Bewerbungszeitpunkt bei unternehmenseigener Jobplattform?

Hallo,

da ich momentan im Rahmen meines Studiums nach einem Praktikum suche, habe ich nun schon einige Stellen auf Karriereplattformen gesehen und auch schon Bewerbungen losgeschickt. Dabei ist mir aufgefallen das die Bewerbungen fast ausschließlich über unternehmenseigene Jobportale einzureichen sind und Emails mit Bewerbungen an einzelne Personen wie Personaler meist gar nicht mehr gewünscht sind. (Zumindest bei den Jobs die mich angesprochen haben)

Nun habe ich mich schon öfter gefragt wann denn der beste Zeitpunkt wäre um eine Bewerbung abzuschicken. Bei meiner Internetrecherche dazu habe ich fast immer Vormittag oder spätestens Nachmittag als idealen genannten Zeitraum gesehen und von Bewerbungen am Abend oder Wochenende wurde abgeraten. Allerdings haben sich die meisten dieser Vorschläge auf Bewerbungen per Email bezogen was mich nun zu meiner Frage führt: Glaubt ihr das es bei Bewerbungen auf unternehmenseignen Webplattformen auch einen optimalen Zeitpunkt gibt um diese einzureichen und wann wäre dieser?

Ich selbst habe dazu online noch nicht wirklich etwas gefunden und bin mir auch unsicher ob der Zeitpunkt bei solcher Art von Bewerbungen überhaupt relevant ist da sie sich ja doch von Emails unterscheiden, bin allerdings jedenfalls gespannt was ihr dazu meint und generell für jegliche Tipps zur Optimierung von Bewerbungen offen :).

LG,

Jonny

Arbeit, Bewerbungsschreiben, Zeitpunkt, Ausbildung und Studium
Verbesserungsvorschläge Bewerbungsschreiben Personalsachbearbeiterin?

Hallo zusammen, unten mein erster Entwurf. Ich absolviere in Februar meine Ausbildung und bewerbe mich auf eine Stelle bei einem anderen Unternehmen. Abteilung: Personalwesen. Kleines Problem.. ich habe nicht so viel Personalthemen in der Ausbildung behandelt. Bzw. War ich nicht in der Personalabteilung eingesetzt.

Anschrieben:

Sehr geehrte Damen und Herren,

auf Ihrer Internetseite bin ich auf die von Ihnen ausgeschriebene Stelle zur Personalsachbearbeiterin in XY aufmerksam geworden.

Zurzeit absolviere ich eine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement bei der XY. Diese werde ich im Januar 2022 erfolgreich absolvieren. Während meiner Ausbildung war ich in unterschiedlichen Abteilungen eingesetzt. Wodurch ich einen umfangreichen Einblick in die kaufmännische Welt erlangen konnte.

Bereits nach dem ersten Lehrjahr wurde ich als vollwertige Arbeitskraft eingesetzt. Dabei wurden mir spannende Projekte aus den Bereichen des Facility-Managements/ Dienstleistungsmanagement anvertraut. Zu den Projekten gehörte unter anderem die Erstellung eines Wartungsplans des Kunden. Die Wartungsplanung habe ich in Zusammenarbeit mit dem Objektleiter aufgesetzt und eingeführt. Neben den zentralen Ausbildungsbereichen Einkauf und Sekretariat wurde mir die Betreuung der einer Winterdienstausschreibung für den Großraum anvertraut. Im zweiten Ausbildungsjahr habe ich bei der Einstellung von Zeitarbeiter mitgewirkt. Im System AVAX habe ich Verträge generiert und Bewerber gemeinsam mit dem Bereichsleiter eingestellt.

Während meiner Zeit im Sekretariat habe ich mit der zuständigen Zeiterfassungsbeauftragten die Zeiterfassung der Kollegen in das System XY eingepflegt. Zusätzlich wurde mir die Koordination der Urlaubsplanung von 35 Technikern anvertraut.

In der Berufsschule haben wir das Thema Personalverwaltung/ Personalmanagement behandelt. In diesem Lernfeld habe ich viel zum Thema Urlaubsplanung, Lohn- und Gehaltsabrechnungsgrundlagen sowie auch zu den Rechte der einzelnen Angestellten gelernt. Die gelernten Grundlagen kann ich anwenden.

