Mein Lehrer benotet mich nicht fair?

Hey

Wie die Frage schon aussagt, finde ich das mein Lehrer mich unfair benotet. Es geht um Deutsch. Deutsch ist mein Lieblingsfach und ich liebe es einfach Texte zu schreiben und auch Grammatik oder sonstige Themen liegen mir gut. Ich besuche übrigens die 8. Schulstufe. Ich habe zwei Lehrer die jede Stunde Deutsch unterrichten. (ist an meiner Schule so üblich)

Auf jeden Fall hab ich im Halbjahr eine 2 bekommen und habe mich darüber gewundert, da mein Lehrer immer gesagt hat das ich Klassenbeste sei? Dann bin ich zum anderen Lehrer gegangen und hab mir meine Noten im Klassenbuch angeschaut. Ich habe mündlich eine 1 , auf alle meine Texte auch eine 1 und nur eine 2 bei einer Klassenarbeit. (Wir haben 2 geschrieben) Also insgesamt waren das um die 15 Noten und da war nur eine 2. Dann hab ich meinen zweiten Lehrer gefragt wie das sein kann und er hat nur geantwortet: „ Ich wollte dir eine 1 geben, aber Herr xy war dagegen.”

Als ich dann den Lehrer der dagegen war befragt habe, meinte er ich habe am Anfang nicht so brav mitgearbeitet, wobei er immer der war der gesagt hat, ich sei Klassenbeste und hätte meine 1 verdient usw. Jetzt frag ich mich wie das überhaupt sein kann? 15 Noten, eine davon eine 2 und er gibt mir eine 2 Im Zeugnis? Aber im Halbjahr hatte NIEMAND eine 1.

Ich habe mir jetzt extra viel Mühe gegeben und unsere Lektüre, die wir über die Corona-Zeit lesen mussten sogar 2 mal gelesen und alles bis aufs kleinste Detail aufgeschrieben. Meine Mitschüler hatten fast alles aus dem Internet und haben das Buch nicht gelesen, (nicht alle aber mindestens die Hälfte) aber meine Arbeit wird wieder nicht richtig wertgeschätzt. Er meinte zwar es war die beste Zusammenfassung seit Jahren (also wieder eine 1) , aber die anderen haben auch eine 1 bzw das schlechteste war eine 3.

Da frag ich mich warum sollte ich mir Mühe geben, wenn die anderen das Buch nicht mal lesen und eine ähnliche oder sogar gleiche Note bekommen? Ich habe alle Aufgaben mit einer 1 und überpünktlich abgegeben und auch Aufgaben gemacht, die man nicht abgeben muss und manch andere, haben nicht mal die Pflichtaufgabe. Wenn ich in diesem Zeugnis keine 1 habe, bin ich richtig enttäuscht.

Deutsch, Schule, Noten, Lehrer, Ausbildung und Studium
5 Antworten
Noten anfechten Q1?

Hallo,

manche Lehrer erwecken einfach den Eindruck, dass sie die Noten eher subjektiv vergeben; dies ist nun das zweite Fach, in dem man vom guten oberen Bereich innerhalb eines Halbjahres ins mangelhafte rutschte, nachdem diese Lehrkraft den Unterricht übernommen hat. Also direkt zu Beginn der Q1 ein Defizit. Im Präsenzunterricht schwer dagegenzuhalten, es wurden schon Strichlisten bei Wortmeldungen geführt, um wenigstens irgendwas zu haben, falls im nächsten Halbjahr an der Note festgehalten werden soll, dann kam Corona.

Es handelt sich hier um einen klausurfreien Grundkurs. Das Pensum während des ‚Homeschoolings‘ war enorm und recht unverhältnismäßig; bei 3-stündigen Dokus über mehrseitige Aufgaben über Referate pro Woche vergingen die Stunden fast wie im Flug. Sie wurden alle minutiös erledigt.

Der jetzt stattfindende Präsenzunterricht ist leider auch eher ein schlechter Scherz. Die Kurse werden in Gruppen aufgeteilt, die Lehrkraft ist eigentlich mehr weg als da, wie da bewertet werden soll, ist mir schleierhaft. Es soll aber dennoch an dem hier bestehenden Defizit festgehalten werden, während anderen Schülern, die während des homeschoolings nicht eine der Aufgaben erledigt haben, jedoch Noten im oberen Bereich gegeben werden. Immerhin dürfe das HS ja nicht negativ einfließen.

Zusätzlich geht die Mär, man hätte das Verbot, sich über ungerechtfertigte Noten zu beschweren, da die Stufe wohl einige diskutierfreudige Mitglieder hat.

Man muss doch irgendwie dagegen angehen können? Es kann ja nicht angehen, dass hier ein Abitur gefährdet, an einem Defizit festgehalten wird, obwohl man diesmal ja nun sogar schriftlich nachweisen kann, dass sich wirklich bemüht wird, die Note zu verbessern - und das Ganze dann auch noch ohne ‚blaue‘ Warnung?

Schule, Noten, Abitur, Homeschooling, Corona, Notengebung, Ausbildung und Studium
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Noten