Umgang ex Partnerin?

Hallo ihr Lieben, ich brauch mal einen Rat zum Thema EX Partnerin meines Partners … kurz : mein Partner hat ein Kind mit seiner ex - alles schön und gut nun waren wir zu zweit im Urlaub und von ihrer Seite aus kamen Kommentare zu von ihm geposteten Bildern ( u a mein Lippenstift 🙄) als er am letzten Abend ( auf mein Druck hin seinen Sohn anrief (7 Jahre ) und mit ihm tel dass sie sich ja morgen sehen über das We bla bla bla kam von ihr nach dem Telefonat Spitzen darüber via WhatsApp … er hat auf keine dieser Dinge wirklich reagiert außer ( er versteht ihr Problem nicht ) das war’s . Nächsten Tag fragte sie ob ich mit komme von dem Zwerg die Sachen holen , damit wir uns kennen lernen ich verbringe schließlich Zeit mit ihrem Sohn - ich habe dann mein Freund gefragt ob es IHM wichtig ist - ansonsten danke nein ( er verneinte auch ) !! 

Nun zerbreche ich mir den Kopf wie es richtig wäre mich zu verhalten- ich verdreh immer nur die Augen oder sag : der Lippenstift ist ihr Problem - nicht meins usw .

Soll ich meinen Partner sie direkt drauf anzusprechen sie solle sowas bitte unterlassen oder ist das Öl ins Feier gießen ? Ich möchte mit dieser Frau nichts zu tun haben, sie soll mich in Ruhe lassen genauso wie ich es tue. 

Leider ist meine Therapeutin nächste Woche im Urlaub und ich hab keine Chance mit ihr zu sprechen und brauche Rat 🥺 

Danke und schönes WE für euch

Liebe, Freundschaft, Beziehung, Eifersucht, Liebe und Beziehung, Neid, Ex-Partnerin
Vertrauen oder nicht?

Hey,

ich habe seit circa 2 Monaten einen neuen Freund (w,25 und m,30). Er sagt er hatte noch nie so etwas wie mit mir und liebt mich über alles. Das zeigt er mir auch in seinem Verhalten mir gegenüber. Vorgestern haben wir über Ex Partner geredet und er hatte auch was von seiner letzten Beziehung erzählt. Diese ist jetzt etwas mehr als ein Jahr her. Gestern Abend lag ich neben ihm im Bett und habe gesehen bei Instagram dass sie ganz oben in seinem suchverlauf war, er also bei Instagram nach ihr gesucht hat. Er folgt ihr auch noch und sie ihm auch. Irgendwie stört mich das gerade total, weil ich sehr schlechte Erfahrungen gemacht hab in der Vergangenheit was Ex Partnerinnen von meinen damaligen Partnern anging. Die beiden hatten sich kennengelernt als er in ihre WG gezogen ist und sind dann irgendwann zusammengekommen. Das heißt sie haben von Anfang an „ungewollt“ zusammengewohnt. Schlussendlich hatten sie sich getrennt, weil er ausziehen wollte weil sie ihm nicht seine Zeit eingestanden hat, die er zum lernen für die Uni gebraucht hätte. Das wollte sie allerdings nicht akzeptieren und hat dann gesagt dass Schluss wäre wenn er ausziehen würde. Letztendlich hätte er das ganze aber wohl beendet. Ihm hätten auch andere Dinge an ihr nicht so gut gepasst. Kontakt hätten sie in dem letzten Jahr nach der Trennung nur einmal zu einem Geburtstag und damals als alles wegen der Kaution usw geklärt werden musste direkt nach der Trennung. Ich habe extreme Probleme ihm zu vertrauen weil ich so miese Beziehungserfahrungen gemacht habe und weiß nicht genau wie ich darauf reagieren soll, dass er sie gesucht hat bei Instagram. Ich finde es außerdem blöd dass er ihr überhaupt noch folgt, weil eig sollte sie keine Rolle mehr spielen in seinem Leben? Wie seht ihr das ganze? Bin ich zu eifersüchtig bzw. zu misstrauisch oder würde es euch auch stören?

liebe grüsse

linchen

Liebe, Freundschaft, Eifersucht, Liebe und Beziehung, Vertrauen, Instagram
Neuer Freund folgt Ex noch bei Instagram?

Hey,

ich habe seit circa 2 Monaten einen neuen Freund (w,25 und m,30). Er sagt er hatte noch nie so etwas wie mit mir und liebt mich über alles. Das zeigt er mir auch in seinem Verhalten mir gegenüber. Vorgestern haben wir über Ex Partner geredet und er hatte auch was von seiner letzten Beziehung erzählt. Diese ist jetzt etwas mehr als ein Jahr her. Gestern Abend lag ich neben ihm im Bett und habe gesehen bei Instagram dass sie ganz oben in seinem suchverlauf war, er also bei Instagram nach ihr gesucht hat. Er folgt ihr auch noch und sie ihm auch. Irgendwie stört mich das gerade total, weil ich sehr schlechte Erfahrungen gemacht hab in der Vergangenheit was Ex Partnerinnen von meinen damaligen Partnern anging. Die beiden hatten sich kennengelernt als er in ihre WG gezogen ist und sind dann irgendwann zusammengekommen. Das heißt sie haben von Anfang an „ungewollt“ zusammengewohnt. Schlussendlich hatten sie sich getrennt, weil er ausziehen wollte weil sie ihm nicht seine Zeit eingestanden hat, die er zum lernen für die Uni gebraucht hätte. Das wollte sie allerdings nicht akzeptieren und hat dann gesagt dass Schluss wäre wenn er ausziehen würde. Letztendlich hätte er das ganze aber wohl beendet. Ihm hätten auch andere Dinge an ihr nicht so gut gepasst. Kontakt hätten sie in dem letzten Jahr nach der Trennung nur einmal zu einem Geburtstag und damals als alles wegen der Kaution usw geklärt werden musste direkt nach der Trennung. Ich habe extreme Probleme ihm zu vertrauen weil ich so miese Beziehungserfahrungen gemacht habe und weiß nicht genau wie ich darauf reagieren soll, dass er sie gesucht hat bei Instagram. Ich finde es außerdem blöd dass er ihr überhaupt noch folgt, weil eig sollte sie keine Rolle mehr spielen in seinem Leben? Wie seht ihr das ganze? Bin ich zu eifersüchtig bzw. zu misstrauisch oder würde es euch auch stören?

liebe grüsse

linchen

Freundschaft, Beziehung, Eifersucht, Liebe und Beziehung, Instagram
Warum bin ich Eifersüchtig wenn mein Freund Spaß hat?

Hallo,

ich bin mit meinem Freund schon 2 Jahre zusammen aber ich kann ihm nichts einfach nichts gönnen. Wenn er Mit seinen Freunden ohne mich was macht und spaß hat dann bekomme ich ein unwohles Gefül und werd fast schon Sauer weil ich nicht dabei bin.

Ich vertraue ihm sehr und bin nicht auf seine Freunde oder Frauen eifersüchtig, mich stört das ich nicht bei ihm bin und er auch Zeit mit seinen Freunden alleine braucht. In meinem Kopf kommen fragen wie, braucht er mich überhaupt, bin ich ihm zu langweilig, macht er lieber mit anderes was als mit mir, möchte er mich nicht dabei haben.

Immer wenn er etwas Zeit für sich braucht oder was mit seinen Freunden ohne mich macht flieg ich ein ein komplettes Loch. Sogar wenn ich was mit meinen Freunden zur gleichen Zeit mache, bekomme sofort schlechte Laune. 

Das Problem ist ich weiß das mein Kopf alles falsch interpretiert und er mich Liebt und ich ihn liebe. Ich weiß das er keine schuld hat das Problem entsteht in meinem Kopf aber ich weiß nicht was ich tun soll um das zu ändern.

Ich frage mich ob ich zu sehr an ihm hänge oder schon fast besessen von ihm bin. Wir reden auch darüber aber er hat nicht sehr viel verständnis dafür. Er braucht eben auch Zeit für sich ohne mich, was ja auch völlig normal ist. Ich versuche es vor ihm zu verstecken damit er denk ich bessere mich, ich möchte mich auch bessern aber ich weiß es einfach nicht wie, ich finde kein Aus Knopf.

Liebe, Freundschaft, Beziehungsprobleme, Eifersucht, Frauenprobleme, Liebe und Beziehung, Partner
Wegen dem Freund auf männliche Freunde verzichten?

Hallo zusammen,

mein Freund und ich sind seit 6 Monaten zusammen. Leider ist es so, dass er überhaupt nicht damit zurecht kommt, dass ich mehr männliche Freunde habe. Laut ihm wollen die männlichen Freunde alle etwas von mir, eine normale Freundschaft würde es zwischen Mann und Frau nicht geben. Die männlichen Freunde hätten alle schlechte Absichten und es würde sich nicht gehören, als vergebener Mensch mit dem anderen Geschlecht befreundet zu sein/sich mit diesem zu treffen.

Schriftlicher Kontakt ist für ihn ok, aber Treffen gehen für ihn absolut nicht. Ja, wie soll ich da die Freundschaften pflegen und halten?!

