Denkt ihr das Mädchen hat Gefühle für mich?

ich stehe auch auf ein Mädchen in der Klasse und sie wahrscheinlich auch auf mich, denn wenn ich mich zu ihr drehe und ich ihr in die Augen schaue, guckt sie immer weg und tut so, als ob sie mich gar nicht beachtet hätte...(das ist natürlich positiv gemeint).

Außerdem hat mein bester Freund, welcher sie aus einem anderen Blickwinkel mitverfolgt hatte, schon ein paar mal dabei ertappt, wie sie mich in der Pause verfolgt und immer in der Nähe "herrumläuft".

das sind aber keine negativen Absichten...es sind irgendwie "Gefühle", .....richtig..... ? 🙃🤔😏😅

- naja, ich hoff's mal😄-

Was sagt ihr dazu, sollte ich mal versuchen mit ihr Kontakt aufzubauen, finde sie auch eigentlich echt hübsch und vorallem echt intelligent (auch wenn sie manchmal, wie ich denke, viel zu oft das Gegenteil rüberbringt)

Hinzufügend kommt ja auch, dass sie mich häufiger fragt, wie die ein oder andere Mathematik oder Chemieaufgabe funktioniert. Und das finde ich bisschen irreführend !

Denn eigentlich steht sie zusammen mit mir als einziger auf 1,0 in beiden Fächern !!!

Meine Freunde trichtern mir das andauernd ein, dass das ganze nur Schauspiel ist.......und ich glaube es ja aktuell selber.......

aber irgendwie kann ich es trotzdem nicht fassen 😊

Das beste kommt aber noch : In Englisch haben wir aktuell das Thema "General Conversation" ,ja...3mal könnt ihr raten, wer mich bei der Partnerwahl, zum üben als erstes angeschaut hat ....also habe ich mit ihr auf Englisch gesprochen....wenn ich an der Reihe war, fing sie auf einmal an, ihren Finger an den Mund zu halten...das kam wirklich so rüber, als würde sie indirekt mit mir flirten...ich übertreibe nicht !!!

Ist schon bisschen schwer, das ganze in Worte zu fassen, denn wenn deren Theorie sowie das, was ich in letzter Zeit da glaube stimmt, müsste ich mich ja sehr glücklich schätzen, nicht wahr ?

Sie mag dich sehr und hat Gefühle für dich 100%
Sie will nix von dir 0%
Mädchen, Gefühle, Crush
Wann hat er die Wahrheit gesagt/ an die Männer?

Es geht um den Mann, mit dem ich mal was hatte. Ich hatte ihn zu Beginn unserer Situationship im Chat mal gefragt ob er mich denn hübsch findet, nachdem ich ihm Bilder (Selfies) geschickt habe. Er meinte daraufhin ,,oh man wenn ich ehrlich bin schon"

Paar Monate später hatte ich ihn auf Snap entdeckt also er ist mir vorgeschlagen wurden. Und naja ich kam auf die dumme Idee (Ja ich bereue es) ihn anzuschreiben aber mich als jemand anderes auszugeben, also als er eben nach meinem Namen oder so fragte, da habe ich eben einen anderen Namen gesagt und habe ihn ausgefragt über mich, also wie er die Frau denn findet usw. Und da meinte er: ,,sie ist nicht mein Fall" also er meinte auch danach ,,vom Aussehen"

Puh das hatte mich getroffen, aber ich wusste jetzt nicht mehr, was die Wahrheit war.. Wir hatten immer noch Kontakt danach und ja ich gestand ihm auch später, dass ich es war, er hatte es auch irgendwie gewusst/gemerkt dass ich dahinter stecke

2/3 Monate später als ich weitere Selfie Bilder von mir geschickt habe, da meinte er im Chat ,,du siehst toll aus mit langen Haaren offen" ,,schöne Augen hast du" , ,,ich will dich......" und ,,mit langen Haaren siehst du besser aus"... also er fand die Bilder aufjedenfall toll. Und wie gesagt das waren Selfies also von meinem Gesicht.

Wir hatten danach auch immer wieder Treffen... also meine Frage ist: fand er mich jetzt hübsch oder nicht? War ich sein Typ?

Bei Snap meinte er nein, aber im Chat zu mir meinte er ja

Was meint ihr? Vor allem an die Männer.

(Ja ich hab ein wenig Komplexe, daher will ich das gerne wissen. Auch wenn ich keinen Kontakt mehr zu ihm habe und er eine neue Freundin hat)

Liebe, Männer, Schönheit, Mädchen, Liebeskummer, Gefühle, Körper, Aussehen, Frauen, Sex, Gesicht, Attraktivität, Beziehungsprobleme, Freundin, Hass, Jungs, Partnerschaft, Streit, Crush, Snapchat, Situationship
Sie antwortet den ganzen Tag nicht?

Hey,

ich snape mit einem Mädchen. Die letzten 3 Tage haben wor wirklich viel miteinander gesnapt. Doch heute hat sie meine beiden snaps nur geöffnet, aber nicht geantwortet. Jedoch hat sie mir in der letzten Woche einige, meiner meinung nach, Anzeichen gegeben, dass sie an mir Interesse hat. Hier ihre Anzeichen:

-letzten Montag wurde ich vom Lehrer ermahnt und dann hat sie halt gelacht (laut). Des macht sie sonst eigentlich nicht.

