Wird er sich nochmal melden?

Hello

ich habe einen Mann über das Internet kennengelernt. Wir haben ja gut Verstanden. Hatten 3 Dates. Doch zum 4 kam es nie 😔

mer hat mich beim 4 versetz und er hat sich entschuldigt und ich habe da zu viel druck gemacht war mir unsicher und habe gefragt ob er es den Ernst meint. Darauf hin hat er mich blockiert bei WhatsApp und Instagram.
Ich habe ihn 2 sms geschickt was den los sei und mich einmal entschuldigt es kann keine Reaktion nur gelesen.
jwtzt vor ein paar Tagen habe ich den mit zusammen bekommen und ihn angerufen , er hat abgenommen aber war gerade beschäftigt und meinte er ruft später zurück. Aber 10 Minuten später hat er mir geschrieben bei SMS worüber ich den reden möchte.
ich meinte wieso hast du mich blockiert, er meinte es wurde ihn zu viel und ich sei sehr fordernd.
er war am Anfang sehr kühl wurde aber immer besser.
mich habe irgendwann nach einen Neustart gefragt. Er meinte ob ich den das Gefühl habe das es zwischen uns gepasst hat, er möchte gerade keine Beziehung meinte er, es passiert gerade zu viele Sachen in seinen Leben und es sei keinen Platz für eine feste Freundin und daraufhin hat er mich nach etwas unverbindlichen gefragt.

ich darauf ihn geschrieben ich akzeptiere die Meinung und ich möchte ein Beziehung und suche jemanden de Emir das bieten kann uns so und habe ihn noch gesagt was ich unter eine Beziehung verstehe und alles gute gewünscht und habe ihn noch gesagt wenn er sich um entscheidet könnt er sich bei mir melden und wir können reden, wenn ich noch Single bin .

2tage später hat er reagiert, ich dachte er antwortet nicht mehr darauf.
er meinte es tut ihn leid das er mir nicht geben kann was ich mir wünsche und alles gute mir gewünscht und das er auf mein Angebot zurück geht und noch gesagt ich sei etwas Besonderes.
denkt ihr er wird sich doch nochmal umentscheiden? Die letzte Nachricht klingt so wie eine Verabschiedung aber auch so ich komme nochmal zurück.

hattet ihr schon einmal so eine ähnliche Situation?

Liebeskummer, Beziehung, Liebe und Beziehung
Was soll ich machen um das Problem zu lösen?

Ich habe vor 2 Monaten einen Korb bekommen. Den weiteren Verlauf könnt ihr in meiner letzten Frage sehen. Sie hat jetzt halt einen Freund und in meiner Klasse dreht sich leider viel zu oft über das Thema. Mal ruft jemand rein oder alle stehen um sie rum und lesen den Chatverlauf von den beiden. Genau wenn ich dabei bin ist das noch schlimmer und das Mädchen macht das meist auch mit Absicht (also sie reden exta laut darüber wenn ich dabei bin). So wie ich sie momentan einschätze knutschen die beiden bestimmt bald noch extra vor mir rum. Ich bin dan halt eiversüchtig und das macht die Situation deutlich schwerer. Ich will das Mädchen einfach vergessen und nach vorne schauen. Was wie gesagt dadurch echt schwierig ist. Als das Mädchen mir den Korb gegeben hat, hat sie sogar gesagt das sie mehr Aufmerksamkeit von den Schülerinnen in meiner Klasse haben möchte (was mit mir nicht der Fall war weil kaum jemand davon wusste). Mit ihrem Freund bekommt sie ja scheinbar die Anerkennung die sie haben möchte.

Ich habe heute mit ihr ganz nett darüber gesprochen, ob sie nicht ein wenig Rücksicht auf mich nehmen kann. Sie hat das nicht interessiert und mich nichtmal ausreden lassen. Vielleicht war das auch ein bisschen zu viel verlangt. Ich persönlich finde aber nicht das das zu viel verlangt ist. Ich finde das ist von ihr einfach Rücksichtslos und ich würde am liebsten dafür eine Lösung finden. Ich habe in der Zeit schon alles Mögliche versucht hat aber nicht geklappt. Was soll ich machen um das Problem zu lösen?

Lg

Liebeskummer, Liebe und Beziehung
Werden die Frauen wirklich gleichberechtigt?

Man redet immer nur von Gleichberechtigung von Frauen und so weiter. Dabei hat die Frau mehr Verantwortung als der Mann. Immerhin muss die Frau auf das Kind aufpassen, da sie es Stillen muss und dann muss sie es halt erziehen. Der Mann hat trägt natürlich an der Erziehung des Kindes bei, aber die Frau ist länger bei ihrem Kind. Wenn die Frau dann noch arbeiten geht, ist es keines Wegs Gleichberechtigung. Oder ist es Gleichberechtigung? Ich meine nicht, dass Frauen nicht arbeiten sollen oder sowas. Ich hinterfrage nur, ob die Frauen wirklich gleichberechtigt werden oder ob es keine Gleichberechtigung ist, sondern, dass die Frau es schwieriger hat, als der Mann.

Ich möchte mich nicht positionieren, auch, wenn es so scheint, als wäre ich einer Meinung. Ich habe zwar eine Meinung, aber gebe sie natürlich nicht Preis.

Wäre es nicht Gleichberechtigung, wenn die Frau auf die Kinder und dem Haushalt aufpasst, während der Mann arbeiten geht. So würde die Frau die Kinder erziehen und der Mann die Familie ernähren. So teilen sich das Ehepaar die Aufgaben, wodurch das eher Gleichberechtigung wäre?

Wie gesagt: Ich hinterfrage nur und würde gerne Wissen, was ihr darüber denkt. :)

Ich habe einen andere Meinung 61%
Es ist keine Gleichberechtigung 28%
Es ist Gleichberechtigung 11%
Handy, Deutsch, Männer, Religion, Islam, Schule, Mathe, Liebeskummer, Sprache, Tornado, Chemie, Politik, Frauen, Alltag, Christentum, Universum, Biologie, Psychologie, Alltagsprobleme, Atombombe, bürokratie, Christen, Digitalisierung, Erdbeben, Erdkunde, Ethik, Gesundheit und Medizin, Glaube, Gleichberechtigung, Juden, Judentum, Liebe und Beziehung, Muslime, Naturkatastrophen, Naturwissenschaft, Physik, Unternehmen, Philosophie und Gesellschaft
Ich bekomme es nicht hin, wieder so?

Ich hatte vor kurzem meinen allerersten Kuss (bin 20).

Der Mann der mich geküsst hat, hatte schon einige Freundinnen und auch sonst schon viele Frauen, die er geküsst hat. Er hatte also sehr viel Erfahrung im Küssen, ich hingegen gar nicht (und das wusste er).

