Angst Fehler im Unterricht zu machen, was tun?

Hallo, ich habe das Problem dass ich immer extrem unsicher werde sobald ich den kleinsten Fehler im Unterricht mache oder mich die Lehrer dran nehmen und ich die Antwort nicht weiß oder etwas Falsches sage. Heute hatte wir Mathe und bei der Hausaufgaben Besprechung haben wir so einen "Rundgang" gemacht und jeder musste nacheinander die Ergebnisse sagen. Wir haben immer extrem viele Hausaufgaben auf und ich bekomme das alles gar nicht mehr hin obwohl die Aufgaben relativ einfach sind und ich sie meistens verstehe. Auf jeden Fall fande ich es heute voll stressig Und als ich dran war hab ich bei der so ziemlich einfachsten Aufgabe die jeder richtig hatte ein falsches Ergebnis. Um ehrlich zu sein hatte ich die Hausaufgaben auch gar nicht richtig gemacht und irgendwo auf ein fast zerknülltes Blatt hingekritzelt und an dem Tag war ich sowieso erkältet. Mir war das voll peinlich weil die Aufgabe ja eigentlich voll einfach war. Ich weiß, jeder macht mal Fehler und es gibt so viele schlimme Probleme dass ich aufhören sollte darüber nachzudenken. Aber je länger ich darüber nachdenke, desto mehr fällt mir auf. Zum Beispiel dass man ein leises Lachen von einem Jungen neben mir gehört hat und er jetzt wahrscheinlich denkt ich bin dumm. Ich denke jetzt bereits den halben Tag darüber nach und eigentlich könnte ich irgendwo hinfahren und mein Wochenende genießen aber ich fühle mich so blöd jetzt. Meine Freunde sind immer total genervt wenn ich über so etwas rede weil sie viel schlimmere Probleme haben und dann sagen sie immer dass ich zu einem Psychologen gehen soll.

Schule, Angst
Fernbeziehung - erstes Treffen und Unsicherheit wegen Aussehen?

Heyy! Long Story short:

Ich habe vor 2 Monaten ein Mädchen kennengelernt, wir haben uns super verstanden und können auch über alles reden usw.

Nun wollten wir uns auch mal treffen, haben vorher aber schon gesagt, dass wir uns lieben und alles und jetzt steht das Treffen an. Ich kenne sie von Bildern und hier kommt mein kleiner struggle: ich finde sie charakterlich wirklich ausgezeichnet, aber auf den Bildern schaut sie teilweise so aus, als wäre sie körperlich nicht der Typ, den ich äußerst attraktiv finde. Also ich finde, sie hat wirklich ein hübsches Gesicht, aber ich bin mir nicht sicher wegen ihres Körpers, da ich mein Beuteschema kenne.

Nun bin ich aber verwirrt, weil ich sie charakterlich wirklich super finde, aber gleichzeitig muss ich sie ja körperlich auch super finden. Ihre Mama weiß bereits, dass wir "zusammen" sind, das hat sich nicht anders vereinbaren lassen, weil wir uns sonst nicht so hätten treffen können, in dem Rahmen, wie wir es jetzt tun.

Ich habe jetzt einfach ein bisschen "Angst", dass ich, wenn ich sie in Echt sehe, einfach akzeptieren muss, dass sie vom Körper her nicht so zu mir passt, bzw ich das nicht so attraktiv finde bezüglich des Beuteschemas. Bei einem normalen Treffen wäre das ja nicht weiter schlimm gewesen, aber wir sind nun mal - "wenigstens" bei ihrer Mama offiziell zusammen und da kann ich ja dann schlecht sagen "du, hier, ich finde dich körperlich doch nicht so attraktiv, nachdem ich dich in echt gesehen habe". Das würde doch dann mega komisch kommen oder? Andererseits ist es mir aber auch sehr wichtig, ehrlich zu sein, also was mache ich dann in dieser Situation?

