Top Nutzer

Thema Eifersucht
Problem mit eig besten Freund?

Hallo

Ich hab seit längerem ein Problem mit einem Kumpel (bin weiblich). Er ist anstrengend, (aber nett) weshalb ich auch manchmal keine Lust habe, mich mit ihm zu treffen. Er stresst wegen jeder Kleinigkeit rum. Zum Beispiel habe ich letztens ein Bild auf Insta hochgeladen, wo ein anderer Kumpel von mir mit drauf war (das war eine Bilderreihe) und als mein Problem Kumpel (Fiktief: Hannes) dieses Bild sah, schrieb er mich per Insta direkt an und hat darauf so resgiert (siehe Insta Chat Bilder). Anmerkung: die Herzen schreibt er bei jeden seiner besten Freundinnen. Und wir lieben uns nicht!! Noch ein Problem ist, dass wenn man mit ihm Streit hat, er einen unnormal zu spamt. Als ich einmal mit ihm Streit hatte, hat er mich auf WhatsApp zu gespamt mit langen Nachrichten worauf hin ich ihn dann blockiert habe, dann hat er mich immer versucht anzurufen und mich per SMS, Snapchat und Instagram weiter zu geschrieben woraufhin ich ihn dann komplett blockiert habe und 10 min später stand er vor meiner Haustür. 

Der WhatsApp Chat, der unten noch im Anhang ist, ist eben gerade erstanden. Meine beste Freundin hat auch ein wenig mit Hannes zu tun und deshalb hatte Hannes die Idee, dass wir uns ja mal wieder bei ihm treffen könnten. Ich hab gesagt, dass das bestimmt cool wäre aber ich wüsste noch nicht wann ich Zeit hätte. Dann hat er mich eben angeschrieben und diese Vorfürfe, die er mir da wieder vorgeworfen hat, regen mich so auf denn erstens hab ich nicht gesagt, dass ich keine Lust hätte, dieses „muss gucken“ war darauf bezogen, dass ich gucken muss, ob ich Zeit und Lust habe und wie man sieh hat er darauf noch 2 Nachrichten geschrieben und weil ich nicht geantwortet habe, hat er mir direkt wieder ein Vorwurf geschrieben, von wegen, dass es eh nichts werden würde.

Er wirft mir ständig so einiges vor. Und er ist auch direkt so eifersüchtig wenn einer seiner Freunde etwas ohne ihn macht. Dann schiebt er nämlich direkt Strxss und schreibt sowas wie: war ja klar, dass du wieder ohne mich was machst,...

Außerdem hat er mir vor einigen Monaten gefragt, ob ich mit zu einem Konzert gehen möchte woraufhin ich zusagte. ABER etwas nach dem er mich danach gefragt hatte, hatte ich Geburtstag und meine Cousine hat mir Tickets am selben Tag für ein anderes Konzert geschenkt. Für mich ging dieses Geburtstaggeschenk mit meiner Cousine einfach vor weshalb ich Hannes dann abgesagt habe. Er war RICHTIG sauer und ich hab ihm das halt erklärt. Er hat mir das noch Wochenlang vorgehalten von wegen wie blöd das von mir wäre... Am Tag des Konzertes, hat er mir dann tausend Videos geschickt und Nachrichten gesendet wie zb. selber schuld hier ist es voll cool oder das wäre eigentlich unser Tag...

Fazit: manchmal weis ich echt nicht mehr weiter. Ich hoffe, dass ich euch genug Infos gegeben habe, so dass mir jemand Tipps,... geben kann mit so einer Situation umgehen zu können. 

P.S. ich habe schon oft mit ihm darüber geredet.

Lg

Liebe, Freundschaft, Freunde, Clique, Eifersucht, Streit
7 Antworten
Soll ich mich entschuldigen oder verletzte ich damit meine ehre?

Also ich fang lieber ganz von vorne an: Ich hatte eine beste Freundin. Sagen wir mal sie heißt Sophie . Sophie hatte auch einen besten Freund namens Paul ( die Namen sind erfunden). Das heißt Sophie hatte mich und Paul gleichzeitig als beste Freunde . Die Beziehung zwischen mir und Paul ist kompliziert. Er war früher mal in mich verliebt, jedoch habe ich sie nicht zurückerwidert . Später habe ich mich ihn verliebt und wir kamen für 2 Wochen zusammen. Jedoch haben wir nicht viel unternommen und es war halt eine kinder Beziehung aus diesem Grund hatten wir Schluss gemacht. Er war jedoch mal eine lange Zeit lang in Sophie verliebt doch er wurde von ihr gefriendzoned. Als ich und Paul Schluss gemacht hatten , hatten wir großen Streit. Sophie war neutral und war auf keiner Seite von uns. Aus diesem Grund war ich sehr sauer auf sie und habe die Freundschaft gekündigt. Ich war schon früher immer eifersüchtig auf Sophie und Paul weil sie mehr unternommen haben und besser befreundet waren. Sophie und ich haben über einen Monat nicht mehr miteinander gesprochen und die Freundschaft zwischen Paul und Sophie wurde viel stärker , da sie beide sich gegen mich verschworen hatten. Nun sind beide im Ausland und kommen erst nach einer längeren Zeit. Um ehrlich zu sein bin ich noch immer in Paul interessiert aber bin sehr eifersüchtig auf Sophie weil die besties geworden sind . Nun zu meiner Frage soll ich mich bei Sophie entschuldigen per WhatsApp oder nicht.?? Oder ist es etwas traurig ?

Freundschaft, Psychologie, Ehre, Eifersucht, Entschuldigung, Freundin, Liebe und Beziehung
1 Antwort
Soll ich es mit ihr beenden?

Hallo!

Ich fange einfach mal an..

Mag sein, dass ich eifersüchtig bin und manchmal dazu neige negative Gedanken zu haben.
Ich bin mit meiner Freundin 1 Jahr zusammen, und es läuft auch wirklich super. Sie liebt mich! Das sagt sie mir und gibt mir das auch immer zu verstehen! Ich habe sogar echt das Gefühl, DAS Mädchen gefunden zu haben.
Jedoch denke ich, dass ich mit einigen Dingen nicht so klarkomme..
Sie studiert und geht öfter mal feiern.
Das klingt erstmal völlig normal.
Doch aus irgendeinem Grund kann ich mich nicht damit abfinden, dass sie nachts umherzieht und ich alleine zuhause bin..
Sie sagt mir immer, dass ich ihr Vertrauen kann, und mir keine Sorgen machen muss und dass ihr das wirklich wichtig sei.
Ich weiß, dass das Problem bei mir liegt, aber ich habe wirklich immer Angst, dass sie jemanden kennenlernen könnte, sich mit anderen amüsiert und mit anderen flirtet und tanzt.

Es ist natürlich schön, wenn Sie Spass hat, doch ich komme mit diesen ganzen Szenarien in meinem Kopf nicht mehr zurecht.
Ich stehe mir mein Problem ein. Das alles  mag evtl davon kommen, dass ich vor einiger Zeit eine schlechte Erfahrung gemacht habe..

Aber ich kriege es einfach nicht unter Kontrolle. Und ich will sie damit unter keinen Umständen unter Druck setzen oder einengen.

Was soll ich tun ?
Es vielleicht beenden, da ich alleine vielleicht doch besser dran bin ?
Auch wenn ich keinen Grund zur Sorge haben muss, denke ich die ganze Zeit an solche Sachen..

Ich würde mich über ernsthafte Beiträge freuen..

Liebe, Freundschaft, Menschen, Beziehung, Psychologie, Eifersucht, Liebe und Beziehung
9 Antworten
Das Interesse meines Freundes neu entflammen, aber wie?

Heii, nochmal eine Beziehungsfrage..

zu Beginn unserer Beziehung entwickelte sich das alles (meiner Meinung nach) durch blöde Umstände viel zu schnell. Ich war nach 2 Wochen Beziehung ganz bei ihm geblieben, weil mein Elternhaus 50 km weit entfernt ist und das ziemlich viel Sprit und Geld kostet. Und mein Auto nicht das Neueste ist. 😅 Er hat mir aber immer wieder gesagt gehabt, das er es schön findet, wenn ich da bin. Ich hatte ein unfassbares Vertrauen zu ihm. Schon am Anfang. Das war wunderschön.

Mein erster Freund betrog mich in der Beziehung mehrmals und ich mit meiner Vorstellung "der Erste wird auch der Letzte sein" und naja der ersten großen Liebe verzeihte ihm sehr sehr viel. Vertrauen konnte ich ihm aber nie so, wie meinem jetzigen Freund.

