Top Nutzer

Thema Job
  1. 40 P.
  2. 35 P.
  3. 30 P.
  4. 30 P.
Kann ich auch Kredit auf 70 Jahre aufnehmen?

Hallo ich habe jetzt ein riesiges Problem.

Ich 23 und meine Freundin 24 leben gemeinsam in einer Wohnung. Wir sind so Instagram und Facebook süchtig. Wir leben nur mehr in Luxus bzw. wollen nur noch mehr in Luxus leben.

Wir sind dauern in Instagram in einem Wettbewerb. Wir gehen immer so 3-4 in der Woche ins teure restaurants essen. Natürlich wird immer ein Foton von uns uploaded damit jeder sieht wo wir essen gehen. Wir bekommen auch viele Likes. Dann haben wir im Mai ein neues Auto der Marke Mercedes A AMG Paket gekauft und machen immr Fotos von dem. Bekommen auch viele Likes. Am wochenende fahren wir immer mindestens so 200km weg von unserer stadt und unternehmen was tueres.

wir versuchen immer in instagram atuell zu bleiben. wir versuchen 3-4 pro Quartal reisen zu machen. im urlaub sind wir immer mit photoshooting beschäftigt. versuchen immer das beste moment zu erwischen. diese reisefotos landen natürlich in instagram, damit unsere followers mehr werden und wir viele likes bekommen.

Ein pärchen von unserem freundeskreis war vor zwei wochen in dubai und wir sind eine woche später auch hingeflogen obwohl das nicht im plan war. sonst hat meine freundin gemeint dass sie schlecht über uns denken als würden wir kein geld haben.

diese reise kostet auch mal wieder so um ca. 3400€.

jetzt war ein pärchen wieder woanders nämlich auf malediven. meine freundin will natürlich auch unbedingt so schnell wie möglich hin. diese reise wird uns auch mal so ca. 4000€ kosten. wir können uns dort nicht einmal chillen. von anfang bis ende sind wir immer mit photoshooting beschäftigt. tags machen wir die fotos und am abend bearbeiten wir am laptop sie. so vergeht mal 7-8 stunden nur mit photoshooting.

das größte problem kommt jetzt: wir haben auch eine kleine eigentumswohnung gekauft um 145.000€. sie und ich arbeiten gemeinsam und zahlen alles auch gemeinsam. sie studiert nebenbei und verdient max 700€. ich arbeite vollzeit und verdiene 2400€. ich kann die nächste malediven reise nicht mehr finanzieren. ich habe schon über 240.000€ Kreditschulden. auf mich kommen monatlich 1.900€ fixkosten. auto, wohnung, das teure essen, am wochenende shorttrips. dann habe ich noch zusätzlich 25.000€ ratenschulden für die ungeplante reisen die wir gemeinsam vor 1-2 gemacht haben. wir nehmen immer 5 sterne hotel direkt am strand.

ich war heute auf der bank um mir neuen kredit zu holen für malediven reise und bekam leider absage :(

wie kann ich meinen kredit vermehren und die laufzeit verlängern??? ich will länger zahlen aber die raten so gering wie möglich halten.

die freundin will auch diesmal in Business Class auf Malediven fliegen da wir gemeinsam im business class foto machen sollen.

bitte hilfe

Kredit Reise Leben Arbeit Foto Finanzen Photoshop Lufthansa Job Geld Schulden Wirtschaft Bank Restaurant Deutschland Frauen EU Euro Student Instagram
19 Antworten
MDK VERWEIGERT WEITERE KRANKMELDUNG OBWOHL BEFUNDE VORHANDEN SIND?

Bin seit ca 2 Monaten krank geschrieben wegen diversen Stress Symptomen

(Gastritis chronisch mit Befund, Angststörung, Personlichkeitsstorung, depressive Episoden vom Hausarzt diagnostiziert)

Bin seit 3 Jahren in therapeutischer Behandlung, allerdings offiziell nur per Familientherapie, da der behandelnde Therapeut keine Kassenpatienten behandelt und mein Antrag trotzdem zu ihm gehen zu dürfen damals abgelehnt wurde, mit der Begründung es gäbe genügend andere Therapeuten in der Umgebung.

Gestern war ich beim MDK und heute erfahre ich, dass dieser mich nur bis gestern krank schreibt... Tatsächlich bin ich bis nächste Woche von meinem Hausarzt krank geschrieben.

Die Krankenkasse hat kulanterweise von sich aus dem.Arbeotgever gemeldet, dass ich erst am 27. 09 wieder arbeiten kann, so wie es der Hausarzt festgestellt hatte.

Habe grosse Angst, wie es nun weiter geht. Finde es richtig unverschämt von einem fremden, unfreundlichen, offensichtlich inkompetenten Menschen in einer sehr kurzen Zeit analysiert zu werden und nun das Gefühl zu haben nichts dagegen machen zu können.

