Top Nutzer

Thema Anschreiben
  1. 15 P.
  2. 10 P.
  3. 10 P.
  4. 5 P.
Mädchen über Text anschreiben?

Falls ihr nicht viel Zeit habt, lest euch einfach den letzten Absatz durch, der reicht generell um zu verstehen, was mein Problem ist. :)

Vor einer Woche war ich auf der Party von einem Freund, wo er auch ein Mädchen eingeladen hat, mit welchem ich die meiste Zeit verbracht habe und auch ein wenig "gekuschelt" habe (nicht wirklich viel aber für mich doch ziemlich außergewöhnlich ...). Wir waren beide ziemlich betrunken, also denke ich nicht, dass das viel aussagt.

Naja, ich hab mich eventuell ein wenig in sie verguckt (vielleicht, weil sie das erste Mädchen war, das mit mir tatsächlich länger geredet hat, aber naja ... ist ja jetzt auch egal.). Ich habe sie am nächsten Tag auf Insta/Snap geaddet, sie mich auch, und ihr nach der Party einmal nur kurz geschrieben, aber seitdem haben wir nicht mehr geschrieben/geredet.

Wir gehen an die gleiche Schule aber sehen uns nicht im Zug oder so. Ich bin in der letzten Woche mal ein paar mal öfter "zufällig" vor ihrer Klasse aufgetaucht, wo wir uns dann kurz in die Augen schauen, anlächeln, und stumm weitergehen, da ich das mit dem Smalltalk doch noch nicht so gaaanz draufhabe. Also ist sie immerhin wohl nicht komplett abgeneigt gegenüber mir, aber Interesse ihrerseits sehe ich auch nicht.

Ich habe mir schon einen einzigartigen Masterplan ausgedacht, und zwar habe ich auf Snapchat in meine Story gestellt, wie toll es doch für mich ist, an meinem Geburtstag Chemie lernen zu müssen. Hätte sie mir danach alles Gute gewünscht, hätte ich weiter mit ihr schreiben können, sie vielleicht noch etwas fragen können im Bezug auf Sachen die sie bei der Party gesagt hat (z.B., dass sie selber Chemie-Test am Montag nach der Party hatte, was sie sich allgemein von mir gedacht hat vor der Party (weil ich nach außen doch leicht wie ein Streber wirke obwohl ich ziemlich genau das Gegenteil bin, und so weiter halt).

Da ich dauernd Aussagen wie "hätte sie ..." benutzte, könnt ihr euch wohl denken, dass sie mir trotz meines perfekten Masterplans nichts geschrieben hat, obwohl sie meine Story angesehen hat. Ich versuche mal nicht zu viel hineinzuinterpretieren, aber das zeigt ja schon mal, dass sie mal definitiv nicht als erste etwas schreiben wird, selbst wenn ich Geburtstag habe. :(

Da ich sie aber trotzdem echt gerne anschreiben würde, weil ich die letzte Woche irgendwie nur an sie gedacht habe, würde ich euch gerne fragen, wie man denn allgemein so ein Gespräch über Insta/Snapchat anfangen kann, ohne irgendwie komisch rüberzukommen. Ich hätte halt eigentlich keinen wirklichen Grund sie anzuschreiben, und jetzt wieder über die Party vor einer Woche zu schreiben, würde doch nur zeigen, dass ich ja anscheinend ziemlich uninteressant bin, da ich ja nur über schon längst vergangene Sachen sprechen kann.

Also, extrem-Kurzfassung: Wie schreibe ich ein Mädchen, an dem ich interessiert bin, an, eine Woche nachdem wir uns das letzte Mal wirklich gesehen haben, selbst wenn ich eigentlich keine wirklichen Gesprächsthemen hab?

Schule, Freundschaft, Anschreiben, Liebe und Beziehung, verliebt
2 Antworten
Konversation über Text beginnen (16 Jahre, 10. Klasse)?

Falls ihr nicht viel Zeit habt, lest euch einfach den letzten Absatz durch, der reicht generell um zu verstehen, was mein Problem ist. :)

Vor einer Woche war ich auf der Party von einem Freund, wo er auch ein Mädchen eingeladen hat, mit welchem ich die meiste Zeit verbracht habe und auch ein wenig "gekuschelt" habe (nicht wirklich viel aber für mich doch ziemlich außergewöhnlich ...). Wir waren beide ziemlich betrunken, also denke ich nicht, dass das viel aussagt.

Naja, ich hab mich eventuell ein wenig in sie verguckt (vielleicht, weil sie das erste Mädchen war, das mit mir tatsächlich länger geredet hat, aber naja ... ist ja jetzt auch egal.). Ich habe sie am nächsten Tag auf Insta/Snap geaddet, sie mich auch, und ihr nach der Party einmal nur kurz geschrieben, aber seitdem haben wir nicht mehr geschrieben/geredet.

