Wie soll ich mit vielen Sexpartnern der Freundin umgehen, wenn ich noch keine Erfahrungen habe?

Ich bin nach langem hin und her seit einem halben Jahr mit meiner besten Freundin zusammen. Wir lieben uns und sind miteinander verbunden wie wir es vorher noch nie erlebt haben und verbringen seit 2 Jahren jeden Tag miteinander. Allerdings gibt es eine Sache die mich sehr stört. Wir sind beide 20 und ich hatte vor ihr erst eine Beziehung zu einem Jungen, mit dem ich allerdings nicht geschlafen hatte. Während der Beziehung wurde ich sehe krank, litt ca 1-2 Jahre darunter. Sie hatte vor mir so einige Jugendbeziehungen, eine Beziehung mit einem Älteren mit dem sie ihr 1.mal hatte und danach noch 3 weitere Sexpartner, mit denen sie sich 1-2 mal nur dafür getroffen hat. Da ich zu dem Zeitpunkt als das alles passierte mit den Sexgeschichten noch ihre beste Freundin war, weiß ich jedes Detail davon, wie sie es mit wem gemacht hat und hab die Männer sogar beim feiern mit ihr zusammen kennengelernt. Da ich in dieser Zeit sehr krank war konnte ich das nicht so ausleben. Keine Ahnung ob ich so der Typ überhaupt dafür bin, aber irgendwie hatte ich da schon auch Interesse theoretisch, konnte aber einfach nicht.

Jetzt habe ich sehr oft Gedanken daran und es belastet mich.

Eigentlich ist es auch so, dass ich überhaupt nicht auf Frauen stehe, aber mit ihr passt es einfach so gut.

Was denkt ihr darüber? Ist das eine Belastung für die Beziehung, dass wir da so ein Ungleichgewicht haben, was das Sexmäßige angeht? Und was kann ich gegen meine Gedanken tun, dass ich ständig an ihre anderen Typen denken muss? Habt ihr irgendwelche Ratschläge? Wie soll es weitergehen?

Liebe, Freundschaft, Beziehung, Sex, One Night Stand, Psychologie, Eifersucht, Geschlechtsverkehr, Jungfrau, lesbisch, Liebe und Beziehung, lesbische Liebe, sexpartner
7 Antworten
Ist es unbegründete Eifersucht oder berechtigter Zweifel?

Treffe meine Freundin seit 5 Monaten und bin seit 2 Monaten fest mit ihr zusammen. Sie erzählte mir Ende November, dass sie mit ihrem ex freund schreibt, um einige Dinge zu klären die sie noch sehr belasten. Ich fand dies gut, da ich ihr hierbei schlecht weiterhelfen kann und mit dem Drama auch nichts zu tun haben will. Sie erzählten mir kurz darauf, dass es ihr nun besser geht, da das meiste nun geklärt ist und sie sich wieder gut mit ihm versteht. Vor 2 Wochen sah ich, dass sie nun mit ihrem Ex täglich intensiven Kontakt hat, als sie mir etwas auf ihrem Handy zeigte. Ich sagte ihr kurz und knapp, dass ich das eigenartig finde und das Gefühl habe, dass sie nicht ganz über ihn hinweg ist, da sie diesen intensiven Kontakt benötigt. Sie erwiderte (wie zu erwarten) das sie über ihn hinweg sei es aber gut findet, dass ich sage das es mich stört. Vor wenigen Tagen sah ich jedoch, dass der intensive Kontakt nur wenige Tage nachdem ich das Thema ansprach wieder besteht.

Ich bin nicht der Ansicht, dass ich eifersüchtig bin, da es mir nicht darum geht, dass sie mit einem anderen jungen schreibt, sondern, dass sie mit jemandem Kontakt hat für den sie sehr starke Gefühle hatte und diesen Kontakt anscheinend weiterhin beziehungsweise wieder, trotz unserer Beziehung, braucht.

Ich finde es auch etwas respektlos, dass ihr meine Empfindungen bezüglich der Situation egal sind, beziehungsweise, dass der Kontakt zu ihrem Ex wichtiger als meine Meinung dazu ist, zumindest macht es den Anschein, da sie trotz meiner ,,Bedenken“ den Kontakt wieder aufgenommen hat.

Sie hat mich bereits mehrmals darauf hingewiesen, dass sie sich wünscht liebevoller von mir behandelt zu werden bzw. Gefühle zu zeigen. Mir fällt das jedoch schwer, da ich mir dabei lächerlich vorkommen würde, wenn ihr Ex Freund durchgehend im Hintergrund ist bzw. so present in ihrem Leben ist.

Das ich mir hierbei lächerlich vorkommen würde und ich es respektlos finde, dass sie trotz meiner vorhergehenden ,,Beschwerde“ den ganzen Tag Kontakt mit ihrem ex hat, habe ich noch nicht angesprochen, da ich mir unsicher bin, ob ich überreagiere und eifersüchtig bin oder das ganze wirklich bedenklich ist.

Sollte ich das ganze ansprechen oder reagiere ich über? Und wenn ja, wie sollte ich das ganze formulieren, um mein eigentliches Problem klarzustellen und nicht einfach nur eifersüchtig zu wirken?

P.s: der Wunsch das, dass zwischen uns eine Beziehung ist ging von ihr aus. Sie hatte von Beginn an großes Interesse an mir, weshalb es mich auch so verwirrt, dass ihr die Aufmerksamkeit ihres Ex nun so wichtig ist.

Freundschaft, Beziehung, Psychologie, Eifersucht, Liebe und Beziehung
2 Antworten
Ist meine Freundin eifersüchtig ist? Wie seht ihr Verhalten?

Hi,

wie seht ihr die Situation? Meine Freundin (22) und ich sind jetzt 6 Monate zusammen und es läuft doch recht gut. Klar, kleine Streits hin und wieder, aber alles gut.

Studieren beide an der einen Uni. In diesem Semester, ist eine neue Komilitonin hinzu gekommen. Irgendwann, erzählten wir beide miteinander und dann kam raus, dass wir früher an der gleichen Uni studiert haben (Sind beide gewechselt). Das ist schon recht witzig, weil wir auch ein paar gemeinsame Bekannte haben.

Das alles, hatte ich meiner Freundin erzählt und da merkte ich schon, dass sie nicht so begeistert war.

Im Laufe der Zeit und noch weiteren Unterhaltungen, mit der Neuen, stellt sich dann noch raus, dass sie auch Volontärin war, wo meine Freundin immer war. Die haben auch eine gemeinsame Bekannte. Die Neue, meinte dann, dass sie unbedingt mit meiner Freundin sprechen müsste. Auch das erzählte ich meiner Freundin und sie meinte nur dazu: "Joa, dann musst du sie mir halt mal vorstellen." Komisch, sonst ist sie immer so begeistert!?

