Leben neu orientieren nach Trennung?

Hey, ich habe 2018 mein Abi gemacht. In der Zeit habe ich meinen Ex Freund kennen gelernt. Seit Ende August haben wir dann wöchentlich was gemacht und kamen zusammen. In der Zeit hat sich allgemein viel verändert. Ich bin auch eher introvertiert und habe keinen großen Freundeskreis. Durch das Studium ist eine meiner besten Freundinnen umgezogen, mit der anderen mache ich eig. nichts mehr, weil es sich schon länger auseinander gelebt hat und die dritte wohnt noch hier, aber hat auch nur am Wochenende Zeit und ist eher so ein Mensch, der gerne daheim bleibt.

Ich bin auch im Oktober ausgezogen.. mein Freund hat mich in dieser Zeit quasi begleitet. Wir haben jeden Tag geschrieben und ich bin jedes Wochenende heim gekommen und wir haben uns dann immer Freitags getroffen und Samstags auch noch was gemacht. Samstag Abend habe ich dann evtl. noch was mit Freunden gemacht. Ich wohne nur 40 min. entfernt in einem Studentenwohnheim, wo ich mich nicht ganz so wohl fühle (seit er Schluss gemacht hat).

Ich fühle mich so alleine.. keiner meiner Freunde hat Zeit bzw. ist nicht da und ich bin ganz alleine und ich vermisse ihn so.. ich weiß nichts mit meiner Zeit anzufangen, weil die Trennung erst eine Woche her ist und ich nicht ganz klar komme... eigentlich müsste ich auch für die Prüfungen lernen.

Ich weiß auch nicht, wo ich einen neuen finden sollte... ich bin gern daheim, auch in den Semesterferien und würde gern hier einen neuen finden... aber ich habe das Gefühl, hier gibt es keine guten mehr.. :D Dort, wo ich studiere könnte ich noch so viele Leute kennen lernen, aber ich bin immer so Scheu gegenüber Neuem.. und eig. wollte ich immer in meine Heimat zurück... Ich komme gerade nicht so klar.. wie lange dauert der Liebeskummer überhaupt noch an? (Hatte schon mal welchen aber das war meine 1. richtige Beziehung) Ich kann mich nicht aufs lernen konzentrieren...

Liebe, Leben, Studium, Freundschaft, Prüfung, Liebeskummer, Trauer, Beziehung, Trennung, Liebe und Beziehung
0 Antworten
Hat das Mädchen doch noch Interesse? Was soll ich tun?

Bitte alles lesen!

Hallo,
Ich habe vor einigen Wochen ein Mädchen aus meiner Schule, auf Instagram angeschrieben (Sie geht in die 8 klasse und ich in die 10). Ich hab sie freundlich angeschrieben und gefragt ob sie mich vielleicht kennt als sie das dann verneint hat habe ich ihr geschrieben das ich sie hübsch finde. Leider hat sie nicht so geantwortet wie ich es gehofft habe. Ich habe ihr dann 2 Tage später nochmal geschrieben und gesagt das ich sie schon seid längerer Zeit versucht habe sie anzusprechen aber mich nicht getraut habe, und wollte ihre Nummer kriegen, damit wir uns kennen lernen. Leider habe ich ihre Nummer nicht bekommen. Als ich sie angeschrieben habe hatten wir Ferien. Als die Schule wider anfing habe ich sie natürlich in den Pausen gesehen, sie mich auch natürlich. Was ich etwas komisch finde ist, wenn ich in ihrer Nähe bin, das sie oft zu mir schaut. Manchmal guckt sie und ihre Freundinnen mich an, sie fangen manchmal auch an zu kichern. (kann auch sein das sie es ihrer Freundinnen erzählt hat das ich sie angeschrieben habe, und die das etwas lustig finden).

Das stell ich mir manchmal die Frage ob sie doch Interesse an mir hat aber bloß noch keinen Freund haben möchte. (Sie folgt mir trotzdem noch auf Instagram und schaut sich meine Story an)

Ich hab mir auch überlegt sie nochmal anzuschreiben soll ich das tun?

Ich will nicht das sie mir entfolgt und mich blockiert!
Ich würde auch gerne mit ihr in der Schule über die Aktion auf Instagram reden... aber sie ist immer bei ihren Freundinnen. Ich hoffe ihr könnt euch in meine Lage versetzen.
Und unnötige antworten wie „vergiss sie“ oder sonstiges könnt ihr euch sparen! Ich hoffe auf eine lange Antwort von euch

Danke!!

Liebe, Schule, Freundschaft, Mädchen, Liebeskummer, Beziehung, Liebe und Beziehung, Instagram, Ansprechangst
2 Antworten
Was kann ich tun wie würdet ihr handeln?

Seit 20 Jahren kenne ich ihn, er ist der Neffe der freundin Nein es Bruders. Es war schon immer so dass gefühle im Spiel waren, war ich zu Besuch in Berlin. Vor 8 Monaten kam es dann dazu, wie haben uns geküsst und somit ging es los. Ich fuhr 2-3 x im Monat nach berlin um ihn zu sehen, alles war perfekt. Irgendwann kündigte ich Job und Wohnung und bin in November zurück nach berlin gezogen. Bis Silvester war alles perfekt. Er ist seit September Alleinerziehend und ich liebe den kleinen, Er mich auch. Irgendwann ging es los dass er meinte er kann keine Beziehung mit mir führen weil da noch was für die ex ist an Gefühl, er liebt mich aber er hat Angst sich voll drauf einzulassen. Als ich vor ein paar tagen bei ihm war meinte er wir sollten auf distanz gehen, keinen Sex oder küssen mehr. Das mit dem Sex haben wir nicht eingehalten Aber er wollte mich nicht mehr küssen. Er hat mir oft gesagt dass er noch nie solche gefühle für jemanden hatte wie für mich aber dass es halt nicht geht. Gestern waren wir bei meinem Bruder, er hat mir ständig gesagt wir schön ich aussehe und hat auch gesagt dass er mich liebt. Vermutlich möchte er eine Freundschaft mit mir, Er weiss es aber nicht genau. Er weiss also absolut nicht was er will.

Heute habe ich den Kontakt abgebrochen, ich sagte dass ich es nicht ertragen würde dass er so auf Distanz ist und mich nicht mehr so oft sejen will. Er will mich nicht mehr sehen aber er will nicht dass ich gehe.. Seine Worte. Wir haben eine kontaktsperre für ein paar Tage gemacht damit er sich in klarem werden kann was er fühlt und was er möchte.

Ich hab das Gefühl als würde in mir was sterben, ich liebe diesen Mann sehr und wollte hier in Berlin etwas mit ihm aufbauen. Er sagte auch wenn der kleine nicht wäre würde alles anders aussehen, als es hiess nur wir zwei war für ihn alles perfekt.

Meint ihr meine Entscheidung war richtig mit der kontaktsperre? Was würdet ihr tun? Mein Herz blutet, er fehlt mir so

Freundschaft, Liebeskummer, Liebe und Beziehung
2 Antworten
Warum antwortet mein ex auf bestimmte Frage nicht?

Hallo zusammen,
Mein ex und ich sind seid zwei Monaten getrennt. Grund war wohl, er wäre unglücklich gewesen und zweifelt seine Liebe zu mir an.
Das kam etwas plötzlich. Also innerhalb eines Monats das er so dachte, dass er jetzt unglücklich wäre usw dann machte er Schluss.

