Datenschutzerklärung für gutefrage

Datenschutz ist Vertrauenssache und Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Der Schutz Ihrer Privatsphäre liegt uns daher sehr am Herzen. Damit Sie sich beim Besuch unserer Webseiten sicher fühlen, beachten wir streng die gesetzlichen Bestimmungen und möchten Sie nachfolgend ausführlich über unseren Umgang mit Ihren Daten informieren. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben, speichern und wie wir diese verwenden. Ihre personenbezogenen Daten werden wir bestmöglich schützen und ausschließlich gemäß unserer Datenschutzerklärung nutzen. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von unseren externen Dienstleistern beachtet werden. Nachfolgend informieren wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Datenerhebung und Verwendung.

Mit der Zustimmung zu der nachfolgenden Datenschutzerklärung willigen Sie in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten unter Beachtung der Datenschutzgesetze und der nachfolgenden Bestimmungen ein.

Diese Datenschutzerklärung der gutefrage.net GmbH, Erika-Mann-Str. 23, 80636 München (nachfolgend „gutefrage“, „wir“ oder „uns“ genannt) gilt nur für Inhalte auf der Online- Plattform www.gutefrage.net sowie den mobilen Applikationen von gutefrage, welche u.a. auch durch Austauschfunktionen mit den Inhalten von gutefrage verknüpft sein können (nachfolgend zusammenfassend „Plattform“ genannt), und umfasst nicht die auf unserer Seite verlinkten Webseiten.

Weitere Plattformen der gutefrage.net GmbH, die diese Datenschutzerklärung ebenfalls umfasst:

www.gutefrage.net und seine Schwesterportale

www.autofrage.net 

www.computerfrage.net 

www.finanzfrage.net 

www.gesundheitsfrage.net 

www.motorradfrage.net 

www.reisefrage.net 

www.sportlerfrage.net

www.katzenfrage.net

Leg jetzt Deine Privatsphäre fest

Werbe- und trackingfreier Service

Auf unserer Website bieten wir Ihnen einen werbe- und trackingfreien Service an.

Dieser Service nennt sich contentpass und ist ein Angebot der Content Pass GmbH, Wolfswerder 58, 14532 Kleinmachnow, Deutschland. Weitere Informationen zu dem Service finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von contentpass.

Um Ihnen diesen Service auf unserer Website anbieten zu können, übermitteln wir zu Beginn Ihrer Registrierung Ihre IP-Adresse an contentpass. Für die Registrierung und die damit einhergehende Datenverarbeitung ist contentpass Verantwortlicher im Sinne der DS-GVO. Wir sind ausschließlich Verantwortlicher für die Übermittlung Ihrer IP-Adresse an contentpass. Die Übermittlung ist aus technischen Gründen erforderlich, um Sie auf die von contentpass betriebene Registrierungsseite zu leiten. Für weitere Informationen bezüglich der Datenverarbeitung bei contentpass, lesen Sie bitte dortige Datenschutzerklärung.

Grundlage für die Datenübermittlung ist unser berechtigtes Interesse an der werbe- und trackingfreien zur Verfügungstellung unserer Website und Ihr berechtigtes Interesse an der Nutzung unserer Website praktisch ohne Werbung und Tracking, Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. f) DS-GVO.

Sie können sich hier in Ihren contentpass Account einloggen, und sich hier für contentpass anmelden.

§1 Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist:

gutefrage.net GmbH

Erika-Mann-Str. 23

80636 München

T 089/51 51 46 -100

E-Mail: info@gutefrage.net

 

§2 Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Angaben über sachliche oder persönliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen beispielsweise Ihr Name bei Anmeldung, Ihre E-Mail-Adresse, sowie sämtliche Daten, die Sie uns im Rahmen der Registrierung für unsere Dienste, beim Anlegen Ihres Nutzerkontos und bei der Nutzung der Dienste mitteilen.

Statistische Daten, die wir beispielsweise bei dem Besuch unserer Webseite erheben und die nicht mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden können, fallen nicht hierunter. Zum Beispiel sind dies Statistiken darüber, welche Seiten der angebotenen Inhalte besonders beliebt sind oder wie viele Nutzer bestimmte Seiten der Inhalte besuchen.

Die Nutzung personenbezogener Daten durch uns erfolgt nur im Rahmen dieser Bestimmungen und richtet sich nach den Vorschriften der EU-Datenschutzgrundverordnung, des Bundesdatenschutzgesetzes bzw. des Telemediengesetzes. Dabei werden sämtliche datenschutzrechtlichen Vorschriften streng beachtet.

 

§3 Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten, Widerruf

gutefrage verwendet die erhobenen Daten für die folgenden grundlegenden Zwecke, wobei nicht alle Daten tatsächlich für alle Zwecke benutzt werden:

Die in Ihrem Nutzerkonto gespeicherten Daten zu Ihrer Person (Bestandsdaten) verwendet gutefrage zur Begründung und Verwaltung des Nutzungsverhältnisses.

Die Daten zu Ihrer Nutzung des Dienstes (Nutzungsdaten) verwendet gutefrage zur technischen Abwicklung und ggf. Abrechnung der Dienstenutzung.

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, erheben und speichern unsere Webserver vorübergehend technische Informationen (sog. Logfiles), die Ihr Browser an uns übermittelt: den Domain-Namen oder die IP- Adresse Ihres Computers, die Dateianfrage des Clients (Dateiname und URL), den http-Antwort-Code und die Internetseite, von der aus Sie uns besuchen. Die erhobenen Daten werden für Zwecke der Datensicherheit, insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen und der Stabilisierung der Betriebssicherheit, und für statistische Auswertungen verwendet. Sie werden nach spätestens 21 Tagen gelöscht oder anonymisiert. Bei einer Anonymisierung werden die IP-Adressen derart geändert, dass die Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse nicht mehr oder nur mit einem unverhältnismäßig großen Aufwand an Zeit, Kosten und Arbeitskraft einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person zugeordnet werden können. Die Logfiles werden weder für die Erstellung von individuellen Nutzerprofilen verwendet noch an Dritte weitergegeben.

Informationen zu den in Cookies gespeicherten Daten finden Sie in Ziffer 6.

Sie können im Rahmen der Nutzung unserer Dienste Inhalte auf die Plattform hochladen (Inhaltsdaten).

Außerdem werten wir und unsere Partner ggf. Nutzungsprofile unter einem Pseudonym (das nicht mit den Daten in Ihrem Nutzerkonto zusammengeführt werden kann) zur Werbung, Markt- und Meinungsforschung sowie zur Verbesserung des Dienstes aus (pseudonymisierte Nutzungsdaten), soweit Sie nicht von Ihrem gesetzlichen Recht Gebrauch gemacht haben, dieser Nutzung Ihrer Daten zu widersprechen. Solche Nutzungsprofile werden z.B. mittels sog. Cookies (siehe auch Ziffer 6) generiert. Durch die Analyse und Auswertung dieser Informationen ist es uns möglich, unsere Webseite und unsere Dienste zu verbessern, sowie unsere Werbung dadurch nützlicher und interessanter für Sie zu gestalten.

Sie willigen ein, dass gutefrage die von Ihnen mitgeteilten Daten und weitere zu Ihrem Nutzerkonto gespeicherten Informationen, sowie pseudonymisierte Nutzungsdaten verwenden darf, um Ihnen personalisierte Werbung und/oder besondere Angebote und Services zu präsentieren oder präsentieren zu lassen (z.B. durch Newsletter oder E-Mails mit werbendem Charakter).

Sie willigen ein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten zur Markt- und Meinungsforschung für eigene Zwecke verarbeiten und nutzen. 

Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt. Beachten Sie bitte, dass ein Widerspruch zur Datennutzung ggf. eine Kündigung Ihres Benutzerkontos nach sich zieht.

 

§4 E-Mail und Newsletter

4.1 Registrierung per E-Mail

Zum Anlegen eines Nutzerprofils auf gutefrage ist eine gültige E-Mail Adresse nötig. Um unter Beachtung der rechtlichen Vorschriften zu prüfen, ob Sie tatsächlich Inhaber der angegebenen E-Mail Adresse sind, erheben wir Informationen, die eine solche Überprüfung ermöglichen. Dazu verwenden wir das Double Opt-In-Verfahren, bei dem Sie nach dem Anlegen Ihres Profils einen Bestätigungslink an die von Ihnen angegebene E-Mail Adresse geschickt bekommen. Erst nachdem Sie Ihre E-Mail Adresse bestätigt haben, ist Ihr Profil aktiviert. Die in diesem Rahmen erhobenen Daten dienen dem Versand und Empfang von E-Mails und werden nicht an Dritte weitergegeben.

