Hieß es nicht, dass Mimon Baraka gar nicht mehr lebt? Ansonsten habe ich auch nur einen Teil davon mitbekommen, damals wie diese "NWO Hatergruppe" bei ehemals Marcos Talk (ehemaliger Youtubekanal) die ganze Zeit über den Typen geredet hatte.

Ich war ja bei Marcos Talk auch Chatmod, von daher weiß ich das. Mimon war auf irgendeine Weise "verrückt" und machte manchmal ganz dumme Sachen. Doch ob er böse war, kann ich nicht beurteilen.

https://www.youtube.com/watch?v=-_V6DtWLf_Q

...zur Antwort

Trete der Autisten-Partei bei und werde Gruppe Grau (Vorbestrafte) und helfe dabei mit, dass wir an die Macht kommen. Dann verabschieden wir ein Gesetz, dass Vorstrafen verjähren lässt oder gegen eine Gebühr man wegmachen kann, ähnlich wie beim zu schnell fahren beim Auto. Ausnahme sind schwere Straftaten, wie Mord und Vergewaltigung beispielsweise.

...zur Antwort

Gar nichts, wenn es nur um Kosmetik geht und nicht ums Übeleben, wie in deinem Fall. Bei Note 4 oder 5, sprich Überleben, musst du es machen, da geht es um deine Versetzung und deinem Abschluss, deswegen mein Fachwort "Überleben". Doch bei Note 2 oder 3, wie in deinem Fall nicht und es schaut nur im Zeugnis schöner aus, deswegen mein Fachwort "Kosmetik".

Solange du nicht in der Abschlussklasse bist, wird es keinen später jucken, ob du in Informatik einen Zweier oder Dreier im Zeugnis hattest. Hauptsache du wirst versetzt und gut ist. Selbst wenn du in der Abschlussklasse bist, sind andere Noten wichtiger, wie die der Hauptfächer und die Noten deiner Abschlussprüfungen. ;)

Damals gab es auch mal solche Situationen bei mir. In der Maturaabschlussklasse beispielsweise stand ich auch in BWL zwischen Note 2 und 3 und der Lehrer fragte mich, ob ich eine Semesterprüfung für einen Zweier machen will. Ich lehnte dankend ab und nahm den Dreier, da ich nur noch durchkommen und mit der Schule abschließen wollte. Selbst wenn er mir einen Vierer gegeben hätte, wärs mir egal gewesen. ;) Hauptsache kein 5er (6er gibts bei uns in AT glücklicherweise nicht).

...zur Antwort

Es sind doch bald Sommerferien bei dir, nehme ich mal an. Melde dich einfach krank für mehrere Tage und die Sache hat sich erledigt. Es wird jetzt kaum noch etwas wichtiges in deiner Schule gemacht werden, also was hast du zu verlieren? :)

...zur Antwort

Das einzige Hilfsmittel was dir im Bildungssystem hilft, sind einflussreiche Eltern und viel Geld. Das ist leider die Wahrheit. Schau dir beispielsweise die damalige Politikerin Frau Aschbacher an. Voriges Jahr gab es ja den Vorfall.

Die hatte eine Bachelorarbeit geschrieben, die schlechter geschrieben war, als ein Volksschüler (DE: Grundschüler) schreiben würde, der erst seit einem Jahr in Österreich ist. Trotzdem bekam sie den Studienbachelorabschluss. Warum? Weil sie eben einflussreiche und wohlhabende Eltern hat.

...zur Antwort

Ich weiß nicht, ob das in jedem deutschen Bundesland gilt und ob das noch heute überhaupt gilt ABER ich hörte mal von einem Gesetz (ich bin Österreicher, also sry wenn ich falsch liege):

Wenn du eine Ausbildung erfolgreich abschließt und das mit einem Notendurchschnitt von mindestens 3,0, egal welche Ausbildung, dann bekommst du den Realschulabschluss als "Sahnehäufchen" oben drauf, ohne selber etwas machen zu müssen. Das Einzige was du dann machen musst, ist den Realschulabschluss zu beantragen, der eine kleine Gebühr kostet. Das ist alles.

...zur Antwort

Vielleicht kannst du die Bestellung noch stornieren.

Ps.: Ich habe auch festgestellt, dass Amazon oftmals billiger ist, als der gute alte Media Markt. Ich unterstütze nicht gerne Amazon ABER wenn meine externe HDD um 100 Euro!!!! bei Amazon billiger ist, als beim Media Markt, dann bleibt mir da nichts anderes übrig.

Bei 10-20 Euro Preisunterschied habe ich kein Problem damit und da bin ich bereit lieber die heimischen Konzerne und keinen Onlinehändler mit einem reichen Kapitalistenfutzi, der seine Mitarbeiter etc. ausbeutet zu unterstützen, JEDOCH nicht bei so großen Preisunterschieden.

...zur Antwort

Ab IQ 130 gilt man als hochbegabt. Herzlichen Glückwunsch. Doch das gilt nur, wenn dein Test ein offizieller realer Test ist und nicht ein Test aus dem Internet. ;) Doch ich persönlich traue auch nicht den realen offiziellen Test zu 100 %. Es ist auch teilweise ein Glücksspiel, je nachdem was für einen Tag man hat usw.