-letzten Dienstag ist sie vor mir gelaufen und hat sich 5 mal umgedreht. (Ohne Grund). Und wo ich am Pult was abgeholt habe, hat sie mir in die Augen gestarrz

-am Mittwoch hat auch ein Kumpel irgendwas aus Spaß zum Lehrer gesagt, und sie hat es dann auch lachend wiederholt. (Macht sie sonst auch nicht)

-am Donnerstag habe ich mich zu jemandem umgedreht und ich habe dann gesehen, dass sie mich auch richtig angestarrt hat. (Sie sitzt einen Tisch neben mir. Zwischen denen Tischen ist aber eine Lücke)

-am Freitag bin ich die Treppen heruntergelaufen und dann haben ihre Freundinnen gesagt, dass ich da bin. Und dann hat sie mich auch angeschaut. (Kann mich natürlich verhört haben. Bin mir aber zu 90 % Sicher, dass ich meinen Namen gehört habe)

Also mach sie es vielleicht mit Absicht, um zu schauen ob ich ihr trotzdem snappe, auch wenn sie nicht antwortet?

Ich hab ihr nämlich auch mal 1 ½ Wochen nicht gesnapt, als sie mir auch mal nicht geantwortet hat.

Macht sie es also mit absicht?

Ja, Taktik 71%
Nein 29%
Männer, Mädchen, Liebeskummer, Gefühle, Frauen, Sex, Freundin, Jungs, schüchtern, snap, Crush
Verliebe mich in ein Mädchen aus einem anderen Land?

Hi,

Ich hab online ein Mädchen kennengelernt. Ich habe nach Freunden in meiner Gegend gesucht und sie hat mich geaddet. Ich hab angenommen, obwohl sie aus Polen kommt.

Das Problem is, sie hat ein paar psychische Probleme, und sie findet sich voll hässlich und so und ich hab ihr dauernd gesagt es stimmt nicht und das sie hübsch is und so. Leider geht das so schon als flirten durch.

Und das Ding ist, ich weiß ich werde nich richtig fett verlieben. Aber es ich weiß einfach nich ob ich das schaffe.

Erstens weiß ich eif ned ob ich ne Fernbeziehung schaffe, ich hatte einmal eine und ich hab gemerkt das es echt schwer ist, sich nicht zu sehen...

Zweitens sie hat wohl extreme psychische Probleme, auf jeden Fall Depressionen und ja. Das is einfach auch extrem hart, so war das bei der anderen Fernbeziehung auch so. Ich weiß nicht ob ich mit sowas umgehen kann, vor allem weil ich selber grad aus Depressionen rausgekommen bin... Und auch wenn man z.b. sagt das sie hübsch ist, sie verneints dauerhaft und so

Drittens, ich bin 15, sie wird in ein oaar Tagen 14, eig möchte ich schon die Jugend noch bisschen freier sein, vor allem weil das mit Sicherheit eh ned klappen wird

Ich weiß ehrlich nich ob ich das könnte...

Ich weiß aber au ned wie ich mit ihr drüber reden soll, eben wegen ihren Problemen und so... und sie hat auch iwie schon gesagt das ich ihr Schmetterlinge gebe und sie auch so nh bisschen umgekehrt.

Aber ich weiß eif ned ob ich des kann und will...

Was soll ich nur machen?...

Mädchen, Liebeskummer, Gefühle, Frauen, Freundin, Jungs, Crush
Sollte ich die Person fragen die ich Liebe?

Hey erstmal und danke an alle dir mir irgendwie helfen werden / koennen,

Ich bin zurzeit 16 Jahre alt und habe seit langem eine Person wieder kennengelert die ich schon frueher kannte doch dann gab es einen Kontaktabbruch. Seit ca. 4 Wochen haben wir jedes Wochende nochmal Kontakt und nach ein paar Gespraechen die wir hatten habe ich gefuehle fuer sie entwickelt. In den Gespraechen ging es meistens darum das die Heutigen Maedchen nur noch aufs Ausehen gehen und die das absolut nicht nach empfinden kann oder auch das sie nur auf das Inner geht und nicht auf das Auesere (weniger aufs Ausehen). Oder auch ganz andere sachen wie das sie sich einen Freund vorstellt der nicht nur auf eine sache aus ist, sie moechte jemanden haben der sie Liebt wegen ihr und nicht wegen anderen Sachen. Da sie dem letzt betrogen wurde hatten wir da auch nochmal ein Gespraech mit gleichen Ansichten. Und das kann ich eigentlich auch noch ganz weit rausziehen. In diese Saetze von ihr habe ich mich daher in den letzten Wochen verliebt nur waehre da nicht die Angst in mir. Ich hatte vor genau einem Jahr das selbe erlebenis, ich hatte eine gute Freunden mit der ich in der Zeit viel mehr Kontakt als sonst hatte. Und in ihr hatte ich das selbe gedacht nur ist sie nicht wie die Jetzige. Sie ging ehr aufs ausehen und wer den groesten hatte usw. "Pick me girl". Doch irgendwann hatte ich den Mutt sie zu Fragen und wie man sich denken kann war die Antwort nein da sie einen anderen im Blick hatte. Nach ca. 2 Wochen kam von ihm eine Nachicht in der Stand "Ich kann das nicht mit dir" ... und danach war sie wieder am Anfang. Also am Ende ich bin einer der Loyalsten die sie kannte (Sagten auch ihre Freunde) und naja danach kam auch der Kontaktabbruch mit ihr was mir auch recht war weil ich nicht sehen wollte wie sie noch mehr abrutscht. Nun habe ich auch Angst davor das das hier bei ihr auch passiert aber es macht meine Psyche kapput. Manchmal liege ich im Bett und fange einfach an darueber zu denken und heule danach oder auch mal die Phase in der ich denke wie waehre es mit ihr jetzt ... . Und naja ich moechte einfach nicht das dies nochmal passiert. Kann mir wer vielleicht einen Tipp oder einen guten zeitpunkt nennen in der ich sie fragen sollte oder sollte ich es lieber sein lassen