Heute dann, haben die beiden sich mal in echt zufällig getroffen. Ich und die Neue standen zusammen und erzählten und meine Freundin kam dann hinzu. Ich machte die beiden bekannt. Aber meine Freundin, gab ihr nicht die Hand, obwohl die Neue, richtig aufgeschlossen und freundlich war. Dann erzählten die beiden miteinander, aber nur recht wenig und das ging von meiner Freundin aus. Ich verstehe das nicht. Wenn sie sonst von Norwegen erzählt, sprudelt es nur so aus ihr heraus.

Was denkt ihr dazu? Und warum ist man eifersüchtig?

Liebe, Freundschaft, Frauen, Psychologie, Eifersucht, Freundin, Liebe und Beziehung, Partnerschaft, Volontär, Zickenterror, Eifersucht in Beziehung
5 Antworten
Sind wir jetzt zusammen (nach 4 Monaten)?

Ich werde bald 19 und hatte auch noch keine richtige Beziehung. Er hat mich damals auf Instagram angeschrieben und wir haben uns ein paar Tage später in einer Disco "zufällig" getroffen. Er hat mich angesprochen. Wir haben uns immer wieder auf Feiern gesehen und auch ab und zu geschrieben und er wollte sich auch immer mit mir treffen. Also nicht nur abends, er wollte auch einfach sich mal vormittags treffen und etwas Basketball spielen. Ich habe immer abgesagt bis vor ca. 4 Monaten. Das Treffen war auch echt schön. Damals hat er mir auch immer geschrieben, dass er sich auf das Treffen freut mit Kusssmileys. Er hat mir generell öfter auf Whatsapp geschrieben.

Er ist auch immer pünktlich zum Treffen gekommen und hat sogar coole Feiern wegen mir verschoben. Beim 4. Treffen hatten wir dann Sex. Wir haben uns eig bis vor 2 Wochen wirklich jede Woche getroffen. Anfangs hat er mir noch öfter Gute Nacht und Kusssmileys geschickt.. Und seit ein paar Wochen sind die Treffen etwas unregelmäßiger. Er ist halt echt immer unterwegs und trifft sich mit Freunden aber anfangs hat er sogar Feiern wegen mir abgesagt. Jetzt treffen wir uns erst um halb 10, weil er einfach vorher mit einem Freund bei der Tanke war. Morgens geh ich dann auch gleich wieder weil er noch ins Fit geht oder mit seinen Freunden irgendwo hin... Früher hat er mich immer gefragt ob ich mit will.

Trotzdem hat vor ein paar Tagen einer seiner Freunde gesagt: ja der xy macht extra sein Zimmer sauber, wenn du mit deiner Freundin kommst".

Ich weiß nicht..er hat mich auch mal Schatz genannt und er schreibt mir auf Snaps eig. auch oft was zurück, aber wie eine Beziehung ist es nicht. Wir haben noch nie ich liebe dich gesagt und ich bin der Meinung, dass man in einer Beziehung öfter schreibt und sich mehr sehen will.. Ich studiere nämlich und komme Freitag erst heim. Er kann jeden Tag etwas mit Freunden machen und trifft sich trotzdem erst um 21 Uhr mit mir, weil er einfach mit seinen Freunden chillt.

Trotzdem macht er ja seid Monaten was mit mir und ist auch echt süß, aber irgendwie reicht mir das nicht. Reagiere ich über, nur weil er nicht mehr nach 4 Monaten sagt, dass er sich aufs Treffen freut usw?

Ich komme mir auch blöd vor zu fragen, ob wir zusammen sind. ich meine wir treffen uns schon jede Woche und seine Freunde haben mich seine Freundin genannt. Ich habe nur aus früheren "Beziehungen" Angst, dass es nur so F+ ist.

Liebe, Freundschaft, Liebeskummer, Freunde, Beziehung, Eifersucht, Liebe und Beziehung
4 Antworten
Wie kann ich besser mit der Beziehung meiner Freundin und ihrem Cousin umgehen?

Es ist mir ehrlich gestanden, etwas peinlich zu fragen.

Aber ich und meine Freundin führen nun seit 2 Monaten eine Fernbeziehung, was an sich schon eine perfekte Gelegenheit für die gemeine Eifersucht ist. Ich bin auch durchaus echt eifersüchtig auf Typen und Mädchen von denen sie erzähzählt.

Allerdings habe ich in der letzten Zeit ein echtes Problem mit der Beziehung zwischen ihr und ihrem Cousin.

Heute zum Beispiel, also die Situation die mich letztendlich hierhin gebracht hat, liegt mir extra schwer im Magen. Also meine Freundin und ich hatten einen kleinen Streit und dann später hat sie mir gesagt, dass sie mich vermisse und ihr der Streit Leid tun würde. Als wir dann telefoniert haben, ist ihr Cousin auf Besuch gekommen und ich muss ehrlicherweise sagen, es ist mir ein bisschen unangenehm mit meiner Freundin zu turteln und zu flirten, während ihre Verwandschaft zwei Meter entfernt sitzt.

Also habe ich mich versucht aus der Affäre zu ziehen und wollte sie später wieder anrufen. Als sie mich dann wieder zehn Minuten später angerufen hat, hat sie mir erzählt wie sie und ihr Cousin (oder wie sie sagt "Bruder") sich gestritten haben wegem mir. Er soll gesagt haben, ich sei zu verängstigt wegem ihm um mit ihr zu reden, wenn er im Raum ist. Anschließend hat er gesagt "Du kannst auch nach zwei Monaten Schluss machen.". Naja auf jeden Fall haben wir dann gesprochen und im Hintergrund hat ihr "Bruder" immer wieder etwas zu ihr gesagt und sie ist dann meist in schallendes Gelächter ausgebrochen.

Also wir haben dann aufgehört zu reden und sie meinte ihr Cousin würde in einer halben Stunde verschwinden. Nun warte ich schon einundhalb Stunden...

Ungeachtet der heutigen Situation stehen sich meine Freundin und ihr Cousin ziemlich nahe. Die Mutter meiner Verehrten war übrigens die Amme ihres Cousins, deshalb "Bruder". Ich habe außerdem erfahren, dass sie sich diverse Male nun schon wegen mir gestritten haben. Sie verbringen öfters Zeit miteinander und reden auch über Sex und solche eher diskreten und privaten Belange. Zuzüglich steht meine Freundin auch noch auf bro/sis porn, was die Situation für mich etwas schwerer macht...

Ich weiß ich sollte meiner Freundin mehr vertrauen, aber es ist echt schwer für mich manchmal. Also wärer ich durchaus dankbar für einpaar Tipps! Ich würde auch gerne eine kleine Einschätzung von euch und der ganzen Sache bekommen, falls ihr es erübrigen könnt.

Danke schon im Voraus!