Wir haben jetzt nicht viel Kontakt aber wenn wir mal geschrieben haben dann wars ok.
Von seiner Seite aus hat er mir auch fragen gestellt zb was ich an Silvester getan habe. WhatsApp Status kommentiert wo ich wäre.
Paar fragen waren schon aus Neugier
Weis aber nicht warum er mich das fragt.

Er möchte auch wissen ob ich Dates habe oder ob ich mich mit Männern im Bett war. Warum?

Vor zwei Tagen hat er mein Auto gesehen und mich gefragt wo ich den wäre. Wir haben geschrieben und ausgemacht, dass wir uns kurz treffen.
Ich war so nervös aber dass treffen ist gut verlaufen. Er hat mir wieder viele Fragen gestellt.
Und als ich fragte können wir uns wieder mal treffen und was machen. Kam gleich ein nein. Weil es wohl zu früh wäre.

Am Abend habe ich ihm dann eine Nachricht geschrieben über meine Gefühle usw.
dann stand auch drin, ob er jemals wieder eine Chance zwischen uns sieht? Ob er mir das bitte antworten kann.
Auf die Nachricht kam keine Antwort. Warum?

Ich hab ihm schon zweimal diese Frage gestellt
Einmal kam nichts zurück und einmal war seine Antwort, dass er auf diese Frage nicht antwortet.

Ich verstehe nicht wieso? Was meint ihr?
Schreibt er nicht zurück, damit er mich warm halten kann, weil er meine Gefühle kennt?

Das ist doch gemein. Wenn er klar schreibt das es nichts wird. Könnte ich vllt mal abschließen.
Ich habe noch dazu geschrieben, wenn er Antworten sollte auf die Nachricht,es gäbe evt noch eine Chance, bedeutet das nicht das ich ihm jeden Tag schreibe usw ich würde ihm die Zeit was er alleine braucht geben.

Was denkt ihr? Ist unsere Beziehung noch nicht ganz vorbei und es besteht noch Hoffnung?

Liebe, Freundschaft, Liebeskummer, Beziehung, Liebe und Beziehung
10 Antworten
Macht die Beziehung weiterhin einen Sinn? Bitte um dringende Hilfe.?

[Diese Frage wurde von einer Freundin zusammengefasst, die diesen Account nur bis morgen „ausleiht“. Danke für euer Verständnis.]

Die Beziehung zwischen meinem Freund und mir ist nicht mehr so Bombe wie damals. Wir sind fast 3 Jahre zusammen und noch nicht volljährig. Wir kamen relativ früh zusammen, aber nun weiß ich nicht ob ich noch etwas für ihn empfinde. Wenn wir streiten, weine ich um ihn, aber gleichzeitig weiß ich nicht was ich fühle. Er nimmt sich auch keine Zeit für mich, was oft vorkommt. Wir haben oft deswegen gestritten aber geändert hat er es nur über einen kurzen Zeitraum. Wir haben die letzten Tagen kaum geredet, weil er anscheinend die ganzen Tage zutun hatte, was ich nicht nachvollziehen kann (Fernbeziehung). Ich bin immer da wenn er mich braucht. Ich habe Angst Schluss zu machen aber gleichzeitig stelle ich’s mir merkwürdig befreiend vor. Er hat mich damals sozusagen indirekt kontrolliert (eher dazu gebracht, ihm alles recht zu machen, indem er meine Taten schlecht redete.) , was zum Glück nicht mehr vorkommt. Für einen kurzen Zeitraum hatte ich auch einen anderen Kerl im Auge, aber das Interesse wurde nicht erwidert. Vor 2 Jahren hat er mich auch aufgrund unserer Fernbeziehung betrogen, aber ich habe ihn verziehen. Heute könnte ich es niemals mehr. Bitte sagt mir eure ehrliche Meinung. Ich danke euch aus tiefstem Herzen.

Leben, Gesundheit, Schmerzen, Männer, Hoffnung, Freundschaft, Angst, Liebeskummer, Menschen, Frauen, Sex, Selbstbewusstsein, Schüler, Sexualität, Pubertät, Psychologie, Fernbeziehung, Freiheit, Geschlecht, Glaube, hetero, Liebe und Beziehung, Psyche, ratlos, Hilfe, Probleme
9 Antworten
Wie kann er so plötzlich Schluss machen?

Also, mein Ex war mein bester Freund. Er sagte immer wenn er eine Freundin hätte und diese ihm sagen würde er solle mit mir Kontakt abbrechen, würde er mit diesem Mädchen Schluss machen. Er erzählte mir, dass er sich in ein Mädchen verliebt hat (er kannte sie nicht, er sagte liebe auf den ersten Blick), und ich als beste Freundin wollte ihm natürlich behilflich sein, sie kennenzulernen (Gehen alle auf dieselbe Schule). Als ich sie fragte was sie von ihm hält, lehnte sie ab, sagte er sei hässlich, ekelhaft und sie würde niemals was mit ihm anfangen. Ich sagte ihm natürlich nicht was sie genau sagte, um seine Gefühle zu schonen, ich sagte ihm nur, sie möchte nichts von ihm. Er war irgendwann mit seinen Freunden am trinken und rief mich betrunken an, sagte mir er liebt mich, fühlt sich immer wohl bei mir, er hätte mit seinen Freunden über mich und dem anderen Mädchen geredet (ihr war mit ihr befreundet), sie hätten ihm gesagt ich sei besser für ihn. Ich nahm es nicht ganz so ernst und fragte ihn als er zu Bewusstsein kam. Er war total schockiert und gestand mir irgendwann seine Liebe wirklich. Ich wusste nicht was ich sagen sollte, aber mit der Zeit entwickelten sich auch bei mir Gefühle und ich verliebtemich ebenfalls. Wir kamen zusammen. Wir wollten es erstmal geheim halten, aber an seinem Verhalten ahnten viele, dass wir was haben. Ich war immer für ihn da, immer. Er war so krank verliebt in mich (sagte er zumindest immer: er würde ohne mich niemals leben können, er würde mich so krank lieben, so sehr hat er noch nie eine andere geliebt und noch viele andere Sachen), also er war wirklich so verliebt, dass er fast anfing zu weinen, wenn ich auch nur neben ihm stand. Als er mich vermisste weinte er, als ich sauer auf ihn war weinte er. Als er mich aufregte sagte ich ihm, ich mache Schluss, (meinte ich natürlich niemals ernst) er wurde ernst und fragte ob es so einfach wäre. All solche Dinge sagte er. Dann kam es an einem Tag so: bis zu einer bestimmten Uhrzeit war er wie immer, er sagte noch Schatz, du machst mich verrückt, ich liebe dich, ich vermisse dich und all sowas. 2 Stunden später musste er ganz dringend mit mir reden, da ich an dem Tag gar keine Zeit hatte mich mit ihm zu treffen, machte er per WhatsApp Schluss, anstatt auf den nächsten Tag zu warten und es persönlich zu tun, und das war ein großer Schock für mich. Ich wollte den Grund wissen, er sagte erst wegen privaten Gründen. Ich fragte ihn, bettelte ihn stundenlang an, damit er mir etwas sagt, damit ich auch Gewissheit habe. Auf einmal sagte er, er würde das Mädchen, (von der ich ganz am Anfang geredet habe) lieben, er hätte mich und ihn selbst angelogen. Er hat sich 100 mal entschuldigt und gesagt ich solle ihm verzeihen und seine letzte bitte wäre, dass ich noch mit ihm befreundet bleibe. Ich war so sauer, sagte er soll michblockieren und dann gehen. Ich wusste einfach nicht mehr weiter, hasste jeden. Ihn in der Schule zu sehen tut so weh. Er guckt mich traurig/wütend im Unterricht

Familie, Freundschaft, Liebeskummer, Psychologie, Liebe und Beziehung
2 Antworten
Ich glaube ich liebe einen Flüchtlingsjungen, wie sag ich es ihm?

