Anzeige Wegen Rufmord?

Hallo. Ich habe zu dem Thema schon eine Frage gestellt aber jetzt gibt es ein Update. Die Vorkenntnisse sind nicht nötig um diese Frage zu beantworten.

Undzwar hat eine alte Kollegin auf der Arbeit vor meinem Freund und zwei weiteren Kollegen über mich schlecht geredet, so dass mein Freund denkt ich würde ihn betrügen und meine alten Kollegen denken ich sei eine ****. Mir ist egal was andere von mir denken, aber ich habe es nicht auf mir sitzen lassen, da ich deshalb Stress hatte. Also habe ich ihrem Freund eine E-Mail geschrieben (Nicht auf Instagram oder sonst wo, weil ich weiß dass seine Freundin Zugriff darauf hat und ich nicht wollte dass sie die Nachrichten heimlich löscht) Die E-Mail habe ich durch sein Insta-Account gefunden. In der E-Mail stand, dass sie untreu ist u.a dass sie heimlich zu anderen Jungs bis um 2 Uhr nach Hause geht. Ich weiss Kindergarten, aber ich hatte das Gefühl ich musste es tun, da sie meine Beziehung ruinieren wollte und sie einen schlechten Ruf hinterlassen von mir hat. Nun möchte ihre Mutter mich anzeigen, weil ich sie, also ihre Tochter

  1. belästigt habe
  2. Angst gemacht habe
  3. Gedroht habe

Denkt ihr sie kommt damit durch? ich denke eher nicht da ich nur ihrem Freund geschrieben habe und es die Wahrheit war. Ich habe auch niemandem gedroht ich habe ihr nur gesagt dass ich das nicht so im leeren Raum stehen lasse. Ich könnte meinerseits auch sagen, dass ich sie anzeigen könnte wegen Rufmord & übler Nachrede. Ich weiß dass man jeden anzeigen kann wegen irgendwelcher Kleinigkeit, aber ich denke eher nicht das bei so einer "Kleinigkeit" irgendwas gerichtliches passieren könnte.

Was meint ihr?

Liebe, Freundschaft, Polizei, Sex, Recht, Gericht, Anzeige, Beleidigung, Liebe und Beziehung
3 Antworten
Was soll ich jetzt tun?

Wuuuuuunderschönen guten Tag/Abend (je nachdem)

Ich habe ein kleines,großes Problemchen und zwar bin ich verliebt in jemanden (alles schön und gut). Die Person weiß au das ich auf sie stehe...nun es kam wie es kam wir haben miteinander geschlafen...und irgendwie hat sich daraus eher eine f+ anstatt so ne richtige Beziehung entwickelt...(die nicht so schöne Sache aber es kommt noch schlimmer).

Wir beide gehen meisten zusammen mit unseren Freunden feiern und auf der letzten Party war da ein Mädchen was sich an ihn rangemacht hat...sehr heftig...mit knutschen und bla bla bla...natürlich war ich eifersüchtig und habe auch geweint (was ich eigentlich nicht wollte)

Jedenfalls der Punkt ist...er meinte mal zu mir er würde nie mit einer anderen schlafen wenn ich dabei bin und hat es an dem Tag dann doch gemacht...und ich bin echt verletzt davon...und ich habe das Gefühl ich kann ihm nicht mehr vertrauen...ich will eigentlich nicht unsere Freundschaft beenden aber er tut mir so unfassbar weh manchmal...die f+ habe ich auf Eis gelegt bzw beendet weil ich meinte ich will nicht so sein persönliches Flittchen sein (vielleicht ein bisschen zu hart aber ich war sauer)...

Ich habe ihm auch einen Brief geschrieben wo ich meinte das ich ihm nur gutes wünsche und so...denn ich will wirklich das er glücklich wird auch wenn es nicht mit mir ist...aber der Gedanke alleine daran macht mich schon irgendwie traurig...

Nun meine frage was soll ich tun?