Wir gehen an die gleiche Schule aber sehen uns nicht im Zug oder so. Ich bin in der letzten Woche mal ein paar mal öfter "zufällig" vor ihrer Klasse aufgetaucht, wo wir uns dann kurz in die Augen schauen, anlächeln, und stumm weitergehen, da ich das mit dem Smalltalk doch noch nicht so gaaanz draufhabe. Also ist sie immerhin wohl nicht komplett abgeneigt gegenüber mir, aber Interesse ihrerseits sehe ich auch nicht.

Ich habe mir schon einen einzigartigen Masterplan ausgedacht, und zwar habe ich auf Snapchat in meine Story gestellt, wie toll es doch für mich ist, an meinem Geburtstag Chemie lernen zu müssen. Hätte sie mir danach alles Gute gewünscht, hätte ich weiter mit ihr schreiben können, sie vielleicht noch etwas fragen können im Bezug auf Sachen die sie bei der Party gesagt hat (z.B., dass sie selber Chemie-Test am Montag nach der Party hatte, was sie sich allgemein von mir gedacht hat vor der Party (weil ich nach außen doch leicht wie ein Streber wirke obwohl ich ziemlich genau das Gegenteil bin, und so weiter halt).

Da ich dauernd Aussagen wie "hätte sie ..." benutzte, könnt ihr euch wohl denken, dass sie mir trotz meines perfekten Masterplans nichts geschrieben hat, obwohl sie meine Story angesehen hat. Ich versuche mal nicht zu viel hineinzuinterpretieren, aber das zeigt ja schon mal, dass sie mal definitiv nicht als erste etwas schreiben wird, selbst wenn ich Geburtstag habe. :(

Da ich sie aber trotzdem echt gerne anschreiben würde, weil ich die letzte Woche irgendwie nur an sie gedacht habe, würde ich euch gerne fragen, wie man denn allgemein so ein Gespräch über Insta/Snapchat anfangen kann, ohne irgendwie komisch rüberzukommen. Ich hätte halt eigentlich keinen wirklichen Grund sie anzuschreiben, und jetzt wieder über die Party vor einer Woche zu schreiben, würde doch nur zeigen, dass ich ja anscheinend ziemlich uninteressant bin, da ich ja nur über schon längst vergangene Sachen sprechen kann.

Also, extrem-Kurzfassung: Wie schreibe ich ein Mädchen, an dem ich interessiert bin, an, eine Woche nachdem wir uns das letzte Mal wirklich gesehen haben, selbst wenn ich eigentlich keine wirklichen Gesprächsthemen hab?

Schule, Freundschaft, Anschreiben, Liebe und Beziehung, verliebt
0 Antworten
Verbesserungsvorschläge für mein (unfertiges) Anschreiben?

Moin,

und zwar bewerbe ich mich für einen Ausbildungsplatz als Fachinformatiker Anwendungsentwicklung und würde gerne eure Meinung zu meinem Anschreiben wissen.

Außerdem hätte ich gerne ein paar vorschläge, wie ich als nächstes in diesem Anschreiben vorgehen soll. Danke im Voraus

"

Sehr geehrte Frau Müller,

sie suchen einen Auszubildenden? Dann haben sie genau den Richtigen.

Mit großem Interesse las ich von ihrer großartigen Arbeitsatmosphäre und dem kreativen Freiraum den sie bieten. Insbesondere fallen mir sowohl das starke Wachstum ihres Unternehmens als auch die vielversprechende Karrieremöglichkeiten in einem großartigem Arbeitsumfeld äußerst positiv auf.

Ich habe die Schule im Juni dieses Jahres mit einem Erweiterten Realschulabschluss beendet und habe mich seitdem vor allem in meiner Freizeit mit Computern beschäftigt. Der Wunsch mit anderen Menschen im Team an Projekten zu arbeiten und gemeinsam Lösungen zu entwickeln hat sich in der Schulzeit sowie danach deutlich gefestigt, da Ich mich im im Schul- sowie Büroalltag am wohlsten fühle. Mich motiviert dabei vor allen Dingen die Aussicht auf ein zuverlässiges Umfeld, welches unsere Projekte kooperativ nach vorne bringt. Den 1 Jährigen Java Unterricht habe ich direkt nach dem Abgang privat fortgesetztmit dem Ziel, meine Kenntnisse diesbezüglich zu erweitern. Infolgedessen streute sich mein Können auf viele Bereiche, von der Arbeit in Wordpress mit eigens angelerntem HTML, bis hin zur Erstellung von eigenen Webseiten mit Adobe Muse CC."

Schule, Bewerbung, Anschreiben, Ausbildung, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
3 Antworten
Mädchen nach House-Party anschreiben oder schon zu spät?