Wir haben uns zuvor schon sehr oft getroffen und mit der Zeit dann zusammen innig gekuschelt (ohne dass da mehr passiert ist). 

Er hat mich zweimal geküsst. Beides waren lange Küsse aber komplett ohne Zunge.

Trotzdem hat es sich überhaupt nicht gut angefühlt. Ich glaube ich habe etwas mit meinen Lippen falsch gemacht, sie falsch bewegt, wusste null wie viel druck ich drauf geben soll, ob ich zu wenig "druck" gegeben habe oder ob ich sonst komische bewegungen mit den Lippen gemacht habe. Weiss nicht ob ich meinen mund zu wenig geöffnet habe oder sonts was..ich wusste absolut nicht was ich mitmeinen lippen machen muss!! und hab glaub ich was total seltsames gemacht...

Es hat sich für mich auch nicht gut angefühlt, war sehr seltsam.

Er hat den Kuss dann beendet und wirkte direkt nach dem Kuss abgeturnt, genervt, abweisend, kalt etc. 

Dann hat er mich nochmal geküsst, alles war wieder gleich (auch ohne zuge, nur mit den Lippen) & er hat wieder gleich reagiert und danach haben wir das Treffen beendet. Kuscheln wollte er auch nicht mehr.

Nun denke ich mir halt, dass ich wohl extrem unfähig und schlecht darin bin, wenn ich es nichtmal nur mit lippen (und ohne zunge) hinbekomme..

Man sagt ja, dass wenn man sich wirklich mag und wenn es passt, der Kuss auch von automatisch gut wird. Aber was ist, wenn es beim nächsten mann der mich küsst auch so ist, und er mich wirklich mag, aber er den Kuss, oder die ersten 10 Küsse trotzdem schlecht findet?

Und was wenn ich total unentspannt bin und er den Kuss als verkrampft und ohne Leidenschaft wahrnimmt

Wird der nächste Mann dann wieder so reagieren? :(

( er hat mir übrigens auch gesagt dass er den kuss nicht gut fand) hat er mir irgendwann später mal geschrieben. haben keinen kontakt mehr.

 

Nein wird er nicht 100%
Ja der nächste wird wieder so reagieren 0%
Liebe, Deutsch, Männer, Liebeskummer, Menschen, Frauen, Beziehung, Sex, Küssen, Kuss, Psychologie, Herzschmerz, knutschen, kuscheln, Liebesleben, Psyche, verliebt, päärchen, rummachen
Komische Situation mit einem Mädchen was soll ich tun?

Kurz zu mir bin männliche 15 und das Mädchen 14. Background story kurz also ich hatte über ein Jahr sehr guten Kontakt mit ihr wir haben viel geschrieben haben uns paar Mal getroffen und Sachen unternommen haben uns eigentlich immer gut verstanden ich hab mich dann in sie verliebt und hab ihr das auch gezeigt . Sie hat dann auch angedeutet das sie mich sehr mag. Dann hab ich sie mal angesprochen wie es mit einer Beziehung aussieht da meinte sie dann sie kann es sich gut vorstellen mit mir. Aber es kam dann auch noch eine kleine bemerkung ich will allgemein eigentlich noch keinen Freund. Ich hab es aber weiter probiert und ihr eine Kleinigkeit zum Valentinstag geschenkt. Paar Tage später bekam ich dann die Nachricht das sie sich nicht bereit fühle für eine Beziehung und das noch was privates ist und sie deshalb keine Beziehung will. Ich war natürlich traurig. Danach haben wir etwas den Kontakt verloren. Ich hab ihr dann immer mal wieder geschrieben wie es ihr geht und so. Sie hat sich auch mal dann gemeldet. Vor ca 2 Wochen hat sie angefangen mir gute Nacht und guten morgen zu schreiben. Ich hab ihr das dann natürlich auch geschrieben jetzt ist es aber so das sie es schon schreibt ich Antworte dann auch mit guten morgen und gute Nacht aber Außerdem dem Schreiben wir nichts. Ich hab mal gefragt wie es ihr geht mehr aber eigentlich auch nicht. Was das nächste ist sie liest meine guten morgen und gute Nacht Nachrichten den ganzen Tag über nicht schickt in der Zeit aber 2-3 mal snaps die einfach schwarz sind. Ich Frage mich warum. Ich mag sie immer noch sehr besser gesagt bin ich verliebt in sie aber ich weiß nicht richtig wie ich mit der Situation umgehen soll und weiß auch nicht was das Verhalten von ihr zu bedeuten hat. Weiß jemand was da sein könnte warum sie das macht. Und warum wieder guten morgen und gute Nacht aber sonst nichts. Ich weiß einfach nicht weiter.

Freundschaft, Mädchen, Liebeskummer, Liebe und Beziehung
Ich habe Angst vor sie zu verlieren?

Hallo zusammen,

ich weiß echt nicht wo ich anfangen soll...

Ich bin in einer BVB Maßnahme also Berufsvorbereitung und habe dort 2 neue Freunde gefunden.

Ein Mädchen und ein Junge.

Es gibt verschiedene Gewerke,wir sind an den Handwerksbildungstätten,mein Kumpel ist mit mir in der Hauswirtschaft und meine andere andere Freundin die macht jetzt ein Langzeitpraktikum bei einer Tischlerei.

Unsere Maßnahme geht nur noch bis zum 29 Juli und er und ich haben noch insgesamt 13 Urlaubstage die wir jetzt genommen haben.

Also werden wir nicht mehr viel arbeiten,hört sich jetzt zwar bescheuert an aber ich will den Urlaub nicht weil ich weiter arbeiten möchte,ich fühle mich dort total wohl und ich arbeite halt mit meinem Kumpel zusammen 🤷🏻‍♀️

Am Freitag treffen wir uns mit unserer Freundin und gehen Mittags essen☺️

Ich will einfach nicht das die Maßnahme endet weil ich auch die Angst dabei habe,das wir nach der Arbeit den Kontakt verlieren werden weil meine Freundin und ich mache eine Ausbildung,ich im Einzelhandel und mein Kumpel macht eine schulische Ausbildung also hat er auch ferien und ich habe nur 4 Wochen im Jahr die ich verplanen muss..

Eine ehemalige Freundin,da habe ich auch den Kontakt verloren weil wir beruflich getrennte Wege gegangen sind,ich habe einfach Angst sie beide zu verlieren..

Als ich sie beide gefragt habe,haben sie zwar so nebenbei gesagt das die den Kontakt versuchen aufrecht zu erhalten aber die haben nicht gesagt das wir Freunde bleiben.

Ich habe immer schon schlechte Laune wenn ich denke,das die Maßnahme bald zu Ende ist und ich meine Freunde nicht so regelmäßig sehe.

