Freundschaft + Beziehung zerstört?

Hallo, ich muss kurz erzählen was passiert ist, mich plagt ein sehr schlechtes Gewissen …

Undzwar hat mein Freund sein Kumpel ein Mädchen kennen gelernt, sie ist sehr nett und locker. Wir waren mal irgendwo trinken und ich habe eine Story von den beiden gepostet weil es einfach süß aussah :) dann hab ich gesehen, dass seine Ex meine Story gesehen hat und ich habe ihn dann gefragt: weißt du wer meine Story gesehen hat? Deine Ex und habe dabei gelacht weil ich es witzig fand dass sie meine Story schaut.

Er fand das allerdings gar nicht cool da er seiner neuen Freundin nicht gesagt hat dass seine ex Instagram hat (warum auch immer). Im Nachhinein denke ich mir jetzt auch, das muss nicht sein dass ich sie erwähne. Ich wusste nicht dass er es so aufnimmt. Danach war bisschen die Stimmung aufgeheizt.. mein Freund meinte auch zu mir dass das nicht geht. Dann war das Thema irgendwie gegessen wir haben uns nochmal getroffen und was unternommen. Gestern bin ich dann mit seiner Freundin feiern gegangen und jetzt kommt das Highlight.. sie hatten aufeinmal mega Streit, habe ich mitbekommen. Angeblich wegen mir?? Ich verstehe nicht wieso ich der Grund bin. Er wusste dass wir zusammen feiern gehen, er war damit einverstanden. Kaum treffe ich mich mit ihr am Samstagabend war er mega kalt zu ihr. Er denkt auch das irgendwas im Club passiert sei obwohl wir einfach einen normalen lustigen Abend hatten. Jetzt weiß ich nicht was ich machen soll, ich finde es mega kacke dass seine Freunde dann so von mir denken: dass ich Beziehungen zerstöre, was auch immer.. das war niemals meine Absicht. Mein Freund sein Kumpel hat mich auch auf Instagram blockiert. Was meint ihr wieso er so sauer auf mich ist, dass er mich blockiert ? Und warum trennen die sich ?? Ich versteh die Welt nicht. Mein Freund sagte ich soll die nicht darauf ansprechen, ich soll gar nicht wissen dass sie Streit haben. Mir tut es halt für meinen Freund leid, dass er das abbekommt weil es seine Kumpels sind

Liebe, Freundschaft, Beziehung, Liebe und Beziehung
Habe ich etwas falsch gemacht?

Hey

Unzwar habe ich heute in der Früh einen Breilöffel gesucht da ich den kleinen Füttern wollte und sagte nur "ach wir haben eindeutig zu wenig löffel..jedesmal wenn ich einen brauch ist keiner da" , da alle Löffel im Geschirrspüler waren - mein verlobter sagte einfach " halts amal zam sonst frisst gleich die Glasplatte" ....ich sagte nur " du bist nicht ganz da oder - aber Respekt dass man als Mann so mit Frauen redet".....

2 Stunden später kam er schleimen und entschuldigte sich und meinte er hätte einen schlechten Tag es würde ihm leid tun und er liebt mich über alles usw....Am liebsten hätte er mit mir an Ort und Stelle sex gehabt... ich sagte aber nur " lass mich und denk mal nach wie du redest"..

Er war dann den ganzen Tag über extremst freundlich zu mir und jetzt vorher am Abend sagte er spaßhalber zu mir " na der Typ gefällt dir im Fernsehen" und ich sagte dann drauf spaßhalber "ja sogut wie dir die Nachbarin überhalb" ( die ist extremst ungepflegt und stinkt und er hasst die weil sie immer Mit jedem diskutieren muss) und er sagte eiskalt "du bist so gestört du Kreatur du unnötige als würd ich mir sowas ekelhaftes nehmen willst das handy fressen"...ich nahm meine sachen und ging auf die Bank raus schlafen und sagte noch " da merkt man wie leid es dir tat...und dass deine Worte von keiner Bedeutung sind" Er meinte " dann komm mir nicht mit der grindigen kuh" ich sagte" komm lass mich spiel dich noch eine weile und du kannst gehen wohin auch immer"....jetzt ist er beleidigt auf mich weil ich nicht im zimmer schlaf...aber das will ich auch nicht weil das hat mich soeben sehr sehr gekränkt und ich habe noch immer Tränen in den Augen ....obwohl ich meiner Meinung nach ja nichtmal was gemacht habe und ich es ungerecht finde dass man mich einfach schimpft obwohl das eigentlich ein spaß sein sollte

Liebe, Liebe und Beziehung
Wie bringe ich ihn dazu dass er mich wieder mag?

