~Sex? Freundin nach Grund fragen?

Im Gespräch mit meiner Freundin ging es neulich darum ob wir denn schon bereit sein mal Sex zu haben. Im Zuge dessen stellte sich herraus, dass ich zwar berreit wäre, sie aber nicht. Ich hab ihr dann gesagt, dass das völlig in Ordnung ist und ich das so akzeptiere, dass mir das auch nichts macht... also eigentlich alles easy. Wir sind uns allerdings schon zuvor intim etwas näher gekommen, allerdings nicht so nahe wie jetzt ihre Grenze ist, denn nachdem wir das erste mal über das gesprochen hatten (ob wir bereit sein...) meinte sie zwei Tage später indirekt, dass sie mir mal einen blasen will. Mir schient als ob sich ihre Grenze in gerade zwei Tagen enorm gelockert hat, was mich etwas wundert..., denn mitlerweile sag sie, dass alles geht ausser halt Sex (Penetration).

Ich wollt sie gerne mal fragen ob es dafür einen Bestimmten Grund gibt (hab ein paar Vermutungen), allerdings werde ich es glaube ich besser lassen, denn ich befürchte, dass ich sie sonst stresse und das will ich wirklich nicht. Ausserdem kann es ja auch wirklich nur ein Gefühl sein (woran maich aber ihre aussage, dass "sonst alles geht" zweifeln lässt...) und dann würde ich das sichaer auch so akzeptieren.

Aber irgendwie hab ich da doch lauter Fragen im Kopf: Ist sie noch zu wenig vertraut mit mir? Hat es mit ihren Eltern zu tun? Will sie einfach garnicht!?

Soll ich mit ihr darüber reden oder nicht? Und wenn ja, wie verhindere ich, dass ich sie Stresse?

LG (M/16)

PS: sie ist auch 16

Freundschaft, Jugendliche, Sex, Psychologie, erstes Mal, Freundin, Jungs und Mädchen, Jungsprobleme, Liebe und Beziehung, mädchenprobleme
Mein Körper ist komisch nach erste mal?

Hey,ich bin 14 und hatte am Donnerstag mein erstes Mal in einem hotel (wollte alles einfach hinter mich bringen und kenne die Typen nicht) hab mit dem ersten Sex gehabt undzwar ohne Kondom hab mich leider überreden lassen. dann nochmal mit einen anderen jungen mit Kondom. Bei beiden hab ich gleitgel genutzt und es tat so weh beim ersten sodass er fast nicht reinkam weil ich so eng war aber nach einer Zeit hab ich halt fast nichts mehr gespürt an schmerzen. Direkt danach hab ich geblutet also auf dem Klo und auf der Decke bräunlich bis gestern war die Blutung und musste halt drei mal die Binde gestern wechseln weil immer ein wenig Blut drin war. Direkt nach dem Sex gab mir eine Freundin die Pille welche ich nun jeden Tag um 17 Uhr nehme (gestern musste ich von einer Freundin andere Pille nehmen da ich meine zuhause vergessen hatte das kommt aber nicht mehr vor) jetzt hab ich stinkenden orangenen Ausfluss und habe unglaublich Angst schwanger zu sein oder Krankheiten zu haben was soll ich bloß machen ??? Bitte helft mir kein Frauenarzt in meiner Stadt hat einen schnellen freien Termin und meine Eltern kann ich niemals um Rat bitten da sie SEHR streng sind und wenn das rauskommt würden sie mich abstoßen von der Familie bitte antwortet nur Sachen die mir helfen können. Danke im Voraus

Frauen, Verhütung, Erster Sex, erstes Mal, Geschlechtskrankheiten, Gesundheit und Medizin, Liebe und Beziehung

Meistgelesene Fragen zum Thema Erstes Mal