Zu meinen Stärken zählt eine schnelle Auffassungsgabe, eigenverantwortliche und organisierte Arbeitsweise sowie meine Zielstrebigkeit.

Den ersten Teil meiner Abschlussprüfung habe ich bereits im Februar 2021 erfolgreich abgeschlossen. Da ich die Ausbildung um ein halbes Jahr verkürze, steht der zweite Teil meiner Abschlussprüfung im November 2021 und Januar 2022 an.

Mein frühestmöglicher Eintrittstermin ist der 01. Februar 2022.

Gerne überzeuge ich Sie auch bei einem persönlichen Gespräch von meiner Qualifikation. Über eine Einladung würde ich mich sehr freuen.

Ich bedanke mich im Voraus und verbleibe

mit freundlichen Grüßen,

XY

Arbeit, Schule, Bewerbung, Bewerbungsschreiben, Personalmanagement, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
Wie findet ihr mein folgendes Bewerbungsschreiben?

Bewerbung für die Stelle als Mitarbeiter Online-Lebensmittelhandel

Sehr geehrte Frau xyz,

im Januar letzten Jahres habe ich erfolgreich meine verkürzte Ausbildung zum „Groß- und Außenhandelskaufmann“ beendet und bin nun auf der Suche nach einer ersten Tätigkeit.

Nach meinem abgebrochenen Studium der Architektur, orientierte ich mich um und konnte als Groß – und Außenhandelskaufmann meine Stärken und „Passion“ mit Freude am Umgang mit Kunden einbringen.

Während meiner Ausbildung sammelte ich u.a. im Kundenservice viel praktische Erfahrung durch Kundengespräche. Ich erhielt fundierte Einblicke in die betriebswirtschaftlichen Abläufe und rundete mein Profil durch Fachkenntniserfahrung und sehr guter Teamarbeit ab.

Schwierige Situationen löse ich souverän und zuverlässig. Außerdem arbeite ich stets eigenverantwortlich, füge mich gerne in ein bestehendes Team ein und lerne schnell.

Zudem zeichne ich mich durch eine organisierte und strukturierte Arbeitsweise aus und kann meine interkulturelle Kompetenz bei Bedarf an Kunden anwenden.

Da ich im Oktober nach Rüsselsheim zu meiner Verlobten umziehen werde, kann ich pünktlich im Oktober anfangen für Sie zu arbeiten. ("musste erwähnt werden, da meine Verlobte ca. 400km von meinem jetzigen Wohnort lebt")

Um meine Motivation und Fähigkeiten unter Beweis zu stellen, stehe ich Ihnen für einen Probearbeitstag jederzeit zur Verfügung. 

Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch freue ich mich sehr.

Mit freundlichen Grüßen

Arbeit, Schule, Bewerbungsschreiben, Jobsuche, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
Wie kann man seine Bewerbung attraktiver machen?

Hallo, meine Freundin bewirbt sich seit einem Monat auf Stellen. Bisher hat sie auf 19 Bewerbungen 5 Rückmeldungen bekommen, darunter 3 Einladungen zum Vorstellungsgespräch. Eine Stelle hat sie danach selbst abgelehnt, für eine kriegt sie nächste Woche die Entscheidung, und das letzte Gespräch findet noch statt.

Sie will sich nicht wahllos auf "irgendwas" bewerben und pickt schon die Stellen raus, die von den Qualifikationen und Interessen gut passen. Sie hat auch mit einer Personalvermittlung gesprochen, die fanden ihre Bewerbung gut und auch die Gehaltsvorstellung korrekt. Das Anschreiben kann nicht sooo schlecht sein, da haben wir schon mit mehreren Leuten drüber geguckt und unter den Gesprächseinladungen war auch eine sehr bekannte Firma dabei, die bestimmt viele Bewerbungen kriegt.

Sollte sie die Firmen vielleicht vor oder nach der Bewerbung proaktiv anrufen? Von meiner eigenen Arbeit weiß ich, dass die meisten Anrufe eigentlich eher stören. Nicht, weil man keine Lust darauf hat, sondern weil einfach sooo viel andere Arbeit zu tun ist. Ich denke mir dann immer schweigend "Jaha, ich habe Ihre E-Mail schon gesehen und bin noch nicht dazu gekommen...!". Allerdings lasse ich e-Mails auch nur Stunden oder höchstens Tage liegen, nicht wochenlang (wie manche Firmen bei Bewerbungen).