Kurze Version:

Ich w/15 habe vor langer Zeit einen Jungen kennengelernt der Flüchtling ist, für mich kein Problem. Ich bekomme ihn nicht aus dem Kopf und liebe ihn glaube ich. Wie komme ich jetzt an ihn ran? Ih bitte um Antworten, danke...

Lange Version:

Ich w/15 habe vor zwei einhalb Jahren einen kurzen Kampfsportkurs/Selbstverteidigungskurs gemacht und da war dieser Flüchtlingsjunge. Als der Kurs dann fasst zu Ende war, sind wir uns zufällig vorher begegnet umd habe sehr lamge geredet. Er hat mir dann erzählt das sein Freund mich sehr hübsch findet und mag. Vorher haben beide auch schon des öfteren gesagt das ich schöne Haare habe und anders bin als die anderen Mädchen. Er hat mir dann noch richtig viele Komplimente gemacht. Irrgendwann haben wir dann gemerkt das der Kurs ausfällt...

Ich habe dann lange darüber nach gedacht was er gesagt hat, ich fande es richtig süß. Ich habe ihn oft in der Schule gesehen und er hat mich auch immer zurück gelächelt. Irrgendwann habe ich ihn fann fast vergessen, weil wir nie wieder mit einander gesprochen haben. Ein einhalb Jahre später habe ich einen anderen Flüchtling über ihn aisgefragt und erfahren wo er wohnt und das er Ali heißt. Ich habe mich nie getraut in dieser Wohngemeinschaft für schwierige Kinder zu klingeln...

Ich sehe ihn jetzt wieder öfter mit seinen Freunden auf dem Pausenhof Fußball spielen, aber ich traue mich nicht mal zu fragen ob ich mitspielen kann.Dabei spiele ich gut Fußball.Ich habe mir jetzt immer öfter ausgemalt was ich ihm sagen werde und so aber ich habe noch nichts getan. Es gibt auch so ein Jugendhaus bei uns und ich glaube er geht dahin...

Könnt ihr mir Tipps geben wie ich an ihn rankomme, bitte?

LG keaali

Liebe, Freundschaft, Liebeskummer, Liebe und Beziehung
2 Antworten
(Liebeskummer und Borderlinesyndrom) ist diese Frage schon ausgelutscht?

Hallo Leute,

In meiner vorherigen Frage stehen Informationen. Meine Freundin hat bordeline und sie hat vor 2 Tagen mit mir schlussgemacht. Ich bin bzw war damals ein Player weil ich mich damals vor 7 Jahren verliebt habe und mein herzgebrochen wurde, bin ich zu den Menschen geworden der ich vor 6 Jahren bis vor 4 Monaten. Bis ich vor 4 Monaten mit meiner Freundin bzw jetzt Ex Freundin zsm gekommen bin. Sie leidet unter borderlinesyndrom und sie hat mich verlassen wegen einem heftigen Streit. Normalerweise ist es mir egal bzw bin ich immer gut davon gekommen, 1-2 Tage gelitten dann ging’s mir dann wieder besser, aber bei ihr ist es ganz anders. Ich habe alles versucht um mit ihr wieder zsm zu kommen aber bisher ohne Erfolg. Ich habe vor 30min LOVOO installiert und Instagram aktualisiert. Doch wenn ich LOVOO oder insta öffne dann muss ich anfangen zu heulen. Ich erinnere mich immer an die schöne Momente mit ihr und muss um ehrlich zu sein jetzt in diesem Moment auch heulen. Wenn ein paar von euch hier bllshit schreiben,, dann zurecht und ich werd’s mit Humor nehmen, doch ich könnte gute Beratung gebrauchen und wäre euch dankbar. Es ist mir momentan nicht peinlich zu heulen oder hier zu schreiben, da meine momentane gehirnchemie anders verläuft und von daher empfinde ich kein Scharm. Männer heulen und es tut gut nicht für die Frauen sondern für Männer, nur die Medien haben es im Laufe der Zeit die Menschen manipuliert und haben gesagt das es unmännlich ist egal zurück zur Frage. Bin ich psychisch kaputt? Ist mein derzeitiges Verhalten unnormal? Hat sie mich kaputt gemacht? Ich habe alle Bilder von ihr gelöscht und von uns und ich versuche nach vornzuschauen aber ich bin schwach, zumindest fühle ich mich so. Trotz der Krankheit war sie die beste bisjetzt und ich hatte viele Beziehungen hinter mir. Ich habe ihr gesagt, das sie keinen finden wird wie mich, da keiner es mit ihr aushalten würde und keiner will es verstehen. Ich hoffe sie wird durch die Zeit es selbst erfahren und den Gedanken von alleine bekommen. Um ehrlich zu sein weiß ich selbst nicht warum ich das schreibe, vlt will ich Mitleid oder ähnliches, ich brauche definitiv Erfahrungen von erfahrenen Menschen, da ich es schon seit fast 7 Jahren nicht mehr hatte und ich einfach nicht drauf klar komme.
Danke im Voraus

Liebe, Freundschaft, Liebeskummer, Beziehung, Psychologie, Borderline, Borderlinestörung, Borderlinesyndrom, Liebe und Beziehung
3 Antworten
Zur Ex zurück/Wie überstehe ich die Zeit?

Hallo Zusammen

Ich hoffe jemand von euch kann mir weiterhelfen – bin unentschlossen und verwirrt.

War 3 Jahre mit meiner Freundin zusammen. Vor 4 Monaten haben wir uns getrennt. – beidseitig.

Zwischendurch hat sie mir immer wieder über Instagram geschrieben. Nichts weltbewegendes.

Jetzt hat sie geschrieben dass sie mich vermisst und liebt und noch gerne mit mir zusammen wäre. Wann macht es Sinn zurück zur Ex zu gehen?

Ehrlichgesagt wars am Anfang schlimm ohne sie. Mittlerweile geht’s. Es ist mir auch wirklich klar geworden dass ich in manchen Situationen zu blind vor Liebe war. Trotzdem hatte ich fast jede Nacht Albträume und bin immer schweissgebadet aufgewacht. Hab so schlimm geträumt das ich verwachen bin und losgeheult habe.

Nun hat sie sich gemeldet. Will mich und will sich bemühen. Aber macht es Sinn dem ganzen eine Chance zu geben? Sie lässt mich nichtmal in die Ferien mit meinen Kumpels oder meinem Bruder. Nichtmal mit meinen Eltern. Sie denkt ich würde sie direkt betrügen. Kompromisse will sie nicht eingehen.

Ich würde dem ganzen eine Chance geben aber sie gibt mir keine Freiheit. Ich will sie doch nicht betrügen aber geniesse die Zeit mit meinen Kumpels auch. Was meint ihr? Lohnt sich ein Gespräch oder würde es nichts bringen da sie keine Kompromisse eingeht und ich so auf lange Zeit nicht glücklich werde….