Ich, w/14, habe einen crush. Es lief verdammt gut, wir haben jeden Tag geschrieben und oft auch telefoniert und wollten uns auch treffen, ich und eine Freundin waren uns ziemlich sicher dass er was von mir will. Jedenfalls war ich dann mit 2 anderen Freunden unterwegs und dann haben sie ihn von ihrem Handy angerufen, ich hab ihnen vorher gesagt dass sie es nicht machen sollen weil das peinlich ist, aber es hat sie nicht gejuckt, sie haben ihn angerufen und haben ihn halt bisschen genervt, und haben unter anderem auch gesagt dass sie Freunde von mir sind. Auf jeden Fall haben meine Freundinnen dann halt aufgelegt, und dann war ich erstmal komplett sauer dass sie ihn angerufen haben und hab gesagt dass das voll peinlich war und er mich jetzt bestimmt hasst. Meine Freundinnen meinten aber ich soll mir da nicht solche Gedanken machen weil er mich wahrscheinlich immer noch genauso mögen wird wie vorher oder sogar noch mehr.

Auf jeden Fall dachte ich mir dann nix dabei und bin feiern gegangen mit paar Freunden (also was heißt feiern haha bisschen zur Musik tanzen und essen und so weil wir waren auf einem Dorffest) und dann hab ich ihm halt auch snaps davon geschickt, weil das so ein Ding bei uns ist, dass wir einfach immer snaps machen was wir grade so machen. Auf jeden Fall antwortet er da sonst immer drauf, aber an dem Tag nicht. Ich dachte mir vielleicht ist er beschäftigt, und schreibt deswegen nicht. Am Abend hab ich mich bei ihm entschuldigt weil meine Freundinnen ihn angerufen haben und er meinte nur „Oke“. Dann hat er mir den restlichen Tag nicht mehr geschrieben (obwohl ich ihm snaps geschickt hab usw) und den darauffolgenden Tag auch nicht.
Und jetzt ist meine Frage: wie bekomme ich es hin dass er mich wieder mag? Ich weiß dass man da groß nix machen kann aber es verletzt mich halt schon sehr da er vielleicht der letzte Junge ist der mich je gemocht hat (bin sehr seltsam weswegen kaum Jungs mich mögen)

Danke schonmal im Voraus

Liebe, Beziehung, Jungs, Liebe und Beziehung
eine Freundin ist in mich verliebt, was tun?

Ich war gestern auf dem Geburtstag meiner besten Freundin. Wir waren insgesamt 5 Leute, die bei ihr übernachtet haben.

4 der 5 Mädels wussten, dass ich Bi bin, eine allerdings nicht (wir nennen sie jetzt einfach mal Emi). Diese ist aber auch eine gute Freundin von mir, also habe ich mich spontan bei ihr geoutet. Sie war etwas SEHR geschockt ...

Dannach haben wir Warheit Plicht oder Risiko gespielt. Jetzt war meine Beste Freundin dran und fragte in die Runde, ob wir momentan einen Crush haben. (Ich habe momentan übrigens keinen Crush.) Emi allerdings antwortete mit "vllt". Da haben die anderen Mädels sie ein wenig ausgefragt und sie wurde SEHR nervös. Die Mädchen haben z.B. gefragt, ob die Person in unserer Klasse ist, darauf antwortete sie leise mit JA. Daraufhin kam dann die Frage, ob es ein Junge sei (wir haben nur 5 Jungs in unserer Klasse und die sind alle ziemlich, naja... bah). Emi zögerte mit der Antwort und sagte es uns nicht richtig.