Kann mir irgendwer Tipps geben ?

Und sorry für den langen Text

Freundschaft, Liebeskummer, Liebe und Beziehung
6 Antworten
Warum kein Erfolg bei Frauen?

Ich 20 weiß nicht was ich falsch mache. Ich gebe mir Mühe achte auf mein Aussehen und meinen Style. Bin immer nett und korrekt. Das wird mir auch öfters bestätigt. Aber trotzdem hat sich noch nie bzw. Nur einmal ein Mädchen für mich interessiert und sie ist auch nicht besonderes hübsch gewesen bzw. Ist nicht in mein Beuteschema gefallen. Verfüge über nahezu keinerlei Erfahrung g mit Frauen.

Bin die Sache mal offensiv angegangen, habe mich auf Tinder und lovoo registriert mir ein ordentliches Profil angelegt und einigermaßen gute Bilder sowie einen Profiltext. Habe Frauen offensiv angeschrieben, warum sie mir denn kein Like hinterlassen haben, aber sich mein Profil angesehen haben. Ich wolle einfach nur den Grund wissen, damit ich selber an mir arbeiten kann. Leider antwortete mir keine und blockierte mich direkt. Ich versteh sowas nicht, selbst

Langsam fange ich an mir zu zweifeln an. Auch im echten Leben habe ich sehr oft Zurückweisung von Frauen erfahren müssen. Ich denke es liegt am äußeren leider habe ich schon nicht mehr so dichtes Haar, sowie kein richtigen Bartwuchs. Vielleicht liegt es daran. Habe mal ein Mädchen gefragt was sie über mein Aussehen denkt. Sie meinte das ich nicht wenig Haare hätte und das dies viele Mädels abschreckt.

Ich weiß nicht mehr weiter was ich machen soll?

Liebe, Männer, Freundschaft, Frauen, Hilfestellung, Psychologie, Liebe und Beziehung, Suizidgedanken
7 Antworten
Was soll ich tun? Übertreibe ich? Fremder Mensch?

Ich habe das Gefühl dass mich im Vergleich zu anderen mehr fremde Menschen ansprechen (nach Weg fragen, etc).
Vor ein paar Monaten hat mich am Bussteig ein älterer Mann mit Behinderung angesprochen, habe mich dann freundlich mit ihm unterhalten, wir mussten den gleichen Bus nehmen. Er hat aber schnell so persönliche Fragen gestellt, wie Name (habe ihm halt den Vornamen gesagt) und wo ich wohne (habe es nicht beantwortet). Er hat aber so lange genervt, bis ich verraten habe dass ich mit dem Zug weiterfahren muss in die und die Richtung (grob, es sind soo viele Haltestellen dazwischen).

Im Nachhinein hätte ich lügen sollen.

Paar mal hab ich ihn danach gesehen, bzw er mich, und er wollte sich immer unterhalten, obwohl ich manchmal offensichtlich anderes zu tun hatte bzw keine Lust hatte.

Habe ihn jetzt länger nicht mehr gesehen gehabt, weder im Bus noch in der Stadt, aber heute wieder.

Er hatte sich meinen Namen gemerkt und mich angesprochen, habe knapp geantwortet und mich dann hauptsächlich abgewendet. Habe mich verabschiedet und bin kurz in die Stadt. Dann als ich 15 Minuten später in meinen Zug eingestiegen bin, saß er plötzlich da drin und hat mir zugenickt! Er hat sich wohl meine Fahrtrichtung gemerkt. Und ich bin mir zu 99,999% sicher dass er nicht in diese Richtung muss, weil er selber erwähnt hat wo er wohnt (er muss nicht Zug fahren, sondern wohnt in der Stadt).

Irgendwie ist mir das alles unangenehm. Ich bin dann auch heimlich aus dem Zug ausgestiegen und habe den nächsten genommen, damit er nicht sieht, wo meine Endhaltestelle ist.