Warum ich euch das erzähle? Weil mein Freund und Ich uns da schon kannten und er alles mit meinem Ex mit bekam. Er wollte mir immer die Augen öffnen. Ich war damals sehr naiv.. und naja, vlt bin ich das auch immer noch. Denn mein jetziger Freund hatte mein bedingungsloses Vertrauen. Ich war eine Nacht nicht da, weil meine zwei besten Freundinnen einen Mädelsabend mit DVDs etc. machen wollten. Ich weiß, wie ich an dem Abend dachte, wie schön es doch ist.. eine Nacht nicht bei meinem Freund zu sein und mir keine Sorgen machen zu müssen. Genau 7 Tage später schrieb mich ein alter Klassenkamerad an. Seine beste Freundin war an dem Abend & in der Nacht, als ich beim Mädelsabend war bei meinem Freund. Da war das Vertrauen futsch. Das hab ich ihm auch ungewollt zu spüren gegeben. Jeder verdient eine 2.Chance. Und komischerweise vertraue ich ihm wieder.. Das schaffte ich bei meinem Ex nicht. Nun... anfangs meinte er, er liebt es zu kuscheln und das mir das irgendwann auf die Nerven gehen würde. Anfangs kuschelte er sich auch an mich. Seit dem Abend nicht mehr. Zumindest nicht ohne auf Sex aus zu sein. Er schenkt mir nur noch körperliche Nähe & Zuneigung, wenn er auf Sex aus ist.. Kann das normal sein? Ich fragte ihn mal, ob er mich attraktiv fände. Ich war verunsichert, weil er mir in der Beziehung nicht ein Kompliment geschenkt hatte. Das sagte ich ihm auch. Er meinte er verteilt keine Komplimente. Das sei nicht seine Art. Aber den Freundinnen in seinem Freundeskreis macht er oft Komplimente. Wenn es nur ein Hinweis auf ein neues Profilbild ist, dass er es schön findet. Oder eine hat sich mal die Haare gefärbt, da hat er ihr auch ein Kompliment geschrieben. Er macht oft Komplimente.. Nur hab ich nicht bemerkt, das er mir direkte oder indirekte macht..

Schluss machen, werde ich vorerst nicht, weil ich dennoch Gefühle für ihn habe. Aber wie könnte ich sein Interesse neu wecken? Ich hab nämlich das Gefühl, das nicht mehr viel da ist. Oder war es jemals da? Als der Seitensprung war, da waren wir nämlich noch garnicht lange zusammen.Auch wenn er sagt, dass er glücklich mit mir sei... sagt mein Instinkt und mein Gefühl mir was anderes. Was haltet ihr von all dem? Ratschläge o. Ideen?

Liebe, Tricks, Freundschaft, traurig, kaputt, Lösung, Beziehung, Kraft, Herz, Ausnutzen, Eifersucht, Interesse, Jagdtrieb, Liebe und Beziehung, los, Nähe, Seitensprung, verletzt, Vertrauen, verzweifelt, Zuneigung, auswegslos
1 Antwort
Ich möchte immer so sein wie andere?

Hallo,

ich weiß garnicht wie ich mein Problem darstellen soll. Ganz einfach gesagt: ich möchte, dass ich und mein Leben so sind, wie das von anderen. Ein aktuelles Beispiel: Ich war vor kurzem mit einer Freundin in Berlin in einem Theaterstück. Dort hat auch ein junger Mann mitgespielt (ca. 25) und er hat so gut gespielt, war selbstbewusst und hat mit allen gut interagiert. Seitdem geht mir dieses Theaterstück nicht mehr aus dem Kopf. Ich habe mich selbst erwischt, wie ich versucht habe alles über diesen Schauspieler im Internet herauszufinden. Dann habe ich erfahren, dass seine Mutter ebenfalls in dem Theaterstück, welches wir uns angesehen haben, mitgespielt hat. Ich habe mich total geärgert und mich gefragt warum ich nicht so selbstbewusst geboren wurde. -- Warum ist meine Mutter keine Schauspielerin? Wieso hat meine Mutter mich nicht zu einem Hobby gebracht? Wieso verdammt kann ich nicht so sein wie dieser Schauspieler? -- Das sind so Dinge die ich mich gefragt habe. Wenn ich mir das so durchlese klingt das ganz schön krank. Ach man, ich wünschte ich könnte auch so gut schauspielern und würde mir auch wünschen dass meine Mutter mit mir zusammen spielen würde. Ich bin dazu aber viel zu schüchtern und würde die texte vor Aufregung nur vergessen.. Wie der Schauspieler in den Pausen fröhlich rumgelaufen ist und sich mit allen möglichen Personen unterhalten hat, ach man ich wünschte ich könnte das auch. Einfach so mit menschen reden, smalltalk. Aber ich kann es nicht.

Geht oder ging es jemandem von euch auch so? Was kann ich dagegen tun?

LG Mara

Freundschaft, Eifersucht, Liebe und Beziehung, Theater
4 Antworten
Neid, auf Äußeres und Kleidungsstil?

Hallo,

ich w. bin 20 Jahre alt. Meine Mama kommt Gebürtlich aus Polen und Papa aus Deutschland!

Ich ziehe mich halt gerne etwas anders an als die anderen normalen Frauen, ich ziehe mal gerne hohe Schuhe aber auch gerne Sneakers. Ich ziehe auch gerne High waist Hosen und Bauch frei Tops oder wie in der jetzigen Jahreszeit Bauch frei Pullovers oder Rock oder halt tieferen Ausschnitt weil ich es Liebe. Ich bin ja noch Jung und kann doch zeigen was ich habe, aber ich Übertreibe es ja nicht und ich weiß auch meine Grenzen. Ich gehe auch manchmal mit Joggingssachen soger Einkaufen...

Trotzdem werde ich immer Angeglotzt egal ob ich Zopf habe oder nicht.. oder in Jogging sachen rumlaufe..

Ich liebe es mich zu schminken aber bin auch gern mal leicht geschminkt...

Bis heute sind alle Frauen und soger Männer neidisch auf mich. Es war früher schon in der Schule so das Problem, ich wurde immer als Russin abgestempelt und in der schule war ich früher immer normal angezogen.

Und heute erzählen so einige Weiber ich wäre eine schl und das stimmt überhaupt nicht und das alles nur wegen einem Klamotten Stil der halt etwas Sexiger ist...

Und eine Schl ist in meinen Augen was ganz anderes.

Kennt das jemand von Euch Frauen genauso???

Hat Jemand Erfahrung mit solchen Menschen die Neidisch sind?

Bitte keine Beleidigungen!!!

Danke!!

Verhalten, Menschen, Aussehen, Style, Klamotten, Frauen, Eifersucht, Neid
8 Antworten
Eifersüchtig auf Schülerin?

Hallo Community,

ich weiß, das ist echt dämlich, was ich jetzt gleich von mir geben werde. Ich bin schon seit einem Jahr in meinen Biologielehrer verliebt, der seinerseits lei der auch schon ein paar Avancen gemacht hat, weshalb ich davon ausgehe, dass er meine Gefühle wohl wahrgenommen und daraus ein Spiel gemacht hat. Er verrät mir während der Klausur die Lösungen, lässt mich länger schreiben, macht mir Komplimente für mein Aussehen, gibt mir bessere Noten, kommentiert meine Reaktion auf seine Sprüche, mustert mich von oben bis unten, fragt nach meinem Ergehen, beschwert sich darüber, dass ich nicht bei seinem Kurstreffen war, er war ziemlich sauer, und so weiter. Wie auch immer man das deuten kann, ich habe eben so was wie: "Ich könnte mir mit dir eine Affäre vorstellen." interpretiert. Jedenfalls haben wir irgendwann angefangen uns gegenseitig zu necken und aufzuziehen, woraufhin ich ihn erst mal für eine Woche ignorierte, weil mir meine Gefühle für ihn, in dieser Zeit, deutlich wurden. Er tat mir gleich, grüßte mich nicht mehr und sogar dann nicht, wenn Mitschüler seines Kurses neben mir standen, er nur deren Namen erwähnte und mich nicht mal dabei ansah. Einige Tage später brach er die Ignoranz. Für eine kurze Zeit war es halbwegs "normal" zwischen uns. Mittlerweile lobt er eine Mitschülerin von mir und hebt sie besonders hervor, sieht mich dabei aber an und nicht sie, und mich beschleicht das Gefühl, als wolle er damit bezwecken, dass ich eifersüchtig werde...ich weiß, das klingt alles sehr abstrus. Aber irgendwie beschäftigt mich das. Ich weiß auch nicht. Ich bin bald 19 und mache gerade mein Abitur. Ich würde so gerne wissen, was er über mich denkt und wieso er sich so verhält. Was habt ihr für Tipps?

Liebe, Schule, Freundschaft, Beziehung, Sex, Schüler, Psychologie, Eifersucht, Lehrer, Liebe und Beziehung
7 Antworten
Bin ich krankhaft eifersüchtig oder normal?