Hey,

letzten Freitag (also vor fünf Tagen) war ich auf der Geburtstags-House-Party eines guten Freundes von mir, wo er auch eine Freundin von sich eingeladen hat, die mit uns an die Schule geht, mit der ich bis jetzt aber nie wirklich geredet habe. Wie das nun mal auf Partys in unserem Alter so ist haben wir ... ehm, ein "wenig" getrunken. Danach war ich natürlich nicht mehr wirklich schüchtern und habe mit dem Mädchen geredet, ein bisschen gekuschelt und allgemein die meiste Zeit mit ihr verbracht. Nur allerdings waren wir beide so betrunken, dass das wohl wirlich nicht viel ausgesagt hat :/

Naja, sie hat's mir ein bisschen angetan. Ich habe sie am Sonntag auf Instagram geaddet, sie ist mir zurückgefolgt, ich hab ein Bild geliked und so weiter.

Danach hab ich (warum auch immer) sowas geschrieben wie: "Sorry falls ich am Freitag übertrieben habe", woraufhin sie nur immer sehr kurz, aber trotzdem immerhin nett und mit Smileys und so, geantwortet hat, also das erste Gespräch hab ich richtig schön versaut :)

Was soll ich jetzt bitte machen? Wenn wir uns in der Schule am Gang sehen dann lächeln wir uns zu, sagen Hallo und gehen weiter. Ich würde sie echt gerne anschreiben, aber hab keine Ahnung wie und ob das nicht komisch wäre fünf Tage nachdem wir uns eigentlich kennengelernt haben. Ich feiere nächste Woche wahrscheinlich meine eigene Party, soll ich sie einladen?

Ich bin 16, ich weiß nicht ob sie 15 oder 16 ist aber wir sind auf jeden Fall im selben Jahrgang

Ich habe mit dem Freund, der sie eingeladen hat auch alles geklärt, sie sind wirklich nur gute Freunde und es würde ihn nicht stören wenn ich etwas mit ihr machen würde :)

LG

Schule, Freundschaft, Anschreiben, Mädchen, Liebe und Beziehung, verliebt
2 Antworten
Was kann ich in meinem Anschreiben noch verbessern?

Guten Abend,

nun sitze ich seit Tagen an meine Bewerbung und habe mein Anschreiben jetzt noch mal umgeändert.

Hier mein neuer Entwurf:

Bitte vertraulich behandeln – Bewerbung als Mitarbeiterin im Dokumentenmanagement

Ihre Stellenanzeige in der xxx vom xx. November 2018, Referenznummer: xxxxx-xxxxxxxxxx-x

Sehr geehrter Herr xxx,

wenn Sie eine belastbare und motivierte Mitarbeiterin suchen, die sich schnell in neue Aufgaben einarbeiten kann, dann freue ich mich darauf, Ihr Team zu unterstützen. Zurzeit bin ich in einem Scancenter im Dokumentenmanagement tätig, wo die eingegangene Post digitalisiert wird.

Täglich nehme ich die gelieferten Postsendungen an, führe die Öffnungsprüfung durch und bereite die Dokumente für das Scanning vor. Dabei kann ich mein konzentriertes und sorgfältiges Arbeiten gut einbringen, da bestimmte Kriterien zu beachten sind.

Auf Grund meines kollegialen Wesens füge ich mich gut in ein Team ein, bin aber auch eine selbständige Arbeitsweise gewohnt. Somit organisierte und betreute ich in einer Behörde zwei Teamregistraturen und entlastete die Sachbearbeiter durch meine Zuarbeit.

Über eine positive Antwort freue ich mich und stehe Ihnen gerne für weitere Details in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

xxx

Was kann ich noch verbessern bzw. umändern? Bin mir absolut unsicher und für jede Kritik offen.

Hat jemand noch Tipps für mich?

Herzlichen Dank im Voraus.

LG

susi2604

Beruf, Bewerbung, Anschreiben, bewerbungsanschreiben, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
3 Antworten
Was kann ich in diesem Anschreiben verbessern?

Hallo alle zusammen, 

ich habe vor, mich auf eine Stelle zu bewerben, wo genau die gleichen Tätigkeiten durchzuführen sind, die ich im jetzigen Unternehmen mache. 

Es sind keine wirklich großen anspruchsvollen Tätigkeiten, aber ich bin froh, Arbeit zu haben und der Verdienst ist auch nicht schlecht. Die neue Stelle wäre fast um die Ecke und brutto noch mal 200 € mehr. Und im jetzigen Unternehmen sieht es momentan auftragsmäßig nicht so gut aus. 

Hier mein Anschreiben: 

Bitte vertraulich behandeln – Bewerbung als Mitarbeiterin im Dokumentenmanagement

Ihre Stellenanzeige in der xxx vom xx. November 2018, Referenznummer: xxxxx-xxxxxxxxxx-x

Sehr geehrter Herr xxx,

wenn Sie eine belastbare und motivierte Mitarbeiterin suchen, die sich schnell in neue Aufgaben einarbeiten kann, dann freue ich mich darauf, Ihr Team zu unterstützen. Zurzeit bin ich in einem Scancenter im Dokumentenmanagement tätig, wo die eingegangene Post digitalisiert wird.

