Ex-Freundin was möchte sie?

Guten Abend zusammen.

Komme zu meiner Geschichte , und auch ein paar Fragen fülle mich etwa hilflos . .

Also zu meiner Geschichte .ich war bis letztes Jahr April 2020 in einer gleich geschlechtlichen Beziehung hinzu kommt noch es war ein fern beziehung (19monate ) sie 29 und ich 32 Jahre alt .

Sie hat sich von mir getrennt über FB Messenger ( haben nur darüber geschrieben ). Für mich ist eine Welt zusammen gebrochen kennt ja jeder ...nun ja jetzt geht's weiter wir hatten weiterhin Kontakt über FB PN nur wurde es halt weniger erstmal ..keine 6 Wochen später kam meine Exfreundin mit der liebes botschaft dass sie eine neue Freundin hat und mit der zusammen sei.

Daraufhin haben wir uns öfters geschritten ich habe im September 2020 eine neue Freundin .seit September 2020 würde der Kontakt wieder sehr intensiv..zwischen meiner Ex-Freundin und mir obwohl wir beide neue patnerinene Hatten. So dann habe ich aber gemerkt das meine Exfreundin Immer eifersüchtig war und auch noch ist .

Sie hat sich bei mir wegen ihrer neuen beschwert und tut es immer noch ..die sei ihr langweilig selbst über die Weihnachts zeit kam fast Tag täglich was ...Anfang diesen Jahres also März 2021;haben enge Freunde von mir mir gesteckt was für' eine falsche 🐍 meine Exfreundin eigentlich ist .. sie hat während unserer zeit ..immer wieder Mal mit anderen Frauen und Männern gechattet ihre Nacktbilder geschickt usw..habe meine Exfreundin darauf angesprochen ..sie meinte es würde nicht stimmen würde ich meinen Leuten mehre Glauben als ihr dann solle ich sie löschen bzw blockieren meine jetzige patnerin meinte das machen wir natürlich nicht denn die hat ja auch auch noch bilder von mir und möchte schon ein klärendes.gesprach ..habe ihr geschrieben vor 6 Wochen unter anderem dass ich ihr die Zeit lasse die braucht ich und dass ich sie wirklich geliebt habe ...sie hat im Endeffekt alles kaputt gemacht ... Worüber ich selber stutzig geworden bin ist dass obwohl es ja angeblich laut meiner es Ex-Freundin gelogen sei was mir meine Leute gesagt haben und auch Beweise hatten die belegten dass meine ex lügt. Sie sagte vor fast 7 Wochen noch wenn ich Freunden mehr glaube als ihr solle ich sie blockieren / löschen sie hat es selber bei mir nicht getan meine neue patnerin sagte auch sie fängt an zu bereuen usw .das kommt erst noch.

Wie soll ich mich weiterhin verhalten?

Hoffe ihr könnt mir Helfen ?!

Lieben Dank im voraus

Ex Freundin, Trennungsschmerz
Sollte ich mit ihr reden?

Hi,

und zwar bin ich nun ein halbes Jahr nicht mehr mit meiner damaligen Freundin zsm. Sie hat eine Kontaktsperre eingeleitet und alles lief ganz gut, bis zu dem Tag wo sie auf einmal in unserem gemeinsamen Freundeskreis auftauchte (als erstes meiner). Es lief noch ganz okay am Anfang, bis ich dann merkte das sie noch Gefühle hat, und sie die meistens unterdrück, leider nimmt mich das total mit.

Genauso wenn ich mit meinen Freunden darüber rede wie toll doch gerade ein paar Dinge bei mir laufen, Sie erstarrt für einen Moment und ist komplett erstaunt darüber das ich mein Leben auf die Reihe kriege.

Nun geht das aber schon so weit das ich merk sie will noch etwas sei es rede bedarf oder einfach nur abchecken was bei mir so geht, doch es kommt mir so vor als wäre sie nicht von der Trennung ganz geheilt. Ich würde nicht behaupten das ich gelöst von dem Schmerz bin.

Doch es tut mir weh mit anzusehen wie sie etwas sucht was es nicht mehr gibt, im Normalfall würde ich sie drauf ansprechen und nachfragen.

Ich habe in unserer Beziehung viele Fehler gemacht, für die ich mich entschuldigen möchte. Doch sie will nicht reden sondern nur zuhören was bei mir so objektiv geht.

Es kam wie es kommen musste, eines Tages trank ich zu viel und hatte mich mit einem Kollegen gestritten der so angepisst von mir war, da ich einfach drunk war, auf einmal mischte sich meine ex ein

Ich hätte ja jedem die Laune verdorben (was nicht stimmt wenn dann nur diesem einen Kollegen und ihr weil sie den Mist mitbekommen hat), sie Fing an zu reden und meinte ich wäre passiv aggressiv den Abend über gewesen (stimmt) das einzige was mir in dem Moment ein viel ist ihr Kontra zu geben und zu meinen wenn sie ein Problem damit hätte solle sie mich darauf ansprechen und nicht mit dem Kollegen darüber lästern und ab zu heulen im Sinne von auskotzen.

Der Kollege ist einer der viel lügt, manipuliert und naja so ein wenig Narzissmus in sich hat. Was mir die Sache zurzeit erschwert denn ich weiß nicht wie weit er in ihren Wunden bohrt.

Sie sprach, ich gab Kontra und da fing es an das ich daran dachte wie ich ihr weh tat in unserer Beziehung, ich brach zsm und fing an auf besoffen vor ihr zu weinen 😂.