Natürlich ist mir bewusst, dass es auch super laufen kann und sie in Wirklichkeit dann anders aussieht körperlich als auf manchen Bildern, dann wäre es ja perfekt, aber ich gehe gerne verschiedene mögliche Szenarien durch und was ich in den jeweiligen Szenarien machen würde deshalb würde ich gerne Eure Meinung dazu erfahren!

Danke für eure Antworten!

Liebe Grüße

Liebe, Freundschaft, Angst, Aussehen, Beziehung, Psychologie, Fernbeziehung, Liebe und Beziehung, Unsicherheit
Ich habe Angst meine Prüfung vergeigt zu haben?

Ich mache Momentan eine Ausbildung und bin im letzten Jahr. Vor 2 Wochen habe ich meine Prüfung geschrieben. Aufgrund meines Zeugnis denkt jetzt keiner wirklich daran ich könnte durchgefallen sein. Habe im Zeugnis zwei 3er und der rest alles 2er. Ich mache mir dennoch Sorgen. Steuerlehre, AWL und Deutsch machen mir eher weniger sorgen. In STL und AWL denke ich dass ich bestimmt gerade so bestehe, zeitlich war es halt sehr knapp dennoch wusste ich viel worüber ich mir jetzt auch nicht wirklich sorgen mache. Am meisten macht mir Rechnungswesen Angst. Als die Prüfung vor mir lag hab ich Panik bekommen, die in unserem Prüfungsbuch waren dagegen viel einfacher. Jeder hat gesagt die Rechnungswesen Klausur war echt nicht so der burner. Vorallem kann ich recht viel eigentlich nur ich hab im zweiten Teil bei Rechnungswesen die Aufgaben Stellungen nicht verstanden.

Den ersten Teil habe ich gemacht zwar unvollständig weil ich nicht alles genau wusste (glaube habe aus dem ersten Teil Eine Aufgabe weggelassen.) Den rest hab ich so gut es geht probiert. Der erste Teil gibt 66,5 Punkte ich bräuchte 31 um zu bestehen und ich habe so Angst dass ich nicht mal die hälfte der Punkte habe bzw unter 31 Punkte. Ich möchte nicht verlängern, der Platz wäre in meinem Betrieb auch garnicht da, da mein Betrieb aufgrund meines Zeugnis auch nicht an mein bestehen zweifelt haben die sich auch ersatz gesucht wenn ich weg bin (wollte auf eigenen Wunsch was neues nach der Ausbildung machen im Bereich Personalwesen und verlasse deshalb meinen Betrieb nach bestehen). Die Kammer meinte zu mir in Rechnungswesen würde man auch mit einer 5 bestehen und zugelassen werden und dass es sicherlich keine 6 wird weil ich ja schließlich kein leeres Blatt abgeben habe.

Ich kann mich nicht wirklich selbst einschätzen und habe rießen Angst vor den Ergebnissen. Wie lange dauert sowas ungefähr bis die Ergebnisse kommen? Ich bin in 2 Wochen im Urlaub und habe angst dass die Ergebnisse da kommen könnten.

Mein Schnitt im letzten Zeugnis war eine 2,3 und im Jahr darauf eine 2,1.

Schule, Prüfung, Angst, Ausbildung, bestehen, Ausbildung und Studium
Warum ist meine Freundin so, ist es vielleicht aus?

Meine Freundin und ich haben uns vor gut 3 Monaten kennengelernt. Wir hatten zwar schon vorher Kontakt aber das war eher nur wie 2 Bekannte. Ich habe dann den ersten Schritt gemacht und sie mal privat angeschrieben, dies lief auch echt gut. Haben uns dann gut 1 Monat später mal getroffen und es war wunderschön. Sie ist meine erste Freundin, sie ist seit 3 Monaten getrennt von ihrem Ex gewesen.

Alles lief super, haben uns dann immer alle 2 Wochen getroffen, haben Hände gehalten uns in den Armen gelegen, sie hat sogar in meinen Armen geschlafen letztes Wochenende und ich habe mich in der Zeit auch in sie verliebt.

