Vorstellungsgespräch als MFA - wie offen sollte man sein?

Vorab: wird bisschen länger. 🙏🏻

Hallo Leute,

ich will mich „beruflich“ umorientieren und da ich früher und vor einigen Monaten mal ein freiwilliges Praktikum als MFA bei einem Kinderarzt gemacht habe, habe ich gemerkt dass mir die Arbeit allgemein als MFA sehr zuspricht und habe mich dann beworben beim normalen Hausarzt und wurde zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen. Bei mir ist das Problem, dass mir immer die guten Antworten NACH dem Gespräch einfallen.

Beruflich habe mit „“ geschrieben, da ich leider nie ein Glück hatte mit Ausbildung. Ich habe 2014 meine qualifizierten Hauptschulabschluss gemacht und habe danach 1 Jahr gearbeitet, weil ich keinen Ausbildungsplatz gefunden hatte und 2015 entschloss ich mich meine mittlere Reife zu machen und 2018 hatte ich dies auch absolviert. Ich wollte eigentlich ins Schwerpunkt Gesundheit aber da es voll war damals kam ich in die Wirtschaft / Verwaltung. Aber als MFA hat man ja auch Verwaltungstätigkeiten. So dann habe ich 1 Jahr FSJ und anschließend 1 Jahr BFD gemacht, weil ich wieder keinen Ausbildungsplatz gefunden habe und 2020 hatte ich mich dann beworben als Bürokauffrau, wo ich auch in die engere Auswahl kam und ein Praktikum absolvieren sollte, was aber 2x verschieben werden musste (von deren Seite aus) und letztendlich eine Absage kam, weil damals ja die Firmen schließen mussten oder ins Kurzarbeit gingen wegen Corona. Nun seitdem arbeite ich als Teilzeitkraft aber möchte halt unbedingt einen Beruf erlernen.

Und da ich nun auch nicht mehr die jüngste bin, will ich diese Chance auch wirklich gut benutzen können aber wie auch schon erwähnt, bin ich wirklich nicht besonders gut darin, „mich gut zu verkaufen“. Z.B. weiß ich nie genau was ich auf fragen wie warum sollten wir Sie einstellen oder etwas über mich zu erzählen sogar da habe ich schon Schwierigkeiten. Ich weiß nicht ob es gut ankommen würde, wenn ich das was ich geschrieben habe beim VG auch erzählen soll, dann wäre ich zwar ehrlich aber ich weiß nicht. Man könnte dann auch denken „wie verzweifelt ist die“, versteht ihr was ich mein? 😭

Habt ihr paar gute Tipps 🙏🏻
Ich wäre wirklich so so dankbar.

Vielen Dank voraus.

Das VG ist nächste Woche Mittwoch.

Beruf, Schule, Job, Ausbildung, Ausbildungsplatz, Medizinische Fachangestellte, MFA, Vorstellungsgespräch, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
Kein Urlaub für Aufnahmeprüfung - Was tun?

Hallo,

Zurzeit befinde ich mich im letzten Ausbildungsjahr zur Erieherin (werde diese im Sommer beenden).

Nun ist es mein größter Kindheitstraum Schauspiel zu studieren (Schauspielerin zu werden) ich weiß, dass das ziemlich schwer ist. Teilweise ärgere ich mich, dass ich es nicht schon vor der Ausbildung versucht habe. Egal kann ich nun eh nicht mehr ändern.

Nun ist es so, dass ich mich an staatlichen schauspielschule bewerben möchte und dann evtl. auch zur Aufnahmeprüfung muss. Nur was mach ich wenn ich keinen Urlaubstag mehr dafür habe (kann ich im Notfall einen unbezahlten nehmen?kurzfristig?)

Es ist leider so, dass wir im Kindergarten 3 Wochen im Sommer geschlossen habe, weshalb 15 ja eh immer schon dafür weg sind. Und so flexibel sind die leider auch nicht...

Ein weiteres Problem wäre, dass ich mir ja leider nicht 2 Wochen (oder mehr) in welchen ich einen Tag zur Prüfung muss freihalten kann.

Hat da jemand Erfahrung mit, wie ich es dann machen kann oder wie ich es ansprechen kann. Ich fehle außer Urlaub ja sonst nie, also bin (toi toi toi) nie krank oder so.

Meine Chefin weiß das mit der Schauspielerei. Habe mich auch zweimal schon beworben (erste Runde raus). War jedoch aufgrund der aktuellen Situation online.

Nach der Ausbildung werde ich dann, wenn es jetzt noch nicht funktioniert, auch erstmal als Erzieherin arbeiten und mich dann währenddessen an allen staatlichen Schulen bewerben.

Etwas ähnliches wäre ja auch mit Vorstellungsgesprächen. Vielleicht kann mir ja jemand helfen.

Danke

Urlaub, Studium, Schule, Ausbildung, bewerben, Erzieher, Schauspielerei, Schauspielschule, Vorstellungsgespräch, unbezahlter-urlaub, Ausbildung und Studium
Vorstellungsgespräch bei Unternehmer (CDU)?

Guten Morgen,

morgen habe ich ein Vorstellungsgespräch bei einem Unternehmer hier in der Region. Er ist auch CDU-Mitglied und engagiert sich aktiv bei seiner Partei.

Er sucht Unterstützung für sein persönliches Sekretariat / Assistenz.

Ich habe bereits ein langes Telefonat mit ihm geführt. Diesem Herrn scheint wichtig zu sein, dass man sich mit dem Unternehmen, in dem man arbeitet, identifiziert. Das finde ich an sich gut.