Und bat wie der letzte Idiot nach einem Gespräch. WTF

Die frage ist, sollte ich mit ihr reden denn ich würde gerne meine Fehler rein waschen oder wenigstens mich dafür entschuldigen um eine Versöhnung und rück Eroberung geht es mir nicht. Es ist mein innerer Drang der mir sagt, es ist passiert du hast viel scheisse gebaut und es würde mir auch einfach besser damit gehen mich zu entschuldigen

Nur kommt es mir vor als wäre sie noch sehr verletzt und ich wünsche mir einfach das es auch dieser Schmerz für sie heilt.

Was meint ihr sollte ich sie ansprechen und ein klärendes Gespräch ohne emotionales Gewusel führen oder sie in Ruhe lassen, doch lass ich sie in Ruhe taucht sie Minimum wieder 2 mal die Woche beim chillen mit meinen Kollegen auf.

ich möchte auch nicht auf meine Freunde verzichten

Lg

Freundschaft, reden, Beziehung, Entscheidung, Entschuldigung, Ex Freundin
Ex-Freundin hat einen neuen und will mich damit verletzen, wie soll ich reagieren?

Hallo Zusammen,

Meine Freundin hat sich vor einem Monat mit mir getrennt. Damals habe ich mir nach einer Woche Tinder runter geladen, mit der intention mit neuen Leuten zu schreiben um mich abzulenken. Leider hat dies meine Ex-Freundin erfahren und fand dies sehr schlimm. Sie ist super emotional und dachte ich will jetzt nach einer Woche die erst beste f*... Was überhaupt nicht stimmt. Ich wollte sie nie verletzen!

Doch jetzt, knapp einen Monat später schreibt sie mir das sie ehrlich zu mir sein will... und erzahlte mir von ihrem ersten Date. Einerseits war ich geschockt, weil sie gesagt hat sie könne in der nächsten Zeit nie jemand Daten. Und hat mir die ganze Zeit vorgeworfen ich will ja nur eine f*...

Ich gab ihr das Gefühl das ich mich für sie freue, aber dann sagte sie mir das sie schon miteinander geküsst haben (mehr weiss ich nicht.).

3 Tage später sagte sie mir das sie das als Racheaktion machen wollte. Um mir zu zeigen wie sich das anfühlt (als ich mir Tinder runtergeladen habe.) Sie sagte aber auch das sie bei allem was sie mit lhm gemacht hat an mich gedacht hat.

Mich verletzt es sehr sowas zu hören, dass sie es extra gemacht hat.

Meine Frage: was soll ich jetzt tun? Meiner Meinung nach ist das kindisch und trotzdem habe ich sie eigentlich gerne und möchte den Kontakt nicht abbrechen.

Danke für eure Kommentare!

Freundschaft, Trennung, Ex Freundin, Liebe und Beziehung, Trennungsschmerz
Wie würdet ihr das finden wenn?

Ihr einen Typen habt, der was von euch will, ihr euch bei ihm wohlfühlt Blabla, ihr aber noch keine Beziehung habt und iwie machen euch paar Sachen bei dem Typen zu schaffen. Zum Beispiel das er total unsicher ist, er nie wirklich so richtig das Gespräch am laufen hält bzw auch beim Schreiben, da muss man sich immer selber was einfallen lassen, ansonsten kommen von ihm nur noch so Worte wie "haha" oder am Ende noch Emojis, wo ich mir dann denke, für so einen Smiley würde ich eigentlich noch nicht Mal mein Handy in die Hand nehmen...so dann ist er auch nicht so, dass er Mal ankommt und fragt ob man was unternehmen will oder ob man generell Mal was macht. Das fragt er entweder durch die Blume oder ich hab das Gefühl, er traut es sich nicht zu fragen.

Dann hat er eine Ex Freundin, die wohnt aktuell noch bei ihm, sie hat ihn für einen andern verlassen. Er hat ihr angeboten, sie ab und an mir dem Auto mit zu nehmen, wenn es nicht anders geht. Dazu jetzt folgende Geschichte: wir waren verabredet, er war aber noch bei seinen Eltern in der Heimat und sie war iwie auch in der Gegend, bei ihrem Typen. Vorallem ich dachte eigentlich, wir machen ein bisschen eher etwas. Weil ich zu ihm gesagt hab, das ich ab 19 Uhr Zeit hätte. Da kam von ihm halt nur eine Zustimmung und dann dachte ich, dass wäre jetzt in Stein gemeißelt. Es stellte sich dann heraus, dass er 19 Uhr noch bei seinen Eltern war und er braucht mindestens ne halbe Stunde bis hier her und er schrieb mir dann auch noch, das er noch auf deine Ex wartet, bis er sie mit nehmen kann. Weil der Macker von ihr erst aufkreuzen muss oder so ähnlich 😅 er ist eben einer, der nie nein sagen kann und gefühlt immer verfügbar sein muss für andere, vorallem hat er auch als wir was gemacht haben, am Handy gehangen und mir erzählt das die Ex ihm geschrieben hätte, das er mich ja wenigstens knallen soll und Blabla wo er ihr dann noch ständig antwortet und vorallem hat sie ihn auch gefragt wann er nach Hause kommt, und irgendwas mit das sie ihn küssen will usw sie meinte später das sie wohl besoffen gewesen ist, aber hatte nur zwei Radler getrunken. Das eine Mal wollte Sie, dass ich mit zu denen komme 😅

Soziale Medien, wie er da auch ständig auf tellonym bei Instagram irgendwelche Fragen von Weibern beantwortet & jetzt hatte ich mir ein neues FB Profil erstellt, da musste er mir natürlich gleich ne fa schicken und ich weiß halt das er viel mit Weibern zu tun hat auch freundschaftlich usw aber er hat dort bei den ganzen Mädels die Bilder mit Herz geliket & ich denk mir dann halt schon meinen Teil....er ist halt kein Weiberheld, überhaupt nicht aber er ist so unsicher & ich denke iwie das er die Bestätigung von außen braucht iwie keine Ahnung...