-euer Flo

Familie, Freundschaft, Beziehung, Eifersucht, Fernbeziehung, Liebe und Beziehung
3 Antworten
Ist es bei Freunden normal, wenn man sich oft berührt?

Hallo malwieder.

Mir ist in letzter Zeit aufgefallen, dass eine gute Freundin, auf die ich wahrscheinlich einen kleinen Crush habe, mich öfters berührt. Wir waren Mittwoch mit der Klasse und unserem gesamten Jahrgang in der Stadt. Ich lief von allen in der Gruppe eher weiter vorne, weil ich Musik hörte und in Gedanken versunken war. Dann kam Sie aufeinmal zu mir, und hat mit mir geredet während sie ihre Arme um meinen linken Arm schlang, und meinen Arm sozusagen festhielt während wir liefen. Vorher war ich total unsicher als ich alleine lief weil ich immer das Gefühl hatte, die Leute die mir entgegenkamen schauen mich seltsam an. (Damit habe ich sehr oft Probleme, was andere Menschen angeht) Doch dann war sie da, und die ganze Unsicherheit flog weg. Ich habe nicht mehr auf die anderen geachtet, sodass wir auch nicht gemerkt haben dass die anderen aus der Gruppe schon lange stehen blieben. Dann hat sie mich direkt wieder losgelassen.

Ich fühle mich einfach so gut bei ihr, doch wenn sie mehr auf meine beste Freundin achtet, (die sie übrigens wieder viel öfter umarmt als sie es bei mir tut, was irgendwie meine Gefühle verletzt. Denn manchmal kommt sie ihr so nahe und wenn ich sie dann auch umarmen möchte, blockt sie ab.) werde ich meist direkt eifersüchtig und meine Laune verschlechtert sich.

Das ist einfach immer so, manchmal ist sie mir näher als den anderen und am nächsten Tag blockt sie wieder ab und ich habe das Gefühl, sie ist mir viel zu wichtig und ich bin ihr einfach egal.

Ist sowas in einer Freundschaft normal? Und hat jemand eine Idee was ich gegen diese Eifersucht tun soll?

LG

Liebe, Freundschaft, Liebeskummer, Freunde, Psychologie, Eifersucht, Homosexualität, lesbisch, Liebe und Beziehung, verliebt, Berührung
3 Antworten
Sollte ich das meiner Freundin sagen?

Franziska und Sarah (Namen geändert) sind beste Freundinnen und beide bisexuell. Ich bin mit beiden sehr gut befreundet und weiß, dass sie das bei sich gegenseitig nicht wissen. Franziska hat mir vor einiger Zeit mitgeteilt, dass sie in Sarah verliebt ist, aber nicht die Freundschaft zerstören will und es deshalb geheim hält.

Neulich war sie auch eifersüchtig auf mich, weil ich so eine enge Freundschaft mit Sarah pflege, die auch viel körperlichen Kontakt beinhaltet.

Vorgestern, als Sarah und ich allein waren, sagte sie mir, dass sie sich mit mir in unserem späteren Leben gut eine Beziehung zwischen uns vorstellen könnte, aber ich das für mich behalten solle. Kurz darauf kam Franziska in den Raum.

Weil Sarah mich fest umarmte, wusste sie das etwas passiert war. Aufgrund meines Versprechens konnte ich aber nichts sagen und ich weiß jetzt ehrlich nicht, wie ich mit der Situation umgehen soll. Dass das von Sarah kein Liebesgeständnis war, ist mir relativ klar, aber unser Geheimnis schürt Franziskas Eifersucht natürlich.

Es Franziska zu sagen wäre zu riskant. Dann ist die Hölle los, wenn Sarah von meinem Verrat erfährt und Franziska wäre absolut niedergeschlagen, weil ihre vermutlich einseitige Liebe endgültig besiegelt würde.

Es ihr nucht zu sagen würde die Eifersucht ihrerseits noch mehr schüren und die Ungewissheit, nicht zu wissen was vorgefallen war, würde sie umso mehr quälen.

Frage steht oben.

Freundschaft, Bisexualität, Eifersucht, Freundin, Geheimnis, Konflikt, Liebe und Beziehung
5 Antworten
Beste Freundin tut mir unbeabsichtigt weh?

Kurz gefasst: Meine BF und ich sind seid etlichen Jahren befreundet. Wir streiten so gut wie nie und so.

Ich nenne kurz mein Problem, und zwar habe ich echt derbe Eifersuchtsprobleme seid sie ihren ersten Freund im letzten Jahr hatte. Zu dieser Zeit hat sie halt ungelogen nur noch mit ihm telefoniert, geschrieben etc. (Fernbeziehung halt) und mit mir garnichts mehr gemacht und wenn, war er auch mind. am Handy dabei. - hatte sie darauf angesprochen, schien ihr aber recht egal wenn auch nicht absichtlich

Dann noch wenn ich ihr auf Whatsapp schreibe ignoriert sie mich oft, weil sie meint, dass ich eh nur fragen wolle, ob wir spielen können. Schreibt dann erst Stunden später obwohl sie es gelesen hat. (aktuelles Problem worauf ich sie auch schon angesprochen habe und sie halt damit geantwortet hat, dass ich das ja eh nur fragen wollte und sie es nicht böse meint)

Mich macht das echt fertig, sie halt selten Zeit für mich und ich will auch gar nicht mehr jedes Mal fragen ob sie mal Zeit hat, selbst halt auch nur online oder so. Ich hab bis vor ein paar Monaten, vor allem als sie ihren Freund noch hatte, so oft geweint und bei ihr scheint ja alles in Ordnung zu sein. Und wenn sie mal Zeit hat und wir über TS reden, dann ist auch alles super..

Aber ich habe mittlerweile nicht mals mehr nur ihr gegenüber Eifersuchtsprobleme sondern auch teils bei meiner anderen Freundin, die ich auf meiner neuen Schule kennengelernt habe (komisch hab da eig mehrere die mir wichtig sind, aber iwie nur bei ihr noch) PS. meine BF ist nicht auf derselben Schule mehr (Nach Realschulabschluss holen wir beide unser Abi nach nur sie an einem Berufskolleg und ich an einem normalen Gymnasium.

Glaubt ihr, ich habe ein Problem oder ist es doch teils Schuld meiner besten Freundin? Will sie ja nicht verlieren, aber ich will auch nicht ständig unglücklich sein...

Sorry ich weiß diese Frage ist eh überflüssig und vllt wollte ich all das hier auch einfach mal loswerden aber naja, schadet ja niemanden.

