Liebt mein Freund mich nicht mehr er verhält sich komisch?

Hallo,

mein Freund und ich sind seit 11 Monaten zusammen, er wohnt ca 90 km von mir, und da er keinen Führerschein mehr hat fahre ich immer zu ihm, aber das ändert sich ab August, da ich dann zu ihm und seine Eltern ziehe, ich kann dort sogar meine Ausbildung fortsetzten.

Zurzeit aber stressen mein Freund und ich uns sehr oft wegen Kleinigkeiten, und seit ca 1-2 Monaten ist er echt abweisend zu mir geworden, davor war er echt immer mega anhänglich und hat mich echt oft in arm genommen hat mir auch geschrieben das er mich vermisst, wenn ich bei ihm war und wir abends dann ins Bett sind schlafen hat er mir so oft gesagt ich bin sein ein und alles er liebt mich Überalles und hat mich nachts so fest gedrückt. Jetzt gar nicht mehr wir haben nicht mal mehr sex obwohl wir jedes Mal hatten wenn ich dann bei ihm war was auch nur 1-3 mal die Woche ist.
et dreht sich nachts mit dem Rücken zu mir und schläft so ein.
ich könnte echt weinen weil ich das Alles vermisse, ich denke nicht das es sich ändern würde wenn ich was sagen würde, es muss von ihm alleine kommen.
das schlimme ist er hat das alles von Anfang an der Beziehung gemacht und jetzt plötzlich nicht mehr das verletzt mich schon.

warum ist er so geworden..

liebt er mich nicht mehr 😞

ich hab Angst wenn ich dann ihm wohne das er mich verlässt oder sonst was
obwohl er gesagt hat vor paar Monaten er würde mich so stark lieben er will eine Zukunft Familie alles mit mir.

ich 22 er 25

PC, Love, Liebe, Internet, Leben, Arbeit, online, Tipps, Männer, Zukunft, Freundschaft, Online-Shop, Zähne, Mädchen, Umzug, Freunde, Ausbildung, Frauen, Beziehung, Freundin, hilflos, Liebe und Beziehung, Mann und Frau, Partner, Partnerschaft, Problemlösung, Psyche, Technologie, vermissen, anhaenglich, Instagram
6 Antworten
Wann hört das Jucken nach der Körperrasur auf?

Hallo, ich bin 16 Jahre alt und Männlich. Ich habe vor kurzem angefangen mich unter den Achseln und im Intimbereich zu Rasieren, da ich die Haare ekelig fand. Jedoch wusste ich vorher schon, dass ich sehr empfindliche Haut habe und vermutlich auch empfindlich auf die Rasur reagieren werde. Das ist jetzt ca. das dritte Mal, dass ich mich Rasiere und ich habe bis jetzt jedes mal dieses blöde Brennen danach gehabt. Die Haut juckt außerdem und ist rot mit Pickeln und so. Das geht meistens immer erst nach 1 bis 2 Wochen weg. Ich glaube, dass das so Juckt, weil diese übrig bleibenden micro Haare so mega spitz und hart sind. Ich habe mich übrigens mit einem elektronischen Rasierer rasiert (Phillips Bodygroom 5000). Ich weiß nicht warum, aber ich kann die Haut mit dem Rasierer nicht glatt rasieren. Da bleiben immer so ca. 1 mm lange Haare zurück. Ist das normal, oder sollte man sich mit so einem Rasierer eigentlich auch glatt rasieren können? Denn ich glaube, dass diese übrigbleibenden kleinen micro Härchen (man kann auch schon "Stacheln" sagen) hauptsächlich für das Jucken verantwortlich sind. Weiß zufällig jemand, ob sich die Haut da irgendwann dran gewöhnt und die "Stacheln" nach dem 7 oder 8 mal Rasieren nicht mehr jucken? Oder jucken die immer und ich mach was beim Rasieren falsch, weil die Haare nicht ganz abgehen...?

