Frage an die Männer: Ihr hattet ein schönes Date, beide sind gut zu Hause angekommen, danach meldet Ihr Euch 2-3 Tage nicht - da ist nicht böse gemeint, oder?

Ich habe die Erfahrung gemacht, das mein Freund (F+) sich nach einem Treffen immer meldet, um zu schreiben, dass er gut zu Hause angekommen ist, das Selbe bei mir auch hofft und dass er das Treffen schön fand und gerne wiederholen möchte.

Früher habe ich dann noch oft lange Texte geschrieben, das Treffen Revue passieren lassen, meine Gefühle geschildert und Ideen fürs nächste Treffen vorgestellt.

Meist kam von ihm dann nur noch wenig.

Erst 2-4 Tage später schrieb er wieder.

Er ist beruflich auch stark eingebunden.

Nun habe ich mir angewöhnt, nach seinem "es war schön, ich möchte es gerne wiederholen" nicht mehr so viel zu schreiben und mein Herz auszuschütten, sondern mich lieb kurz zu fassen und ihm den letzten Kommentar zu lassen.

Daraufhin meldet er sich viel früher als wenn ich viel schreibe und hakt auch von selber nach, ob denn alles okay ist.

Was denkt Ihr bzw. wie empfindet Ihr selbst das?

Braucht Ihr nach einem schönen Date ein paar Tage, um sacken zu lassen und stört es Euch, wenn sie dann immer wieder schreibt, wie schön es war?

Macht es die Sache spannender, wenn sie Euch den Vortritt lässt sich zu melden?

Liebe, Männer, Verhalten, Messenger, Freundschaft, Psychologie, Liebe und Beziehung, melden, Partnerschaft, Treffen, freundschaft-plus, WhatsApp
Warum verhält er sich so/ was will er?

Momentan weiß ich nicht weiter.

Ich kenne diesen Freund, durch meine Schwester, die nicht wollte, dass wir uns zu zweit treffen, hin und her. 

Er hat mich halt bei jedem treffen sehr oft angeschaut. meiner Schwester zufolge auch ganz oft dann, wenn ich nicht hinguckte. Als ich darauf achtete, ertappte ich ihn ein paar mal dabei, wo er dann schnell den Blick von mir abwendete. Er hat mir auch fast komplett seine volle Aufmerksamkeit geschenkt. (Mich geneckt, oft angestupst,...) 

Einmal haben wir längere Zeit auf meine Schwester im Auto gewartet und er hat mir viel von seinen Freundinnen erzählt, mir Bilder von ihnen gezeigt etc. Keine Ahnung, was das sollte. 

Wir haben uns dann auch getroffen, zu zweit. 

Wir hatten halt auch was. 

Ich habe dann normal TV geschaut und er hat mich oft angeguckt und gefragt ob alles okay sei oder ich irgendwas habe und das bestimmt über 5 Mal...

Worauf er irgendwann meinte „Nicht, dass du dich noch in mich verliebst“ ich sagte „Nee werde ich nicht“ Danach war er komisch und wurde still. Er hat mich dann halt noch in den Arm genommen und so. Ich habe weiterhin normal TV geschaut und er hat weiterhin paar Mal gefragt ob irgendwas ist oder alles gut sei.? 

Meine Schwester hat das mit dem Treffen rausbekommen und es gab etwas Streit. Seit dem hat er sich etwas zurück gezogen, vielleicht auch weil er Streß mit meiner Schwester hat, ich weiß es nicht.

Ich fand sein Verhalten schon eigenartig. Ich bin mir nicht sicher, was er will. Die Frage von ihm deutet ja eigentlich eher darauf hin, dass er NICHT will, dass ich auf ihn stehe, aber seine komische bedrückte Art auf meine verneinte Antwort, passte dazu nicht.

Was meint ihr? 😩

Liebe, Männer, Freundschaft, Sex, Kummer, Liebe und Beziehung
Deine Freundinnen sind neidisch und schmieden eine Intrige, würdest du deinem Freund verzeihen?

Frage an die Frauen:

Angenommen du hast einen hübschen, netten Mann kennengelernt. Er ist sehr Sympathisch, Männlich, Selbstbewusst, Treu, Aufrichtig und Ehrlich. Er ist deine große Liebe und du bist überglücklich mit ihm. Er macht dich zur glücklichsten Frau der Welt und du bewunderst ihn abnormal stark. Er ist dein Prinz, er kann dich im Bett perfekt befriedigen, du führst mit ihm ein erfülltes Leben.

Ihr seid seit Jahren ein Paar, habt schon eine eigene Wohnung, wart oft zusammen in Urlaub, habt viel Erlebt, ihr führt einfach das perfekte Traumleben wovon viele andere Frauen nur träumen können. Ihr habt euch vor kurzem Verlobt.