Nun ist es so, dass ich fast nur männliche Freunde habe, die ich dann aber auch seit Jahren kenne, einen seit zB 10 Jahren, die anderen seit über 5 Jahren. Es lief nie etwas mit denen, wir waren immer nur gute Freunde, man unternahm etwas zusammen, half sich, quatschte und das war es. Alle sind mir sehr ans Herz gewachsen, sie sind eben mein Freundeskreis.

Weibliche Freunde habe ich nicht viele, weshalb ich nun ständig alleine bin. Ich kann kaum noch etwas unternehmen, sitze häufig alleine zuhause, weil ich meine männlichen Freunde nicht sehen "darf". Mein Freund meint, er hätte ebenfalls keine weiblichen Freunde und es würde sich so nicht gehören. Er hat dafür aber auch einen riesigen Freundeskreis voll männlicher Freunde und ist immer unterwegs.

Ich dagegen vermisse meine Freunde, es tut mir weh, sie abweisen zu müssen, sie nicht sehen zu können, mir fehlt mein altes Leben, meine Freunde, die mir viel bedeuten, aber natürlich nur menschlich! Ich will keine Freunde verlieren, die ich jahrelang kenne.

Mein Freund vertraut mir anscheinend nicht, er vertraut auch meinen männlichen Freunden nicht, obwohl diese nie etwas getan haben, sogar selbst in langen Beziehungen sind.

Ich weiß nicht, ob er recht hat oder ob ich recht damit habe, dass er übertreibt? Würdet ihr euch dies gefallen lassen und findet ihr seine Meinung verständlich?

Freundschaft, Beziehung, Psychologie, Eifersucht, Liebe und Beziehung
Freund war mit Freundin im Bett. Wie verhalten?

Hallo:),

also ich stell euch mal die Situation vor. Mein Freund und ich sind seit ein paar Monaten zusammen. Bei uns läuft alles super. Am Wochenende haben wir einfach über die Vergangenheit gesprochen.
Er teilte mir am Anfang der Beziehung mit, dass er Zeit braucht, um mit jemandem intim wird bzw. er das nicht einfach so kann.
wir saßen am Wochenende im Park und um die Ecke ist ein schönes Café. Er fragte, ob wir nicht vielleicht dahinwollen und dass da eine früher gute Freundin da arbeitet, mit der er aber länger keinen Kontakt hatte. Ich habe ihn gefragt, was passiert ist und sagte mir, dass sie ein paar mal was hatten und als er damals eine Freundin hatte, war kein Kontakt mehr da, da sie auf ihn stand und danach kam es auch nie zum Kontakt, dass er immerhin Beziehungen war.
an sich bin ich kein eifersüchtiger Mensch und komme auch mit seiner vergangen gut klar.
als er mir aber mitteilte, dass er sich wieder die Freundschaft wünscht, da sie echt cool ist, fühlte ich mich nicht so wohl, das sie schonmal was hatten. An sich hat er viele weibliche Freundinnen, was mich wirklich null stört.
ich sagte ihm dann, dass es keine gute Idee wäre, wenn wir dann zusammen dahingehen, da, falls sie noch etwas von ihm will, nicht gut ist, wenn wir zusammen da aufkreuzen.

wie würdest ihr euch in dieser Situation verhalten? Bzw rational betrachtet ist es kein Problem aber trotzdem fühl ich mich damit nicht wohl, seit ich das weiß.

schonmal danke für eure Antworten!:)

Freundschaft, Beziehung, Eifersucht, Liebe und Beziehung
Freund eifersüchtig auf Hund und verhält sich missbräuchlich - was tun?

Mein freund hat mir einen Hund gekauft, wobei es uns beiden gehört.

Ich meinte damals, dass ich denke, dass mir ein Hund guttun würde, da ich momentan Schwierigkeiten mit dem Umzug in eine neue Stadt hatte und mich manchmal einfach nicht traute alleine rauszugehen, ohne Begleiter und bisschen depressiv bin. Mein freund meinte damals, dass es unlogisch ist, entschied sich aber später doch dazu, dass es eine gute Idee sei. Dann holte er den Hund. Er sagte zwar dass es meiner ist, aber das stimmt nicht da er oft über ihn entscheidet und auch nicht wie abgesprochen bei mir abgeben will.

seitdem bereicherte dieser süße Welpe mein Leben. Ich kümmerte mich gerne um ihn und war überrascht über mich selber, da ich mich so diszipliniert u fürsorglich nicht kannte. Vielleicht liegt es an der bedingungslosen Liebe und dieses niedliche Schwanzwedeln.

aber leider bringt diese tierliebe auch Nachteile mit sich. mein freund (der schon bevor wir den Hund hatte sowas äußerte u befürchtete) fand, dass ich mich mehr um den Hund kümmere als ihn. Aber da war er auch noch ein Baby, ein Welpe. Da ist es doch klar, dass ich mich sorge um ihn vor allem in der Zeit der Stubenunreinheit! Außerdem war ich immer diejenige, die die „drecksarbeit“ tun sollte wie zb Kot und Pinkelpfützen zuhause aufwischen, oder draußen Kot sammeln, gassi gehen, Baden etc. Für mich eig nicht schlimm, da sowas normal ist, aber wenn er sich um nix kümmert und den Hund draußen eher als Nutzen sieht und der Hund als Zweck dient, angesprochen zu werden oder sogar zu profitieren (viele sind seeeehr nett zu uns, so kenn ich die Menschen gar nicht ehrlich gesagt, manchmal lassen sie uns vor und wir genießen richtig Privilegien 😅).
also ist es normal dass man nicht mehr so viel mit dem Partner kuschelt wenn der sich um eh nix kümmert und alles an einen selbst hängen bleibt.

naja, nun bemerkte ich des Öfteren dass immer wenn ich mit dem Hund kuschelte und mein freund sauer wurde oder schlecht drauf war, er den Hund einfach von mir wegzog und ihn beleidigte und rum schubste. Er meint er mache das aus Spaß und er ist „nur“ ein Hund. Aber ich finde, dass ich dadurch keine Schutz zum Hund mehr signalisiere, denn mein freund ist ja der „stärkere“. Mich nervt das richtig ! Andere Male wurde er sogar richtig grob und schrie ihn an, drückte ihn (als „Dominanz“ Zeichen) ohne jeglichen Grund bzw wenn er ihm Sitz sagte und der Hund nicht auf ihn hörte; aber ist ja auch ein Welpe und evtl mal kurz zu mir, Mami, hingezogen (da ich mich ja auch viel um ihn kümmere, is ja normal dass er sich mehr bindet). Ich empfand es als Eifersucht und als ob ER den Hund kontrollieren wollte. Wann anders hatten wir mal einen Streit und als ich aus Trauer mit meinem Hund kuscheln wollte, zog er ihn weg und tat ihm weh durch das rumschubsen. Der Hund hatte Angst, und seitdem hört er nicht mehr so auf mich. Manchmal wenn ich ihn rufe, schaut er zu meinem freund, als warte er auf sein OK. Ich fühle mich in meiner Autorität untergraben !

Hund, Eifersucht, toxisch
Ist meine Eifersucht berechtigt?

Ich bin seit 8 Monaten mit meinem Freund zusammen und bis jetzt ist er immer treu geblieben. Mein Problem ist aber er trifft sich jetzt schon zum vierten Mal, seit dem wir zusammen sind und klar es geht uns beiden nicht so gut weil wir halt schon im ersten Monat zusammen gezogen sind und ich halt wenig bis garkeine Freunde habe und somit den ganzen Tag in der wohnung hocke, mit einer Frau die er schon seit 6 Jahren kennt er hat mir gesagt die hätten beide mal gefühle für einander vor unserer zeit sie haben sich auch paar mal geküsst vor unserer zeit aber dann fragt sie ihn vor zwei wochen ob er noch mit mir zusammen ist und ob die beiden sich nicht noch mal treffen könnten bis her ist nichts passiert aber es tut jedes mal weh wenn er zu ihr geht beim vorletzten mal kam er sehr euphorisch wieder so wie ihn keiner seit wochen mehr gesehen hat. ich sollte sie kennenlernen und im Hinterkopf hatte ich immer noch deren Hintergrund geschichte und sie wollte als wir uns zu dritt getroffen haben ihn länger umarmen und wollte auch gekrault werden und ich weiß einfach nicht mehr was ich machen soll ich sage ihm ich das mir der kontakt zwischen den beiden weh tut und er trifft sich trotzdem mit ihr ich sage ihm ich will nicht wissen ob er sich mit ihr trifft weil es jedes mal. wie ein Messer ins herz ist und heute wurde er nach nem Männer abend von ihr abgeholt und sie gibt ihm nen kaffe aus was soll ich tun?

Freundschaft, Beziehung, Eifersucht, Liebe und Beziehung
Was soll ich gegen Eifersucht tun?