Hallo. Meine Freundin wollte sich mit ihrem Ex-Chef und ein paar anderen Ex-Arbeitskollegen/innen zum feiern, trinken, shishan treffen. Wir sind seit einem Jahr zusammen und sie hat schon seit über 1 Jahr keinen kontakt mehr zu ihrem Ex-Chef gehabt. Ich bin sehr eifersüchtig, lasse es mir nie anmerken und weiß, dass ich einsichtiger sein muss und bemühe mich schon sehr, an meiner Eifersucht zu arbeiten. Ich würde es ihr generell erlauben, bzw. verbieten könnte ich es ihr ja nicht. Ich hätte damit kein Problem, weil ich davon ausgegangen bin, dass auch andere Frauen dabei wären. Aber es hat sich etwas anders entwickelt, womit ich dann doch ein großes Problem hätte, bei dem sie dafür kein Verständnis hat und mich fühlen lässt als wäre ich, was das angeht komplett krank und das ich ja kein vertrauen in sie hätte. Erst einmal sie ist nicht zum Treffen gefahren. Allerdings geht es mir jetzt ums Prinzip. Raus gekommen ist, dass da keine anderen Mädchen dabei waren. Das heißt wäre sie gefahren, würde sie von ihrem Ex-Chef Abends im dunkeln abgeholt worden sein, säße mit 4 anderen Typen in einer Bar/Club und würde dann wieder von ihrem Ex-Chef nach Hause gebracht worden sein. Ich kenne diese Männer nicht, sie selber hatte seit über einem Jahr keinen Kontakt mehr zu denen, was ich auch komisch finde, dass sich ein Typ dann nach einem Jahr meldet, auch wenn sie mir erklärt hat, dass sie öfter länger kein Kontakt hätten (das Team) aber regelmäßig was unternommen haben, alle 3-6 Monate. Nun ist es aber 1 Jahr. Ihr Ex-Chef ist Single. Ist es normal das ich denke, dass es sich für eine vergeben Frau nicht gehört, sich in einer Beziehung mit 4 anderen Männern zu treffen, die ich nicht kenne, von dem ein paar Single sind, sich dafür auch noch Abends von denen fahren zu lassen wo ich nichts machen könnte, wenn sie jemand anmacht. Ich vertraue ihr, aber ich vertraue den anderen Männern nicht, weil ich weiß wie die sind. Nun meine eigentliche Frage, bin ich zu eifersüchtig oder ist es normal und unverständlich, das ich so eine Einstellung habe und finde, dass sie selber darauf kommen sollte, dass man sowas eher nicht tut, gerade wenn sie weiß, dass es mich traurig machen würde. Ich würde, wenn ich Freundinnen hätte, mich auch nicht nur mit Frauen treffen, Abends, in einem Club zum Beispiel. Danach habe ich sie gefragt, ob sie gefahren wäre, wenn sie gewusst hätte, dass da nur Typen sind, und sie hätte es sich überlegt, weil sie denkt ihr würden nicht so viele Gesprächsthemen haben. Aber grundsätzlich ja. Das macht mich echt fertig irgendwie. Ich freue mich auf ehrliche Meinungen. Wir sind beide um die 22 Jahre. Der Ex-Chef ist 30 oder so. Danke!

Du solltest ihr vertrauen und sie mit denen fahren lassen. 100%
Als Freund sollte man sie nicht alleine lassen und mitfahren. 0%
Das ist ein No Go. 0%
Liebe, Freundschaft, Eifersucht, Liebe und Beziehung, Vertrauen
3 Antworten
Neunzehn und fühle mich wie fünfzehn/ sechszehn?

Hallo Community.

Ich habe schon immer das Problem mit dem Erwachsen werden hinterher zu hinken. Ich bin durch meine Schulzeit, in der ich gemobbt wurde ziemlich introvertiert geworden, was ich vor einem Jahr (nach meinem Abschluss) versuche hinter mir zu lassen. Ich habe nach meinem Abschluss mehr Freunde gefunden und erlebt als in meiner ganzen Schulzeit. Klingt erst mal gut, ist aber eine enorme psyschische Belastung für mich, da: 1.) Ich meiner verlorenen Zeit nachtrauere 2.) viele neu bekommene Freunde im Alter 14-17 sind 3.)Ich nun voll eifersucht und neid auf das Leben der anderen platze.

Ich lebe im moment das Leben eines 15-16 jährigen, ich hatte meine erste beziehung/kuss/gv vor einem Dreiviertel-Jahr. Ich "entdecke" mich selber, meine Individualität, meine sexuelle Orientierung etc. wie es Menschen in diesem Zeitraum tun und ich komme einfach nicht darauf klar, dass ich schon 19 bin und zu viel versäumt hat.

Ich höre immer von den tollsten Storys und selber... hat man nix zu sagen, weil die eigene Entwicklung noch net kapiert hat was es heißt seine Jugend zu genießen. Ich bekomm das Kotzen, wenn jemand mein richtiges Alter errät, da ich einfach net so alt sein möchte.

Das Resultat: Depressionen (vor allem seit meine Freundin mich verlassen hat). Kuschelbedürftigkeit die ich nicht stillen kann und das Verlangen so vielen Menschen, die meine Entwicklung gestört haben die Fresse zu polieren.

In letzter Zeit überläuft dieser Gefühlscocktail und ich kann einfach nicht mehr weinen. stattdessen bekomme ich Aggressionen und einen Selbsthass auf mich.

Wahrscheinlich werden jetzt so kommentare wie "Such dir einen Psychater" oder "Sei einfach so wie du bist" kommen, wo ich sagen muss dass ich es seit ewigkeiten versuche nen Psychotherapeuthen zu bekommen (habe auch schon eine Überweisung). Allerdings war mein erster versuch in den Sommerferien, wo einfach jeder versnobbte Therapeut im Urlaub war. Gefolgt von Anrufen wo die Nummer net stimmt, der Therapeut unsympathisch ist, keine neuen angenommen werden oder die Praxis aufgegeben wird. Zum zweiten muss ich sagen: Nein ich bleib net so wie ich bin. Ich habe das lang genug gemacht und das Ergebnis sieht man ja jetzt.

Gesundheit, Schule, Freundschaft, Pubertät, Psychologie, Eifersucht, Liebe und Beziehung
3 Antworten
Wie kann ich toleranter mit meiner Familie werden?

Meine Mutter hat wieder einmal einen neuen Freund. Er ist gleich alt wie mein Mann und redet nur von sich, zeigt meiner Mutter gegenüber kein wirkliches Interesse. Sie benimmt sich wie ein verblendeter und naiver Teenager. Mit meiner Tochter hatte sie regelmässig alle 2 Wochen einen Nachmittag oder über Nacht Zeit verbracht. Diese Zeit fällt jetzt weg und meine Tochter vermisst sie. Ich würde sie am liebsten durchschütteln und sie anschreien; „Wach auf! Hier sind die Leute die dich lieb haben!“ Doch ich sage nichts und zerplatze innerlich fast.
Ähnliches Spiel mit meiner Schwester. Sie interessiert sich nur für sich. Wir sehen sie 5x im Jahr obwohl wir 7 Km voneinander entfernt wohnen und hat nie Zeit.

Die Familie meines Mannes ist nicht viel besser; Die Schwester meines Mannes lebt mit ihrem Mann und der gemeinsamen Tochter in der Nähe der Schwiegermama. Sie essen jeden Tag dort und die Oma kümmert sich jeden Tag um die Tochter. Als sie gemeinsam über Nacht bei uns zu Besuch waren (2x im Jahr) und ich mit meinem Mann vom Einkauf zurückkam, sass meine Tochter alleine in ihrem Zimmer, während die gesamte restliche Familie mit der Tochter der Schwester spielten. Es war nicht das erste mal, dass mir diese Bevorzugung aufgefallen ist (ich könnte eine Liste machen) aber das erste mal, wo ich wütend wurde und jetzt bin ich das schwarze Schaf der Familie und sie haben den Kontakt abgebrochen.

Meine Oma kümmert sich nun um meine Cousine die ein Kind bekommen hat. Wo war sie als ich meine Tochter bekommen habe? Ich dachte Mir; Naja sie ist noch fit aber schon älter und kann nicht mehr so gut mit kleinen Kindern. Aber aha, bei meiner Cousine ist sie plötzlich Feuer und Flamme für das Baby.
Wir waren immer da für alle. Haben mit Geld ausgeholfen oder beim Umzug oder was auch immer. Obwohl bei uns auch nicht immer alles super war.

Ich habe das Gefühl, niemandem sind wir wichtig und alle um uns haben Familien die sich umeinander kümmern. Ich bin wütend und kann sehr schlecht damit umgehen. Vor allem weil es mein Kind betrifft. Ich muss mir ständig auf die Lippen beissen um nicht etwas zu fordern und ich mag mich dem schon gar nicht mehr aussetzen. Wie kann ich besser damit umgehen? Mein Mann sagt; die sind halt so. Aber mich macht das noch Wütender, weil er nicht sieht, dass es unserer Tochter und mir damit nicht gut geht.

Familie, Eifersucht, Streit
7 Antworten
Bin ich zu misstrauisch mit meinem Freund?

Vor einem Jahr kam ich mit meinem Jetzt wieder Freund zusammen. Die Beziehung hielt allerdings nicht sehr lange weil er sich in seine Beste Freundin verliebt hat. Ich hatte anfangs was geahnt doch er versicherte mir, dass da nie was laufen wird. Nun hatte er mich verlassen, jedoch dachte ich es wäre wegen einem anderen Mädchen und nicht wegen seiner Besten Freundin, mit der ich mich übrigens sehr gut verstanden habe als wir außeinander waren und sie hatte mit erzählt, dass sie ihn nervig findet, weil sie rein garnichts von ihm will. Nun ein paar Monate später hatte er sich bei mir entschuldigt und ein halbes Jahr später, kamen wir wieder zsm. Als das meine Freunde wussten, rief mein bester Freund an und erzählte mir dir wahrheit(das er mit seiner Besten Freundin zsm sein wollte) Hier einmal kurz ich würde gerne keine Kommentare darüber hören das die zweite Chance irgendwie dumm gewesen ist oder sowas. Ich rief ihn an und er sagte das sie kein Kontakt mehr haben und nichts mehr von ihr hören mag. Kurze Zeit darauf haben sie sich wieder vertragen und er wird wieder so komisch. Das er mir auf Nachrichten nicht immer sofort antwortet kenne ich bereits aber ich habe ihn diese Woche nur zufällig getroffen mit ihr und seinen Kumpels...ich bin so unglücklich und habe angst. Ich hab auch schon mit ihm darüber geredet und er sagte das ich mir keine Sorgen machen muss etc pp. Was soll ich eurer Meinung nach machen wenn er mich demnächst nicht nach einem Treffen fragt. Spätestens Samstag werde ich ihn sehen wegen meinem Geburtstag und wenn er da nicht auftaucht braucht er sich garnicht mehr melden... Meint ihr ich lasse ihm nicht genug Freiraum? Zuletzt haben wir Donnerstag was zusammen gemacht. Habt ihr Tipps oder Anzeichen dafür, dass ich ihn lieber verlassen sollte bevor es wieder so endet? Oder bin ich zu paranoid..