Die behandelnden Ärzte vom Job Center haben einen Antrag vorliegen und warte hier auf einen Termin.

Wie soll ich nun weiter vorgehen?

Der Arbeitgeber ist eine Zeitarbeitsfirma mit der ich nicht zufrieden bin.

Bitte um Ratschläge.

Vielen Dank im Voraus!

Arbeit Finanzen Job Recht Gesetz Gesundheit und Medizin Krankschreibung
6 Antworten
Selbst bei den anspruchslosesten Stellen bekomme ich Absagen?

Hallo liebe Community,

ich weiß nicht was ich noch dazu sagen soll. Ich habe bald meinen Bachelor, bewerbe mich aber immer wieder bei Stellen, damit ich nach meinen Bachelor überhaupt meinen Lebensunterhalt finanzieren. Bei mir ist es völlig egal welche Stelle ich erstmal belege. Mein primärer Wunsch ist es aber in der Personalabteilung zu arbeiten. Wenn daraus noch nichts wird, ist es erstmal nicht so schlimm.

Nichtdesto trotz habe ich mich auch bei den anspruchslosesten Stellen beworben wie Ladenpackhilfe z.B. Allerdings hagelt es bei mir nur so von Absage zu Absage. Als Ladenpackhilfe habe ich auch eine Absage bekommen. Begründung nach Anruf bzw. Mail: Berufserfahrung fehlt in dieser Branche! Kann doch nicht sein oder? Ich weiß ehrlich nicht mehr weiter. Meine Bewerbungen werden sogar überprüft und korrigiert von nahe Verwandte. Das Jobcenter hat mich erstmal abgelehnt, weil ich noch nicht an meiner Universität exmatrikuliert bin(die Bundesagentur für Arbeit hat mich dorthin weitergeleitet). Abgabe meiner Bachelorarbeit ist Ende des Monats.

Jetzt weiß ich nicht wie ich am Ende des Monats meinen Lebensunterhalt finanzieren soll. Gibt es irgendwelche Alternativen, wenn man weder ALG I noch ALG II bekommt? Eigentlich will ich nur bis zum Oktober einen verdammten Job haben damit ich Miete, Heizkosten etc. zahlen kann. Ich war noch nie in solch einer Situation gewesen.

Mit trauernden Grüßen :(

Arbeit Studium Bewerbung Job Jobsuche Absage Ausbildung und Studium Beruf und Büro
11 Antworten
Die Zeitarbeitsfirma hat sich bei mir gemeldet und entschuldigt. Würdet ihr die Entschuldigung annehmen?

Hey Leute ich will nicht lange rummachen. Kurz zusammengefasst: War beim Vorstellungsgespräch und wurde nach 5 Minuten heimgeschickt und in dem Moment direkte Absage per Email bekommen. Wurde respektlos behandelt.

Nach dem ich eine negative Rezension für die Firma abgegeben habe, hat sich die Niederlassungsleiterin bei mir gemeldet.

Sie sagte: "Ja wir haben ihre Rezension gelesen, es tut uns leid. Wir wollen nicht das sie ein schlechtes Bild von unserer Firma haben. Sie können auch zu mir kommen, wir könnten zusammenarbeiten" usw.

(Auf die Frage ob sie mit der Mitarbeiterin gesprochen hat) "Sie ist nicht da, mit ihr werde ich auch noch darüber reden."

Ich habe mich bei ihr bedankt aber gesagt, das ich mir das überlegen werde.

Ich habe ihr außerdem deutlich gemacht, das ich nie wieder in die Firma kommen werde.

Dann sagte ich: "Haben sie mich angerufen, damit ich meine Meinung ändere ?"

Sie darauf: "Nein natürlich nicht, wir respektieren ihre Meinung nur es tut uns Leid das sie das erleben müssten" dies das.....

Am Ende fügte sie aber hinzu: "Aber überlegen sie sich das bitte, vielleicht könnten wir was positives draus machen"

Danach habe ich ihr gesagt, das ich ihr nichts versprechen kann und mir das überlegen werde.

Fazit: Ich habe das Gefühl es geht hier nur um die verfluchte Rezension. Wir Bewerber sind wie Waren für die.

Punkt

Beruf Schule Job Bewerber Entschuldigung Niederlassung Vorstellungsgespräch Zeitarbeitsfirma Vermittler Mitarbeiterin
4 Antworten
Arbeitgeber reagiert nicht auf mein Schreiben?