Hallo zusammen,

ich fühle mich momentan einfach total schlecht und weiss nicht was ich dagegen tun und auch nicht an wen ich mich mit meinem Problem wenden soll:

Zu meiner Situation:

Es hat sich so ergeben, dass aus unserer Beziehung mit meinem Freund eine Fernbeziehung werden musste. Er hat an seinem neuen Wohnort bereits soziale Kontakte geknüpft, vor allem durch seinen neuen Arbeitsplatz was auch vollkommen gut ist. Zu seinen besten Freunden gehören aber momentan zwei Frauen, was mich einfach so unglaublich stört und mich in ein schreckliches Gefühl von Eifersucht versetzt. Sie unternehmen am Wochenende immer etwas gemeinsam (gehen essen, feiern) und das macht mich so fertig. Mir macht auch der Gedanke Sorgen, dass er die Zeit mit ihnen viel besser verbringen könnte als mit mir. Die Meinungen zur Mann-Frau-Freundschaft sind sehr kontrovers. Einige sagen es ist vollkommen in Ordnung, die anderen behaupten es könne nicht funktionieren. Man sagt, dass Männer nur mit Frauen einen Kontakt pflegen, die potenzielle Sexualpartnerinnen werden könnten. Sobald ich das auf meine Situation projiziere, drehe ich einfach nur durch. Ich liebe diesen Mann und möchte nicht, dass da irgendeine Frau dazwischen kommt und unsere Beziehung aufs Spiel setzt. Was meint ihr dazu? Wie soll ich damit umgehen? Habt ihr irgendwelche Tipps für mich?

Mich quält die Eifersucht auch dadurch, dass ich durch die ausgelöste Reizbarkeit und Wut nicht mehr gelassen mit ihm kommunizieren kann. Ich antworte ihm kurz, habe keine Lust liebevoll zu schreiben, Spass zu machen oder Fragen zu stellen. Ich bin mir über das Gefühl bewusst und ärger mich, weil ich nichts dagegen machen kann.

Versteht ihr was ich meine?

Liebe, Freundschaft, Frauen, Beziehung, Psychologie, Eifersucht, Liebe und Beziehung
Komplizierte Situation?

Folgende abgedrehte Situation, muss etwas ausholen:

Ein Kumpel und ich (m18) haben neulich im Schulbus ein sehr hübsches Mädchen gesehen und es hat sich herausgestellt dass sie auf unsere Schule geht. Haben in der Schule die ganze Zeit über sie gesprochen weil sie uns so beeindruckt hat und dann hat sie ihm am nächsten Tag doch tatsächlich ihr Insta gegeben. Daraufhin haben sie sich paar mal getroffen und ich hab deshalb beschlossen, ihnen nicht im Wege zu stehen.

Gestern hab ich mich mit ihm verabredet und und ich wollte wissen wie's so mit ihr läuft. Stellt sich heraus dass sie lesbisch ist. Das hat sie ihm auch mehrfach deutlich gesagt.

Komischerweise ist sie trotz allem sehr anhänglich zu ihm gewesen und hat immer seine körperliche Nähe gesucht, hat er erzählt. Weil das ja irgendwie sehr widersprüchlich ist, vermutet er jetzt dass sie vielleicht Daddy-issues hat.

Jedenfalls würde ich trotzdem gerne Kontakt zu ihr aufbauen, wenn auch nur freudnschaftlich, weil er hat mir erzählt dass sie wie ich großer Anime Fan ist und ich brauche dringend jemanden mit dem ich mich darüber austauschen kann. Aber ich habe Angst dass ich die Freundschaft mit meinem Kumpel zerstöre weil er vielleicht eifersüchtig wird. Ja ich weiß das sollte eigentlich kein Problem mehr sein weil sie ja behauptet hat sie sei lesbisch, aber weil sie ihm trotzdem so viel körperliche Zuneigung zeigt weiß ich nicht ob sie vielleicht doch etwas für ihn empfindet (z.B. vielleicht ist sie Bi und weiß es nur noch nicht?!). Sie hat ihm nämlich auch gesagt dass sie zu 95% auf Mädchen aber zu 5% auf ältere größere und intelligente Männer steht (trifft auf meinen Kumpel zu). Deswegen haben wir das mit den Daddy issues vermutet.

Jedenfalls verhält sie sich sehr widersprüchlich was sehr verwirrend ist. Also denkt ihr es ist für meinen Kumpel okay wenn ich mit ihr freundschaftlichen Kontakt aufbaue, obwohl nicht ganz klar ist ob sie jetzt was von ihm will oder nicht?

Liebe, Freundschaft, Psychologie, Eifersucht, hübsche mädchen, Liebe und Beziehung, kontakt aufbauen
Freunde denken ich hab n Crush auf ihn?

Hey Leute,

Letztens war bei uns Berlinfahrt und wie immer auf Klassenfahrten ratet man ja gerne Rum auf wen wer steht😂. Da kam ich dann in meinem Zimmer auch zum Gespräch. Die anderen dachten irgendwie alle ich würde auf jemanden stehen mit dem ich eigentlich ziemlich gut klarkomme und auch öfters spaße. Er und ich wir sind beide gut in Mathe und deshalb auch im selben Mathe LK und früher waren wir öfters zusammen bei der Mathe Olympiade. Irgendwie hat mein Zimmer auch noch ziemlich für uns "gerootet".... Aber ich hab gar keine Gefühle für ihn und in reality hab ich einen anderen crush.. Die Tage danach hat mich das auch sehr beschäftigt und ich hab öfters darüber nachgedacht ob ich ihn mögen könnte, aber hat nicht ganz geklappt...

Und dann an einem Abend hat mir ne andere Freundin aus dem Nichts gebeichtet, dass sie auf den steht (mein Fake crush) und mich dann gefragt was ich davon halte und mir ziemlich komisch in die Augen geschaut... Mein Herz hat gefühlt schon bisschen gestoppt weil ich irgendwie das Gefühl hatte, dass meine ganze Freundesgruppe (die noch ncihts vom eigentlichen crush wissen) das Gefühl hat ich mag ihn?!?? Und als ich ihr gesagt hab, dass ich jemand anderes mag, schien sie sehr viel erleichteter zu sein..

Könntet ihr mir vllt bisschen helfen warum irgendwie alle denken dass ich ihn mag..... Oder mag ich ihn wirklich und nicht meinen crush🤔🤔 (dann hätte ich wohl mit Selbstfindung und Identität ein paar Probleme🤔😂)

Liebe, Schule, Freundschaft, Angst, Schwarm, Eifersucht, Klassenfahrt, Liebe und Beziehung, olympiade, crush
Ex-Freundin ist immer auf mich angepisst?

Wir sind jetzt schon seit paar Wochen getrennt und obwohl wir im guten auseinander sind, gab es natürlich trotzdem Momente wo man eben Mal angepisst auf den anderen ist. Ich denke das ist ja auch irgendwie normal... Sie war meine erste Liebe und ich genau so ihre. Aufjedenfall haben wir gestern Mal richtig geredet nach ner Zeit. Und am Ende war auch eig so erstmal alles wieder gut zwischen uns und wir haben uns wieder mit der Situation abgefunden... Vorhin/Gerade hatte ich dann aber einen schwachen Moment und hab ihr geschrieben und sie etwas gefragt und gleichzeitig weil es passend war gesagt wie ich mich dabei fühle... Und obwohl wir gestern den ganzen Frust und Wut aufeinander wegschieben konnten scheint er jetzt wieder da zu sein...irgendwo ist es ja vlt gut das sie auf einmal schneller mit abschließen kann... Ich kann's jedenfalls noch nicht direkt... Und keine Ahnung, ich wollte sie vorhin durch das anschreiben wirklich nicht verletzen oder so. Aber sie meinte nur, dass sie einen schönen Tag hatte, ohne mich! So aus dem Nichts... Hab ich jetzt auf einmal irgendwas falsch gemacht? Ich glaub irgendwie das ich ihr nie wieder schreiben sollte erstmal, weil ich dann nur ihren Zorn abbekomme und das will ich nicht... Insgeheim hab ich gehofft das sie das auch nicht Will, dann hätte sie ja gerade nicht so angepisst reagiert oder?

Bitte habt bei eurer Antwort Rücksicht und wenn ihr keine richtige Antwort habt dann schreibt lieber nichts als Sachen die mich noch mehr deprimierend...

Liebe, Freundschaft, Mädchen, Trauer, Beziehung, Eifersucht, Ex Freundin, Freundin, Liebe und Beziehung, Wut
Streit mit fester Freundin wegen bester Freundin? Was hättet ihr getan?

Hallo Leute, ich habe eine Frage die mich schon seit einigen Monaten belastet.
Ich bin seit etwa 6 Monaten in einer festen Beziehung mit einer Frau. Ich selbst bin auch eine Frau sowie meine beste Freundin auch.

nun ist meiner festen Freundin häufiger aufgefallen, dass meine beste Freundin komisch gegenüber ihr war.

Darauf hin gab es einen Großen streit, da meine freundin der Meinung war, dass ich nicht mit jemandem befreundet sein sollte der sie nicht mag und sich komisch ihr gegenüber verhält.