Freundschaft, Beziehung, Eifersucht, Liebe und Beziehung
4 Antworten
Erneut verliebt in den besten Freund, was tun?

Hey ihr Lieben,

alles fing‘ 2016/2017 an: Ich habe einen Jungen kennen gelernt, wir nennen ihn GC, auf meiner, damals neuen, Schule und wir haben uns sofort gut verstanden, wir haben uns getroffen, uns verliebt, uns geküsst und dann habe ich ihn „abserviert“, weil ich erstens zu jung (damals 16), und mein eigener Charakter noch ziemlich verunsichert war. Danach hatten wir eine längere Funkstille und anschließend haben wir uns wieder angefreundet, da wir uns trotzdem super gerne hatten. Immer wieder hatte ich das Gefühl, dass es nicht nur Freundschaft war, es war immer eine kleine Flamme am brennen bei uns. Irgendwann 2017 bin ich dann mit meinem (jetzt) Exfreund zusammen gekommen und habe oft mit GC über ihn geredet und gerade zu Zeiten in denen ich unglücklich war, war GC immer für mich da und wir konnten praktisch über alles zusammen reden, und wir hatten immer sehr viel Spaß zusammen. Als ich mich dann von meinem damaligen Freund getrennt habe (ca vor 3 Monaten) ist GC mit seiner jetzigen Freundin zusammen gekommen und hat auch mit mir über die geredet, er meinte allerdings von Anfang an, dass er sich charakterlich bei ihr nicht sicher wäre und hat immer wieder erzählt dass er nicht glücklich mit ihr ist.

Letzte Woche waren GC und ich dann nach langer Zeit wieder zusammen mit unseren gemeinsamen Freunden etwas trinken und den ganzen Abend haben wir gegenseitig unsere Nähe gesucht, viel geredet, viel gelacht und uns oft umarmt.

Die Tage danach haben wir in der Schule öfter als sonst miteinander geredet und jeden Tag miteinander geschrieben.

irgendwann hat er mir dann erzählt, dass er mit seiner Freundin einen großen Streit wegen mir hatte, weil sie sehr eifersüchtig auf mich ist. Er meinte anschließend, dass er nicht weiss ob er noch mit ihr zusammen sein will und dass er sich nicht gut von ihr behandelt fühlt.

Er geht mir nicht mehr aus dem Kopf und ich weiß nicht was ich tun soll... habt ihr einen Rat für mich?

Liebe, Freundschaft, Liebeskummer, beste freunde, Eifersucht, Liebe und Beziehung, neverending story, crush, alteliebe
1 Antwort
Meine Freundin versteht sich zu gut mit einem Freund!?

Ich (M/17) habe ein Problem mit meiner Freundin (W/17)

Momentan sind wir beide in unserer Beziehung in einer sehr schweren Phase. Man könnte sagen, wir sind für eine gewisse Zeit in einer Fernbeziehung... Ich selber halte nicht viel von einer Fernbeziehung, da ich keine Fernbeziehung kenne, die so richtig funktioniert.

Aber sie ist mir/Ich bin ihr zu wichtig, um deswegen schluss zu machen. Da wir uns beide für die nächste Zeit nicht treffen können, telefonieren wir beide regelmäßig. Nebenbei benutzen wir auch noch TeamSpeak 3, um miteinander zu reden.

Jetzt komme ich zu meinem eigentlichen Problem!

Jedes mal wenn wir beide auf einem TeamSpeak 3 Server Chillen und plaudern, ist da noch ein anderer Typ. Irgendwas zwischen Bekannter & Freund. Er ist 24 Jahre alt. Wir kommen alle gut miteinander zurecht und verstehen uns alle, jedoch habe ich das Gefühl, das sich meine Freundin einfach zu gut mit ihm versteht. Jedes mal wenn er dabei ist (und das ist er so gut wie immer), bekomme ich ein seltsames gefühl.

Die beiden ''Flirten'' zwar nicht, aber reden permanent miteinander. Er bringt sie ständig zum lachen und wenn sie sich mit ihm unterhält, klingt sie mega gut gelaunt und sehr glücklich.

Wenn ich aber dann mal mit ihr rede, bekomme ich mit wie sie sich von der Sprache/Laune her verändert. Sie klingt nicht mehr so mega gut gelaunt, sondern nur noch schlicht. (Eher gelangweilter)

Ich bin mir selbst auch sehr sicher, das ich ein wenig eifersüchtig bin, obwohl ich das garnicht sein muss. Es verletzt mich aber ein kleines bisschen, mitzubekommen wie sie anscheinend extrem gut mit ihm klar kommt.

Ich habe keine Ahnung was ich machen soll. Ich habe auch keine lust mich zwischen sie und ihren Freunden zu drängeln und ihr das Recht zu nehmen sich mit denen zu unterhalten. So einer bin ich nicht. Aber der eine Typ macht mich jedes mal Eifersüchtig...

telefonieren, Freundschaft, Freunde, Eifersucht, eifersuechtig, Fernbeziehung, Freundin, Liebe und Beziehung, Problem mit Freundin
2 Antworten
Freund eifersüchtig wegen Insta?

Mein Freund und ich streiten öfters wegen insta, unten haben wir je unsere Sichtweise geschildert und würden uns über neutrale Meinungen freuen

Meine:

Ich mag Insta wirklich gerne, es macht mir Spaß dort Bilder zu posten und zu sehen wie diese ankommen. Ich mag es dann natürlich auch Likes und Abos zu bekommen.

Meinen Freund stört es hingegen sehr das ich dort Bilder von mir poste. Ich poste jetzt keine Bilder im Bikini oder mit weitem Ausschnitt oder ähnliches, meist ist kaum mehr als mein Gesicht drauf. Jedoch verletzt es ihn immer wieder.

Ich hab auch extra für ihn mein Profil auf Privat gestellt (auch wenn ich das gar nicht unbedingt wollte) und nehme nur noch die an bei denen ich nichts verwerfliches sehe, aber wirklich was geändert hat das leider auch nicht (für ihn ist es jedoch schon verwerflich wenn die Person zu vielen Mädchen folgt, oder ein Profilbild Oberkörperfrei am Strand hat). Jedes Bild führt zu Streit (selbe gilt auch wenn ich mein Profilbild bei WhatsApp aktualisiere)

Da mir das zu anstrengend ist und ich ihn auch nicht weh tun möchte hab ich dann auch fast 2 Jahre lang kein Bild mehr gepostet (außer von meinen Nägeln). Als ich es dann doch wieder tat direkt wieder Szene gemacht und Streit…

Auch wenn ich keine Bilder poste führt das mittlerweile zu Streit weil er jede einzelne Person von der ich eine Aboanfrage annehme stalkt, was mich auch stört, ihn auch gesagt habe, er aber trotzdem nicht mit aufhört.

Ich vermisse Insta aber schon ein wenig, es hat mir Spaß gemacht, es geht mir auch nicht darum ob ich likes von anderen Jungs bekomme oder sowas.

Seine:

meine Freundin postet gerne Bilder von sich auf Instagram um zu wissen wie sie ankommt.

Ihr sind likes und Abonnenten total wichtig und ihr ist dabei egal wer ihr da folgt, darunter halt auch viele Typen wo man halt merkt das sie nach Mädchen suchen.

Nachdem ich mit ihr drüber geredet habe und sie gefragt hab ob sie mir zu liebe nicht wenigstens drauf achten kann wen sie da alles so annimmt, weil mir tut das ganze weh und sie sagte sie achtet drauf.

Nun schaue ich halt wieder mal wer so neues dabei ist und sehe direkt wieder posende Jung, die meist fast nur Mädchen folgen.

Sie hat ihr Profil für mich mal privat gestellt und ich habe mit ihr drüber gesprochen das es mir weh tut, wenn solche Typen ihr folgen und sie nun da ihr Profil privat ist trotzdem alle annimmt.

Merke wie mich das teilweise echt fertig macht, schaue mir Profile an die ihr folgen nur um zu sehen womit ich eh schon rechne und es ist echt so schlimm das ich schon jedesmal irgendwie Angst vor habe das sie etwas Neues postet.

Das ganze gestalke von mir verletzt sie wiederum auch und so streiten wir meist dadurch.

Scheine ziemlich eifersüchtig zu Sein und vielleicht übertreibe ich auch, weil ich selbst niemand bin der so wirklich Bilder von sich postet und diese Bestätigung halt nicht brauche, sie sagte mir auch das es ihr Spaß macht aber auch Selbstbestätigung damit sucht und das tut halt etwas weh.

Freundschaft, Eifersucht, Liebe und Beziehung
6 Antworten
Kollegen in der Beziehung?