Freundschaft, Freunde, Eifersucht, ignorieren, Liebe und Beziehung, Meinung
2 Antworten
Warum müssen immer wir Jungs/Männer in der Beziehung alles machen, immer wir, und von der Frau kommt nur blablabla, nichts anderes DAS KANN ES NICHT SEIN?

ich hasse es wenn man mich herausfordert da werde ich zu einen Panzer den man nicht aufhalten kann, weil ich und meine Freundin hatten am Wochenende eine kleine Diskussion und dann hat mein Freund zu ihr gesagt „ja und was ist wenn er sich nicht bei dir mehr meldet, schrieb du ihn doch an“ und sie meint dann nur so „nein der wird schon wider zu mir zurück kommen, das weiß ich, ich schrieb den nicht an er wird schon kommen“ und das hat sich für mich wie eine Herausforderung angehört!

Wie ich das  gehört hab sagte ich zu mir „jaja das werden wir ja sehen“ wisst ihr immer muss ich alles in unsere Beziehung machen, warum sollte ich jetzt wieder zurückkriechen ich mach eh schon alles WIESO, mein Freund meinte dann nur so „ja schrieb sie doch dann an, ist doch egal dann bist du halt der schwächere wenn jungst“ warum soll ich immer kommen, genau das will sie doch, sie will das ich wider komme.

Was soll ich machen, wenn ich jetzt nachgebe dann wird das immer so bleiben, bei jeder Kleinlichkeit wird sie sich wider so stur und zurückhaltend, das kann es nicht sein.

Was meint ihr, ich will nicht der sein der wegen jeder Sache sofort daherkommt.

Hilf mir Bitte.

LG

Liebe, Schreiben, Beziehung, Trennung, Küssen, egal, Eifersucht, Freundin, Frust, ignorieren, kuscheln, Neid, Paar, Schluss machen, schüchtern, Streit, Vertrauen, abweisend, Dikussion, genervt-sein, zusammen, zusammen bleiben, Freuneschaft
21 Antworten
Wie sollte ich am Besten mich ihm nähern?

Hey Leute,

direkt zu beginn einmal... JA ich weiß ich bin sehr überheblich heute sogar noch zu schreiben um nach einer Lösung zu suchen... aber... die Sache geht mir einfach nicht aus dem Kopf.

Ein Mitschüler, mit welchem ich gerne schon länger engeren Kontakt pflegen würde, hat sich heute von seiner Freundin getrennt und ich mag ihn wirklich gerne. Ich möchte ihm erstmal Raum geben, erstrecht, da er es mir nicht persönlich gesagt hat, sondern ich den Chatverlauf zwischen ihm und einem guten Freund gesehen habe und ich somit die Beziehung zwischen den Beiden schaden könnte.

Mein Problem ist, ich weiß durch die Person, welche im oberen Absatz auch als Träger der Information gilt, dass er, so wurde mir gesagt: wenn er nicht mit seiner Freundin zusammen wäre, eine andere Mitschülerin wahrscheinlich nehmen würde, bzw versuchen würde ein Beziehung zu ihr aufzubauen... leider habe ich eine gewisse Bekanntschaft zu dieser Mitschülerin und hätte dann in der Schule echt Probleme ihn anzuschauen UND sie...

Ich habe schon die letzten Tage bzw sogar Wochen gemerkt, dass mein Fokus ungewollter weise immer weiter auf ihn fällt, ich mehr und mehr über ihn nachdenke und rede (was einem Kumpel besonders auf die Nerven geht) und auch eine gewisse Eifersucht zu meiner anderen Mitschülerin anfing zu "hegen".

Ich hatte vorher keinen wirklichen Kontakt, außer Schulisch, zu ihm, da seine Freundin echt Eifersüchtig war und um das er keinen Streit mit ihr bekam, blockte er sogar alle Mädchen sicherheitshalber, was ich einfach hinnahm, auch wenn ich ihm sagte, dass er sich doch bitte nicht so in die Ecke drängen lassen sollte.

Ich würde echt gerne Versuchen eine nähere Bindung aufzubauen, mein Problem ist aber, ich will ihm einen gewissen Freiraum lassen, dass er sich von der Trennung erholen kann und ihn somit nicht "Überfallen", ich habe aber gleichzeitig Angst, dass wenn ich das mache, meine Mitschülerin, welche Kontakt zu ihm haben "durfte" und somit schon einen Vorsprung besitzt, diese Möglichkeit ergreift.

An sich möchte ich das Beste für ihn und würde somit eine Beziehung zwischen den Beiden einfach hin nehmen, wenn er denkt das es besser wäre, gleichzeitig will ich aber auch nicht diese Chance versäumen oder gar ungenutzt lassen.

Normalerweise weiß ich echt gut mit sowas umzugehen... aber mein Hirn ist ein wenig vernebelt durch den ganzen Kram und ich finde keine Möglichkeit... Ich würde auch eigentlich gerne mit einem meiner Freunde drüber reden, anstatt hier nachzufragen (nichts gegen euch), aber ich bin alle Person, welche ich in irgendeiner Art und Weise habe, durchgegangen und es bietet sich keiner an, bei wem ich dann keine Bedenken habe, dass er es rum erzählt (ja ich habe viele Freunde die echt nicht gut dadrinnen sind Geheimnisse zu bewahren), selber beledigt ist oder mir irgendwelche dummen Ratschläge gibt, welche alles nur schlimmer machen...

Danke im voraus

P.s. Nein ich bin keine kleine Achtklässlerin, sondern das ist eine Berufsschule.

Liebe, Schule, Freundschaft, Beziehung, Eifersucht, Liebe und Beziehung
2 Antworten
Eifersüchtig auf das Leben meiner Freundin?

Hallo.

Bin gerade in einer schwierigen Phase...

Meine Freundin und ich sind bald ein halbes Jahr zusammen. Vorher haben wir uns aber schon mehrere Monate kennengelernt und sind uns emotional immer näher gekommen, was dann auch zur Beziehung geführt hat.

Die Sache ist die, dass sie zu 2/3 der Beziehung (also 4 Monate von den bald 6 Monaten) ein Auslandssemester macht. Zwar habe ich sie auch für über 2 Wochen besucht und wir hatten eine mega schöne Zeit zusammen, aber trotzdem ist das irgendwie schwer.

Vor allem da ich am Ende meines Studiums stehe und Anfang/Mitte nächsten Jahres anfangen will zu arbeiten, ein halbes Jahr später wäre sie dann auch vermutlich fertig. Sie will aber bis dahin nochmal arbeiten (1 Monat im Februar) und nochmal ein Praktikum machen.

Dh. also wir haben ewig keinen Alltag miteinander gehabt und werden das nächstes Jahr auch immer nur ein paar Wochen haben und dann geht sie arbeiten und ich....und keine Ahnung wer wo landet zum Arbeiten....es ist so, dass ich eigentlich keine Fernbeziehung will, sondern meine Partnerin real in meinem Leben, physisch anwesend und nicht dass wir uns so oft nicht oder nur sporadisch sehen können.