Ich hingegen, bin der Meinung dass ich selber entscheiden muss mit wem ich befreundet sein möchte und sie mich nicht vor ein Ultimatum stellen soll, nämlich meine beste, oder meine feste freundin.
Der Streit geht schon seit einigen Monaten.

meine beste Freundin kenne ich schon seit etwa 10 Jahren. Daher viel es mir schwer den Kontakt zu ihr abzubrechen.

wieder zurück zum thema:

Erst, wollte meine Freundin, dass ich mit meiner besten freundin Spreche, das tat ich. Davor hatte ich zu meiner Freundin gesagt, dass ich den Kontakt zu meiner Besten freundin abbrechen würde, tat es aber nicht, da ich es nicht übers Herz bringen konnte.

Meine Freundin sagte, dass sie von mir nicht verlangt dass ich den Kontakt abbreche, denn wenn ich so entscheiden würde, dann solle es aus eigenen stücken sein, und nicht weil sie es sagt.

Meine Beste Freundin, hat sich tatsächlich auffällig gegen über meiner Freundin verhalten und sich ständig mit ihr verglichen, dumme Kommentare gebracht und sich über sie lustig gemacht. Ich kam damit nicht klar, und brach aus eigenen stücken den Kontakt ab.

jedoch sind ich und meine Freundin immernoch am streiten, weil wir uns irgendwie nicht einig sind was richtig gewesen wäre.

sie sagt:

wenn du mich liebst, dann solltest du die Person die nicht gut zu mir ist nicht in deinem Leben haben weil es in einer Beziehung um Loyalität und zusammenhalt geht.

ich sagen:

Wenn du mich liebst, dann solltest du mir die Entscheidung selbst überlassen was ich als nächstes tun werde und mich nicht vor ein Ultimatum stellen.

darauf hin meinte sie dass sie es nicht ertragen hat das ich mit jemandem befreundet bin der zu ihr schlecht war und Ich sie nicht verstehen würde.

ich würde gerne wissen was ihr getan hättet!

wenn ihr fragen habt, scheut nicht zu fragen.

Liebe, Freundschaft, Beziehung, Trennung, beste Freundin, Beziehungsprobleme, Beziehungsstress, Ego, Eifersucht, feste freundin, Liebe und Beziehung, Streit, Kontaktabbruch, Ultimatum, LGBTQ, WLW
In was für eine Welt Lebe ich?

Hi. Meine Schul-kollegin schaut mich komisch an Sobald ich mich mit Jungs Unterhalte obwohl es in unsere Schule zumindest in der 1.Lehre 165 Jungs hat und 5 Mädchen. Also ist sie irgendwie neidisch wenn ich unter Jungs bin, weil sie dann meistens alleine ist.

Ich darf nicht offen zu mein Vater sein und nicht zu anhänglich, weil seine Freundin auch irgendwie mit Eifersucht spielt und denkt das ich als Tochter zu nah zu meinem Vater bin.

Meine Mutter hält Abstand zu ihren Kollegen welchen Grund fragt mich nicht aber den Jüngsten Find sie natürlich toll und ist immer noch ein guter Kollege obwohl dieser Person mehr von mir haben möchte und am liebsten mit mir ins Bett gehen würde. Und ich finde die anderen Kollegen toll aber sie weniger. Dazu kommt noch ich sollte ihre Kollegen nicht klauen aber ich unterhalte mich nur mit ihnen und sollte ich extra einen grossen Bogen um sie machen nur wegen meiner Mutter? Sie denkt auch noch weil ich dort gerne bin das ich einen Vater Ersatz suche, weil ich meinem Vater wegen seiner Freundin nicht mehr häufig sehe. Obwohl da nichts ist. Mich hat es ja auch langsam genervt jedes 2 Wochenende das Theater zu haben also auch wegen mir.

Und ich möchte mich einfach mit jedem Spass und unterhalten aber irgendwie spielt hier jeder mit dem Eifersucht mit und das nervt mich. Ich weiss natürlich nicht warum. Ich hatte eine Woche lang Ruhe und jetzt sagt mir meine Mutter das sie diese Person gut findet der am liebsten mit mir ins Bett gehen würde und ich hab ihm schon gesagt das ich das nicht möchte.

Warum spielt da jeder mit Eifersucht mit? Ich möchte doch nur leben und Spass haben. In jeder Ecke. . .

Freizeit, Leben, Familie, Freundschaft, Menschen, Freunde, Psychologie, Welt, Eifersucht, Liebe und Beziehung
Partnerin hängt an Exfreund?

Hallo liebe Community,

ich habe eine neue Partnerin kennengelernt und wohnen mittlerweile zusammen. Sie hat vor 5 Monaten eine 10 Jährige Beziehung beendet, wobei es schon viel länger gebröckelt hat, laut ihrer Aussagen. Sie hatten einen Hund zusammen, den sie über alles liebt. Bei uns passt eigentlich alles perfekt wie die Faust aufs Auge. Sie sagt sie liebt mich etc…. Kann man sich so schnell neu verlieben und alles andere vergessen, welchen Leid sie auch durch ihren Ex ertragen musste? Ich bin sehr tolerant und akzeptiere, dass sie sich zwecks ihrer alten Hund treffen möchte. Alles gut. In letzter Zeit habe ich leider kleinere Aufmerksamkeiten ertragen müssen. Unter anderem, dass wenn wir in einer größeren Gruppe essen waren, ihm essen mit auf die Arbeit nahm. Sie fragte mich ob das ok wäre, wobei ich denke, wenn er Hunger hat soll er sich das doch selber besorgen. Er ging mit ihr öfters spazieren, sie hat noch ein Foto von ihm im Geldbeutel. Sie bestellte Bilder von uns und von ihrer Familie, sowohl auch eins von ihrem ex mit dem Hund zusammen, um ihm das zu schenken. Langsam sind die Grenzen erreicht. Wenn sie doch gerne den Hund sehen möchte soll sie mit mir und dem Hund spazieren gehen. Anfangs war keine Eifersucht da. Mittlerweile stell ich das alles in Frage. Sie teilte mir anscheinend jedes Treffen mit. Wobei diese kleineren Aufmerksamkeiten und des Öfteren sprechen über seine Persönlichkeiten gehen etwas ins üblere rüber, obwohl sie mir versprach keinerlei Gefühle mehr zu haben. Was sind 3 Monate im Vergleich zu 10 Jahre ? Ich bin mir unsicher und hoffe nicht, dass ich übertreibe. Er wäre noch ein guter Freund zur Familie und war letztens bei einem Kaffeekränzchen dabei. Ich fühle mich nicht gut dabei und es tut im Herzen weh. Was könnte das sein ?

Liebe, Familie, Freundschaft, Beziehung, Eifersucht, Liebe und Beziehung, Partner, Partnerschaft, Eifersucht in Beziehung
Freundin lässt mir keinen Freiraum und ist sehr eifersüchtig?

Hallo zusammen,

bin jetzt mit meiner derzeitigen Freundin etwa 3 Monate zusammen und habe folgendes Problem. Wir streiten derzeit fast jede Woche und meistens sind es immer die selben Themen. Man muss dazu sagen dass ich ich meinem Freundeskreis noch meine Ex habe, diese aber recht selten sehe und auch nur deswegen weil ich nicht mein Freundeskreis wegen ihr verlassen will.

Aufjedenfall war das schon Anfang an ein Streitthema, dass wenn ich bei einem größeren Treffen sie eben auch gesehen habe. Oft kam es dann dazu dass meine Freundin aus dem nichts wütend geworden und mir unterstelle ich würde nur deswegen zu den Treffen gehen, habe ihr schon oft genug gesagt dass das nicht stimmt und ich absolut nur Augen für sie habe. Des Weiteren wird sie beispielsweise auch wütend wenn ich mit einer guten Freundin (freundschaftlich die ich seit 10 Jahre kenne) ab und zu schreibe bzw. Snaps verschicke, sie fühlt sich dann so als ob ich ihr weniger Priorität geben würde.

Was aber mein größeres Problem ist, oft besuche ich meine Freundin und bleibe dort dann 3 Tage (sie wohnt 45min weg) wenn ich nach der Zeit gehen will ist sie schon sehr traurig und will das ich immer länger bleibe, ich sage dass ich auch zuhause viele Verpflichtungen habe, Studium etc. sie will dann dass ich das alles bei ihr mache und ist enttäuscht dass ich gehe. Diese Woche war wieder geplant dass ich heute zu ihr gehe, da sie es aber nicht mehr ausgehalten hat wollte sie unbedingt dass ich gestern zu ihr komme, habe gesagt ich hab morgen Verpflichtungen und kann erst morgen. Daraufhin ist sie nun mal wieder komplett eingeschnappt und will sich jetzt nur noch 1 mal pro Woche treffen und hat die anderen Treffen von uns heute abgesagt.

Sie ruft mich außerdem häufig mind. einmal am Tag an, oft aber auch mehrmals und wenn ich im Gespräch mal nicht super gut gelaunt bin und ihr zeige wie sehr ich sie liebe ist sie eingeschnappt. Außerdem war sie auch mal wütend weil ich anscheinend anderen Mädchen hinterhergeschaut habe ... ich weiß einfach nicht was ich machen soll, sie ist sehr lieb zu mir und wenn wir uns über 3 Tage sehen streiten wir auch nie, sondern nur über Chat/ Telefonate. Trotzdem fühl ich mich in meiner Freiraum eingeengt, wenn ich ihr das sage würde sie jedoch direkt denken ich liebe sie nicht.