Hallo :) Ich habe eine Frage und wäre froh um ernste Hilfe und Tipps. Bitte keine Beschuldigungen, usw. Danke :)

Ich bin in einer Beziehung und diese läuft primär gut, nur einige Schwierigkeiten sind halt vorhanden. Kurz erklärt, er hatte mich einmal "betrogen" (In Klammern, da es sich nur um Rummachen handelte, trotzdem in meinen Augen Betrug, da es öfters mit der gleichen Frau war) Er flehte mich an ihm zu verzeihen weil er mich wirklich liebe. Nach einigem Überlegen, hatte ich mich dazu entschlossen ihm zu verzeihen, da er sich wirklich grosse Mühe gegeben hatte. Ich habe ihm aber erklärt, dass ich mein bestes versuchen würde es aber trotzdem eine Wunde ist die Zeit braucht um richtig zu verheilen, da das Vertrauen erst aufgebaut werden muss. (Das war mitte/ende Mai) Seit dem ist unsere Beziehung viel besser geworden und wir können über unsere Probleme reden und gemeinsam eine Lösung finden. Dann wurde er mega gestresst, da er viel arbeiten musste und kaum noch Zeit für sich oder für uns hatte, was unserer Beziehung wieder geschadet hatte, da er schluss gemacht hatte, aber 2 Tage später doch wieder mit mir zusammenkommen wollte. (Ich weiss, hört sich super an.) Ich habe mich entschieden, ihm noch eine Chance zu geben, da ich Verständnis für Fehler hatte, jedoch habe ich auch gesagt, dass es nicht nochmal so passieren darf und er lieber vorher das Gespräch sucht und wir an dem Arbeiten können. Fazit: Beziehung ist an sich sehr schön, jedoch seine Unsicherheit verunsichert mich. Letzte Woche habe ich ihm dann mitgeteilt, dass es mir angenehm wäre, dass wenn er mit einer Kollegin abmacht welche ich noch nicht kennengelernt habe, er mich ihr vorstellt (Keine grosse Sache, einfach zusammen was trinken gehen) Er hatte zugestummen und gesagt, es wäre kein Problem für ihn. Ich weiss es ist vielleicht etwas komisch, aber wenn ich sie kennengelernt habe, dann mache ich mir keine Sorgen wenn sie sich alleine Treffen und kann viel entspannter sein und somit gibts dann auch kein Streit oder Auseinandersetzungen. (So eine Art Vorsorge). Jetzt hat er mit am Mittag gesagt, er würde heute Abend nach der Arbeit eine Kollegin treffen (Um 00:00h) da er bis 23:30 arbeitet. Ich habe mich sehr verarscht gefühlt, da ich mit ihm vor ca. einer Woche darüber gesprochen habe. Ich weiss nicht genau wie ich mit der Situation umgehen soll. Soll ich mich wieder nach ihm richten? Ehrlich gesagt habe ich mir vorgenommen mehr auf mich und meine Gefühle zu achten und es nicht immer anderen recht zu machen...

Ich würde noch gerne anmerken, dass ich keinerlei Probleme habe damit wenn er alleine Freunde/innen trifft, und wenn er eine Kollegin trifft, die ich schon kenne, habe ich auch wirklich kein Problem damit. Ich möchte nicht, dass er seine Freunde für mich vernachlässigt.

Vielen Dank :)

Freundschaft, Freunde, Beziehung, Eifersucht, Liebe und Beziehung
6 Antworten
Was soll ich machen, wie muss ich das interpretieren?

Servus Leute,

Also bis jetzt hatte ich eigentlich eine nahezu perfekte Beziehung..... ABER vor 2 Wochen hat Sie so auf einmal angefangen mit einem anderen Jungen zu schreiben (ich weiß es, weil wir unsere social Networks Daten kennen und so quasi immer alles voneinander "sehen" können). Aber deswegen sehe ich auch, dass sie auf einmal ununterbrochen mit einem anderen Typen schreibt und mit ihm deutlich mehr schreibt als mit mir, und er mit ihr auch mega flirtet und auch so paar Nachrichten geschrieben hat, ob er mal gegen mich kämpfen soll, um zu sehen wer dann gewinnt (Also kämpfen im Sinne von um 'sie' zu kämpfen) und sie schreibt meist nur so zurück "hahahaha".... Sie lässt sich halt offenbar voll auf ihn ein und dann wenn ich sie darauf anspreche blockt sie sofort ab...

Ich denke es ist normal, dass ich mir Gedanken mache, weil alles so auf einmal kam... und irgendwie bin ich dann schon sehr eifersüchtig und ich weiß nicht ob das so gut ist, weil alle immer sagen, dass Eifersucht in Beziehungen nur zeigen, dass man kein Vertrauen hat und das dann bedeute, dass es nicht mehr funktioniert.... Ich bin halt mega unsicher gerade, ob sie auf einmal sich nur noch für ihn interessiert und ob diese Beziehung noch so weiter funktioniert und ich Schluss machen soll...

Danke wenn ihr mir irgendwie helfen könnt...

Freundschaft, Liebeskummer, Beziehungsprobleme, Beziehungsstress, Eifersucht, Fremdgehen, Liebe und Beziehung, Eifersucht in Beziehung
4 Antworten
Fühle mich ungeliebt,wieso?

Hallo ich bin mit meiner Freundin seit dem 1.Oktober 2018 ein ganzes Jahr zusammen....wir sind beide 14 Jahre alt ,ich bin sehr eifersüchtig was Jungs bei ihr angeht ,weil sie mich früher mal belogen hat und jetzt nur noch geringes Vertrauen da ist.Wir haben schon Sex seit längerem früher mal sehr oft gestritten aber momentan die letzten Monate hat sich alles gemildert,weiß nicht ob das ein schlechtes Zeichen ist. Auf jeden fall merkt man das sie im Streit eine sehr Respektlose Person ist nicht nur gegen mich auch gegenüber ihren Eltern,sie hat mich über das Jahr Beziehung ziemlich versaut also,das sie mich im Griff hat ich meine z.b.: das im Streit sie es immer und immer wieder so hinkriegt das ICH mich endschuldige als Beispiel jetzt.Auf jeden fall, ich bin ein sehr liebevoll Junge sage meiner freundin, obwohl ich nicht will das es an Wert verliert,5-6 mal am Tag ,,Ich liebe dich" Allerdings erwarte ich auch von ihr ein bisschen Liebe,sie hat mir in dem Jahr Beziehung bestimmt persönlih nur 5-10 mal persönlich ,,Ich liebe dich" gesagt und per Nachricht auch nicht mehr als 5-10 mal.Momentan ist ihre Oma schwer Krank und im Krankenhaus ,aber das hält sie nicht ab was mit mir viel und oft zu machen und wenn wir bei ihr sind zocken wir oft den ganzen Tag davon fortnite,da bleibt das Kuscheln manchmal weg und immer wenn ich dann Kuscheln wilzeogt sie nie so wirklich interesse ,genauso bei dem sex. Diese Ferien habe ich 3 Tage nacheinander bei ihr geschlafen ,und sie ist schon sehr sexuell eigentlich schon immer gewesen deswgen wundert es mich dass sich mich zum Beispiel nicht einmal in der Zeit versucht hat zum Sex zu bringen ich dagegen sehr oft.Wir machen momentan sehr wenig ,ich vermisse sehr schnell dann geh6t es mir schlecht bin wegen instagram Story eiferüchtig und wegen jungs die Bilder liken,und die Angst das sie viel und was sie mit Jungs schreibt ist das(was sie schreibt war der Grund wieso das Vertrauen weg ist)ja und ich will jetzt wissen ob ich mich nur ungeliebt fühle, weil die eiferucht und das wenige vertrauen und das vermissen zusammen kommen und ich teilweise überreagiere oder ob was an dem ungeliebt sein dran ist sorry wegen wenig Punkt und Komma.

Und hat jemand gute Tipps gegen die Eifersucht und für mehr Vertrauen.Danke!

Liebe, Freundschaft, Beziehung, Psychologie, Eifersucht, Liebe und Beziehung, Vertrauen
2 Antworten
Möchte dem Ursprung meiner Probleme auf den Grund gehen?

Hallo,

muss eine elementare frage mal wieder stellen. Ich denke meine Familie veräppelt mich seit meiner Geburt, vor allem meine Eltern, dabei bin ich sowas wie ein verfluchtes Kind oder ja unerwünscht...Obwohl die immer gesagt haben, dass die mich lange versucht haben zu bekommen und dass ich schon mit 8 Monaten laufen konnte. Nur damit ich mir BESONDERS vorkomme?!

Jedenfalls war ich schon als meine 2. Schwester kam EIFERSÜCHTIG, hab die wohl im Auto getreten, haben 1 1/2 Jahre Unterschied, laut Erzählungen meiner Mutter...

Und wenn meine Eltern mir als Kind Regeln aufgestellt haben, habe ich mich nicht dran gehalten...Zb. sagte mein Vater ich soll nicht im Garten spielen, weil er die Schweine rauslässt. Dann habe ich mir vorgestellt ein Cowboy zu sein und wollte auf einem Schwein reiten, die Sau hat mich runtergeschmissen und ich wurde dreckig...Strafe stille Ecke, es hat sich gelohnt...Das ist nur eins von vielen Beispielen...

Meine Sensoren haben sich gemeldet, als ich vom Schiff 2012 runtergemobbt wurde von den Kolleginnen. Ich war manchmal so wütend, weil mich selbst Passagiere an Land angesprochen haben und ich keine Ruhe für mich hatte und mich Kollegen angesprochen "oh sahst gut aus, am Strand". Habe auch Sprüche gehört, wie Gottesanbeterin, ein kleines Mädchen gefangen im Körper einer Frau etc. Oder in der Crew Bar, wie Männer so sind, mit ihren Sprüchen...Wenn ich einen Mann toll fand, dann jagte ich den auch! Bei mir ist alles verkehrt...