Nun ist es so, dass wir natürlich auch über meine letzten Arbeitsstellen gesprochen haben. Ich habe als letztes bei der Arbeiterwohlfahrt (AWO) gearbeitet. Wenn ich überlege, in welcher Hinsicht ich mich mit der AWO identifiziert habe, fällt mir (z. B.) die Arbeiterbewegung ein, aus der die AWO entstanden ist.

Nun bin ich unsicher, ob es diesem CDUler gegenüber sinnvoll ist, die Arbeiterbewegung als letzte Identifikation zu nennen?

Ich will mir natürlich kein Eigentor schießen.

Persönlich wähle ich eher Grüne/SPD. Den Job bei ihm hätte ich trotzdem gerne.

Dieser CDUler setzt sich auch für den Klimaschutz ein und er fährt Fahrrad. Das heißt, er wirkt auf mich nicht so konservativ.

Mit der Arbeiterbewegung verbinde ich eben den Kampf / Einsatz für Mindestlöhne, Bildung und eine soziale Absicherung im Alter, bei Krankheit etc. Dies sind ja alles Punkte, die für uns Arbeitnehmer in Deutschland Gott sei Dank selbstverständlich (geworden) sind.

Was meint ihr? Soll ich die Erwähnung der Arbeiterbewegung lieber lassen?

Viele Grüße

Arbeit, Beruf, Wirtschaft, Politik, CDU, Soziales, SPD, Unternehmen, Vorstellungsgespräch, Ausbildung und Studium, Grünen bündnis 90, Soziales und Gesellschaft
Vorstellungsgespräch, Zustellung , Angst?

Hallo, ich habe am Montag ein Vorstellungsgespräch bei der Biber Post als Zusteller in teilzeit. Und was. Vorstellungsgespräche angehen hab ich immer Angst und bin sehr schnell nervös.
paar Sachen zu mir: bin 20 , Führerschein Klasse B ist da , ich habe eine Ausbildung angefangen aber nicht beendet, also keine abgeschlossene Berufsausbildung. im Dezember habe ich leider meinen Job verloren hab im ambulanten Pflegedienst als Helfer gearbeitet, und möchte trotz keiner abgeschlossenen Berufsausbildung arbeiten gehen.

weis jemand vielleicht was die so Fragen könnten? Und wäre es ein minus Punkt wenn ich keine abgeschlossener Berufsausbildung zu irgendwas habe?
Ich habe leider in den letzten 2 Jahren keinen Ausbildungsplatz bekommen und dieser Jahr wieder nicht, dennoch möchte ich arbeiten, da mir Auto fahren spaß macht und ich gerne unterwegs bin würde ich mich gern langfristig bei der Biber Post sehen wollen… aber ich hab einfach immer Angst das ich auf eine Frage nicht vorbereitet bin oder ich keine Antwort weis… die Online Bewerbung war ganz simpel ich musste nur mein Name, Email , Telefonnummer und in welchem Ort ich arbeiten möchte angeben, auf der Bewerbungsseite wollten die auch kein Lebenslauf, Zeugnis oder Anschreiben.
sollte ich Montag bei dem Gespräch trotzdem meinen Lebenslauf und Zeugnis mitnehmen?

Schule, Bewerbung, Vorstellungsgespräch, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
Absage Bewerbung Lokführer in der S-Bahn 2022?

Hallo!

ich habe mich am 11.04.2022 als Lokführer in der S-Bahn beworben und eine Absage leider erhalten. Nun meine Frage hier zu der E-Mail Antwort.

Am 21.02.2022 kam die Absage:

Guten Tag Xxxxxxxxxxx,

wir schätzen es sehr, dass Sie sich Zeit für Ihre Bewerbung auf die Stelle Ausbildung Lokführer in der S-Bahn (w/m/d) 2022 genommen haben und wir Sie im persönlichen Gespräch näher kennenlernen konnten. 

Leider können wir Ihnen für die gewünschte Stelle keine positive Rückmeldung geben. Warum uns die Absage in diesem Fall besonders schwerfällt: Mit Ihrem Lebenslauf und Ihren Erfahrungen haben Sie viele Voraussetzungen für unsere Stelle erfüllt. Im konkreten Fall hat sich während unseres Gesprächs jedoch leider gezeigt, dass Ihr Profil unsere Anforderungen nicht vollständig erfüllt.

Als Deutsche Bahn wissen wir nur allzu gut, dass nicht immer alles perfekt läuft und manchmal schon Kleinigkeiten dafür verantwortlich sein können. Umso mehr hoffen wir, dass Sie sich nicht von dieser Nachricht entmutigen lassen und schon bald eine passende Stelle finden werden.

Wir wünschen Ihnen alles Gute für Ihren weiteren Lebens- und Berufsweg.

Was meinen die mit dem Satz: Im konkreten Fall hat sich während unseres Gesprächs jedoch leider gezeigt, dass Ihr Profil unsere Anforderungen nicht vollständig erfüllt. ( Hat man eine Frage im Vorstellungsgespräch falsch beantwortet oder war einfach nur ein anderer Teilnehmer besser ???

Man erfährt ja leider nicht genau was man falsch gemacht hat und beim nächsten mal besser machen kann.

Habe mich nämlich davor sehr genau über den Beruf informiert. Und welche Anforderungen gestellt werden.

Vielen Dank schonmal im Voraus für Ihre Hilfe !!!

Bewerbung, Deutsche Bahn, Lokführer, Vorstellungsgespräch, Ausbildung und Studium

Meistgelesene Fragen zum Thema Vorstellungsgespräch