Täglich nehme ich die gelieferten Postsendungen an, zähle und sortiere diese. Danach führe ich die Öffnungsprüfung durch, wobei ich mein konzentriertes und sorgfältiges Arbeiten gut einbringen kann, da bestimmte Briefe nach vorgegebenen Kriterien nicht geöffnet werden dürfen. In der Arbeitsvorbereitung bereite ich den Inhalt der Sendungen zum Scanning vor. Ich entklammere die Dokumente und überprüfe diese auf Vollständigkeit.

Über eine positive Antwort freue ich mich und stehe Ihnen gerne für weitere Details in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Hat jemand Verbesserungsvorschläge für mich? 

In der Stellenanzeige stehen noch andere berufliche Herausforderungen drin, die auch im jetzigen Unternehmen stattfinden, wo ich bisher aber noch nicht eingesetzt wurde. Sollte man im Anschreiben darauf eingehen oder lieber nicht? 

Herzlichen Dank im Voraus. 

LG

susi2604

Beruf, Schule, Anschreiben, bewerbungsanschreiben, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
2 Antworten
Geht die Bewerbung so??ng?

Ich habe mein bestes gegeben^^ aber es klingt an manchen stellen echt komisch und bin unzufrieden damit.

Sehr geehrter Herr XX,

nachdem ich dieses Jahr erfolgreich meine Fachhochschulreife in Sozial- und Gesundheitswesen erlangt habe, möchte ich gerne bei Ihnen eine Erfolg bringende Ausbildung beginnen.

Bei meiner Suche nach einem anspruchsvollen Arbeitsumfeld, bin ich auf Ihr Unternehmen aufmerksam geworden. Für diesen kaufmännischen Beruf habe ich mich gezielt entschieden, da ich besonders viel mit anderen Menschen zu tun haben möchte, sowohl persönlich im direkten Kundenkontakt als auch telefonisch.

Während meiner Schulzeit zählten Mathematik sowie Deutsch und Englisch zu meinen Leistungsstärksten Fächern, was durch meine guten Noten bestätigt wird. Meine schulischen Leistungen sind demnach perfekt für dieses Berufsbild gewachsen. Zudem habe ich viel Nachhilfe in Mathematik gegeben, wo auch das Organisieren von Terminen eine wichtige Rolle gespielt hat, damit sich die Termine nicht überschneiden.

An Pflicht- und Verantwortungsbewusstsein mangelt es mir nicht, denn als Kauffrau repräsentiert man zum einen das Unternehmen und sorgt zum anderen für eine geregelte Koordination, deshalb sind Eigenschaften wie Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Pünktlichkeit selbstverständlich um diesen Beruf mit vollster Initiative ausüben zu können. Es ist mir wichtig, die folgenden Jahre so zu nutzen, dass ich mir höchstmögliches Maß an Fachwissen aneignen kann und sehe deshalb in Ihrem Betrieb die ideale Möglichkeit meine Interessen und Fähigkeiten zu entfalten.

Gerne biete ich Ihnen an mich in Form eines Probetags besser kennenzulernen und Ihnen eine Einschätzung über meine Person und meine Fähigkeiten zu ermöglichen.

Über eine Einladung zu einem persönlichen Bewerbungsgespräch freue ich mich sehr.

Beruf, deutsch, Schule, Bewerbung, Anschreiben, Ausbildung, Grammatik, Kauffrau, Ausbildung und Studium, Büromanagment, Beruf und Büro
2 Antworten
Rechtschreibung Prüfung?

Hallo Zusammen,

jemand Lust und Zeit kurz zu korrigieren?

derzeit befinde ich mich in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis, hege jedoch den Wunsch nach Veränderung. Bei einem Besuch auf dem Martinimarkt bin ich auf Ihr Unternehmen aufmerksam geworden. Nach anschließender Recherche bin ich mir sicher, dass Herma mir nicht nur einen sicheren Arbeitsplatz, sondern auch die Möglichkeit zur Weiterentwicklung bieten kann.

Bereits in meiner Ausbildung zum Sport- und Fitnesskaufmann, durfte ich die verschiedenen Bereiche der Kaufleute kennenlernen. x gab mir die Möglichkeit in verschiedenen Projekten, wie z. B. dem Aufbau der Firmenkooperationen, mein Geschick als Kaufmann unter Beweis zu stellen. Die Firmenfitness ist seitdem ein wichtiger Bestandteil im Unternehmen, für das ich seit 2012 tätig bin.

Im Laufe meiner Tätigkeit bei der xy, konnte ich meine Kreativität und wissen als Kaufmann mehrfach innerhalb verschiedener arbeiten unter Beweis stellen und so das Vertrauen der Geschäftsführung für neue, verantwortungsvollere Aufgaben gewinnen.