Mädchen, Liebeskummer, Gefühle, Frauen, Freundin, Crush
Wie kann ich am besten eine Freundin bekommen (Frage an Jungs und Mädchen)?

Hi,

Seit letzter Zeit fühle ich mich (m16) einwenig einsam 🥲, verstärkend dadurch, dass einige meiner Freunde bereits eine Beziehung seit Monaten führen. Das würde ich auch gerne erreichen. Ich brauche einfach eine Person an meiner Seite 😁

Wenn ich wollte könnte ich mich bisschen "sozialer angangieren", aber ich habe aktuell einwenig um die Ohren.

[Abschlussprüfung, Hobbys, allg. neue Dinge lernen (außerhalb des unterrichts) und bin vorallem in letzter Zeit, im fortgeschrittenen Bereich der Chemie "tätig" --> Fragen dazu bitte persönlich stellen 😏.]

Natürlich habe ich auch viel Freizeit...so intensiv strebe ich jetzt da auch nicht rein...

Und außerdem, Versteht mich nicht falsch, aber ich bin nicht so der "Party Typ", das ist nix für mich...

Ich werde mich natürlich Feiern (Geburtstag, Kerva etc.) anschließen, aber es muss doch irgend eine andere Lösung geben, als jemanden auf ner Party anzusprechen...

Es muss ja nicht direkt eine Fremde Person sein, ich stehe auch auf ein Mädchen in der Klasse und sie wahrscheinlich auch auf mich, denn wenn ich mich zu ihr drehe und ich ihr in die Augen schaue, wird immer weggeckuckt und so getan, als würde man sich auf etwas anderes "konzentrieren" (das ist natürlich positiv gemeint).

Außerdem hat mein bester Freund, welcher sie aus einem anderen Blickwinkel mitverfolgt hatte, schon ein paar mal dabei ertappt, wie sie mich in der Pause verfolgt und immer in der Nähe "herrumläuft".

das sind aber keine negativen Absichten...es sind irgendwie "Gefühle", .....richtig..... ? 🙃🤔😏😅

- naja, ich hoff's mal😄-

Was sagt ihr dazu, sollte ich mal versuchen mit ihr Kontakt aufzubauen, finde sie auch eigentlich echt hübsch und vorallem echt intelligent (auch wenn sie manchmal, wie ich denke viel zu oft das Gegenteil rüberbringt)

Hinzufügend kommt ja auch, dass sie mich häufiger fragt, wie die ein oder andere Mathematik oder Chemieaufgabe funktioniert. Und das finde ich bisschen irreführend !

Denn eigentlich steht sie zusammen mit mir als einziger auf 1,0 in beiden Fächern !!!

Meine Freunde trichtern mir das andauernd ein, dass das ganze nur Schauspiel ist.......und ich glaube es ja aktuell selber.......

aber irgendwie kann ich es trotzdem nicht fassen 😊

Das beste kommt aber noch : In Englisch haben wir aktuell das Thema "General Conversation" ,ja...3mal könnt ihr raten, wer mich bei der Partnerwahl, zum üben als erstes angeschaut hat ....also habe ich mit ihr auf Englisch gesprochen....wenn ich an der Reihe war, fing sie auf einmal an, ihren Finger an den Mund zu halten...das kam wirklich so rüber, als würde sie indirekt mit mir flirten...ich übertreibe nicht !!!

Ist schon bisschen schwer, das ganze in Worte zu fassen, denn wenn deren Theorie sowie das, was ich in letzter Zeit da glaube stimmt, müsste ich mich ja sehr glücklich schätzen, nicht wahr ?

Naja und da kommen wir wieder zum eigentlichen Thema zurück...ich habe echt ein wenig "Angst" mit ihr über das "Beziehungsthema" zu plaudern...😅

Frag mich irgendwas zu den wissenschaftlichen Fächern oder eben über andere Sachen aus dem alltäglichen Leben, was andere nicht so gut, wie ich beantworten könnten...

Aber nix zu den Beziehungen...da bin ich meistens raus, an dem "Problem" muss ich noch ein wenig "arbeiten"

Ich brauche dazu andere Lösungen...

Deshalb frage ich nun, ob ihr mir Ideen geben könnt, wie ich es am besten angehe, mit Mädchen meines Alters Kontakt aufzubauen

Vorausgesetzt, es müssen keine Maßnahmen ergriffen werden, wie z.B. "Muskelaufbau" etc.

gut aussehen ist natürlich verständlich, obs jedoch für den 1. Platz im Schönheitswettbewerb ausreicht, mag ich zu bezweifeln.