Am letzten Sonntag wollten wir uns dann das erste mal küssen, ich hatte keinerlei Erfahrung gehabt und war deshalb sehr unsicher. Sie hat dann den ersten Schritt gemacht und es war für den Moment "ok". Später stellte sich dann heraus, dass sie es schrecklich fand. Seit diesem Sonntag ist sie nun sehr sehr kalt zu mir, eigentlich schreiben wir jeden Tag. Jetzt schreibt sie fast gar nicht mehr, kein "Gute Nacht", kein "Guten Morgen", nichts. Sie Antwortet auch nur sehr knapp auf meine Fragen und das auch erst nach Stunden.

Ich mache mir riesen Vorwürfe und muss immer an sie denken, ich esse weniger, schlafe schlecht und habe Magenprobleme. Ich möchte fast jeden Tag weinen, da ich Angst habe es ist vorbei. Sie meinte zwar es war nicht so schlimm und das wir es weiter versuchen müssen (als wir das Thema angesprochen hatten), doch zur Zeit möchte ich mich einfach nur verkriechen. Es geht mir von Tag zu Tag schlechter, da sie sich mehr und mehr von mir zu entfernen scheint. Ich weiß einfach nicht mehr weiter, alles tut einfach nur noch weh.

Das ganze habe ich jetzt noch nicht mit ihr angesprochen, aber ich halte es langsam nicht mehr aus. Denkt ihr ich sollte sie heute mal darauf ansprechen was denn los sei und warum sie so ist? Oder sollte ich ihr noch etwas mehr Zeit geben?

Liebe, Freundschaft, Angst, Beziehung, Liebe und Beziehung
Wie kann ich meine Angst vor Fahrgeschäften überwinden?

Ich hatte ein Erlebnis in meiner Kindheit als ca. 4-5 Jahre alt war. Wir machten einen Familienausflug mit 2 anderen Familien aus dem Bekanntenkreis ins phantasia land. Alle wollten in die Achterbahn. Die Achterbahn startete im Dunkeln, wo es erst nach oben ging, bis sich ganz oben eine Art Saloon Tür öffnete die ins freie führte, wo es direkt in die tiefe ging. Der Rest der Fahrt war auch die hölle.

seitdem habe ich Angst vor allen Fahrgeschäften bei denen man nicht selbst die Kontrolle hat und mit einem Bügel fixiert wird. das hat sich wie ein trauma tief in meinem Unterbewusstsein fest verankert.

Das eigenartige daran ist, dass ich eigentlich keine Höhenangst oder Angst vor hohen Geschwindigkeiten habe. mir wird in fahrgeschäften auch nicht übel und ich habe vollstes vertrauen in die Sicherheit der Technik und hab keine Angst dass mir irgendwas passiert oder so. ich bin schon oft von hohen Klippen, Brücken oder vom 10 meter Turm gesprungen und mit meinem Motorrad dreh ich auf der Autobahn gerne mal auf wenn die Straße frei ist. Aber sobald ich in einem Fahrgeschäft sitze und der Bügel runter geht, krieg ich kaum noch Luft und hab sofort Panische Angst.

Lange Rede kurzer Sinn, ich habe höchstwahrscheinlich Angst vor Kontrollverlust. Und diese Angst möchte ich endlich mal diese überwinden. Ich Wäre sehr dankbar wenn mir jemand einen guten Tipp geben könnte

Angst, Psychologie
Warum haben Menschen Angst vor menschlichen Kot als Dünger?

Angst vor menschlichen Kot wegen Rückstände von Hormonen oder sonstiges ist doch obsolet.