Vielen Dank, wer bis hier hin gelesen hat. Reagiere ich über? Verhalte ich mich falsch? Wie soll ich das nächste Mal reagieren?

Bitte um kompetente Meinungen....

😅😅

Leben, Freundschaft, Menschen, Psychologie, Behinderung, Liebe und Beziehung, Paranoia
3 Antworten
Was soll ich nur tun?

Hallo zusammen,

bitte hilft mir, ich weiß nicht mehr weiter!

Wie jeder Jugendliche schaut man sich mal solche Videos im Internet an, die halt etwas freizügiger sind. Und ja, ich möchte andeuten, dass ich sowas geguckt habe, aber darum soll es nicht gehen.

Wirklich, ich bin ein eigentlich guter Mensch, ich bin zu jedem nett, versuche immer alles optimistisch zu sehen, gebe jedem eine zweite Chance uns so weiter.

Doch als ich mir so ein Video angeguckt habe (natürlich nicht nur einmal!), bin ich das erste mal, und auch das letzte mal, auf ein besonders ekeliges Video gestoßen! Ich sage nur soviel, es hat was mit Inzest zu tun! Leider habe ich es mit angeguckt, und ich bereue es so stark, dass könnt ihr euch gar nicht vorstellen.

Naja, auf jeden Fall hatte ich danach ein Traum, und vielleicht könnt ihr es euch vorstellen, was für ein Traum ich hatte...

Bitte helft mir, ich weiß echt nicht was ich machen soll, es geht sogar soweit, dass ich Suizid Gedanken habe. Für andere klingt das jetzt vielleicht ein bisschen weit hergeholt, aber ich bin da sehr streng mit mir! Wirklich, ich habe wirklich schon öfters daran gedacht, es zu beenden, da ich nicht stark genug bin, dass geistlich zu verkraften. Ich bin gefühlt die ganze Zeit am heulen und weiß einfach nicht mehr weiter...

Ich bin dankbar für jede einzelne Antwort,

Ben

P.S: Ich will nicht zum Psychater, denn ich muss ihm und meinen Eltern ja erzählen, wieso ich dahin will...

Ich meine es wirklich ernst, und ich kann es nicht oft genug schreiben:(((((((

Tod, inzest, Liebe und Beziehung, Suizid, Suizidgedanken
10 Antworten
Wieso so viel Hass unter Depressiven?

Mir ist in letzter Zeit vermehrt aufgefallen, dass Menschen die Depressionen oder ähnliches haben/hatten sehr aggressiv damit umgehen, wenn andere das auch haben.

Als Beispiel wenn jemand sagt, dass er Depressionen hat, es aber nicht vom Arzt hat bestätigen lassen. Dann werden andere immer direkt aggressiv und sagen man soll gefälligst zum Arzt gehen wenn man krank ist und das bestätigen lassen oder es nicht von sich behaupten. Natürlich kann ich verstehen dass es einen nervt, dass viele den Unterschied zwischen depressiver Phase/Traurigkeit etc. und Depressionen nicht wissen, aber müssten Depressive nicht eigentlich wissen, dass man sich vllt nicht traut zum Arzt zu gehen und es leid ist seine Situation immer erklären zu müssen ohne es sie mit einfachen Worten beschreiben zu können? Bei mir war es so, dass ich irgendwann einfach gesagt habe, dass ich Depressionen habe, weil es viel einfacher ist (habe mir übrigens sehr viel über verschiedene Depressionenarten, Symptome... angeschaut gehabt)

Eine andere Situation wäre, dass ich mal erlebt habe, dass jemand sagte er hat Depressionen und ein anderer ist sofort davon ausgegangen, dass diese Person nur etwas traurig war und nicht beim Arzt war. Dabei wurde nicht genau auf die Diagnose/Situation eingegangen und man könnte eigentlich nicht wissen ob die Person beim Arzt war oder nicht.

Ich könnte jetzt noch so viel mehr schreiben, Beispiele für Situationen nennen und meine Gedanken besser erklären, aber das sollte reichen. Woher kommt der ganze Hass?