Daraufhin ging meine Beste Freundin mit ihr raus aus dem Zimmer, denn sie war die einziege Person, die Emi am besten kannte. Und selbst meine bf wusste nichts davon.

In der Zeit überlegten wir 3 zusammen, wer es denn sein könnte ... Die eine war der festen überzeugung es ist ein Junge und die Andere meinte, sie könnte sich vorstellen, dass ich es bin.

Ich muss aber auch zugeben, ich hatte die ganze Zeit so ein komosches Gefühl dabei, als Emi zugab, dass sie einen crush hat und sie so RICHTIG nervös wurde.

Es soll jetzt auch nicht böse klingen oder so, aber Emi ist halt so garnicht mein Typ....

Als die Beiden dann wieder zurück ins Zimmer kamen fragte die eine freundin sofort, ob ich es sei. Darauf antwortete meine bf nur mit "Häää, nein!" ...

Die Nacht neigte sich dem Ende zu und ich hatte immernoch so ein mulmiges gefühl bei der Sache... Emi hatte zu meiner besten freundin irgendwann gesagt, dass sie es ruhig sagen kann, weil die anderen mädels keine Ruhe gegeben haben. Also laberte sie irgendwas von so einem Noah, das Problem war eben nur, dass wir 1. keinen Noah in unserer Klasse haben und 2. sie gesagt haben, dass er doch auf eine andere schule geht, wie wir. Also, dh ich glaubte ihnen nicht.

Als alle schliefen, habe ich mit meiner besten freundin über Handy geschrieben (Ja, ik wir waren im selben Raum, aber wir wollten die anderen nicht aufwecken, bzw, dass sie uns zuhören könnten), denn ich war fast zu 80% sicher, dass ich es bin. Meine bf erklärte mir dass es sehr kompliziert sei.... und sie es mir nur erzählt, weil es halt schei*e für sie ist, weil wir beide eben sehr enge Freunde zu ihr sind. Ich hab langsam die Geduld verloren und sie sagte es einfach gerade heraus.

Und ja, wer hätte es gedacht.... ich bin Emis Crush ....

Emi weiss nicht, dass ich es weiss, dh ich muss so tun, als wüsste ich von nix und ich seh sie das nächste mal am Montag in der Schule....

Bitte helft mir, ich weiß echt nicht, was ich jetzt noch tuen soll, bin übrigrns w/13

Und sry für den langen text ...

Liebe, Freundschaft, lesbisch
Ich kann nd mehr...?

Ich dachte es wäre die perfekte Beziehung ich habe mich verliebt in in einen Transgender Jungen. Er wohnt sogar bei mir im Haus. Wir führen seit etwas über eine Woche eine gesunde Beziehung. Aber heute hat er sich bei mir als polysexuell geoutet. An sich dass er mehr als nur mich liebt, damit kann ich ja leben. Aber er hat heute eine zweite Beziehung gestartet neben unserer. Ich habe ihm gesagt es ist seine Entscheidung wäre weil ich nicht will dass er sich einschränken muss. Ich merke gerade dass es mich ziemlich stört. Der Gedanke dass ich alleine nicht genug bin ich weiß es ist nicht so aber das Gefühl ist da irgendwie habe ich auch das Gefühl dass er mich nicht mehr liebt. Werde einen Gutenachtkuss noch eine Umarmung noch eine ich liebe dich. Ich finde es unfair ich nehme schon in Kauf dass er Transgender ist weil ich ihn über alles liebe daher wird er sehr wenig Körperkontakt haben und er jetzt sogar noch eine zweite Beziehung führt weiß ich nicht ob ich Schluss machen soll ich will nicht an zweiter Stelle stehen und ich weiß ich würde an Gedanken kaputt gehen oder bzw an der Tatsache dass es jemand anderes noch in seinem Leben gibt es mich. Was soll ich tun? Soll ich mich von ihm trennen das würde aber heißen dass unsere häusliche Beziehung nicht wirklich gut gehen würde und er würde mich auch nicht als besten Freund sein wie ich ihn sehen würde. Wenn ich aber mit ihm zusammen bleiben und er dann zwei Beziehungen führt würde ich darunter kaputt gehen und leiden wenn ich ihm aber sage dass es für mich nicht okay wäre dann würde ich ihn ja beleidigen und und eine Entscheidungs zwangsstellen. Ich weiß wirklich nicht mehr weiter ich bin Mitte 16 und männlich und er ist Ende 15 und männlich. Für mich würde sich aber auch anfühlen als würde er mich fremdgehen.

