Kann ein Mann, der mit 25 nie Sex hatte, weil er keine ,, abgekommen hat,, zu einem Vergewaltiger werden?

Zum Beispiel:

Ein Mann ist jetzt 25 Jahre alt geworden. Er lebt in einem Land in der Prostitution streng verboten ist und er hatte nach mehrmaligen Versuchen es nie geschafft eine Freundin zu finden. Er wollte schon immer eine Freundin haben und er hat auch extrem viel Verlangen nach Sex und befriedigt sich sehr oft und selbst das hilft ihm nicht seine Gelüste zu befriedigen. Überall um ihn herum laufen Bildhübsche halbnackte Frauen herum, in die er sich sofort verlieben könnte und mit denen er Stundenlang täglich Sex haben könnte. Er kriegt immer eine Erektion, wenn solche Frauen in Leggins an ihm vorbei laufen und die Erektion bleibt lange da.

Was kann dieser Mann tun damit er nicht versehentlich die Kontrolle über sich verliert und eine Frau belästigt mit schlechten Anmachsprüchen oder so ?

Kann es dann passieren, dass eine Charakterlose Frau behauptet, dass er sie am Hintern gepackt hätte oder gar versucht hätte sie zu vergewaltigen, als Strafe für seinen versuchten Flirt mit ihr ?

Wie kann so ein leidender Mensch glücklich werden ?

Wie kann er endlich kriegen was er will ?

Gefahr, Männer, Polizei, Politik, Selbstbefriedigung, Single, Frauen, Sex, geil, Sexualität, Psychologie, Vergewaltigung, Gefängnis, hilflos, Kriminalität, Leid, Liebe und Beziehung, Meinung, Moral, Notgeil, Sexuelle Belästigung, Unterdrückung
12 Antworten
Ich möchte nicht das „solchen Frauen“ folgt?

Heyho,

ich habe heute rausgefunden das mein Freund ein paar Frauen bzw. Pornodastellerinnen auf Instagram folgt. Außerdem hat er mal einen Namen von einer bestimmten gegoogelt und sich ihre besonderen Videos angeschaut. Bisher hat es mich nicht sonderlich interessiert ob er sowas macht oder wen er sich dann anschaut. Vor kurzem als es bei uns nicht so gut lief hab ich durch einen Spruch von ihm nachdem er auf Instagram war und ich kurz mit geschaut hatte, hatten uns halt normale Videos zusammen angeschaut.. iwann kam dann was zu den gespeicherten Videos das ich da besser nich drauf schauen sollte. Dadurch wurde ich erst neugierig. Und als ich mal n paar benutzte Tücher neben seinem Bett gefunden habe. Aber er auf mich keine „Lust“ hatte.

Irgendwie verletzt mich das zu wissen das er sich andere anguckt während er es sich selbst macht. Vorher hab ich wie gesagt nich drüber nachgedacht aber dann der Kommentar, die Tücher und das Dessintresse an mir.

Ich würde gerne was sagen das ich nicht möchte das er diesen Frauen auf Instagram folgt und dessen nackte Storys sieht aber ich weiß nicht wie und ich kann es ihm ja auch nicht verbieten, abgesehen davon kann er es ja heimlich immer noch weiter machen.

Ich weiß er ist ein „freier Mann“ in dem Sinne, aber ich stelle das mit Fremdgehen ziemlich nah aneinander.
Könnt ihr mir helfen?

Selbstbefriedigung, Liebe und Beziehung, Pornos
4 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Selbstbefriedigung