Wie überstehe ich die schlimmen Nächte? Oder der Gedanke dass sie mal einen anderen hat?

Bin ziemlich verwirrt. Bitte helft.

 

Freundschaft, Liebeskummer, Beziehung, Ex, Liebe und Beziehung
8 Antworten
Wie seid ihr mit dieser Entscheidung umgegangen?

Hallo... ich habe vor anderthalb Monaten meine zweijährige Beziehung beendet. Damals sah ich genug Gründe es zu tun. Die ersten zwei Wochen fielen mir gar nicht so schwer, wie ich es mir ausgemalt habe (wir hatten uns aufgrund meiner Berufstätigkeit sowie der Abendschule meist auch lang nicht gesehen) doch langsam, schleichend aber sicher kommt alles auf mich zu. Die letzten zwei Wochen geht sie mir nicht aus den Sinn. Ich bin zur Zeit mit dem Kopf nur noch bei ihr, darunter leidet das Studium und die Arbeit. Ich hatte versucht, mich auf die Gründe zu konzentrieren, wegen denen ich mit ihr Schluss machte, jedoch fällt es mir extrem schwer. Mittlerweile bin ich zum Entschluss gekommen, dass etwas länger reden womöglich das Ganze gerettet hätte. Jetzt jedoch ist es zu spät. Ich würde kämpfen doch sie hasst mich mittlerweile. Sehr sogar, wie es scheint und ich verstehe es...ich habe es auch nicht anders verdient. Sie hat mir bereits einige Nachrichten geschrieben, in denen sie die letzten zwei Jahre als Verschwendung bezeichnete und einige richtig böse Bemerkungen beigefügt. Ein Zurück wird es also sowieso nicht geben, so sehr es auch schmerzt mittlerweile...hat jemand von euch ähnliche Erfahrungen gemacht? Ich bin jetzt an einem Punkt angekommen, an dem ich mit dieser schweren (FALSCHEN) Entscheidung einfach nicht mehr klarkomme und ich stehe echt an der Klippe. Ich liebe sie noch immer und ich kann nicht mehr nachvollziehen, warum ich Schluss machte mit ihr...Wie seid ihr damit umgegangen?

Freue mich auf ernst gemeinte Antworten, danke im Voraus.

Freundschaft, Liebeskummer, Beziehung, Psychologie, Liebe und Beziehung
9 Antworten
Kein Glück in der Liebe, Schule schwänzen, Suizidgedanken, es nimmt kein Ende?

Hallo Zusammen. Mir geht's in letzter Zeit ziemlich schlecht und ich hab keine Lust mehr am Leben zu sein. Ich würde mich jetzt nicht umbringen oder so aber ich wünsche mir nicht mehr zu existieren. Es läuft einfach alles daneben und eins trifft das andere. Ich wurde jetzt schon wieder 2 Mal heftigst verarscht und über einen von den Jungs bin ich bis heute c.a 7 Monate später immer noch nicht hinweg. Immer.spielt jemand mit meinem Herz und macht mich kaputt. Mittlerweile bestehen meine Gefühle nur noch aus Hass, Wut und Trauer. Ich schwänze ab und zu die Schule weil ich einfach immer das Gefühl habe das ich gleich zusammenbreche. Ich kann mich nicht drauf konzentrieren. Und Suizidgedanken hab ich auch schon wieder. Ich fange an zu denken das mein Leben total sinnlos ist und mich sowieso jeder hasst. Ich hab einfach kein Bock mehr verarscht zu werden von allen die ich liebe/ geliebt habe. Aber es passiert trotzdem. Am Anfang bin ich jemandem wichtig und dann fängt es an schlimmer zu werden. Mir wird von Jungs ständig gedroht und echt perverse Sachen von mir verlangt. Mein bester Freund nimmt mich da in der Schule auch nicht in Schutz. Und mit der Schulsozialarbeiterin hab ich mal gesprochen aber das hat auch nichts geändert. Ich bin jetzt niemand der andere richtig mobbt deswegen versteh ich nicht das auf mich fast jeder los zu gehen scheint. Die Jungs nutzen jede Gelegenheit mich dumm anzumachen und irgendwelche Gemeinheiten an den Kopf zu werfen. Ich werde auch ständig angeschrien, angefasst, mit Sachen beworfen und einmal eine Treppe runtergeschubst wo ich mir den Fuß verstaucht und meine Rippen geprellt hab. Ich habe Angst zur Schule zu gehen. Ich hab auch keinen der mich verteidigt ich hätte so gern einen Freund aber der letzte in den ich verliebt war hat mich vor der Klasse bloßgestellt. Ich bin nicht hässlich aber trotzdem bin ich denen ein Dorn im Auge und ständig die Zielscheibe. Ich habe das nicht gezeigt daß es mich verletzt und halt einfach zurück beleidigt aber danach habe ich mich seit langem nach dem ich Clean war wieder selbst verletzt. Nicht ritzen, aber ich hab mir mit einem Gürtel auf meine Oberschenkel gehauen bis es blutet. Ich kann nicht mal weinen. Kann verstehen wenn das hier keiner ließt diesen Bs.

Liebe, Schule, Glück, Freundschaft, Liebeskummer, Belästigung, Liebe und Beziehung, Schwänzen, selbstverletzung, Suizid
6 Antworten
Hat er sich jetzt vielleicht doch in mich verguckt?
  • Vor sechs Jahren habe ich das erste Mal auf einen Mann getroffen, den ich rein optisch erstmal nur ansprechend fand.
  • Mit der Zeit haben wir uns oefters zufaellig getroffen, da wir den selben Freundeskreis haben.
  • Es kam oft zu spontanen Treffen, irgendwann habe ich mich in ihm verguckt.
  • Einmal hatte ich bei einem Treffen ne Freundin dabei, die er wohl sehr attraktiv fand, er hat am selben Abend noch nach ihrer Nummer gefragt und sie auf Whatsapp angeschrieben.
  • Sie hat ihn aber gekorbt, das ist inzwischen 2 Jahre her.
  • Damals musste ich sehr mit mir kaempfen, hatte das Gefuehl bin nicht schoen genug fuer ihn, da meine Freundin sehr attraktiv ist und er sie wohl auf Anhieb gut fand.
  • Lange Zeit hab ich ihn dann aus meinem Gedaechtnis verdraengt.
  • Doch vor kurzem haben wir uns nach Ewigkeiten wieder gesehen, und die alten Gefuehle kamen hoch.
  • Ich hab mittlerweile das Gefuehl, seinerseits bannt sich so langsam was an. Aber ist das ueberhaupt moeglich, zumal er mich seit 6 Jahren kennt und davor noch meine Freundin kennenlernen wollte?
  • Da er sehr schuechtern und ruhig ist, scheint er mir ein Raetsel. Wie merke ich, wenn er wirklich Interesse hat?
  • -er geht mehr auf mich zu, lacht viel ueber mich und beobachtet mich heimlich, das war frueher nicht so
  • Ich vermute sogar der Korb meiner Freundin hat ihn noch mehr eingeschuechtert
  • Aber kann sich nach sovielen Jahren ploetzlich Interesse entwickeln? Wenn ja, wie macht sich das bemerkbar?
Freundschaft, Liebeskummer, Liebe und Beziehung
2 Antworten
Wie ihr Liebe gestehen ohne Freundschaft zu verlieren?

