Kann ich beweisen, dass mein Instagram Account gehackt wurde?

Hallo zusammen

Es wurden sehr schlimme Nachrichten von meinem Instagram an Leute verschickt. Also nationalsozialistische Sachen, Dinge wie "bring dich um" etc. Ich kann das nicht gewesen sein, da ich seit 2 Wochen kein Instagram mehr benutze, jedoch war das gestern Abend. Da nur ich Zugriff zu meinem Account habe, muss ich wohl gehackt worden sein? Nun will eben die Person, welche beleidigt wurde, da sie eine politisch eher linke Person ist mit Identifizierung von LGBTQ Werten, mich anzeigen. Dazu ging sie bereits zur Schulleitung und meldete dies dort. Ich habe erst am Mittag davon erfahren als man im Klassenchat plötzlich mir den Admin Status weg nahm und Anti-nationalsozialistische Dinge rein schrieb und ich nachfragte was los war. Also rief ich gleich beim Sekretariat der Schule an, was denn los sei und dass ich das nicht gewesen bin etc, jedenfalls hab ich jetzt mit dem Rektor und der beschädigten Person nächste Woche ein Gespräch. Diese gehen natürlich davon aus dass ich das war, da es ja mein Account war. Ich schrieb dann noch der beschädigten Person dass ich seit 2 Wochen nicht auf Instagram gewesen bin und dass mir Leid tut was passierte. Sie sagte mir dann dass sie auch noch zur Polizei gehen werde, was ja auch verständlich ist. Nun muss ich ja beweisen können, dass mein Instagram Account gehackt wurde, bzw. dass ich diese Nachrichten nie geschrieben habe. Wie kann ich das machen? Ich habe nämlich nie E-Mails von Instagram bekommen dass sich jemand eingeloggt hatte. Ich hoffe ihr könnt mir helfen ich bin gerade echt verzweifelt.

Cybermobbing, Hacking, Beweis, Instagram
Haben Gegenstände auch Gefühle?

Hallo Leute,

neulich habe ich hier die Frage gestellt, warum es so oft passiert, dass Cd Player in Schulen spinnen und da meinte jemand weil die... "kein Bock auf Schule" haben und dann habe ich näher nachgehakt und diese Person gefragt, ob sie glaubt, dass Cd Player auch Gefühle haben und sie meinte daraufhin "Beweis mir das Gegenteil 🤣"

Sie schließt die Möglichkeit also nicht aus, dass Gegenstände ein Bewusstsein und somit auch Gefühle haben.

Meine Frage ist jetzt: Kann man es kategorisch ausschließen, dass Gegenstände ein Bewusstsein haben und Geühle wahrnehmen können und falls ja, wie lässt sich das beweisen und kann man das überhaubt beweisen?

Okay, bevor du jetzt den Kopf schüttelst und das Handy ausmachst, weil du dir denkst: "Was ist das denn für'n Hippy!? Ist der bescheuert!??" Lass mich dir eins sagen...

Vieles ist möglich. Bis vor Kurzem wusste ich z.B. auch noch gar nicht, dass wir zu 99,99999% aus Atomen bestehen und nur 0,00001% von uns Materie ist. Wir bestehen also fast nur aus Energie.

Meine Frage an dich ist nun, ob du es für möglich hälst, dass nicht nur Lebewesen wie wir Menschen, sondern auch Gegenstände, wie eben beispielsweise Cd Player, ein Bewusstsein haben und Gefühle wahrnehmen können. Ich habe dir unten eine Umfrage erstellt. Wähle bitte die für dich passende Antwort aus und begründe diese auch, am besten mit Quellen.

⬇️⬇️⬇️

Nein, auf keinen Fall. 80%
Ja, definitiv! 10%
Weiß nicht 🤷‍♂️ 10%
Atom, Bewusstsein, Gegenstände, Materie, Quantenphysik, Beleg, Beweis

Meistgelesene Fragen zum Thema Beweis