Mein Kumpel und ich haben immer voll Spaß bei der Arbeit,es ist eigentlich voll entspannt da,wir verbringen die Pausen zusammen,necken uns etwas und lachen einfach zusammen.

Ich war in mein Kumpel auch verliebt,habe ich ihm dann auch irgenwann gestanden und er hatte mir gesagt : „ du bist mir wichtig als eine gute Freundin, zwischen uns kann es nicht funktionieren" ,und jetzt sind meine Gefühle immer noch nicht ganz weg...

Er hatte mich heute auch mit einer sprühflasche aus Spaß angesprüht,ich bin danach aber immer total in Gedanken versunken,weil ich will das es nicht mehr endet und wir einfach da weiter arbeiten..

Soll ich den beiden sagen das ich Angst habe sie zu verlieren?

Aber irgendwie hört sich das auch komisch an wenn ich es ihnen sage oder halt schreiben,mir ist das dann halt irgendwie unangenehm..

Und die werden wahrscheinlich eh wieder sagen,sie versuchen den Kontakt aufrecht zu erhalten aber das will ich ja nicht von denen hören,ich will hören das die mir sagen das ich sie nicht verlieren werde,dann wäre bestimmt alles viel einfacher..

Ich weiß einfach nicht was ich machen soll.

Auf jeden Fall danke die sich das bis hierhin gelesen haben ☺️

Ich bedanke mich jetzt schonmal für jede Antwort ☺️

Arbeit, Freundschaft, Angst, Mädchen, Liebeskummer, Jungs, Kollegen
Woran bin ich?

Wir sind im selben Freundeskreis. Unter uns ist es normal das jeder den andern neckt, aber er macht das mehr mit mir und er flirtet auch. Er fragt oft wenn wir im Ausgang sind oder so ob es mir gut geht und ist immer in meiner Nähe.

Als wir in den Ferien waren, waren wir alle betrunken. Ich kenne ihn seit einem Jahr und wir waren noch nie eigentlich alleine, halt immer in der Gruppe. Wir haben dir Nähe zueinander gesucht und schlussendlich habe ich in seinen Armen geschlafen. Die Woche darauf haben wir geschrieben, dann hat er mich immer extrem lange ignoriert. 3 Wochen danach waren wir bei einem Freund zu Hause, wir sind wieder in einem Bett geschlafen. Er hat mir immer in die Augen geschaut und hat mir durch die Haare gestreichelt ( aber wenig alk im spiel)

Jetzt schreibt er wieder und dann haben wir uns getroffen alleine. Ohne das wir was genommen haben lag ich auf seinem Schoss und er hat mir die Haare gestreichelt. Wir sprechen nicht darüber was ist und lassen es passieren.

Denkt ihr er mag mich oder braucht er nur Nähe von jemandem? Ausserdem habe ich angst um unsere Freundschaft. Unsere Freunde vermuten was, aber wir beide wollen nicht das sie was merken. Bzw ich sage das immer und er stimmt einfach zu. Weil wenn sie mitbekommen das was ist kommen fragen die ich nicht beantworten kann, da ich selbst verwirrt bin was ich will.

Freundschaft, Liebeskummer, Beziehung, Sex, Jungs, Philosophie und Gesellschaft
Wird es sich wiederholen?

Ich hatte vor kurzem meinen allerersten Kuss (bin 20).

Der Mann der mich geküsst hat, hatte schon einige Freundinnen und auch sonst schon viele Frauen, die er geküsst hat. Er hatte also sehr viel Erfahrung im Küssen, ich hingegen gar nicht (und das wusste er).

Wir haben uns zuvor schon sehr oft getroffen und mit der Zeit dann zusammen innig gekuschelt (ohne dass da mehr passiert ist). 

Er hat mich zweimal geküsst. Beides waren lange Küsse aber komplett ohne Zunge.

Trotzdem hat es sich überhaupt nicht gut angefühlt. Ich glaube ich habe etwas mit meinen Lippen falsch gemacht, sie falsch bewegt, wusste null wie viel druck ich drauf geben soll, ob ich zu wenig "druck" gegeben habe oder ob ich sonst komische bewegungen mit den Lippen gemacht habe. Weiss nicht ob ich meinen mund zu wenig geöffnet habe oder sonts was..ich wusste absolut nicht was ich mitmeinen lippen machen muss!! und hab glaub ich was total seltsames gemacht...

Es hat sich für mich auch nicht gut angefühlt, war sehr seltsam.

Er hat den Kuss dann beendet und wirkte direkt nach dem Kuss abgeturnt, genervt, abweisend, kalt etc. 

Dann hat er mich nochmal geküsst, alles war wieder gleich (auch ohne zuge, nur mit den Lippen) & er hat wieder gleich reagiert und danach haben wir das Treffen beendet. Kuscheln wollte er auch nicht mehr.

Nun denke ich mir halt, dass ich wohl extrem unfähig und schlecht darin bin, wenn ich es nichtmal nur mit lippen (und ohne zunge) hinbekomme..

Man sagt ja, dass wenn man sich wirklich mag und wenn es passt, der Kuss auch von automatisch gut wird. Aber was ist, wenn es beim nächsten mann der mich küsst auch so ist, und er mich wirklich mag, aber er den Kuss, oder die ersten 10 Küsse trotzdem schlecht findet?

Und was wenn ich total unentspannt bin und er den Kuss als verkrampft und ohne Leidenschaft wahrnimmt? 

Wird der nächste Mann dann wieder so reagieren? :(

( er hat mir übrigens auch gesagt dass er den kuss nicht gut fand) hat er mir irgendwann später mal geschrieben. haben keinen kontakt mehr.

 

Ja der nächste wird wieder so reagieren 100%
Nein wird er nicht 0%
Liebe, Männer, Liebeskummer, Frauen, Beziehung, Sex, Küssen, Kuss, Psychologie, Herzschmerz, knutschen, kuscheln, Liebesleben, verliebt, weinen, rummachen
Was soll "darin siehst du doch sexy aus" bedeuten?

Hey,

ich habe ein Kumpel und er hat sich geoutet,hatte halt gesagt das er auf männer steht weil ich ihm Mal meine Gefühle gestanden habe und wir jetzt einfach nur weiter Freunde sind.

Wir sind für ein Monat auch noch in einer Maßnahme, Berufsvorbereitung,und wir arbeiten beide im Gewerk Hauswirtschaft und wir verbringen halt die Pausen immer zusammen, quatschen halt und so.

Ich habe halt meine Arbeitskleidung an, halt karierte Hose und ein weißen Kittel.

Wir haben auch die App, Tellonym,da kann man verschiedenen Leuten anonyme Fragen stellen,da hatte einer gefragt was ich heute anhabe.