Zudem ist sie mega gut in der Uni....schreibt nur 1er, war Jahrgangsbeste, kriegt Stipendien und ist mega auf Karriere aus. Ich zwar auch, aber teilweise habe ich das Gefühl, dass ich als der Mann der Emotionalere von uns beiden bin. Da wir das gleiche studieren ist es auch dauernd wie so eine Art Konkurrenzkampf, nur dass sie fast immer besser ist als ich und wahrscheinlich auch viel bessere Jobchancen hat als ich.

Und außerdem hat sie eine sehr schöne und harmonische Beziehung mit ihrer Familie und diese sind auch finanziell wohlhabend. Während meine Familie leider ziemlich kaputt und arm ist.

Sie wird von ihren Eltern komplett finanziert und ich muss arbeiten habe x Tausende an Studienkreditschulden die ich Jahrzehnte lang abbezahlen muss....sie hat dafür Verständniss, aber mir tut das fast schon weh bei ihr zu sein, weil da alles so perfekt wirkt und ich lieber so eine Familie hätte als meine kaputte...

Und deshalb meine Frage ob ich eifersüchtig auf das Leben meiner Freundin bin....und auch ob sie überhaupt zu mir passt...?

An sich will ich nicht mit meiner Freundin konkurrieren und dauernd das Gefühl haben den kürzeren zu ziehen und wenn sie so direkt und rational ist macht mich das fertig...ich brauche jemanden der einfach von Natur aus lieb ist und nicht nur manchmal...

Mache ich mir zu viele unnötige Gedanken oder sollte ich wirklich über die Beziehung mal nachdenken bzw. mit ihr darüber reden?

Ich meine das sind Sachen die sich ja nicht wirklich ändern lassen...

Danke schon mal für jede Hilfe. :)

Liebe, Freundschaft, Beziehung, Karriere, Eifersucht, Liebe und Beziehung
3 Antworten
Wie kann ich meine Eifersucht weg bekommen?

Hallo liebe Leser/-innen

Ich habe gestern heraus gefunden das mein Freund mit 2 anderen Mädchen schreibt. Ich bin 16 & er 18. Mädchen Nr.1 war früher in ihn verliebt doch in der Zeit sind wir zusammen gekommen und er hat ihre Gefühle nicht erwidert. Bei Mädchen Nr. 2 mach ich mir keine Sorgen da sie einen Freund hat und richtig nett ist. Mein Problem liegt daher bei Mädchen Nr. 1. Mein Freund meinte sie schreiben nur : Hey und so auf Instagram aber mehr auch nicht. Ich vertraue ihm aber ich vertraue ihr nicht. Ich habe ihn schon darauf angesprochen und habe ihn gesagt das ich Angst habe das er sich in sie verliebt und ich an 2. Stelle gerate. Dann meinte er : Spinnst du? Usw. Trotz das er jedes mal sagt das er mich liebt, habe ich immernoch ein schlechtes Gefühl weil meine Eifersucht sehr groß ist. Und dabei muss Ich erwähnen das sie echt hübsch ist.. Ich habe mit einem Bekannten aus meiner Familie darüber gesprochen der ebenfalls eine Beziehung führt und er meinte, solange er dich liebt ist alles gut du musst ihn vertrauen. Doch andererseits kommen dann meine Freundinnen und sagen : ich würde das niemals zulassen ich hätte zu viel Angst " und dann kommen wieder die Ängste hoch. Er hat auch noch mit einem anderen Mädchen Kontakt aber sie kenne ich sehr gut und mit ihr habe ich selber Kontakt. Nur Mädchen nr.1 vergreift sich an jeden typen und das macht mir Sorgen.. Er meinte auch das es nur bei einem Hey usw bleiben wird aber keine Ahnung. Ihm geht es auch schon auf die Nerven und es belastet ihn das ich so eifersüchtig bin.. was kann ich tun..

Freundschaft, Beziehungsstress, Eifersucht, Liebe und Beziehung
4 Antworten
Wieso verlässt mich meine Freundin und kommt immer wieder zurück?

Hallo. Ich bin männlich, 19 und habe frisch eine 7 monatige Beziehung hinter mir und brauche einen Rat. Meine Beziehung hatte Höhen und Tiefen, so wie jede andere Beziehung. Meine damalige Freundin hatte bevor sie mich kennenlernte eine 2 jährige Fernbeziehung hinter sich, in der sie extrem verletzt wurde. Ich sollte noch anmerken, dass wir in der selben Klasse waren bzw. Immernoch sind. Sie hat mich bestimmt schon 5 mal verlassen. Nie ohne triftigen Grund. Außer, dass ihr die Streitereien zu viel wurden. Irgendwo konnte ich das nachvollziehen, aber nicht wirklich, da es nie wirklich ernste Dinge waren weswegen wir uns stritten und wir uns eigentlich nicht oft gestritten hatten. Es war jedes Mal das selbe Muster. Sie hat mich verlassen, hat es bereut oder wurde eifersüchtig (unsere Klasse bzw. Schule ist zu 90% gefüllt mit Mädchen, und sie ist von Natur aus schon sehr eifersüchtig) und sie kam wieder zu mir zurück. Mal waren es nur Stunden nach der Trennung, mal Tage. Nur bin ich mittlerweile an einen Punkt, an dem ich selber nicht mehr wirklich diese Beziehung führen kann, aber ich weiß auch, dass ich wahrscheinlich wieder anbeißen werde sobald sie mir wieder ihre Hand hinhält. Ich habe einerseits Angst, dass sie nicht zurück kommen wird aber weiß andererseits auch das es einfach nur anstrengend ist mit ihr, da meine Gefühle oft verletzt wurden. Nur da sie schon so oft zu mir zurück gekommen ist habe ich das Gefühl, dass es wieder geschehen wird. Es gibt keinen anderen Mann in ihrem Leben außer mich, das kann ich versichern. Ich wollte um Rat bitten, was ihr an meiner Stelle tun würdet.

Liebe, Freundschaft, verlassen, Beziehung, Trennung, Psychologie, Eifersucht, Freundin, Liebe und Beziehung, Partnerschaft, Streit
5 Antworten
Ist sie eventuell eifersüchtig?

Guten Abend!