Hey,

etwas Text, die Frage kommt etwas weiter unten..:

ich (M/18) hab da diese eine wirklich gute Freundin(21), mittlerweile schon so beste Freunde mit dem gewissen Plus. Ging damals los, das ich ihr in der Schule nur Hilfe angeboten habe, da ich gemerkt hab das es ihr psychisch nicht gut geht, wir haben was mit ihrer besten Freundin und deren Date unternommen und am Abend waren wir allein, neben dem das wir sehr viel gesprochen haben, kam es auch dazu das wir uns berührt und geküsst haben, mehr aber noch nicht. Nur ums zu bemerken, ich bin überhaupt nicht der Typ für sowas, war sogar Jungfrau zu dem Zeitpunkt und hab sowas noch nie gemacht, aber es kam dazu. Ging dann soweit das wir sogar beim nächsten Treffen Sex hatten und dem seitdem so gut wie immer haben und es uns beiden sehr gefällt.

Nun ist es so das wir neben dem auch sehr viel unternehmen, wir über ihre Probleme sprechen und sie mich sogar dazu gebracht hat über meine zu sprechen, sie sagt auch das ich ihr sehr wichtig bin und natürlich umgekehrt. An einen Treffen lehnt sich sich an mich und sagt "warum ich so lieb zu ihr sei" usw, aber sie sagt auch gleich das ich eigentlich nicht ihr Typ bin..

Wir haben uns sogar "versprochen" uns nicht zu verlieben quasi, aber mittlerweile habe ich das Gefühl das es mehr ist als eine einzigartige Freundschaft, sie ist mir unglaublich wichtig geworden, wichtiger als ich selbst, ich würde alles für sie tun.

Ich hab es auch immer ab und zu angedeutet und jedes mal wenn ihr was passiert macht mich das irgendwie krank, ich zitter usw, oder wenn sie sich mit anderen Jungs trifft macht mich das verrückt. Ich gönne ihr alles, das hat sie verdient nur das beste, ich weiß auch nicht ob ich das bin, aber ich denke das zumindest..

Ich will ihr das irgendwie zeigen und gestehen, aber ich habe Angst alles zu verlieren, wir hatten mal einen kleinen Streit der sich aber sofort gelegt hat, weil wir uns zu wichtig sind, aber ich habe die Angst wenn ich ihr die Liebe gestehe, dass sie sich abwendet oder so.. ich weiß auch wenn ich ihr das sagen würde, würde ich alles respektieren, wenn sie nein sagt ist das so und ich würde dennoch der gleiche bleiben. Ich hatte noch nie in meinem Leben solche Gefühle für einen Menschen, das ist zum ersten mal wirklich Liebe..

um die eigentliche Frage mal zu formulieren:

Was soll ich tun, was könnt ihr empfehlen...? Ich bitte um Rat..

Freundschaft, Mädchen, Liebeskummer, Beziehung, Psychologie, Liebe und Beziehung
2 Antworten
Was bedeutet sein Verhalten mir gegenüber 14.1.19?

Hey Ich brauche mal Hilfe und zwar handelt es sich um einen Jungen. Wir haben uns damals auf einem Geburtstag kennen gelernt, da fand ich ihn schon sehr attraktiv, aber wir hatten danach noch keinen Kontakt. Kurz darauf haben wir uns auf einem Schützenfest wieder gesehen und dann schrieben wir auch eine ganze Weile. Wir hatten öfter darüber geschrieben uns zu treffen, doch irgenwann ließ der Kontakt dann auch wieder nach. Jetzt letzten Samstag waren wir auch wieder mit mehreren Leuten zusammen feiern, kurz davor hatte er mir auf snapchat geschrieben (eine Freundin von mir meinte das er es nur gemacht hätte, um heraus zu finden ob ich mit feiern komme) und als wir uns dann den Samstag wieder gesehen haben und zusammen feiern waren, redete er mich auch an und wir sprachen öfter zusammen und tranken auch was zusammen. Ich hatte auch das Gefühl, dass er sich immer ziemlich in meiner Nähe aufhielt. Ich hab auch gesehen, das er mich zwischendurch immer wieder beobachtete, aber wenn ich hingesehen habe, hat er immer weg geschaut. Als ich mich mit einem Typen unterhielt den ich den Abend kennengelernt habe, beobachtete er mich auch und ließ auch einmal einen Spruch ab.

Doch als ich ihn heute angeschrieben habe mit etwas banalem antwortete er mir nach kurzer Zeit nicht mehr. Ich verstehe nicht was sein Verhalten bedeutet und würde ihm auch sehr gerne schnell wieder sehen.. Ich weiß aber auch nicht ob ich ihm nochmal schreiben soll oder ihn in Ruhe lassen soll? Bitte helft mir..

Freundschaft, Liebeskummer, Liebe und Beziehung
3 Antworten
Lieber umschauen oder weiter probieren?

Ich (w14) gehe in die 8. Klasse und so ein mega hübscher Typ aus der 7. Klasse, (sieht gar nicht aus wie 7., eher wie 9.) hat mir irgendwie mega den Kopf verdreht xD

Also es fing an, indem er mir so vorher gsr nicht aufgefallen ist, wir aber dann den Klassenraum gewechselt haben und er jz den Klassenraum direkt gegenüber von meinem hat, also hab ich ihn dann irgendwann bemerkt und er trifft genau mein "Beuteschema" :D

Jedenfalls hab ich dann so vor 1 Monat seine Nummer bekommen, und ihn direkt so mit "hey" angeschrieben.. Haben dann so Smalltalk wer bist du und so geschrieben..Nachdem wir dann den Tag geschrieben haben wusste er auch wer ich bin, er hat mich kurz angelächelt aber mehr eigentlich auch nicht :(

Heute kam ich in die Mensa und er saß mit seinen Freunden an einem Tisch und ich(egal wo ich hinkomm) sehe ihn halt immer direkt und er hat in dem Moment auch zu mir geguckt,Blickkontakt dann so 3 s und das war es dann auch schon wieder.

Ich denke nicht gerade, dass er so großes Interesse hat, sonst würde er mir ja schreiben, zweitens ist er fast 1 Jahr jünger und zudem kann es ja sein, dass er eine Freundin hat. Daher denke ich mal, dass ich keine Chance habe.. Ich möchte ihn so sehr vergessen, aber ich denke echt immer an ihn, meine Freunde tippen mich an, wenn er auf dem Schulhof ist, wenn er da ist könnte ich schreien.. Wie kann ich ihm bitte vergessen, wenn er mir jeden Tag über den Weg läuft?

Danke fürs Lesen und für die Antworten!

Liebe, Schule, Freundschaft, Mädchen, Liebeskummer, vergessen, ansprechen, Jungs, Liebe und Beziehung, WhatsApp
3 Antworten
kannst du mir weiterhelfen.-?

M18 / Seit der 5 klasse sitzt mir dieses eine Mädchen im Kopf was mir weitere 3 jahre im kopf sitzt seitdem ich sie liebe, wirklich liebe und Gefühle empfinde.