Dein Verlobter arbeitet als Handwerker und war für 3 Wochen auf Montage also weg von Zuhause, er hatte für 3 Wochen keinen Sex mit dir, hat sich nicht Selbstbefriedigt, hat sehr viel Druck und ist übergeil.

Jetzt kommt er Nachhause und ist Müde. Deine zwei besten Freundinnen sind auch bei dir Zuhause zu Besuch und ihr Unterhaltet euch im Wohnzimmer und schaut einen Film. Deine Freundinnen sind extrem eifersüchtig auf dich und denken sich nur, wie kann so eine Frau nur so einen perfekten Mann gefunden haben und wir nicht.

Deine Freundinnen schütteln auf ein Glas ein Medikament rein, was die sexuelle Lust stark erhöht und dein Mann trinkt davon ohne zu ahnen was da drin ist. Er geht zum Schlafzimmer und schläft ein.

Du und deine Freundinnen sind im Wohnzimmer, deine Freundinnen sagen, dass sie kurz was machen müssen und in 10 Minuten wieder da sind. Sie gehen in das Schlafzimmer und ziehen deinem Mann, der am Schlafen ist die Hose runter. Er hat einen Ständer. Sie ziehen sich ebenfalls Nackt aus und fangen an ihm am Penis zu streicheln. Dein Mann wacht auf und sieht zwei sexy aussehende nackte Frauen um sich herum liegen, die ihn gerade befriedigen. Er ist mega geil und genießt er. Da er halbmüde ist und sich gerade extrem geil fühlt, wehrt er sich nicht und genießt es. Sie fangen an ihn Oral zu befriedigen und er stöhnt laut.

Du hörst sein Stöhnen und gehst zum Schlafzimmer und siehst wie dein Mann Sex mit deinen Freundinnen hat und wie sie ihm einen Blasen. Du kriegst einen Schock und Schreist ganz laut. Deine Freundinnen lachen dich laut aus, dein Freund kriegt gerade seinen Orgasmus und realisiert dann was los ist und kriegt einen Schock. Deine Freundinnen ziehen sich kichernd wieder an und verlassen die Wohnung und dein Mann kommt zu dir gelaufen um sich bei dir zu Entschuldigen. Du bist laut am weinen und er ist super Traurig dich so zu sehen.

Wirst du ihm das verzeihen ?

Ich verzeihe es ihm und ... 77%
Ich werde das ihm niemals verzeihen und ... 15%
Nein ich verzeihe ihm nicht und ... 8%
Leben, Männer, Freundschaft, Missbrauch, Frauen, Sex, geil, Sexualität, Psychologie, Vergewaltigung, Belästigung, Eifersucht, Freundin, Geilheit, Hass, Liebe und Beziehung, Neid, Partner, Partnerschaft, Sexuelle Belästigung, sexueller Missbrauch, Vergewaltigungsopfer, Intrigen, Sexuelle Nötigung, NoFap
Ihr holt eurem Freund einen Runter und er stöhnt und schreit wie ein wildes Tier, fändet ihr es komisch?

Frage an die Frauen:

Du hast deinen Freund neu kennengelernt, bist noch Jungfrau und ihr habt ausgemacht, dass du ihm einen Runterholen wirst aber es nicht zum Sex kommen wird, weil du dich noch nicht traust.

Er sagt, dass er dich extrem scharf findet und es gar nicht mehr abwarten kann. Du siehst schon wie eine richtig dicke Beule in seiner Hose ist. Er sagt, dass er sich seit 2 Wochen keinen mehr runtergeholt hat und extrem geil ist.

Er zieht sich die Hose runter und du fast seinen Penis an und legst los. Er fängt an sehr laut und Intensiv zu stöhnen. Er zuckt ständig und gibt mit seinen Hüften Luftstöße aus Geilheit. Er wird wahnsinnig vor Genuss und ihr küsst euch gleichzeitig dabei. Du merkst wie ausflippt und gar nicht mehr klar kommt. Er will die ganze Zeit aufstehen und gleich auf dich springen und dich komplett vernaschen aber er darf es nicht, weil ihr ausgemacht habt, das es nur einen Runtergeholt kriegen wird.

Am Ende kriegt er einen Orgasmus, stöhnt wie ein wildes Tier und spritzt wortwörtlich fast einen Meter hoch.

Wie fändest du sein Verhalten ?

Fändest du es zu übertrieben, wie er den Handjob genossen hat ?

Fändest du es normal ?

Oder würde es dich freuen ihn so mega Glücklich gemacht zu haben ?

Ja wäre komisch 44%
Ich würde mich darüber freuen 31%
Andere Antwort 19%
Nein find ich normal 6%
Liebe, Männer, Freundschaft, Selbstbefriedigung, Frauen, Beziehung, Sex, geil, Sexualität, Penis, Attraktivität, Druck, erstes Mal, Freundin, Geilheit, Gesundheit und Medizin, handjob, kennenlernen, Liebe und Beziehung, Notgeil, Orgasmus, Runterholen
Mann zeigt Interesse und meldet sich nie wieder?