Und zwar mache ich derzeit ein Fsj im Kindergarten. In unserer Einrichtung ist es so, dass wir eine Altersgemischte Gruppe(in der ich bin) haben und eine Krippe (da wo die andere Fsjlerin ist). Dazu muss ich sagen, dass ich die Krippenkinder nur sehe, wenn sie draußen sind oder ich dort vertrete.
Zu der Sache:
Ich habe das Gefühl, dass die andere Fsjlerin eifersüchtig auf mich ist. Denn in der Krippe ist ein echt süßer kleiner Junge, der andauernd zu mir kommt und mit mir spielen oder kuscheln möchte, wenn ich ihn draußen sehe. Ich lehne das natürlich nicht ab und spiele/kuschle mit dem Kind. Immer wenn sie das sieht, dann kommt sie und versucht das Kind von mir weg zu nehmen.
Beispiele:
1. Als ich bei denen vertreten habe, haben wir gekuschelt und dann brauchte er plötzlich eine neue Windel (obwohl die anderen Kinder auch nicht gewickelt worden sind)
2. Sagt sie ihm „Komm mal hier hin ich ziehe dir was“ oder „wollen wir dir ein Fahrzeug suchen“. Er lehnt es meistens ab, aber sie zieht ihm schon fast weg.
3. oder heute war es ganz witzig..
Wir waren draußen und er war wieder mal beim mir und er hatte wohl falsche Schuhe an, deshalb wollte sie ihm die Schuhe drinnen wechseln. Als sie wieder kam „meinte sie, dass er wohl nicht raus möchte“. Ich bin dann daraufhin rein gegangen, weil ich einer Erzieherin fragen wollte und da rannte er zu mir und wollte mit raus genommen werden :))

Eine Erzieherin und ich lachen uns immer schlapp, wenn sie wieder kommt :D
Mich würde es echt interessieren, wie andere das betrachten. Vielleicht mache ich ja einen Fehler, indem ich es zulasse, dass er zu mir kommt

Eifersucht, eifersuechtig, FSJ, Kindergarten, Liebe und Beziehung, Neid
2 Antworten
Ist meine Freundin eifersüchtig? Warum ohne Grund?

Hi,

es geht um meine Freundin (22), die sich so komisch verhält, wenn ich diese Frau erwähne. Also, so vor 4 Wochen, lernte ich in einem Seminar, eine neue Kommilitonin kennen. Sie studiert im selben Master wie ich, aber jetzt halt im 1. Fachsemester. Sie ist neu in der Stadt. Nach dem Seminar quatschten wir noch etwas. Dabei stellte sich heraus, wir vorher in der selben Stadt studiert hatten. Also ich bin auch für den Master vor einem Jahr gewechselt. Diese neue Kommilitonin und ich waren uns damals nie begegnet.

Es war so, dass ich bei diesem Gespräch merkte, dass sie wohl Interesse an mir hatte, weil wo ich meine Freundin erwähnte, sie plötzlich komisch wurde. Zuerst richtig aufgeweckt und dann plötzlich zurückhalten. Naja, wir sahen uns dann auch im Seminar, aber redeten auch nicht viel miteinander.

Meiner Freundin erzählte ich von der Begegnung, aber natürlich nicht, dass sie wohl Interesse hatte.

Gestern dann, hatten wir eine Veranstaltung von der Uni und ich traf diese "Neue" wieder. Wir kamen ins Gespräch und dabei stellte sich heraus, dass sie eine Freundin aus Schweden kennt, die meine Freundin auch sehr sehr gut kennt. Diese "Neue" ist auch an den selben Ort in Urlaub gefahren, wie meine Freundin. Die Komilitonin, meinte dann auch, dass sie mit meiner Freundin mal reden will über Schweden und das es ja echt cool sei. Ich zeigte ihr dann auch ein Bild von meiner Freundin.

Das alles mit Schweden erzählte ich meiner Freundin und sie dann heute nur so: "Ach ja, ja ist witzig. Dann musst du sie mir halt mal vorstellen." Ich verstehe es nicht. Meine Freundin ist sonst so begeistert, wenn jemand von Schweden erzählt und da jemanden kennt! Und jetzt? Die beiden kennen sich aber auf keinen Fall.

Ist meine Freundin eifersüchtig und wenn Ja warum?

Danke für Hinweise

Liebe, Urlaub, Freundschaft, Schweden, Freunde, Frauen, Beziehung, Psychologie, Eifersucht, Freundin, Herzschmerz, Liebe und Beziehung, Uni, Zufall, Kommilitonen, eifersüchtige freundin, desintersse, Langweilig
5 Antworten
Ist sein bester Freund ihm wichtiger als ich?

Hallo, habe ein Anliegen und hoffe ihr könnt mir vielleicht helfen.

Es geht um den besten Freund meines Freundes. Sie sehen sich fast jeden Tag. Er sieht ihn fast öfter als mich. Wenn wir was machen ist er fast immer dabei. Sogar im Kino oder wenn wir essen gehen. Oft machen sie auch nur was zu zweit. Als ich mich letztens beschwerte, dass er mehr Zeit mit seinem Kumpel verbringt als mit mir, meinte mein Freund ich soll nicht meckern, ich wäre ja fast immer mit dabei. Das heißt für mich er will lieber Zeit mit ihm verbringen als mit mir. Weil ich ja nur Anhang bin... Der Kumpel ist nicht das Problem. Ich kann ihn gut leiden und habe ihn gerne dabei, aber werde eifersüchtig wenn die beiden abends wieder was alleine machen. Dann denk ich schon fast, dass die beiden mehr eine Beziehung führen als mein Freund und ich. Ich denke auch, dass er ihm wichtiger ist als ich. Ich habe ihn darauf schonmal angesprochen. Er meinte dann das könnte man so nicht sagen, ihm wäre niemand wichtiger als der andere und man könnte Freundschaft mit Beziehung nicht vergleichen. Damit hat er sich doch nur rausgeredet, oder? Ich komme mir so vernachlässigt vor. Als wäre ich selbstverständlich für ihn. Und vielleicht bin ich das auch. Ich unternehme nichts mehr ohne ihn und bin immer erreichbar. Aber ich kann es nicht ändern. Ich habe sonst keine Freunde und mache nur einmal in der Woche was ohne ihn. Vielleicht ist das das Problem. Aber wie soll ich das ändern? Freunde habe ich nicht und im Kontaktaufbau und Kontakt halten bin ich mehr als schlecht. Das war aber vorher schon so. Habe da echte Probleme mit.

Wie kann ich mich wieder interessanter machen und mich in den Vordergrund drängen? Es geht nicht mal drum die Freundschaft zu zerstören, das möchte ich nicht. Ich möchte einfach nur wichtiger für ihn sein.

Sorry für den langen Text.

Liebe, Freundschaft, Freunde, Beziehung, Kommunikation, Psychologie, Eifersucht, Liebe und Beziehung, Partner
12 Antworten
2x mal eine Frau vorführen - warum?

Hallo zusammen, ich versuche mich nur an die Fakten zu halten und bräuchte eure Meinung dazu….

Frau und Mann sind verliebt, aber eine Beziehung kommt von seiner Seite aus nicht zustande. Die Frau ist verletzt, daraufhin hat er ihr gesagt, er werde sich jetzt für längere Zeit von diesem Ort distanzieren, weil er möchte, dass es ihr bald besser geht. Hat vll ein Monat angehalten. Man muss ergänzen, dass diese Umgebung zuvor nicht sein Umfeld war.