Gesundheit, Beauty, Männer, Pflege, rasieren, Haut, Gesundheit und Medizin, Juckreiz, Rasierer, jucken, rasierpickel
4 Antworten
Steht mein Freund auf Männer und hat er was mit dem?

Ist mein Freund schwul ? Er hat so nen Freund aus Italien und mit dem schreibt er auf what’s app und so also die kennen sich aus ner Gruppe und auf jeden Fall habe ich heute gesehen, dass mein Freund ihm so ein Sticker geschickt hat auf dem Stand ´´its Not like im always Horny u are just so damn sexy´´ oder dann hat er ihn geschickt so ein liebes Sticker was er NORMALERWEISE mir immer schickt nachdem er mir sage dass er mich liebt oder so... und am schlimmsten es gibt so ein Spiel dass heißt roblox und dort gab es irgendwelche abartigem Bilder wie diese maxerl miteinander..... haben und man sieht halt die geschlechtsteile... mir hat er es auch geschickt aber mir hat er einen Mann und eine Frau geschickt ihm hat er 2 Männer geschickt.. ich habe ihn schonmal drauf angesprochen weil er ihm mal vor 3 Monaten ganz harmlos küssende Kätzchen geschickt hat er meinte dann nur ne das ist nur Spaß Blabla, und dann hatte er auf einmal den Chat zwischen denen gelöscht gehabt wie ich ihn dann fragte meinte er ja ich habe den Chat gelöscht weil du ja dachtest ich habe was mit dem... könnt ihr jungs mir das erklären? Macht ihr sowas auch untereinander mit euren Freunden ? Ich fühle mich komplett unwohl ich vertraue ihn ja... aber das habe ich meinem ex ja auch und er ist mir trotzdem fremdgegangenes mit einer 30 jährigen !, also zu meiner jetzigen Beziehung er Ist 19 ich bin 18, wir sind seit 7 monaten zusammen ... hoffe dass ich jetzt normal schlafen kann nachdem ich vllt paar Antworten bekommen habe .. dachte eigentlich nicht, dass jungs sowas machen... ich meine es ist doch auch verdammt selten dass ein June ein selfie hochstellt und ein anderer mit ˋˋ sooo süß mein Schatz ˋˋ oder so antwortet, wie es bei uns mädels ist.. aber naja danke im Voraus

Männer, Freundschaft, Liebe und Beziehung
4 Antworten
Soll ich ihn zurück nehmen? Bin ich nur irgend eine für ihn?

Also es gibt da einen jungen, alles begann vor 2 Jahren. Wir lernten und kennen und er verliebte sich angeblich, und hat vieles für mich getan. Damals hab ich das nicht geschätzt und wollte einen anderen. Als ich irgendwann erkannte dass er doch irgendwie toll ist, wollte er mich dann nicht. Ist ja auch nicht zu verübeln. Ich habe vor fast nem Jahr ein kind von dem anderen bekommen. Mein Kind ist jetzt erstmal bi meiner Familie für die nächsten 2-3 Jahre, da ich eine Ausbildung mache. Der Vater war und ist ne komplette Katastrophe. Hat mich oft schlecht behandelt. In der Schwangerschaft hat er sich heimlich mit einer getroffen die mit der halben Stadt geschlafen hat und die ich absolut nicht leiden kann. Sie wusste dass ich schwanger von ihm war, und es war ihr egal. Ich habe absoluten hass auf dieses Mädchen. Auf jeden fall geht das mit dem Jungen um den es eig geht seit 2 Jahren hin und her. Immer geht er wegen irgend einer Kleinigkeit und kommt dann nach Wochen oder Monaten wieder angekrochen.

Ich mag ihn und er ist eig auch nett, aber gibt mir das Gefühl ich sei nur irgend eine. Vor nem Monat hab ich dann erfahren dass er Kontakt zu diesem Mädchen hat, mit der der Vater meines kindes mich betrogen hat. Er kennt die Geschichte auch. Ich habe gesagt dass mich das verletzt und ich nichts mehr mit ihm zu tun haben möchte wenn er Kontakt zu ihr hat. Es war ihm wohl egal. Jetzt kommt er wieder an und will Samstag mit mir aus gehen. Sagt er vermisst mich und möchte sehen ob es mit uns klappen kann. Komischer weise hat er jetzt auch dieses Mädchen entfolgt seit einer Woche, aber liket trotzdem ihre figur bilder.