Die schädlichen Stoffe darin sterben ab, wenn man es richtig kompostiert, so wie es in diesem Artikel steht und das ich es unten auch dick gekennzeichnet habe:

https://www.watson.ch/good-news/articles/942544507-diese-zuercher-kompost-toiletten-verwandeln-menschlichen-kot-in-zoo-erde

_________________________________________

Diese Zürcher Kompost-Toiletten verwandeln menschlichen Kot in Zoo-Erde

In der Masoala-Halle sieht man an vielen Stellen dunkle Erde. Diese heisst Terra preta und ist angereichert mit menschlichem Kot. Daneben besteht sie aus Kompost und Aktivkohle.

Seit eineinhalb Jahren greift der Zoo Zürich auf die schwarze Erde zurück. «Die Bodenvegetation hat seither stark zugenommen», sagte Martin Bauert, Kurator der tropischen Anlage zum «Tages-Anzeiger». 

Mit der besonders fruchtbaren Erde wird der Zoo durch das Zürcher Startup Greenport beliefert. Die Jungunternehmer möchten mit ihrem Produkt ein Tabu brechen. Die Leute seien zurückhaltend, wenn es um die Verwertung menschlicher Exkremente gehe, sagte Mitgründer Tobias Müller zur Tageszeitung. 

Um an menschlichen Kot heranzukommen, haben die Jungunternehmer eine Toilette entwickelt, die beinahe komplett aus Tannenholz besteht. Dieses WC vermieten sie zum Beispiel an Openairs.

Das besondere an diesem ökologischen WC: Es kommt ohne Chemie und ohne Spülung aus. Der Topf unten ist mit Stroh ausgelegt. Damit es nicht stinkt, wird eine Schaufel Sägemehl-Aktivkohle-Mischung darüber gestreut. 

Um daraus die fruchtbare Erde zu gewinnen, wird das Gemisch auf 800 Grad erhitzt. Dadurch werden die im Kot enthaltenen Schadstoffe und Hormonrückstände entfernt. 

Zurück bleiben Stickstoff und Phosphor, die den Pflanzenwachstum beschleunigen. Tobias Müller: «Wir bringen den Kot dahin zurück, wo er hingehört – in die Natur.»

Medizin, Gesundheit, Angst, Biologie, Agrar, Biochemie, Dünger, Gesundheit und Medizin, Kot, Mikroorganismen
One night stand redet von Beziehung und erzählt rum?

Hey ich w16 hab mich vor paar Wochen von mein ex 18 getrennt. Am Wochenende hatte ich dann nen one night stand mit einem von meiner klasse 15. Eig mag ich nd wirklich, er ist zwar ganz ok aber wir sind nd mal befreundet oder so. Am Wochenende hab ich halt bei ihm gepennt weil ich drunk und depri war und nd allein sein wollte. Wir hatten dnan sex aber des war nd mal gut. Ich bin dann auch morgens vor dem Frühstück heimgegangen als er noch geschlafen hat. Ich hab gehofft das ers nd rumerzählt. Weil ich eh schon nen ruf als so eine hab weil ich inmer bauchfrei anhab und viele ons und Beziehungen hatte. Er hats dann halt freunden erzählt das er „was mit ner älteren hatte die megagut aussieht“ und das er chancen auf ne Beziehung hat. Des ist dann auch voll in der klasse rumgegangen. Ich hab ihm dann gesagt dass er keine Chancen hat und das ich einfach drunk war und ich kein bock auf ihn hat. Ich hab dann auch rumerzählt das er voll schnell gekommen ist haha. Er erzählt aber trotzdem rum das er Chancen auf ne Beziehung hat was ndmal stimmt und meinte auch zu mir das er ne Beziehung will. Und das er reden und sich nochmal treffen will und das er seit 3 jahrbe auf mich steht.

Was kann ich am besten machen das er mich in ruhe lässt und akzeptiert das er keine chance hat. Und das er aufhört des rumzuerzählen?

Liebe, Schule, Freundschaft, Angst, Mädchen, Liebeskummer, traurig, Alkohol, feiern, Beziehung, Sex, Stehen, One Night Stand, Beziehungsprobleme, Jungs, Klasse, Liebe und Beziehung, mädchenprobleme, Ruf, verliebt, ons
Kleine harte Beule am Gaumen (Übergang harter zu weichem Gaumen)?