Was hättet ihr sonst noch so für Tipps, wie sie mehr auf sich aufmerksam machen kann? Oder ist ihre Rückmelde-Quote normal und man muss es einfach immer weiter versuchen?

Arbeit, Bewerbung, Anschreiben, Arbeitssuche, Bewerbungsschreiben, Ausbildung und Studium
Rossmann Bewerbungsanschreiben...kann jemand rüber schauen und korriegieren?

Bewerbung als Verkäufer in der Drogerie

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich zähle seit langem zu den begeisterten Kunden Ihres Unternehmens, nun will ich die Gelegenheit ergreifen und künftig auch Ihr Mitarbeiterteam durch meine Fähigkeiten verstärken. Aufmerksam geworden bin ich auf Ihre Stellenausschreibung auf der Webseite Ihres Unternehmens.

zurzeit arbeite ich als Kassierer bei Edeka seit einem Jahr nachedem ich Erfahrung für Zwei Jahren im Bereich Warenveräumen gesammlt habe. Kontaktfreudigkeit ,Einsatzbereitschaft,

körperliche und psychische Belastbarkeit, lange arbeitszeiten kann ich auch immer leisten Diese Stärken habe ich in meinen bisherigen Beruf  bei Edeka verfeinert.

 

Meine bisherigen Arbeitgeber konnte ich sowohl durch meinen freundlichen und herzlichen Umgang mit Kunden als auch durch Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Kreativität überzeugen.

Obwohl ich nicht in Deutschland geboren bin, kann ich  aber Fließend Deutsch reden Ich verfüge über sichere Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift, da ich Student an der Hochschul für Technik und Wirtschaft bin

Falls Sie noch Fragen haben, stehe ich Ihnen gerne zu einem persönlichen Gespräch zur Verfügung. Ich würde mich sehr darüber freuen, Ihr Team bald mit meinem Engagement und meiner Begeisterungsfähigkeit zu verstärken.

Ich freue mich auf Ihre Antwort und verbleibe bis dahin mit freundlichen Grüßen

Schule, Bewerbungsschreiben, Rossmann, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
Ist mein Bewerbungsschreiben so gut?

Ich bedanke mich schon an die leute die mir helfen :)

ich habe durch corona (Lockdowns etc.) seit meinr ausbildung nichts gefunden.. deswegen war ich so lang arbeitlos was leider überhaupt nich gut ankommt. Soll Ich das mit reinschreiben ? Wenn ja wie ?

Bewerbung als Verkäuferin

Sehr geehrte Damen und Herren,

bei meinen Besuchen in Ihren Filialen erlebe ich stets eine angenehme Einkaufsatmosphäre, hilfsbereites und kompetentes Personal. Sehr gerne möchte Ich Teil dieses Teams werden.

Ich habe meine Ausbildung als Verkäuferin im Juli 2020 bei Lidl erfolgreich abgeschlossen. An meiner täglichen Routine gehörte die Kundenberatung, das Einräumen der Ware, Preisauszeichnungen, sowie die Kasse.

Seit längerer Zeit möchte Ich vom Lebensmittelbereich in den Verkauf von Mode wechseln, da mich die Mode auch privat sehr interessiert. Ich verfolge neue Trends, halte mich mit Zeitschriften auf dem neuesten Stand und berate gerne Freunde und Bekannte was Kleidung und Accessoires betrifft. Meine Leidenschaft als Kind war schon auf dem Flohmarkt zu verkaufen, Kunden zu beraten und eine Freude machen. Der Kontakt zu Kunden ist mir sehr Wichtig und mein Ziel ist es nun, meine Vorkenntnisse umzusetzen, sie zu verbessern und auszubauen, aber auch Herausforderungen anzunehmen und durch flexibles und engagiertes Arbeiten zu meistern. Aufgrund meiner langjährigen Erfahrungen im Einzelhandel und mein Wissen über Mode, sehe Ich mich deshalb bestens vorbereitet in Ihrem Unternehmen als Verkäuferin zu beginnen. Ich bewerbe mich gezielt bei Ihnen, da Ihr Sortiment in Hinblick auf Mode sehr bereit aufgestellt ist.

