Outfit für Vorstellungsgespräch im öffentlichen Dienst (Verwaltung)?

5 Antworten

Verwaltung ist ein Bürojob. Und in Bürojobs ist es nach wie vor angemessen, auf ein recht klassisches Businessoutfit zu setzen, wenn es um Vorstellungsgespräche geht.

Du sollst bei diesem Team ja noch nicht direkt losarbeiten und Teil des Teams werden. Da geht es eher darum, durch deine Kleidung deine Motivation, die Stelle bekommen zu wollen, zum Ausdruck zu bringen. Und das funktioniert eben besser, wenn man eher etwas eleganter als zu locker angezogen auftaucht.

Also, Stoffhose, Hemd und Sakko drüber, keine Sneaker an die Füße und los geht's!

Mit Sakko bzw. Anzug kommen nur die Wirtschaftsjuristen und die Bilanzbuchhalter oder Bänker und Versicherungsvertreter, welche sich neu orientieren wollen ;-).

In Sachbearbeiter Ebene vergleichbar mittlerer Dienst ohne Option auf eine Führungsstelle passt Jeans mit Hemd. Die Kleidung soll auch zu dir passen und du sollst darin authentisch wirken.

Wichtiger wie die Kleidung, ist die Vorbereitung. Sieh dir die Webseite an, informier dich über den AG, lies alle Schlagworte aus der Stellenausschreibung durch und überlege dir, welche Fragen hierzu gestellt werden können.

Einfach regel fürs Vorstellungsgespräch. Solange man nicht besser angezogen ist als der Chef ist es nicht overdressed.

Generell sollte man eh eine stufe besser gekleidet sein als die Leute die bereits da arbeiten.

Ordentliche schuhe (keine Sportschuhe), Stoffhose und Hemd (in der Hose bei Herren) sind das minimum für nen vernünftigen Auftritt.

Sakko wäre besser, Krawatte aber ist nicht unbedingt notwendig.

Ordentliche Jeans oder Chinohose (beides in eher dunklen Farben) und ein Hemd dass du in die Hose steckst reicht vollkommen aus.

Schwarze Schuhe sind immer gut

sakko ist nicht nötig

Eine ordentliche Jenas, ein schönes Hemd - perfekt ! Ein Sakko würde ich nicht anziehen, zumal es dort scheinbar eher leger hergeht.

Viel Glück !

Naja, die Beamten laufen tatsächlich heutzutage noch oft im Anzug rum. Zwar in nicht besonders schönen, aber immerhin :-))

4

Was möchtest Du wissen?