Ist die Bewerbung für eine Ausbildung in Ordnung?

Bewerbung für eine Ausbildung zum Mediengestalter Digital und Print – Gestaltung u. Technik

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

über Google Stellenangbote bin ich auf die im Betreff genannte Stelle gestoßen.

Die Ausbildung zum Mediengestalter für Digital und Print interessiert mich sehr, da ich zukünftig in einem kreativen Beruf arbeiten möchte. Meine gestalterischen Fähigkeiten kann ich zum Beispiel bei der Erstellung von Katalogen, Broschüren oder Internetbanner zum Einsatz bringen. Außerdem habe ich schon viel Erfahrung bereits zu Hause gesammelt zum Beispiel mit Adobe Photoshop und Adobe After Effects habe ich meine Schulpräsenationen oder auch Projekte gemacht und allein fürs Design gute Noten bekommen.

Ich besuchte die 10. Klasse der * in * und habe im Sommer meine mittlere Reife zwar nicht besonderen Erfolg aber absolviert. Theoretische Grundlagen zum Designen und Editieren habe ich bereits zu Hause erlernt. Zudem habe ich auf YouTube das erstellte von mir auf YouTube hochgeladen und dann haben sich viele Leute bei mir gemeldet für die kostenlose Designs wie z.B YouTube Banner,Intros und vieles mehr hab ich ihnen gemacht und sie waren sehr zufrieden. So habe ich meine ersten Erfahrungen mit Softwareprogrammen zur Bildbearbeitung und zur Erstellung von Layouts sammeln können.

Ich bewerbe mich bei der „“, weil Sie die einzige Werbeagentur in meiner nähe sind. Zudem wie schon oben erwähnt hab ich halt viel Spaß und möchte in Zukunft auch als Mediengestalter arbeiten.

Ich würde mich auf eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch freuen, um mich Ihnen persönlich vorzustellen.

Mit freundlichen Grüßen


Schule, Bewerbung, Ausbildung, Mediengestalter, Mediengestaltung, Mediendesigner, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
10 Antworten
Welche Bücher brauchen sächsischer angehende Erzieherinnen?

guten Abend

meine erzieherausbildung in Bayern ist nun schon etwas her. Wir haben damals viel mit diesen beiden Büchern gearbeitet:

https://m.medimops.de/rolf-janssen-erzieherinnen-erzieher-zu-allen-baenden-fachbuecher-im-paket-450179-9-und-450181-2-im-paket-gebundene-ausgabe-M0306450990X.html?variant=LibriNew&creative=Shopping&sitelink=&gclid=Cj0KCQjwyLDpBRCxARIsAEENsrJcCEiJRJxjjB-Q5CRkJZiCT_o7ajne5ivPpEvIZF1VZHJpQgvwzgwaAqExEALw_wcB&gclid=Cj0KCQjwyLDpBRCxARIsAEENsrJcCEiJRJxjjB-Q5CRkJZiCT_o7ajne5ivPpEvIZF1VZHJpQgvwzgwaAqExEALw_wcB

und

https://www.thalia.de/shop/home/artikeldetails/ID05616393.html?ProvID=11000522&gclid=Cj0KCQjwyLDpBRCxARIsAEENsrLUBDG9XyNwOUgDiXnfBP4Th7jp2Jh_8so4KZQ9dONOmAEYhSP-vREaAssGEALw_wcB

ich würde gerne ein Buch verschenken am jemand der dieses Jahr mit der Ausbildung beginnt. Wird in Sachsen mit den Büchern gearbeitet?

kann mir jemand der dort seine Ausbildung gemacht hat konkrete Bücher nennen, die für die Ausbildung wichtig sind?

Ausserdem will ich ihr noch ein praktisches Buch für den Kindergarten schenken. Ich habe einige Bücher, ich kenne einige, aber vielleicht bekomm ich hier ein paar neue Ideen. Was habt ihr für praxisbücher? Fingerspiel, Lieder, klanggeschichten, oder welche die alles im jahreskreis beinhalten? Eins meiner liebsten Bücher ist „im morgenkreis sie Herbst- und lichterzeit erleben“ einfach mal ein paar persönliche Empfehlungen und warum. Ihr das Buch gut findet. Denn googeln kann ich auch nach Büchern, aber das zeigt mir leider nicht die Tauglichkeit in der Praxis

Kinder, Ausbildung, krippe, Betreuung, Erzieher, Kindergarten, KinderPflege, Kindertagesstätte, Sachsen, Sozialassistent, Fachakademie
3 Antworten
Ausbildung beginnen trotz des Vorwissens, dass ich abbrechen werde?

Hallo! Ich bin 18 und habe letzten Monat das Abitur beendet. Ich habe ein etwas längeres Problem, also hoffe ich, dass sich das jemand trotzdem durchliest:

Ich möchte unbedingt in die Buchbranche, da ich auch schon Buchbloggerin bin und mehr. Ich wollte ein Studium in Buchhandel und Verlagswirtschaft machen, muss dafür aber wahrscheinlich 6 WS haben, um reinzukommen, so fand ich eine Ausbildung vor dem Studium optimal.

Man kann entweder eine Ausbildung zur Buchhändlerin oder Medienkauffrau in Digital und Print machen, um eine Ausbildung mit Büchern zu machen. Letzteres wär mir lieber, außer Hugendubel hätte einen freien Platz.

Nun könnte ich ab Februar eine Ausbildung in einer Buchhandlung absolvieren, zu der ich aber keine allzu große Verbindung habe. Sie ist ne Stunde von mir entfernt und einfach nicht Hugendubel, was eig mein Traum war. Die Buchverlage suchen ab Herbst 2020 wieder Azubis, wo ich mich unbedingt bewerben will. Vielleicht sucht Hugendubel dann auch jemanden.

Soll ich die Ausbildung als Buchhändlerin anfangen und erste Erfahrungen sammeln, doch im Falle einer Zusage die Ausbildung abbrechen? Ist das überhaupt möglich? Ich habe auch überlegt einfach ein Jahr in der Branche zu arbeiten, aber derzeit wird niemand gesucht, Praktika nur im Studium und Volos ebenso.

Danke!

Beruf, Studium, Schule, Ausbildung, Buchhändler, ausbildung-abbrechen, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
5 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Ausbildung