Mein persönliches Profil zeichnet sich neben dem Organisationstalent und Engagement auch durch eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und einer hohen Serviceorientierung aus. Bei der yxz halfen mir diese Kompetenzen bei der Abarbeitung des täglichen Arbeitsaufkommen.

Selbstständiges Arbeiten bin ich gewohnt und stehe neuen Anforderungen, Arbeitsbereichen, sowie Arbeitsorten offen gegenüber und bin mir aufgrund meines bisherigen Werdegangs sicher, meine Kenntnisse und Fähigkeiten gut für das Unternehmen einsetzen zu können.

Schule, Bewerbung, Anschreiben, Grammatik, Rechtschreibung, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
5 Antworten
Was zum Geier schreibe ich in ein Anschreiben und CV für einen Customer Service Job, mit 22 Jahren und nur etwas Erfahrung im Kellnern?

Habe Abi gemacht, 2 Studiengänge für jeweils ein Semester studiert und arbeite momentan seit 2 Monaten als Servicekraft in der Eventgastronomie (dort hatte ich aber mehr das Gefühl, dass sich das Unternehmen bei mir beworben hat, aus Mangel an Teilzeitkräften. Ich musste kein Anschreiben oder Lebenslauf vorlegen vorm oder beim Vorstellungsgespräch).

Ich hab schon viel recherchiert, aber die ganzen Vorlagen und Guidelines haben mir bis jetzt nicht geholfen, ehrlichgesagt. Ich fühle mich total verloren. Wie soll ich mich verkaufen?

Der Job wäre ein Telefon- und Emailsupport bei einem gut etablierten Internetunternehmen (habe in einem Gespräch mit einem Studenten, auch in meinem Alter, davon erfahren, der schonmal dort beim Support gearbeitet hat. Er meinte, man braucht keine spezielle Erfahrung dafür, was auch in der Stellenbeschreibung so steht).

Was mir an dem Job gefällt: feste Arbeitszeiten; nette, familiäre Atmospähre, tolle Arbeitsumgebung (schöne, helle Räume, Billiard- und Kickertische, ein Raum mit einem riesen Fernseher + Konsole, etc.), sehr nah zu meinem Zuhause, gutes Gehalt für eine Stelle, wo man im Prinzip keine spezielle Qualifikationen benötigt (außer gutes Englisch, was ich kann).

Das sind natürlich relativ oberflächliche Dinge, die nicht unbedingt alle in einem Anschreiben erwähnt werden sollten. Also mit was kann denn dann mein Anschreiben füllen? Wie soll ich mich verkaufen, was kann ich an Gründen nennen, dass sie MICH spezielle einstellen sollten? Klar, ich kann sagen ich rede gerne mit Menschen, bin sehr zuvorkommend, etc. aber das ist doch ein bisschen dünn, oder nicht?

Bin echt ratlos gerade und sitze bisschen auf glühenden Kohlen, weil der Job vielleicht jeden Tag nicht mehr verfügbar sein könnte. Für jemanden in meiner Situation wäre das die eierlegende Wollmilchsau.

Danke!

Bewerbung, Anschreiben, Job, Kundensupport, Lebenslauf, Vorstellungsgespräch, Customer Support, telefonsupport, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
2 Antworten
Ich habe ein Anschreiben verfasst, gibt es hier Fehler und was kann man verbessern, Gliederung, Aufbau, Satzbau, Stil, Ansprache, und vor allem Kommatas?

Ich habe ein Bewerbungsanschreiben verfasst, gibt es hier Fehler und was kann man verbessern, Gliederung, Aufbau, Satzbau, Stil, Ansprache, und vor allem Rechtschreibfehler, Kommatas?

Hinweis: Beim Architekturbüro der Fa. yz habe ich bis 1999 als Holztechniker gearbeitet und danach studiert. Deshalb habe ich das jetzt nicht extra hervorgehoben, weil es auch schon ein bischen zurück liegt und im Lebensalauf steht.

Bewerbung als selbständiger Handelsvertreter im Vertrieb

Sehr geehrte Frau yz,

vielen Dank für das angenehme Telefonat vom 26.11.18 über die Stelle als selbständiger Handelsvertreter im Fertighausvertrieb, in dem Sie mir weitere Informationen zum Aufgabengebiet gegeben haben.

Ich interessiere mich stark für Architektur und habe früher im Architekturbüro, Firma klw Ladenbau vorwiegend Ladeneinrichtungen für Bäckereien geplant und konnte auch erste Erfahrungen im Vertrieb von Ladeneinrichtungen sammeln.  

Als Holztechniker mit betriebswirtschaftlich-technischem Studium möchte ich die technischen und betriebswirtschaftlichen Kenntnisse zusammenbringen und sehe das im Vertrieb von Fertighäusern am ehesten gegeben. Ich bin kommunikationsstark und gebe derzeit Nachhilfe in BWL, Mathe und Physik und erstelle Marketingkonzepte.

Weil ich ehrgeizig bin und mich der Erfolg anspornt, ist diese Stelle ideal für mich geeignet. 