Lg jerry

Liebe, Sexualität, Liebe und Beziehung, Transgender, Polysexuell
Beziehungsproblem wegen Rauchen?

Es ist ein sehr doofes Problem in meiner Partnerschaft. Meine Freundin und ich sind seit etwa 2 Jahren zusammen und ich (Raucher) habe ihr zuliebe lange Zeit damit aufgehört und rauche mittlerweile wieder und seit dieser Zeit, was schon Monate geht, Schläft sie nicht mehr mit mir. Wie ich erfahren habe aus dem Grund. Ich bin ein Mann, der sehr oft Sex bzw. Stimulation braucht und ich versuche mich auch ihr zuliebe zu drosseln, da sie ja nicht die Lust erzwingen kann. Aber jetzt erfuhr ich, dass es am Rauchen liegt. Sie ist eine Person, die sich gerne mal im Ton vergreift, bestimmerisch wirkt und bei Videospielen ab und zu zuhaut, nur weil sie verloren hat. Sie weiß, wie doof ich das von ihr finde und ich habe sie so oft ermahnt und gesagt, dass es doch selbstverständlich ist, seine Gefühle zurückzuhalten in so einer Situation. Erwachsen mit Niederlagen umzugehen. Nun ja, sie bessert sich, aber in einem Streit meinte sie nun, dass sie nicht mehr mit mir schlafen will, wenn ich weiter rauche. Ich will ja, so sie, auch von ihr, dass sie sich charakterlich bessert. Ich finde aber, dass ihr Vergleich hinkt. Ich weiß ehrlich nicht mehr weiter. Ich kann mir ein Leben ohne Sex nicht vorstellen. Aber ein Mensch ist ja nicht nur schlecht. Sie hat natürlich auch ihre schönen Seiten, in die ich mich verliebt habe. Aber ich weiß nicht, wie ich damit umgehen soll. Auf lange Sicht werde ich so jedenfalls nicht vollständig glücklich.

Liebe, Beziehung, Rauchen, Beziehungsprobleme, Partnerschaft, Streit
Vermisse die schönen Zeiten?

Hallo liebe user,

ich habe mit vielen Arbeitskollegen Geburtstag gefeiert und hatten eine sehr tolle Zeit gehabt, übernachteten bei ihr und haben gefrühstückt. Ich merkte wie glücklich ich war mit meinen besten Freunden so viel Zeit zu verbringen, doch nachdem wir alle nach Hause fuhren, merkte ich wie traurig ich wurde dass die Party vorbei war.

Zu Hause fühle ich mich gar nicht wohl, verbringe die meiste Zeit am PC und draußen kann ich ansonsten nicht viel machen, da meine Kollegen weiter weg wohnen. Ich fühle mich zurzeit echt schlecht, ich war extrem glücklich bei meinen Kollegen zu sein aber zu Hause fühle ich mich einsam, weiß nie was ich machen soll.

Ich wohne noch bei meinem Vater und er ist zurzeit unterwegs, mit ihm habe ich leider öfters Streit gehabt da wir in manchen Dingen unterschiedliche Meinungen haben.

Wir wohnen in einem großen Haus, aber ohne Mutter, Geschwister und Haustiere ist das Haus leer. Ja habe leider keine Mutter mehr, sie ist an Krebs gestorben😔

Meine Geschwister wohnen alle auch weiter weg, 100-400km. Und treffen uns auch nur meistens an Feiertagen.

