Top Nutzer

Thema Oberstufe
  1. 10 P.
  2. 5 P.
  3. 5 P.
  4. 5 P.
  5. 5 P.
Konzentrationsschwierigkeiten in der Oberstufe?

Liebe Community,

vielleicht ergeht es einigen, die gerade ihr Abitur absolvieren, ähnlich. Im Unterricht beteilige ich mich selten, weil ich meine, die Antwort nicht zu kennen oder mich nicht traue. Wenn man mich drannimmt, stimmt es jedoch. Ich schweife oft ab, weil ich den Unterrichtsstoff nicht verstehe. Erst, wenn ich mir zu Hause die Lehrbücher dazu durchlese, klappt es. Wenn man mir Bilder zeigt und erklärt, WARUM etwas so ist, wie es ist, kann ich es mir merken. Darüber hinaus habe ich oft Schwierigkeiten, den Lehrern zu folgen, weil ich manchmal nur Bruchteile eines Satzes mitbekomme und vorher an andere Dinge denke oder versuche, die Aussagen nachzuvollziehen, weshalb meine Aufmerksamkeit abschweift. Mein Schnitt lag mündlich bis jetzt durchgehend bei 1,... und sackt gerade im Schriftlichen nach unten. In Klausuren habe ich meist überall volle Punktzahl, aber in Aufgaben, die wir im Unterricht durchgenommen haben und die mir gelungen sind, richtig zu lösen, fange ich an, irgendetwas total Umständliches zu interpretieren und verliere dadurch viele Punkte. In Mathe sind meine Rechenwege meistens richtig, jedoch mache ich Übertragungsfehler und verrechne mich... Kann man das als Unterforderung bezeichen? Normalerweise versteht man doch alles, wenn man unterfordert ist und schreibt nur Einsen.

Schule, Noten, Intelligenz, Abitur, Gymnasium, Oberstufe
3 Antworten
Oberstufe nach Einführungsklasse - Naturwissenschaft?

Hallo. Seit einigen Wochen besuche ich die Einführungsklasse (10.Klasse) eines bayrischen Gymnasiums, nachdem ich an einer Realschule meine mittlere Reife gemacht habe. Da ich bisher nur Englisch als Fremdsprache hatte, lerne ich nun auch Französisch; soweit ich weiß muss ich dies auch die gesamte Oberstufe verpflichtend belegen. Bis jetzt ist es hier ganz ok; zwar stehe ich nicht jeden Morgen topmotiviert und freudestrahlend auf, doch ich finde es voll in Ordnung. Jedoch bereitet mir eine Sache Sorgen: Die Naturwissenschaft in der Oberstufe. Ich bin weder ein Fan von Chemie, Biologie oder Physik (in der Einführungsklasse wird nur Physik unterrichtet, jedoch ist der Lehrer sehr zerstreut und ich komme nicht wirklich mit, vorallem bei Rechnungen) und habe diesbezüglich Angst in der Oberstufe. Ich weiß einfach nicht, welches Fach ich nehmen sollte, da ich mathemathisch nicht soo gut bin, auch komplexere Strukturen nicht (schnell) begreife und Zweifel habe, ob ich das mit so einer Grundhaltung überhaupt schaffe... :/ Hat irgendjemand von euch Erfahrung mit der Oberstufe, wenn ja, welche? Wie sind, speziell Naturwissenschaften, in der Oberstufe 'aufgebaut' oder welche Kompetenzen sollte man für welche Naturwissenschaft mitbringen? Habt ihr generell irgendwelche Tipps und Tricks? Schonmal vielen Dank für jede Antwort und noch einen tollen Tag! 😊

Schule, Chemie, Biologie, Abitur, Bayern, Fächer, Gymnasium, Oberstufe, Physik, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
1 Antwort
Was tun gegen (den eigenen) Stress/Druck?

Erst mal kurze vor infomation: also ich bin Noten technisch von klein auf eine Schülerin gewesen die ziemlich gut war zwar sind meine Noten leicht gesunken als ich das Abitur angefangen hab aber die EF hab ich als Seiten Einsteiger mit 2,8 Beendet was wohl zufrieden Stellend war. (Für mich zwar nicht aber das ein anderes Thema)

Ich hab jetzt vor kurzem meine Beiden LK Klausuren zurück bekommen welche 4+ und 5 waren und auch wenn das nicht tragisch ist da ich beide Noten ausgleichen kann und es ja sowieso erst die ersten Klausuren waren und die nächsten sicherlich besser werden mach ich mir jetzt schon unnötigen Stress und Druck von wegen was ist wenn das so weiter geht? Ich das Abitur nichr schaff usw.

Mir ist zwar Bewusst das ich exstremst damit übertreibe zumal die Qulifikationsphase bei mir erst Anfängt dennoch hab ich sowas immer wieder uns ich vermute mal ich bin da nicht allein.

So hier nun endlich zu meiner Frage: Was kann ich dagegen tun bzw was könnt mir effektiv helfen das ich mir selber nicht so einen Druck Aufbau und mich Stresse?

Vorneweg: Sachen wie Ruhig bleiben, dich nicht stressen oder entspann dich braucht ihr mir zu sagen. Leider funktioniert das nämlich nicht wirklich und wenn doch dann vielleicht für 1-2 Stunden.

Es wäre super wenn mir irgendwer helfen könnte! LG Kat

Schule, Entspannung, Stress, Noten, Schüler, Abitur, Druck, Oberstufe, Panik, Antistress, Übertreibung
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Oberstufe

Wie rechnet man Notenpunkte in den Zensurenschnitt um?

6 Antworten

Wie berechnet man den Notendurchschnitt in der Oberstufe?

9 Antworten

Unterpunktungen in der Oberstufe (Gymnasium)

1 Antwort

Wieviele Fehltage darf man haben? / Gymnasiale Oberstufe

7 Antworten

Englische texte für Klasse 10 oder 11

3 Antworten

Interessantes Thema für Kurzrede?

14 Antworten

Mathe-Facharbeit: Themen gesucht!

4 Antworten

Was ist ein Profilfach und was ein Neigungsfach?

2 Antworten

Mathe Leistungskurs?

11 Antworten

Oberstufe - Neue und gute Antworten