Ab einem bestimmten Zeitpunkt wusste ich was Liebe ist und wie schmerzhaft es ist auch wenn es kitschig klingen mag, ich schreibe das alles aus meiner eigenen Erfahrung

ich will nur meine ganzen schmerzen in einem Text wiederspiegeln um mal wirklich auf den Punkt zu kommen.- Viel hab ich mit ihr erlebt zu viel Erinnerung die in mir sind

und die ich nicht löschen kann. Ich empfinde schmerzen, Depression bekomme komplexe im leben und fange an mich völlig fertig zu machen und das wegen einer Person die 

dich nicht mal liebt bloß freundschaftlich sehr mag was noch viel schlimmer ist. Seit neustem habe ich viel Kontakt mit ihr, wir trinken uns mit paar engen Freunden zsm voll

und haben "Spaß" den ich versuch darzustellen um nicht aufzufallen, aber innerlich tut mir ihre nähe nicht gut..überhaupt nicht. Ich habe es ihr damals bei einer feier vor 3 

jahren erzählt wie wichtig sie mir sei, doch das ist jetzt alles vergessen seitdem tag liebe ich sie immer noch, doch ihr ist das unbewusst. Ich habe es wirklich geschafft 

keine Lebensfreude mehr wegen einer Person zu haben. Sie ist einfach zu schön für diese welt in ihrer näher wirken alle mädchen plötzlich als wären es nur Puppen.

Ich habe mit vielen meiner Freunde darüber gerdet viel Ratschläge gehört wie den Kontakt abzubrechen, doch das ist einer der schlimmsten Hindernisse für mich den dann fühl 

ich mich verloren im leben, allein. Ich weiß nicht mehr weiter 

Liebe, Freundschaft, Liebeskummer, Psychologie, Lebensfreude, Liebe und Beziehung, Suizidgedanken
1 Antwort
Was soll ich mit meinem Ex tun?

Hey. Also ich bin 16 und ich weiß, dass jeder sagen wird, dass mein Leben erst jetzt anfängt usw. Das weiß ich auch selbst, aber meine erste Beziehung ist vor 5 Tagen in die Brüche gegangen. Mein Freund hatte plötzlich einen anderen Freundeskreis und wir haben uns nicht mehr gut verstanden. Am Montag haben wir gestritten und ich sagte zu ihm, dass ich es beenden will, aber ich konnte nicht, weil ich ihn so liebe. Er wollte das auch. Nach dem Streit habe ich ihn angerufen und gesagt, dass ich ihn auf keinen Fall mit meinen Tränen “erpressen” will, dass er mit mir bleibt. Er meinte, er wolle weiterkämpfen. Ich blieb dann die nächsten Tage zuhause und Mittwochabend hat er mir geschrieben, dass er sich Gedanken gemacht hat und das war das Ende. Ich fragte ihn dann, ob er mich noch liebt, aber ich hoffte, dass er Nein schreibt, weil mir das hilft, besser abzuschließen. Und so war es auch, er meinte, er habe nicht so starke Gefühle mehr. Das Problem ist, ich habe seitdem kein Stück gegessen und bekomme schon Kreislaufbeschwerden. Mein Herz tut weh und kann es nicht verarbeiten. Ich habe ihm wegen einem Bild geschrieben und dann fragte ich, ob er mich auch vermisst und er sagte “Schon, aber nicht sehr” und seitdem habe ich nichts mehr von ihm gehört. Es belastet mich so sehr, dass er mit der Trennung besser umgeht als mich und mich gar nicht vermisst, obwohl er bei der Trennung geschrieben hat, dass ich der beste Mensch sei. Soll ich mich später mal mit ihm treffen und alles in echt besprechen?

Liebe, Freundschaft, Liebeskummer, Beziehung, Trennung, Ex, Liebe und Beziehung, Schluss machen, schluss-gemacht
4 Antworten
Was soll ich tun wie soll ich mir helfen?

Hallo ich & mein Freund sind jetzt seit 1 Jahr zusammen er ist araber & ich deutsch. Wir hatten Pläne und zu verloben aber jetzt seit einer Zeit ist er bei dem Wort „Verlobung und heiraten“ sehr komisch geworden er meint er will sein Leben Genießen will jetzt auch mit mir Schluss machen weil es mit mir nicht erträglich ist er sagt ich verbiete ihm zu viel aber er verbietet mir ja auch alles ich möchte halt nur nicht das er in den Club gebt oder mit anderen Frauen ist er hat auch schlechte Freunde die ihn immer wieder zu anderen Frauen bringt in Clubs oder ihn dazu bringen zu kiffen.

jetzt will er Schluss machen oder bzw. Hat der das schon weil er wieder so sein will wie früher.

jetzt bin ich so am Ende das weil ich schon so oft gekämpft hab und hinterher gerannt bin das ich mich Umbringen will ich weiß mir Nichtmehr zu helfen ich fühl mich seit ich klein bin von der Psyche her nicht normal und keiner will das verstehen jetzt wo mein Freund mir das auch antun will seh ich Nix anderes was ich tun kann ich hab alles schon gemacht was man tun kann.

& wenn ich mich Umbringen dann kann ich wenigstens ihn Nichtmehr nerven oder schreiben ich schaff das nichtmal 3 Tage ihm nicht zu schreiben und ich glaube ihr wäre von den ganzen Schmerz erlöst ich mach es schon mehrere zeit mit

ich habe keine Familie keine Freunde und niemanden mehr er war der einzigste was da war.

Freundschaft, Liebeskummer, Psychologie, Liebe und Beziehung
4 Antworten
Werde ich die Antworten verkraften?

Hallo Leute und frohes neues!

bevor ich anfange, möchte ich denen sagen, die das hier nicht ernst nehmen und bullshit schreiben nur eins „Ich nehm’s mit Humor😂meine Freundin und ich hatten am Freitag einen heftigen Streit. Das war der erste heftiger Streit, den wir bis jetzt hatten. Dann haben wir uns einigermaßen vertragen. Das Problem ist seit gestern ignoriert sie mich auf WhatsApp bzw seit 2 Tagen schon. Sie kommt aber ab und zu mal online und schreibt in der Gruppe wo ich auch drin bin aber meine Nachrichten hat sie nichtmal gelesen bzw bis vor kurzem nicht und ignoriert mich. Ich habe was Beziehungen angeht recht gute Erfahrung aber das Problem ist, sie ist eine andere Frau die ich bis jetzt hatte. Sie guckt Anime und hört Metal und Rock. Warum ich das hier erwähne ist ganz einfach, ohne jemanden Nähe zu treten, sie ist wie eine Domina, wie Judith von two and a half men und ich bin wie zur Hälfte Ellen und Charlie.

Es gibt ein paar plausible Erklärungen, de ich habe und zwar könnte das sein das sie mich nicht mehr braucht, oder sie will mir eine Lektion erklären bzw sie will zeigen das sie über mir steht was die Beziehung betrifft.

Ich weiß das es sehr lustig klingt und ich niemals in meinem Leben gedacht hätte, dass irgendwann mal ein Tag kommen wird, der mich so erniedrigen würde wie jetzt aber ich brauche echt eure Meinung dazu weil ich selbst verzweifelt bin und nicht mehr weiter weiß.

Danke schon mal für die informative und hilfreiche antworten 😉

Liebe, Liebeskummer, Beziehung, Liebe und Beziehung, Streit
1 Antwort
Wann Persönliche Dinge abholen nach Trennung?