Therapie, Psychologie, Depression, Gesundheit und Medizin, Hass, Liebe und Beziehung, Aggressivität
7 Antworten
Freund ist super faul, was tun?

Hallo Leute,

mein Freund ist richtig faul. Ich habe mit ihm öfters darüber gesprochen. Also wir sind seit 10 Jahren ein Paar und das war immer Thema in der Beziehung. Beispiele:

1) Seine Eltern kamen gestern zu Besuch, ich war im Büro und er Homeoffice. Ich hatte ihm gebeten den Staubsauger zu nehmen. Hat er nicht gemacht und auch nicht aufgeräumt.

2) Immer wenn ich am Wochenende putze, sitzt er nur lustlos auf dem Sofa.

3) In der Arbeit macht sich das ganze auch spürbar. Und er hat derzeit eine Maßnahme. Ich habe ihm gesagt, er soll lieber den Job wechseln, wenn er unglücklich ist. Doch er hat keine Lust Bewerbung zu schreiben. Die letzten zwei Stellen hat er wegen mir bekommen. Und er weiß auch nicht, ob der Job ihm motiviert und was er generell machen will.

4) Im Urlaub bin ich jemand der so viel wie möglich sehen will. Ich gebe es zu, es kann ziemlich sportlich werden. Aber er hat dann einfach keine Lust. Wir sind 2 mal in seiner Heimat gewesen, und ich habe beide male eines der wichtigen Sehenswürdigkeiten nicht gesehen, weil der Herr keine Lust zu laufen hatte.

5) Er hat nach etwas gesucht und mir die Schuld gegeben. Ich musste schwere Kisten runter tragen. Ich habe dann sein Zeug in der Abstellkammer gefunden. Hatte ihm vor Monaten gesagt, ich würde es dahin tun und das er sich das merken soll. Ich habe ihm dann gefragt, ob er mir helfen kann die Kisten wieder hoch zu tun. Nix da.

Sein Bruder ist genau so wie er. Beide sind übelst faul. Auch was Familienplanung angeht, ist mein Freund gar nicht zustande. Auch Hochzeit kommt nicht in Frage. Ich kann nur mit der Schulter zucken und als aktiver Mensch unternehme ich lieber alles alleine. Doch was kann man den noch tun? Ich habe eine Zeit lang gar nichts mehr gemacht, um zu sehen was er macht. Doch die Wohnung verkommt dann. Was kann man noch tun?

Liebe, Beziehung, Liebe und Beziehung
16 Antworten
Ehemalige Freundin verbreitet Gerüchte über mich?

Eine ehemalige gute Freundin (22) verbreitet, auf der Arbeit, Gerüchte über mich (27).

Ich kenne diese Person schon länger und habe lange mit ihr in einem Restaurant gearbeitet, wo wir uns sehr nahe standen. Das begann sich zu ändern, als ich die Stelle wechselte und das Restaurant verließ um zum Hauptsitz der Stiftung zu wechseln, zu dem auch das Resti gehörte.

Da das Restaurant wegen Corona vorübergehend schließen musste, ist das Team des Restaurants vorübergehend bei uns stationiert.

Da sie und ich nen ähnlichen Freundeskreis haben, sahen wir uns immer wieder mal.

Doch genau dass wurde zum Problem, da sie jedesmal sauer wurde, wenn ich mit diesen Freunden was unternahm und sie nicht dabei war.

Sie behauptete dann immer, ich würde sie nicht dabei wollen, da ich unsere Freunde für mich alleine wolle usw und sei Neidisch wenn sie mit ihnen weggehe usw.

Dabei ist das nicht der Fall.

Auch dieses Wochenende wurde ich zu ner Geburtstagsparty von einer Freundin aus der Clique eingeladen , meine "Kollegin" jedoch nicht, da sie uns nur hin und wieder mal zu Festen oder so begleitet und dann immer ihren Freund dabei hat und somit kaum zeit mit uns verbringt und die meisten eh nur sporadisch kennt. Dennoch bin natürlich ich nun an allem schuld, da ich sie nicht einladen hätte usw.

