Ist es normal, dass man sich als Frau desöfteren wünscht ein Mann zu sein und wie kann ich mich als Frau wohlfühlen?

Achtung langer Text!

Immer wenn ich morgens vor dem Spiegel stehe und mich selbst sehe, denke ich immer, wie gut ich doch aussehen würde, wenn ich ein Mann wäre und wie sehr ich bedaure nicht als Mann geboren zu sein. Mir ist es tatsächlich gleichgültig, ob ich ein weibliches oder männliches Geschlechtsteil habe und transsexuell bin ich auch nicht, da es mich nicht so sehr belastet, wie Transsexuelle, ich mich wohl damit fühle mit meinem weiblichen Namen angesprochen zu werden und ich heterosexuell bin und mein Freund ganz sicher nicht schwul ist und er mich dann wahrscheinlich verlassen würde. Auch sonst bin ich nicht gerne alleine und finde es gut, dass Frauen es so einfach haben einen Partner zu finden. Jedoch fühle ich mich aufgrund der Gesellschaft als Frau nicht wohl. Ich habe kaum Oberweite, kaum Po (nicht nur meine Einschätzung), ein Gesicht mit schmalen Lippen und einer krummen Nase, mag es nicht mich zu schminken oder bauchfrei anzuziehen und am liebsten würde ich kurze Haare haben wollen und lockere Hosen tragen wollen. Auch aufgrund meiner Verhaltensweisen (männliche Gehart, lautes Reden, schnelles essen) halten mich viele von den Eigenschaften her für nicht weiblich. Ich werde öfters belächelt oder viele wollen nichts mit mir zu tun haben. Wir fange ich an mich wohl zu fühlen und mich selbst zu akzeptieren? Ich komme einfach nicht damit klar ausgegrenzt zu werden und will auch Freunde, deswegen habe ich Angst keine mehr zu finden, falls ich mich komplett männlich verhalte und anziehe...

Männer, Freundschaft, Frauen, Selbstbewusstsein, Gesellschaft, Akzeptanz
Was kann ich gegen die Angst tun?

Hallo zusammen,

ich bin w. Fast 18 und das erste mal so richtig glücklich verliebt.

Er ist 25 (ich stand schon immer auf ältere) und genau die art von mann, die ich mir schon immer gewünscht habe.

Er ist lieb, respektvoll und einfühlsam.

Wir haben die gleichen Pläne für unsere Zukunft, gleiche interessen und haben in unserem leben schon ähnliches mit gemacht.

Er wohnt leider schon sehr weit weg von mir, aber mit treffen und uns noch besser kennenlernen machen wir uns keinen stress.

Zumal er noch am studieren ist.

Wir mögen uns beide sehr und telen oft.

Mein Problem ist jetzt, ich habe schon einmal eine sehr schmerzhafte Erfahrung mit einem mann gemacht. Da war ich das erste mal so richtig verliebt. Er (älter als 25) hatte mich aber nur ausgenutzt und sexuelles gewohlt.

Es ging fast ein jahr. Ich war blind vor liebe und hatte die anzeichen, ich solle mich doch zb mal während dem telefonat unten Anfassen, nicht wahrgenommen.

Demzufolge kam er wieder mit seiner ex zusammen und das brachte mir viele monate des schmerzes. Meine mutter wusste ersr im Nachhinein davon. Sie findet alles im Internet Böse und hat angst um mich. Inzwischen vertraut sie mir aber wieder.

Ich habe lange gebraucht um einen mann wieder vertrauen zu können und an dieliebe zu glauben.

Meine mama hat leider nur schlechte Erfahrungen in ihrem leben gemacht mit Männern, dass sie mir gegenüber sätze sagt wie "nach ein paar Monaten wirst du dem mann doch eh zu langweilig und er sucht sich eine neue."

"Tja dass ist so, es gibt keinen treuen Männer mehr. Glaub sowas nicht"

Oder auch : "dann komm ja nicht in ein paar Jahren angeweint, und sag mir ich hätte es dir nicht gesagt"

Diese aussagen tun mir im Herzen weh. Gerade jetzt wo ich wieder Hoffnungen habe.

ABer auch mir kommen oft die Gedanken "reiche ich ihm überhaupt?, Ich werde auch mal alt und unattraktiv. Es gibt doch so viele frauen auf der Welt. Irgendwann wird es bestimmt langweilig mit mir"

Er gibt mir keinen grund für solche Gedanken, aber dennoch sind sie in mir drin.

wegen seinen Zwangsstörungen meinte er auch öfters schon, ich solle mir einen besseren mann suchen. Er hat auch angst, nichtgenug zu sein.