Habe ihn jz blockiert ohne was zu sagen, weil ich mir denke ich bin wohl nichts besonderes für ihn und er interessiert sich für jede. Und für mich grad auch nur, weil die eine wohl keine lust mehr hat. Mich stört allgemein die Tatsache, dass er überhaupt mit ihr Kontakt hat oder hatte obwohl er das weiß. Reagiere ich über? Soll ich mich drauf einlassen oder meint ihr, das sei es nicht wert und er mag mich doch nicht so sehr?

Männer, Freundschaft, Date, Liebeskummer, Jungs, Liebe und Beziehung
3 Antworten
Freundin zwingt mich Peniskäfig zu tragen, was tun?

Hi Leute ,

sie ist meine aller erste Freundin und naja sie ist extrem eifersüchtig und irgendwie liebt sie es sehr macht an mir auszuüben. Ich hatte noch nie eine Freundin vor ihr und sie hat mir oft einen Runtergeholt und ich habe es so genossen aber sie hat mich nie kommen lassen und ich musste ohne einen Orgasmus zu kriegen, wieder die Hose hochziehen. Das hat sie aber schon paar mal gemacht und sie hat riesen spaß daran, das zu machen. sie steht sehr auf folter sex und so und hat mir beim runterholen an meinem Penis einen Peniskäfig befestigt. ich muss es tragen, sonst holt sie mir nicht mehr einen runter. ich krieg den käfig garnicht ab, sie hat den schlüssel immer bei sich. ich bin so geil ich kriege die ganze zeit erektionen, weil ich mich nicht mehr selbstbefriedigen kann und meine freundin, wenn sie mir einen runterholt, mich nie kommen lässt und immer kurz vor dem orgasmus aufhört mir einen runterzuholen. ich sage zu ihr immer, dass ich sie liebe und sie sagt, dann soll ich als beweis dafür den peniskäfig ab sofort immer tragen. das tue ich auch freiwillig als zeichen meiner liebe zu ihr, damit sie mich nicht verlässt. ich darf ihr nichtmal erzählen, wie ich vor geilheit verrückt werde. ich drehe durch, ich muss ständig an sie denken, wie schön sex mit ihr wäre, sie sieht so hübsch aus aber ich kann mir nicht auf sie einen runterholen oder mit ihr sex haben, beides hat sie mir verboten.

was kann ich tun ? Wie kann ich sie überreden für richtigen sex ? ich halte dass nicht mehr aus

Männer, Selbstbefriedigung, Frauen, Sex, Penis, Freundin, Liebe und Beziehung, Peniskäfig, Runterholen
22 Antworten
Romanze seit über 8 Monaten und kein Sex trotzdem sehr geduldig, wieso?

Hallo liebe Community,

ich bin schon mitte 20 und hatte meine erste "Beziehung", besser gesagt Romanze +, die 1 Jahr lief, Anfang 20. Zuvor hatte ich immer kurze Kennenlernphasen, die max. 2-3 Mon. gingen. Ich habe schlimmes erlebt, bin aber nicht traumatisiert. Ich bin noch Jungfrau und möchte mich so langsam öffnen.