Das einzige was mich noch aufmuntert, ist, dass ich meine Kollegen am Montag an der Arbeit sehen werde. Sie gehören zu meine besten Freunde und bin auf der Arbeit auch voll Happy, aber zu Hause fühlt sich alles so leer an. Es macht mich echt fertig und würde am liebsten 24/7 bei meinen Freunden sein, nur ist das Leben leider nicht so einfach.

Ich bräuchte Rat und Hilfe, freue mich auf jede einzelne Antwort❤️

Liebe, Familie, Freundschaft, Party, Freunde, Beziehung, Liebe und Beziehung
Sollte man schweigen, wenn man mit 30 noch Jungfrau ist und noch nie eine Freundin hatte?

Auf der Arbeit reden die Kollegen manchmal über ihre Freundin oder über sex und oft wird dann halt auch gesagt, du weiß ja, was ich mein oder wohnst du mit deiner Freundin, wie lang seit ihr zusammen und das obwohl die Kernfrage fehlt, ob ich noch Jungfrau sei oder eine Freundin hätte, weil das ja mit 30 längst abgehakt sein sollte.

Einmal habe ich erwähnt gehabt, dass ich noch nie sex hatte und daraufhin wurde dann gefragt, ob ich nicht schwul sei, was ich verneint hatte oder vllt. empfindest du einfach nichts?. was ich ebenfalls verneinte.

Das Problem war halt nur, dass sich nie eine Frau/Mädchen sich wirklich für mich interessiert hat. Jedenfalls fiel mir das nie auf, weil man das damals vor mir auch distanziert hatte, weil ich nicht "normal" aussah bzw. aussehe. Das komische an der Sache ist ja, dass die Kollegen es eigentlich auch hätten wissen sollen, dass es bei mir ein schwieriges Thema ist. Aber anscheinend gehen sie halt davon aus (evtl. weil sie mir das Gefühl geben wollen und in Wahrheit wissen, dass ich nichts von dem habe?).

Einmal sagte ich zu einem Schüler, als der mich nach einer Freundin fragte, ich habe keine, er fragte warum?, daraufhin sagte ich, warum wohl?.

Einmal wurde ich auch deswegen richtig fertig gemacht, weil das was ich sagte kein spaß war mit (Jungfrau und keine Freundin) deshalb trau ich mich eher weniger es zu erzählen. Ich denke aber das man mir das schon ansieht und sich dann halt dementsprechend lustig macht..

Ich habe schon so oft versucht zu verstehen, wann eine Frau Interesse hat aber es ist fast so identisch wie Freundlichkeit meines Erachtens.

Liebe, Männer, Frauen, Sex, Jungfrau, Liebe und Beziehung
Mag sie mich oder nur freundschaftlich (lgbt)?

Also sie und ich schreiben erst seit paar Tagen. Sie hat generell durch eine Freundin erfahren, dass ich sie gut finde und dann habe ich sie auch so angeschrieben mit “wie du ja bereits erfahren hast, finde ich dich ziemlich gut, also wollte ich dich mal anschreiben…”. Sie hat mir dann auch geantwortet und die Konversation aufrecht behalten. Irgendwann haben wir angefangen zu snapen und schicken uns jetzt seit 2 Tagen Snaps auf denen wir über unser Leben etc erzählen. Bin mir aber unsicher ob das positiv ist oder eher so Bro-vibes. Sie hat halt generell so die Art von Sprechen, die sehr so mit “digga” etc und so ist. Heute hat sie dann meine Snaps angeschaut aber nicht mehr geantwortet, nur noch ein Rundsnap. Am Abend habe ich dann wieder ein random Snap geschickt, wo ich rede und dann hat sie wieder zurück gesnapt und bislang haben wir wieder ganze Zeit hin und her. Das Ding ist nur, dass wir grad viel darüber reden, was uns in schlechten Zeiten so hilft und das kann ja sehr freundschaftlich eher sein. Was mich dann nur wundert ist, dass sie ja weiß ich finde sie gut und sie daher meine Intention kennt und sie ja trotzdem schreibt, aber gleichzeitig habe ich Angst nicht ihr Typ zu sein (ich habe immer das Gefühl nicht hetero genug zu sein und nicht gay genug).

