Ich bin 17, er 13 - was soll ich tun?

Hi, ich hab ein kleines hypothetisches Problem.

Ich bin momentan in einer psychiatrischen tagesklinik und wir haben letztens einen neuen Patienten bekommen. Ich wusste zwar schon, dass wir einen neuen Jungen bekommen, aber uns wurde gesagt er sei älter. Als er sich vorgestellt hat, hab ich ihn auch auf etwa 16 geschätzt und mich irgendwie direkt in ihn verknallt/verliebt.

Er ist da zwar wegen Aggressionsproblemen 'aber' (das soll nicht heißen dass normalerweise jeder mit aggros ein arsch ist) er ist wirklich zu 100% liebenswürdig.

Nun hab ich ihn gefragt wie alt er ist und er meinte daraufhin 13. Da hat meine rosarote Brille schon nen kleinen Knacks bekommen.

Zumal ich nichtmal weiß ob er auch auf jungs steht, mache ich mir sorgen aufgrund seines alters, dass wenn ich jemandem erzähle dass ich auf ihn stehe, man dann rumerzählt ich wäre ein Pädo oder sonstiges.

noch hypothetischer: wenn wir zusammen wären würde definitiv nichts sexuelles zwischen uns laufen, allein deswegen weil ich keine so große Lust auf Knast (Sozialstunden oder anderen Stress) habe. Ich kann auch ganz gut darauf verzichten, ich war jetzt seit nem Jahr nichtmehr in einer Beziehung.

Aber bis ich ihn näher kennenlerne bleibt das sowieso alles nur Gespinne in meinem Kopf.

Jedenfalls: Ich würde gerne erfahren was ihr über die ganze sache denkt und was ihr mir für nen Rat geben könntet. Danke für eure Antworten <3

Liebe, schwul, Beziehung, Sex, Liebe und Beziehung
0 Antworten
Ich hab Angst mit meinem Freund zu schlafen. Was tun?

Ich bin seit 9 Monaten mit meinem Freund zusammen. Ich bin 15 und er 19. Der Altersunterschied war bis jetzt noch nie ein Problem, da er mir für die körperliche Annäherung immer viel Zeit gelassen hat. Zuerst haben wir gekuschelt, dann haben wir uns geküsst und irgendwann haben wir mit Petting angefangen. Aber mit Klamotten und er war immer sehr vorsichtig und hat immer gefragt, ob das für mich okay sei.

Vor einer Woche saßen wir auf seinem Bett und haben einen Film geschaut, der aber irgendwann zweitrangig wurde. Wir küssten uns und er zog mir mein Shirt aus und ich seins. Wir streichelten und küssten uns. Doch dann wanderte seine Hand in meine Hose. Aus Reflex verspannte ich und er hörte auch sofort auf.

Ich habe jetzt lange darüber nachgedacht und dabei ist mir klar geworden, dass ich Angst habe mit ihm weiterzugehen. Ich habe Angst, dass ich moch dumm anstelle (Er hatte schon eine Freundin und mir ihr auch öfter Sex). Außerdem habe ich Angst, dass es wehtut, dass es ihm nicht gefällt oder dass ich ihm nicht gefalle. Da ich jünger bin, bin ich körperlich nicht soweit, wie die Mädchen in seinen Alter. Er macht mir ein bisschen Angst. Er ist groß und hat breite Schultern, was wenn er nicht aufhört, wenn es mir wehtut? Ich kann mich gegen ihn kaum wehren? Ich will ihm aber näher kommen, da ich ihn wirklich liebe. Was soll ich jetzt tun?!

Freundschaft, Angst, Mädchen, schlafen, Sex, erstes Mal, Liebe und Beziehung
14 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Sex