Habe halt gesagt das ich meine Arbeitskleidung anhabe und sonst nur Alltagskleidung

Da hatte mein Kumpel so gesagt,ja kannst du ja wohl auch in deiner Freizeit anziehen,sieht doch sexy aus,ist zwar wahrscheinlich freundschaftlich gemeint aber trotzdem habe ich immer noch leichte Gefühle für ihn und denke da jetzt drüber nach...

Und ich musste heute halt auch früher gehen weil ich ein Arzttermin habe und er hat mir beim Vorbeigehen gesagt,viel Glück,kleines Arsch#och,also habe ich so verstanden,kann aber auch anders gewesen sein,so jedes Wort habe ich nicht verstanden..

Er hatte mich auch gestern Lissi genannt,weil ich Lisa heiße und er vielen Leuten manchmal Spitznamen gibt und gestern hat der Lissi zu mir gesagt 🤷🏻‍♀️

Mag er mich? Also ich weiß das es zwischen uns nichts wird,er ist schwul aber mag er mich als gute Freundin? Also bedeute ich ihm was? Ich kenne ihn erst seid letztes Jahr September

Was meint ihr?

Ich bedanke mich jetzt schonmal für jede Antwort ☺️

Freundschaft, Liebeskummer, Menschen, sexy, Jungs, Liebe und Beziehung, bedeutung-des-satzes, bedeutung des wortes
Wie kann ich von einem Mädchen loslassen?

Hi, ich bin 13(m) und war etwa 4 Jahre lang in ein Mädchen verliebt. 2 davon waren in der Grundschule wo wir auch immer guten Kontakt hatten z.B saß sie immer nur eine Reihe vor mir und wir haben oft in der Pause verstecken oder fangen gespielt. Dann ging sie aber auf ein anderes Gymnasium und wir hatten nur noch Kontakt über WhatsApp und ich hab sie da vielleicht nur 5-6 mal im Jahr gesehen aber ich war immer noch verliebt.

Doch seit neustem hab ich Interesse an einem anderen Mädchen und überlege sogar manchmal wie ich mit ihr zusammen kommen könnte, doch dann schaue ich mir wieder das Profilbild von dem anderen Mädchen an und sehe wieder dieses unbeschwerte, unbeschreibliches Lächeln und schon denke ich an die schöne Zeit die ich in der Grundschule mit ihr verbracht hatte.

(Wir waren aber nie zusammen oder so und sie war bzw. Ist auch nicht in mich verliebt gewesen. Wir waren halt nur gut befreundet)

Doch ich weiß dass ich eh keine Chance hätte, weil wir uns nie sehen,ich für irgendwelche Annäherungen zu schüchtern bin und wir zurzeit auch noch viel weniger chatten.

Doch der eigentliche Hauptgrund ist das andere Mädchen, welches in meine Klasse geht und mit dem ich viele Gemeinsamkeiten teile, weswegen wir laut meinen Klassenkameraden gut zusammen passen würden.

Mit ihr fühlt es sich einfach besser an:

Mehr Gemeinsamkeiten,

bei ihr bin ich lange nicht so schüchtern,

Viele sagen dass sie auch auf mich steht

Und bei ihr hab ich halt gute Chancen.

Und ja ich bin auch irgendwie verliebt in sie.

Doch das Problem ist, dass ich mir es nicht vorstellen kann mit ihr zusammen zu sein, solange dass andere Mädchen mich im Hinterkopf sozusagen "ablenkt".

Wie kann ich sie vergessen?

Sie war immerhin mein erster Crush.

Wie?Wie?Wie?

Liebeskummer, Liebe und Beziehung
Wie höre ich auf jemanden zu lieben?

Ich bin in der 9Klasse und es gibt da halt ein Mädchen was Anfang 6Klasse auf unsere Schule wechselte,sie ist halt in meine Klasse gekommen wir waren befreundet und haben uns sehr gut verstanden,irgendwann hab ich Gefühle für sie bekommen noch relativ am Anfang so nach einem Monat hab ich ihr auch erzählt das ich sie mag,doch sie mochte mich nicht zurück das ist 3 jahre her und ich liebe sie immernoch hatte 1 Beziehung doch trotzdem konnte ich nicht aufhören sie zu lieben.Sie ist immer in meinem Kopf drin ich hab dann Kontaktabbruch gemacht und wir haben seitdem nicht mehr geredet,vor ein paar Monaten hab ich sie aber angeschrieben wegen Schulsachem und irgendwie kam es dann halt dazu das sie mit mir abhängen wollte und seitdem haben wir wieder Kontakt.Ich will sie eigentlich nicht lieben da ich nichtmal weiß ob sie auch auf Mädchen steht(Ich bin lesbisch weiß aber nicht ob sie Mädchen mag).Trotzdem geht sie mir nicht aus dem Kopf und jede Sekunde in der wir Augenkontakt haben oder jedes Gespräch und so bedeuten so viel für mich,heute sind wir auch zusammengestoßen und dann waren meine Gefühle noch stärker weil naja keine ahnung.Sie hat keinen Freund oder sonstiges.Irgendwie wird sie glaube ich eine Obession von mir und ich halt das nicht mehr aus weil es eignetlich so dumm ist.Aber ich liebe sie halt wegen,allen sachen ihr aussehen,ihre art,sie ist immer voll nett und ihr Lachen ist auch voll süß,ihr Style ist mega und sie ist einfach so perfekt,wir haben viel gemeinsam wir lesen beide gerne und malen gerne daher machen wir sowas manchmal auch zusammen aber ich glaub für sie bedeutet das nichts.Sollte ich villeicht warten und sie nochmal fragen ob sie mich mag oder ob sie lesbisch ist?Da sich ja alles geändert hat und so oder hat jemand Tipps wie ich sie aufhöre so sehr zu lieben?

Liebe, Liebeskummer, lesbisch, Liebe und Beziehung, lesbische Liebe, LGBTQ
Ex zurück nachdem er sich getrennt hat?

