Wie kommen Menschen darauf, wiedergeboren zu werden?

Wenn man stirbt, kann man doch keine Informationen mitnehmen, ist doch eigentlich alles weg, aber was ist mit dem Unterbewusstsein?

Wie kommen Menschen darauf, irgendwelche frühere Leben gehabt zu haben?

Woher werden die ganzen Informationen von Verstorbenen Personen genommen wie z.B. Name, Geburtsdatum, Wohnort, was in Leben passiert ist, die Todesursache usw.?

Also wenn z.B. Gerd Müller vor 1988 irgendwann gestorben wäre, dann hätte Robert Lewandowski theoretisch auch sagen können, er wäre die Reinkarnation von Gerd Müller gewesen und hätte als Beispiel ein Youtube Video über das vorige Leben als Gerd Müller machen können.

Sowas kann jeder machen, also einfach dem Namen eines vor einen Verstorbenen nehmen und behaupten, man wäre die Reinkarnation der betreffenden Person und auch die nötigen Informationen aus dem Leben heraussuchen und recherchieren.

Was ist z.B. hiermit: https://www.silberschnur.de/tl_files/pdf/leseproben/978-3-89845-430-8.pdf

^ Wie sollen Kinder ihre Wiedergeburt beweisen? Können sie es wirklich? Was haltet Ihr z.B. von Trutz Hardo?

Wenn Gerd Müller mal angenommen vor 1988 gestorben wäre, dann hätte man in dem Beispiel 1991 dem 3jährigen Lewandowski die ganzen Informationen von Gerd Müller geben können und ihn auch eingeredet, er wäre die Reinkarnation von Gerd Müller gewesen.

Wenn man sich nicht am Bauch der Mutter und auch nicht an die ersten Lebensjahre erinnern kann, sollte nicht eigentlich alles weg sein?

Was soll mit der Wiedergeburt bezweckt werden, wenn es eh keiner weiß?

Wenn man das mit der Wiedergeburt wüsste und man könnte sich an irgendein früheres Leben erinnern, würden es nicht alle können und nicht nur bestimmte Leute?

Entweder wissen alle etwas davon oder es weiß keiner etwas davon.

Sollte man sowas nicht kritisch hinterfragen?

Kinder, Menschen, Informationen, Gehirn, Wissenschaft, Psychologie, Bericht, Erinnerung, Forschung, Reinkarnation, Unterbewußtsein, Wiedergeburt, Beweis, nach dem tod
Wie kann ich treuheit beweisen?

Hey, also ich führe seit fast einem Jahr eine fernbeziehung...

Mein Freund ist sehr eifersüchtig und vor einem halben Jahr (im Januar) gab es ein Problem mit einem jungen.

Dieser hat mir öfter Nachrichten geschickt, einfach zum reden, nicht betrügen oder sonst was. Ab und zu, wenn Zeit war, habe ich dann auch geantwortet. Als er das herausgefunden hat gab es natürlich mega Stress und so, es hat sich aber gelegt indem ich die nummer blockiert und gelöscht habe.

Vor einiger Zeit, vielleicht 1 oder 2 Wochen her, habe ich alle blockierten Kontakte gelöscht.

Ich habe mir nichts dabei gedacht und weil wir in letzter Zeit leider weniger Zeit verbracht haben, hat sich da noch mehr Zweifel in ihm eingenistet.

Auf jeden Fall schwöre ich jedem von euch, dass ich nicht mit ihm geredet habe und ich sogar total vergessen habe, dass dieser in der liste war.

Nun brauche ich für meinen Freund einen Beweis dafür. Er vertraut mir nicht und meint, er wird mir nie wieder vertrauen deswegen. Er braucht einen Beweis den man nicht fälschen kann.

Ich habe schon Kontakte, Anrufe, WhatsApp chats, alles gezeigt aber da man überall etwas löschen kann, zählt das für ihn nicht.

Im Internet bin ich auch nicht fündig geworden also ist es meine letzte Chance, hier auf kreative Ideen von euch zu kommen... Mir fällt leider wirklich nichts ein was ich machen könnte und ich will die Beziehung wirklich nicht verlieren, weil ich jemanden entblockiert habe, aber nichts anderes.

Ich hoffe auf gute Ideen....

LG

Liebe, Freundschaft, Beziehung, Beziehungsprobleme, Liebe und Beziehung, Vertrauen, Beweis
Werden ausspioniert, aber können es nicht beweisen?

Hallo liebe Gemeinde. Heute mal ein ernstes Thema,

Meine Familie und ich leben in einem Mehrfamilienhaus in Deutschland. Eine Etage unter uns wohnt ein Nachbar, der krankhafte Züge an den Tag legt. Von sämtlichen Essstörungen und anderen psychischen Problemen mal abgesehen, werden andere Bewohner im aus von diesem ausspioniert. Ganz besonders unsere Familie. Er weiß über Themen Bescheid, die wir nie jemanden erzählt haben. Vor kurzem wusste er zum Beispiel von einem angehenden Autokauf. Für diesen Autokauf müssen wir einen Kredit aufnehmen. Dafür kamen 2 wichtige Briefe bei uns an, welche persönlich vorbei gebracht wurden. Beide Briefe sind verschwunden. Merkt ihr den Zusammenhang? Dieser Nachbar hat uns schon häufig Post entwendet von der wir wissen.

Er hat 3 Kameras welche außerhalb seiner Wohnung Filmen. Eine am Türspion, eine auf dem Balkon und eine auf der Terrasse die an den Gemeinschaftgarten grenzt. Wir vermuten sogar, dass er Mikrofone an decken und Wänden platziert hat, da er sehr häufig über bestimmte Themen Bescheid weiß, über die wir (oder andere Bewohner) nie geredet haben.

