Arbeitsstelle nicht verlieren nach der Ausbildung?

Hallo

ich bin gerade etwas verzweifelt.

Ich habe eine Ausbildung zur Industriekauffrau gemacht und mein Chef hat mich für das erste halbe Jahr übernommen. Also bis Dezember. Naja 3 Monate vorher muss ich mich dann ja beim Arbeitsamt arbeitssuchend melden. Das Ding ist ich liebe meine Arbeit meine Kollegen und einfach alles. Ich kann mir einfach nicht vorstellen da weg zu gehen. Ich hatte damals starke Probleme in der Schule habe aber die Prüfung geschafft. Mein Chef hat mir ein sehr gutes Zeugnis geschrieben. Ich habe schon in meiner Ausbildung Urlaubsvertretung gemacht und meine Sachen wurden schon gar nicht mehr nach geguckt. Bei unseren Azubis ist das nicht im Fall.

Mein Chef sagte damals zu mir das er mich gerne da hat aber im Moment keine festen Aufgaben für mich hat. Ich helfe unserer Chefin im moment sehr viel da wir ein neues Programm bekommen und ich ihr bei anderen schen auch viel helfe (Ihr Mann unser Chef ist letztes Jahr verstorben). Wir sind ein Familienbetrieb. Und ich möchte einfach nicht weg... Er sagte damals aber auch das wenn ich bis Dezember nichts habe er mich nicht auf der Straße sitzen lässt. Ich habe so eine Angst. Mein Freund möchte gerne das ich zu ihm ziehe aber solange ich nicht weiß wo ich lande möchte ich das ungerne... Was soll ich bloß machen ?

Soll ich nochmal mit meinem Chef ein Gespräch suchen ? Ich würde sogar für das Einstiegsgehalt da bleiben. Was oder wie soll ich ihn fragen ? Ich mache im Moment auch Urlaubsvertretung und ich wüsste echt nicht was die ohne mích machen sollten. Ich mache nur Überstunden zusammen mit meiner Kollegin.

Arbeit Beruf Ausbildung und Studium
1 Antwort
Ausbildung mit einer 6 in Mathe (Zeugnis)?

Hallo, ich habe ein riesiges Problem. Mein Zeugnis (Hauptschulzeugnis) ist eigentlich garnicht schlecht: Deutsch 2, Englisch 1, Bio 1, Sozialkunde 3 und Praxis (Holz) 3. Nur leider in Mathematik eine 6 (Ich habe den Abschluss nachgeholt. Da musste man nur diese genannten Fächer absolvieren).

Ich hatte leider nie eine Matheschwächte anerkannt bekommen (ich war beim nem speziellen Psychologen deswegen. Tests, dies und das). Und ich habe echt größe Schwierigkeiten in Mathematik, sobald es höher als Plus und Minus geht. Das macht mir ziemlich zu schaffen, da ich dadurch diese vermasselte Zensur in Mathematik habe.

Momentan gehe ich zu einem BvB (das ist so eine Maßnahme zu der man hingeht, wenn man keinen Abschluss hat oder noch keine Ausbildung). Man bekommt dort Unterstützung usw. Ich werde Praktikas machen und hoffen, dass ich dadurch reinkomme, wenn ich mich gut anstelle. Nur ist die Frage, ob die mich vielleicht auch, wenn ich gut bin dort, mich abblitzen lassen. Ich meine, Mathe 5 habe ich alles schon gehört, aber ich kenne keine einzige Person in meinem Umfeld oder sonst woher, die eine 6 in Mathematik hat. Deswegen mache ich mir Sorgen. Denn die Betriebe wissen ja auch, dass es Schule gibt und es dort mit starken Matheschwierigkeiten nicht gerade einfach wird.

Wie seht ihr das und was würdet ihr mir raten? Seid bitte möglichst ehrlich.

Gruß

Schule Zukunft Mathematik Mathe Noten Ausbildung Zeugnis Ausbildung und Studium Beruf und Büro Fragen
6 Antworten
Was kann ich an der Bewerbung verbessern, sind Fehler etc. vorzufinden?

Hallo, vor ca. einer halben Stunde habe ich schonmal eine Frage darüber gestellt, jedoch habe ich meine Bewerbung jetzt komplett verändert und kurz gefasst. Würde mich freuenn, wenn ihr euch einige Minuten nehmen würdet, um sich das durchzulesen.

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zur Gesundheits- und Krankenpflegerin

Sehr geehrter Herr xxx,

vor knapp einem Jahr durfte ich mir durch eine Schulprojektwoche einen ersten Eindruck von der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege verschaffen. Da ich auf der Suche nach einer zukunftssicheren Berufsausbildung bin, die meine persönlichen Interessen und Vorlieben widerspiegelt, habe ich mich dabei an die Projektwoche bei Ihnen erinnert und möchte mich im Folgenden bewerben.

Die Oberschule xxx in xxx werde ich voraussichtlich nach der zehnten Klasse mit einer mittleren Reife abschließen. Durch Gespräche mit meinen Lehrern und mehreren Gesundheits- und Krankenpflegerinnen, wurde meine Interesse an diesem Beruf geweckt. Im dreiwöchigen Praktikum in der Zahnarztpraxis xxx habe ich festgestellt, dass mir der Umgang mit Menschen sehr viel Freunde bereitet und mir der medizinische Bereich sehr zusagt. Es macht mich glücklich Menschen zu helfen und sie in schwierigen Situationen zu begleiten.

Zu dem bringe ich Geduld, Einfühlungsvermögen und Verständnis für Menschen mit psychischen Erkrankungen mit. Ich bin physisch, sowie auch psychisch belastbar und außerdem sind Zuverlässigkiet, Diskretion und Loyalität für mich selbstverständlich.