Das ich das ganze nicht geplant habe und auch nicht wusste wer alles eingeladen wurde interessiert sie nicht. Nach ihr bin ich an allem Schuld und sie erzählt rum ich sei eifersüchtig und könne ihr nix gönnen.

Zudem geht seit sie hier Stationiert ist immer wieder Gerüchte über mich um, das ich andere schlecht reden würde usw, was mich bereits zwei Freundschaften gekostete hat und langsam habe ich die Schnauze voll.

Klar bin ich nicht heilig und habe auch schon gelästert oder habe mist gebaut, weshalb ich hin und wieder auch verstehe weshalb se sauer ist bzw war da diese Sachen schon längst gegessen sind.

Vor den Vorgesetzten spielt sie dann immer das arme Opfer, das unter all den Gerüchten, die im Geschäft umgehen leidet usw. Streut aber munter weitere aus, so bald sie weg sind. Meistens über mich aber auch über andere.

Bisher habe ich das ignoriert, da ich mich auf den Kindergarten nicht einlassen wollte, doch allmählich nervt es, vor allem da sich gute Freundinnen sich von mir abgewendet haben und ich von diesen nur noch ignoriert werde was weh tut und das Arbeitsklima verschlechtert.
Zum Glück steht unsere Clique hinter mir.

Dennoch, Was soll ich tun?

Freizeit, Arbeit, Freundschaft, Menschen, Freunde, Eifersucht, Gerücht, Gerüchte, Liebe und Beziehung
2 Antworten
Wie würdet ihr Mädchen reagieren, wenn der Mann noch Jungfrau ist?

Hey:)

bei Männer, die so 20+ sind geht man ja erstmal davon aus, dass die schon mal Sex hatten, also nicht mehr ganz unerfahren sind und ihr erstes Mal schon hatten. Wi eürdet ihr dann reagieren, wenn ihr einen kennenlernt, mit dem ihr euch was vorstellen könntet und er euch dann erzählt, dass er noch null Erfahrung hat und noch Jungfrau ist. Ihr selber habt in dem Szenario schon Erfahrung und seit auch nicht merh jungfräulich. Würdet ihr wollen, dass er euch dass ziemlich schnell in der Kennenlernphase erzählt, damit ihr wisst worauf ihr euch einlasst? Wenn man schon öfters Sex hatte wartet man in einer neuen Beziehung ja auch nicht mehr solange mit dem Sex, sprich der ganze "Drei-Monate-"-Schnickschnack und so fällt weg. Wenn ihr dann mit ihm schlafen wollt - eventuell noch bevor ihr in einer Beziehung seit - und er euch dann eröffnet - im Extremfall während ihr schon rummacht - das er eben noch Jungfrau ist, wie würdet ihr reagieren? Also, keine Ahnung, wenn er sagt: "Du, ich bin noch Jungfrau und hab in meinem ganzen Leben noch keine echte Vagina oder echte Brüste gesehen, geschweigte denn berührt" ... also jetzt mal ganz provokant formuliert. Würdet ihr es verstehen, wenn er sagt, dass er noch warten möchte, weil ihr ja dann sein erstes Mal wärt oder würdet ihr eher das Interesse verlieren? Und nochmal es geht mir nicht um 15,16-jährige Jungs sondern um 25,26-jährige Kerle.

Verhalten, Freundschaft, Sex, Sexualität, Charakter, Jungfräulichkeit, Liebe und Beziehung, Mann und Frau, Erfahrungen
9 Antworten
Ich darf meiner besten Freundin nicht von meiner Beziehung erzählen?

Ich bin in einer Beziehung seit 1 1/3 Monaten und ich darf meine besten Freundin nichts davon erzählen. Die Lage ist diese:

Ich bin in einer Beziehung mit einem Mädchen (bin selber auch ein Mädchen). Meine feste Freundin hat einen Bruder. Dieser Bruder ist der feste Freund meiner besten Freundin.