Hallo zusammen

Mein Freund (26) hatte seit Januar regelmässig Herzrasen & ein stechen in der Brust für einige Sekunden / eine Minute. Ich (21) weiss dass ihn dies sehr belastet hat, da er immer wieder zum Arzt ging und sich durchchecken lassen hat. Mehrere Ärzte haben ihm bereits gesagt, dass seine Werte sehr gut sind, und er sich keine Sorgen machen muss. Auch ich habe ihm bereits im Januar gesagt, dass jeder Mensch ab und zu mal Herzrasen hat und ein stechen in der Brust. Ich habe jedoch bemerkt, dass er nicht gut darauf reagiert hat, und meinte man solle das dich bitte ernst nehmen, da er es sich schliesslich nicht einbildet & es schlimm sei. Seither habe ich ihn immer bei jedem Arztbesuch unterstützt, habe ihm angeboten dass ich ihn begleite, aber er ging immer alleine. Vor 3 Wochen hatte er dann mitten in der Nacht Herzrasen und teilte mir dies mit. Sofort habe ich mich um ca. 00:30 angezogen & bin losgefahren um ihn in die Notaufnahme zu fahren. (Er wohnt ca. 15 min mit dem Auti von mir entfernt) Als wir dort waren, meinte er jedoch er hätte keine Lust solange zu warten & wollte wieder nachhause, da die Ärzte dort eh nichts feststellen würden und ihn nicht ernst nehmen. Ich fragte ihn ob er das wirklich möchte und fuhr ihn daraufhin wieder nachhause. Er bedankte sich sehr und war froh dass ich in diesem Moment da für ihn war. Ihm ging es auch wieder gut und hatte keine Beschwerden mehr. Einige Tage darauf hatte er wieder einen Termin beim Hausarzt gemacht, der ihn wieder an den Kardiologen weiterverwies. Den Termin beim Kardiologen hatte er letzten Dienstag. Am Montag, also heute vor einer Woche, war er sehr komisch, die Art wie er sich bei mir gemeldet hat war einfach sehr distanziert. Ich habe ihn gefragt, was los ist und er meinte, dass we mich mit seiner Krankheitsgeschichte nicht belasten will und er momentan keine Kraft für mich hat. Als ich ihn fragte, ob er denn schluss machen will, meinte er nur, er wisse es nicht. Daraufhin habe ich ihn gefragt ob wir persönlich darüber sprechen wollen damit es keine Missverständnisse gibt. Er willigte ein, jedoch sahen wir uns dann erst am Donnerstag, da er am Montag keine Zeit hatte und am Dienstag hat er ein Blutdruckmessgerät erhalten, welches er bis am Donnerstag tragen musste und somit nicht raus konnte. Bis Donnerstag haben wir auch nicht mehr wirklich geschrieben, was mich sehr viel Überwindung gekostet hat, jedoch wollte ich ihn nicht zusätzlich stressen. Am Donnerstag kam er dann zu mir, ich sah ihm an, dass es ihm nicht gut ging. Er hatte tränen in den Augen und meinte beim Gespräch, er möchte mich da nicht mitreinziehen & dass er Angst hat, dass ich momentan noch zu ihm halte, jedoch in einigen Monaten ihn verlassen werde, da es mir zu viel wird. Ich habe ihm gesagt, dass ich doch immer für ihn da sein werde und das mit ihm zusammen durchstehen möchte, aber er wollte nicht.
Nun habe ich nichts mehr gehört von ihm, seit Donnerstag, wie gehe ich nun damit um?
Soll ich ihn kontaktieren?

Liebe, Liebeskummer, Krankheit, herzrasen
Zeichen von Ihr deuten.Frauen, könnt ihr mir sagen woran ich bin?

Hallo Zusammen,

ich habe vor 7 Jahren eine unglaubliche Frau kennen gelernt.
sie war 19 Ich 21.

leider zog ich nach 8 Wochen wegen dem Studium weg und das war’s dann mit unserer „Liebe“

Nun steht seid längerer Zeit fest, dass ich Job bedingt in die Heimat gehe und wie der Zufall so wollte, wurde sie mir vor 3 Wochen auf Instagram vorgeschlagen.

Ich schrieb Sie ohne Hintergedanken an, da Sie mir in all der Zeit nicht aus dem Kopf gegangen war, ich wollte wissen wie es ihr geht.

Sie hat sich riesig gefreut, sagte mir aber dass sie in einer Datingpause sei, sollte ich Hintergedanken haben.

Da dies nicht der Fall war verneinte ich.
wir schrieben 3 Tage und trafen uns dann. Erst zu zweit und küssten uns auch sehr zügig, dann noch mit Ihren Freundinnen und hatten eine tolle Nacht in Bars und später zu zweit zuhause.
vor Ihren Freundinnen hatten wir uns jedoch nicht geküsst, das wollte sie noch nicht.
von da an haben wir uns jeden Tag gesehen an dem ich hier bin (gut 10 mal)

Sie sagte an dem Abend sie wolle nicht, das es zu Eng wird am Ende werde Sie verletzt.
Am nächsten Tag aßen wir Sushi und Sie sagte mir, Sie wolle nicht das es zu eng wird, da ich sonst verletzt werde.
Wir hatten noch ein Gespräch in dem wir sagten, dass wir die Zeit genießen und sehen was es wird, wir uns aber auch wegen Ihrer Datepuse nicht Daten werden.

Gestern hatten wir dann einen tollen Ausflug und waren abends essen.
nach gut 12 Stunden Ausflug und 38 Grad hatten wir auch einmal weniger Themen und es war etwas ruhiger . Sonst reden wir immer und über alles.
plötzlich sprudelte es aus ihr raus , sie fragte alle möglichen Dinge und meinte am Ende es seien Datefragen. Also machte ich einen Spaß und sagte , dann sei es jetzt wohl ein Date. Sie grinste und küsste mich.

Wir hatten die Tage davor schon darüber gesprochen mal zusammen einen Kurztrip zu machen und haben Freunde von uns beiden für Juli auf eine Party eingeladen, welche wir ausrichten wollen.
Sie sagte, sie wolle das wir uns dort ganz normal küssen und alles.
Heute Nacht war ich dann wieder bei Ihr aber Sie war krank, ich habe mich um Sie gekümmert und Sie hat sich gefreut. Heute sind wir dann noch am See und hatten uns nur 5 Tage am Stück gesehen.

Wir waren gut drauf aber Sie ist die letzten Tage öfter am Handy. Als ich Fotos machen sollte, hatte Sie plötzlich den Flugmodus rein gemacht was irgendwie komisch ist.
Ich weiß, dass nicht alle Freundinnen nach damals darüber begeistert sind, dass wir uns sehen. Aber ich glaube nicht das sie nicht wollte das ich da etwas von nicht sehe.
Es ist komisch, da ich letzt 5 Tage in Irland war und Sie danach nervös fragte ob ich was mit anderen Frauen hatte.
Ein anderer Mann dann jetzt wäre ja schon hart.

Gleichzeitig weiß ich, dass sie Ihrer Mutter alles von uns erzählt und Bilder von unseren Ausflügen schickt.
sie freut sich auch immer wenn Ich ihr erzähle, dass meine Familie nach ihr fragt.

Dennoch ist es alles etwas schwer zu deuten.

Liebe, Liebeskummer, Beziehung, gefühlschaos, Liebe und Beziehung, liebt-sie-mich
Reaktion danach, schlecht?