Ich hab ihn online kennengelernt. Ja online suchen die meisten Männer Sex. Aber bei ihm hatte ich ein anderes Gefühl. Er hat ehrlich von seinen Problemen erzählt sich nicht cool dargestellt. Der Kontakt kam immer von ihm, da ich unsicher war, ob ich mich da verrenne. Auf ein Telefonat hatte ich auch erst mal keine Lust. Er war bemüht, aber nicht aufdringlich. Dann fragte er nach 2 Wochen, was ich eigentlich suche. Ich habe gesagt, dass ich etwas ernsthaftes suche. Auf Nachfrage meinte er, er hatte bisher nie an etwas Ernsthaftes gedacht, und dass er immer nur seinen Spaß hatte. Ich habe mich nach kurzem hin und hergeschreibe, wo er noch mal nach meinem Alter gefragt hat (ich bin 1 jahr älter) zurückgezogen. Von ihm kam nie wieder Etwas. Er hat mich auch nicht gelöscht oder blockiert. Ich ihn aber nach 1 Monat.

Nun zerbreche ich mir den Kopf, was schief gelaufen ist, da ich das Gefühl hatte, es hätte mehr werden können, wenn ich offensiver gewesen wäre:

1. Hatte er ein Problem damit, dass ich 1 Jahr älter bin?

2. Hat er erwartet, dass auch ich mich mal melde?

3. Hat er die Dinge gesagt, da er bisher keine ernsthafte Beziehung hatte, aber durchaus bereit gewesen wäre, wenn ich die ersten Schritte eingeleitet hätte?

4. Hatte er einfach nur seine Bedürfnisse geäußert und Angst, dass ich ihn deswegen abweise?

5. War er zu dem Zeitpunkt einfach nicht bereit für eine Beziehung und heiraten und wollte sich keine Abfuhr einholen, wenn er körperlich werden wollte?

Seine Geschwister und Freunde sind nun verheiratet und er immer noch nicht. Ich kann mir vorstellen, er wäre bereit gewesen, da er aus keinem Single-Männer/Fuckboy-Umfeld kommt.

Männer, Freundschaft, Psychologie, Liebe und Beziehung, Online Dating
Frage an die Frauen: Dein Freund geht dir Fremd, würdest du ihm verzeihen?

Frage an die Frauen:

Angenommen du unterhaltest dich mit deiner Freundin. Sie sieht mega heiß aus, hat die perfekten Brüste und Hintern, den perfekten Frauenkörper und eine mega hübsches Gesicht.

Sie sagt, dass alle Männer fremdgehen würden für Sex und du antwortest, dass das nicht stimmt und wie großartig und treu dein Freund sei doch sei und das er sowas dummes und naives niemals machen würde. Sie antwortet, dass das nicht stimmt und auch er dir Fremdgehen würde und wettet mit dir, dass sie dein Freund zum Fremdgehen bringen könnte und du stimmst auf die Wette zu, weil du deinem Freund vertraust.

Sie geht auf deinen Freund zu, während du die beiden heimlich beobachtest und sie macht deinen Freund mit heißen Sprüchen an.

Dein Freund wird sehr nervös und sagt, dass er vergeben ist und sie ihn in Ruhe lassen soll, aber sie verführt ihn weiter mit Sprüchen und Berührungen und dein Freund wird sehr nervös und fängt an zu schwitzen. Er wiederholt ständig, dass er vergeben ist und seiner Freundin niemals fremdgehen würde, egal wie heiß sie aussieht. Sie zieht ihr T-Shirt aus und zeigt deinem Freund ihre nackten Brüste und er wird total schwach und fängt an sie anzufassen. Sie zieht deinen Freund die Hose runter und fasst ihn an seiner ,,Beule'' unten an. Er fängt an laut zu stöhnen, sie hält ihn am Penis fest und ruft zu dir komm raus und sie dir das an.

Du kommst raus siehst wie deine Freundin deinen Freund am Penis festhält und wie dein Freund mit herunter gelassener Hose vor deiner Freundin ausgezogen steht. Er kriegt einen riesigen Schock als er dich sieht und entschuldigt sich mehrmals bei dir und sagt, dass es ihm unendlich leid tut und dass er nur dich liebt und sonst keine Frau auf der Welt. Er ist sehr beschämt und sehr traurig dir sowas angetan zu haben.

Würdest du ihm das Verzeihen ?

Nein würde ich nicht 78%
Ja würde ich 22%
Beauty, Männer, Aussehen, Frauen, Sex, sexy, Sexualität, Penis, Attraktivität, Brüste, Fremdgehen, Freundin, Geilheit, Liebe und Beziehung, moralisch, Notgeil, Treue, Verführen, Verführung, Schwäche, Treuetest, Traumfrau, Traumkörper, Untreu, Sexy Frauen, Moral und Ethik, Umfrage

Meistgelesene Fragen zum Thema Männer