Für ihre Firma (xy) habe ich mich deshalb entschieden, weil mich die nachhaltige Holztafelbauweise mit ökologischer Holzfaser-Wärmedämmung und deren Kombination mit Vitalspeicherziegeln fasziniert. Außerdem hat ihre Firma langjährige Erfahrung und wurde mehrfach als Deutschlands Kundenchampion ausgezeichnet. 

Ich bin ortsungebunden, flexibel und auch am Wochenende einsetzbar. Auf die Gelegenheit zu einem Gespräch freue ich mich.

Mit freundlichen Grüßen

Schule, Bewerbung, Anschreiben, Architektur, bewerbungsanschreiben, Bewerbungsschreiben, Korrektur, Lebenslauf, rechtschreibfehler, Zeugnis, Ausbildung und Studium, Wirtschaft und Finanzen, Beruf und Büro
3 Antworten
(UPDATE) Wie schreibe ich das Mädchen an?

An alle die nicht wissen was war, hier ist mein vorheriger Beitrag:

https://www.gutefrage.net/frage/ich-will-umbedingt-diesen-maedchen-schreiben-aber-wie

An alle die den Beitrag gelesen haben, hier ist der Stand der Dinge.

Ich war jetzt auf dem Azubiball, der leider irgendwie komisch war, da ich sie permanent verloren habe das sie eben mit einer anderen Truppe da war. Unabhängig vom Ball jedoch, waren wir gestern auf einem Schulball, und sie war mit meiner Gruppe dort, also habe ich sie beim vorsaufen schon getroffen und wir redeten eig. weniger usw.. Aber auf dem Ball auf der Tanzfläche lief es irgendwie.. gut? Wir standen im Kreis, tanzten, und irgendwie stand sie immer neben mir (Sehr nahe, obwohl wir eigentlich gut Platzt hatten) und berühte mich beim Tanzen, dann das eine mal mussten wir für das Aftershowparty kurz tanzen und beim filmen umarmt sie mich usw.. ich dachte endlich habe ich es geschafft (wir waren beide nüchtern, da ich gefahren bin und sie nichts trinken wollte).

Auch wenn sie mal mit anderne Leuten redete wo sie traff, starte sie immer sehr oft und sehr kurzen Zeitabständen mich an, worauf ich natürlich denk blick erwiderte und wir dann, als sie die Blicke kreuzten, beide wegschauten..

Irgendwie lief alles sehr gut, und wir redeten etwas.. Der Abend war schön aber heute den ganzen Tag schrieben wir wieder kein bisschen und sie wirkt wieder etwas deinteressiert usw... Irgendwie kann ich sie nicht einschätzen..

Spätestens an Silvester würde unsere Gruppe wieder mit ihr feiern, erstens trinkt sie dort was, es wäre Neujahr (Überraschungskuss?) und man hätte halt das Gemeinschaftsfeeling..

Klar, dazwischen sehe ich sie vllt auch wieder auf einem Event, oder unternehme auch vllt mal was mit ihr, aber trau mich nicht zum fragen ob sie will... (Im vorherigen Beitrag steht weshalb)

Deswegen habe ich paar Fragen wieder, freue mich um jede Antwort ! :)

Die Sache fallen lassen 50%
Fragen ob sie etwas unternehmen will (Wenn ja, was?) 50%
Einfach auf das nächste Event mit ihr warten und schauen 0%
Silvesternacht küssen (Je nach Situation) 0%
Liebe, Anschreiben, Mädchen, beeindrucken, Kribbeln im Bauch, schulball
1 Antwort
Jungen trotzdem anschreiben?

Hallo,

mich bräuchte eine objektive Meinung!

folgender Fall:

ich habe einen jungen kennengelernt und wir Texten uns.

wir haben vor paar Tagen Nummern ausgetauscht und seit dem schreiben wir.

Er hat mich bis jetzt immer zuerst angeschrieben, aber ich antworte immer direkt und unsere Gespräche waren meiner Meinung nach sehr interessant und wir haben stundenlang am Stück geschrieben. Bis er vor paar Tagen meine Nachricht einfach nicht gelesen hat und diese dann 5 Tage komplett ignorier hat ( er ist nichtmal in den Chat rein) Er war aber online!!!

Dann nach 5 Tagen hat er die Nachricht endlichen gelesen und überraschenderweise „hey wie geht es dir“ geschrieben. Ich habe geantwortet und er hat mich wieder den halben Tag auf eine Antwort warten lassen. Darauf hin habe ich nichts mehr geschrieben. Ich habe das Gefühl er hat keine Lust mit mir zu schrieben, weil er mich so ignoriert.

jetzt merke ich aber, dass ich trotzdem gerne mit ihm weiter schreiben würde und ihn besser kennenlernen möchte.