Ich hatte vor kurzem meinen allerersten Kuss (bin 20).

Der Mann der mich geküsst hat, hatte schon einige Freundinnen und auch sonst schon viele Frauen, die er geküsst hat. Er hatte also sehr viel Erfahrung im Küssen, ich hingegen gar nicht (und das wusste er).

Wir haben uns zuvor schon sehr oft getroffen und mit der Zeit dann zusammen innig gekuschelt (ohne dass da mehr passiert ist). 

Er hat mich zweimal geküsst. Beides waren lange Küsse aber komplett ohne Zunge.

Trotzdem hat es sich überhaupt nicht gut angefühlt. Ich glaube ich habe etwas mit meinen Lippen falsch gemacht, sie falsch bewegt, wusste null wie viel druck ich drauf geben soll, ob ich zu wenig "druck" gegeben habe oder ob ich sonst komische bewegungen mit den Lippen gemacht habe. Weiss nicht ob ich meinen mund zu wenig geöffnet habe oder sonts was..ich wusste absolut nicht was ich mit meinen lippen machen muss!! und hab glaub ich was total seltsames gemacht...

Es hat sich für mich auch nicht gut angefühlt, war sehr seltsam.

Er hat den Kuss dann beendet und wirkte direkt nach dem Kuss abgeturnt, genervt, abweisend, kalt etc. 

Dann hat er mich nochmal geküsst, alles war wieder gleich (auch ohne zuge, nur mit den Lippen) & er hat wieder gleich reagiert und danach haben wir das Treffen beendet. Kuscheln wollte er auch nicht mehr.

Nun denke ich mir halt, dass ich wohl extrem unfähig und schlecht darin bin, wenn ich es nichtmal nur mit lippen (und ohne zunge) hinbekomme..

Man sagt ja, dass wenn man sich wirklich mag und wenn es passt, der Kuss auch von automatisch gut wird. Aber was ist, wenn es beim nächsten mann der mich küsst auch so ist, und er mich wirklich mag, aber er den Kuss, oder die ersten 10 Küsse trotzdem schlecht findet?

Wird der nächste Mann dann wieder so reagieren? :(

Und was wenn er den kuss als verkrampft und ohne leidenschaft empfindet? Und was wenn ich beim kuss zu verkopft bin und er deshalb schlecht wird? Wird er dann wieder so reagieren?

Was wenn ich total unentspannt bin dabei?

( er hat mir übrigens auch gesagt dass er den kuss nicht gut fand) hat er mir irgendwann später mal geschrieben. haben keinen kontakt mehr.

nein wird er nicht 80%
ja der nächste wird wieder so reagieren 20%
flirten, Liebe, Date, Liebeskummer, Chemie, Beziehung, Sex, Küssen, Kuss, Sexualität, Depression, knutschen, kuscheln, Liebe und Beziehung, Liebesleben, Paar, Partnerschaft, Soziales, verliebt, päärchen, rummachen
Hilfe! Jemand liebt mich aber ich liebe sie nicht?

Hallo,

Ich habe vor paar Monaten jemanden kennen gelernt und wir sind sehr gute Freunde geworden. Wir sitzen im Tagesheim immer nebeneinander, wir zeichnen zusammen und ich muss sagen das es echt Spaß macht mit ihr die Zeit zu verbringen. Wir sind nicht alleine, es ist ein kleiner Freundeskreis den wir mit ein paar anderen gebildet haben.

vor kurzem hat sie angefangen immer weniger mit mir zu reden und teilweise nur noch Antworten wie "ok" "nein" " ja" zu geben, und ich habe sie gefragt was los sei, worauf hin sie mir gesagt hat das sie es mir nicht sagen kann. Ich meinte sie muss es nicht aber sie kann mir sagen was sie auch immer will. Also hat sie mir dann gesagt das sie mich sehr sehr hübsch findet. Ich wusste da noch nicht was sie damit meint habe mich also nur bedankt.

Nach dem hat sie angefangen meine ganzen sozial Media Accounts zu suchen, inklusive die von Familienmitgliedern, meine Zeichnungen die mir nicht gefielen aus den Müll Tonnen meines Klassenzimmers zu nehmen, usw. Eine Freundin hat mich vor kurzem auch angeschrieben ob sie meine Adresse an die die in mich verliebt ist geben darf, was ich aber nicht wollte. Als ich in den Klassenchat geguckt habe, wurden da Sticker von mit Bildern von mir reingeschickt, Bilder die ich nicht mal bemerkt habe das sie gemacht wurden, und Bilder von dem alten Instagram Account meines Vaters. Da wahren lustige Texte drauf also habe ich es ignoriert bis ich den Namen vom Sticker set angesehen habe und der author war der Online username von ihr, das gefiel mir nicht mehr so.

Dann war sie wieder für eine Weile deprimiert bis sie mir dann ein Bild geschickt wurde, von ihrer Hand, mit einem kleinem "K" eingeritzt. Das hat mich echt erschrocken und ich wusste nicht was ich tuhen sollte. Das war allerdings vor gestern. K ist der Anfangsbuchstabe von meinem Namen. Das Bild habe ich gelöscht. Ich hab ihr gesagt das sie das nicht tuhen soll weil es gefährlich ist aber sie dachte wieder ich hätte was gegen sie. Seid dem erzählt mir eine andere Freundin was sie so sagt seid dem ich aus Deutschland nach Ungarn gezogen bin. Ich will das es endlich endet und ich weis nicht was ich tuhen soll. Sie spammt meine Freunde über mich voll teilweise auch mich und ich glaube nicht an Liebe!!

Liebe, Freundschaft, Liebeskummer, Beziehung
Ich will ihn nicht mehr aber denke trotzdem an ihn?

Hallo,

und zwar geht es um einen Jungen, in den ich mich letztes Jahr verliebt hab. Er war der erste, in den ich mich wirklich so krass verliebt habe & deswegen komm ich da auch nicht wirklich drüber hinweg, da wir auch nicht mal zusammen waren.

Naja auf jeden Fall ist es so, dass wenn er jetzt wieder bei mir ankommen würde, würde ich ihn glaube ich nicht mehr wollen (Ich kann nichts versprechen), aber trotzdem denke ich jeden Tag an ihn. Nicht so nach dem Motto ich denke 24/7 an ihn aber er lebt einfach so in meinem Hinterkopf und manchmal schleicht er sich einfach in meine Gedanken.

Dazu kommt, dass ich mich in niemand anderen verliebe. Ich suche bei jedem Jungen dasselbe Gefühl, was er mir gegeben hat, das habe ich aber natürlich bei keinem.