Jetzt komme ich eigentlich erst zur wirklichen Fragestellung. Wie soll man das beweisen können? Wir fühlen uns durch diesen einen Nachbar nicht mehr wirklich sicher. Uns werden Sachen geklaut, kaputt gemacht und bei weiß Gott was belauscht und beobachtet. Aber eine Anzeige bei der Polizei würde in Sande verlaufen, da man außer Aussagen und Schäden an Gegenständen keine Beweise hat, welche dazu führen können.

Bitte dringend um Hilfe. Vielleicht kennt jemand eine Stelle an der ich mich wenden kann oder Hilfe bei der Beweis Findung.

Danke im voraus.

Haus, Familie, Wohnung, Sicherheit, Polizei, eigene Wohnung, Gesundheit und Medizin, Überwachung, Beweis
Würde das Video mit beweisen etc machen weil..?

(wenn es rein Rechtlich keine Probleme gibt, was wäre die bessere Option?)

Ohne das man dass Rechtliche hinterfragt.

Um es kurz zusammenzufassen, hab mich mit paar 2-3 anderen Leuten für einen Job beworben, hatten auch die Zusage usw.. Letztendlich hat man uns wie scheiße behandelt.. Leere versprechungen.. Hat uns 3Monate Zeit geraubt.. Hatten viel Hoffnung..

Ging um grafikdesign etc (online)

Nun bin ich in einer anderen Gegend, hab einige Ziele.. Und möchte 100% geben.

Nun meinten meine Kollegen, jo lass dass alles veröffentlichen was die gemacht haben, lass ein Video machen usw.. Nun frag ich mich ganz ehrlich?

Bringt dass was? Bringt uns das persönlich weiter im Leben? Sollte man nicht einfach die Tür "schließen" und die nächste Tür öffnen für weitere Chancen?

Klar durch das Video könnte, mit denn ganzen beweisen usw.. Wodurch man einige Menschen erreichen könnte, bzw die Leute sehen dann, was das für Abschaum Menschen sie Supporten.

Und vielleicht kriegt der jenige dadurch weniger Aufmerksamkeit, Kritik, und irgendwo hätten die es auch verdient..

Nun frag ich mich aber auch.. Lohnt sich dass? Sich Zeit dafür zu nehmen..

Was ist eure meinung dazu?

Nach vorne schauen, und das Video nicht machen weil.. 69%
Würde das Video mit den beweisen machen weil.. 31%
Liebe, YouTube, Freundschaft, Menschen, Freunde, Psychologie, Gesundheit und Medizin, Menschheit, Beweis, Umfrage
Ist die Geschichte der Wiedergeburt wirklich bewiesen?

https://folio.nzz.ch/2010/januar/du-schon-wieder?fbclid=IwAR17qSKmOByK2PshVMJrO_nub-l721Fuw1FPzi9QKtNrbGB1C8uw91QKoIE

^ Bitte alles durchlesen.

  • Können Kinder zwischen 2 und 4 Jahren wirklich entdecken, das sie die Inkarnation einer früheren Persönlichkeit sind?
  • Können arme Leute wirklich die Reinkarnation einer reichen Person sein?
  • Können wirklich Beweise dafür aufgelistet werden?
  • Konnte Aishwary mit 3 Jahren wirklich über Personen aus einen früheren Leben sprechen?
  • Konnten Kinder zwischen zwei und vier Jahren in 95% der untersuchten Fälle wirklich über ihr Vorleben sprechen?
  • Konnte Aishwary wirklich der wiedergeborenen Fabrikarbeiter namens Veerpal Singh sein?
  • Konnte Aishwary auf dem Fotos wirklich Personen wiedererkennen, die man ihn gezeigt hat?
  • Wieso blickt er auf einen Foto seine angebliche frühere Frau zärtlich an?
  • Konnte Aishwary wirklich Veerpals Onkel und Tanten erkennen?
  • Wie kann ein Kleinkind mehrere Personen in Veerpals Fotoalbum beim Namen nennen?
  • Wie kann ein Junge sagen, dass er drei Kinder habe, dass seine Familie in Kamalpur lebe und dass er der Kaste der Lodh angehöre und es auf Veerpal zutrifft?
  • Wie kann Aishwary auf die Farbe Türkis bestehen, wenn der verstorbener Ehemann ihr türkisfarbene Saris zu kaufen pflegte?
  • Wie kann Aishwary mit einem Stock auf einen Strommast einschlagen und ihn übel beschimpfen?
  • Konnte Aishwary wirklich seine ehemalige Frau auf die Lippen küssen?
  • Konnte Aishwary wirklich ihre Brüste streicheln?
  • Konnte Aishwary beim Foto wirklich sagen, das es sein Sohn wäre?
  • Wie kann Aishwary zu einen fremden jungen sagen "Deine Eltern haben mich im Krankenhaus besucht"? Konnten die Eltern des betreffenden Jungen es wirklich bestätigen?
  • Wie kann Aishwary zu Veerpals Tante das sagen, was Veerpal immer regelmäßig gesagt hat?
  • Konnte Aishwary wirklich den Schrein aus dem vorigen Leben wiedererkennen?

usw.

Was haltet Ihr von Aishwary´s Geschichte? Konnte Aishwary wirklich die Wiedergeburt von Veerpal sein?

Religion, Indien, Kleinkind, Wissenschaft, Erinnerung, Forschung, früheres leben, Kinder und Erziehung, Reinkarnation, Wiedergeburt, Beweis, Philosophie und Gesellschaft

Meistgelesene Fragen zum Thema Beweis