Wie würdet ihr damit umgehen?

Achso,wir haben uns drauf geeinigt, erstmal keine Beziehung zu führen, weil wir beide frisch getrennt sind, aber er schreibt mir immer wie wunderschön es ja mit mir war und wie gut ich ihm tue und ich weiß auch das er tiefere Gefühle für mich hat

Männer, Freundschaft, Soziale Netzwerke, Ex Freundin, Liebe und Beziehung
Ex macht Schluss und bricht alle Kontakte ab - und stellt nach 3 Tagen alles wieder her?

Liebe Gutefrage Community,

seit über einem Jahr war ich in einer Liebesbeziehung...bis vor 4 Tagen.

Um den Trennungsgrund so einfach wie möglich zu erklären: mir ging es körperlich und mental am Anfang dieses Jahres überhaupt nicht gut. Ich lag halt gefühlt den meisten Tag alleine im Bett. Dabei wollte ich viel Zeit mit meiner damaligen Freundin verbringen, jedoch war ich sehr anhänglich und sie ziemlich schüchtern. Aus ihrer Perspektive hatte sie zu wenig Freizeit und investierte zu viel Zeit um mir vergebens zu helfen. Mir zuzugeben, dass sie nicht in der Lage ist mehr zu geben, war sie nicht aus Angst mir weh zu tun. Mit der Zeit wurde sie sehr toxisch mir gegenüber. Nach einigen Wochen ging es mir dann besser, aber sie bleib meistens trotzdem toxisch. Ich bot ihr an darüber zu reden, doch sie lehnte ab, schob die Toxizität auf Stress oder meinte, dass sie an allem Schuld ist. Irgendwann wollte ich tatsächlich den Grund für die Toxizität erfahren. Sie verlangte eine Beziehungspause. Diese dauerte 2 Tage. Am Ende meinte sie auf eine unklare Weise, dass sie mit mir und meinen Problemen nicht klarkommt. Irgendwie war aus ihren Nachrichten schwer zu erkennen, was jetzt der Grund für die Trennung ist. Als ob sie es selbst nicht wusste.

Jedenfalls brach sie alle Kontakte zu mir ab, entfolgte mir überall und meine Nummer wurde gelöscht, weswegen ich nur einen graues Profil sah.

Als ich nach 3 Tagen dabei war ihre Nummer zu löschen, merkte ich, dass ihr Profil wieder erschienen ist. Das bedeutet sie hat meine Nummer wieder eingespeichert. Sie ist auch immer die erste, die meine Stories oder meinen WhatsApp Status anschaut. Zudem fängt sie an mir wieder auf Social Media zu folgen. Meine Frage: Was sind ihre Motive? Soll ich es ignorieren und warten, was daraus wird, oder soll ich sie anschreiben?

Danke im Voraus

Abwarten/Ignorieren 100%
Ansprechen 0%
Amderes 0%
Liebe, Freundschaft, Beziehung, Social Media, Ex Freundin, Liebe und Beziehung, Ratschlag, Stalking, Kontaktabbruch
Meine Ex Freundin meinte zu mir „es ist leider schon zu spät“. Was soll ich jetzt machen?

Hey Leute,

also ich habe meiner Ex geschrieben, dass ich gerne mit ihr über uns sprechen möchte. Habe ihr alles gesagt, wie ich die Dinge und wieso es nicht mehr funktioniert hat, gesehen habe. Ich habe in den fast 8 Monaten Trennung alles Revue passieren lassen und reflektiert. Mir selbst Zeit und Raum gegeben um zu wachsen und mich zu verändern. Ich habe das wirklich gebraucht.
Auch hab ich gesagt, dass das mir leid tut was damals vorgefallen ist. (ich habe mich damals irgendwie selbst verloren, kam mit nähe und Distanz nicht klar. Habe mir viele Sorgen gemacht und hatte Ängste)
Zum Schluss sagte ich, dass ich nichts wollen würde außer, dass ich die Spannung zwischen uns lösen möchte und wir uns irgendwann wieder gut verstehen.

Es kam eine sehr kurze Nachricht zurück: „danke, aber das kommt leider zu spät :)“

Daraufhin schrieb ich, dass ich es verstehe, aber ihr Zeit und Raum geben für mich wichtiger war.

Vor 1 1/2 Wochen habe ich sie auf Snap angefragt. Sie hat angenommen und am selben Tag von sich auch ein Snap geschickt. Sie machte quasi den ersten Schritt. Sie antwortet auf meine Nachrichten und schaut sich regelmäßig meine Storys an. Immer wenn wir geschrieben haben, hat sie auf Snap auch ein Haufen von Storys hochgeladen. So auf die Art „guck mal“. Oder vllt tue ich zu viel hineininterpretieren.

Naja, jedenfalls wirkte sie, wenn wir geschrieben haben, oft unsicher. War immer kurz angebunden, aber blieb freundlich und schreibt auch Zeitnahe zurück.