Es tut schon richtig weh im Inneren :/

Hat jemand Ratschläge für mich?danke im vorraus

Angst, Psychologie, Liebe und Beziehung
Geschenke zurückgeben?

Hallo erstmal, ich habe diese Frage gestellt, damit ich weiß, ob mein Verhalten richtig oder falsch ist. Ich hatte eine Liebesaffäre mit einer Frau aus Deutschland, die ich liebte, aber wir waren uns nie einig, weil unsere Denkweise völlig unterschiedlich sind und als ich entdeckte, dass diese Frau nur an sich denkt( egoistische Frau) und ich entdeckte, dass diese Frau keine Antwort akzeptiert wenn sie mich fragt, habe ich eine starke Entscheidung getroffen,dass ich an sie nie denke und sie nicht antworte .  Weil ich als im Krankenhaus war und operiert wurde, sie hat mich gefragt, wie geht es die am zweiten Tag der Operation? Ich habe ihr geantwortet, dass es mir gut geht, Gott sei Dank, natürlich hab ich ihr so gesagt, dass es mir gut geht, weil ich Muslim bin. Wir haben die Religion des Islam, wenn es einem Menschen gut geht oder wenn es ihm nicht gut geht, antwortet man und sagt: Mir geht es gut, Gott sei Dank. 

Und ich habe auch entdeckt sie will mich nur heiraten, weil sie eine alte Beziehung mit einem anderen jungen Mann aus Syrien hatte, und sie wollte mich heiraten, weil er sie verlassen hat. 

Unsere Beziehung wurde fast unmöglich, obwohl ich ihr viele kompromisse gemacht habe und habe versucht, bei ihr zu sein und ihr zu helfen, aber leider unsere Beziehung ist fast unmöglich , denn wenn wir reden, streiten wir und wenn wir streiten, bevorzuge ich Schweigen zu bleiben und gehe raus, um mich zu beruhigen und das Thema zu vermeiden und ich will nicht streiten und sie will immer mit dem gleichen Thema diskutieren und ich mag das leider nicht, deshalb ist unsere Beziehung immer zu einem Streit geworden unf am Ende habe ich alle Geschenke zurückgegeben, die sie mir gegeben hat , damit ich mich nie an sie erinnern würde, natürlich hasse ich sie nicht, aber ich hasse nur ihr Verhalten.Die Geschenke ,die ich ihr zurückgegeben habe ,war falsch oder richtig ? Ich weiß es leider nicht, ob ich etwas unhöflich gemacht habe oder das ganz normal in Deutschland ? Vielen Dank

Geschenk, Trennung
Wie funktioniert Snapchat eigentlich?

Hellou friends und Technik Genies

ich habe ein paar Fragen weil ich absolut null Plan von Snapchat habe.

alsouuu..

kurz: Mein Freund hat Snapchat.
er sagt er hätte dies nur wegen Familie und 2,3 seiner engsten Freunde.
was soweit auch stimmt da ich immer an sein Handy darf & da wirklich nur snaps mit den Leuten sind.
das Problem ist dass ich mich NULL mit snapchat auskenne & ich weiss dass er Snapchat auch für andere Sachen benutzt hat…

wir hatten eine relativ lange kennenlernphase & sind dann erst nach 4 Monaten kennenlernphase fest zusammengekommen. Aber wir beide sagen dass es eine Art Betrug wäre, würden wir herausfinden dass wir während der engeren kennenlernphase irgendwie sexchats mit anderen hatten da wir ja da schon was hatten& immer klar war dass es auf was ernstes hinausläuft.

ich sah gaaaaaanz am Anfang dass er mit diversen Frauen Kontakt hatte.
diese hat er dann als wir zusammenkamen aber ALLE gelöscht, bis auf Familie & Freunde.

ich würde gerne herausfinden ob man irgendwie nachverfolgen kann ob er in der engeren kennenlernphase dennoch spezielle Chats mit Mädels hatte oder nicht. Da er alles radikal gelöscht hat habe ich halt schon ein seltsames Gefühl & würde dem gerne nachgehen.

also hier meine Fragen:

1) kann man herausfinden bzw. Nachgucken mit wem er was geschrieben hat auch wenn er die Leute entfernt hat? Wenn ja, wie?