Plötzlich hat er eine Neue die er datet und führt sie in diesem Dorf vor.

Sie (die Alte) reagiert darauf wütend und fragt, warum er nicht auf ihre Gefühle Rücksicht nimmt, er wusste, wie sehr sie ihn liebte und sie verletzt war. Er gab keinen Kommentar dazu ab und versuchte zu flüchten. Sie ist nicht locker geblieben und forderte eine klärende Antwort. Es folgte eine Eskalation aber keine klärende Antwort. Sie schrieb ihm eine Entschuldungsnachricht am darauf folgenden Tag, worauf er nicht reagierte.

Eine Woche darauf führte er die Neue noch ein zweites Mal der ehemaligen vor. Dieses Mal jedoch dabei zu erkennen, dass er sich gegenüber der Neuen distanziert verhält und auf die Alte Rücksicht nahm. (Die beiden ignorierten sich/ dieses Mal als würden sie sich nicht kennen) Nach diesem Tag folgten keine weiteren Vorführungen.

Warum dieses Verhalten?

Warum muss man die Neue noch einmal vorführen?

Wollte er noch einmal streiten? Warum? Um sie absichtlich noch einmal zu verletzten, obwohl er zuvor schrieb, ich möchte, dass es dir bald besser geht und du bist ein toller Mensch bla bla? Ich verstehe diese Logik nicht? Was könnte dieser Mann damit bezweckt haben?  

Freundschaft, Liebeskummer, Beziehung, Trennung, Eifersucht, Liebe und Beziehung, Mann und Frau
7 Antworten
Wie ruiniert man eine beziehung zwischen seelenverwandten? Woran erkenne ich dass jemand meine beziehung sabotieren will?

Hey ho liebe gutefrage community, ich bin zurzeit in einigen Schwierigkeiten, nämlich: Ich bin zurzeit in einer sehr glücklichen beziehung seit 13 monaten. Man könnte fast behaupten wir wären seelenverwandte. Allerdings ist ein “guter kumpel“ von mir sehr neidisch auf mich und das obwohl er selbst in einer beziehung ist. Er schaut mich und vor allem meine partnerin (seine traumfrau) sehr eifersüchtig an. Und da ich ein sehr kluger mensch bin weiss ich dass er unsere beziehung ruinieren und sich mein mädchen schnappen will was ich sehr kindisch finde aber naja ist ja nicht meine Eifersucht. Da ich diesen “guten kumpel“ sehr gut kenne und er das schonmal mit anderen leuten gemacht hat bin ich mir ziemlich sicher auf was er aus ist. Nun frage ich mich allerdings was er versuchen oder tun könnte um meine freundin dazu zu bringen mich zu verlassen? Was kann man so tun um die beziehung von zwei menschen zu zerstören? Bzw. was könnte er versuchen? Wenn ihr weitere fragen habt und oder mehr details braucht um mir eine hilfreiche antwort zu liefern zögert nicht ich beantworte sie sofort und geb euch gerne weitere details :) bitte helft mir. Vielen dank für antworten und das lesen meiner frage :)

Liebe, Freundschaft, Beziehung, Sex, Psychologie, Eifersucht, Geschlechtsverkehr, Liebe und Beziehung, Neid, Partnerin
7 Antworten
was haltet ihr von solarium ab 20 jahren?

hallo leute

Ich bin 20 und bin türkin aber habe noch russische wurzeln und ich habe gegensatz zu meiner mutter, mehr die russische aussehen abbekommen, meine mutter ist mehr von natur aus gebräunt und hat große schön geformte augen und dunkele haare und grün/braune augen.

Ich bin eher sehr blass und habe hohe wangenknochen, volle rote lippen, dunkelblonde haare und schwarze augen und leicht geschlitzte augen, habe also mehr die russische bzw kasachische aussehen bekommen.

und meine mutter stört es leider sehr das ich nicht wie sie wie eine südländerin aussehe und auch nicht braun bin wie sie, sie will ständig das ich meine haare schwarz färbe und solarium gehe weil sie mag meine blasse haut überhaupt nicht und ich mag es, sie meint ich würde krank aussehen und alles.

mittlerweile macht es mich sehr traurig das sie mein aussehen nicht akzeptieren kann obwohl sie meine mutter ist und jetzt überlege ich wirklich solarium zu gehen, ich bin echt verzweifelt und manchmal meint sie auch ich wäre nicht besonders hübsch und sie zeigt mir in insta ständig bilder von schönen südländerinen mit schöne gebräunte haut und alles und das macht mich echt traurig.

Ich meine ich habe mein aussehen nicht ausgesucht, auch wen ich von vielen höre das ich sehr schön bin, bringt mir aber auch nicht viel wen meine mutter mich nicht schön findet.. sollte ich tatsächlich auf meine mutter hören und solarium gehen oder nicht? was denkt ihr? sollte ich so werden wie sie mich möchste?

btw: ihr gefällt es auch nicht das ich ein babyface habe und von gesicht her immer noch kindlich aussehe obwohl ich schon volljährig bin.

und kommt mir nicht mit umziehen, ich kann noch nicht umziehen aus privaten gründen.

Liebe, Leben, gefährlich, krank, Mutter, Schönheit, traurig, Aussehen, Haut, Jugendliche, Eltern, inakzeptanz, Eifersucht, Herkunft, Solarium, Türkin, Akzeptanz, krebserregend, kritisieren, erniedrigen, Mutter und Tochter, RAPUNZEL, Russin Girl
7 Antworten
Freund findet Andere schöner?

Hallo ihr Lieben!

In meiner Beziehung besteht schon seit über einem Jahr das immer wiederkehrende Problem, dass mein Freund andere Mädchen/Frauen schöner findet. Wir sind seit 1,5 Jahren zusammen und sind beide fast 19.

Gestern hatten wir das Thema wieder, dass ich Angst habe, dass er mich mit anderen Frauen vergleichen könnte und diese schöner findet, da er mir das in vorherigen Gesprächen immer deutlich gemacht hat. Er meinte, dass er mich mit Keiner vergleicht, sondern sich nur sowas denkt wie 'Die sieht gut aus' und mehr nicht. Natürlich habe ich versucht herauszufinden woran es liegt, dass er andere schöner findet. Oder WAS er an anderen schöner findet. Das konnte oder wollte er mir nicht beantworten. Er meinte, dass er es nicht wüsste und mir auch kein Beispiel nennen kann. Als ich ein Beispiel genannt hab (nach langem Reden), hat er angefangen zu weinen und rumzubrüllen und er meinte, dass ich ihn überfordere.