Heute waren meine Eltern da, und erzählen mir irgendwelche Dinge über meine Schwestern...Wir haben uns gestritten, weil ich eigentlich zu denen wollte, um einen "Entzug" zu machen. Die wollen gar nicht, dass ich aufhöre zu Trinken, weil die das schwarze Schaf bin! Meine Mutter erzählte mir, dass die Katze meine Sis aufs Kindbett pinkelt. Ich sagte, sie soll ihr nen Kumpel besorgen...Dabei wusste ich, dass ich manchmal in meiner angeblichen PARANOIA, frage ob es wegen mir passiert.

Früher habe ich mich gute gekleidet, weil ich die Figur dazu hatte und trotzdem mauelte mich meine Mutter an, warum ich mich aufbrezel...Jetzt, wenn ich Löcher in der Leggings habe, meckert sie auch...Und sobald ich wütend werde, "erpresst" sie mich, indem Sie mich immer wieder fragt, ob die mich noch besuchen sollen! Mein Vater meinte auch letztens, dass ich fett geworden bin...

Ist des denn noch ein Wunder, dass ich mich an meinen ach so normalen Schwestern messe? Eifersüchtig werde? Und vor allem Unzufrieden bin, egal was ich mache, egal wie ich aussehe?

Noch was, wenn ich die Fehler meiner perfekten 3 Schwestern aufzähle, habe ich PARANOIA...Warum haben sie mich whatever gefunden, gezeugt etc? Wenn ich es denen eh nicht recht machen kann, selbst als Erwachsene noch net mal?

Familie, Alkohol, Menschen, Eltern, Psychologie, Eifersucht, Hexe, Liebe und Beziehung, Probleme mit Eltern, Schwester
5 Antworten
Problem in der Beziehung Kontakt mit dem ex?

Guten Tag.

Meine Freundin hat ein Kind mit ihrem Ex und sind 2 Jahre auseinander (Kind ist 2,5 Jahre)schreiben sich Whatsapp soweit ist alles noch gut. Die schreiben sich nur sehr viel was mich misstrauig macht. Als ich die das letzte mal drauf ansprach, reagierte sie gleich übertrieben mit er ist der Vater und er fragt nur wie es dem Kind geht. Aber die schreiben sich ja Stundenlang jedentag und meinte das sie sich wieder gut mit dem versteht und das ich es akzeptieren soll. Ich kontrolliere ihr Handy net nach Nachrichten weil es mich nix angeht. Gestern hat Sie ein stressiges stöhnen von sich gegeben worauf ich zu ihr schaute und sah das sie mit dem schrieb und ich fragte was sei. Es geht um unterhalt meint sie was ich auch glaube. Nur habe ich mitbekommen das Sie die Benachrichtigung abgeschaltet hat ( anscheinend seitdem ich die vor 3 Wochen drauf angesprochen habe was die als mit dem schreibt). Das kommt mir seltsam vor und habe jetzt krach mit ihr weil ich Sie darauf hin angesprochen habe. Erst schreibt Sie nix dann sagte Sie es war wahrscheinlich zufall und dann weil ich sonst rumheulen würde. Meint ihr Sie verheimlicht mir etwas? Der Vater holt das kind nur und ich bin jedentag da weil sie es so will und hat eigendlich keine chance sich sonst mit dem zu treffen. Sie sagt immer: Es ist besser wenn wir es lassen.

Freundschaft, Beziehung, Eifersucht, ex Freund, Liebe und Beziehung
5 Antworten
Will sie von mir Informationen aushorchen?

Gude,

meine Ex-Freundin verhält sich iwie seltsam. Seit letzten Dezember sind wir getrennt und sie hatte sich immer recht häufig bei mir gemeldet. Sie hatte sich getrennt!

Im August noch, hatten wir lange Konservationen über WA. Dann 5 Wochen Funkstille. Vorletzten Samstag hatte ich mich bei ihr gemeldet und da war sie recht kurz und knapp. Hatte ihr jetzt am Sonntag einen Screenshot geschickt und auch her war die Konservation seltsam.

Letztes Jahr, hatte sie mir eine Postkarte von ihrem Nordseeurlaub geschickt, dieses Jahr ist sie derzeit wieder dort. Dann kamen wir auf die Postkarte und sie war erstaunt, dass ich diese noch hätte meinte: "Hast du die nicht im Altpapier entsorgt?" Ich: "Warum sollte ich?" Sie: "Weiß nicht. Hätte ja sein können." Ich: "Sie ist in einer Kiste, mit anderen Postkarten." Sie: "Aha schön." Ich:"Jedenfalls viel Spaß im Urlaub." Sie: "Jo, Danke." "Dir auch bei was auch immer."

Ich habe wieder eine neue Freundin, schon seit über 3 Monaten. Ich habe das bei ihr immer wieder anklingen lassen. Also das ich was mit anderen Frauen mache, Picknick, Ausflüge. Aber nie hat sie mich gefragt, ob ich eine Neue hätte. Im Mai noch, ist sie ausgeflippt, als sie dachte ich hätte eine Neue.

Und sie benutzt nur noch einen Smiley, wenn sie mit mir schreibt. Nämlich: 😅

Wie findet ihr das mit: "Dir auch, bei was auch immer." ? Und dieses "Erstaunen" über die Postkarte?

chatten, Freundschaft, Trennung, Eifersucht, Ex Freundin, Liebe und Beziehung, Kontakt mit Ex, Freundschaft mit ExFreundin
5 Antworten
Wie kann ich meine Eifersucht abstellen oder ist diese etwa berechtigt?

Hallo,

ich möchte gerne über ein Thema reden was mich wirklich beschäftigt und mich auch traurig macht. Mein Freund und ich sind seit über 6 Jahren zusammen. Und das eigentlich glücklich. Nun das Wort eigentlich. Mein Freund zockt, ich nicht. Aber wenn er zockt lese ich ein Buch, schaue eine Serie oder mache was mit Freunden. Es macht mir nichts aus, manchmal rede ich auch über Kopfhörer mit seinen Freunden, die mich alle kennen. Auch teilweise im echten Leben. :) Es ist nicht so, dass wir eins der Pärchen sind, was durchgehend zusammen sein muss. Waren wir von Anfang an nicht und das gefällt mir auch so. Jedoch zockt seit neustem ein Mädel in seiner Zockergruppe (nennt man das so?:D) mit. Das kam schon öfter vor, aber irgendwie habe ich bei ihr ein komisches Gefühl dabei. Die beiden schreiben auch mittlerweile über die PS4. Als Einzige aus meinem Freund seiner Gruppe. Auch da sollte ich mir keine Gedanken machen. Mein Freund hat auch im realen Leben Freundinnen mir denen er sich trifft und mit denen er schreibt. (Um ehrlich zu sein nicht viele, aber doch durchaus vorhanden) Ich schaue über die PS4 öfters Netflix und als ich dann diese ausschalten wollte, muss man an dem Nachrichtenordner vorbei. Sie steht immer ganz oben. Mit niemandem schreibt er sonst. Jedenfalls habe ich dann gelesen: „Träum schön von mir“. Ich war verdutzt für kurze Zeit. Bin aber dennoch nicht auf ihren Chatverlauf gegangen. Da ich noch nie Nachrichten von meinem Freund gelesen habe. Er hat ja dennoch eine Privatsphäre und ich wollte mir nichts dabei denken. Also habe ich die PS4 ausgeschaltet. Das einzige was er mir von dieser Frau erzählt hatte, war dass er sich über seinen Freund aufregt. Der hätte keine Geld für den Flug für mit seinen Kollegen in Urlaub aber wohl Geld für einen Flug zu ihr. (Wir wohnen im Westen DEs, die im Süden an der Grenze)

aber selbst, dass sie schreiben hat er mir nie erzählt. Beim nächsten Netflix and Chill Abend von mir, hab ich beim ausmachen bewusst auf die letzte Chatnachricht geachtet. (Die wird angezeigt ohne, dass ich etwas öffne)

Da stand dann „du bist mein Gott“. Und da hat mich dann die Eifersucht gepackt. Ich öffnete den Chat. Und hab gelesen, was sie geschrieben haben. Ich weiß es ist nicht richtig und ich schäme mich dafür. Mein Freund hat mich keinen Mal erwähnt. Er hat zwar nicht direkt geflirtet, hat aber dann auf beleidigt getan bis die Sachen sagte wie „nein, mit dir zocke ich am liebsten“ oder so. Hat einen BILD von einem apfelkuchen geschickt den er gebacken hat und da schreibt sie sowas wie: „wow mal ein Mann der meinen humor hat und backen kann, ich heirate dich.“ da hat er erwidert: „die Schlange ist aber lang“ und da hat die gemeint: „kein Problem ich stelle mich hinten an“.

Freundschaft, Eifersucht, Liebe und Beziehung
7 Antworten
Misstrauen berechtigt oder nicht?

Hallo Leute,

Ich(22) bin jetzt seit 7 Monaten mit meiner Freundin(21) zusammen und wir sind ziemlich Glücklich miteinander. Wir sind schon zusammen gezogen und Unternehmen sehr viel mit einander.

Jedoch war es schon von Anfang an so, dass sie mit vielen Jungs geschrieben hat, was mich oftmals gestört hat.

Ich habe, sie aber damit akzeptiert und eingesehen, dass sie natürlich auch männliche Freunde haben kann.