Hoffe ihr könnt mir helfen und alles ist verständlich ausgedrückt

Danke

Freundschaft, Beziehung, Eifersucht, Liebe und Beziehung
Bester Freund Eifersucht?

Hey ihr Lieben 👋🏻,

Ich hab mal eine Frage.

also ich hab einen besten Freund und wir haben halt so eine Freundschaft wo wir so Fummeln dies das wie in einer Beziehung halt und da hätte ich mal eine Frage und zwar als wir uns gestern getroffen haben waren wir die ganze Zeit zsm und irgendwann hab ich mich eben woanders hingesetzt und er hat versucht mich zu ignorieren (ich war an meinem Handy und hatte bissle gelächelt)er versuchte es zu ignorieren hat dennoch als er mit einem Kumpel geredet hat immer und immer wieder zu mir geguckt

ich hab ihn gefragt was los ist er meinte es ist nichts ich dachte mir so er ist bestimmt wieder eifersüchtig ich mein er ist eifersüchtig wenn ich mich mit anderen Jungs treffe und Tele oder auch schreibe.Und jetzt war es so das er mies mit der Eifersucht zu kämpfen hat bedeutet es was also empfindet er was für mich oder was?!

Er schrieb dies zu diesem Abend:

man wir haben uns heute wieder mega gut verstanden ❤️

dann hast du doch wohin gesetzt und mit irgendeinem dude geschrieben gesnapt und jedes malwenn ich zu dir geguckt habe hast du gegrinst…❤️

Einen Abend hab ich mich mit zwei Kumpels getroffen er meinte er holt sich all und geht alleine etwa trinke bis sein Kopf voll ich hatte mich gewundert warum… er sagte er war mies eifersüchtig und wusste nicht anders damit umzugehen…

ich hab keine Ahnung ob er was für mich empfindet…kann mir jmd helfen ?

er ist sehr oft mega eifersüchtig

Liebe, Freundschaft, bester Freund, Eifersucht, Liebe und Beziehung
Bester Freund oder mehr?

Ich habe diese Frage, weil es mich echt quält und sehr beschäftigt einfach alles andere gerade zurückstellt.

Ich habe einen sehr guten Freund mein bester mit dem quatsche ich über alles und ich verbringe mehr Zeit mit ihm beim Sport oder Laufen oder was trinken gehen . Wir sehen uns fasst täglich. Wirklich mehr Zeit als mit meiner Freundin.

Einige meiner anderen Kumpels mögen ihn nicht und ich verteidige ihn überall aber das ist ne andere Story.

Jedenfalls haben wir gestern wirklich viel gesoffen. Es waren noch andere dabei auch meine Freundin. Und ich bin in letzter Zeit irgendwie richtig eifersüchtig, wenn er sich mit anderen Kumpels trifft.

Gestern im Suff habe ich ihm dann wirklich verbal geohrfeigt in dem ich ihm dinge wie

er nutzt mich nur aus . Die Freundschaft ist einseitig, "was garnicht so ist er gibt mir auf seine Art viel".

Das ich die Freundschaft nicht will das ich mich nicht mehr mit ihm treffen will

Ein paar dinge haben ihn wirklich getroffen und traurig gemacht . Er hat mir das vorhin erzählt und ich war geschockt was ich alles zu ihm gesagt habe.

Ich habe sogar geweint. Und er war überrascht mich so zu sehen.

Ich schäme mich sehr das hab ich ihm auch gesagt. Auch das es mich selbst traurig macht. Wir haben uns eben getroffen und darüber geredet . Da wir beide sehr betrunken waren, ist es heute nochmal schlimmer das zu hören.

Und ich habe ihm und auch mir selbst versucht zu erklären das ich Angst habe ihn zu verlieren. Richtige Verlustangst . Er bedeutet mir so viel. Was ist da los mit mir?

Liebe, Freundschaft, Angst, Freunde, Sex, Sexualität, Psychologie, bester Freund, Eifersucht, Liebe und Beziehung, Streit, Verlustangst, Beenden
Wie schaffe ich es, nicht mehr eifersüchtig zu sein?

Hallo, wie schafft man es, nicht mehr eifersüchtig zu sein? Immer, wenn eine Online Freundin beim zocken mit meinen Kumpels und mir, mehr mit den anderen macht (auf vereinfachte Art und Weise gesagt, da ich nicht weiß, wie ich es ausdrücken soll) oder ich mitbekomme, das sie mit dem ein oder anderen via Snap oder WhatsApp anscheinend viel schreibt werde ich schon bisschen eifersüchtig, auch wenn ich es jetzt nicht zeige, das ich es bin.

Heute habe ich mitbekommen, das ein Kumpel von mir, den sie seit Januar diesen Jahres kennt und sie die Nummern getauscht haben. Ich kenne ihn erst seit 2 Jahren und seit Januar zocken wir öfter mal zusammen. Das Problem ist das ich weiß, das er bessere Chancen hätte bei ihr, obwohl ich sie seit ca 6-7 Jahren kenne, da er im Gegensatz zu mir regelmäßig ins Fitnessstudio geht, allgemein Sport macht, leicht Muskulös ist, äußerst gut in der Schule ist, gut aussieht, er weiß wie man Gespräche anfängt, Themen finden kann und diese halten kann, selbstbewusst ist er auch, lustig, nett usw usw.

In allen Belangen kann ich ihm nicht das Wasser reichen, ich sehe nur mäßig aus, also geht in noch voll in Ordnung, bin nett, kann keine Gespräche anfangen und halten, mache kein Sport, bin aber normalgewichtig, Schule bin ich zwar auch gut, aber bin nur nach ihm der beste, bin nicht selbstbewusst usw usw.

Da ich das weiß, werde ich immer bisschen eifersüchtig wenn sie mit anderen Kumpels von mir schreibt etc. wobei ich mir aber natürlich im klaren bin, das sie machen kann was sie will usw trzd werde ich eifersüchtig, wie schafft man es, nicht mehr eifersüchtig zu sein?

Danke, das ihr bis hier hin gelesen habt und tut mir leid für diesen langen Text xd

Liebe, Freundschaft, Beziehung, Psychologie, Eifersucht, Liebe und Beziehung
Weibliche Freunde aus der Schulklasse privat treffen trotz Freundin?

Wie findet ihr das?

wie würdet ihr das machen , wenn eure Freundin/ Freund damit gar nicht klar kommt?

Sie sind nur befreundet und wissen von mir das mein Freund mit mir zusammen ist. Er hat sich mit zwei Kolleginen getroffen um zu chillen. Als er das sagte wusste ich nicht mit wem. Ich dachte es seien seine zwei männlichen Freunde die mir auch auf insta folgen. Ich habe nicht gefragt, aber er hat mir nicht gesagt mit wem.

erst als ich heute gefragt habe und dann musste ich raten wer, weil er es mir nicht sagen wollte obwohl ich die beiden kenne vom hören dan. Hat er es zugegeben das es die beiden sind und er meinte ja das war nicht ok das er es mir nicht offen gesagt hat

und er weiss das ich sehr eifersüchtig bin

ich würde selbst NIE auf die Idee kommen mich mit einem Männlichen Freund zu treffen. Ich habe selbst einen einfach einen Online Freund aber mit ihm bin ich in der Friendzone und das seit 2 Jahren und er hat eine Freundin.

er hat sich letztes jahr als wir noch nicht zusammen waren auch mai juni oder so mal mit der einen oder den beiden getroffen und da war auch nie etwas.

wir sind 18 (er)und 20 (ich)

wir reden auch offen über das fremdgehen und würden das nie tun und finden das man das bewusst tut und nie ausversehen und wir halten davon nichts

es kam mir trotzdem komisch vor.

Liebe, Verhalten, Freundschaft, Gefühle, Beziehung, Sex, Psychologie, Eifersucht, Liebe und Beziehung, Partnerschaft, Treffen
Kumpel will Kontakt abbrechen weil seine Freundin ungerne will das ich mit ihm in Kontakt bleibe, was tun?

