Streuner Katze verletzt?

Hallo,

seit Jahren füttern und kümmern wir uns um eine Streuner Katze (ca.10 Jahre alt) die in unserem Kaport auch einen Unterschlupf hat, den wir für sie gebaut haben. Sie hat nur noch ein Auge, ist sonst aber eigentlich sehr gesund. Seit aber ungefähr ein bis zwei Wochen, humpelt sie und hat scheinbar eine Verletzung an der linken Vorderpfote. Wir tippen auf eine Verstauchung, denn sehen kann man von außen nichts. Jetzt kommt noch dazu, dass sie seit ungefähr gestern eine angeschwollene Schulter hat und die Wunde wahrscheinlich auch offen ist. Wir haben das jetzt versucht zu desinfizieren und sie hat auch etwas Schmerzmittel bekommen, dass wir noch vom Tierarzt da hatten. (Wir haben noch 4 andere Katzen, die aber alle auch im Haus leben und sind deshalb natürlich als auch beim Tierarzt, nur falls sich jemand wundert woher wir das Schmerzmittel haben) Jetzt sind wir etwas ratlos und wissen nicht was wir noch machen können. Denn sie zum Tierarzt zu bringen wäre sehr schwer, sie ist scheu, lässt sich zwar von uns anfassen und auch hochheben, aber ob wir sie in eine Transportbox bekommen würden ist eher unwahrscheinlich. Sollen wir irgendwie schauen, dass wir einen Tierarzt hier her organisiert bekommen, obwohl dass wahrscheinlich auch nicht viel bringen würde, da sie fremden gegenüber wie gesagt sehr scheu ist. Oder hat jemand von euch vielleicht eine Idee, was ihr helfen könnte?

Tiere, Katze, Tierarzt, Gesundheit und Medizin, Streuner, tierklinik

Meistgelesene Fragen zum Thema Gesundheit und Medizin