Zu meinen Charaktereigenschaften als Person kann Ich sagen, dass Ich sehr belastbar und freundlich bin, auch in stressigen Situationen diese Haltung behalte. Mit Kollegen und Vorgesetzten komme Ich sehr gut zurecht, da Ich durch meine offene Art schnell Anschluss finde. In neue Arbeitsabläufe finde Ich mich schnell ein, bin gegenüber Kunden und Kollegen sehr hilfsbereit und arbeite vorausschauend.

Nach langer Arbeitssuche durch Corona, freue Ich mich über eine positive Rückmeldung von Ihnen.

Mit freundlichen Grüßen

Bewerbung, Bewerbungsschreiben, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
Was sagt ihr über meine Bewerbung?

Ich habe jetzt mein LPIC-1 Linux Systemadministrator Zertfikat bekommen :) Juhuuu

Mache ab nächste Woche bis Ende Juli noch Microsoft Azure Administrator dann habe ich alles :))

Möchte mich schon aber in Voraus bewerben für Stellen als Junior IT Systemadministrator.

Was sagt ihr über meine Bewerbung...aber bitte keine gemeine Antworten. Ich bitte nach Hilfe danke

Sehr geehrte Frau XXX,

die von Ihnen auf der bebee.com Stellenmarkt ausgeschriebene Tätigkeit als Junior IT Systemadministrator stellt für mich eine reizvolle berufliche Perspektive dar. Ich würde mich freuen, mein Berufseinstieg bei Ihnen zu beginnen und neue Sachen zu lernen. 

Ich habe meine Ausbildung als IT-Systemelektroniker Sommer 2020 absolviert und aktuell bis Ende Juli mache ich in Vollzeit eine Weiterbildung als Linux Systemadministrator und Microsoft Azure Administrator Associate. Berufserfahrung in IT-Umfeld konnte ich in meiner vormaligen Anstellung als IT Supporter in 1st und 2nd Level  gewinnen und durch verschiedene Praktika und soziale Projekte.

Ich freue mich darauf, meine Kenntnisse und Fertigkeiten bei Ihnen einzusetzen. Ich bin pflichtbewusst, sorgfältig und ehrgeizig. Mit den Grundlagen im Umgang mit Microsoft Programme, AutoCAD, JIRA und Confluence, sowie Computer- und Netzwerk Hardware und Virtualisierungen mit VMware Workstation Pro bin ich vertraut. Überdies beherrsche ich Englisch fließend in Wort und Schrift. Weitere Eigenschaften, die Sie bei mir voraussetzen können, sind handwerkliches Geschick, Kundenorientierung und technisches Verständnis. Darüber hinaus bin ich selbstverständlich bereit, ein gefordertes Mehr an Zeit und Leistung zu erbringen.

Über eine Einladung zu einen Vorstellungsgespräch würde ich mich freuen.

Freundliche Grüße

Schlecht 60%
Gut 40%
Bewerbung, stellenangebote, Bewerbungsgespraech, Bewerbungsschreiben, Informatik, IT-Systemelektroniker, junior, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
Ist diese Bewerbung gut?

Hallo Liebe Community, ich muss für die Schule eine Bewerbung schreiben, diese wird benotet und ich muss die Bewerbung NICHT einsenden. Ich bräuchte eure Hilfe, ist sie gut oder zu lang zu viel blabla? Hatte schon mal eine geschrieben hier aber paar Kleinigkeiten geändert. Vielen Dank schon mal:).

Bewerbung um eine Ausbildung zur Kauffrau für Marketingkommunikation

Sehr geehrter Herr Fongern,

ihre ausgeschriebene Position bei Stepstone ist genau das, was ich derzeit suche.

Eine Beschäftigung in Ihrem Unternehmen finde ich sehr ansprechend und bewerbe mich daher um einen Ausbildungsplatz als Kauffrau für Marketingkommunikation.

Derzeit besuche ich noch die 11. Klasse der.... und belege die Fachrichtung Wirtschaft und Verwaltung, nach meinem erfolgreichen Abschluss würde ich mich dann meiner Ausbildung widmen.

Ich hoffe, mir hierdurch persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten erschließen zu können. Durch das Benutzen von Photoshop in meinem privaten Leben konnte ich schon die ein oder andere Kreative Idee ausarbeiten und habe auch schon selber ein Spiel designt. Auch habe ich einen Onlinekurs bei der Google Zukunftswerksatt belegt über die Grundkenntnisse des Onlinemarketings.