Ihr solltet wissen, dass ich durch mein leichtes Übergewicht immer wieder starke Selbstzweifel habe und manchmal auch richtigen Selbsthass. Und deshalb ertrage ich den Gedanken nicht, dass er andere Frauen schöner findet. Und vor allem dass ich alles tun kann an mir und er andere trotzdem weiterhin schöner finden wird. Er meinte zwar, dass er mich auch schön findet und er macht mir auch selten mal ein kleines Kompliment, aber es tut trotzdem so weh.

Ich bin am Überlegen, die Beziehung zu beenden, da ich denke, dass ich damit früher oder später nicht mehr leben kann. Es ist ein schreckliches Gefühl. Die ein oder andere Frau wird es vielleicht verstehen. Abgesehen von diesem Problem streiten wir seit Wochen fast täglich über alles Mögliche.

Er behandelt mich zwar fast immer gut, nimmt sich sehr viel Zeit für mich und ist so gut wie immer für mich da & wir lachen auch viel. Aber ich denke nicht, dass ich mit dem Wissen leben kann, dass andere Frauen immer schöner für ihn sein werden, egal wie sehr ich mich schminke oder wie schön ich mich anziehe.

Ich würde mich über Erfahrungen und hilfreiche Antworten wahnsinnig freuen! Vielen Dank schon mal :)

Aussehen, Beziehungsprobleme, Eifersucht, Selbstzweifel
7 Antworten
Wie bekomm ich das Verlangen ihn zu umarmen in dem Griff?

Ich stehe mittlerweile seit 3 1/2 Jahren auf den selben 3 Jahre älteren Typ ist eine sehr seltsame und kompliziert Angelegenheit
In dem ersten Jahr hat er mich damals total geärgert im 2. hat er mich öfter angelacht und in die Augen geschaut ...und im 3. hat er die Schule gewechselt.. seit dem sehe ich ihn mir noch sehr selten einmal hab ich sogar als ich an seinem Haus vorbeigegangen bin versucht durch sein Fenster zu schauen und er hat mich dabei erwischt und mich komisch angeschaut 😓
Aufjedenfall komm ich jetzt zum Punkt ..
Immer wenn ich ihn auf der Straße begegne oder an ihm vorbeigehen hab ich einen Drang ihn zu umarmen ..ich muss mich so zusammen reißen ..und manchmal wenn ich in der Nacht wach werde hab ich das Verlangen zu seinem Haus zu rennen und ihm zu sagen das ich in ihn verliebt bin ..das endet meistens in einen emotionalen Zusammenbruch ...ich will mich aber auch keinem in meiner Familie anvertrauen die haben keine Nerven dafür ..und ich habe auch keine so enge Bindung zu Ihnen (will ich auch nicht unbedingt )
Ich kann manchmal echt nicht mehr anders als mich heulend ins Badezimmer einzuschliessen!
Ich habe auch 2. gedacht ich bin über ihn hinweg und hab auch für andere Jungs geschwärmt ..aber am Ende lande ich immer wieder hier ..

Liebe, Schule, Freundschaft, Mädchen, Liebeskummer, Sehnsucht, Beziehung, Pubertät, Drama, Eifersucht, Jungs, unglücklich verliebt
2 Antworten
Freundin ist eifersüchtig auf meine Beziehung ?

Halloo.
Und zwar kurz und knapp ich bin seit 2 Jahren in einer Beziehung (Fernbeziehung aber wir sehen uns regelmäßig)

Und eine „Freundin“ von mir ist immer total Eifersüchtig und sagt jedes mal ich soll mich von ihm trennen weil er nicht gut für mich wäre oder sie meint ich würde ihn nicht lieben..
Kindisch..!
und da es eine Fernbeziehung ist und wir uns nur jedes Wochenende sehen telefonieren wir jeden Tag und meine Freundin will dann immer genau dann telefonieren wenn ich mit ihm schon telefonier..und es ist natürlich schie ihr zu sagen das ich schon mit meinem Freund telefonier aber sie wird immer voll wütend und meint ich wäre eine unloyale Freundin..
Sie rastet immer komplett aus und meint auch ich wäre nie für Sie da dabei sehe ich sie doch jeden Tag in der Schule und bin immer für sie da wenn sie Probleme hat und helfe ihr wo ich kann..

Ich hatte eine Zeit lang kein Handy und da hab ich von einem guten Freund das Handy bekommen um meinem Freund zu schreiben.
Und dann bin ich wirklich ausversehen auf den Chat mit meiner Freundin gestoßen wo stand dass ich eine hinterhältige „foe“ wäre und ich sehen würde was ich verloren hab wenn mit meinem Freund Schluss ist..
Da stand einfach so viel drin ich weiß es ist nicht meine Sache was er mit anderen schreibt und das ist ein Vertrauensmissbrauch aber ganz ehrlich das ist doch unter aller Sa..
Ich liebe meinen Freund aber meine Freunde sind mir auch wichtig und ich hab sie natürlich darauf angesprochen und sie meinte dass sie mir das auch ins Gesicht sagen würde..
(Im übrigen gehe ich in die 11te Klasse und habe eine Gruppe seit der 5ten Klasse mit meinen Freunden gebildet und von uns allen bin ich die einzige die einen Freund hat bzw. jemals einen Freund hatte (ist meine erste Beziehung))
Wie würdet ihr reagieren?
Bzw. wie soll ich reagieren?
Sie sagt auch immer das sie nie einen Freund haben wird weil sie nicht wirklich selbstbewusst ist und alles..
Was soll ich jetzt machen?
Ist sie eine wahre Freundin weil sie mir zBs noch nie Glück mit ihm gewünscht hat oder sowas.. muss man ja nicht sagen aber kommt mir nicht so vor als würde sie mir mein Glück gönnen😅

LG und danke schonmal im Voraus für eure Hilfe oder antworten🌹

Liebe, Freundschaft, Stress, Freunde, Beziehung, Eifersucht, Fernbeziehung, Freundin, Liebe und Beziehung, ersterfreund, kompliziert
4 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Eifersucht

Er ist Eifersüchtig obwohl wir nicht zusammen sind.

5 Antworten

wie kann ich ihn dazu bringen dass er mir schreibt

8 Antworten

Kein Witz,meine Frau schlägt mich,was soll ich machen?

20 Antworten

Hallo was bedeutet bei Jaumo der orangene Kringel vor dem nicknamen und einmal wenn man gar keinen Kringel hat?die stehen weit weg von den grünen kringeln?

1 Antwort

Mein Schwarm hat eine Freundin. Was kann ich tun?

11 Antworten

Mein Freund ist Albaner. Wie verhalte ich mich richtig und wer hat Erfahrungen?

17 Antworten

ich bin Eifersüchtig weil meine beste freundin noch andere freunde hat

12 Antworten

Meine Freundin hat ihr Profilbild in Whatsapp geändert. Was soll ich tun?

26 Antworten

Woran erkennt man dass ein Mann eifersüchtig ist?

8 Antworten

Eifersucht - Neue und gute Antworten