Seit letztes Jahr September habe ich einen Geschäftsmann kennengelernt, der sich von anderen Männern, die ich bislang kennengelernt habe, deutlich abhebt. Er arbeitet unter der Woche früh bis spät. Ich bin auch geschäftlich viel unterwegs und mir bleibt nur das Wochenende. Bei ihm sieht es genauso aus. Anfangs war er mir gegenüber sehr deutlich und war sozusagen jedes Wochenende "reserviert", da er viel ins Ausland reist. Ich bin eben auch sehr gelassen, was das angeht und hatte damit kein Problem, mich 1x im Monat mit ihm zu treffen. Seit Januar diesen Jahres möchte er mich öfters treffen. Wir haben uns insgesamt 5x getroffen und zuletzt im Januar. Er ist seit Januar, jede Woche hinterher, sich mit mir zu treffen. Also seit 4 Monaten wartet er auf mich, mich zu treffen. Er blockiert jedes Wochenende für mich und scheint nicht mehr der "Reservierte" zu sein. Meine negativen Erfahrungen kennt er bereits. Das Treffen war immer sehr romantisch und wir haben bisher ruhige Abende gemeinsam genossen. Bisher habe ich immer den ersten Schritt gemacht. Er ist sehr verständlich und sehr geduldig, obwohl ich ihm kein Sex gebe. Er kennt den wahren Grund nicht und ist immer noch sehr an mir interessiert. Es ist nicht so, dass er keine Frauen abkriegen kann. Er ist Mitte 30 und sieht gut aus. Etwas eitel ist er auch, was mich nicht stört.

Wir treffen uns diese Woche wieder und bevor ich mich blamiere und mehr sehe, wollte ich von Euch wissen, ob es sein könnte, dass er mich als Person interessanter findet als womöglich seine Affairen, die er momentan am laufen hat xD

Liebe, Männer, Freundschaft, Frauen, Beziehung, Sex, Charakter, Liebe und Beziehung
7 Antworten
Normale Mutter-Kind Bindung überhaupt noch möglich?

Folgende Vorgeschichte:

Eine Frau bringt eine Tochter zur Welt. Jedoch hat sie nur wenig Interesse an dem Kind (auch die Schwangerschaft war mehr so eine 'Will ich-will ich nicht' Reise) und bricht wenige Wochen nach der Geburt auf, um einen Job im Ausland anzunehmen.
In den zwei Wochen, in denen sie mit dem Kind zusammen war hatte sie es kaum wirklich auf dem Arm.
Die Tochter bleibt beim Ehemann zurück, der seinen Job auf nahezu komplettes Home-Office umstellt und sich sehr intensiv um das Baby kümmert, die Mutter wird über Mails, Nachrichten etc. auf dem Laufenden gehalten.

Nach zwei Jahren macht die Mutter einen kurzen Besuch zu Hause, hat dabei kaum Kontakt mit dem Kind, in erster Linie, weil das Kleine ihr sehr wenig interesse entgegenbringt. Sie reist enttäuscht Endeffekt wieder ins Ausland ab.

Zwei Jahre später kehrt sie nach Hause zurück, dort scheint die Tochter sie jedoch zu 'fürchten' oder komplett zu ignorieren
Als sie ihre Tochter eines Abends mehr oder minder unfreiwillig beim Beten belauscht (der Vater und dessen Familie sind sehr religiös, die Mutter hält davon hingegen wenig) bekommt sie mit, wie die Kleine Gott darum bittet ihren, Vater, ihren Onkel, dessen Freundin etc. etc. zu beschützen
So u.a. auch die bereits vor ihrer Geburt verstorbene (aber innerhalb der Familie des Vaters noch relativ präsente) Schwester ihres Vaters...jedoch nicht die Mutter selbst.

Diese versucht mit ihrem Mann darüber zu sprechen und der zeigt sich zwar verständnisvoll, erklärt ihr aber, dass er seiner Tochter kaum vorschreiben kann, wen sie in ihr Gebet einschließt...
Auf seinen Rat etwas mit der Tochter zu unternehmen versucht die Mutter genau dies, doch selbst Aktivitäten, die der Kleinen normalerweise Spaß machen möchte sie mit der Mutter nicht ausüben und sobald der Vater dabei ist kommt sich die Mutter vor, als sei sie bestenfalls geduldet.

Meine Frage nun: Lässt sich hier überhaupt noch eine halbwegs 'normale' Mutter-Kind Beziehung aufbauen? Und wenn ja, wie sollte das vonstatten gehen bzw. wie sollte die Mutter handeln, um eine solche aufzubauen?