Hallo zusammen

Ich bin leider sehr verzweifelt...

Ich war aufgrund einer ziemlich harten Schwellung nun schon bei drei verschiedenen Ärzten (Zahnärztin, die nicht weiter wusste und mich weitergeschickt hat zu einem Kieferchirurgen und dann nochmal ein anderer Kieferchirurg).

Der erste Kieferchirurg hat es genau angeschaut und auch angefasst und gesagt, dies seine eine harmlose Entzündung der Speicheldrüse und würde weg gehen (Kontrolltermin in einem halben Jahr). Ich habe diese Schwellung aber schon vor einem Jahr bemerkt (hat kurz weh getan und dann letztens nochmal für ein paar Tage geschmerzt). Nun 2 Wochen später war ich heute nochmals in der gleichen Praxis bei einem anderen Kieferchirurgen. Dieser hat auch gesagt, dass es nur eine harmlose Entzündung sei und diese weg gehen wird.

Ich bin mir aber sehr sicher, dass dies nicht weg gehen wird (es besteht schon seit einem Jahr und fühlt sich nicht wie eine Entzündung an, da es nicht weh tut) und bin nun total verzweifelt, ich weiss nicht was ich noch tun soll... Hat jemand von euch vielleicht auch so etwas ähnliches und kann mir weiterhelfen...? Durch recherchen tippe ich darauf, dass es ein pleomorphes Adenom ist (gutartiger Krebs 🙁) und bin mir ziemlich sicher dabei... Oder kann es sein, dass Entzündungen der Speicheldrüse nicht weg gehen und sich wie eine Kugel anfühlen?

Genauere Beschreibung: ca. 0.5cm lang und breit, kugelförmig, ziemlich hart, hat vor ca. einem Jahr für ein paar Tage weh getan und nun vor kurzem auch wieder für ein paar Tage

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen :( Soll ich wirklich ein halbes Jahr warten und trotzdem den Ärzten vertrauen...? Sie haben es schlussendlich auch nur mit den Auge gesehen und kein CT oder so gemacht :/

Ich bin froh um jede Hilfe!

Beste Grüsse Ozi

Kleine harte Beule am Gaumen (Übergang harter zu weichem Gaumen)?
Gesundheit, Angst, Mund, Gesundheit und Medizin, Schwellung, Gaumen, Speicheldrüse
Große Angst vor dieser Psychaterin?

Guten Abend ihr lieben!

Also ich war vor ein paar Wochen bei einer Psychaterin die bei mir ein leichtes ADHS fest gestellt hat. Daraufhin hat sie mir Ritalin verschieben, und hat mich für die angeblich Großen Vorteile aufgeklärt. Meine Mama hat das dann die einstimmigen unterschrieben das sie mir das verschreiben darf und so. Sie hat uns dann diese Rezepte für diese Voruntersuchung gegeben.

Meine Mama hat dann diese Termine ausgemacht

Also erstens EEG,

Augenarzt und HNO Arzt,

Ein Blut Bild sollte ich von mir auch noch erstellen lassen und weil ich so ängstlich vor Ärzten bin hatte ich so eine. Und dann habe ich und meine Mama uns dazu entschlossen das wir das mit Ritalin lassen ich aber diese Termine war nehme. Aber dann hatten wir nochmals ein Video Meeting mit der Frau und da war sie richtig überzeugt ich wollte dieses Medikament einnehmen und so und es wäre so wichtig... Das hat mir nicht gepasst und habe meine Sozialarbeiterin angerufen sie hat sich wie erwartet auf meine Seite gestellt und hat mir erklärt das ich das Medikament nicht nehmen muss... Wir haben dann heute uns eine 2. Meinung geholt und dieser Arzt sah bei mir nix von einem ADHS. Mir fiel ein Stein vom Herzen und dann gingen wir noch zu Befundbesprechung von meinem EEG und dieses war aber unauffällig. Der Arzt hat bei mir dann gleich ein paar Tests durch geführt und kam auch genau auf was Gegenteil...