Und jetzt sowas. Wobei ich auch nichts anderes erwartet habe. Aber wenigstens ein Text wo sie mir es ausführlich erklärt, wieso es zu spät ist. Ich vermute auch, dass sie es vllt falsch verstanden hat. Ich will ja selbst keine Beziehung mehr, sondern eine Freundschaft aufbauen. Trotz allem gibt sie mir die Möglichkeit ihr zu schreiben.

Es ist sehr schwer diese Frau zu verstehen.

Liebe, Freundschaft, Beziehung, Ex Freundin, Liebe und Beziehung, Snapchat
Streit und ich weiß nicht mehr weiter?

Hallo Ich bin M15 Jahre alt

Ich brauche unbedingt Hilfe. Es geht darum das ich seit mittlerweile 2 Jahren immer wieder Stress mit meiner ex Freundin habe, wir waren vor 2 Jahren zusammen und nachdem sie mit mir Schluss gemacht hat kam es immer wieder zu Konflikten. Ich versuche mal die Situation so gut wie möglich zu erklären. Sie geht auf meine Schule und meine Freunde hängen mit ihren Freunden ab. Deswegen bin ich natürlich auch immer da, es ist so das sie jedes mal wenn ich in der Umgebung von ihr bin, sie schlecht über mich redet, entweder sie lästert bei mein Freunden, bei ihren Freunden über mich oder sie kommentiert unter meinen Bildern in der Instagram Story von meinen Freunden das ich ein lappen bin, dazu gehört auch noch das wenn ich mit meinen Freunden telefoniere und sie dazu kommt, sie immer indirekt was gegen mich sagt. dabei habe ich seitdem sie Schluss gemacht hat nie mit ihr geredet, ich habe nie weder was schlechtes noch was gutes gesagt ich habe garnicht mit ihr oder über sie geredet. Die beziehung ist 2 Jahre her und in diesen 2 Jahren hat sie mir immer wieder negative Energie geschenkt. Ich habe mindestens 3 mal versucht ihr zu erklären das sie mich einfach ignorieren soll, das ich nichts mit ihr zutun haben will, und immer wenn ich das machte hat sie mich ausgelacht oder mir nicht zugehört. Dazu kommt noch das sie mir vor einem Jahr geschrieben hat das sie traurig ist weil sie unsere Zeit vermisst und danach ging alles wieder los. Was soll ich bitte tun? Ich will nicht immer schlechte laune bekommen wenn ich bei meinen Freunden bin weil sie mir jedes mal schlechte Energie schenkt. Was soll ich tun damit sie aufhört und mich einfach respektiert, ich will einfach das sie mich ignoriert. Falls irgendwer da draußen Psychologe oder so ist, warum macht sie das? Was ist der Grund im Endeffekt habe ich doch nie was gemacht?

Therapie, Freundschaft, Stress, Beziehung, Psychologie, Ex Freundin, Freundin, Liebe und Beziehung, Streit
Stimmt was nicht mit meinem freund?

Ich weiß, ich weiß man soll mit dem Partner reden usw. Aber ich kann es einfach nicht.

Jedenfalls hatte ich mich mit meibem Freund vor kurzem verabredet, doch erschien er nicht und sagte auch nicht ab, was mich echt traurig machte. Ich dachte mir "okay... Vielleicht hat er es ja nur vergessen". Meine beste Freundin sagt zwar auch dass ich ihn darauf ansprechen hätte sollen aber tat ich nicht. Er war an dem tag aber viel auf twitter deswegen war es halt irgendwie komisch dass er nicht absagte. War auch das erste mal...

Aber heute hab ich etwas mit seinem besten Freund geschrieben da dieser mich etwas wegen den Anstehenden ZAP's beruhigen wollte(bin halt so gestresst dass ich mich mehrmals übergeben musste) . Nach kurzer Zeit rief er mich an was dann ein 2 stunden Telefonat wurde. Darin erfuhr ich dann dass mein freund mit seiner ex geschrieben haben soll. Mir hat mein freund aber nichts davon erzählt.

Meine beste Freundin traut der ganzen Sache nicht zu da sie den besten freund meines freundes halt komisch findet usw. Da er auch mit meinem freund "flirtet" da es mein freund irgendwie witzig findet wenn ich eifersüchtig bin.

Nunja und da meine beste freundin so eine tolle Person ist fragt sie meinen freund über telonym nun ob er kntk zu seiner ex hat.

Ich bin aber immernoch irgendwie ratlos qwq

Liebe, Freunde, Beziehung, Eifersucht, Ex Freundin, Liebe und Beziehung, Exfreundin des Partners
Freund nimmt seine Ex in Schutz?

Hey,

ich war gestern in der Schule, wo auch die Ex von meinem Freund war.Irgendwie hat sie davon Wind bekommen, dass er nach dem Abi wahrscheinlich auf ein College Ion den USA geht und meinte dann zu mir:

"Ich würde es gar nicht erst versuchen, er ist zwar treu, aber vergleich dich doch mit den Mädchen in Amerika."

Daraufhin habe ich gesagt, dass ich mir sicher bin, dass das zwischen uns klappt und sie hat gesagt, dass ich jemandem vielleicht wieder den Freund "ausspannen werde". Dabei habe ich das doch gar nicht bei ihr!Er ist mit mir zusammengekommen, weil er sich nicht mehr wohl mit ihr gefühlt hat und sich in mich verliebt hat und nicht, weil ich ihr ihn ausspannen wollte.Das habe ich ihr gesagt und sie meinte, dass ich eine Bi*** bin und ich es verdient habe, dass meine Schwester und meiner Vater gestorben sind (beide sind an Krebs gestorben).