Sollte es sich bei der E-Mail Adresse, die Sie in Ihrem Nutzerprofil hinterlegt haben, um eine temporäre E-Mail Adresse handeln, oder diese im Laufe der Zeit nicht mehr gültig sein, behalten wir uns vor, Ihr gutefrage Nutzerprofil ohne vorhergehende Warnung zu löschen.

4.2 Single-Sign-On mit OpenID

Als “Single-Sign-On“ oder “Single-Sign-On-Anmeldung bzw. “-Authentifizierung“ werden Verfahren bezeichnet, die es Nutzern erlauben, sich mit Hilfe eines Nutzerkontos bei einem Anbieter von Single-Sign-On-Verfahren (z.B. einem sozialen Netzwerk), auch bei unserem Onlineangebot, anzumelden. Voraussetzung der Single-Sign-On-Authentifizierung ist, dass die Nutzer bei dem jeweiligen Single-Sign-On-Anbieter registriert sind und die erforderlichen Zugangsdaten in dem dafür vorgesehenen Onlineformular eingeben, bzw. schon bei dem Single-Sign-On-Anbieter angemeldet sind und die Single-Sign-On-Anmeldung via Schaltfläche bestätigen.

Die Authentifizierung erfolgt direkt bei dem jeweiligen Single-Sign-On-Anbieter. Im Rahmen einer solchen Authentifizierung erhalten wir eine Nutzer-ID mit der Information, dass der Nutzer unter dieser Nutzer-ID beim jeweiligen Single-Sign-On-Anbieter eingeloggt ist und eine für uns für andere Zwecke nicht weiter nutzbare ID (sog “User Handle“). Ob uns zusätzliche Daten übermittelt werden, hängt allein von dem genutzten Single-Sign-On-Verfahren ab, von den gewählten Datenfreigaben im Rahmen der Authentifizierung und zudem davon, welche Daten Nutzer in den Privatsphäre- oder sonstigen Einstellungen des Nutzerkontos beim Single-Sign-On-Anbieter freigegeben haben. Es können je nach Single-Sign-On-Anbieter und der Wahl der Nutzer verschiedene Daten sein, in der Regel sind es die E-Mail-Adresse und der Benutzername. Das im Rahmen des Single-Sign-On-Verfahrens eingegebene Passwort bei dem Single-Sign-On-Anbieter ist für uns weder einsehbar, noch wird es von uns gespeichert.

Die Nutzer werden gebeten, zu beachten, dass deren bei uns gespeicherte Angaben automatisch mit ihrem Nutzerkonto beim Single-Sign-On-Anbieter abgeglichen werden können, dies jedoch nicht immer möglich ist oder tatsächlich erfolgt. Ändern sich z.B. die E-Mail-Adressen der Nutzer, müssen sie diese manuell in ihrem Nutzerkonto bei uns ändern.

Die Single-Sign-On-Anmeldung können wir, sofern mit den Nutzern vereinbart, im Rahmen der oder vor der Vertragserfüllung einsetzen, soweit die Nutzer darum gebeten wurden, im Rahmen einer Einwilligung verarbeiten und setzen sie ansonsten auf Grundlage der berechtigten Interessen unsererseits und der Interessen der Nutzer an einem effektiven und sicheren Anmeldesystem ein.

Sollten Nutzer sich einmal entscheiden, die Verknüpfung ihres Nutzerkontos beim Single-Sign-On-Anbieter nicht mehr für das Single-Sign-On-Verfahren nutzen zu wollen, müssen sie diese Verbindung innerhalb ihres Nutzerkontos beim Single-Sign-On-Anbieter aufheben. Möchten Nutzer deren Daten bei uns löschen, müssen sie ihre Registrierung bei uns kündigen.

Eingesetzte Dienste und Diensteanbieter:

Der SSO-Dienst von Google wird von der Google Inc. („Google“), Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, angeboten. Für die Registrierung und Nutzung der Dienste von Google gelten deren Datenschutz- und Nutzungsbedingungen, die Sie unter policies.google.com/privacy einsehen können.

Der SSO-Dienst von Apple wird angeboten von der Apple Inc., One Apple Park Way Cupertino, CA 95014, USA, angeboten. Für die Registrierung und Nutzung der Dienste von Apple gelten deren Datenschutz- und Nutzungsbedingungen, die Sie unter www.apple.com/legal/privacy/ einsehen können.

Bitte beachten Sie, dass die Registrierung und Nutzung von SSO-Diensten den Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen des jeweiligen Anbieters unterliegt, die sich unserer Kontrolle entziehen.
 

4.3 Automatische Nachrichten über Transaktionen

Wenn Sie bestimmte Funktionen auf gutefrage verwenden, senden wir Ihnen automatisch generierte Benachrichtungen per E-Mail, um Sie zum Beispiel über neue Antworten, neue Kommentare oder Ihre Erfolge auf gutefrage zu informieren. Einige dieser Mail-Benachrichtigungen, wie etwa Komplimente, Freundesgesuche oder Fragen zu abonnierten Themen, können Sie in Ihren Profil-Einstellungen verwalten.

 

4.4 Newsletter

Für die Verifizierung Ihrer E-Mail-Adresse zum Versand von abonnierten Newslettern verwenden wir das sogenannte Double-Opt-In-Verfahren, d.h. wir senden Ihnen erst dann einen Newsletter per E-Mail zu, wenn Sie uns zuvor ausdrücklich bestätigt haben, dass wir den Newsletter-Dienst aktivieren sollen. Sie erhalten dann eine Benachrichtigungs-E-Mail, in der wir Sie bitten, durch das Anklicken eines in dieser E-Mail enthaltenen Links zu bestätigen, dass Sie unseren Newsletter erhalten möchten. 

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten, die wir für den Versand des Newsletters verarbeiten, nicht Dritten zur Verfügung stellen.

Sollten Sie später keinen Newsletter mehr von uns erhalten wollen, können Sie diesen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch Deaktivierung in den Profileinstellungen abbestellen ODER können Sie diesem jederzeit widersprechen. Selbstverständlich finden Sie auch in jedem Newsletter einen Abmelde-Link.

 

§5 Weitergabe von Daten

gutefrage gibt Ihre persönlichen Daten nur dann weiter, wenn: 

Beispiele:

  • die Weitergabe an Auftragsverarbeiter zum Zweck der Durchführung des Nutzungsverhältnisses erforderlich ist. Die so weitergegebenen Daten dürfen von unseren Dienstleistern lediglich zur Erfüllung ihrer Aufgabe verwendet werden. Eine anderweitige Nutzung der Informationen ist nicht gestattet und erfolgt auch bei keinem der von uns betrauten Dienstleister.
  • wir in Ausnahmefällen gesetzlich verpflichtet sind, Daten an eine anfragende staatliche Stelle zu übermitteln.

 Darüber hinaus geben wir keine Daten an Dritte weiter, es sei denn, Sie haben ausdrücklich eingewilligt.

5.1 Einwilligungsmanagement

Um die Anforderungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) zu gewährleisten und ein Höchstmaß an Transparenz für Sie als Nutzer bereit zu stellen, nehmen wir am Transparency & Consent Framework (TCF) von IAB Europe teil und unterwerfen uns dessen Spezifikationen und Richtlinien. Dafür setzen wir die Consent-Management-Plattform (CMP) der Sourcepoint Technologie Inc., 228 Park Ave S #87903, New York 10003-1502, USA („Sourcepoint“) als Auftragsverarbeiter ein. Im Rahmen des IAB Europe Transparency & Consent Frameworks ist Sourcepoint unter der Identifikationsnummer 6 gelistet. Die CMP von Sourcepoint ermöglicht es Ihnen, uns eine datenschutzkonforme und selbstbestimmte Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten zu erteilen sowie diese jederzeit zu widerrufen. Auch können Sie der Datenverarbeitung widersprechen, die auf unserem berechtigten Interesse beruht.

Eine Übersicht Ihrer Einstellungsmöglichkeiten, den Zwecken und eingebundenen Dritten finden Sie weiter oben im Bereich "Leg jetzt Deine Privatsphäre fest".

Weitere Informationen zum Datenschutz und der CMP von Sourcepoint finden Sie auf der Website www.sourcepoint.com/privacy-policy.