Ich habe dann bisschen mit ihr geflirtet nachdem sie mir ein Tanzvideo geschickt habe , wo ich gesagt habe “tanzen macht einen immer so viel attraktiver. Kannst öfter mal solche Videos schicken” und sie meinte nur so “hahah kann ich machen” (und dann noch so ein Herz-Sticker)

jetzt ist sue heute in die Stadt mit einer Freundin gefahren und hat gefragt ob ich mitkommen möchte (hatte leider echt keine Zeit..). Auf jeden Fall verwirrt mich, dass sie sich mit noch jemand anderem treffen möchte

Liebe, Freundschaft, Liebe und Beziehung, LGBT
Freundin Psychisch krank?

Meine Ex und ich waren gerade in der Blütezeit unserer Beziehung. Wir haben täglich stundenlang telefoniert, uns vollgetextet und fast jeden 2en Tag getroffen.

Sie ist ein sehr empfindlicher Mensch, der in den letzten Jahren viel mit sich zu kämpfen hatte. Ein sehr liebenswerter Mensch, der aber auch schnell Stimmungsschwankungen bekommt.

Bei den Treffen lief immer alles gut, da ich einschätzen konnte, wie sie gerade drauf ist und ob das was ich ihr sage Sie nicht verärgert.

Als wir aber per WA schrieben kam es sehr oft zum streit, da Sie viel falsch aufnahm.

Nun habe ich ihr 1-2 blöde Sprüche reingedrückt gehabt, die Sie sehr verletzten und es kam zum Streit.

Ich wollten diesen Schlichten, doch sie verschob die Treffen ständig, so dass ich nach 1er Woche ihr geschrieben hatte, dass so eine Beziehung kein Sinn ergibt, wenn man nicht mit und übereinander spricht.

Das hat es auf keinen Fall besser gemacht.

Sie fing an mich zu Ignorieren und mich überall zu entfernen.

Ich habe etwas penetrant versucht diesen Streit zu schlichten, was im nachhinein dumm war. Aber wenn ich Sie mal erreicht habe, sagte Sie zu mir, es würde Sie ärgern, wenn ich Sie mal paar Tage nicht versucht habe zu kontaktieren und das Sie mich natürlich immer noch mag.

Doch Sie ignorierte mich weiter und irgendwann war mir das zu blöd und ich habe die Sache einfach so stehen lassen.

Meine Instastorys schauten sich ihre Freunde dennoch weiter an, obwohl Sie mir gar nicht folgten.

Als ich dann ein Bild mit einem anderen Mädchen gepostet hatte, mehrere Wochen nachdem Sie anfing mich zu ignorieren, kam am gleichen Abend von meiner Ex eine riesige Nachricht bei der ich aufs übelste beleidigt wurde.

Direkt danach wurde ich überall Blockiert.

In der Uni bekam ich nun ständig dumme Sprüche von ihren Freundinnen.

Als ich dann 3 Wochen nachdem sie mich blockiert hatte, zu ihr hingegangen bin, um Sie zu rede zu stellen, willigte Sie ein Gespräch ein.

Sie meinte Sie hätte mich nun wieder entblockt und als ich auf mein Handy schaute, sah ich, dass ich sogar wieder Eingespeichert wurde.

Das restliche Gespräch verlief so, dass ich ihr Fragen gestellt hatte und sie darauf keine oder eine sehr komische Antwort hatte. Sie verneinte auch viel, anscheinend war ihr das vor ihren Freundinnen etwas unangenehm. Also meinte ich zu ihr dass sie Anscheinend einfach beziehungsunfähig sei und erstmal auf sich klarkommen muss.

Zum Schluss meinte ich, dass wir nun ja alles geregelt haben und ich nun zurück zu meinen Kollegen gehe.

Will Sie noch was von mir und hat das ganze überhaupt noch einen Sinn?

Liebe, Mädchen, Sex, Krankheit, Psychologie, Liebe und Beziehung

Meistgelesene Fragen zum Thema Liebe