Hallo, ich bin ein Girl und Ich hatte mal mit einer Freund ein sehr gutes Verhältnis gehabt, wir haben jeden Tag geschrieben aber uns sehr selten getroffen weil ich sehr oft auch busy war. Wir hatten schon immer nur ein freundschaftliches Verhältnis und waren iwie wie beste Freunde wenn wir uns mehr gesehen hätten, wir waren viel füreinander da, in guten und schlechten Tagen, Iwan ging es mir garnicht mehr so gut da ich auch einige private Probleme hatte und ich hab mich für ne Zeit entschieden das WhatsApp Internet auszuschalten und mit den Leuten nicht mehr zu schreiben, um diese Dinge zu verarbeiten. Nach vielen Monaten habe ich mich dann wieder bei den Leuten gemeldet, auch bei ihm weil es mir soviel besser ging und er meinte aufeinmal er würde gerne den Kontakt abbrechen weil er eben eine Freundin hat die ungerne wollen würde das ich mit ihm in Kontakt bleibe. Sie meinte sie verbietet es ihm nicht direkt, aber sie wäre traurig wenn ich nur mit ihm etwas unternehme und den Kontakt wieder aufbaue.. Er meinte wären wir damals cool geblieben, hätten wir uns mehr getroffen, dann wäre das ok diesen Kontakt weiterhin mit mir zu halten, mir ging es aber ne ganze zeit lang schlecht und es wird auch besser, Ich weiß jetzt nicht mehr was ich tun soll. Seine Freundin meinte selber sie hat garkein Kontakt zu anderen Männern und deswegen will er das selbe jetzt mit mir machen obwohl wir lange befreundet waren. Ich will iwie die Freundschaft ungerne aufgeben. Die machen sogar Screenshots (die Freundin von Männern und er mit frauen) um sich gegenseitig zu beweisen das sie einem treu sind..ich weiß nicht genau, fühle mich jetzt schuldig und verletzt weil ich eben solange nicht mehr mit ihm geschrieben habe, ich will das so gerne wieder gut machen aber verstehe die iwie..

Aufgeben 60%
Um die Freundschaft kämpfen 40%
Familie, Freundschaft, Stress, Bindung, Eifersucht, Kumpel, Liebe und Beziehung, Treue, Komplikationen
Freund spricht mit Kumpels über andere Frauen?

Hallo zusammen,

es geht darum, dass ich meinem Freund (30) nicht wirklich vertrauen kann, wenn er mit seinen Freunden unterwegs ist.

Es kommt daher, dass seine Kumpels und er ständig über andere Frauen sprechen, die ihnen gerade über den Weg laufen. Da werden Sprüche gemacht, dass sie ja diese ja gerne mal treffen würden, dass sie ja sexy und hübsch wären, da wird geredet, was sie mit ihr machen würden. 

Ich weiß es, weil mein Freund es mir offen erzählt hatte, er findet es überhaupt nicht schlimm und eher lustig, er versteht nicht, dass es mir gegenüber verletzend ist. Auf das Thema kamen wir nur, weil er eine Nachricht von seinem besten Freund bekam, mit einem Foto von einer halbnackten Frau, sein Kumpel machte Scherze über sie und so fragte ich ihn, was es damit auf sich hat.

Er meint, das würden alle Männer unter sich machen, wenn sie hübsche Frauen sehen und es hätte keine Bedeutung. Ich finde es absolut nicht ok, ich weiß nicht, wie er es finden würde, wenn ich hinter seinem Rücken über andere Männer sprechen würde, sagen würde, dass ich diesen und diesen Mann gerne mal näher kennenlernen würde etc, zumal es mir gar nicht in den Sinn kommen würde, wenn ich vergeben bin. Er meint, es wären doch nur Sprüche.

Vorgestern erzählte er mir, dass im Fitnessstudio eine hübsche Frau gewesen sei, sein Kollege und er hätten dann wieder Sprüche über sie gemacht. Er machte sich darüber lustig und verstand nicht, dass ich es gar nicht witzig fand. Ehrlich gesagt, war ich ziemlich sauer.

Am Freitag ist eine Geburtstagsparty von seinem Kumpel, insgesamt kommen 12 Kollegen von denen, ich bin auch eingeladen, noch ein Kumpel von ihm bringt ebenfalls seine Freundin mit. Mein Freund meinte dann wieder zu mir, dass sie sich ja dann benehmen müssten, wenn wir unterwegs wären, weil wir beiden Freundinnen ja dabei sind. 

Wie findet ihr solch ein Verhalten? Würdet ihr das harmlos und ok finden? Ich finde es wie gesagt verletzend und auch total unreif/kindisch. Ich bin eigentlich kein eifersüchtiger Mensch, ich will aber auch nicht, dass mein Freund so etwas über andere Frauen erzählt. Ich will doch kein ungutes Gefühl haben, wenn mein Freund mit seinen Kumpels unterwegs ist?

Freundschaft, Beziehung, Eifersucht, Liebe und Beziehung
Zu viel Eifersucht oder "normal"?

Hey! Ich habe eine Freundin.

Sie kann ziemlich schnell eifersüchtig werden.

Zb. Ich möchte mich mit jemanden am Montag treffen, den ich in der Veranstaltung kennengelernt habe. Wir haben uns ziemlich gut verstanden.

Meine Freundin war ebenfalls in dieser Veranstaltung; sie hat bemerkt, dass ich mich mit diesen Typen gut verstanden habe. Sie ging mir immer hinterher und stellte sich zwischen uns. An sich ja verständlich, jedoch warf sie der Person "Todesblicke" zu. Zu diesen Zeitpunkt muss ich gestehen, fühlte ich mich ziemlich eingeengt. (Das hat der auch bemerkt)

Trozdem wollten wir uns treffen, ohne meiner Freundin, dar wir uns fsl. super verstehen.

Ich habe auch aus Fairness meiner Freundin erzählt, dass ich mich mit ihm treffe. > Sie wurde misstrauisch. Sie sagt auch offen, dass sie ihn nicht so richtig mag und ich ein Auge auf ihn werfen würde. Ich habe ihr versichert, dass nichts passieren würde (Ich bin Lesbisch und der Typ Schwul).

Sie misstraut mir troz. und meint, dass es sich bei mir oder bei ihm "ändern" könnte..

Sie hat sogar seine Nummer.., sie hat ihn nach seiner Nummer gefragt an dieser Veranstaltung (auch wenn sie ihn nicht so sehr mag, aber warum??)

Ich habe sie versucht zu beruhigen und sind zusammen Caffee trinken gegangen, sie scheint jedoch noch misstrauisch zu sein (Meine Intuition)

Was soll ich tuhen, wie soll ich sie noch beruhigen? Was machen??

Freundschaft, Eifersucht, Liebe und Beziehung
Freundschaft/Feindschaft..soll ich sie ansprechen?

Hallo erstmal und Danke fürs durchlesen es könnte etwas länger werden. :)

Ich brauch dringend nen Rat.

vor 1 1/2 - 2 Jahren bin ich in eine andere Klasse gekommen also wir alle waren neu in der Klasse. Ich und eine Freundin, ich nenne sie einfach mal Anna, haben uns im Sommer mit 2 anderen, ich nenne sie Maria und Emma, etwas “angefreundet”. Anna war immer etwas aufdringlich bei denen weshalb ich mich nie wirklich so angefreundet habe. Irgendwann am Ende vom Sommer gab es Streit mit anderen Personen weshalb Anna angefangen hat Maria und Emma zu “hassen” und von da ging alles los. Ich natürlich, weil ich eine gute Freundin für Anna sein will, distanziere mich von Emma und Maria.

Aufeinmal, über den ganzen Herbst und Winter hinweg, fängt Anna an extremst über die beiden zu lästern, was für Arschlöcher sie doch sind und lästert jeden Tag über ihre Outfits. Ich muss zugeben, ich war nicht ganz unschuldig wenn es ums lästern geht, aber Anna wurde immer gemeiner und vorallem auffälliger, sie haben es IMMER mitgekriegt und Anna hat immer gelacht und sie angeschaut als wir an Ihnen vorbeigegangen sind. Mir wurde so unwohl, also hab ich einfach aufgehört ihr zu antworten wenn sie anfing zu lästern, habs Thema gewechselt oder gesagt ich find ihr Outfit garnicht so schlimm (was auch wahr is denn die beiden haben nen krassen Style)

Dann hat das ganze irgendwie aufgehört, zum glück. Jetzt irgendwie versuchen Emma und Maria auf irgendeine kranke Art Anna zu manipulieren oder sowas, machen ihr Komplimente etc

Letztens im Unterricht sollte ich und noch jmd mit Emma und Maria eine Gruppenarbeit machen, mir war das ganze nicht so wohl und meine Deutschlehrerin hat uns nur angeschaut. Ich hab mich umgedreht und sehe dass Emma und Maria lachen und frustriert aussehen, weil sie mit mir zusammenarbeiten müssen also haben wir danach Gruppe getauscht.

Gestern war dann ein Schulball, auf dem ich nicht war (private Gründe) und Anna meinte dann dass sie aufm Klo zu ihr so gesagt haben: “Omg du siehst so toll aus, Was war das eigentlich im Sommer zwischen uns, es is ja eigentlich kein böses Blut”

so wtf ich hab Ihnen nie was getan und die hassen mich aber machen Anna Komplimente?

Jetzt kommt meine Frage:

Soll ich sie mal ansprechen und fragen was ich ihnen getan hab oder so um herauszufinden ob’s nur ein Missverständnis is?

wenn ja, was soll ich sagen? bin nicht grad die sozialste haha

Danke fürs Durchlesen und ich freue mich auf eine antwort <3

Ansprechen und fragen was los ist 67%
nicht ansprechen 33%
ansprechen und ebenfalls fragen was im sommer war 0%
Schule, Freundschaft, Beziehung, Ausgrenzung, Eifersucht, Komplimente, Liebe und Beziehung, Streit
Riesige Verlustangst?