Was haltet ihr von seinem Verhalten ( klar kann es sein das er beschäftigt war und deswegen nicht schreiben konnte aber seinen wir mal ehrlich heutzutage hängen alle nur am Handy rum!)

denkt ihr er hat kein Bock mehr ?

mach ich mich zum Affen wenn ich ihm schreibe ( ich will ihn nicjt nerven). Bis jetzt hat er mich immer angeschrien jetzt könnte ich mal zur Abwechslung den ersten Schritt machen. Andererseits ignoriert er mich und ich weis nicht ob das Sinn macht.

oder steigere ich mich zu sehr rein ?

Was würdet ihr tun an meiner Stelle ?

Liebe, Chat, Freundschaft, Anschreiben, kennenlernen, Liebe und Beziehung, Jungs verstehen, Kennenlernphase, lust zu chatten, chatten mit Jungs
5 Antworten
Ex-Freundin freundschaftlich anschreiben? Aber wie?

Hallo,

meine Ex-Freundin, hat sich jetzt 5 Wochen nicht mehr bei mir gemeldet. Die Trennung, sie von ihr aus ging, war schon letztes Jahr im Dezember und ist somit 11 Monate her.

Es hat sehr, wirklich sehr lange gebraucht, bis ich über sie hinweg war. Meine neue Freundin, mit der ich seit 5 Monaten glücklich zusammen bin, hat mir sehr dabei geholfen. Sie hat mir geziegt, was alles zwischen meiner Ex und mir schiefgelaufen ist und das ich meine Ex zu einer Ikone stilisiert hatte.

Meine Ex, schätze ich dennoch als Mensch. Wir hatten ja auch viel zusammen erlebt und uns sonst recht gut verstanden.

Bis August 2018, hat sie mir auch noch regelmäßig geschrieben, mir auch Infos aus ihrem Urlaub geschickt und Bilder dazu. Sie wollte immer ein "freundschaftliches" Verhältnis zu mir haben und sie trieb es auch vorran. Im Mai, hatten wir uns auch nochmal getroffen gehabt und miteinander gesprochen. Da meinte ich dann zu ihr, dass wir ja Freunde bleiben können und sie meinte zu mir: "Ja, wenn du dich benimmst."

Nach dem Kontakt im August, wo wir 10 Tage lang, miteinander geschrieben hatten, war plötzlich Funkstille. Ich meldete mich auch nicht mehr und dann war der erste Kontakt, erst wieder Ende September. In der Zeit, hatte sie wohl einen neuen Typen gehabt, bzw. versucht mit ihm etwas anzufangen. Das ging so bis Mitte Oktober. Woher weiß ich das? Sie hatte einen WhatsApp Status mit Doppelherzchen, den löschte sie wieder und auch ein Bild von dem Date mit dem Typen auf Instagram, löschte sie danach wieder.

Jedenfalls, will ich wirklich nur freundschaftlichen Kontakt zu ihr. Zweitens bin ich natürlich neugierig, was sie so treibt. 5 Wochen Funkstille, sind ja eigentlich viel. Was denkt ihr? Wie soll ich sie anschreiben? Was soll ich sie fragen? Oder soll ich es nicht tun?

Liebe, Freundschaft, Anschreiben, Frauen, Ex Freundin, Liebe und Beziehung, Warmhalten, WhatsApp, Kontakt exfreundin, Freundschaft ex, Freundschaft Mann Frau, Beziehung und Freundschaft
2 Antworten
Kann man das Anschreiben so schreiben, gibt es Rechtschreibfehler, insbesondere Kommatas, Inhaltsfehler, Verbesserungen etc.?

Zu Beginn möchte ich vorwegnehmen, dass bei der Firma 2 Stellen ausgeschrieben sind "Trainee Vertrieb" und "Regionaler-Vertriebsleiter". Deshalb habe ich mich für beide Positionen beworben. Sollte das mit Regionaler-Vertriebsleiter nicht klappen, dass ich dann als Trainee beginne. Ich wollte das nicht verkomplizieren und habe es deshalb entweder oder geschrieben.

Gibt es Satzzeichenfehler oder sonstige Verbesserungen? Mich stört das zweimal "nach meinem" und "nach" steht, bekomme das aber irgendwie nicht weg.

Ihre Stellenanzeige als „Trainee Vertrieb“ und "Regionaler-Vertriebsleiter"

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit großem Interesse habe ich auf ihrer Homepage die Stellenanzeige als „Trainee  Vertrieb“ und "Regionaler-Vertriebsleiter" gelesen. Ich habe nach meiner Ausbildung als Schreiner und späteren Weiterbildung zum Holztechniker und Meister, neben der Kalkulation und Planung von Ladeneinrichtungen auch Erfahrungen im Vertrieb gesammelt.

Nach meinem Studium 2004 der Medienwirtschaft war ich selbständig in der Konzeption, Beratung und Suchmaschinenoptimierung von Websites tätig und hatte viel Kundenkontakt.