Meine feste Freundin und ich halten unsere Beziehung gerade noch geheim, weil es etwas schwierig ist, da wir beide Mädchen sind und unsere Familien leicht homophob (Ihren Bruder jedoch ausgeschlossen, er hat kein Problem damit und kann auch Geheimnisse gut für sich behalten.) Ich bin Übriges auch gut mit ihrem Bruder befreundet.

Ich würde meiner besten Freundin zu gern von meinem Geheimnis erzählen, doch meine feste Freundin mag sie nicht besonders und traut ihr nicht und denkt sie würde ihrem Bruder davon erzählen. Dies möchte sie nicht, da sie ihm selber davon erzählen möchte.

Sie möchte ihren Bruder andererseits auch nicht drauf ansprechen und warten bis er sie darauf anspricht, was eigentlich zwischen uns läuft, denn er weiß, dass da was ist. Mir scheint aber, dass er nie fragen wird.
Ich möchte meine feste Freundin nicht drängen und ihre Grenzen akzeptieren, aber anderseits möchte ich meiner besten Freundin auch nichts vorenthalten.

Wie verhalte ich mich richtig?

Freundschaft, beste Freundin, Beziehungsprobleme, Freundin, Liebe und Beziehung, Liebe und Freundschaft, erste beziehung, LGBTQ, Beziehung und liebe
2 Antworten
Partner verheimlicht mir Kontakt mit einer alten Liebschaft?

Hallo ihr lieben! Zu allererst, ich bin ein Mann mit Mann. So Fronten geklärt🤣.

Also ich habe ein Problem aber dafür muss ich was weiter ausholen. Als ich meinen Mann kennengelernt habe, gab es da eine S(ex) Beziehung von meinem Mann mit dem er sich gut verstanden hat.

Haben uns zu dritt mal getroffen und alles fein. Wir haben mal ab und an geschrieben und alles war super.

Irgendwann kam besagter Freund auf die Idee mir zu schreiben "Tritt mal kürzer bei deinem neuen Freund, er hat ja kaum noch Zeit für mich."

Er wusste von mir das ich meinen damals noch neuen Partner bei sich zu Hause überraschen wollte. Daraufhin wurde ich etwas bissig weil ich sowas nicht verstanden habe und wurde nachher noch als Diva bezeichnet. Nun gut, das alle hat sich so hochgeschaukelt, das mein Partner den Kontakt zu ihm eingestellt hat.

Nun hatte mein Partner Geburtstag und der Herr hat ihm per Instagram gratuliert. Mein Partner hat mir das gesagt und daraufhin sagte ich sachen wie "ach guck mal, ist er wieder da. War so schön ohne ihn". Nach der Reaktion meines Partners konnte ich darauf schließen das er gehofft hat ich würde anders reagieren... naja gut.

Dann zieht er sich heimlich nen neuen Messenger aufs Handy, ist mir ja auch eigentlich egal aber warum dieses Geheimnis. Denkt er ich merke sowas nicht?

Nun weiß ich seit heute das die beiden seit locker 2 Jahren kontskt haben, von dem ich nichts weiß. Die beiden haben sich möglicherweise unter dem Vorwand Weihnachtsfeier nachholen im Februar getroffen und ich weiß das mein Partner den Kontakt hergestellt hat. Bei dieser Kontaktaufnahme wurde dann über mich hergezogen, das der Kerl nie wusste was er mir getan hat und so weiter... ich weiß nicht wie ich reagieren soll... ich bin super traurig und auch sauer... habt ihr eine Idee?

Freundschaft, Liebe und Beziehung, Lüge, Partnerschaft
1 Antwort
Würdet ihr durchziehen oder es sein lassen?

Unzwar sucht ein größerer ytber einen Cutter, und klar wäre es ein Traum jeden Monat 1000€ zu verdienen, und für ihn einfach die Videos zu cutten..