Das hat mich sehr stark verletzt und ich habe meinem Freund von erzählt, doch dazu hat er nur gesagt:

"Sie meinte das bestimmt nicht so."

Ich habe ihm versucht klarzumachen, dass es nicht so ist und sie es voll und ganz so meinte und habe ihn gefragt, wieso er sie jetzt in Schutz nimmt und er meinte, dass er sie gut genug kennt, um das zu wissen.

Aber ich verstehe diesen Grund einfach nicht.Versteht ihr es?Oder wieso könnte er sie sonst in Schutz nehmen?Danach hat er mich geküsst und gesagt, dass er nur mich liebt, aber...keine Ahnung...

Ps: ich bin 16 und er und seine Ex sind 18

Liebe, Freundschaft, Beziehung, Beziehungsprobleme, Ex Freundin, Liebe und Beziehung, Streit
Wie soll ich mit ihr wieder Kontakt aufnehmen?

Es ist ein echt sensibles Thema für mich aber ich muss es loswerden:

Ich hatte vor 8 Jahren eine Frau (ja.. schon sehr lange her) aber wir waren verrückt nacheinander... sie nach mir und ich nach ihr.. leider hat das Leben uns getrennt aufgrund einer Krankheit (würde jetzt den zeitlichen Rahmen sprengen darauf einzugehen).

Ich habe mich damals entschlossen sie gehen zu lassen, weil ich ihr das ganze Leid ersparen wollte und naja.. es war natürlich ein Fehler aber damals hab ich es für richtig gehalten.

Auf jeden Fall sind wir immer noch verrückt nacheinander.. sie macht in den sozialen Netzwerken immer wieder Anspielungen auf unsere damalige Beziehung, postet Sprüche und Zitate über verlorene Liebe usw... alles eigentlich ganz easy.. einfach anschreiben?!.. sollte man meinen..

naja so einfach ist das nicht.. sie ist mittlerweile verheiratet und hat ein Kind.. sie lebt eben ihr Leben weiter.. sie kann ja nicht ewig warten, das verstehe ich.. ich weiß aber dass das mit uns tief im Inneren einfach noch nicht vorbei ist.. weder bei ihr noch bei mir.. etwas spirituell, ich weiß aber der ein oder andere wird sowas vielleicht aus eigener Erfahrung kennen.. was soll ich tun?

Ich mein ich kann ja schlecht in ihre neue Familie reinplatzen und ihr ganzes Leben auf den Kopf stellen und ausserdem wird der Mann auch zusehen, dass ich nicht so leicht an sie rankomme. Wir hatten damals (als sie schon ein Jahr mit ihrem jetzigen Mann zusammen war) kurze Zeit geschrieben und wollten uns auch treffen aber ich Idiot habe es wieder versaut..

lange Rede kurzer Sinn.. wie würdet ihr das angehen?

Bitte bedenkt, dass jetzt ein Kind im Spiel ist, das ändert die ganze Situation.. aber ich weiß dass sie sich eigentlich nichts sehnlicher wünscht als mit mir zusammen zu sein, ich kenne sie einfach.

Sie ist die Liebe meines Lebens und ich will das unbedingt mit ihr.. selbst als ich zwischenzeitlich in anderen Beziehungen war waren meine Gedanken nur bei ihr und ich weiß dass es bei ihr auch nicht wirklich anders war.

Wenn ich sie anschreibe bekommt das der Mann aber hunser prozentig mit und wird die Aktion im Keim ersticken und vor der Haustür kann ich ja wohl auch nicht einfach auftauchen..

Naja schreibt mal bitte was ihr an meiner Stelle tun würdet.. Danke im Voraus

Freundschaft, Ex-Frau, Ex Freundin, Liebe und Beziehung
Wieso hat sie sich wieder direkt einen neuen Typen gesucht?

Ich hatte eine einjährige Beziehung. In den letzten 3 Monaten lief es nicht so gut, weil sie dauerhaft schlecht drauf war. Sie hatte Probleme mit ihrem Aussehen, hatte am Wochenende immer starke Essanfälle bekommen, ihr wurde dann immer schlecht und sie hatte dauerhaft Blähungen, was ich mir auch die ganze Nacht antun musste. Nach ihren Fressattacken hat sie sich immer gewogen und war dann 1 Kilo schwerer. Danach war sie extrem gereizt und hat die Wut an den anderen rausgelassen. Sie sagte dann immer zu mir: "Ja siehst du nicht, dass ich fett bin!" Ich muss erwähnen sie war extrem dünn. Es ging auch immer so weit, dass sie die letzte Mahlzeit immer um 16 Uhr hatte, danach hat sie nichts mehr gegessen und getrunken. Unter der Woche machte sie dann eine Radikaldiät und der Teufelskreis wiederholte sich von Woche zu Woche. Als wir was unternommen haben, war sie nur noch gereizt, impulsiv und manchmal auch relativ empathielos. Auch zu ihren Eltern war sie immer extrem pampig. Ich habe mit ihr mal drüber geredet, dass es so eigentlich nicht weiter gehen kann und sie meinte, dass sie sich ändern wollen würde, denn durch ihre Verhaltensweisen kam es nur noch zu Streits. Vier Wochen später besserte sich kaum etwas und sie hat mit mir dann irgendwann Schluss gemacht und gemeint, dass sie sich nicht mehr wohl fühlen würde. Ich hab dann herausbekommen, dass sie wen neues in der letzten Woche der Beziehung kennen gelernt hat und mit diesem 2 Wochen später sogar zusammen gekommen ist. Ich frage mich nun, wieso ist das passiert? Ich konnte nichts für die Streits, diese gingen nämlich immer von ihr aus und was erhofft sie sich von dem neuen Typ ?