Ich finde oft Jungs süß/attraktiv was auch immer, aber das war’s auch. Also diese Gefühle auf emotionaler Ebene sind einfach bei keinem da wie bei ihm. Und mich frustriert das so sehr weil ich Angst habe dass das jetzt das letzte Mal war, dass ich mich verliebt habe.

Ist das normal, dass ich so denke? Also es ist ja nicht so, dass ich noch wegen ihm weine oder so. Oder dass ich komplett traurig bin sondern es ist einfach diese Erinnerung an ihn die noch in meinem Kopf bleibt und ich kann trotzdem für niemanden dasselbe fühlen..

Ich bin 15 btw

Liebe, Liebeskummer, Teenager, Erste Liebe, Liebe und Beziehung, verliebt, gebrochenes herz
Ich will wieder eine Beziehung mit ihm eingehen aber er nicht. Wie soll ich mich verhalten?

Hallo Liebe Mitglieder,

ich habe noch sehr starke Gefühle für meinen Ex. Es sind mittlerweile 6 Monate vergangen und es gibt keinen Tag an dem ich nicht an ihn denke.
Das Problem ist, dass wir noch in Kontakt zueinander sind und auch einen gemeinsamen Freundeskreis haben. Wir unternehmen manchmal immer noch Sachen miteinander und wenn er was vor hat lädt er mich auch meistens ein. Es kam auch schon dazu, dass man gekuschelt, sich gestreichelt oder auch mehr gemacht hat. Er meinte sogar mal "Es fühlt sich so richtig an mit dir". Sprich: Auch wenn wir nicht mehr zusammen sind geht er sehr besonders mit mir um. Es fühlt sich nicht wie eine Freundschaft an. Zumindest für mich. Seine Verhaltensmuster verwirren mich, worauf ich mich dazu entschlossen hatte ihn anzusprechen. Durch sein handeln hatte ich immer wieder Hoffnungen, sodass ich erstmal abgewartet hatte ohne etwas zu sagen. Jetzt habe ich Stellung bezogen und bereue es. Gestern war er bei mir und ich habe meinen Mut zusammengenommen um über meine Gefühle zu sprechen. Er meinte er will es nicht nochmal probieren. Generell keine Beziehung. "Er sei innerlich schon tot" bzw. "Es würde sowieso nicht funktionieren". Ich hab in dem Moment auch kurz die Kontrolle über mich verloren und geweint. Er hat mich getröstet und umarmt. Da draußen seien so viele tolle Menschen. Ich solle doch einfach neue daten. Diese Antwort fand ich total fehl am Platz. Wiederum interessiert es ihn wenn er mal sieht, dass ich mit neuen Namen schreibe. Da fragt er mich wer das sei. Ich habe einfach keine Geduld mehr. Er erwidert meine Gefühle nicht aber meint er liebt mich immer noch. Er will einfach nur keine Beziehung. Bald gehen wir sogar mit unserer gemeinsamen Freundesgruppe sogar in den Urlaub. Fakt ist, dass ich es besonders schwer habe weil meine Gefühle stärker sind als ich. Ich habe das Gefühl dass ich derjenige bin, der darunter leidet.
Ihm scheint es mit dieser fragwürdigen "Freundschaft" gut zu gehen. Was soll ich tun? Wie soll ich mich ihm gegenüber weiterhin verhalten? Ich will ihn wirklich zurück und wäre bereit auch einen langfristigen Plan einzuhalten.

Liebeskummer, Liebe und Beziehung, Gefühle und Gedanken
Was will er und wieso lügt er dauernd?

Ich habe im Urlaub im Januar einen tollen Mann kennengelernt und mich (für mich sehr ungewöhnlich) Hals über Kopf verliebt. Wir haben tolle zwei Wochen verbracht, es ging das meiste Interesse von ihm aus, er wollte dass wir das zuhause weiterführen, usw. Er wohnt übrigens in England, ich in der Schweiz. Er arbeitet online und kann von überall aus arbeiten, weshalb er auch meinte, er würde gerne in die Schweiz zu mir ziehen um zu sehen wie es läuft.

Dann hat er damals aus dem nichts den Kontakt abgebrochen und mir gesagt es funktioniert nicht. Und er ist zurück nach Mexiko gegangen (wo wir uns kennengelernt haben). Ich war total am Ende, was für mich auch eher ungewöhnlich ist. Darum bin ich dann zurück nach Mexiko vor einem Monat, weil es mein Happy Place ist. Er hat mir dann geschrieben und wollte mich treffen und ich hab zugestimmt, weil ich dachte, dann kann ich wenigstens abschliessen.

Abgeschlossen hab ich natürlich nicht - wir haben die tollsten 3 Wochen verbracht, uns ausgesprochen, tolle Gespräche geführt, es hat sich alles anders angefühlt als beim ersten Mal. Er hat sogar seinen Eltern von mir erzählt, um mir zu zeigen dass er es ernst meint (sie sind Muslime - ich nicht, sie waren alles andere als begeistert und das wusste er von Anfang an). Meine Freundin kam dann noch nach, hat uns 2 Wochen zusammen gesehen und meinte man kann die Liebe zwischen uns richtig sehen und spüren. Wir haben dann wieder darüber gesprochen, dass er zu mir fliegt.

Ich bin jetzt seit 5 Tagen zurück und es ist wieder alles anders. Er kommuniziert kaum, er lügt und meldet sich so gut wie gar nicht. Ich hab dann nachgefragt und er meinte er ist halt nur busy. Was auch in Ordnung ist, aber wenn ich eine Person so sehr vermisse wie er es sagt und mich dann trotzdem nicht melde finde ich es schon komisch. Übrigens erwarte ich nicht dass wir 24/7 schreiben, aber ein bisschen Interesse müsste ja da sein. Plus habe ich heute herausgefunden, dass er mich angelogen hat. Ich hab ihn vorgestern abends gefragt was er macht, er meinte er sei zuhause und schläft gleich, dann hab ich rausgefunden dass er bis 5 uhr morgens feiern war. Wieso lügt er dauernd? Was will er?

Ich verstehe nicht wieso er so gekämpft hat um mich zurückzubekommen und jetzt wieder die gleiche Schei*** abzieht.

Ich bin wieder am Ende und verstehe die Welt nicht mehr.

Liebeskummer, Beziehung, Fernbeziehung, Liebe und Beziehung, lügen, Partnerschaft, Urlaubsflirt
Danach total komisch?

Ich hatte vor kurzem meinen allerersten Kuss (bin 20).

Der Mann der mich geküsst hat, hatte schon einige Freundinnen und auch sonst schon viele Frauen, die er geküsst hat. Er hatte also sehr viel Erfahrung im Küssen, ich hingegen gar nicht (und das wusste er).

Wir haben uns zuvor schon sehr oft getroffen und mit der Zeit dann zusammen innig gekuschelt (ohne dass da mehr passiert ist). 

