Fragen, die gerade im Trend liegen

Fragen aus unseren Top-Themen

Liebe & Beziehung

Gesundheit & Medizin

Gadgets & Technik

Sport & Freizeit

Geld & Finanzen

Ich liebe einen Jungen aus meiner Schule?

Also erst mal zu meiner Geschichte ich kenne ihn auch von einem Wettkampf weil er das gleiche Hobby wie ich hat und ich habe ihn darauf schon angesprochen wie gut er ist und ich habe ihn auch ein Brief über meine Freundin geben lassen wo drin steht kann ich ein paar Tipps haben von dir habe, darauf hat er gesagt ich soll doch mein Trainer fragen und wir haben kurz weiter geredet und er hat mir die ganze Zeit zugehört und mir in die Augen geschaut doch kurz darauf habe ich gesagt bekommen er mag mich nicht. Was ich nicht verstehe kann weil ich ihm auch Komplimente gemacht habe. Ich habe die Nummer von einer Freundin bekommen und habe ihn angeschrieben er hat erst nichts geantwortet bis auf ein hi und ob ich in der Pause mit ihm alleine reden darf da hat er dann gesagt ne lass mal . Er hat mich auch immer ignoriert bis auf er ein paar anderen Kumpels war weil sich der eine darüber lustig macht und ihn das auch nervt .Er hat über ne Freundin sagen lassen ( nicht mir persönlich) das ich ihn in Ruhe lassen soll. Habe ich ein bisschen gemacht und ich habe mich auch entschuldigt bei allem persönlich wo er nur so gelacht hat als ob er mich bisschen süß findet. Jetzt möchte ich ihm die Wahrheit sagen bzw. Zeigen wie soll ich das machen ( er weis es schon aber nicht von mir persönlich) soll ich ihm es sagen ihn küssen oder etc. (auf den Pausen Hof schaut er mich auch sehr oft an) und ich habe das Gefühl nur bei seinen Freunden ist er so und er will eigentlich was von mir

Liebe, Schule, Freundschaft, Liebe und Beziehung
2 Antworten
Voranmeldung Gewerbe? Ist das möglich?

Ich hatte noch einmal vor die Schulbank zu drücken. Und hatte am Montag die letzte Prüfung. Das Jobcenter hat mich gleich zu einer Maßnahme verdonnert obwohl ich ab 1. März einen Arbeitsvertrag habe. Das spielt jetzt aber nicht so die Rolle.

Ich wollte mich parallel zum Arbeitsantritt auch eine Selbstverständlichkeit. Dann wäre ich über mein Job abgesichert und könnte nebenbei noch etwas Geld verdienen.

Jetzt ist meine Frage, ob ich das schon vorher machen kann? Da wenn ich, wenn ich mit arbeiten Anfange würden, sich die Zeiten mit den Zeiten der Behörden überschneiden.

Ausgangssituation: Ich habe 5 Blogs (Alle sind ssl-verschlüsselt haben ein gültiges Impressum, eine Datenschutzerklärung auch mit neuen Sitz von Google [Irland])

Zur Zeit ist keine Werbung drauf aber ich habe mich schon bei Amazon und Google AdSense angemeldet. Die Produkte haben laut Statistiken eine Konversationsrate von 1,4% ich selbst gehe von 0,5% aus und noch einmal 0,5% Klicks auf die Google Anzeigen.

Mein Traffic liegt in schlechten Monaten bei ca. 27.000. Kurz vor Weihnachten liegt dieser bei: Oktober 41.000 November 92.000 Dezember 117.000. Kurz vor Ostern liegt dieser bei: 140.000 und die restlichen Monate halt um die 27.000 Trend steigend, da jedes Wochenende neue Inhalte kommen.

Ich Stelle zum Großteil Dinge vor, die ich mir gekauft habe aber auch die Freunde von mir gekauft haben. Insgesamt sind es 3 Nischen. Technik, Küchenzubehör und Küchengeräte.

Die Produkte kosten um die 150 Euro. und bei Amazon gibt es 5% Provision, was da Werbekostenerstattung genannt wird. Bei einer Konversation von 0,5% Wären es 3,75 Euro pro 100 Besucher und die die Klickpreise bei Google schwanken zwischen 3,23 und 1,17 Euro. Wenn man davon ca. 40% bekommen würde, wären dies ebenfalls 0,44 Euro pro 100 Besucher. (3,75 Euro + 0,44 Euro) * 27.000 : 100 = 1131,30 Euro pro Monat und in guten teilweise das 2 bis 4 fache.

Natürlich muss ich dann viel abführen, etwas mehr für die Versicherung/ höhere Steuerklasse / jährlich neue SSL Zertifikate (pro seite ca. 45 Euro) / Serverkosten 20 Euro pro Monat (habe ich jetzt schon) aber selbst wenn nur 500,- Euro hängen bleiben würden, wäre es schon toll.

Finanzen, Geld verdienen, Blog, Firma, Gewerbe, Gewerbeschein, Money, selbständig, Unternehmen
0 Antworten

Du hast eine Frage oder möchtest anderen helfen?

Wir sind auf Dich gespannt!

 

Melde Dich jetzt an

Aktuelle Fragen

Fragen, die Nutzer heute gestellt haben

Lasst Ihr Eurem Sub durchgehen, wenn Aufgaben nicht fristgerecht erledigt werden?

Hi,

ich habe mit meinem Sub eine Spielbeziehung. Zwischen den Treffen erhält er einvernehmlich diverse Aufgaben von mir, er muss Fotos oder Videos als Beweis erbringen, mir etwas aufschreiben, basteln, Sprachnachricht mit bestimmtem Inhalt schicken etc.

Die Aufgaben erfordern je Woche maximal 15 min, teils nur 5 oder 10, also machbar.

Hin und wieder kommt es vor, dass er um Aufschub bittet, da er krank ist oder beruflich viel zu tun ist, dann darf er um maximal eine Woche verschieben, ebenso, wenn er Dinge besorgen oder sich an bestimmte Orte begeben muss. Manchmal spielt ja auch das Wetter nicht mit.

Ab und zu ist es aber so, dass wegen privater Termine (Familienfeiern, Geburtstagen, Sport, Verein, Fechten ...) um weiteren Aufschub gebeten wird. Das finde ich dann nicht mehr so angebracht, da es ja darum geht, erstens für mich etwas zu erledigen, zweitens den Willen zu dienen zu unterstreichen und auch die Zeit zwischen den Sessions zu nutzen.

Wie gesagt, Gesundheit und Job gehen vor, wegen aller anderen Gründe bin ich geneigt, das nicht wiederholt durchgehen zu lassen, da es auch die Autorität untergräbt. 15 min pro Woche müssen machbar sein.

Generell erledigt Sub die Aufgaben sehr leidenschaftlich und pünktlich und ich bin zufrieden mit ihm...

Wie sollte am besten mit den anderen Phasen umgegangen werden? Drauf angesprochen kommen viele Entschuldigenen, auf strengeren Ton reagiert er teils eingeschnappt.

LG

Fetisch, Sex, Bdsm, dom, Domina, Dominanz, Sklaven, sub
3 Antworten

Beliebte Themen