Frage an die Frauen: Was würdest du machen, wenn dein Freund zum ersten mal bei dir wäre und es passiert das?

Frage an die Frauen:

Angenommen du erst 18 und hast dich richtig in einen Typen verliebt im selben Alter und er sich in dich. Ihr seht euch jedes mal aber keiner traut sich den anderen Anzusprechen, obwohl ihr voll ineinander verliebt seid.

Nach einem halben Jahr traut er sich den ersten Schritt und ihr seid zusammen. Ihr seid jetzt seit 3 Monaten zusammen, seid überglücklich miteinander aber ihr beide seid mega schüchtern und habt euch bisher nur paar mal geküsst. Du findest deinen Freund mega süß und hot und er dich auch. Ihr habt schon große Zukunftspläne.

Deine Eltern sind für paar Tage weg und du lädst ihn ein zu dir Nachhause um gemeinsam einen Film zu schauen. Er gesteht dir dabei wie sehr er dich liebt und ihr umarmt euch. Dann sagt er, dass er kurz zu Küche geht. Du denkst dir nichts dabei und gehst zur Toilette, machst die Tür auf und sieht, wie dein Freund auf ein Bild von dir sich einen Runterholt. Er sitzt komplett nackig auf dem Kloschüssel und ist am Masturbieren, während er ein Bild von dir an der Wand hat. Er hat überhaupt nicht damit gerechnet, dass du zur Toilette kommen wirst.

Was wird deine Reaktion sein ?

Ich werde gleich mit ihm vögeln 40%
Ich werde ihn fragen warum er es nicht mit mir macht 35%
Ich werde zu ihm gehen und ihm meine Hilfe dabei anbieten 13%
Ich werde ihn rausschmeißen 8%
Ich werde auf ihn zu gehen und ihm eine Backpfeife geben 3%
Ich werde ihn heimlich beobachten und es genießen 3%
Ich werde ihn anschreien 0%
Liebe, Bilder, Männer, Fetisch, Freundschaft, Mädchen, Selbstbefriedigung, Frauen, Sex, Toilette, geil, Sexualität, Psychologie, Attraktivität, Erste Liebe, erstes Mal, Freundin, Jungs, Liebe und Beziehung, masturbation, Meinung, Notgeil, verliebt, ohrfeige, Frauen und Männer, Runterholen, Philosophie und Gesellschaft, Umfrage
Sorgen Phimose und Beschneidung?

Ich habe schonmal die ähnliche Frage gestellt.

Ich war in meiner Phimosebehandlung mit der Salbe. Jetzt habe ich es so weit geschafft, dass ich die Vorhaut im steifen Zustand über die Eichel ziehen kann, jedoch nicht immer ganz ohne Schmerzen. Irgendwie kommt es mir auch so vor, dass es besser geht, wenn ich erstgerade die Salbe raufgetan habe und bisschen schlechter, wenn es eine Weile her ist... Kann es sein, dass die wie wieder enger wird, wenn man die Salbe absetzt?

Auf jeden Fall, konnte ich die Vorhaut ja vor der Behandlung im steifen zustand nur Leicht nach hinten schieben. Jetzt kann ich es im steifen Zustand eigentlich rüberziehen, aber eben manchmal geht es bisschen besser, manchmal nicht ganz so gut. Und ob ich dabei wirklich komplett steif bin, bin ich mir auch nicht sicher.

Aber was klar ist, ist dass ich ziemlich Fortschritte gemacht habe. Jetzt habe ich die vom Arzt vorgegebene Zeit schon überzogen und die Salbe ist bald leer.

Ich sehe aber keine Fortschritte mehr, also habe ich jetzt Angst, dass ich obwohl es eigentlich so gut wie geklappt hat, doch noch diese Teilbeschneidung machen muss... :(

Oder gehen die letzten schritte einfach sehr langsam, weil nur noch ein ganz bisschen Dehnung fehlt? Oder kann es wirklich sein, dass ich jetzt doch noch teilbeschneiden muss? :((

Beschneidung, Selbstbefriedigung, Intimbereich, Sex, Penis, Arzt, Gesundheit und Medizin, masturbieren, phimose, Vorhaut, Vorhautverengung

Meistgelesene Fragen zum Thema Selbstbefriedigung