Nun soll man das Video was er auf Dropbox etc hochgeladen hat schneiden, und daraus etwas

"Unterhaltsames machen"

Nun ist mein jetziges Video meiner Meinung nach zwar gut, aber ich denke ich müsste noch mehr Zeit dort hinein stecken.

Habe folgenden Fehler gemacht:

2tage nur das Video gecuttet, nicht auf meine anderen ziele geachtet (3000kalorien pro Tag, und training)

Und hab auf mein Schlaf geschissen. Bzw gestern 4h geschlafen, heute nur 3h.

Deshalb frage ich mich, bei mehreren 100 Bewerbern trotzdem alles geben? Bzw das Video krass cutten, gute Effekte, Einblendungen etc.

Wird aber wieder Zeit in Anspruch nehmen.

Bei mehreren 100 Bewerbern ist die Hoffnung nicht sehr groß, aber ich finde man kann alles schaffen wen man will, auch wenn es mal nicht klappen sollte, verbessert man sich halt immer weiter.

Man muss von dieser Aufnahme ein Video cutten, und das ist dann sozusagen die Bewerbung.

"Bzw muss das Video einfach besser als diese "Standart Bewerbungen sein"

__________

Jetzt die Frage:

Noch mehr Zeit invistieren in das Bewerbungs video? (5-10h)

Oder andere Ziele anstreben? Bzw bei mehreren 100 Bewerbungen. Nur denkt man sich halt "klar kann man das schaffen wenn man will! Nur bei sovielen bewerbern..

Selbstverständlich achte ich nebenbei noch auf meine real-life Ziele! Und danach erst Videos, zocken what ever an jetzt!

Lg

PC, Computer, Youtube, Freundschaft, Menschen, Liebe und Beziehung, Umfrage
10 Antworten
Was soll ich deswegen tun?

Hii, gerade hatte ich mit einer aus meiner Klasse einen Streit, aber sie hat natürlich angefangen. Und zwar, ich habe sie überall blockiert, weil sie mich Stalkt sie hat einen freund (er und sie haben zsm mich gestalkt) . Und plötzlich wo ich sie blockiert habe, kam ein nächster Acc... Und wer war es?, es war schonwieder sie... Und das hat es 6 mal passiert also sie hat 6 acc's. Of course habe ich sie dann mit den 6 acc's auch blockiert. Und dann also, sie hat nur über 50 kommentare geschrieben so "gshdbshaksg", also spam... Das war auch ein Grund, weswegen ich sie blockiert habe😌🤔. Sie hat nachdem sie es erfahren hat, auch mich dann auf WhatsApp geschrieben mit "warum hast du mich blockiert"? Ich habe dann alles begründet... Etc., ja, und wie gesagt, ich hatte sogar auch 2 Fotos, wo ich alleine drauf war, und da war nur ihr WAND hintergrund (Pink), sie hat gesagt ich soll es löchen... Wtf, es ist ja nur eine Wand?!🤷‍♀️... Jap, ich habe alles dann gelöscht also die 2 fotos wo ich nur drauf bin. Und ich habe dann zu ihr gesagt, dass sie alle bilder von mir löschen soll, weil sie macht heimliche Fotos von mir, auch wo eir noch gut waren... Pfft, und sie will's einfach nicht löschen. Und ja, sie hat dan angefangen mich zu beleidigen, und ich habe halt wirklich 0 getan... Ich habe zu ihr gesagt, dass es Kindergarten ist, dass man hier für nix streitet... Und sie hat ja auch angefangen, sie hätte mich doch 1. Nicht anschreiben sollen, oder 2. Es lieb sagen können

Help

Schule, Freundschaft, Liebe und Beziehung, klassenkamerad
4 Antworten
Meint er es wirklich ernst?