Darüber hinaus können Sie sich auf der Website von IAB Europe über das Transparency and Consent Framework (TCF) informieren: iabeurope.eu/

§6 Cookies

gutefrage verwendet Cookies, um den Besuch unserer Webseite attraktiv zu gestalten und Ihnen die Nutzung bestimmter Funktionen zu erleichtern. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte oder dem temporären Arbeitsspeicher abgelegt werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem System über Ihren Browser speichern.

Die meisten der von uns gespeicherten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder gelöscht (sog. Session Cookies). Auf diese Weise können wir unsere Webseite optimieren, Inhalte oder Personalisierung verbessern und die Nutzung vereinfachen. Session Cookies sind Cookies, die nur für die Dauer einer Internetsitzung auf Ihrem Computer gespeichert und für z.B. für die Abwicklung eines Kaufs benötigt werden.

Andere Cookies verbleiben auf Ihrer Festplatte und ermöglichen uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies) und damit Personalisierungs- und Registrierungsservices bei Ihren nächsten Besuchen zu vereinfachen. Diese Cookies ermöglichen insbesondere, dass Sie bestimmte Eingaben, wie beispielsweise Ihr Passwort bei der Anmeldung, nur einmal eingeben und nicht ständig wiederholen müssen. Diese Cookies sind für 6 bis 24 Monate gültig.

Cookies richten auf Ihrem Computer keinen Schaden an und enthalten auch keine Viren.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies standardmäßig. In den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers können Sie temporäre und dauerhafte Cookies unabhängig voneinander zulassen oder verbieten. Wenn Sie Cookies deaktivieren, stehen Ihnen unter Umständen bestimmte Features auf unserer Webseite nicht zur Verfügung, und einige Webseiten werden möglicherweise nicht richtig angezeigt.

Informationen zu den Browser-Einstellungen finden Sie unter: https://www.sicherdigital.de/sicher-surfen#sicher-surfen-browsereinstellungen

Über unsere Webseiten können gegebenenfalls auch Cookies durch Drittanbieter auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Sie können das Setzen dieser Cookies unterbinden, indem Sie in Ihrem Internetbrowser das Akzeptieren von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren.

In den von uns verwendeten Cookies werden lediglich pseudonyme Daten gespeichert. Bei Aktivierung des Cookies wird diesem eine Identifikationsnummer zugewiesen und eine Zuordnung Ihrer personenbezogenen Daten zu dieser Identifikationsnummer wird nicht vorgenommen. Ihr Name, Ihre IP-Adresse oder ähnliche Daten, die eine Zuordnung des Cookies zu Ihnen ermöglichen würde, werden nicht in den Cookie eingelegt. Auf Basis der Cookie-Technologie erhalten wir lediglich pseudonyme Informationen, beispielsweise darüber, welche Inhalte aufgerufen wurden, etc.

 

§7 Nutzungsanalyse von gutefrage

Einsatz von Google Diensten

Wir verwenden die nachfolgend dargestellten Technologien der Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“). Die durch die Google Technologien automatisch erhobenen Informationen über Ihre Nutzung unserer Webseite werden in der Regel an einen Server der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA übertragen und dort gespeichert. Für die USA liegt kein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vor. Unsere Kooperation stützt sich auf Standarddatenschutzklauseln der Europäischen Kommission.

Sofern Ihre IP-Adresse über die Google Technologien erhoben wird, wird sie vor der Speicherung auf den Servern von Google durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google übertragen und dort gekürzt. Soweit bei der einzelnen Technologien nichts Abweichendes angeben ist, erfolgt die Datenverarbeitung auf Grundlage einer für die jeweilige Technologie geschlossenen Vereinbarung zwischen gemeinsam Verantwortlichen gemäß Art. 26 DSGVO. Weitergehende Informationen über die Datenverarbeitung durch Google finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Google Analytics

Zum Zweck der Webseitenanalyse werden mit Google Analytics Daten (IP-Adresse, Zeitpunkt des Besuchs, Geräte- und Browser-Informationen sowie Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite) automatisch erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Ihre IP-Adresse wird grundsätzlich nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage einer Vereinbarung über die Auftragsverarbeitung durch Google.

Zum Zwecke der optimierten Vermarktung unserer Webseite haben wir die Datenfreigabeeinstellungen für "Google-Produkte und -Dienste" aktiviert. So kann Google auf die von Google Analytics erhobenen und verarbeiteten Daten zugreifen und anschließend zur Verbesserung der Google-Dienste verwenden. Die Datenfreigabe an Google im Rahmen dieser Datenfreigabeeinstellungen erfolgt auf Grundlage einer zusätzlichen Vereinbarung zwischen Verantwortlichen. Wir haben keinen Einfluss auf die anschließende Datenverarbeitung durch Google.

Zur Erstellung und Durchführung von Tests verwenden wir zudem die Erweiterungsfunktion von Google Analytics Google Optimize.

Zur Webanalyse wird durch die Erweiterungsfunktion von Google Analytics Google Signals ein sog. „Cross-Device Tracking“ ermöglicht. Soweit Ihre internetfähigen Geräte mit Ihrem Google-Konto verknüpft sind und Sie die Einstellung „personalisierte Werbung“ in Ihrem Google Konto aktiviert haben, kann Google Berichte über Ihr Nutzungsverhalten (insb. die geräteübergreifenden Nutzerzahlen) erstellen, auch wenn Sie Ihr Endgerät wechseln. Eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch uns findet insoweit nicht statt, wir erhalten lediglich auf Basis von Google Signals erstellte Statistiken.

Zu Webanalyse und Werbezwecken wird durch die Erweiterungsfunktion von Google Analytics das sog. DoubleClick-Cookie eine Wiedererkennung Ihres Browsers beim Besuch anderer Webseiten ermöglicht. Google wird diese Informationen benutzen, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

 

§8 Nutzungsbasierte Werbung auf gutefrage

8.1 DoubleClick by Google (Google Admanager)

DoubleClick by Google ist eine Dienstleistung von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland ("Google"). DoubleClick by Google verwendet Cookies, um Ihnen für Sie relevante Werbeanzeigen zu präsentieren. Dabei wird Ihrem Browser eine pseudonyme Identifikationsnummer (ID) zugeordnet, um zu überprüfen, welche Anzeigen in Ihrem Browser eingeblendet wurden und welche Anzeigen aufgerufen wurden. Die Cookies enthalten keine personenbezogenen Informationen. Die Verwendung der DoubleClick-Cookies ermöglicht Google und seinen Partner-Webseiten lediglich die Schaltung von Anzeigen auf Basis vorheriger Besuche auf unserer oder anderen Webseiten im Internet. Die durch die Cookies erzeugten Informationen werden von Google zur Auswertung an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Eine Übertragung der Daten durch Google an Dritte findet nur aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung statt. Google wird Ihre Daten mit anderen von Google erfassten Daten nach eigenen Angaben nicht zusammenbringen.

Durch die Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich mit der Verarbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google und der zuvor beschriebenen Art und Weise der Datenverarbeitung sowie dem benannten Zweck einverstanden.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Webseiten vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseiten bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link unter dem Punkt DoubleClick-Deaktivierungserweiterung verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Alternativ können Sie die DoubleClick-Cookies auf der Seite der Digital Advertising Alliance unter dem folgenden Link deaktivieren:

https://adssettings.google.com/authenticated?hl=en

8.2 Google AdExchange

DoubleClick Ad Exchange ist ein Dienst von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland ("Google"). DoubleClick Ad Exchange verwendet Cookies, um auf unserer Webseite Werbeanzeigen zu präsentieren. Die so gespeicherten Informationen können durch Google oder dessen Partner erhoben, gespeichert und verarbeitet werden. Zusätzlich werden zur Datenerhebung sogenannte "Web Beacons" (kleine Grafiken) verwendet, wodurch Informationen über Besucher unserer Seite erhoben werden (z.B. Browser, Betriebssystem, zuvor besuchte Seite, IP-Adresse, Datum/Uhrzeit). Die erhobenen Daten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Daten werden von Google für die statistische Auswertung des Nutzerverhaltens im Zusammenhang mit DoubleClick Ad Exchange geschalteten Werbeanzeigen verwendet. Gegebenenfalls werden die Daten an Dritte weitergegeben, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder Dritte die Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Das Speichern von Cookies können Sie durch eine entsprechende Einstellung in Ihrem Browser blockieren. Web Beacons können durch Browser-Erweiterungen wie z.B. Ghostery sichtbar gemacht und blockiert werden. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie hier: www.google.com/intl/de/policies/privacy/

8.3 Google AdSense

Wir setzen auf unserer Website Google AdSense ein. Google AdSense ist ein Dienst der Firma Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, zum Einbinden von Werbeanzeigen. Google-AdSense verwendet sog. „Cookies“, somit Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse der Benutzung unserer Website ermöglichen. Weiter verwendet Google AdSense sogenannte Web Beacons. Durch diese Web Beacons ist es Google möglich, Informationen, wie zum Beispiel den Besucherfluss auf unserer Seite, auszuwerten. Diese Informationen werden neben Ihrer IP-Adresse und der Erfassung der angezeigten Werbeformate an Google in den USA übertragen, dort gespeichert und können von Google an Vertragspartner weitergegeben werden. Google führt Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammen.