Im Gegenzug dazu, habe ich ja meine Manieren und bin stets höflich 😇...

Bitte gebt mir ernste Aussagen auf dem Weg mit !

Das ist ein für mich wirklich ernstes Thema...ihr wisst ja warum🙃

Mädchen, Liebeskummer, Gefühle, Freundin, Partnerschaft, Crush
Soll ich mich nochmal melden?

Hey Leute, also erst mal danke, dass ihr euch Zeit nehmt, diese Frage zu lesen.
also vor sechs Wochen am 19. Januar habe ich einen Jungen kennen gelernt beim Feiern wir hatten den ganzen Abend Augenkontakt und dann, als ich gehen wollte, ist er mir hinterher gerannt und hat nach meinem Snap gefragt. ich hab ihm meinen Snap gegeben und dann haben wir uns die Woche drauf am Freitag wieder getroffen in der Grotte, das ist auch eine Diskothek, und haben uns dort unterhalten und er hat mir auch draußen seine Jacke gegeben etc. und wir haben Händchen gehalten. Dann lief alles gut. Wir haben auch ab und zu telefoniert und haben uns dann die Woche drauf am Freitag wieder in der Grotte verabredet und haben dann dort ein bisschen gekuschelt. Also ich lag in seinem Arm und hab ihn gestreichelt und alles und das war auch schön und dann haben wir uns den Tag danach am Samstag verabredet und sind mit dem Auto rum gefahren haben uns was zu essen geholt haben geredet und alles und dann sind wir zu mir nach Hause haben bei mir ein Film gekuckt und dann haben wir uns geküsst und dann war auch alles schön und dann haben wir uns am Freitag da drauf also am 9. Februar wieder gesehen und dort das war nicht so toll da haben wir uns gestritten aber da haben wir uns an dem Abend noch den Streit geklärt und am ab dem Zeitpunkt ist er ein bisschen dann auf Distanz gegangen. Wir haben dann am Dienstag danach noch telefoniert aber dann haben wir auch gar nicht mehr telefoniert und jetzt haben wir uns seit drei Wochen nicht mehr gesehen und seit drei Wochen nicht mehr telefoniert und ich hab ihn dann am Sonntag also vor einer Woche auf Snap entfernt und hab ihm geschrieben, ob wir uns noch mal sehen wollen. Und dann meinte er nur, dass es die richtige Entscheidung von mir war, dass ich ihn entfernt hab, weil ich, weil er mich nicht verdient hätte und so weil er mich nicht enttäuschen will, weil ich so ein gutes Mädchen bin. Meint ihr, das war eine Ausrede? Daraufhin hab ich nur geschrieben, dass ich es verstehe, dass er so viel Druck hat und alles weil er auch dieses Jahr Abitur macht und deswegen nicht so viel Zeit hat. Aber guten Morgen oder gute Nacht zu schreiben dauert 2 Sekunden und dann hab ich zu ihm gesagt, wenn er nicht mal die Zeit für mich hat dann bringt das nichts und dann meinte er nur, dass ich ihm so leid tun und so, dass es ihm alles leid tut und dass er sich erinnert wird und dann hat er mir am nächsten Morgen noch guten Morgen geschrieben da dachte ich mir so ja okay er erinnert sich wirklich und dann hab ich auch zurückgeschrieben und das dachte ich schon schicke ich euch ein Bild was ich zurückgeschrieben hab und dann hat er mich einfach auf gesehen gelassen. Jetzt zu meiner Frage soll ich ihm schreiben, dass ich ihn vermisse oder ist es einfach aus und er hat kein Interesse mehr? Weil ich hab ihn gefragt, ob wir uns noch mal sehen wollen oder ob das das jetzt war und er hat nicht mal drauf geantwortet also er geht all meinen Fragen aus dem Weg.

Bild zu Frage
Liebe, Männer, Mädchen, Liebeskummer, Gefühle, Frauen, Sex, Beziehungsprobleme, Freundin, Jungs, Partnerschaft, Streit, Crush
Vermisse meinen Crush, für den ich eigentlich nichts bin?

Ich schwärme nun schon seit 4 Monaten für einen gewissen Jungen, mit dem mein Verhältnis aber seit den letzten zwei Monaten schlechter geworden ist.

Er war mir eigentlich schon Ende Juni direkt beim ersten Treffen, bei dem wir beide unsere Eignungsprüfung gemacht haben, sympathisch und war Mitte September und Oktober für mich eine Person, bei der ich mich einfach wohlgefühlt hatte. Ende Oktober hat er mich auch umarmt, was mich trotz der Tatsache, dass ich jegliche Umarmungen nicht mag, nicht störte, eher im Gegenteil. Ich habe mich wirklich geborgen bei ihm gefühlt... Das war direkt nach dem Tanzabend, an dem wir fast den halben Abend zusammen getanzt hatten, was im übrigen auch eine sehr schöne Erinnerung für mich ist.