Trotzdem gibt mir das immer wieder Misstrauen, weil ich denke, dass wenn wir uns zB streiten, dass sie sich mit den Jungs ablenkt. Nicht im Sinne von, dass die was von denen will, aber sie sucht dann dort Aufmerksamkeit und flirtet ab und an. Ich selbst habe meine weiblichen Bekannten sogut sie komplett zur Seite gelegt und habe kaum Kontakt, weil ich ihr zeigen will, dass für mich nur sie 'existiert' und mich andere Frauen nicht reizen.

Sie wiederum reagiert auf flirts und sowas. Ich meine, ich kann es nicht verhindern, dass sie Jungs anschreiben, aber es liegt immrnoch an ihr, wie sie den Jungs zurückschreibt. Wenn sie ein Junge den sie nicht kennt anschreibt mit irgendwelchen Komplimenten oder was auch immer, dann kommt es auch vor, dass sie ins Gespräch kommen und vlt auch flirten. Das verstehe ich nicht, ich gebe ihr auch sehr viel Aufmerksamkeit und gebe ihr auch Komplimente. Wir gehen öfters aus, Kino, was essen, sie kommt immer mit zu meinen Sonntagsfussballspielen.. Ich schenke ihr auch regelmässig Rosen(jeden Monat eine mehr, steht für unsere Monate die wir zsm sind).

Das mit den Jungs schreiben ist auch für ein paar Monate weniger geworden, aber es fängt öfters einfach wieder an..

Ich verstehe nicht, warum sie es nicht einfach lassen kann, mir ist es auch nicht schwer gefallen andere Frauen zu 'ignorieren', damit sie kein Grund zur Eifersucht hat.

Wir haben auch schon oft darüber gesprochen, aber meistens eskaliert es und wir streiten, weil sie kb auf meine Eifersucht hat oder so. Ich weiss echt nicht weiter und es nervt mich langsam wirklich, ich Fresse es die ganze Zeit In mich rein, aber ich kann mich nicht vorstellen mein ganzes Leben lang so weiter zu machen. Ich liebe sie aber wirklich sehr und ich kann mir eine Zukunft mir ihr vorstellen, aber nicht so.

Sorry dass der Text so lang war, musste mal raus 😅

Grüsse und danke für eure Ohren

Freundschaft, Schreiben, Beziehung, Beziehungsprobleme, Eifersucht, Jungs, Liebe und Beziehung, misstrauen
8 Antworten
Oft Streit? Gewissen "Abstand" von Freund halten?

Ich bin bei meinem Freund und fahre erst Samstag, wir haben noch etwas vor, aber immer wenn wir uns sehen ist es oft so, dass wir uns anzicken und oft von meiner Seite aus er etwas sagt was einfach nicht angebracht ist und mich sehr verletzt und oft versteht er das leider nicht.

Wir streiten uns auch manchmal wegen Dingen, Missverständissen oder heute zb, wegen etwas dass er nicht versteht und dann kommen immer Vorwürfe wie "du machst doch nichts!" "es ist doch deine Schuld!" oder sonstiges.

Meist wenn es dann eskaliert kommen nur noch du du du du du machst dies und jenes falsch und sonst was und wenn ich dann sowas sage wie, er solle sich von mir trennen wenn ich für ihn nur alles falsch mache dann ist das auch wieder "ein dummes Argument mit dem ich immer wieder grundlos komme".

Leider schaukeln wir uns manchmal beide so hoch...

Die Eifersucht ist bei uns leider auch ein großes Thema. Vor allem bei mir.

Jedenfalls möchte ich gern mit ihm Zeit verbringen usw aber etwas "Abstand" gewinnen, nicht drastisch erstmal "Pause" .. es ist schwer zu erklären, aber so, dass er merkt ich ziehe mich etwas zurück, das möchte ich auch für mich um einfach mal so auch ein wenig Gedanken für mich zu fassen, aber wie gesagt nicht so eine drastische Pause.

Habt ihr einen Rat für mich?

Liebe, Freundschaft, Beziehung, Eifersucht, Liebe und Beziehung, Streit
4 Antworten
Hilfee - Grosse Eifersucht?

Hallo. Mein Freund und ich sind seit fast 2 Jahren zusammen. Die Beziehung war perfekt. Aber dann sagt er zu mir er würde es mögen Pornos mit mir zu gucken. Ich war sehr geschockt und am Boden zerstört als er mir den Wunsch äußerte so etwas mit mir zu schauen. Ich war schon immer sehr eifersüchtig und das zugegeben leider schon krankhaft. Das aber stört ihn nicht. Ja ja, ich will keine Kommentare wie “Sei froh, dass er sie mit DIR schauen will” oder “jeder Mann findet mehrere Frauen attraktiv” oder “Pornos schauen ist normal” usw
Ich habe mich darauf eingelassen ihm den Wunsch zu erfüllen und einen Porno anzuschauen. Ihm gefiel es, hat ihn angeturnt. Merkt man ja, wenn er erregt ist.
Aber ich habe angefangen zu heulen weil es mir einfach weh getan hat zuzuschauen wie er geil wurde weil er dieser nackten Frau zugeschaut hat.
Mein Problem ist einfach... seitdem ich es einmal zugelassen habe, habe ich einfach so Paranoia vor Allem. Ich kann keinen Sex mit ihm haben, weil ich immer an der Situation denken muss, wo er sich die Frau anschaut und dabei einen Steifen bekommt ... allein dass er diesen Wunsch überhaupt hatte stört mich so sehr. Es verletzt mich einfach, weil ich dachte er wäre nicht so. Ich will ihn nicht an mich ranlassen, weil in meinem Kopf nur das ist.
Ich habe sogar Angst ihn alleine zu lassen, weil ich dann denke er schaut sich in der Zeit einen Porno an. Und das könnte halt sein, weil ich ihn ja schon nicht mehr ranlasse...Ich weiss nicht was ich tun soll. Ich will unser Sex-Leben nicht kaputt machen, davor war alles so schön.. aber mittlerweile weine ich jedes Mal, wenn wir im Bett liegen. Was soll ich jetzt machen? ich brauche eine Lösung... meine Gedanken bringen mich um!

Liebe, Schmerzen, Freundschaft, Beziehung, Sex, Psychologie, Eifersucht, eifersuechtig, Liebe und Beziehung, Porn, Sexleben, Verzweiflung, Pornos , Porno
8 Antworten
schulwechsel beziehungskriese hilfe?

also erstmal ich bin 15 bzw bald 16 jahre alt und derzeit auf einem gymnasium angemeldet das ich seit 5 jahren besuche bin in der 6 klasse. seit schulbeginn wussten ich und meine eltern allerdings das ich auf eine hak wechseln möchte weil das gymnasium nicht meins ist. auf diese schule geht auch mein derzeitiger freund in die zweite klasse. wir sind ca 1 jahr zsm. die hak geht 5 jahre wie viele von euch warscveinlich wissen und um in diese schule zu kommen müsste ich in der ersten klasse beginnen und hätte damit 2 jahre mehr bis zur matura. ich wollte allerdings schon immer studieren njr dachte ich wben eher etwas in richtung wirtschaft zu machen und eben die chance zu nützen mit meinem freund auf eine schule zu gehen. dazu sollte man bedenken das ich mich auf meiner schule extrem unwohl gefühlt habe unter anderem wegen mobbing und so. bis heute abend war mein wunsch in die hak zu wechseln ziemlivh sicher allerdings hab ich nochmal mit meinem stiefbruder geredet welcher mir erklärte das diese 2 jahre viel ausmachen und es sich nicht auszahlt da ich eigentlich ja studieren will ziemlich sicher sogar im ausland. nunja mein freund und ivh hatten von anfang an eine sehr innige beziehung. wir hatten den traum zusammen zu leben nach der schule und kinder zu haben auch wenn das naiv scheint. wir waren immer 1 njr dann seit schulbeginn dieses jahres wurde er immer beliebter seine freunde wurden ihm immer wichtiger er ging feiern hatte keinen respekt vor mir und alles war ihm egal er stellte sich nur gegen mich.nunja nach dem gespräch mit meinem stiefbruder hab ich ihn angerufen und ihm von meinen bedenken mit der hak erzählt. alles was von ihm kam war: ja gymnasium ist schlauer. und ich hab ihn gefract was wir machen wenn ich dann 1 jahr früher als er anfange zu studieren. und er nur: ja wenn du im ausland studierst is das mit ins eh aus also is es eh egal ich werd hier arbeiten.

ich bin so verletzt weiss nicht was ich tun soll. ich muss in den nächsten tagen ein gymnasium auswählen auf das ich wechseln werde und mir überlegen was ich jetzt aus meiner zukunft mache. sein neuer bester freund mit dem er laut ihm lieber zusammen wäre wird ihm immer wichtiger als ich. ich weiss nicht was ich tun soll da es ihm ja so oder so sichtlich egal ist was mit uns beiden passiert oder einfach mal 2 tage ignorieren und hoffen das er sich iwann bessert ich hab keine ahnung in den letzten wochen haben wir alle 2 tage einen riesen streit der meinerseits immer in tränen endet ich habe das den menschen den ich mal geliebt habe einfach komplett verloren zu haben. nun weiss ich wirklich nicht was zu tun ist?  

Liebe, Schule, Freundschaft, Angst, Mädchen, Beziehung, Trennung, Junge, Eifersucht, junge-liebe, Jungs, Liebe und Beziehung, Partnerschaft, Schulwechsel, Streit, Ausbildung und Studium
3 Antworten
Kummer, Thema Jungs?