Sie erklären sich mit der Verarbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

8.4 Triplelift

TripleLift wird von der TripleLift, Inc., 400 Lafayette St., New York, NY 10003, USA, bereitgestellt. Sie können der Erhebung bzw. Auswertung Ihrer Daten durch dieses Tool widersprechen, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Opt-Out Cookie herunterladen bzw. setzen und speichern: https://triplelift.com/consumer-opt-out/

8.5 SmartClip

Wir setzen auf unserer Website SmartClip ein. Dies ist ein Dienst der Smartclip Holding AG, Kleiner Burstah 12 / Nikolaikontor, 20457 Hamburg. Dieser Dienst setzt Cookies ein, um eine Nutzungsanalyse unserer Website zu ermöglichen. Auf Basis dieser Analyse wird dem Nutzer Videowerbung gezeigt, die sich an dessen bisheriger Internet-Nutzung (behavioral targeting) orientiert. Für die Schaltung von Videowerbung verwendet SmartClip auch nutzungsbasierte Daten, die von anderen Dienstanbietern erhoben wurden. Weitere Informationen zum Datenschutz von SmartClip finden sich unter www.smartclip.com/de/datenschutz/ Dort finden Sie auch Informationen zu den Dienstleistern, die Daten an SmartClip übermitteln, sowie die Möglichkeit per Opt-Out der Nutzung Ihrer Daten zu widersprechen.

8.6 OpenX

Unsere Website setzt OpenX ein, einen Dienst der Firma OpenX GmbH, Maximilianstrasse 35a, 80539 München, Germany. OpenX verwendet Cookies, die eine Analyse Ihres Nutzungsverhaltens auf unseren Webseiten ermöglichen. Während der Nutzung können Daten, z.B. IP-Adresse und Nutzeraktivität, an Server der Firma OpenX GmbH übermittelt und dort gespeichert werden. Die OpenX GmbH wird diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übermitteln. Die Erfassung, Weiterleitung und Verarbeitung Ihrer Daten können Sie verhindern, indem Sie die Ausführung von Java-Script in Ihrem Browser deaktivieren oder ein Script-Blocker-Tool installieren. Weitere Informationen finden sich hier:

www.openx.com

https://www.openx.com/de_de/legal/privacy-policy/

https://www.openx.com/de_de/legal/internet-based-advertising/

8.7 Index Exchange

Wir verwenden auf unserer Webseite den Dienst Index Exchange der Firma Index Exchange, 74 Wingold Avenue, Toronto, Ontario, M6B 1P5, USA. Hierbei werden Cookies verwendet. Index Exchange erhebt und speichert Nutzungsdaten in pseudonymen Profilen zum Zweck der Webanalyse. Dieser Datenverarbeitung können Sie widersprechen, indem Sie ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Endgerät setzen. Zu dieser Möglichkeit und zum Datenschutz der Firma Index Exchange finden sich nähere Informationen in der Datenschutzerklärung von Index Exchange.

8.8 Criteo

Auf unserer Website nutzen wir die Services für personalisierte Werbung der Criteo SA, 32 Rue Blanche, 75009 Paris, Frankreich. Während Sie auf unserer Website surfen, verwendet unser Partner Criteo Cookies und sammelt technische Informationen über Sie und Ihr Surfverhalten zu dem Zwecke, Ihnen personalisierte Werbung im Rahmen Ihrer Online-Aktivitäten (Internet, In-App, E-Mail) anbieten zu können. Weitere Informationen, sowie die entsprechende Opt-Out Möglichkeit, um diesen Service zu deaktivieren, finden Sie in den Datenschutzrichtlinien der Firma Criteo:

www.criteo.com/de/privacy/corporate-privacy-policy/

8.9 Xandr

Xandr Inc. (xandr.com), 1 Rockefeller Plaza, New York, USA, ("Xandr") bietet eine SSP zum auktionsbasierten Verkauf von Werbeflächen und speichert Pseudonyme der Nutzer. Sofern Sie nicht wollen, dass Xandr weiterhin Daten sammelt, klicken Sie bitte auf folgenden Link. Wenn Sie die Opt-Out Möglichkeit nutzen, werden die bisher gespeicherten Informationen gelöscht und durch Verwendung eines Opt-Out-Cookie ein weiteres Sammeln von Informationen verhindert.

8.10 Improve Digital

Improve Digital ist ein Dienst von Improve Digital B.V., Nußbaumstr 10, 80336 München. Der Dienst zeigt den Besuchern unserer Webseite individuelle Werbeanzeigen und Empfehlungen zu Inhalten. Hierzu werden Cookies verwendet, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Die Cookies haben eine Speicherdauer von bis zu 90 Tagen. Genaue Angaben zu der Speicherdauer der verwendeten Cookies finden Sie hier: www.improvedigital.com/platform-privacy-policy/

Es werden Daten wie die IP-Adresse und Aktivitäten der Nutzer an einen Server der Firma Improve Digital B.V. übermittelt und dort gespeichert. Ausführliche Informationen zum Datenschutz von Improve Digital erhalten Sie hier: www.improvedigital.com/en/platform-privacy-policy. Die Möglichkeit der Erhebung, Speicherung und Verarbeitung von Daten durch Improve Digital zu widersprechen (Opt-Out-Option) findet sich hier: www.improvedigital.com/en/opt-out-page

8.11 Plista

Plista ist ein Dienst der plista GmbH, Torstraße 33-35, 10119 Berlin. Der Dienst zeigt den Besuchern unserer Webseite individuelle Werbeanzeigen und Empfehlungen zu Inhalten. Hierzu wird ein Cookie mit einer Speicherungszeit von einem Jahr auf Ihrem Gerät gespeichert, der ein zufällig zugewiesenes Identifizierungszeichen enthält. Danach wird das Cookie verwendet, um Informationen darüber zu sammeln, wie auf unsere Dienste zugegriffen wird oder wie diese genutzt werden, einschließlich der Kategorie des Inhalts auf der Seite, Art der Technologie/des Widgets, Sprache des Inhalts, Browser, Betriebssystem, Geräteart, und ob Sie auf eine Werbeanzeige oder andere Inhalte klicken oder mit diesen interagieren (zusammen: "Nutzungsdaten"). Sie können den Erhalt individueller Empfehlungen auf dem von Ihnen verwendeten Browser abwählen. Für eine Anleitung hierzu sowie zusätzliche Informationen besuchen Sie bitte die Opt-out-Seite www.plista.com/de/opt-out oder www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/. Nähere Informationen zum Datenschutz bei Plista finden Sie hier: www.plista.com/de/datenschutz

8.12 digidip

Diese Website nutzt das Partnerprogramm digidip, mittels dessen durch die Platzierung von Links zu diversen Händlern Provisionen verdient werden können. Digidip ist ein Dienst der digidip GmbH, Linienstrasse 98, 10115 Berlin. Digidip wandelt Shop-Links durch eine kurze Weiterleitung über die digidip-Server in Affiliate (Partner-Netzwerk) -Links um. Hierzu wurde ein Java-Script Code in unsere Webseite eingebunden. Wenn Sie in Ihrem Browser Java-Script aktiviert und keinen Java-Script-Blocker installiert haben, können personenbezogene Daten an digidip übermittelt werden. Welche Daten digidip zu welchen Zwecken verwendet, finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter www.digidip.net.