Ich weiß nicht, was sich geändert hat, aber er ist von sich aus danach einfach seltener auf mich zugekommen. Während er am Anfang immer mit seinem freudigen "Hallo [Name]", welches ich wegen der Art, wie er es betonte, einfach nur so bescheuert fand, dass ich aber trotzdem wieder grinsen musste, den Aufenthaltsraum betreten hatte und mich fragte, wie es mir ging und wie mein Tag bisher war, grüßt er mich mittlerweile nur noch selten mit einem kurzen abwesenden "Hallo" und schenkt mir danach eigentlich keine Aufmerksamkeit mehr, außer er stolpert über meine Füße (wie es gestern passiert ist) oder ich bin die einzige anwesende Person und er hat eine Frage 🥲

Es hat ziemlich lange gedauert, bis ich festgestellt habe, dass ich tatsächlich schon einen Crush auf ihn habe, aber seit ich es eben realisiert hatte, ist es nur schwieriger geworden. Ich dachte, die Klarheit würde nun einiges leichter machen, aber dadurch, dass wir nun noch kaum miteinander reden, ist es ziemlich schmerzhaft.

Ich vermisse wirklich die Art und Weise, wie er noch vor vier Monaten mit mir umgegangen ist und wir zusammen gelacht haben. In meinem Augen ist er eben in jeglicher Hinsicht perfekt. Wie er mich behandelt hat, wenn er mich eben beachtet hat, wie er generell mit anderen Personen umgeht, wie er alles gibt, um seine Träume zu erfüllen und Ziele zu erreichen... Und ich bin eben das ziemliche Gegenteil von ihm.

Ich befürchte sogar, dass ich kälter zu ihm geworden bin, als ich realisiert hatte, dass ich auf ihn stehe, und er aus genau diesem Grund unbewusst auf Abstand gegangen ist. Es kann also durchaus sein, dass ich diejenige bin, die alles kaputt gemacht hat.

Vor zwei Tagen hat er zum ersten Mal seit einem Monat mal wieder mit mir gesprochen, weshalb ich mich einerseits natürlich gefreut hatte, aber es war etwas so belangloses, dass ich wütend geworden bin. Er hat sich kein einziges Mal nach mir erkundigt, aber sobald ich über unsere gemeinsame Leidenschaft mit einer anderen Person rede, kann er plötzlich doch sprechen?

Ich hätte mich darüber eigentlich nicht aufregen dürfen, da ich selbst eigentlich nie auf andere Menschen zugehe und sie dementsprechend nicht anspreche, weil das einfach außerhalb meiner Komfortzone liegt, weil ich mich meistens unerwünscht fühle.

Im Dezember oder Januar musste ich mich auch mal woanders hinsetzen, weil die Tische anders angeordnet waren, und während er sich in der ersten Stunde, in der das der Fall war, neben mich gesetzt hat, hat er sich die darauffolgenden Stunden einen Platz weiter hingesetzt, sodass eben ein Platz zwischen uns frei war, weshalb ich dachte, dass er keine Lust auf mich hätte und ich daraufhin wieder meinen Platz gewechselt hatte, damit ich nicht mehr so nah an ihm saß. Wie ich das gerade so schreibe, merke ich, wie lächerlich das wirkt, aber ich habe mir da wirklich die ganze Stunde über den Kopf darüber zerbrochen, wieso er den Platz freigelassen hatte.

Und jetzt hat er sich heute direkt neben mich gesetzt, obwohl noch fünf von acht Reihen frei waren, ein anderes Mädchen hat sich aber auf die andere Seite von ihm gesetzt und dann die ganze Stunde mit ihm geredet und ich frage mich in solchen Momenten, wieso ich nicht einfach so unbeschwert mit ihm reden kann, weshalb ich überhaupt meinen Mund in seiner Nähe gar nicht von mir aus aufbekomme?

Ich würde eigentlich echt gerne mehr Zeit mit ihm verbringen, aber ich habe bisher mit noch keiner der Personen, die ich letzten September kennengelernt habe, etwas unternommen und dementsprechend würde es etwas aus dem Nichts kommen und ich möchte ihn ja auch nicht überfordern.

Wenn ich nicht so eifersüchtig auf die anderen Personen wäre, die ihn ansprechen, würde ich ja einfach versuchen, ihn zu ignorieren und zu vergessen, aber wenn ich jedes Mal schmerzhaft daran erinnert werde, wie feige ich bin und wie gerne ich was mit ihm machen würde, ist das halt ziemlich unmöglich.

Es ist im übrigen das erste Mal, dass ich überhaupt für jemanden schwärme (und ich bin schon 20, er ist übrigens 18) und ich war auch noch in keiner Beziehung, daher ist es für mich komplett neu und auch dementsprechend schwierig und kompliziert.

Er fehlt mir halt sehr, obwohl wir noch nie etwas waren...

Männer, Mädchen, Liebeskummer, Gefühle, Frauen, Jungs, Partnerschaft, Crush
Aufeinmal ist er so abwesend, wieso?

Heyy, das ist jetzt vielleicht ein wenig eine komische Situation bei mir. Ich habe vor 2 oder 3 Monaten so in der Art durch die Arbeit im Fitnessstudio jemanden kennengelernt (Mir war langweilig also habe ich ihn angesprochen) Wir haben uns auch echt gut verstanden und haben dann immer als er gekommen ist einfach zusammen "trainiert" zumindest hat er trainiert und ich bin halt als Trainerin daneben gestanden.

Ich habe dann aufgehört zu arbeiten, habe mich trotzdem mit ihm ein wenig unterhalten während ich trainiert habe.