2) kann man herausfinden wann er zuletzt chats gelöscht hat?

3) kann man sehen nach wem er zuletzt gesucht hat/wen er zuletzt geaddet hat auch wenn er diesen Verlauf gelöscht hat?

4) haben die Werbungen eine Bedeutung? Es kommen sehr oft Tinder oder Lovoowerbungen. Bei mir nicht. Ist das irgendwie bedeutend?

5) wie kann man sehen welche leute er gesucht hat wenn er diese suchliste aber gelöscht hat?

Computer, Handy, Smartphone, Technik, hacken, Snapchat
Mein freund hat einen Sicheren ordner auf seinem Handy?

Hey. Ich habe eine Frage an die Technik Genies.

Mein Freund lässt mich immer an sein Handy. Er hat damit keine Probleme. Ich hab ein Handy wo der Akku schnell down ist und wenn der down ist darf ich dann zb. Tiktoks auf seinem Handy schauen usw.

jetzt war es so.. gestern vor dem schlafen gehen war mein akku alle & ich hab gefragt ob ich an sein handy darf (er musste schlafen wegen Arbeit, ich hab frei)

ich war also auf tiktok, konnte nicht schlafen und hab dann Pr0mium gesucht (eine App mit verschiedenstem Inhalt gegen langeweile) beim durchscrollen der android app page sah ich dann einen „gesicherten Ordner“. Ich dachte huh? Was ist das? Wollte drauf gehen und da musste ich einen Pin eingeben..

nunja, den kannte ich nicht, also liess ich es.

ich habe meinen Freund heute dann gefragt was das ist und er meinte das wäre noch vom alten Handy übertragen worden (er hat dieses Handy erst seit 2 Monaten, er sagte das wurde alles übertragen vom alten Handy)

aber irgendwie glaube ich das nicht. Man muss doch einen neuen Pin festlegen wenn man ein neues Gerät hat?

jedenfalls hat er den Ordner nun gelöscht und ich werde niemals erfahren was darin war bzw. Wofür er den gebraucht hat aber ich kann durch euch erfahren ob seine Antwort stimmt, eben dass er das nicht neu eingerichtet hat am neuen Handy sondern das übertragen wurde vom alten Handy.

ist das so oder muss man das bei einem neuen Handy neu einrichten?

liebe grüsse und danke viemals im voraus.

Computer, Handy, Technik, Beziehung, Android, Fremdgehen, Geheimnis
Brüste zeigen am Berghain Eingang - ja oder nein?

Hallo Ihr Lieben,

ich bin bald in Berlin eine Freundin besuchen und würde super gerne mit ihr und ihren Freunden in das berüchtigte Berghain. Ich finde Techno Parties ganz spannend, war aber noch nie im Berghain und bin ziemlich aufgeregt, da ich weiß wie hart die Tür dort ist und ich vor allem nicht weiß, wie freizügig ich mich schon draußen anziehen muss/ soll.

Mir wurde gesagt, dass ich bessere Chancen habe, wenn ich mehr haut zeige aber ich mich drinnen auch umziehen könne. Allerdings möchte ich ja, dass die Türsteher schon mein Outfit sehen damit sie mich reinlassen.
Eine Bekannte sagte mir, sie stelle sich in die Schlange an und trägt eine Jacke ohne BH drunter. Sobald sie kurz vor dem Türsteher steht, öffnet sie unauffällig ihre Jacke immer, sodass man ihre Brüste leicht sehen kann, und offenbar funktioniert ihre Strategie.

Ich habe nun leider sehr kleine (aber schöne!) Brüste, das mit der Jacke würde nicht provokativ genug rüberkommen denke ich, deshalb überlege ich an etwas anderem. Vielleicht ein Netzoberteil oder halb transparentes weißes top wo man meine Nippel durchsehen kann? Ich habe allerdings sehr flache Brustwarzen, die nicht immer steif sind und somit auch nicht unbedingt durchscheinen… Ist nur eine Überwindung damit in der Schlange vor allen Leuten zu stehen, aber was soll’s. Oder denkt ihr das zu viel des guten oder habt andere Ideen um zu zeigen, dass man kein Problem mit Haut zeigen hat?

dank euch, Eva aus Köln

Brüste, Club, Freizügigkeit, Nippel, Türsteher

Beliebte Themen