8.13 Unruly Group Limited

gutefrage nutzt die Technologie von Unruly Group Limited, The White Chapel Building, 15 Whitechapel High Street, London E1 8QS (UK) (Unruly), sodass relevante Inhalte den Nutzern, basierend auf ihren Suchanfragen und Interaktionen mit Websites, vorgeschlagen werden können. Unruly platziert Cookies und andere Technologien auf Ihrem Gerät (wie in Unrulys Datenschutzrichtlinie näher beschrieben), um die folgenden Informationen zu sammeln: Geolokalisierung, Zeit und Arten von Interaktionen, eindeutige Benutzeridentifikation, IP-Adressen, Browser- und Versions- / Geräte-IDs, Seiten-URLs, Zielgruppen-Segmente und Fehlermeldungen. Unruly verwendet diese gesammelten Informationen für folgende Zwecke:

  • Digitale Werbung (interessenbasierte, programmatische, kontextbezogene und ortsbezogene Werbung)
  • Personalisierte Online-Inhaltszustellung
  • Online Content Delivery Analytics
  • Prävention und Erkennung von Malware und Betrug

Unruly erhebt keine personenbezogenen Daten wie Name oder E-Mail-Adresse und verarbeitet keine speziellen Kategorien von personenbezogenen Daten, oder Daten zu strafrechtlichen Verurteilungen in Bezug auf seine zielgerichteten oder verhaltensbezogenen Werbemaßnahmen. Unruly richtet sich nicht speziell an Kinder und seine Produkte sind speziell für den Konsum von Personen über 18 Jahren entwickelt worden.

Weitere Informationen dazu, auch wie Sie sich abmelden können, finden Sie in der Datenschutzrichtlinie von Unruly.

8.14 eyeota

Dieser Dienst wird angeboten von Eyeota Limited, Julie-Wolfthorn-Straße 1, 10155 Berlin. Hierzu wird ein Cookie auf Ihrem Gerät gespeichert, durch das Ihr Surfverhalten analysiert wird. Erfasst wird die Anzahl der Web-Besuche in verschiedenen Themengebieten. Die Cookies enthalten lediglich grobe Informationen zu Ihrer Internetnutzung. Die gespeicherten Daten beziehen sich ausschließlich auf anonymisierte IDs, die Einweg-verschlüsselt und somit nicht dekodierbar sind. Aus den Informationen im Cookie kann kein unmittelbarer Personenbezug zum Nutzer hergestellt werden.

Sie können der Aufzeichnung Ihrer Daten widersprechen, indem Sie hier von der Möglichkeit des Opt-Out Gebrauch machen: www.youronlinechoices.com/de/. Weitere Informationen zum Datenschutz des Anbieters finden Sie hier: www.eyeota.com/privacy-policy/

8.15 The ADEX

(1) Wir nutzen die Dienste der The ADEX GmbH (ADEX). Sie ist ein in Deutschland, Torstr. 19 10119 Berlin, ansässiges Unternehmen. ADEX bietet sogenannte „Targeting“ Technologien an, bei denen ADEX bestimmtes Nutzungsverhalten auf den Webseiten auswertet, um Werbung für den User anhand individueller Nutzungsinteressen zu optimieren. Dazu werden Cookies, Web Beacons oder ähnliche Technologien verwendet. Die erhobenen Nutzungsdaten werden über eine Cookie-ID erfasst und unter diesem Pseudonym gespeichert. Diesem Pseudonym werden Informationen über die User-Aktivitäten auf unseren Websites, Services, Anwendungen und Tools (z.B. geklickte Werbebanner, besuchte Unterseiten, gestellte Suchanfragen etc.) zugeordnet. Eine persönliche Identifikation des Users ist dabei aufgrund einer vorgenommenen Aggregation der Datensätze ausgeschlossen. Im Internet benötigt jedes Gerät zur Übertragung von Daten eine eindeutige Adresse, die sog. IP-Adresse. Die zumindest kurzzeitige Speicherung der IP-Adresse ist aufgrund der Funktionsweise des Internets technisch erforderlich. Die IP-Adressen werden vor jeglicher Verarbeitung gekürzt und erst nach erfolgter Kürzung weiterverarbeitet. Es findet keine Speicherung oder Verarbeitung der ungekürzten IP-Adressen statt.

(2) Die Vermarktung der aggregierten Datensätze wird technisch über einen der nachstehend aufgeführten Anbieter von Demand-Side und Supply-Side-Plattformen abgewickelt: Abilicom, Adform, Adition AG, Adscale, Advanced Store, Amobee, DataXu, Eyeota, Freewheel, Google DDP 3rd, Google DMP 1st, Hybrid.ai, LiveRamp, MediaMath, Neustar, Nielsen MC / Smartclip, Oath, Platform161 Media, PubMatic, Roq.ad, Rubicon, Smart Adserver, SmartStream, Tapad, TradeDesk, TradeDesk1st, Weborama, Xandr, Yieldlab. 

Hierfür wird ausschließlich eine der Cookie-ID entsprechende Matching-ID verwendet, die keinen Rückschluss auf die Identität des Nutzers zulässt. 

(3) Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Wir verfolgen mit dem Einsatz der Dienste von ADEX das Interesse, Ihnen Werbung anzuzeigen, die für Sie von Interesse sein könnte, um unsere Website für Sie interessanter zu gestalten. Die von ADEX gespeicherten Cookies werden spätestens nach sechs Monaten gelöscht. Weitere Informationen zum Datenschutz bei ADEX erhalten Sie unter: http://de.theadex.com/company/privacy/.

(4) Soweit Sie keine nutzungsbasierten Werbeeinblendungen mehr erhalten und die weitere Erfassung Ihres Nutzungsverhaltens unterbinden möchten, können Sie Ihr Widerspruchsrecht durch Betätigung des opt-out-Buttons unter folgendem Link ausüben: : http://de.theadex.com/company/consumer-opt-out/.

8.16 Teads

Wir verwenden auf unserer Website Cookies der Teads Deutschland GmbH, Poststraße 6, 20354 Hamburg. Der Zweck der Tracking-Technologie von Teads und seiner Partner ist das Retargeting/Targeting von Nutzern, um beim künftigen Besuch auf unserer Website diesen Nutzern personalisierte Werbung anzeigen zu können. Bitte beachten Sie, dass Sie nach der Deaktivierung von personalisierter Werbung von Teads und anderen Werbepartnern auch weiterhin Werbung erhalten, die jedoch weniger gut auf Ihre Interessen/Ihr Surfverhalten abgestimmt ist.

Weitere Informationen zum Datenschutz von Teads: www.teads.tv/privacy-policy www.teads.tv/privacy-policy

Außerdem können Sie hier ein Opt-Out setzen: https://teads.tv/privacy-policy/ad-interest-manager/

8.17 Twiago

Unsere Seiten nutzen die nutzungsbasierte Online-Werbung der twiago GmbH, Charlottenstraße 61, 51149 Köln Deutschland.

Für die Schaltung von nutzungsbasierter Online-Werbung platziert twiago, während Sie bestimmte Seiten besuchen oder auf von Ihnen besuchten Webseiten auf bestimmte Werbebanner klicken, ein Cookie auf Ihrem Computer. In diesem Cookie werden – anonymisiert oder pseudonymisiert – bestimmte Informationen (Daten) abgelegt, z.B. über den Inhalt der Werbeanzeigen, auf die Sie geklickt haben oder über das dort beworbene Produkt etc.

twiago verarbeitet die so erhobenen Daten im Auftrag des Werbetreibenden, in dem sie in dem Cookie eine Art “Online-Werbeprofil” erstellen, das Ihre möglichen Interessenspräferenzen enthält. Hierdurch wird es möglich, Ihnen bei künftigen Besuchen von Webseiten Werbung anzuzeigen, die besser auf Ihre Interessen und Vorlieben zugeschnitten sein könnte. Diese Informationen dienen dazu, Sie bei Ihrem nächsten Besuch auf unseren Websites automatisch wiederzuerkennen und Ihnen die Navigation zu erleichtern. Cookies erlauben es beispielsweise, eine Website Ihren Interessen anzupassen oder Ihr Kennwort zu speichern, damit Sie es nicht jedes Mal neu eingeben müssen.

Wenn das Datenschutzinfo-Symbol in einer twiago-Werbeanzeigen erscheint, bedeutet das, dass bei Klick auf die Werbeanzeige oder beim Besuch der Webseite Informationen über Ihre Interessen und Vorlieben erhoben und in einem Cookie auf Ihrem Computer gespeichert werden. Das hat den Sinn, Ihnen bei dem Besuch weiterer Webseiten Werbeanzeigen präsentieren zu können, die besser auf Ihre Vorlieben und Interessen zugeschnitten sind. Man nennt das “nutzungsbasierte Online-Werbung” oder auch “Online Behavioral Advertising, OBA”.

Wichtig ist, dass twiago keine erhobenen Daten mit anderen Datenbanken verknüpft, die einen Rückschluss auf Sie ermöglichen könnten. Insbesondere werden weder Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Wohnanschrift, noch weitere persönliche Informationen wie Geburtsdatum oder Telefonnummer in dem Cookie gespeichert und von twiago verarbeitet.

