Wie lange habe ich Schulpflicht in Bayern?

Ich besuche aktuell die zehnte Klasse eines Bayrischen Gymnasiums. Da ich schon seit längerem merke, dass ein Angestelltenverhältnis nichts für mich ist, spiele ich auch schon länger mit dem Gedanken des Schulabbruchs. Bitte gebt mir jezt keine Ratschläge ich solle doch weitermachen usw. Ich habe mir das sehr gut überlegt und alle Seiten des ganzen betrachtet. Ich habe mir außerdem nebenbei schon ein Unternehmen aufgebaut und arbeite aktuell auch noch nebenbei (bis ich genug Gewinn mache, um davon zu leben).

Jetzt ist es aber so, dass ich bisher immer dachte, man hätte 9 Jahre Schulpflicht. Als ich mich aber zu dem Thema schlau gemacht habe, habe ich rausgefunden, dass das nur die Vollzeitschulpflicht ist. Ich habe jetzt aber 3 weitere Angaben, bei denen ich nicht weiß, welche richtig ist.

1.   Nach erhalten des Realschulabschlusses bzw. der Mittleren Reife bin ich nicht mehr schulpflichtig.

2.   Nach den 9 Jahren kommt mind. ein Berufsschuljahr. Danach bin ich fertig.

3.   Ich muss mindestens bis 21 in die Berufsschule

Ich habe einige Infos von hier:

https://www.schulberatung.bayern.de/imperia/md/content/schulberatung/pdfobost/regelungen_zur_schulpflicht_in_bayern-1.pdf

Aus der Grafik folgere ich, dass erstens richtig ist.

Meine Idee wäre jetzt gewesen für das letzte halbe Jahr auf die Realschule runter zu wechseln, wodurch ich mehr Zeit für mein Business hätte und auch Latein wegfallen würde. Danach wäre ich dann theoretisch fertig. Habe ich einen Denkfehler oder geht das so? Ich freue mich auch über konstruktive Kritik oder alternative Möglichkeiten!

Schule, Deutschland, Recht, Gesetz, Bayern, Gymnasium, Realschule, Schulpflicht, Schulpflichtig, Ausbildung und Studium
5 Antworten
Fos als Realschüler/ welchen Zweig könnt ihr "empfehlen"?

Hallo community,

ich gehe zurzeit in die 10. Klasse einer Realschule in Niedersachen und bin momentan einfach nur verzweifelt. Meine Noten, die ich im Halbjahreszeugnis bekommen werde, sind alles 2en und 3en, drei 4en und eine 5 in Mathe. Mein Mathelehrer sagt selbst zu mir, dass ich mehr kann und es eigentlich eher ein Ausrutscher war von mir. Ich bin in Mathe nicht die Beste, jedoch gebe ich mir wirklich sehr viel Mühe, melde mich sehr oft, gehe an die Tafel, damit er sieht, dass ich mich anstrenge und lernen will. Ich lerne jetzt schon für die Abschlussarbeiten, die in paar Monaten anstehen und bin eigentlich sicher, dass ich meinen Realschulabschluss kriegen werde. Ein erweiterter Realschulabschluss wäre natürlich noch besser, aber ich weiß nicht wirklich ob ich die 3,0 schaffe.. Jedenfalls sind jetzt die Anmeldungen für die Fachoberschule fällig und ich weiß nicht wirklich weiter. Wenn ich Wirtschaft und Verwaltung wähle, erwarten mich sehr viel Mathe und Rechnungswesen. Ich gehe schon zur Nachhilfe und zu dem Förderprogramm bei mir in der Schule und bin so schon überfordert.. In Gesundheitswesen stehe ich auf 3, also könnte ich im Prinzip den Zweig auch wählen, doch ich habe Zweifel, da es sehr viel mit Bio zu tun hat und meine Bio Note schon feststeht (4). Sonst würde mich noch der Bereich Gestaltung interessieren (zb. visuelles Marketing) Ich kann mich nicht entscheiden und will auch nicht einfach den "leichten" Weg wählen. Die Fachoberschule hört sich echt schwer an, ich weiß dass es kein Zuckerschlecken wird und habe auch Angst, wie es weitergeht. Hat jemand einen Rat für mich? oder Erfahrungen ?

Schule, Wirtschaft, Bildung, bbs, FOS, Gesundheitswesen, Realschule, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
3 Antworten
Lehrer und Depression?

Hey

Ich würde vor einer Weile mit Depressionen (und soziale Phobie ) diagnostiziert.

Meine Noten sind nicht die besten. Ich weis das ich nicht alles auf meine Mental Health schieben kann. Aber durch die Depression hab ich einfach keine Kraft, bin ständig müde und es fällt mir oft sehr schwer mich überhaupt zum lernen aufzuraffen (also aus dem Bett zu kommen, mich an den Tisch zu setzen, anfangen , konzentrieren, motiviert bleiben). Ich weis das ich deshalb keine sondere Handlung verdiene, aber Vorallem in letzter Zeit habe ich den sehr schweren Eindruck das es einfach meine schulische Leistung beeinflusst.

Ich war kurzzeitig auf einer Realschule & habe dem Lehrer von meiner Sozialphobie erzählt da ich es einfach nicht schaffte eine Präsentation vor allen zu halten (ich bin sonst nicht so schwach, meine sozial Phobie war einfach sehr extrem an dem Tag). Er meinte das es in meine Akte könnte (also die Papiere die ich von der Diagnose habe) und das es dann berücksichtigt wird. Ich bin aber von der Schule gegangen bevor das passieren konnte und es war auch ein sehr neuer Lehrer welcher sich um seine Schüler sorgte.

Jetzt bin ich auf dem Gymnasium (9.Klasse) & denkt ihr meine Lehrer würden meine Depressionen berücksichtigen? Ich bin schon einmal sitzen geblieben (in dem Jahr war meine Depression am schlimmsten & ich schaffte es nicht mehr zu machen als den ganzen Tag zu schlafen oder mental breakdowns zu haben). Ich möchte nicht wieder sitzen blieben und mir ist bewusst, dass ich meine mentale Gesundheit nicht als Freischein benutzen kann. Aber ich würde ungerne sitzen bleiben & dann raus finden das meine Lehrer es vielleicht beachtet hätten und etwas mehr Rücksicht genommen hätten.

Ich weis auch nicht genau ich denke ich will einfach wissen ob ihr denkt es wäre eine gute Idee, ob einer von euch vielleicht selber Lehrer ist und was er/ sie davon denkt & ob ihr denkt es würde was bringen oder währe eher kontraproduktiv.

Gesundheit, krank, Schule, Krankheit, Psychologie, Depression, Gymnasium, Lehrer, Lehrerin, Realschule, Sozialphobie, Versetzung, mentale gesundheit
6 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Realschule

Eurokom: Habt ihr Ideen für ein Thema?

2 Antworten

Eurocom-Thema (Englisch-Referat-Thema)

5 Antworten

Was kann man nach der 10. Klasse Realschule machen?

5 Antworten

Notenschlüssel Abschlussprüfung Mathe Realschule Bayern?

1 Antwort

Mit welchem Notendurchschnitt besteht man die Mittlere Reife?

7 Antworten

Mit welcher note bleibt man in der Realschule sitzen?!

7 Antworten

Wie sieht der Notenschlüssel der BwR Abschlussprüfung aus?

4 Antworten

Eurocom-Prüfung - welches Thema?

5 Antworten

Welche Noten braucht man genau für einen Realschulabschluss mit Qualifikation?

3 Antworten

Realschule - Neue und gute Antworten