Er hat mich zweimal geküsst. Beides waren lange Küsse aber komplett ohne Zunge.

Trotzdem hat es sich überhaupt nicht gut angefühlt. Ich glaube ich habe etwas mit meinen Lippen falsch gemacht, sie falsch bewegt, wusste null wie viel druck ich drauf geben soll, ob ich zu wenig "druck" gegeben habe oder ob ich sonst komische bewegungen mit den Lippen gemacht habe. Weiss nicht ob ich meinen mund zu wenig geöffnet habe oder sonts was..ich wusste absolut nicht was ich mit meinen lippen machen muss!! und hab glaub ich was total seltsames gemacht...

Es hat sich für mich auch nicht gut angefühlt, war sehr seltsam.

Er hat den Kuss dann beendet und wirkte direkt nach dem Kuss abgeturnt, genervt, abweisend, kalt etc. 

Dann hat er mich nochmal geküsst, alles war wieder gleich (auch ohne zuge, nur mit den Lippen) & er hat wieder gleich reagiert und danach haben wir das Treffen beendet. Kuscheln wollte er auch nicht mehr.

Nun denke ich mir halt, dass ich wohl extrem unfähig und schlecht darin bin, wenn ich es nichtmal nur mit lippen (und ohne zunge) hinbekomme..

Man sagt ja, dass wenn man sich wirklich mag und wenn es passt, der Kuss auch von automatisch gut wird. Aber was ist, wenn es beim nächsten mann der mich küsst auch so ist, und er mich wirklich mag, aber er den Kuss, oder die ersten 10 Küsse trotzdem schlecht findet?

Oder wenn er den kuss als verkrampft und ohne Leidenschaft wahrnimmt?

Wird der nächste Mann dann wieder so reagieren? :(

( er hat mir übrigens auch gesagt dass er den kuss nicht gut fand) hat er mir irgendwann später mal geschrieben. haben keinen kontakt mehr.

 

Nein wird er nicht 100%
Ja er wird wieder so reagieren 0%
Liebe, Liebeskummer, Beziehung, Sex, Küssen, Kuss, Herzschmerz, knutschen, kuscheln, Liebe und Beziehung, Liebesleben, verliebt, weinen, päärchen, rummachen
Was ist das mit meinem Ex und mir?

Hey Leute ich stecke seit einem halben Jahr in großen Schwierigkeiten. Vorab ich danke jedem der sich das durchliest und seine ehrliche Meinung dazu sagt !

Ich war mit meinem ex ungefähr 8 Monate zusammen bis alles kaputt gegangen ist. Er hat mich wirklich sehr sehr geliebt. Ich hab einen Fehler gemacht, ich habe unsere Beziehung beendet und mich mit einem anderen jungen aus meiner Vergangenheit getroffen. Daraufhin hat er sich auch mit verschiedenen Mädchen getroffen, um sich abzulenken..

Jedoch habe ich erst richtig nach diesem Fehler gemerkt, wie sehr ich meinen ex liebe. Seit diesem Fehler ist es was Beziehung angeht vorbei zwischen uns, er will und kann es nicht mehr. Er hat auch die „Gabe“ sehr kalt zu sein und keine Gefühle zu zeigen und mich loszulassen und zu vergessen.
Das Problem ist, wir treffen uns immer noch seit 6 Monaten und schlafen auch noch zusammen obwohl es schon längst vorbei ist ..

Er macht mir immer wieder klar das es nichts mehr wird, aber trotzdem gibt er mir oft das Gefühl das er mich noch liebt, hält meine Hand küsst mich, nimmt mich in den Arm und wir kuscheln auch noch oft. -Trotzdessen sagt er mir nicht wo ich bei ihm stehe, weil er von der ein auf die andere Sekunde wieder zum kältesten Menschen werden kann.

ich bin seit dem es vorbei ist wirklich psychisch sehr am Ende, ich liebe diesen Jungen so so sehr und renne ihm dauernd hinter her obwohl ich weis es ist vorbei und werde verrückt, aggressiv und vorallem sehr traurig wenn ich weis er trifft sich mit anderen Mädchen oder geht in den Club. -Er möchte auch nicht das ich was mit einem anderen jungen habe und wird alleine schon dann sauer, wenn ich über einen anderen rede.

Auch würde von ihm nichts kommen wenn ich ihm nicht schreiben würde, aber wenn ich ihn nach einem Treffen frage sagt er trotzdem nicht nein und trifft sich mit mir.

Leute ich bin einfach nur hilflos ich kann ihn nicht loslassen und will mich dauernd mit ihm treffen weil ich immer wieder seine Nähe und liebe spüren möchte. Das geht schon seit 6 Monaten und nimmt kein Ende!!

wie würdet ihr in meiner Situation handeln?

danke für alle die helfen <3

Liebe, Liebeskummer, Trennung, Ex, Liebe und Beziehung
Werd anscheinend für Spiel vernachlässigt?

Ich (w-14-bald15) habe einen Freund der dieses Jahr 16 geworden ist,er wohnt leider ziemlich weit weg…

Aber da wir beide gerne ps4 spielen und hauptsächlich auch darüber kommunizieren, fühl ich mich doch aus gründen ziemlich vernachlässigt..

Er spielt gerne ein Spiel namens Rust,zudem ich nicht mehr erklären kann..

Soweit ich weiß hat er das Spiel schon immer gerne gespielt,doch seit Anfang der Woche ist er mit seinen Freunden wieder süchtig danach.

Er schreibt mir teilweise garnicht mehr und wenn ich ihm schreibe antwortet er entweder, spät oder garnicht.

Da stellt sich dann natürlich die Frage,

Hat er überhaupt noch Interesse an mir?oder ist sein Spiel wichtiger?

Ich hab auch gedacht das er eine andere hat,aber das ist zu unwahrscheinlich und das würde er auch nicht tun

Ich würde gerne mit ihm drüber reden und ihm vielleicht die Augen öffnen,dass ich mich vernachlässigt fühle und er mir dass Gefühl gibt,kein Interesse mehr an mir zu haben.

Jedoch wird das schwierig,ich muss es entweder direkt vor seinen Freunden ansprechen oder ihm mitten in der Nacht anschreiben weil es am wahrscheinlichsten ist,dass er da direkt antwortet

Ich bitte somit um ihre Hilfe ob ich es nicht doch lieber auch mit seinen Freunden klären sollte,da sie teilweise mit dran schuld sind,-und wie genau ich das Gespräch gestalten, bzw. aufbauen sollte

Werd anscheinend für Spiel vernachlässigt?
Liebeskummer, Beziehung, Fernbeziehung, Spiele und Gaming

Meistgelesene Fragen zum Thema Liebeskummer