Liebe, Freundschaft, Mädchen, Ex Freundin, Gesundheit und Medizin, Liebe und Beziehung
Meine Ex ist in einer unglücklichen Beziehung und ich bin am Arsch. Was soll ich tun?

Meine Exfreundin (16) ist momentan in einer Beziehung mit jemandem bei dem ich von sicherer Quelle weiß das sie ihn nicht liebt. Ich persönlich liebe sie seit 4 einhalb Jahren, tue aber seit der Trennung so, als wurde ich nichts mehr empfinden. Ich denke sie weiß aber von meinen Gefühlen da sie auf keinen Fall will das ich es weiß. Ein guter Freund hat mir den Chatverlauf gezeigt und sie will auf keinen Fall das ich etwas davon weiß. Vorgestern hat sie mich angeschrieben und wir trafen uns am nächsten Tag nach der Schule und ich fragte sie, ob sie jetzt tatsächlich mit dem zusammen ist. Sie hat mir nicht einmal darauf geantwortet. Ich sagte das es mir nichts aufmacht und dass das ok ist obwohl das nicht stimmt xD. Ich kenne von diesem Typen Abturnende Geschichten dass es dir kalt den Rücken runterläuft aber ich möchte auf keinen Fall so jemand sein, der die Beziehung zu gunsten von sich selbst zerstört. Morgen treff ich mich ziemlich sicher mit ihr aber sie meinte nur freundschaftlich. Sicher ist eigentlich grade nur, dass ich am Arsch bin. Eigentlich sollte ich sie einfach vergessen da unsere Beziehung echt lange her war und sie sich für mich ein Dreck interessiert aber ich bin halt extrem dumm xD. Ich habe mitbekommen das hier auf Gute Frage extrem pessimistische Anti-Romantiker unterwegs sind die bei jeder Art von Kampf für die Liebe, den Kapitalismus empfehlen. Das gleiche Erhoff ich mir jetzt von euch. Redet mir bitte ein dass ich sie vergessen soll. Und ihr müsst mir nicht sagen was ich für ein Opfer bin das weiß ich auch selber xD.

Freundschaft, Ex Freundin, Liebe und Beziehung
Warum tut sie das schon wieder?

Hallo.

Lange habt ihr nichts mehr von meiner Ex Gehört.

Ich genieße mittlerweile das Singel leben.

Nur gibt es eine Sache die mich dich wieder irritiert.

Sie schreibt mich in letzter Zeit immer wieder an fragt wie es mir geht und so weiter.

Sie schrieb auch warum von mir nichts mehr kommt und von meinen Eltern und co.

Sie sagt mir auch das ich nicht gut geht sie ja ins KH musste und das sie ja ihre Wohnung umstellt sich ein neues Bett gekauft hat ect.

Heute schrieb sie mir weil ich in meinen Status stehen habe : Möchte jemand schreiben?

Daraufhin schrieb sie:

Die Antwortest ja eh nicht.

Ich weiß nicht warum sie schon wieder so einen Tripp zieht aber sie soll ihren "Angeblichen " neuen Macker damit zu Mühlen.

Sie hatte vor circa einen Monat in ihren Status steht das sie mit einem Zusammen sei seit dem 25.09.2020.

Nur Waren wir bis 01.11.2020 noch zusammen und haben auch regelmäßig Geschlechtsverkehr und co gehabt.

Jetzt steht seit einigen Wochen in ihren Status Folgender Spruch:

Süß wie Zucker, Hart wie Eis.

Tuh mir weh und ich töte dich zweimal.

Folgende Fragen stelle ich mir:

Was will sie damit bezwecken?

Wieso macht sie das?

Und Warum regt sie sich immer noch so auf?

Danke schon mal für die Antworten.

Schönen Donnerstag noch👍

Liebe, Gefühle, Ex Freundin, Liebe und Beziehung, nachdenken, Komisches Gefühl, Fragen
Kann mir wer bei Problem mit Ex helfen?

Hallo Liebe Gutefrage community!

Ich M bräuchte hilfe bei meiner Ex-Freundin. Und zwar, habe ich mich vor etwas längerer Zeit von ihr getrennt, hat halt einfach nicht mehr gepasst zwischen uns(ging von uns beiden aus). Allerdings, gehen im Moment ziemlich viele schlechte Gerüchte herum, die von meiner Ex kommen(mit Beweisen, dass sie diese rumerzählt hat).

Ich dachte eigentlich, da sie ja auch für die Trennung war, dass alles okay wäre... Bei Gerüchten blieb es jedoch nicht, sondern es diese Gerüchte, wurden zu Anschuldigungen. Sie hatte rumerzählt, dass ich mehrere Personen z.B ,,H***sohn" und weiteres geschimpft hätte(was nicht stimmt).

Aufgrund dessen hatte ich auch in letzter Zeit mehrere Auseinandersetzungen, die dann auch mit Gewalt ausarteten, für Dinge die nicht stimmen.

Letztens hatte sie mir dann noch gesagt, dass ich ja die Schläge verdient hätte, da ich ja kein Mann sei. Außerdem hatte sie mir mehrere male gedroht, dass sie mich pysisch verletzen würde(diese Nachrichten hat sie dann möglichst schnell wieder gelöscht, ich habe jedoch screenshots) .