Nun aber zum Punkt: Letzten Dienstag war noch alles in Ordnung...wir haben zwar nicht viel geredet, allerdings hat er halt 2 mal so einen "blöden" (eigentlich lustig) gemeinten Spruch rausgehauen wo wir noch gelacht haben und er hat mich auch einmal voll angegrinst und aufeinmal hat er beide Hände über das Gesicht geschlagen (keine Ahnung was das heißen soll) Aufjedenfall haben eine Freundin und ich mal über F+ gesprochen neben ihm und das da halt was ist bei mir. Am Freitag dann aufeinmal...kein Blickkontakt mehr...kein freundliches Hallo mehr. Er hat, mit 2 meiner freundinnen gesprochen (beide vergeben, was er auch weis) und hat denen auch in die Augen geschaut, aber sobald er mit mir gesprochen hat, hat er es iwie erzwungen mich nicht anzusehen. Ich weis nichg was der aufeinmal hat.

Eine Freundin meinte ich hätte es mir verdorben weil ich neben ihm über meine F+ gesprochen habe...

Übrigens hat er am Anfang wo wir uns kennengelernt haben, eindeutige Anzeichen gemacht das sage ich mal "mich nicht schlecht gefunden" hat.

Soll ich ihn jetzt einfach vergessen oder ka? Er sagt ja nichteinmal mehr Hallo oder so auch wenn er mich ansieht (laut einer Freundin, weil ich zur Seite gedreht war) aber irgendetwas zu sagen fällt dem Turnschuh wohl nicht ein...

Liebeskummer, Gefühle, Jungs, Crush
Ist er sauer auf mich?

Hey,

ich war letztens bei meiner besten Freundin, sie ist umgezogen, weil ihre Eltern dort Arbeit gefunden haben, weshalb ich ab und zu mit dem Zug zu ihr fahre. Der Weg vom Bahnhof beträgt ca. 20 min, die ich eigentlich immer zu ihr und zurück laufe. Ihr großer Bruder war da, den ich noch nicht so lange kenne, da wir erst seit 2-3 Jahre befreundet sind und er in einer anderen Stadt studiert hat.

Ich war dann abends bei ihr und wollte nach Hause, es war aber schon sehr spät und sie wollte nicht, dass ich alleine laufe, wusste jedoch nicht, was sie machen soll, da es eine Großstadt ist und sie ebenfalls ungern zu der Zeit zum Bahnhof möchte.

Wir saßen grade im Wohnzimmer und dann kam ihr Bruder her und hat gefragt was wir denn machen etc., woraufhin meine beste Freundin meinte, ich müsste nach Hause, aber weiß noch nicht wie.

Ich meinte dann, dass ich auch einfach alleine laufen kann, weil ich das schon schaffe und er meinte:

“Ich kann dich auch fahren, so eine schöne Frau kann ich nicht alleine laufen lassen“

Meine beste Freundin meinte dann, er solle aufhören zu flirten weil ich einen Freund habe.
Im Auto haben wir eigentlich nicht geredet, aber dann als wir am Bahnhof waren und er mich gefragt hat, wann mein Zug kommt und gesagt hat, dass ich total schön bin , war seinem Gesicht meinem total nah und ich glaube er wollte mich küssen.

Ich habe dann nochmal gesagt, dass ich vergeben bin und bin dann ausgestiegen. Ich war am selben Abend bzw in der Nacht noch bei meinem Freund und habe dort übernachtet, es war erst alles gut, aber ich wollte ihm von der Sache erzählen, weil ich ein schlechtes Gewissen hatte und habe gefragt, ob er sauer auf mich ist und er meinte nur:

“nein, du hast ja nichts falsch gemacht. Ich hasse es einfach wenn Typen sich an vergebene Frauen ranmachen.“

Er wirkte aber trotzdem noch so passiv aggressiv, obwohl sonst immer total viel Vertrauen zwischen uns beiden ist.

Ihr Bruder hat mir dann über Instagram geschrieben und gesagt, dass es ihm leid tut, was er gemacht hat, aber er mich nunmal sehr attraktiv fand. Als mein Freund neben mir saß und das gesehen hat , meinte er nur:

“dieser (und hat ihn dann beleidigt)“

Ich habe noch mehrmals gefragt, ob er sauer auf mich ist, aber er meint die ganze Zeit, dass er es nicht ist.

Meine ihr, er will es einfach nicht sagen? Immerhin könnte ich es irgendwie verstehen… oder ist er wirklich einfach wütend auf den Typen?

Männer, Mädchen, Liebeskummer, Gefühle, Frauen, Beziehungsprobleme, Eifersucht, Freundin, Jungs, Partnerschaft, Streit, Crush
Ging im alles zu schnell oder hat er Gefühle?

Der Junge den ich an einer Party kennengelernt habe hat viel Interesse gezeigt. 

Er hat zuerst Smalltalk betrieben, danach wollte er mit mir nach draussen gehen, um in Ruhe reden zu können. 

Er war generell an meinem Leben interessiert (Familie, Studium, Arbeit, Freunde) und schlug gleich Sachen vor, die wir in Zukunft machen konnten (z.B mit einem Boot fahren). 

Er war ein echter Gentlmen, der mich ohne zu kennen von der Party nach Hause fuhr.

Wir unternahmen die ersten 10 Tagen viel gemeinsam. Er hat sich viel Mühe gegeben mir seine Insel (seine Heimat, ich war im Austauschsemester dort und ging in 2 Monaten wieder) zu zeigen. Ist z.B an ersten Tag 4-6h mit dem Auto gefahren um mir seine Lieblingsorte zu zeigen. Er hat mich zum Essen eingeladen usw. 