Ich habe aber weil meine Mama und ich morgen einen Termin bei dieser Frau Haben große Angst davor das die das nicht glauben will und uns anzeigen will oder vors Gericht ziehen will...

Was denkt ihr darf das diese Frau oder muss ich mir da gar keine Gedanken machen und brauche mir keine Sorgen zu machen?

Gruß Max

Nein das hat diese Frau zu akzeptieren und Pasta 100%
Ja die kann zornig werden 0%
Schule, Angst, Stress, Psychologie, ADHS, EEG, Gesundheit und Medizin
Angst vor Mathe Stunde was tun?

Guten Abend Leute,

Und zwar habe ich rießen Schieß vor der Mathe Stunde morgen weil ich da alleine mit meiner Mathe Lehrerin Mathe habe normalerweise ist da noch ein Anderer Lehrer da aber der ist jede Mathe Stunde am Donnerstag nicht da... Und die Lehrerin ist volle streng wenn ich sie sehe oder wenn sie neben mir steht bekomme ich richtige Panik Attacken und Zitteranfälle weil ich so eine Angst vor ihr habe...

Und wenn der Mathe Lehrer aber dabei ist dann geht es meist weil er einfühlsamer mit mir komoniziert und er auch meine Dyskalkulie ein wenig berücksichtigt jedoch ist er aber meistens aber wenn es eine ausseinander Setzung mit mir und der Lehrerin gibt dann ist er meist auf der Seite von der Lehrerin ja klar aber bei ihr habe ich einfach in den Stunden solch eine Angst das ich jetzt nicht mehr weiß was ich morgen tun soll.

Ich habe morgen gleich erste Stunde Mathe in der letzten Stunde hat die mich voll runter gemacht deswegen habe ich auch jetzt so Angst weil wenn sie alleine ist dann macht die mich manchmal voll runter und das ist meist echt hart...

Hat jemand eine Idee wie ich diese Mathe Stunde entweder "Schwänzen (will ich zwar nicht seh mich aber gezwungen)" oder hinter mich zu bringen ohne das ich die anderen Stunden darüber nachdenke omeimgott was war das heute oder ich mich Wieder schämmen muss...

Gruß Max

Schule, Mathematik, Angst, Mathe, Dyskalkulie, Angst vor Schule
Was kann ich gegen den Maikäfer in meiner Wohnung tun?

Hey :)

ich hatte unsere Terrassentür auf und ein Maikäfer ist hineingeflogen. Dieses Mistvieh hat mich attackiert 🥲

Ich hab mich in meinem Zimmer eingesperrt und trau mich nicht mehr raus, weil ich Panik vor dem Ding hab. Unsere Wohnung ist extrem offen, also wir haben eigentlich nur zu den Bädern und Schlafzimmern Türen, Alles andere ist wie ein Raum aus mehreren Abschnitten.

Dieses dumme Tier kann überall sein, und die sind ja oft in Schwärmen. Und da war ein zweiter auf der Terrasse. Jetzt hab ich Angst, dass die alle reinkommen.

Ich bin erstmal in Sicherheit, aber ich hab panische Angst vor diesen fetten Dingern.

Was soll ich jetzt tun?

Ich bin allein zuhause und meine Eltern sind beide in der Arbeit.

Und nein, ich werde NICHT einfach ein Glas drüber tun und ihn raussetzen, weil ich ja keine Angst haben muss, die tun ja nichts… phhh, ich hab panische Angst vor denen und das könnt ihr mit solchen Kommentaren nicht ändern.

Und das Insektenspray ist zu weit weg, dazu muss ich einmal durch dir ganze Wohnung. Ich hab hier nur Bücher, mit denen ich die erschlagen kann, aber ich hab Angst dass es spritzt wenn er platzt.