Ihre Ausrichtung und das Image in dieser Branche gefallen mir besonders gut, daher sehe ich Sie als einen sehr interessanten Arbeitgeber an. Unteranderem gehören Soziale Medien zu meinem Alltag, interessant ist, wie man Menschen auf schnelle und präzise Art erreichen kann.

Durch Ihre verschiedenen Tochterunternehmen sehe ich eine große Chance in verschiedene Richtungen des Marketings Einblick zu bekommen, da Sie ihr Kundengeschäft in über 100 Ländern steuern und ständig weiterentwickeln, freue ich mich jetzt schon darauf, im Ausland unterwegs zu sein.

Sie suchen eine engagierte und kompetente Mitarbeiterin? Das bin ich! Ich erledige sehr zuverlässig, verantwortungsbewusst, präzise und engagiert die mir übertragenen Aufgaben. Meine Berufserfahrungen belaufen sich auf die verschiedensten Bereichen der Berufswelt und somit musste ich mich schnell in neue Aufgaben problemlos einarbeiten. Zahlen und Betriebswirtschaftliches Denken sind für mich kein Problem.

Meine persönlichen Stärken liegen insbesondere darin, dass ich flexibel, motiviert, teamorientiert und selbstständig an Aufgaben herangehe. Durch mein Praktikum bei Serlo Education, konnte ich ohne Vorkenntnisse, einen Artikel für deren Lernseite, so gestalten, dass er einfach zu verstehen war und kurz zusammengefasst ist.

Zu meinen beruflichen Kompetenzen zähle ich darüber hinaus ausgeprägte Kommunikationsstärke, hohe Lernbereitschaft, viel Kreativität, gutes Zeitmanagement und Stresssituationen zu bewältigen.

Ich bin für einen Einstieg nach meinem Abschluss verfügbar.

Einen vertiefenden Eindruck gebe ich Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch. Ich freue mich über Ihre Einladung!

Mit freundlichen Grüßen

Schule, Bewerbung, Ausbildung, Bewerbungsschreiben, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
Wann sollte man sich wie bei einem Unternehmen bewerben nachdem man bereits angekündigt wurde?

Es ist so, dass ein Kumpel von mir mit mir zusammen in einem Minijob zusammen arbeitet.

Dieser Kumpel hat darüber hinaus aber auch einen "normalen" Job.

Wir kamen ins Gespräch und dabei kam heraus, dass in dem Unternehmen eine Ausbildungsstelle zu besetzen sei. Als ich dann ganz gezielt ausfragte sprach' er sehr einladend und meinte ich sollte/könnte doch mal Praktikum machen.

Ich bin nun ein ganz kleines bisschen "überfordert", weil ich kein Typ bin, der Misserfolg mag'. Sein Abteilungsleiter ist der Ansprechpartner für den Ausbildungsplatz. Ich habe seine Telefonnummer und e-mail Adresse bekommen.

Mein Kumpel hat mich in der Situation direkt via WhatsApp bei diesem Abteilungsleiter "angemeldet". Er schrieb' ihm, dass er "jemanden habe, der Interesse hätte" und fragte "wie er sich verhalten solle". Darauf antwortete der nur "Bewerbung schicken an e-mail@adresse.de" (Das war am Sonntag!)

Heute ist bekanntlich noch Montag.

Jetzt frage ich mich ob ich direkt eine vollständige Bewerbung mit sämtlichen Unterlagen für den Ausbildungsplatz zusenden sollte oder ob eine möglichst kurze Bewerbung ohne weitere Unterlagen, aber konkret und erst einmal nur bezogen auf ein Praktikumsplatz ausreicht.

Und ich frage mich was nun erwartet wird. Es ist auch so, dass ich nach so langer Zeit nicht zaubern kann. Habe jedoch auch Hemmungen bis Freitag zu warten, weil ich denke, dass das einen schlechten Eindruck machen könnte. Würde spontan jetzt Donnerstag anpeilen.

Das Einzige, was ich eigentlich sonst noch über den Zuständigen (von meinem Kumpel) weiß ist, dass der "voll in Ordnung sei" und dass man mit dem "gut schwätzen" könne.

Welchen Rat kann man mir geben? Was sollte ich evtl. beachten?