Ich stehe Ihnen ab dem 01.08.2019 zur Verfügung. Damit sie einen persönlichen Eindruck von mir gewinnen können, freue ich mich sehr über eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch.

Schule Bewerbung Ausbildung und Studium richtig Beruf und Büro
1 Antwort
Was könnte man an dem Bewerbungstext verbessern, was könnte man besser schreiben, sind Fehler aufzufinden?

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zur Gesundheits- und Krankenpflegerin

Sehr geehrter Herr xxx,

vor knapp einem Jahr durfte ich mir durch eine Projektwoche, die von unserer Schule aus lief, einen ersten Eindruck von der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege verschaffen. Ich durfte viel über die Krankheit Diabetes erfahren. Derzeit befinde ich mich auf der Suche nach einer perspektivreichen Berufsausbildung, die meine persönlichen Interessen und Vorlieben widerspiegelt. Ich habe mich bei der Suche dabei an die Projektwoche bei Ihnen erinnert und möchte mich im Folgenden gerne vorstellen.

Aktuell besuche ich die zehnte Klasse der Oberschule xxx, die ich voraussichtlich mit einer mittleren Reife und einem Notendurchschnitt von 2,5 beenden werde. Zu meinen Lieblingsfächern in der Schule zählen Biologie, Gesundheit und Soziales, sowie Chemie und Deutsch, was durch meine guten bis sehr guten Noten bestätigt wird.

Mir übertragende Aufgaben erledige ich stets gewissenhaft und mit größter Sorgfalt. Daher bringe ich alle Voraussetzungen mit, um die zu besetzende Stelle bestmöglich auszufüllen und zum Erfolg der Ausbildung beizutragen. Diese spannende Herausforderung möchte ich in die Tat umsetzen und fühle mich in jederlei Hinsicht gewachsen, die Zukunftssichere Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpflegerin zu beginnen.

Zu meinen persönlichen Stärken zähle ich vor allem Zuverlässigkeit, Flexibilität, Zielstrebigkeit und Redegewandtheit. Diese bereits mehrfach erwiesenen Eigenschaften möchte ich künftig innerhalb der Ausbildung zur Geltung bringen. Sprachkenntnisse in Russisch und Englisch vervollständigen meine Qualifikation.

Ich stehe Ihnen ab dem 01.08.2019 zur Verfügung. Damit sie einen persönlichen Eindruck von mir gewinnen können, freue ich mich sehr über eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch

Schule Bewerbung Verbesserung Ausbildung und Studium Beruf und Büro
4 Antworten
Bewerbungssanschreiben als Metallbauer?

Hallo liebe Community!

Unzwar habe ich mich dazu entschieden eine Ausbildung für nächstes Jahr als Metallbauer zu beginnen, habe das Gefühl das es etwas rumplig aussieht mit dem Anschreiben.

Hoffe ihr könntet mir Verbesserungsvorschläge geben.

Sehr geehrter Herr X

durch die Firma Handwekskammer für X bin ich neugierig auf Sie geworden. Und überreiche Ihnen hiermit meine Bewerbungsunterlagen zu.

Für die Ausbildung als Metallbauer Fachrichtung Konstruktionstechnik hab ich mich entschieden, weil ich einer handwerklichen Tätigkeit nachgehen möchte, zudem kann ich meine Kreativität in den Arbeitsalltag miteinbringen.

Derzeit besuche ich die X -Mittelschule in X. Im Sommer werde ich den Qualifizierenden Hauptschulabschluss mit gutem Erfolg absolvieren. Aktuell liegt mein Notenschnitt bei 2,3 und zu meinen besten Fächern zählen Physik/Chemie/Biologie und Werken/Technik. Bereits im letzten Schuljahr entwickelte sich mein Interesse für Metall. In der Schule verfügen wir über einen Technikraum, in der wir in der 8. und 9. Jahrgangsstufe regelmäßig Unterricht haben. Beim Erstellen verschiedener Gebrauchsgegenständen, wie eine Plexiglas-Uhr oder Stiftehalter, konnte ich unter anderem biegen, bohren und schleifen bzw feilen. Diese Erfahrungen möchte ich nun ausbauen und neues lernen.

Durch meinen Nebenjob als Zeitungsausteiler, habe ich gelernt Verantwortung zu übernehmen und effizient zu arbeiten.

Gern stelle ich mich Ihnen persönlich vor und freue mich auf eine Einladung zum Bewerbungsgespräch. Ich würde mich freuen, Sie von mir und meiner Art zu überzeugen.

Mit freundlichen Grüßen

Schule Ausbildung Ausbildung und Studium Bewrbungsschreiben Beruf und Büro
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Ausbildung und Studium

Berlin ABC auch komplett Potsdam?

2 Antworten

Notenschlüssel Abschlussprüfung Mathe Realschule Bayern?

1 Antwort

Musterreport Kauffrau für Büromanagement, wo zu finden?

1 Antwort

Swiss Life Select - Eure Erfahrungen mit diesem Unternehmen?

3 Antworten

Abschlussprüfung Zerspanungsmechaniker Teil 2 Drehen 17/18? Zeichnung?

1 Antwort

Was ist die Exilium Finanz GmbH?

5 Antworten

arbeitsvertrag mit begleitschreiben zurückschicken?

4 Antworten

Angemessen bewerbung als hausmeister ohne Erfahrung?

3 Antworten

Schulbescheinigung für ALG I?

3 Antworten

Ausbildung und Studium - Neue und gute Antworten

Beliebte Themenkombinationen