Btw ich töte eigentlich keine Insekten, ich versuche alle rauszubringen, aber wenn die Tiere so tun, als würden sie mich und meine Pflanzen töten, dann ist diese Toleranz weg.

Hilfreiche Tips wären gut

Dankeee

Tiere, Wohnung, Angst, Insekten, Maikäfer
Angst von Treffen mit neuen Leuten?

Hi,

ich will ein paar Freunde kennen lernen, aber habe Angst davor neue Leute zu treffen...

Ich habe seit Jahren keine Freunde mehr und jeder Versuch, das zu ändern ist gescheitert. Ich habe Dating Apps probiert,

Sportvereine, Aktivitäten alleine, aber selbst wenn ich mal irgendwo jemanden treffe, den ich mag, habe ich Angst davor, etwas alleine mit demjenigen zu unternehmen.

Bei einem Treffen zu zweit fällt mir einfach nie irgendwas spannendes ein, was man unternehmen könnte und worüber ich reden soll weiß ich auch nie.

Ich habe so gut wie nie soziale Aktivitäten und auch Hobbys hab ich nicht wirklich. Den Großteil meiner Freizeit verbringe ich mit YouTube, weil mich alles andere

nicht interessiert oder irgendwelche Lizenzen oder viel Geld braucht, um es machen zu können wie z.B. Motorrad fahren oder Angeln und das ist es mir nicht wert,

nur um es mal ausprobieren zu können und es dann nie wieder zu machen. Die paar wenigen Interessen, die ich habe, bieten kaum Möglichkeiten neue Leute kennenzulernen und bleiben meistens nur für wenige Tage interessant

bevor ich sie genau so schnell wieder langweilig finde.

Ich spiel Videospiele, aber hauptsächlich Single Player, versuche mir hin und wieder Fotobearbeitung, 3D Modeling oder Programmieren bei zu bringen und hin und wieder bastele ich an meinem PC, wenn ich das Geld für neue Hardware habe.

Abgesehen davon, kann ich mir nur Treffen mit Freunden vorstellen, die mir Spaß machen, aber die fehlen mir nach wie vor. Die Vereine die ich früher probiert habe, interessieren mich nicht mehr

oder haben mich nie wirklich interessiert, weil ich es von vor herein schon nur gemacht habe, um Leute kennen zu lernen. Ich trinke auch nicht und besuche keine Parties oder Discos.

Eingeladen werd ich eh nie, aber darum bin ich gar nicht so unglücklich, weil ich mich eh nur unwohl fühle und die ganze Zeit Leute abwimmeln muss, die mich zum Trinken überreden wollen.

Dating finde ich auch zum Kotzen, die meisten haben super unrealistische Erwartungen und selbst wenn man mal ein Match bekommt, fühlt man sich die ganze Zeit gezwungen, irgendwen darstellen zu müssen, der man gar nicht ist.

Ich war bisher auf 2 Dates und beide waren - abgesehen davon dass es sehr unangenehm war - einfach komplett aufgesetzt und unnatürlich, aber da ich der Kerl bin, ist es natürlich meine Aufgabe das zu ändern...

Naja, wie gesagt, ich habe Angst davor, mich mit neuen Menschen zu treffen, besonders, wenn es alleine ist, weil ich immer befürchte, dass es unangenehm wird, weil ich nichts habe, worüber ich reden kann.

Es wundert mich überhaupt, dass ich auf Dating Plattformen sogar 2 Dates hatte... vermutlich, weil ich mich als jemand ausgegeben habe, der ich nicht bin.

Aber irgendwas muss man ja hinschreiben...

Ich weiß nicht genau worauf ich hinaus will aber ich bräuchte ein paar Tipps um meine Situation zu verändern.

Sport, Freizeit, Hobby, Freundschaft, Angst, Gesundheit und Medizin, Liebe und Beziehung, Soziales, Treffen

Meistgelesene Fragen zum Thema Angst