Dies hatte mich eher weniger interessiert und ich habe sie geblockt. Jedoch hat sie mir gestern nochmal geschrieben und in einem kurzen Text nochmals gedroht(diesmal konnte ich keinen screenshot machen(leider)) und meinte danach das sie und ich mal reden müssten.

Ich weiß nicht genau was ich machen soll... ich hatte mir überlegt sie einfach direkt zu blockieren, jedoch habe ich Angst, dass dann mehr erzählt wird (ich traue mich übrigends nicht mehr aus dem Haus, nur zu meiner Arbeitsstelle) und ich keine Lust auf weitere Konflikte habe.

Also die Frage an euch, was soll ich machen? Soll ich sie einfach blockieren? Oder vielleicht einen kurzen Text schreiben und wenn ja mit was?

Ich entschuldige mich, falls meine Rechtschreibung und Zeichensetzung nicht Top ist, ich bin noch relativ jung und da es 01:27 ist. Jedoch ist Nachts immer meine Nachdenkzeit...

Vielen Dank schonmal im Vorraus, ich freue mich wenn ihr mir weiterhelfen könnt!

Liebe Grüße!

Freundschaft, bedrohung, Ex Freundin, Liebe und Beziehung
Wie gewinne ich ihr Interesse zurück?

Ich (M/17) war über ein Jahr mit meiner Freundin (W/17) zusammen. Jetzt haben wir uns aber vor kurzem getrennt weil es zwischen uns immer schlechter lief, wir uns ständig gestritten haben und sie auch andere Typen kennengelernt hat, mit denen sie ständig raus geht und dinge unternimmt. Wir hatten dann also eine Phase in der wir uns ständig nur angezankt haben und es nur schlimmer wurde. Ich habe mich anschließend dazu entschlossen den Kontakt komplett einzustellen obwohl sie das nicht wollte. Sie hat mich dann trotzdem jeden Tag versucht irgendwie zu erreichen um mit mir zu reden. Habe mich dann dazu entschieden den Kontakt wieder zuzulassen und statt mich die ganze zeit mit ihr zu streiten und zu diskutieren, hab ich versucht mich erwachsen und sachlich zu verhalten. Ich würde sie gerne zurück haben und mich wieder so mit ihr verstehen wie es früher war und eine glückliche Beziehung führen. Bei den Gesprächen hab ich sie auch öfter gefragt was sie denn will und ob sie es denn noch versuchen möchte. Sie meinte immer sie würde es gerne versuchen und sie will nichts von diesen anderen Typen "nur Freunde" aber sie meint auch sie weiß irgendwie selbst nicht was sie will zur Zeit. Wir haben uns dann dazu entschieden uns mal auf neutralem Grund zu treffen und uns über das ganze Thema zu unterhalten und zu besprechen ob es denn noch Sinn macht oder nicht. Wieder kam es auch von ihrer Seite dazu dass sie es gerne versuchen würde und dass sie mich noch liebt. Das alles ist ja schön und gut würde es von hier an bergauf gehen. Nach dem Treffen auf der Heimfahrt haben wir noch miteinander geschrieben und uns eigentlich gut verstanden. Eine Stunde später und es ging wieder los wie seit dem Tag an dem wir wieder Kontakt aufgenommen haben und versucht haben es zu klären und eine Lösung zu finden: Ich schreibe, sie antwortet ewig nicht und das die ganze Zeit. Ich muss ihr ständig hinterherlaufen und sie zeigt absolut kein Interesse, ignoriert meine Nachrichten indem sie einfach nicht schreibt obwohl sie selber die meiste Zeit am Handy ist bzw es immer griffbereit hat und ist auch mal in WhatsApp online ließt meine Nachrichten aber nicht. Andersrum wenn sie was von mir will oder irgendein Problem hat bzw es irgendwie um sie geht ist sie plötzlich wieder da und antwortet auch schneller. Für mich ist das irgendwie sehr widersprüchlich, sie meint sie will es versuchen und die Beziehung retten andererseits zeigt sie absolut kein Interesse an mir und denkt nicht mal daran einen Finger krumm zu machen um irgendwas für ein positives Ergebnis zu tun. Ich versuche jetzt ihr einfach nichtmehr so häufig zu schreiben, sie warten zu lassen und ihr einfach nichtmehr das Gefühl zu geben dass ich ständig verfügbar bin.

Ist das die richtige Vorgehensweise oder sollte ich doch etwas anderes machen? Es einfach bleiben zu lassen ist für mich nur der letzte Ausweg. Würde mich sehr freuen wenn jemand mir dabei helfen könnte und mir Tipps geben könnte:)

Freundschaft, Frauen, Psychologie, Ex Freundin, Liebe und Beziehung, Interesse wecken
Hab ich übertrieben (Freundin beleidigt)?

Also es geht um die Ex Freundin von meinem kleinen Bruder. Hab mich eigentlich immer gut mit ihr verstanden, zuletzt war sie halt unzufrieden weil er nicht genug für die Beziehung tat (meint sie halt).

Letzte Woche waren sie dann im Park weil man ja sonst kaum was tun kann und da haben 3 Typen sie blöd angemacht. Mein Bruder wollte einfach weg aber sie hat ihn gefragt ob ihm das egal wäre und warum er nichts tut. Naja, er hat ihnen dann gesagt sie sollen das lassen. Sie haben ihn umgestoßen, getreten und ausgelacht. Zum Glück warens nur blaue Flecken und ein aufgekratzter Ellbogen.