Wenn Sie nicht möchten, dass twiago Ihnen passenden Werbung anzeigt, können Sie dies hier deaktivieren: http://control.twiago.com/privacy.php

8.18 Amazon Advertising Platform (AAP)

Amazon Advertising Platform (AAP) wird von der A9.com, Inc. and Amazon Europe Core S.a r.l, Domagkstraße 28, 80807 München, bereitgestellt. 

Sie können der Erhebung bzw. Auswertung Ihrer Daten durch dieses Tool widersprechen, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Opt-Out Cookie herunterladen bzw. setzen und speichern: https://www.amazon.com/adprefs

8.19 Just Premium

Unsere Seite nutzt JustPremium, einen Dienst der JustPremium B.V., Constellation CL, Stationsplein Noord-Oost 410, Schiphol, Niederlande. Just Premium setzt Technologien ein, um die Einblendung von Werbemitteln für den User auszusteuern und zu optimieren. Hier finden Sie die Datenschutzhinweise: http://justpremium.com/privacy-policy

8.20 District M

DistrictM Inc., 5455 de Gaspé Avenue, Suite 730, Montreal, QC H2T 3B3, Canada. DistrictM setzt Technologien zur Steuerung von nutzungsbasierten Werbeeinblendungen ein.

Link Datenschutzhinweise: https://districtm.net/en/page/platforms-data-and-privacy-policy/
Link zum Opt-Out: https://districtm.net/en/page/platforms-data-and-privacy-policy/

8.21 EMX

EMX wird von der EMX Digital LLC., 261 Madison Avenue, New York, NY 10016, USA, bereitgestellt. Sie können der Erhebung bzw. Auswertung Ihrer Daten durch dieses Tool widersprechen, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Opt-Out Cookie herunterladen bzw. setzen und speichern: https://enginemediaexchange.com/privacy/

8.22 PubMatic

Anbieter von PubMatic ist die PubMatic Inc., 305 Main Street, First Floor, Redwood City, CA 9406, USA. PubMatic setzt Technologien ein, um Ihnen für Sie relevante Werbeanzeigen auszuliefern. Wenn Sie der Datenerhebung durch PubMatic widersprechen möchten, können Sie dies hier mittels Opt-Out tun.

8.23 Yieldlab

Yieldlab AG Yieldlab AG (yieldlab.de), Colonnaden 41, 20354 Hamburg, ("Yieldlab") bietet eine SSP zum auktionsbasierten Verkauf von Werbeflächen und speichert Pseudonyme der Nutzer. Sofern Sie nicht wollen, dass Yieldlab weiterhin Daten sammelt, klicken Sie bitte auf folgenden Link. Wenn Sie die Opt-Out Möglichkeit nutzen, werden die bisher gespeicherten Informationen gelöscht und durch Verwendung eines Opt-Out-Cookies ein weiteres Sammeln von Informationen verhindert.

8.24 Welect

Auf unseren Seiten sind Plugins des Dienstes "Welect" eingebunden. Diese Plugins werden angeboten durch die Welect GmbH, Platz der Ideen 1, 40467 Düsseldorf (im Folgenden "Welect"). Wir nutzen den WelectPublish-Dienst zunächst zur Erkennung, ob ein AdBlocker im Einsatz ist und zur Anzeige der AdBlock-Wall. Insoweit wird Welect in unserem Auftrag tätig (Auftragsverarbeitung). Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO (Wahrung berechtigter Interessen). Unser berechtigtes Interesse liegt in der Sicherstellung der Finanzierung unseres Webangebots durch Werbung.

Haben Sie einen AdBlocker im Einsatz, können Sie den gewünschten Artikel auch ohne Deaktivierung des AdBlockers lesen, wenn Sie im Gegenzug einen Werbespot ansehen. Wenn Sie sich dafür entscheiden, wird WelectPublish eingesetzt, um einen von Ihnen ausgewählten Werbespot anzusehen. Für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Ausspielung des Werbespots ist Welect selbst Verantwortlicher. Rechtsgrundlage für die Offenlegung von IP-Adresse und aufgerufener Website an Welect ist in diesem Fall Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung). Anschließend werden Sie zum Artikel zurückgeleitet, den Sie nun lesen können.

Mit WelectPublish können wir auswerten, ob Sie den Welect-Dienst in Anspruch nehmen und welche Werbeinhalte Ihnen dafür angezeigt werden. Diese Informationen werden in einem Cookie auf Ihrem Computer gespeichert und bei einer erneuten Nutzung von WelectPublish ausgewertet, um zu vermeiden, dass Ihnen bereits genutzte Werbeangebote erneut angezeigt werden. Welect verwendet außerdem Ihre IP-Adresse (Bundesland-/Stadt-/PLZ-Ebene), um Ihnen Angebote von Sponsoren aus Ihrer Region anzuzeigen.

Im Rahmen der von Ihnen ausgewählten Werbeausspielungen kommt es dazu, dass von den werbetreibenden Unternehmen und/oder deren Agenturen beauftragte Technologie-Anbieter Informationen sammeln, die im Zusammenhang mit der Einblendung dieser Werbung (z. B. Auslieferungshäufigkeit, Messung der Sichtbarkeit, Klick auf die Werbung) stehen. Weitere Informationen zum Tracking und zum Opt-out finden Sie in der Datenschutzerklärung von Welect: www.welect.de/datenschutz.

Das Cookie bleibt gespeichert, bis Sie es aus Ihrem Browser löschen, höchstens jedoch für zwei Wochen über die letzte Inanspruchnahme des Dienstes hinaus. Ihre IP-Adresse wird Welect zufolge nach der oben beschriebenen Verarbeitung nicht gespeichert. Es findet lediglich eine Erfassung in den Logfiles statt.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO (Wahrung berechtigter Interessen). Das berechtigte Interesse von Welect liegt in der korrekten Abrechnung gegenüber Werbetreibenden.

8.25 GeoLite2

Für Betrugserkennung und Nutzungsanalysen nutzen wir Maxmind-GeoLite2 Databases, MaxMind, Inc., 14 Spring Street, Suite 3, Waltham, MA 02451, USA.

8.26 Rubicon 

Wir nutzen zur Schaltung von Werbung eine Anzeigentechnologie der Rubicon Project Inc., 12181 Bluff Creek Drive, 4th Floor Playa Vista, CA 90094, USA.

Dabei werden bestimmte Daten über Dich und Dein Endgerät zum Zweck der Personalisierung der Werbeanzeigen gespeichert. Diese beinhalten: Informationen zu Deinem Nutzungsverhalten bzgl. unserer Webseite und der Werbung Standort, Gerätetyp und Betriebssystem Deines Endgeräts Benutzter Browser, Browsersprache und besuchte Webseiten Informationen über Deinen Internetanbieter Zu diesem Zweck nutzen wir Cookies. Diese Cookies laufen 366 Tage nach ihrem letzten Aufruf automatisch ab.

Von Rubicon Project, Inc. selbst werden personalisierte Daten wie die IP-Adresse für bis zu 90 Tage gespeichert, bevor sie nur noch in anonymisierter und aggregierter Form zur Verfügung stehen. Wenn Du keine interessenbasierte Werbung von Rubicon Project erhalten möchtest, kannst Du die Verwendung von Cookies über Deine Browsereinstellungen deaktivieren, eine Anleitung hiefür findest Du unter rubiconproject.com/rubicon-project-advertising-technology-privacy-policy/ oder diesen Opt-Out-Link nutzen: rubiconproject.com/privacy/consumer-online-profile-and-opt-out/. Dieser Opt-Out gilt nur für das jeweils von Dir genutzte Gerät und verliert seine Gültigkeit, wenn Du Deine Cookies löschst. Weitere Informationen kannst Du den Datenschutzbestimmungen der Rubicon Project, Inc. entnehmen: rubiconproject.com/rubicon-project-advertising-technology-privacy-policy/

8.27 Smart AdServer

Diese Seite verwendet eine Technologie von Smart AdServer, 66 rue de la Chaussée d’Antin, 75009 Paris, France.

Es werden Informationen über das Surfverhalten der Webseitenbesucher zu Marketingzwecken in rein anonymisierter Form gesammelt und hierfür Cookies gesetzt. Dabei werden keine personenbezogenen Daten erhoben oder gespeichert. Sie können jederzeit der Erhebung, Verarbeitung und Erfassung der von Smart erzeugten Daten widersprechen, indem Sie unter smartadserver.com/end-user-privacy-policy/ einen Cookie Opt-Out vornehmen. Dort finden sie auch weitere Informationen zum Datenschutz bei Smart.