Es scheint jetzt also entschieden, nach dem gestrigen Telefonat. Ich hatte mit meiner Freundin vor 2 Wochen eine Art Trennungsgespräch, es war zwar noch ein Wunsch nach Ruhe nach ihrem Uni-Stress und Zeit für sich. Gestern jedoch hat sie nun doch ausgesprochen, dass sie für mich nicht mehr so richtig Liebe empfindet und sich alleine besser fühlen würde. Es tut ihr so leid, weil ihr viel an mir liegt und es ihre bisher längste und wichtigste Beziehung gewesen ist. Sie möchte nicht, dass ich leide. Es kann auch kein Abschied sein, weil wir uns so unheimlich nahe stehen würden. Keine Ahnung, bin am Boden zerstört, kann mit den Formulierungen auch nichts anfangen. Ich habe Angst vor einem Jahr voller Liebeskummer. Habe über Ratgeber von der Kontaktsperre gelesen, um loszukommen vom Partner. Jetzt habe ich aber noch persönliche Dinge in der Wohnung, Klamotten, Laptop und Technikkrams, eigentlich auch ihre Weihnachtsgeschenke. Ich weiß jetzt eh nicht, wie ich funktioniren soll und frage mich, ob ich mich erstmal beruhigen sollte oder gleich morgen hingehen sollte, um alle meine Sachen abzuholen. Und ich bin ehrlich, innerlich bin ich froh, dass meine Sachen noch dort sind, so als wäre alles in Ordnung. Und ich sehne mich sie wiederzusehen, auch wenn es so ein trauriger Anlass ist. Ich vermisse auch unsere gemeinsamen Tiere, eine Meerschweinchenfamilie und die Fischbabies im Riesenaquarium. Ich sehne mich danach wieder die gemeinsame Wohnung zu betreten. Und würde diesen Anlass auch hinauszögern, um die Vorfreude darauf zu haben. Aber ich wurde ja quasi verlassen, ich darf dort nicht mehr schlafen und es ist nicht länger mein zu Hause... Soll ich lieber sofort hingehen allen Plunder mitnehmen und die Kontaktsperre einhalten? Oder soll ich erst einmal runterkommen und in 2 Wochen dort gefasst auftreten und ruhig einpacken? Habe so einen Schiss vor der anstehenden Kummerphase :(

Familie, Freundschaft, Liebeskummer, Trennung, Psychologie, Liebe und Beziehung
2 Antworten
Wieso ist er so abwesend (plötzlich)?

es Geht darum das ich wieder Kontakt mit einem alten Freunde habe den ich damals vor 4 Jahren kennengelernt hatte. WIr haben uns gut verstanden aber durch Misstrauen ist das ganze dann eher gescheitert. Jetzt haben wir wieder Kontakt. Er hat mich über Facebook geaddet und wir haben begonnen zu schreiben die Sympathie stimmte wie immer. Wir haben immer viel und lange geschrieben und telefoniert ab und zu. Dann haben wir uns auf das darauffolgende wochenende verabredet und es war total schön. Wir haben sehr viel gekuschelt und Filme geschaut und die Zeit zusammen genossen. Er wollte auch immer von sich aus kuscheln und mich garnicht mehr loslassen. Es war auf jeden Fall richtig schön und am nächsten morgen auch sehr vertraut.

als wir uns verarschbiedeten gab es ein Kuss und er sagte das es schön war und ich schreiben soll wenn ich angekommen wäre.

So bis dahin alles gut. Aber nach dem Treffen plötzlich ist er so abwesend geworden. Aus mind 20 Textnachrichten oder vielen schreiben würden nurnoch 4-10 Nachrichten wenn überhaupt Am Tag. Ich weiß aber auch das er momentan lernt da seine klausurphase jetzt beginnt und er das Studium schaffen will.

ich hab ihn auch mehrfach über meine Bedenken erzählt da ich Angst habe das er keine Interesse oder so mehr hat und er sagte das er nunmal weniger am Handy ist wenn seine Klausuren bevorstehen und das das nicht mit keine Interesse haben zutun hat . Er sagt das er Interesse hat und ich mal locker bleiben soll bis seine Klausuren zuende sind. Also laut ihm ist es einfach der Uni Stress. Das sagt er auch mehrfach das er dann ja nicht nur mir antwortet sondern all seinen Freunden auch nicht und das ich mir da kein Kopf machen soll...

habe nur bedenken da das erst nach dem Treffen so kam.. was denkt ihr über die Situation?:( wir sehen uns dieses kommende Wochenende soll ich nochmal das persönlich aufgreifen?:/

danke im vorraus !! VLT AUCH EIN PAAR MEINUNGEN VON MÄNNERN, DA DIESE DAS MEIST BESSER EINSCHÄTZEN KÖNNEN.

Liebe, Freundschaft, Angst, Date, Liebeskummer, ignorieren, Liebe und Beziehung, Männer und Frauen, abweisend, Desinteresse
2 Antworten
Ex merkwürdig?

Hi😊 Zuerst einmal: Mein Ex und ich haben uns vor 2 Wochen getrennt, vor allem aus dem Grund , weil ich mit Sex bis zur Hochzeit warten möchte und er nicht. Ich bin W/17 er M/19, beide Türken.

Mein Ex versucht mich die ganze Zeit an sich zu binden, sodass ich nicht von ihm loslassen kann. Er ist schon mehrmals zu Partys gegangen, von denen er wusste, dass ich hingehe. Vorgestern haben wir uns auf einer Party gesehen, zuerst hat er mich immer nur flüchtig angeschaut, dann hat er mich total angestrahlt und ist zu mir gekommen, hat mich die ganze Zeit umarmt und mich garnicht nicht mehr losgelassen und mich seinen Freunden und Cousins vorgestellt. Den restlichen Abend war er andauernd irgendwo in meiner Nähe. Einmal hat er sich vor mich gestellt, irgendein Mädchen angerufen und sein Handy so offensichtlich in meine Richtung gedreht, dass ich alles genau lesen konnte.

Gegen Ende des Abends habe ich jemand anderen kennengelernt. Ich habe mit ihm getanzt, als ich bemerkt habe, dass er ganz ernst nur in eine Richtung geguckt hat. Ich dachte schon er schaut zu einer anderen, als ich mich dann aber umdrehte, stand mein Ex hinter mir und hat den anderen ernst angeschaut. Ich hab gemerkt wie mein Ex mich und dann wieder ihn anschaut und er meinen Ex dann wieder mich u.s.w angeschaut hat . Dann hat sich mein Ex total auffällig an uns vorbei gedrängt und mich angelächelt.

Ich weiß nicht was das von meinem Ex soll, was will er bezwecken?? Wir haben lange diskutiert, er hat selbst auch entschieden, dass es besser wäre keinen Kontakt mehr zu haben. Ich glaube auch nicht, dass er seine Meinung bezüglich Sex ändern wird.

Und wie kann ich so von meinem Ex loslassen, ich habe das Gefühl, dass er mich noch an sich binden will, was auch ganz gut funktioniert, ich habe kaum Lust andere kennenzulernen, aber er selbst lebt sein Leben ganz gut weiter, beschäftigt sich bestimmt auch mit anderen Mädchen.

Was kann ich dagegen tun, die Option ihm aus dem Weg zu gehen funktioniert nicht? Wie kann ich mich so auf andere einlassen, ich hab sowieso noch Gefühle für ihn und kann schlecht loslassen?