(Außer den üblichen Gepflogenheiten! Pünktlichkeit, Interesse, korrekte Rechtschreibung, ordentliches Format usw...!)

Arbeit, Beruf, Bewerbung, Ausbildung, Bewerbungsschreiben, Ausbildung und Studium
könnt ihr mit bitte meine Bewerbung kurz verbessern . habe niemanden der mir dabei hilft .?

Sehr geehrte Frau Damen und Herren,

Im Bezug auf das telefonische Gespräch mit Frau ------- und weil ich im Bereich der Informatik interessiert bin , möchte ich mich ein freiwilliges Praktikum als Fachinformatiker bewerben um den Beruf näher kennenzulernen und meine Stärken und Schwächen in dem Bereich genauer festzustellen ,um auf meine Schwäche zu arbeiten und meine Stärken in dem Bereich der Informatik zu erweitern und später sicher in dem Bereich treten kann.

Hiermit möchte ich mich bei Ihnen um einen Praktikumsplatz im Rahmen eines dreiwöchigen Schülerpraktikum meiner Schule vom ----- bis---- bewerben

Derzeit besuche ich die ... Realschule in ... und werde in 2021 meinen Realschulabschluss machen. Ich habe mir diesen Bereich ausgesucht weil ich mich sehr für Informatik interessiere und später sogar in dem Bereich arbeiten möchte . Ich habe zwar noch wenig Erfahrung mit Informatik , trotzdem viel Neugier und Wille , deswegen versuche ich in meiner Freitag mir das selber beizubringen , in dem ich Programmiersprachen lerne wie python und Grundlagen der Netwerken…. Außerdem versuche ich in der Schule mich immer anzustrengen , besonders in den Fächern die für Informatik relivant sind wie Mathematik und Englisch damit ich mein Traumberuf als Informatiker verwirklichen kann. Und wenn Sie mir diesen Chance geben ,möchte ich diesen Praktikum dazu nutzen , die Aufgaben und Alttag eines Fachinformatikers näher kennenzulernen.

Ich würde mich sehr freuen , wenn ich die ersten Schritte bei Ihnen machen kann und hoffe deswegen auf Ihre positive Antwort

Mit freundlichen Grüßen

Deutsch, Schule, Bewerbung, Job, Infos, bewerben, Bewerbungsschreiben, deutsch lernen, Grammatik, Grammatik-Deutsch, Informationstechnik, Praktikum, Arbeiten gehen, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
Bitte um Hilfe bei meiner Bewerbung?

Bewerbung als Verkäufer in Teilzeit

Ihr Stellenangebot .....

 

Sehr geehrte ....

 

Sie suchen möglichst bald einen Verkäufer, der selbstständig aber auch im Team zuverlässig unter hoher Belastung arbeiten kann? Das kann ich! Und möchte mich damit in Ihrem Team einbringen.

Ihre Stelle bietet für mich die Gelegenheit, meine Kompetenzen im Bereich der Kundenberatung und das Verkaufen zu verbinden. Mit Ihrem Produktsortiment bin ich als langjähriger Kunde bestens vertraut.

In meiner bisherigen Tätigkeit als Verräumer im Lebensmittelhandel  konnte ich zahlreiche Erfahrungen im Bereich Handel sammeln.

Meine Arbeitsweise zeichnet sich durch Kunden - und Zielorientierung, Struktur, Selbstständigkeit und Eigenverantwortung aus. Des Weiteren sind mir eine gute Auffassungsgabe, hohe Lernbereitschaft, Zuverlässigkeit, Engagement, Flexibilität und ein freundliches Auftreten im Umgang mit Kunden, Vorgesetzten und Kollegen eigen.

Da ich vertraglich nicht gebunden bin, wäre ein flexibler Einstieg möglich. Gern stelle ich auch meine Fähigkeiten an einem Probearbeitstag unter Beweis.

Über eine Rückmeldung freue ich mich sehr.

 

Mit freundlichen Grüßen

Bitte um hilfreiche Tipps und keine Antworten wie "schlecht" oder "würd ich nie abschicken° .....

Ich habe große Schwierigkeiten es noch besser zu schreiben, deshalb wäre ich über konkrete Hilfe sehr Dankbar!

Ich bedanke mich schon im Voraus!

Bewerbungsschreiben, Fehlerbehebung, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro

Meistgelesene Fragen zum Thema Bewerbungsschreiben