8.28 Screen on Demand

SoD ScreenOnDemand GmbH, ("SoD", "Screen OnDemand") ist Vermarkter und spezialisiert auf die Auslieferung von digitalen Sonderwerbeformen. SoD setzt Technologien ein, um Ihnen für Sie relevante Werbeanzeigen auszuliefern sowie die Kontaktfrequenz der Werbeanzeigen zu steuern. Informationen zum Datenschutz bei SoD finden Sie hier.

OptOut: http://screenondemand.de/content-cookie-opt-out/

8.29 Liveramp

Wenn Sie auf unserer Website Ihre E-Mail-Adresse eingeben (um sich anzumelden, einen Newsletter zu abonnieren oder ähnliches), können wir personenbezogene oder andere Daten, die wir von Ihnen erheben, wie z. B. Ihre E-Mail-Adresse (in gehashter, pseudonymisierter Form), Ihre IP-Adresse oder Informationen über Ihren Browser oder Ihr Betriebssystem an unseren Partner LiveRamp, Inc. und seine Konzerngesellschaften weitergeben. Die Datenschutzerklärung von LiveRamp und die Möglichkeit zum Widerspruch finden Sie hier: https://liveramp.de/privacy/datenschutzerklarung-fur-die-liveramp-dienste/

LiveRamp verwendet diese Informationen, um einen Online-Identifizierungscode zu erstellen, mit dem Sie auf den von Ihnen verwendeten Geräten wiedererkannt werden können. Der Code enthält keine Ihrer direkt identifizierenden personenbezogenen Daten und wird von LiveRamp nicht dazu verwendet, Sie erneut direkt wieder zu identifizieren. Wir legen den Code in unserem Cookie ab oder verwenden dazu ein LiveRamp-Cookie und lassen ihn für Online- und plattformübergreifende Werbung verwenden. Er kann mit unseren Werbepartnern und anderen Drittanbietern von Werbung weltweit geteilt werden, um interessenbasierte Inhalte oder gezielte Werbung in Ihrem gesamten Online-Erlebnis zu ermöglichen (z. B. Web, E-Mail, verbundene Geräte, Apps usw.). Diese Drittanbieter können den Code wiederum verwenden, um demografische oder interessenbasierte Informationen zu verknüpfen, die Sie bei Interaktionen mit ihnen angegeben haben. Sie haben das Recht, über unsere Nutzung von LiveRamp-Cookies und unserer Weitergabe dieser Daten an LiveRamp zu den oben genannten Zwecken zu entscheiden.

8.30 zeotap

zeotap verarbeitet Bestands- und Nutzungsdaten auf der Grundlage von pseudonymen Nutzerprofilen. „Bestands- und Nutzungsdaten“ umfassen pseudonyme Informationen über Ihre Interessen sowie Ihre gehashte E-Mail-Adresse, eine in einem Cookie gespeicherte Nutzerkennziffer und die Kennnummer meines Mobilgeräts und Daten über die mobile Nutzung von Apps und Webseiten. Diese Daten werden zur Anzeige zielgerichteter Onlinewerbung, zum besseren Verständnis der Nutzer von Onlineangeboten und zur Datenanalyse (einschließlich der Verwendung von Daten für datenwissenschaftliche Modelle und Tools) mit Daten aus anderen Quellen angereichert und an Dritte (die Liste der Dritten ist in der zeotap Datenschutzerklärung verfügbar) weitergegeben. Die Datenschutzerklärung von zeotap finden sie unter https://zeotap.com/privacy_policy und Sie können die Verarbeitung Ihrer Daten im Datenschutz-Portal von Zeotap verwalten.

8.31 Verizon

Verizon Media EMEA Limited (verizonmedia.com), 5-7 Point Square, North Wall Quay, Dublin 1, Irland, ("Oath") ist eine SSP und agiert als Auftragsdatenverarbeiter. Sofern Sie nicht wollen, dass Oath weiterhin pseudonymisierte Daten speichert und verarbeitet, klicken Sie bitte auf folgenden Link und wenden Sie sich an den Anbieter, um den Widerruf der Nutzung personenbezogener Daten bzw. die Sperrung der personenbezogenen Daten zu erreichen.

8.32 ID5

Der Anbieter ID5 (199 Bishopsgate, London EC2M 3TY, UK) legt eine eindeutige ID für den Besucher fest, die es Drittanbieter-Werbetreibenden ermöglicht, den Besucher mit relevanter Werbung anzusprechen. Dieser Pairing-Dienst wird von Werbe-Hubs von Drittanbietern bereitgestellt, die Echtzeitgebote für Werbetreibende ermöglichen. 
Link zur Datenschutzerklärung: https://www.id5.io/privacy-policy

8.33 Otto Display Network
Wir setzen den Webservice Otto Display Network der Otto (GmbH & Co KG), Werner-Otto-Str. 1-7, 22179 Hamburg ein, um Ihnen für Sie relevante Werbeanzeigen zu präsentieren. Wenn Sie nicht möchten, dass anonymisierte Daten von Otto zu diesem Zweck gesammelt werden, können Sie dies unter folgendem Link ablehnen: https://www.otto.de/datenschutz/#block43 
Dieses OptOut-Cookie löscht die bisher gespeicherten Informationen und verhindert ein weiteres Erfassen von Informationen.

§9 Verwendung von Social Media Funktionen

9.1 Share-Funktionen - Facebook , Twitter

Wir bieten bei verschiedenen Inhalten auf unseren Seiten die Möglichkeit an, diese Inhalte über

  • Facebook
  • Twitter

zu teilen. Mit einem Klick auf diesen Link verlassen Sie gutefrage und stellen eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Servern der jeweiligen Anbieter her. Wir verwenden hier explizit KEIN Social-Plugin des jeweiligen Anbieters und übertragen auch keine personenbezogenen Informationen an den jeweiligen Anbieter.

Informationen zu den Daten, welche die jeweiligen Anbieter anschließend weiter verarbeiten bzw. erhoben werden, finden Sie hier:

 

§10 Sonstige Drittdienste

10.1 E-Mail Versand über Episerver (ehemals: Optivo)

Wir versenden E-Mails und Newsletter über den E-Mail Dienstleister Episerver GmbH, Wallstraße 16, 10179 Berlin und dessen E-Mail Software Episerver-Campaign. Die E-Mail-Adressen unserer E-Mail- und Newsletterempfänger befinden sich auf den Servern von Episerver in Rechenzentren in Deutschland und unterliegen dem deutschen Datenschutzgesetz. Episerver verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. Außerdem kann Episerver diese Daten nutzen, um seine eigenen Services zu verbessern, z.B. um den Versandzeitpunkt oder die Darstellung der E-Mails zu optimieren. Episerver nutzt Ihre E-Mail Adresse dagegen nicht, um Sie selbst anzuschreiben, oder Dritten Ihre Daten weiterzugeben. Episerver-Campaign hat ein umfassendes Sicherheitskonzept und ist nach ISO 27001 zertifiziert.

E-Mails und Newsletter erhalten sogenannte Zählpixel, die beim Öffnen der E-Mails vom Server von Episerver abgerufen und ausgewertet werden. Im Rahmen des Abrufs werden technische Informationen, wie zum Beispiel zu Ihrem Webbrowser, Ihrem Betriebssystem oder auch Ihrer IP-Adresse und dem Zeitpunkt des Abrufs erhoben. Diese Informationen sind nötig, um den Versand technisch zu verbessern. Zu den statistischen Daten zählt auch die Information, ob und wann eine E-Mail geöffnet wurde und welche Links geklickt wurden. Daraus möchten wir Lesegewohnheiten ablesen und unsere Inhalte darauf anpassen. Neben dem Zählpixel nutzen wir zum Messen unserer E-Mailings Google Analytics (Datenschutzerklärung von Episerver).

10.2 Online Marketing Partnerprogramme

gutefrage nimmt am Amazon EU-Partnerprogramm teil. Links, die auf Produkte bei Amazon verweisen, enthalten zu diesem Zweck Trackinginformationen. Amazon setzt dazu Cookies ein, um die Herkunft der bestellten Produkte nachvollziehen zu können. Die Speicherung von “Amazon-Cookies” erfolgt auf Grundlage von Art. 6 lit. f DSGVO.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Amazon erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Amazon: www.amazon.de/gp/help/customer/display.html/ref=footer_privacy.

10.3 Zoho - Kontaktformular auf der Webseite

Im Rahmen der Kontaktaufnahme mit uns verwenden wir Kontaktformulare der Firma Zoho(https://www.zoho.com/de/). Alle Daten, die Sie im Rahmen der Kontaktaufnahme eingeben, werden an einen Server von Zoho in den USA übertragen. Dort werden die Daten verschlüsselt gespeichert.

Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von Zoho finden Sie unter: https://www.zoho.com/de/privacy.html

10.4 Bewerbungsverfahren - HRworks

Wir erheben und verarbeiten die personenbezogenen Daten von Bewerbern zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens. Die Verarbeitung kann auch auf elektronischem Wege erfolgen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn ein Bewerber entsprechende Bewerbungsunterlagen auf dem elektronischen Wege, beispielsweise per Email oder Bewerbungsformular, an uns übermittelt. Bei Abschluss eines Anstellungsvertrages mit einem Bewerber werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert. Wird kein Anstellungsvertrag mit dem Bewerber geschlossen, so werden die Bewerbungsunterlagen sechs Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung automatisch gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen entgegenstehen oder Sie nicht der weiteren Nutzung in unserer Bewerberdatenbank / dem Talentepool aktiv zugestimmt haben. Bitte beachten Sie, dass die Übertragung per Email nicht automatisch verschlüsselt wird. Alternativ haben Sie die Möglichkeit Ihre Anfrage jederzeit per Post an die gutefrage.net GmbH Erika-Mann-Straße 23 in 80636 München zu senden.

Zur Abwicklung des Bewerbungsverfahrens nutzen wir die Dienste der HRworks GmbH, Konrad-Goldmann-Str. 5 b in 79100 Freiburg (im Folgenden „HRworks“ genannt). HRworks verarbeitet im Rahmen eines Auftragsverarbeitungsvertrags Ihre Bewerbung zu den Zwecken der gutefrage.net GmbH. Die im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung übermittelten Daten werden auf einem Server innerhalb der Europäischen Union gespeichert und auf dem Übertragungsweg verschlüsselt. HRworks ist lediglich Betreiber der Bewerbermanagement-Software, sowie des Bewerbungsformulars und fungiert in diesem Verhältnis als Auftragsverarbeiter nach Art. 28 DS-GVO. Grundlage für die Verarbeitung durch HRworks ist ein Vertrag zur Auftragsverarbeitung zwischen der gutefrage.net GmbH und HRworks.

10.4 Nutzung von WhatsApp

Soweit Sie eingewilligt haben, verarbeiten wir Ihre mitgeteilten oder vorliegenden personenbezogenen Daten (z.B. Name, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Messenger-ID, Profilbild, Nachrichten) zur Kommunikation bezüglich der Vorbereitung und Durchführung etwaiger Aufträge wie auch zur Versendung werblicher Informationen (z.B. Angebote, Newsletter) unter Nutzung des Instant-Messaging-Dienstes „WhatsApp“ der WhatsApp Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal
Harbour, Dublin 2, Irland.

Für die Nutzung dieses Dienstes wird ein bestehendes Messaging Konto benötigt. Wir weisen darauf hin, dass die WhatsApp Ireland Limited möglicherweise auch personenbezogene Daten (insbesondere Metadaten der Kommunikation) an die WhatsApp Inc. weitergibt, die auch auf Servern in Staaten außerhalb der EU (z.B. USA) verarbeitet werden, in denen kein angemessenes Datenschutzniveau herrscht. Diese Daten gibt WhatsApp möglicherweise an andere Unternehmen innerhalb und außerhalb der Facebook-Unternehmensgruppe weiter. Weitere Informationen enthält die Datenschutzrichtlinie von WhatsApp Business (https://www.whatsapp.com/legal/business-policy/) und WhatsApp (https://www.whatsapp.com/legal/#privacy-policy). Wir haben weder genaue Kenntnis noch Einfluss auf die Datenverarbeitung durch die WhatsApp Ireland Limited oder die WhatsApp Inc., die insoweit datenschutzrechtlich verantwortlich ist. Neben den oben bereits konkret benannten Empfängern bedienen wir uns zur Erfüllung unserer Verpflichtungen der Hilfe weiterer Dienstleister (Auftragsverarbeiter).

Wir weisen darauf hin, dass Sie Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen für die Zukunft widerrufen können, indem Sie uns Ihren Widerruf per Whatsapp mit einer Nachricht mit dem Hinweis WIDERRUF oder per E-Mail an die in dieser Datenschutzerklärung bzw. unserem Impressum genannte E-Mailadresse der entsprechenden Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten mitteilen.

Die oben genannten Daten werden nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben bei uns gelöscht, sobald deren zur Verarbeitung erlaubten Einwilligungen widerrufen werden bzw. wenn der Zweck der Verarbeitung dieser Daten entfallen ist oder sie für den
Zweck nicht erforderlich sind. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung auf diese Zwecke beschränkt. D.h., die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen
oder deren Speicherung zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person erforderlich ist.

§11 Routinemäßige Löschung und Sperrung

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur solange, wie dies zur Erreichung des jeweiligen Zwecks erforderlich ist. Eine Speicherung erfolgt darüber hinaus nur dann, soweit gesetzlich längere Aufbewahrungsfristen vorgesehen sind.

Sobald der Speicherungszweck entfällt oder die vorgenannte gesetzliche Aufbewahrungsfrist abläuft, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig gesperrt oder gelöscht.

 

§12 Rechte der betroffenen Person

Nach der EU-Datenschutzgrundverordnung haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, einschließlich Herkunft und Empfänger Ihrer Daten, sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Ferner steht Ihnen ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten zu.

Sofern Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten durch gutefrage nach Maßgabe dieser Datenschutzbestimmungen insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen wollen, können Sie Ihren Widerspruch per E-Mail an datenschutz[at]gutefrage.net senden.

Sofern gesetzliche Aufbewahrungspflichten dem nicht entgegenstehen, erfolgt eine Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn Sie einen Löschungsanspruch geltend gemacht haben, wenn die Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich sind oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

Bitte beachten Sie, dass Daten, die Sie selbst löschen, ggf. zunächst nur gesperrt und dann erst mit zeitlicher Verzögerung endgültig gelöscht werden, um versehentlichen Löschungen oder evtl. vorsätzlichen Schädigungen vorzubeugen.

Sie können Ihr Nutzerkonto jederzeit abmelden, indem Sie in Ihren Profileinstellungen auf den Link „Kündigen“ klicken oder uns eine entsprechende Nachricht an info@gutefrage.net senden.

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Alle Hinweise zu Ihrem Beschwerderecht finden Sie unter www.lda.bayern.de/de/beschwerde.html

 

§13 Datensicherheit

gutefrage unternimmt größtmögliche Anstrengungen, um Ihre Daten vor unbefugtem Zugriff, Verlust, Missbrauch oder Zerstörung zu schützen.

Ihre persönlichen Daten sind nur solchen Mitarbeitern zugänglich, die notwendigerweise Einsicht in Ihre Daten haben müssen, um ihre Tätigkeit ordnungsgemäß ausüben und Ihnen die Dienste von gutefrage bestmöglich anbieten zu können. Außerdem ergreift gutefrage zum Schutz Ihrer persönlichen Daten verfahrenstechnische und elektronische Schutzmaßnahmen.

Sie verpflichten sich, Ihre persönlichen Zugangsdaten zur Nutzung unserer Dienste vertraulich zu behandeln und keinem unbefugten Dritten zugänglich zu machen. Wir können keine Haftung für missbräuchlich verwendete Passwörter übernehmen, es sei denn, wir hätten den Missbrauch zu vertreten.

Ihre persönlichen Daten werden bei uns sicher durch Verschlüsselung übertragen. Wir bedienen uns dabei des Codierungssystems SSL (Secure Socket Layer). Des weiteren sichern wir unsere Webseiten und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen ab. Auch Ihr Passwort speichern wir mit einem OneWay-Verschlüsselungsverfahren, wodurch ein Entschlüsseln Ihres Originalpasswortes unmöglich ist.

 

§14 Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzerklärungen zu ändern, falls dies aufgrund neuer Technologien notwendig sein sollte. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihnen die aktuellste Version vorliegt. Werden an dieser Datenschutzerklärung grundlegende Änderungen vorgenommen, geben wir diese Änderungen auf unserer Website bekannt.

 

§15 Kontakt

Alle Interessenten und Besucher unserer Internetseite erreichen uns in Datenschutzfragen unter:

Herrn Christian Volkmer

Projekt 29 GmbH & Co. KG

Trothengasse 5

93047 Regensburg

Tel.: 0941 29 86 93 0

Fax: 0941 29 86 93 16

E-Mail: anfragen@projekt29.de

www.projekt29.de

Stand: 24. Januar 2022