Ich habe vor 3 1/2 Monaten einen Mann kennengelernt. (Er 30, ich 23) Wir haben uns sofort super verstanden und es hat einfach gepasst zwischen uns. Wir haben uns auch schon öfter gesehen, und die Zeit mit ihm ist immer wunderschön.

Die letzten 2 Monate hat er aber immer nur einmal in zwei Wochen Zeit. Das heißt wir sehen uns wirklich sehr selten. Er wohnt 30 min von mir weg, was aber auch nie ein Problem dargestellt hat. Er arbeitet sehr viel, muss auch 24 Stunden Dienste arbeiten, und ich verstehe, dass die freie Zeit dann mit Freunden usw genutzt wird. Dennoch fühl ich mich irgendwie ein bisschen doof bei der Sache. Wir haben täglich Kontakt, haben auch anfangs wirklich fast jeden Tag telefoniert, was jetzt auch nicht mehr der Fall ist. Wenn wir uns treffen, hat er immer nur ab 20/21 Uhr Zeit.. ich bleibe natürlich dann auch über Nacht, ich mein, ich bleibe nicht für 2 Stunden und fahr dann wieder 30 min heim... Er gibt mir schon das Gefühl dass er Interesse hat, Er freut sich bei allem für mich mit und hört mir immer zu.. aber mein Gefühl sagt mir irgendwie was anderes.

Ich war vor ihm 4 Jahre in einer Beziehung, also ich kann Männer schon irgendwie durchschauen, aber ihn nicht. Und ich will wirklich nicht nur für Sex ausgenutzt werden.

Was denkt ihr darüber?! Benutzt er mich? Könnte sich daraus was ergeben? Vielleicht bin ich schon blind vor Verliebtheit..

Danke für eure Antworten, vllt könnt ihr mir die Augen öffnen?!

Liebe, Freundschaft, Liebe und Beziehung, Mann und Frau
6 Antworten
Dance Workouts mit Typen – Wie würdet ihr das finden?

Meine Partnerin ist eine ziemlich gute Tänzerin, vorwiegend Hip Hop und Breakdance. Nun hat eine Bekannte gesagt, dass sie einen Typen kennt, der das gerne lernen würde, und gefragt, ob sie ihn meiner Freundin als "Schüler" vermitteln darf.

Meine Freundin war begeistert von der Idee, da sie das Hobby gerne ausübt und auch sehr hilfsbereit ist gegenüber anderen. Soweit so gut. Nun ist der Typ aber so ein etwas älterer, übergewichtiger Kerl, der laut eigener Aussage "Tanzen lernen will, damit er endlich eine Frau abbekommt."

Ich war bei einem der Dance Workouts dabei und er war meiner Freundin gegenüber irgendwie für meine Verhältnisse schleimerisch. Er sagte ständig so Sachen wie "Ja okay, du bist die Boss-Lady für mich." oder "Ich bin voll deiner Meinung, würde gerne mehr darüber erfahren" oder "Kannst du mir das bitte noch ein paar Mal vorzeigen, bei dir sieht das soooo gut aus." und guckt ihr dabei natürlich auch fleißig auf den Po und den Körper und alles... jedes Mal wenn sie versucht, ihn durch positive Kommentare zu motivieren, antwortet er so Sachen wie "Echt schön, wenn einem eine hübsche Frau sowas sagt." oder "Wow, hätte nie gedacht, dass ich mal mit so einer schönen Frau tanzen darf."

Für mich ist der Fall klar, dass der Typ was von meiner Freundin will, zumal er mich auch bewusst ausblendet wenn ich anwesend bin und noch nie irgendeinen Satz zu mir sagte, obwohl ich den ganzen Workout mitgemacht habe.

Was würdet ihr tun? Ich will meiner Freundin nicht den Spaß verderben, jemand anderen für ihr Hobby zu motivieren, aber ich mache mir Sorgen, dass das ganze mit einem Drama endet, wenn sich der Typ dann in sie verknallt...

Sport, tanzen, Freundschaft, Liebe und Beziehung
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Liebe und Beziehung