Lg:)

Leben, Islam, Schule, Freundschaft, Hochzeit, Party, Liebeskummer, Gefühle, Freunde, Loslassen, Sex, Trennung, Psychologie, Disko, Ehe, Eifersucht, Ex, ex Freund, Jugend, kennenlernen, Kontakt, Liebe und Beziehung, Muslime, Treffen, Türken, Vertrauen, liebeundbeziehung
6 Antworten
Wie den Liebeskummer alleine überstehen?

Hallo wie schon gesagt habe ich Liebeskummer und sogar ziemlich schlimmen, da es das Erste mal war, dass ich mir eine Zukunft mit jemandem vorstellen habe können. Jedoch hat er mich dann verlassen und war von einen auf den anderen Tag aus unserer Wohnung ausgezogen und hat sogar das Land verlassen. Mein Problem ist, dass ich vor kurzem erst mit ihm in eine neue Wohnung gezogen bin weiter weg von meinen Freunden also kann ich mich auch nicht mit Freunden ablenken in dem ich mit denen was mache. Habe sogar in der Arbeit gefragt ob ich Überstunden machen kann nur um nicht alleine in der Wohnung zu sein. Leider ging das nicht. Habe danach gefragt ob ich kurzzeitig Urlaub haben könnte weil ich mir gedacht habe somit könnte ich meine Freunde besuchen oder einfach irgendwo spontan hinfliegen. Leider kann ich erst Urlaub ab Ende März haben. Mit Sport hab ich es auch versucht aber leider erinnert mich das zu sehr an meinen Ex Freund da er Profi Sportler war so macht mich sogar Sport traurig. Neue Freunde zu finden fällt mir schwer oder einfach Arbeitskollegen zu fragen ob sie mal Zeit hätten was zu machen traue ich mich auch nicht. Außerdem würde ich mich bei einem Treffen unwohl fühlen. Habe versucht mit anderen Männern zu schreiben nur leider wollten die sich irgendwann mit mir treffen wofür ich eindeutig nicht bereit bin. Einmal hat mich ein Mann den ich kenne Nachhause gefahren und als er gefragt hat ob wir nicht noch zusammen kurz etwas trinken wollen bin ich sozusagen geflüchtet. Ich weiß nicht wie ich mich ablenken sollte. Wenn ich alleine bin fühle ich mich so einsam und muss dauernd weinen.

Wie kann ich den Liebeskummer alleine überstehen?

Freundschaft, Liebeskummer, Herzschmerz, Liebe und Beziehung
5 Antworten
Mache ich mir zu viel Hoffnung oder sind meine Gedanken gerechtfertigt?

Der Junge auf den ich steh ist ein introvertierter Einzelgänger. Er hat so seine paar Freunde mit denen er manchmal abhängt und manchmal komplett alleine steht. Ich habe ihn vor paar Wochen angesprochen weil er nicht aufs klingeln reagiert hat und habe gefragt warum er alleine sei. Er antwortete nur „bin halt gerne allein“ und ist dann vor mir in unsere Klasse abgehauen. Das Ding der ganzen Sache ist das er mich (nach ihm anscheinend unauffällig) anguckt. Letztens hat er es im auch getan, natürlich als ich auf mein Blatt geschaut hab. Ich habe es trotzdem aus dem Augenwinkel gesehen. Heute in der Pause haben meine Freundinnen und ich uns kaputt gelacht und er hat sich paar mal in meine Richtung gedreht (Wenn ich es nicht falsch deute. Kann aber auch Zufall gewesen sein). Naja er sitzt paar paar Plätze vor mir und meine Freunde hinter mir. Als erstes dachte ich das er mich kurz angeguckt hat, habe mir aber dabei gedacht das ich’s mir nur einbilde. Dann habe ich mich zu meinen Freunden umgedreht und wir haben kurz gelacht, als ich mich nach vorn drehen wollte hat er mich nun wirklich angeguckt. Sein Kopf war auf mich gerichtet aber als er gesehen hat das ich mich gedreht habe sind seine Augen schnell in eine Andere Richtung gelandet (ich hoffe ihr wisst wie ich’s meine) naja mehr ist heute nicht mehr passiert.Er hat auch immer diesen kalten Blick der andere einschüchtert.Heute allerdings waren ich, eine Freundin, ein anderer junge mit dem er nichts zutun hat und ich alleine, als ich mit meiner Freundin sprach, war er ganz dicht hinter mir, und es gab keinen Grund wieso. Aber als ich mich umdrehte um zu gucken was ist war er auf einmal bei unserem Lehrer..Bitte eure Vermutung.

Liebe, Gesundheit, Schule, Freundschaft, Schwarm, Liebeskummer, Bildung, Beziehung, Sex, Sexualität, Pubertät, Psychologie, Liebe und Beziehung, Psyche, verliebt
6 Antworten
Liebeskummer wegen einem Schauspieler... Help...?

Hallo liebe Comminity,

Ich habe ein kleines Problem. Ich weiß nicht ob man das Verliebt sein nennen kann, obwohl ich denke dass es eher eine Schwärmerei ist. Es handelt sich um Richard Armitage. Seit Monaten verfolge ich ihn und bin auch ein sehr großer Hobbit Fan. Daher kenne ich ihn. Naja und in den ganzen Monaten hab ich mich nie getraut zu schauen ob er eine Freundin hat. Und heute auf der Seite von Tubblr / Richard Armitage hab ich es gesehen. Er hat eine Freundin, eine sehr schöne Freundin. Und ich bin zusammengebrochen, bzw. War und bin jetzt auch total traurig. Ich weiß nicht warum. Ich kenne ihn ja nichtmal persönlich, aber jedes mal, wenn ich seine interviews ansah, war ich danach total glücklich und hatte die Hoffnung ihn mal zu sehen, mit ihm befreundet zu sein... Und ich weiß das wäre Hoffnungslos! Ich steigere mich nur zurzeit in Personen rein, bei denen ich nie Chancen haben werde. Könnt ihr mir vielleicht sagen, was ich dagegen machen kann? Ich fühle mich eben mega leer und würde am liebsten nur heulen. Und könnt ihr vllt schauen ob er noch mit dieser Freundin zsm ist? :/ Und mir etwas sagen was mir jetzt heute helfen könnte? Bitte! Ich wäre euch sehr sehr dankbar, denn ich will noch Hobbit lesen uns schauen ohne dann an ihn zu denken und seine Freundin und dabei zusammenbrechen. Einen schönen abend euch :(

Schauspieler, Stars, Freundschaft, Liebeskummer, traurig, Hobbit, Liebe und Beziehung, Promis, Richard Armitage
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Liebeskummer

Was kann ich einem Jungen schreiben,damit das gespräch nicht langweilig wird?

16 Antworten

Warum blockt mich meine Ex überall?

15 Antworten

UNO 2 Spieler, kann man mit einem Richtungswechsel das Spiel beenden?

4 Antworten

Darf ein 19 jähriger mit einer 14 jährigen zusammen sein?

18 Antworten

Wie sagt man einem Mädchen am bsten das man sie liebt?

21 Antworten

Hey Suche schön traurige deutsche lieder, bitte.

36 Antworten

ich liebe ein mädchen aber sie mich nicht helft mir BITTE schnell

24 Antworten

Was kann ich meinem Freund schreiben, damit er merkt, wie sehr ich in liebe?

9 Antworten

Sex mit meiner Cousine - Hilfe - Was soll ich tun - Ich will aufhören, aber ich liebe sie, aber unsere Familien würden das niemals zulassen?

12 Antworten

Liebeskummer - Neue und gute Antworten