Macht ein Mann dies nur um nett zu sein oder hat man da von Beginn an ein Interesse das was daraus entstehen konnte?

Ich fand es so krass, da wir am letzten Tag bei ihm zu Hause gekocht hatten und er mir vorher seine Eltern vorstellen wollte. Für mich war das noch zu früh…bei ihm Zuhase (wir waren alleine) hat er nie versucht Sex zu haben.

Bei einem anderen Sightseeing hat er mich überraschend geküsst, weil ich Signale gab, dass ich ihn auch mag. einen Tag später kam er extra für eine Stunde vorbei, um uns zu sehen…da ich lernen musste. Wir küssten uns wieder und im Auto nahm er meine Hand.

Genau als alles so schön wurde, schrieb er mir am nächsten Tag, dass es besser sei alles zu beenden, er wüsse doch, dass das Ganze ein tragischeres Ende nehmen würde. 

Das ist nun 8 Monate her. Doch ich schaffe es nicht ihn zu vergessen. Er wollte auch nie ein persönliches Gespräch führen. 

Was meint ihr? Wollte er nur etwas freundschaftliches und als er merkte, dass ich Gefühle aufbaute ziehte er sich schnell zurück? Oder hat er ebenfalls Gefühle aufgebaut und sah keine Zukunft?

Liebe, Männer, Liebeskummer, Gefühle, Sex, Trennung, Küssen, Beziehungsprobleme, Fernbeziehung, Streit, Crush
Wie kann ich diesen Gedanken ertagen?

Ich bin in an einer Erwachsenenschule und habe mich in meinen Lehrer verliebt. Der Altersunterschied ist in voll in Ordnung. Manchmal kommt es mir so vor, als ob er etwas für mich empfinden würde, aber ich bin mir überhaupt nicht sicher, ob das nicht einfach nur ein Wunschdenken ist. Manchmal bemerke ich, wie er mich im Unterricht beobachtet. Unsere Blicke treffen sich auch oft. Früher hat er oft versucht, Gespäche mit mir zu initiieren, aber das macht er mittlerweile gar nicht mehr. Aber wenn es zu einem Blickkontakt zwischen uns kommt, hält er meinem Blick stand und es kam schon mal auch zu einem längeren Blickkontakt zwischen uns. Ich weiß aber nicht, ob das zur Beobachtung der Schüler bei den Lehrern so typisch ist und habe Angst, dass sich alles nur in meiner Vorstellung abspielt. Allgemein ist er zu allen sehr nett und respektvoll.

Das eigentliche Problem ist aber, dass er bald eine Klassenfahrt macht und ich eifersüchtig bin. Ich habe gesehen, wie er einer Schülerin (mehr aus Reflext) auf den Hintern geguckt hat, weil ihr Hinterteil genau in seinem Blickfeld gewesen ist. Diese Schülerin kommt mit und sie hat auch ein Einzelzimmer.

Ich weiß, dass ich nicht berechtigt bin, überhaupt eifersüchtig zu sein und dass wenn etwas passieren würde, es verboten wäre. Aber wie kann ich mit diesem Gedanken umgehen? Und wie kann ich von ihm loskommen, wenn ich ihn ständig im Unterricht habe und mich sowohl körperlich als auch emotional zu ihm hingezogen fühle?

Liebe, Liebeskummer, Gefühle, Eifersucht, Lehrer, Verbotene Liebe, Crush
Frauen stehen nur auf Arschlöcher?

Ich habe das Gefühl, dass diese „10/10“ Männer/Jungs in meinem Alter (17) sich zu anderen nur durch ihre selbstdarstellung unterscheiden. Es liegt gar nicht mal wirklich daran, wie ihr Charakter ist, sondern nur daran, wie sehr sie ein Ar…loch sein können, wie groß sie sind und wie schlagfertig und selbstbewusst sie sich geben und schon lässt sich jedes Mädchen problemlos von ihnen ins Bett bekommen

Ich frage mich, wie sie es schaffen, so von Jungs akzeptiert, respektiert und vor allem von Mädchen verehrt zu werden, denn bei mir ist es so, wenn ich versuche, mich auch so zu verhalten, werde ich schon von anderen potenziellen Kumpels überhaupt nicht akzeptiert und respektiert. Der Schritt zu Mädchen ist dann schon gar nicht möglich. Bin derzeit aber auch nur 1,67 groß…

Was mach ich falsch? Und wie kann ich mich verbessern? Gibt es lektüre? Schritt für Schritt Pläne? Training?
Ich bin auch allgemein sozial nicht so gut. Habe keine Freunde, keine wirklichen sozialen Kontakte außerhalb der Schule und des Trainings. Selbst wenn ich es versuche, scheitert bei mir immer wieder der Aufbau irgendeines Kontakts geschweige überhaupt einer Beziehung.

Ich bin langsam am Verzweifeln, denn während andere problemlos 7 Frauen in 7 Tagen ins Bett bekommen könnten und dabei von ihrem riesigen Freundes gefeiert werden, habe ich nichtmal einen einzigen Freund.

Männer, Mädchen, Liebeskummer, Gefühle, Frauen, Sex, Freundin, Jungs, Partnerschaft, Crush
Mag er mich oder bilde ich mir das nur ein??