Hallo Leute,

Mein Freund M15 und ich sind jetzt über 1 Jahr zusammen. Es ist eigentlich zwischen uns alles okay. Aber ich habe momentan einfach nur so schlimme Emotionale Breakdowns, immer wieder.
In jeder Situation, mit meiner besten Freundin, die ihn ärgert, oder wenn er vor seiner Besten Freundin kniet und sie anlächelt, interpretiere ich sehr viel rein. Es kann sein, dass mich ein einziges Lächeln, dass er oder die andere Person in der Situation geformt hatte, den ganzen Tag fertig macht .
Ich habe das Gefühl , dass das was er für mich tut , und das ist echt viel, sehr süß ist, außerdem habe ich probiert , mir in unangenehmen Situationen, die ich nicht toll finde, wenn er und meine beste Freundin sich ärgern oder er seiner besten Freundin bei einem Referat hilft, einfach vorzustellen, was wir schon alles tolles erlebt haben, was er schon für mich getan hat und was er für mich tun würde.
Aber es funktioniert nicht mehr. Ich interpretiere und interpretiere und mich machen Situationen, die ihm wahrscheinlich als total unwichtig und normal erscheinen, unglaublich fertig, bis ich mehrmals am Tag weine und jetzt habe ich in letzter Zeit Träume davon, wie er Schluss macht, weil genau meine Interpretationen war werden.

Des weiteren bin ich momentan ein Kontrollfreak. Meine beste Freundin hatte genau die GIFs auf ihrem Handy, die er mir immer schickt, die sind aber auch einfach zu finden in Google oder so. Habe sie sofort angesprochen und auch sowas macht mich total fertig.
ich mache mir Gedanken darüber, was passiert wenn diese Dinge wahr werden, ich träume von diesen Dingen, ich habe plötzlich in eigentlich schönen Momenten Flashbacks von Situationen, in die ich etwas reininterpretiere.

Bitte schreibt mir jetzt nicht , dass ich ein total eifersüchtiger Kontrollfreak bin, der keine Beziehung führen sollte.
Ich liebe ihn so sehr und wenn eine dieser Interpretation, bzw der Situation, dass es zwischen uns aus ist und er sich für eine andere entscheidet stimmt, dann würde es mich zerstören. Ich würde die Schule wechseln wollen, und wüsste nicht, was ich in diesem Moment noch mit meinem Leben soll.

Ich bin andauernd ein Stimmungskiller, bin traurig und emotional nicht stabil. Er hat mich gefragt , was los ist. Habe das ganze dann nicht erzählt, weil ich Angst habe. Wie soll ich ihm denn sagen, dass ich das Gefühl habe, es wäre etwas zwischen ihm und meiner Freundin , was für mich das allerschlimmste wäre, oder dass ich es blöd finde, wenn er seiner besten Freundin bei einem Referat hilft.
ich möchte ihn nicht kontrollieren. Ich möchte nur aufhören , diese Vorstellungen zu haben, andauernd traurig zu sein und ihn einfach nur für mich haben.
Was sollte ich tun? Mit ihm reden? Und riskieren, dass er mich als Kontrollfreak und übertreiben Eifersüchtig sieht ? Mich öffnen, und vor ihm weinen?
Bitte um HILFE, bitte keine Spaßantworten o.ä.

danke an alle

Krise, Freundschaft, Angst, Liebeskummer, Selbstbewusstsein, Psychologie, Eifersucht, Liebe und Beziehung, Selbstwertgefühl, Verlustangst
Eifersüchtig auf die Ex meines Freundes?

Hallo und zwar brauch ich dringend Rat und eure Hilfe,

Ich hab einen Freund mit dem ich inzwischen 10 Monate zusammen bin. Vor 1 Jahr im winter hatte er noch eine freundin mit der er 3 Jahre zusammen war. Mein Freund erzählt immer was für ein kranker Psycho die ist habe allerdings auch von Freunden mitbekommen das die nicht so ganz ohne war und sehr schlimm war. Wäre sie nicht ausgezogen wären die beiden jetzt immernoch zusammen weil die beiden abhängig von einander waren und das macht mich mental so fertig, ich hab ehr starke komplexe und muss immer irgendwie zeigen das ich besser bin als sie, sie sieht nicht mal wirklich gut aus also auf den Bildern zumindest den ich hab sie in echt noch nie gesehen aber es macht mich so fertig und ich bin ständig am stalken weinen und ich kann das manchmal einfach alles nicht, alleine das er soviel mit ihr zutun hatte wie sex bricht mir so mein herz das ich auch immer wenn wir sex haben mir das Vorstellen muss und anfange zu weinen. Ich liebe mein Freund er ist so eine tolle person und er liebt mich auch er sagt mir immer das sie ihm scheiss egal er hat sie überall geblockt und sagt das ich mir unnötig Sorgen mache. Was kann ich dagegen tun? Immer wenn ich sie blockiere kriege ich den Zwang dazu sie zu stalken ich gucke mir immer die alten Bilder durch auf seinem Handy wenn er mal kurz weg ist und ich bin dann immer so schlecht gelaunt das ich anfange zu streiten und das jedesmal ich brauche unbedingt ein Rat!!

Liebe, Freundschaft, Beziehung, Eifersucht, Liebe und Beziehung
Findet ihr meine Reaktion zu krass?

Hallo,

Ich bin seit ca 2 Jahren in einer Beziehung (wir sind ca 2 -3h entfernt voneinander aber sehen uns trotzdem so gut wie jede Woche für ein paar Tage).

Er ist ein sehr optimistischer Mensch und will auch seine Freiheiten haben, was ich gut verstehen kann und auch einverstanden mit bin. Nur mache ich mir Sorgen, weil er mich oft ignoriert. Ich schreibe ihm zB und ich sehe das er nicht beschäftigt ist aber er antwortet mir nicht und meistens antwortet er mir gar nicht auf meine Sachen. Ich verstehe aber nicht wie er dann über Discord mit anderen reden kann oder zB den Call wechselt aber meine Nachricht scheinbar nicht sieht.

Außerdem hat er obviously auch mal mit Mädchen zu tun und die machen manchmal andeutungen (zB Arm um ihn oder sind die ganze Zeit mega nah neben ihm oder sagen das er geil ist) und er realisiert sowas nicht und ignoriert es. Ich weiß das er mich sehr liebt und auch mich niemals betrügen würde oder so. Ich sage ihm wie sehr mich das verletzt doch er ignoriert es und findet das ich überreagiere und das das gar nicht stimmt. Ich geb zu das ich schnell traurig werde und auch dadurch anstrengend sein kann, aber ich finde nicht das ich übertreibe. ich finde er hat oft gezeigt das er sowas nicht sieht und oft einfach nicht angemessen reagiert hat auch in der vergangenheit.

Ich weiß jz genau nicht was ich tun soll weil das gespräch mit ihm zu finden in dem ich sage das mich das stört, akzeptiert er nicht bzw es ist ihm egal. Außerdem ich treff mich für ihn mit gar keinen jungs mehr alleine und hab auch kaum kontakt zu welchen und im vergleich ist das einfach nicht nachvollziehbar das er das ignoriert und sich mit mädchen alleine trifft.

Weiß vielleicht jemand wie ich das genau ansprechen kann bzw was ich dann auch ungefähr sage und wie ich es sagen soll oder findet ihr das ich überreagiere mit allem und es sein lassen soll.

Liebeskummer, Beziehungsprobleme, Beziehungstipps, Eifersucht, Liebe und Beziehung
In einer Beziehung mit unbekannten Mädchen treffen?

Ich bin gerade in einer komischen Situation mit meinem Freund & wollte einfach mal wissen wie die Meinung von anderen ist die uns nicht kennen.
Vorab: Mein Freund und ich kennen uns seit einem halben Jahr. Wir haben uns über Tinder kennengelernt und haben beide keine weiteren Dates von Tinder gehabt. Wir führen eigentlich eine relativ gesunde Beziehung. Wir verbieten uns nichts, vertrauen uns und können uns gegenseitig alles erzählen. Wir haben bisher keinen Streit gehabt, da wir immer offen reden, wenn uns etwas stört.
Jetzt zu dem Problem: Mein Freund meinte gestern zu mir er möchte sich am Freitag mit einer Freundin treffen. Soweit kein Problem, da ich dachte er kennt sie schon länger. Er hat mir dann erzählt, dass er sie von Tinder kennt und die beiden sich noch nie getroffen haben(Er hatte etwa eine Woche eher Kontakt mit ihr als mit mir). Das Mädchen geht irgendwie im Mai weit weg, deshalb wollten die beiden sich mal treffen. Er meinte das sie nur einen Kaffee trinken möchten. Außerdem weiß sie nicht das er vergeben ist (Er hat es ihr zumindest nicht offiziell gesagt, da er dachte das man das aus den 1-2 Instagram Storys die wir gepostet haben weiß). Das ganze macht mich sehr traurig und verletzend, da ich mich nie mit einem fremden Jungen treffen würde. Ich habe angst das die beiden irgendwas miteinander haben. Ich verstehe nicht warum er so ein Bedürfnis hat ein anderes Mädchen kennen zu lernen.. (er meinte er braucht auch mal andere Kontakte.. er hat btw fast keine Mädchen freunde). Das Mädchen hat ihm angeblich geschrieben das es nur ein normales treffen wäre kein date.
Eigentlich ist er garnicht der untreue typ, da er auch eher schüchtern ist, aber ich habe einfach Angst ausgetauscht zu werden

Ich habe ihm natürlich deutlich gemacht das mir das garnicht gefällt, jedoch ändert er seine Meinung nicht.