Männer, Kinder, Mutter, Familie, Frauen, Beziehung, Vater, Eltern, Bindung, Kinder und Erziehung, Liebe und Beziehung
20 Antworten
Unzuverlässige Person reagiert, wenn man ihn enttäuscht auf vergessene Telefonate anspricht, sehr heftig und droht die Freundschaft zu beenden - wie reagieren?

Mein F+ und ich sehen uns alle paar Monate für ein langes Wochenende, was sehr harmonisch verläuft.

Erfand in mir eine Frau für devote Spiele. Aus Erotiktreffen hat sich eine 3 J. Freundschaft mit regelmäßigen Telefonatenund Treffen entwickelt.

Er sagte, daß er mich total lieb hat, die Freundschaft für immer dauern soll, er noch mehr Vertrauen schenken und sich weiter öffnen will. Das Austauschen sei, was ihn noch mehr an mich bindet, als Sex.

Leider kommt es immer wieder zu Streitigkeiten, da er Versprechungen macht, die er nicht einhält. Meist verspricht er, anzurufen, meldet sich dann nicht (Stress, eingeschlafen), sagt aber auch nicht ab. Der Ersatztermin wird angekündigt ("da werde ich mich definitiv melden") und auch oft verbaselt.

Wöchentliche Telefonate hält er zuverlässig ein.

Aufgrund der Jobs, usw müssen wir uns sehr arrangieren, um Termine für Treffen zu finden.

Durch Corona und seinen Job mit Außendienst (auch Ausland) ist die Terminfindung schwierig. Aber betont, daß er ein Treffen will.

Wir mieten immer ein Ferienhaus, das er favorisiert und fast ausgebucht ist. Buchung, Einkäufe, Herrichten übernehme ich immer. Er kann sich fallenlassen.

Problem: er sagt, "morgen sage ich, wann wir fahren können", meldet sich 3 Tage nicht und geht an Tag 4 gar nicht auf das Thema ein, weil er ein Projekt hat.

Wenn ich nachhake, erfahre ich, daß der AG ihn bis Ende Juli einplant. Dies sei aber nicht sicher. Er würde mir das morgen sagen.

Es kommt aber nichts, da er auf einer Feier ist. 2 Tage später verschläft er das Telefonat, da er tags zuvor lange arbeiten mußte.

Ich sagte, dass es dann eng wird mit Haus, da kaum Termine frei sind und ich auch noch 2 Wo. Urlaub mache.

Gestern meldete er sich und ging wieder nicht, auf das Treffen ein.

Ich äusserte daraufhin Enttäuschung und wurde richtig nieder gemacht als launisch, streitsüchtig.

Des Weiteren hätte ich als Einzige letzte Woche nicht nach seinem Projekt gefragt (von dem er gar nichts erzählt hat, nur, dass er länger arbeiten musste).

Er würde wegen meines Verhaltens und dem Druck jetzt kein Treffen mehr wollen. Ich hätte ihm den Tag versaut.

Ich habe Stellung bezogen und richtig gestellt, da ich diejenige bin, die auf ihn Rücksicht nimmt und sich um alles kümmert.

Wir telefonieren heute. Ich weiß, dass er keine Kritik hören will.

Mir geht es darum, er verspricht Dinge, von denen er im Vorfeld weiß, daß er sie nicht einhalten kann.

Zu seinem Charakter: er ist eigentlich ein lieber Mensch, hat aber Probleme mit Kritik. Er sagt, er glaubt, die Leute wollen ihm was und respektieren ihn nicht, deshalb igelt er sich dann ein.

Mir gegenüber wird er verbal aggressiv, behauptet, ich sei keine echte Freundin, wenn ich ihm Unzuverlässigkeit vorwerfe.

Gleichzeitig bringt er sich durch falsche Versprechungen in die Situation.

Männer, Freundschaft, Psychologie, Enttäuschung, Liebe und Beziehung, Narzissmus, Streit, Unzuverlässigkeit, Wut
4 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Männer