Diese Geschichte is mega interessant!!!

Also ich fang mit meinem Problem mal an: Nach den Sommerferien 2023 hatte ich auf meine Freunde gewartet die gleich mit dem Bus kommen sollten und da kam der Junge aus dem Bus u dann halt in die Schule und ich stand gleich vor der Tür. Es war sehr eng weshalb er vor mir stehen musste für paar sek u da hat er mich angeguckt und ich ihn dann zurück und er hat erstmal weggeguckt auf dem Boden ka er hätte diese Reaktion vllt nd erwartet. Er geht in die Parallelklasse. Ich hatte ihn eig immer nd richtig bemerkt, ich und meine Freundin haben bloß über seine Haare manchmal gelabert. Wir hatten an dem Tag Sport (mit allen Parallelklassen) wir haben uns ständig Blicke geschickt. Da fing es an. Er hat oft versucht Blickkontakt zu machen und so. Es ist schon 2024 März und es ist NICHTS passiert wir gucken uns immer noch ab und zu mal an. Was ich noch erwähnen sollte ist dass er mit seinen 2 Freunden in der Cafe immer am Tisch neben mir und meinen Freunden sitzt und nervös aussieht. Es gibt so viele spannende Gesichten wo wir uns angeguckt haben und auch lustige Sachen. Ich hab ihn einmal sogar angeschrieben aber eine Antwort kam nie ka warum vllt wusste er dass ich es bin und wollte nicht oder er hat nh neue Nummer oder er dachte ich mach einen Heiratsantrag. Jedenfalls ist es jz so: Ich schau ihn an und er guckt nur geradeaus was ich sehr scheiße finde außerdem will ich dass wir mal miteinander reden aber er ist schon schüchtern er würde NEVER zu mir kommen er braucht einen schubs. Vllt mag er mich aber auch garnicht, weil er manchmal so tut als wäre ich nd da also er guckt woanders hin überall nur bloß nd meine Augen aber von weitem guckt er immer sogar lange. Was vllt wichtig wäre also bin schlank, dunkle Haare, braune Augen, ein wenig gebräuntwr Körper aber Gesicht eher hell auch weil ich nd ganz Deutsch bin ich hab nh andere Herkunft auch vllt liegts daran

Sagt mir was ich tun soll es kann so nicht weitergehen ich muss ja nd gleich mit dem zm sein aber reden und normale Freunde werden wäre nd schlecht.

Kommt mir nicht mit sprich ihn an. Ka vllt etwas was ich tun soll damit ich mir zu 100% sicher bin dass er mich mag sonst mach ich nichts💀 Hier ein mega wildes bsp ich fall auf dem Boden in seiner Nähe und schaue ob er mir hilft🤣🤣sowas zum bsp aber nd so wild

Oder so Methoden wie ich ein Wort mit ihm reden könnte oder ihm näher kommen könnte ohne auf ihn zu zugehen und heyy zu sagen er kennt meinen Namen eh

Danke im voraus 🫶

Gefühle, Crush
Mein crush gibt mir gemischte signale was soll ich tun?

Ich stehe schon seit der 8 Klasse auf ein jungen.Momentan gehe ich zur 9 klasse.Ich und meine Freundinen haben das Gefühl das er mich auch mögen könnte.Dennoch weiß ich nicht so richtig ob er auch Gefühle für mich hat den er ist ein sehr launischer Mensch.Mal rede ich mit ihn und es kommt mir so vor als ob er nicht so lust hat mit mir zu reden aber dann an einen anderen tag führen wir fast ein deep talk und er öffnet sich mir gegenüber und wir haben auch eine langes gespräch miteinander, dabei schenkt er mir volle Aufmerksamkeit.Er schaut mich in den Pausen an und wir haben Nummern ausgetauscht.Er hat sich auch bemüht mit mir zu schreiben und hat auch versucht das Gespräch weiter zu führen.Aber einmal meinte er zu einer guten Freundin von mir das er mich komisch findet.Meine freundin erzählte mir das und daraufhin war ich an den tag schlecht gelaunt.Er bemerkte das und fragte ein freund von mir warum ich heute so kommisch drauf bin.Der freund sagte das,dass meine freundin mir was über ihn erzählt hätte.Daraufhin schrieb er meine freundin sauer an und wollte wissen was sie mir erzählt hat über ihn.

Dann frage ich mich: wenn er mich doch so kommisch findet, würde ihn es doch nicht interessieren was meine freundin mir über ihn erzählt hat.

Mal gibt es tage wo ich das gefühl habe er mag mich nicht und dann gibt es andere tage wo er nett zu mir ist und mir Aufmerksamkeit schenkt und sich auch für mich interessiert.Ein weiterer Aspekt ist das ich mal auf sein besten freund stand und der beste freund auch auf mich.Das kann einer der gründen sein warum er mir so gemischte Signale gibt.

Was würdet ihr in so einer Situation tuhen?Ich will unbedingt wissen ob er das gleiche für mich fühlt.Ich würde ihn schon gerne sagen das ich auf ihn stehe aber ich weiß nicht ob ich es machen soll.Ich würde mich freuen wen ihr mir helfen würdet :)

Liebe, Schule, Beziehung, Jungs, verliebt, verwirrt, Crush

Meistgelesene Fragen zum Thema Crush