Guten Tag liebe Community,

ich habe vor einigen Monaten jemanden kennen gelernt. Wir haben uns auf Anhieb sehr gut verstanden und auch öfters getroffen (anfangs ging es um Reparaturen am Auto). Mittlerweile treffen wir uns auch so mal (sind schon schwimmen, Inliner fahren gewesen oder zusammen auf einer Hochzeit von einer Freundin von mir oder auch einfach nur um zusammen Pizza zu essen und Filme zu gucken wie zuletzt mit abschliessend Geburtstagsessen von seinem Mitbewohner und besten Freund). Er ist mir echt wichtig geworden, aber es gibt da noch ein Mädchen. Kurz nachdem ich ihn kennen gelernt habe, waren die beiden im "Streit" waren nie richtig zusammen. Mal äussert er sich mir gegenüber sie sei dumm und das war ihre letzte Chance aber im nächsten Moment hat man das Gefühl er wünscht sich noch eine Beziehung zu ihr. Wobei er letztens auf ihre Frage wie es gefühlstechnisch bei ihm aussähe, ihr nicht deutlich jemand hat, das er sie noch will. Ich habe allerdings immer mehr das Gefühl, dass ich ihn will. Wir essen Eis aus der selben Packung, sitzen auf Körperkontak, wenn wir zusammen Filme gucken und hatten schon unvergesslich lustige Momente. Keine Ahnung wie ich mit der Situation umgehen soll. Die beiden arbeiten jedes Wochenende zusammen und mich juckt das alles schon ganz schön, vorallem, weil ich mir ständig sein Gemecker über sie anhören muss.

Männer, Freundschaft, Gefühle, Eifersucht, gefühlschaos, Jungs, Kummer, Liebe und Beziehung, ratlos, kompliziert
3 Antworten
mein vater benimmt sich sehr komisch?

mein vater kontroliert meine mutter immer wenn auf dem bett oder pulover flecken sind sagt er das sie auf dem bett was mit einem anderen hatte und fragt woher die flecken kommen wenn er auf der haut ein blauen fleck oder ein kratzer sieht sagt er das jemand anderes sie beim etwas intimes also se* gebissen hat er denkt dann immer was perverses, wenn sie fenster aufmacht fragt er warum sie fenster aufgemacht hat er denkt das sie anderen männern signale gibt wenn jemand an der wand klopft von oben oder so sagt er das alle männer wegen ihr klopfen und ihr signale geben, wenn sie auf toilette geht und bisschen länger drin bleibt fragt er jedesmal was sie solange gemacht hat oder wenn er arbeiten war fragt er ob sie baden war als er weg war und warum sie sich gebadet hat er denkt das sie zu dem zeitpunkt was mit einem andern hatte denkt er immer perverse sachen, er fragt jedesmal ob sie in der nacht aufgestanden ist wieviel mal und ob sie auf toilete war weil er dann wieder was denkt das sie jemanden anderen signale gibt, dann sagt er noch das alle schwarzen männer und alle leute in der nähe ihn folgen und beobachten was nicht stimmt dann hatte er mal ein kratzer auf der haut wusste nicht woher das herkommt und sagte das jemand ihn in der nacht eingeschläfert hat und jemand anders ihn gekratzt hat, als vor paar tagen etwas von der oberen etage auf unser balkon gefallen ist sagt er das die männer von oben ihr signale geben und mit ihr etwas intimes wollen und solche sachen was könnte das sein was er hat?

meinte mutter will sich von ihm trennen und er sagt das die kinder nicht mit ihr alleine bleiben dürfen und das es gefährlich ist weil die leute uns hier beobachten und sie alle hier reinlassen würde um mit ihr etwas intimes zu haben

immer wenn sie uns irgendwas zum trinken macht sagt er das sie da was reingemacht hat drogen und sowas 


Familie, Stress, Vater, Trennung, Eifersucht, Psychoterror
5 Antworten
Ich (w,20) komme nicht mit der Vorgeschichte meiner Freundin (w,21) klar?

Kurze Erklärung 

ich bin mit 18 mit einer Frau zusammen gekommen. Davor hatte ich ein Verhältnis mit einem Mann, wir haben uns aber nur geküsst und sonst nichts.

ich war also bis zu der Beziehung mit ihr noch Jungfrau und hatte erst drei mal jemanden geküsst also eigentlich Komplet unerfahren.

jetzt bin ich 20 und immer noch mit ihr zusammen jedoch bekomme ich in letzter Zeit immer mehr Sachen aus ihrer Vergangenheit mit.

das sie betrunken mit irgendwem guter einer Bank gevögelt hat oder auf Klassenfahrt mit einem in der Dusche und das sind nur 2 sie hatte insgesamt 8 Leute vor mir mit denen sie geschlafen hat. Dann kommen noch die Menschen dazu mit denen sie nur rumgemacht hat.

das ist alles sehr belastend für mich.

ich fühle mich minderwertige und ich finde ihre ganzen Geschichten echt ekelhaft.

mir war es immer wichtig auf den richtigen zu warten.

sie sagt auch immer es hätte ihr nie gefallen wo ich mit denke welcher Mensch schläft so oft mit jemanden wenn sie es eigentlich nicht mag ?

für mich ist es ein sehr großes Problem, wenn ich sie nackt sehe dann kann ich nur daran denken wie andere Männer sie aucj so gesehen haben und angefasst haben.

es ist einfach schrecklich.

es belastet enorm unsere Beziehung.

Ich denke vielleicht würde es etwas ändern wenn ich auch einfach mit einem Mann schlafen würde, damit wir quasi „gleichgestellt“ bin und aucj diese Erfahrung gemacht habe.

​ich weiß ich klinge bescheuert aber ich bin wirklich verzweifelt 

Freundschaft, Beziehung, Trennung, Sexualität, Eifersucht, Liebe und Beziehung
15 Antworten
Bin ich zu eifersüchtig oder ist das normal so?

Ich hab echt Angst dass ich zu eifersüchtig bin. Die Geschichte dahinter ist; Ich hab mich vor 3 Jahren in einen Jungen verliebt ( nennen wir ihn mal Tom) hab aber damit aufgehört und hatte auch 3 Beziehungen in denen ich betrogen wurde. Bin seit einem Jahr single weil ich mich nicht 'traue' mich zu verlieben. Bis vor kurzem jedenfalls da habe ich mich in einen Austauschschüler verliebt und es natürlich sofort meiner Besten Freundin erzählt. Nur leider hat er sich in sie verliebt und ich war sehr gekränkt. Am Ende hatte ich sogar einen heftigen Streit mit ihr weil die beiden auf meiner Geburtstagsfeier rumgemacht haben. Wir hatten erstmal nur noch wenig Kontakt aber nachdem er wieder zurück nach Frankreich gereist ist war eigentlich alles wieder gut und ich hatte ihr verziehen weil sie ja im Grunde gar nichts dafür kann in wen sie sich verliebt. Jedenfalls bin ich jetzt mit diesem "Tom" in einer Klasse und hab mich irgendwie wieder in ihn verliebt. Wir haben viel gemeinsam zum Beispiel unsere Nationalität unseren Charakter und viele Vorlieben für dinge (z.B Netflix und Schlittschuhfahren) und unsere Eltern sind befreundet. Nur leider habe ich jetzt Angst dass das gleiche passiert wie mit dem Austauschschüler denn meine Bf hat natürlich rausgefunden dass ich ihn liebe einfach weil sie mich so gut kennt. Ich will einfach nicht wieder ersetzt werden und bin so schnell eifersüchtig wenn die beiden reden. Zum Beispiel sitze ich in Spanisch neben meiner Bf und er direkt vor uns, sie kann fließend Spanisch sprechen weshalb er sich öfters umdreht um nach Wörtern zu fragen. Eigentlich sollte mich dass nicht stören aber er lacht auch nie über meine Witze sondern nur über ihre und guckt mich eher abweisend an. Es kann sien das ich mir das nur einbilde aber ich habe einfach so angst wieder verletzt zu werden. Ich meine sie kann nichts dafür sie ist sehr hübsch und auch nett aber ich will auch mal das Glück haben dass mich ein Junge mag und es würde mir sehr schwer fallen 'Tom' wieder zu vergessen zumal ich ihn jeden Tag sehe. Ich will ihr aber eigentlich nicht sagen dass es mich stört weil sie sehr empfindlich ist. Hat jemand einen Rat für mich was ich tun kann? Oder bin ich einfach zu eifersüchtig?

Liebe, Schule, Freundschaft, Teenager, Beziehung, Jugendliche, Eifersucht, Liebe und Beziehung, hilferuf
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Eifersucht

Er ist Eifersüchtig obwohl wir nicht zusammen sind.

5 Antworten

wie kann ich ihn dazu bringen dass er mir schreibt

8 Antworten

Kein Witz,meine Frau schlägt mich,was soll ich machen?

20 Antworten

Mein Schwarm hat eine Freundin. Was kann ich tun?

11 Antworten

Mein Freund ist Albaner. Wie verhalte ich mich richtig und wer hat Erfahrungen?

17 Antworten

Woran erkennt man dass ein Mann eifersüchtig ist?

8 Antworten

Hallo was bedeutet bei Jaumo der orangene Kringel vor dem nicknamen und einmal wenn man gar keinen Kringel hat?die stehen weit weg von den grünen kringeln?

1 Antwort

Mädchen eifersüchtig machen mit Whatsapp Status

7 Antworten

ich bin Eifersüchtig weil meine beste freundin noch andere freunde hat

12 Antworten

Eifersucht - Neue und gute Antworten