Guten abend,

Ich habe vor zwei Wochen als Kundenberater begonnen zu arbeiten. Am zweiten Tag hat mich leider Magendarmgrippe erwischt, wurde vom Arzt die ganze Woche krankgeschrieben. Hatte halt einen miesen start. Diese Woche habe ich am Montag und Dienstag normal gearbeitet. Am Mittwoch ist mein Opa gestorben, habe den Arbeitgeber bescheid gegeben und gesagt das ich aufgrund des Todesfalles (ich wohne In Berlin meine Familie in Köln) nach Köln fliegen werde wegen Beerdigung etc. Mein Arbeitgeber hat mir nicht geantwortet. Hat aber die Nachricht auf whatsapp gelesen. Daraufhin habe ich noch mal geschrieben am Freitag, wieder wurde gelesen und nicht geantwortet. Ich weiß jetzt nicht ob ich gekündigt bin wegen dem Start wegen Krankheit und jetzt eben Todesfall oder ob ich noch Arbeiter bin? Ich finde es nicht korrekt das sich keiner von denen meldet. Wenn man Aufträge verkauft als sales Kundenberater ist alles gut aber wehe man ist krank und fällt mal aus man kriegt keinerlei Antwort keinerlei Reaktion auf Fragen usw. Jetzt weiß ich um ehrlich zu sein nicht was ich tun soll. Auf Anrufe und Mails und Nachrichten wird nicht eingegangen vom Arbeitgeber. An sich habe ich ne Woche gearbeitet und ne Woche gefehlt wegen Krankheit und Todesfall usw. Haben die vor auf meiner Kohle von einer Woche zu sitzen? Oder weshalb geht man nicht auf mich ein!? An sich will ich nur wissen was sache ist. Ob ich gekündigt bin oder wieso Nicht gekündigt? Was kann ich tun? An sich besteht ein Vertrag von denen kommt nichts und ich kann ja auch nicht fehlen weiterhin weil ich würde im normalfall Montag wieder arbeiten gehen wollen?



Arbeit Job Geld Gehalt Recht Arbeitsrecht Arbeitgeber Chef Lohn
5 Antworten
Ich weiß nicht weiter | BERUF,AUSBILDUNG?

Mein Problem:

Hallo zusammen

Mein Problem ist momentan das ich nach meiner Ausbildung als "Einzelhandelskaufmann" nicht übernommen wurde (arbeitslos, seit 1 1/2 Monaten). Ich habe mich in dieser Zeit auch fleißig beworben und auch vor ein paar Tagen eine Zusage bekommen müsste nur noch unterschreiben. Mein Problem ist nun das ich eigentlich was anderes machen möchte. Aber da ich von der Arbeitsagentur verpflichtet bin mich im EH Bereich zu bewerben habe ich mich natürlich in diesem Bereich beworben. (Ich habe damals NUR diese Ausbildung angefangen da ich leider nichts anderes bekommen habe bzw. nicht genau wusste, was ich machen soll. Aber jetzt weiß ich wo ich gerne arbeiten möchte. Ich würde gerne für das Jahr 2019 eine Ausbildung als Fachinformatiker machen. Nur habe ich den Gedanken das ich keine Zeit finden werde da ich im Verkauf arbeite (8:00-22:00)+Schichtarbeit für ein Praktikum.. finden werde. Ich habe mehrere Betriebe angeschrieben und nachgefragt ob sowas möglich wäre und Sie sagte das sowas gehen würde. Ich habe einfach Angst das ich da nicht mehr herauskommen würde. Ich habe mich auch überlegt nebenher die Fachhochschule zu machen (nebenberuflich) was auch nicht funktionieren würde da ich einfach nicht flexibel bin. Die Zeiten wären von 17:30-20:30 was wie gesagt nicht geht.

Aber ich habe keine Lust arbeitslos weiterhin zu sein nur der Beruf ist einfach nichts für mich. Ich habe die 3 Jahre durchgezogen da ich nicht jmd. bin der, was hinschmeißt.

Vielleicht kann mir jmd. weiterhelfen/ hat das gleiche mitgemacht.

Danke im Voraus

Arbeit Schule Job Bildung Ausbildung Einzelhandelskaufmann Fachinformatiker Verkauf Ausbildung und Studium
4 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Job

Jobzusage via E-Mail - was antworten?

9 Antworten

Was bedeutet "Hands On Mentalität" bei einer Stellenausschreibung?

3 Antworten

Wie lange krankgeschrieben nach Bandscheibenvorfall?

11 Antworten

Wie eine Zusage formulieren?

4 Antworten

Handbuch: Die perfekte Bewerbung zum Erfolg von Raphael Knoche

2 Antworten

Unterschied zwischen "ELEKTRIKER" und "ELEKTRONIKER"

4 Antworten

Was bedeutet "Brief mit Zusatzleistung/Inkasso/Einschreiben?

6 Antworten

Welche Unterlagen braucht man für einen Nebenjob?

4 Antworten

was verdient man bei UPS?

6 Antworten

Job - Neue und gute Antworten

Beliebte Themenkombinationen