...zur Antwort

Ihr habt jetzt noch normal Schule? oO Bei uns in Niederösterreich fangen heute die Sommerferien an. Es kommt auf dem Lehrer drauf an. Frage nicht uns, sondern deinen Lehrer. Dann weißt du bescheid.

...zur Antwort

Dann sage deinem Chef einfach klipp und klar, dass du für 2k Euro Brutto/Monat nicht arbeiten gehen willst. Soll er sich doch einen anderen suchen. Er wird sicher erfolgreich sein. Achtung ironie. Du willst mindestens 4k Euro Brutto/Monat, sag ihm das.

Man muss lernen sich zu wehren im Leben und darf sich nicht alles gefallen lassen. Mein Lektorfreund Lennert ist vom Beruf Chemieingenieur und den wollte seine frühere Firma auch abspeißen für 3k Euro/Monat, wo er ins Ausland hätte fliegen müssen etc. Er sagte, dass sie sich wem anderen suchen sollen. Danach bekam er 15k Euro/Monat. Verstehst du?

...zur Antwort

Wie konntest du mit diesen Vornoten überhaupt zur Prüfung zugelassen werden? Vielleicht hat es auch keiner gemerkt bzw. gejuckt, weil es ja "nur" der Realschulabschluss ist und man einen gewissen Welpenschutz genießt.

Wenns keiner merkt und du den Abschluss trotzdem bekommst, dann musst du halt ein Leben lang darüber stillschweigen bewahren. Politiker oder anderswie berühmt, darfst du nicht werden, sonst ergeht es dir wie Guttenberg beispielsweise. ;)

...zur Antwort

Bringe den 6er wenigstens auf einen 5er. Rede mal mit deinem Powi Lehrer, ob da etwas möglich ist, wie ein freiwilliges Referat oder so.

Hach bin ich froh, dass es bei uns in Österreich keine 6er als Noten gibt. :)

...zur Antwort

Versuche einen 5er noch wenigstens auf einen Vierer zu bringen. Dann hättest du eine Chance auf die Versetzung. Biete deinem jeweiligen Lehrer etwas an, sei es ein Referat oder eine Semesterprüfung oder so.

Ansonsten heißt es dann: Willkommen im Club der Sitzenbleiber. ;)

...zur Antwort

Schulgesetze sind für Bildungsinstitute meistens nur zur Dekoration da. Ich spreche aus Erfahrung, leider. :(

Bezahle einfach die 18 Euro und melde dich nach dem Schultag ein paar Tage krank, wo auch dieser Wandertag ist, sodass es nicht so auffällt. Problem gelöst. Einmalig 18 Euro sind jetzt auch nicht die Welt. Die hat man immer, egal ob arm oder reich, zumindest in DE/AT/CH.

...zur Antwort
"Die 4 ist die 1 des kleinen Mannes."

Solange du keine 5er und DE 6er im Zeugnis hast, ist alles gut. Die Versetzung und der Abschluss ist das Wichtigste. Alles andere ist nur "Kosmetik".

Man wird, je mehr man im Bildungssystem voranschreitet, in der Regel schlechter. Das ist völlig normal.

Später in einem wichtigen Studium, wie z.B. Maschinenbauingenieur oder Informatik, kannst du froh sein, wenn du in manchen Fächern, noch einen schlechten Vierer als Note hast, wo 90 % deiner anderen Kommilitonen/Studienkollegen durchfallen. Die Zeit wird noch kommen, glaube mir.

...zur Antwort

Wäre es nicht möglich, dass du bei der IHK oder wem auch immer nachfragst, ob du nur das versemmelte Prüfungsfach nachmachen kannst, ohne nochmal alles machen zu müssen? Zur Not lässt du dir eine Ausrede einfallen und du sagst dir ist es schlecht gegangen und du warst auch in Quarantäne, aufgrund von Corona (Corona zieht als Ausrede seit 2020 fast immer^^).

Bei uns in Österreich muss man bei der Matura (DE: Abitur) auch nur das jeweilige Maturafach nachmachen, wo man einen 5er (6er gibts bei uns in AT nicht) als Note hatte. Man musste nicht alles nochmal von vorne machen.

...zur Antwort

Weiterführende Schulen gibts in DE/AT/CH wie Sand am Meer. Irgendeine weiterführende Schule wirst du schon finden, sofern du den Abschluss selber hast. ;) Zur Not gehst du mit deinen Eltern persönlich zur Schule hin und bittest darum, dich wenigstens zur Probe zu nehmen. Vor Eltern haben Schulen mehr Respekt.

Wenn du dich im ersten Semester beweist und deine Noten alle in Ordnung sind, kannst du dann richtig bleiben und deinen Abschluss machen. ;)

...zur Antwort

Mit einem 5er bleibst du nicht sitzen, zumindest nicht in ganz DE. Doch du hattest richtiges Glück, dass du noch nicht in der Oberstufe bist, ansonsten wärst du mit den 4- auch negativ gewesen und du wärst eventuell sitzengeblieben bzw. hättest Unterkurse gehabt.

Ich hoffe du nimmst dieses Zeugnis als Warnschuss wahr und versuchst im nächsten "Schuljahr" gleich von anfang an richtig durchzustarten und dir helfen zu lassen, wenns wo "brennt".

...zur Antwort