Nach Abschluß meines Masterstudiums 2013 "Master of Engineering in Industrial Management" habe ich meine selbständige Tätigkeit als Nachhilfelehrer - vorwiegend in betriebswirtschaftliche Fächer und der Mathematik - erweitert.

Weil ich gerne Kundenkontakt habe und xy ein großes Sortiment hat, ich ehrgeizig bin und mich der Erfolg anspornt, ist die Stelle als „Vertriebs-Trainee“ oder der direkte Einstieg als „Regionaler-Vertriebsleiter“ ideal für mich geeignet.

Die Stelle könnte ich ab 1.12.2018 antreten. Ich bin ortsungebunden und flexibel.

Über eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch würde ich mich freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Arbeit, Schule, Bewerbung, Anschreiben, Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Lebenslauf schreiben, Motivationsschreiben, Stellenanzeige, Ausbildung und Studium, Wirtschaft und Finanzen, Beruf und Büro
6 Antworten
Ist dieses Bewerbungsanschreiben so annehmbar?

Bewerbung um eine Ausbildungsstelle zur Kfz- Mechatronikerin

Sehr geehrte Frau Mustermann,

im Wandel der Automobilbranche können sich nicht nur die technischen Gegebenheiten ändern, sondern auch deren Personal und so bringe ich Ihnen meine Gründe nahe, warum Sie von mir als zukünftige Mitarbeiterin profitieren werden:

Einer meiner größten Eigenschaften ist die Lernbereitschaft, durch die ich mir selbstständig Wissen in meiner Freizeit zum Automobil aneigne. Da es schon in meinem derzeitigen Beruf wichtig ist zuverlässig und belastbar zu sein, bringe ich auch diese Eigenschaften mit. Ich arbeite nicht nur gerne im Team, sondern versuche Probleme auch selbstständig zu lösen.

Seit September arbeite ich bei (...) in (...) und bin in der Hauswirtschaft tätig. Dort wird mir vor allem das organisierte und disziplinierte Arbeiten beigebracht, wodurch ich schon erste Erfolge erzielen konnte. So lobten mich die Bewohner und Besucher über die Sauberkeit des Heims und auch die Hygieneuntersuchung zeigte keine Probleme auf. Von Oktober 2017 bis März 2018 arbeitete ich in dem Handelsunternehmen „...“ und lernte da den Alltag im Verkauf und den Umgang mit Kunden kennen. Ich erlangte Erfahrungen im Bereich der Wirtschaft am Berufsschulzentrum in (..) und schloss meinen Realschulabschluss ebenfalls in (...) an der ...schule erfolgreich ab.

(Ich schrieb, dass ich Erfahrungen in der Wirschaft erlangte, da ich diese schulische Ausbildung nicht erfolgreich abschloss)

Ich interessiere mich leidenschaftlich für das Produkt Automobil und bin von Ihrem abwechslungsreichen Ausbildungsinhalten und der Möglichkeit zur Weiterqualifizierung überzeugt.

Und da ich meinen Wunschberuf zur Wirklichkeit machen möchte, besuche ich in meiner Freizeit eine freie Werkstatt, in der ich schon erste handwerkliche Erfahrungen am Automobil sammeln konnte. So übte ich Tätigkeiten, wie die Wartung und den Reifenwechsel aus aber durfte zudem zum Beispiel auch Frontscheinwerfer austauschen und überprüfen, Fensterheber auswechseln und einlernen, den Umgang mit Diagnosegeräten kennenlernen und Fehleranalysen durchführen und sogar schweißen. Mit meinem jetzigen Verdienst strebe ich meinen Führerschein für das nächste Jahr an.

Gerne würde ich mit Ihnen in einem Vorstellungsgespräch meine Qualifikationen erörtern.

Mit freundlichen Grüßen

XXX

Wie sieht es aus mit dem Aufbau?

Kann man das so als Bewerbung wegschicken?

Ich habe LRS und weiß daher nicht, ob Satzbau, Grammatik und Rechtschreibung richtig ist.

Vielen, vielen Dank an die, die sich das durchlesen!

Schule, Anschreiben, bewerbungsanschreiben, Grammatik, Rechtschreibung, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
4 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Anschreiben

Wie schreibt man eine gute Wohnungsbewerbung?

6 Antworten

Bewerbung um einen Schulplatz zur Altenpflegerin

8 Antworten

formlosen antrag an die schule schreiben?

5 Antworten

Motivationsschreiben für ein freiwilliges soziales Jahr?

2 Antworten

Motivationsschreiben Polizei

7 Antworten

Wird "näheres / Näheres" hier in der Bewerbung groß- oder kleingeschrieben?

15 Antworten

bitte wie schreibt man, z. Hd. Herrn, oder z. Hd. Herr?

21 Antworten

Bewerbungsanschreiben für FSJ im Kindergarten so okay?

6 Antworten

Wie erstelle ich eine Rückmeldung zum Vorstellungsgespräch ob ich es wahr nehme.

6 Antworten

Anschreiben - Neue und gute Antworten