Bitte schreibt nicht ich soll Schluss machen oder so. Das wäre für mich keine Lösung, da ich ihn liebe und er mich echt glücklich macht.

Also jetzt zu meiner Frage: Wie würdet ihr reagieren bzw was würdet ihr machen/sagen?

Ist meine Eifersucht verständlich oder übertreibe ich? Ich habe manchmal echt starke selbstzweifel und bin auch nicht wirklich selbstbewusst, weshalb mich die Vorstellung so sehr verletzt.

ich bin echt ratlos und verzweifelt.

Liebe, Freundschaft, Mädchen, Beziehung, Eifersucht, Liebe und Beziehung, Eifersucht in Beziehung
Freundin im Urlaub mit bester Freundin. Was tun?

Hey,

meine Partnerin(19) und ich(20) sind mittlerweile seit 1 Jahr u 8 Monaten zusammen und sie ist heute Nacht alleine mit ihrer besten Freundin nach Spanien in den Urlaub geflogen. Eigentlich finde ich das ja nicht schlimm, ich hatte aber in meiner letzten Beziehung schlechte Erfahrungen gemacht (er ist mir fremdgegangen) und das ist jetzt das erste mal dass meine Freundin und ich uns so „lange“ nicht sehen werden.

Ich weiß, dass 1 Woche eigentlich nicht so lange ist, aber da wir jeden Tag eigentlich zusammen sind und wir fast alles zusammen machen und erleben, weil ich quasi fast bei ihr wohne, ist das echt n großer Schritt für mich. Hinzu kommt dass es generell jetzt das erste mal ist, dass sie alleine in den Urlaub geht seit wir zusammen sind. Auch andere Aktivitäten wie Feiern gehen oder sowas wo man Vertrauen in den anderen braucht, kamen bis jetzt sehr selten vor, aufgrund von Corona. Daher ist es für mich umso schwerer und eine komplett neue Situation.

Und da komme ich wieder auf das Thema mit den schlechten Erfahrungen zurück. Ich habe irgendwie Angst dass im Urlaub irgendwas passiert. Selbst wenn sie nur angemacht oder angetanzt wird von irgend welchen Typen, reagiere ich soo empfindlich.
Ansich bin ich mir eigentlich sicher, dass nichts passieren wird, weil ich weiß dass sie mich liebt.
Aber da kommt immer wieder so eine ganz leise Stimme die mir versucht solche negativen Gedanken einzureden (wahrscheinlich auch weil ich so jmd bin, der garnicht in Clubs o.ä. geht und für mich das quasi komplett fremd ist).
Das nervt mich so unfassbar, weil ich mir wünsche, die Zeit die ich jetzt für mich ganz alleine hab, einfach mal genießen zu können.

Außerdem vermisse ich sie jetzt schon so sehr, da ich die ganze Zeit den Gedanken im Hinterkopf habe, dass ich sie erst nächsten Samstag wieder sehen werde. Ich hab wenig Appetit und bin auch mega unmotiviert etwas zu machen, weil mich das im Hintergrund irgendwie so belastet.

Auch die Ungewissheit was die beiden wohl gerade bzw Abends machen werden. Ob sie z.B. feiern gehen oder ähnliches, macht mich unruhig. Das ist total scheisse, ich weiss das. Weil ich muss ihr eigentlich zu 100% vertrauen aber mir fällt das so schwer.

ich gönne ihr diesen Urlaub wirklich von ganzem Herzen und ich weiß dass ihr das mega gut tut und dass sie das auch gerade braucht. Aber trotzdem fühlt es sich auch irgendwie blöd an, hier alleine zu Hause zu sitzen, bei grauem Regenwetter und zu wissen, meine Freundin hat gerade ohne mich den Spaß ihres Lebens und erlebt gerade mit jmd anderem so schöne Dinge bei denen ich nicht dabei bin… das fühlt sich einfach iwi ganz eklig an.

Natürlich würde ich ihr das alles nicht sagen, weil ich ihr den Urlaub nicht verderben möchte und ich will dass sie mit gutem Gewissen dort ist. Aber ich weiß trotzdem nicht, was ich gegen meine Gefühle machen soll. Im Endeffekt bleibt nix anderes übrig als da einfach durch zu müssen

Liebe, Urlaub, Freundschaft, Angst, traurig, Eifersucht, Freundin, Liebe und Beziehung, Vertrauen
Ist meine eifersucht gerechtfertigt?

Meine Freundin wohnt mit ihrem aller besten Freund in einer Wg(Sie hat ihn dort kennengelernt). Sie verbringen die meiste Zeit miteinander, haben oft sehr Tiefgründige Gespräche zu zweit und chillen einfach nur zu 2. teilweise für stunden. Sie reden über viel persönlich, und auch viel über unsere Beziehung. Ich hab selten mit ihr Tiefgründige Gespräche die nicht irgendwas mit Beziehungsproblemen zu tun haben. Immer wenn sie zu mir kommt ist der Mitbewohner einer Thema, wahrscheinlich weil sie auch nicht viel von anderen mitbekommt. In ihrer Story postet sie täglich was von Ihm, von mir kommt ganz selten was, sie versucht immer wieder mich nicht ins Bild zu bekommen. Mir geht es nicht darum ist ihrer Story die ganze zeit zu sein, aber als ihr Freund fühlt sich das einfach komisch an so versteckt zu werden. Vielleicht habe ich paar Sachen bisschen übertrieben erklärt aber im Endeffekt trifft alles zu!

Das Problem ist das der Freund auch echt nett zu mir ist, es ist ein sehr komisches Gefühl, ich Hasse ihn manchmal einfach weil er existiert aber er hat mir nichts getan und ist immer sehr korrekt zu mir gewesen.

Was kann ich dagegen tun? Ich kann doch nicht verlangen das sie an Tagen wo sie nicht bei mir ist weniger mit ihrem Mitbewohner/bester Freund chillt?

Außerdem versichert sie mir das keine Gefühle im spiel sind, aber aus Erfahrung weis ich das sowas schnell entstehen kann, eben weil beide so viel Zeit miteinander verbringen und das Leben so teilen. Wenn wir zusammen sind fühl ich mich wie das 3. Rad. Sie schaut in Gruppen viel mehr in seine Augen und sucht auch immer wieder das Gespräch. Selten werden mit mir Gespräche angefangen/Witze gemacht. Dieser Text klingt sehr einseitig doch ich weis wie schlecht sie Gefühle zeigen kann.

Trotzdem ist das für mich nur eine Frage der Zeit… den ich bin so nicht Glücklich!

Freundschaft, Psychologie, Eifersucht, Liebe und Beziehung
Warum macht mir das Angst/ mich eifersüchtig? Habt ihr Tipps?

Meine Freundin hat vor ein Paar Wochen begonnen zu studieren und ist deswegen ca 2 Stunden von mir entfernt. Vorher sahen wir uns sehr oft und wir wussten die Umstellung wird nicht einfach.

Doch jetzt habe ich das Gefühl sie schreibt immer weniger, teilt ihr Leben immer weniger mit mir, und eigentlich bin ich nach ein Paar Wochen schon derjenige der immer fragt wie es läuft und ob sie Mal telefonieren will. Und wenn wir telefonieren habe ich nicht das Gefühl das es so herzlich und warm ist wie früher sondern etwas kühler :(

Was mir zunehmend Sorge bereitet ist das ihr Interesse mich zu sehen abzunehmen scheint. Statt alle paar Wochen nachhause zu kommen, was sehr einfach wäre da ihr Vater nicht weit weg arbeitet, lehnt sie das eher ab weil sie nun ihr eigenes Leben führt. Sie will ihre Partys und ihr Studentenleben (was es in diesem Beschissenen Studienort sowieso nicht gibt pff) was ich ja auch gut nachvollziehen kann, aber ich fühle mich dann schon ausgegrenzt, und zurückgelassen wie jemand der nicht mehr in ihr cooles neues Leben passt. Denn nicht nur ihre Familie ist hier sondern auch ich. Und ich schaffe es auch nicht immer zu ihr.

Und wenn ich irgendwie nette und süße Sachen schreibe die sie früher sehr erfreuten bekomme ich heute nur so eine Mittelbegeisterte Reaktion

Mich macht das zur Zeit alles etwas fertig. Und ich weiß auch nicht ob es nur meine Wahrnehmung ist, und unemotionalisiert die Sache ganz anders aussieht

Wenn ihr Erfahrungen gemacht habe bin ich euch sehr dankbar über euren Rat

Liebe, Freundschaft, Eifersucht, Fernbeziehung, Liebe und Beziehung

Meistgelesene Fragen zum Thema Eifersucht