Seine Freundin machte 3 Tage später Schluss, fand ich richtig mies und wollte mit ihr reden warum. Er ist komplett fertig. Naja, sie hat mir dann so gesagt sie fühlt sich nicht mehr sicher bei ihm, er kann und will sie ja nicht verteidigen und die Gefühle sind auch weg und so toll war er sowieso nie.

Bin etwas ausgetickt und hab ihr die Meinung gesagt, weiß es nicht mehr genau aber egoistische, oberflächliche und gefühllose Kuh kam vor 🙄

War richtig wütend, habe es dann einer Arbeitskollegin erzählt. Die meinte zwar die Freundin wäre schon herzlos aber auf Dauer könnte sie auch nicht bei einem Mann bleiben, der sich so hilflos zeigt. Jetzt weiß ich nicht ob ich übertrieben habe weils halt um meinen Bruder geht...

Männer, Familie, Freundschaft, Psychologie, Bruder, Ex Freundin, Liebe und Beziehung
Wie mit allein sein umgehen?

Hi, das soll hier auf keinen fall so nh Mitleidsnummer werden, ich wollte nur fragen, ob ihr ein paar Tipps für mich habt.

Ich bin m,20. Im Oktober 2020 hat sich meine Ex endgültig von mir getrennt. Wir waren über 2,5 Jahre zusammen und ich bin manchmal heute noch traurig darüber. Sie fehlt mir, sie als Mensch.

Nun aber zu der aktuellen Sache. Ich habe dann irgendwann nach Oktober angefangen mir gewisse Datingsapps runterzuladen. Mein Ziel war es auch nicht, sofort eine neue Beziehung zu führen, weil ich finde das so etwas direkt nach der alten Bez. schwierig ist. Einfach mal schauen wenn man dort kennenlernt und von der Ex wegkommen. Und teilweise habe ich da auch sehr nett geschrieben mit Menschen (habe 96 "Matches" auf Tinder). Doch irgendwann wird mir einfach nicht mehr geantwortet, ich werde geghostet, oder das geplante Treffen wird vergessen. In 6 Monaten ist bei diesen Apps kein einziges Treffen zustande gekommen (Lovoo, Tinder). Gerade vor kurzem hat ein Mädchen mit dem ich unglaublich viele Interessen geteilt hab und die sogar fast aus dem gleichen Ort wie ich in meinen Studienort gezogen ist mich entfernt also das "match aufgelöst" ,einfach so. Vorher schrieb sie noch wie "verheißungsvoll" ich doch sei. Und natürlich, es ist doch irgendwie nur menschlich, dass mir jetzt die Zweisamkeit mit einem anderen Menschen fehlt (ja auch S**) oder?

Ich habe bereits vor ein paar Wochen gefragt, was ich auf den Apps ändern muss. Das hab ich gemacht. Mir geht es heute eher darum, wie ich damit umgehen soll ohne das alles zu leben. Bei mir kommen vermehrt Gedanken auf, dass ich arg unattraktiv und hässlich bin aber das ist auch nicht der richtige Umgang oder? Habt ihr Tipps?

Liebe, Freundschaft, hässlich, alleine, Einsamkeit, Sex, Psychologie, Ex Freundin, Liebe und Beziehung, Lovoo, Tinder
Seine Ex verunsichert mich?

Hey,

ich mache momentan ein Auslandsjahr und habe mich in meinen Gastbruder verliebt.Ich habe es ihm gesagt und er meinte, dass er mich auch liebt und wir sind jetzt seit kurzem zusammen und als ich ihm das gesagt habe bzw. er es auch mir gesagt hat, hatte er noch eine Freundin, mit der er jetzt Schluss gemacht hat.

Meine Schwester ist ebenfalls vor kurzem gestorben, weshalb ich momentan nicht schlafen kann und es mir generell nichts gut geht.Doch ich habe vor ca. einer Stunde eine Nachricht von seiner Ex bekommen, die mich einfach nicht in Ruhe lässt.Ich bin so müde, aber ich kann erstens wegen meiner Schwester nicht schlafen und zweitens beunruhigt mich diese Nachricht so sehr (fragt nicht, wieso sie mir um halb vier in der Nacht schreibt, ich finde es selbst komisch).Hier ist, was sie geschrieben hat:(übrigens füge ich die Nachricht hier einfach ein, weshalb sie auf englisch ist, weil ich wirklich schlecht darin bin, Englisch Wort für Wort zu übersetzen und Angst habe, dass ich irgendwas so übersetze, dass es so klingt, wie es gar nicht klingen soll, wenn ihr versteht, was ich meine.Ich hoffe ihr könnt es trotzdem verstehen.)

You're such a slut, you know that?I knew you had the hots for him the minute you got here.It was so obvious.I mean, who doesn't have the hots for *sein Name*?He's rich, handsome and popular.What more could you ask for?You're not as sweet, cute and innocent as you always pretend to be. You're sleeping with a taken guy even tho you know what a loyal and loving person he actually is.You said you were still a virgin?You know what?He's not.We lost our virginity to each other when we were 15. And you really think he loves you?Ridiculous.Do you actually think he didn't just want to get you?Otherwise he wouldn't have told everyone.The cute little exchange student who is still a virgin and has never had a boyfriend before.Who wouldn't want that? I'm sure he had a bet going.Girl,he's gonna dump you soon.He can have every girl in the world,and why would he take you?You're so skinny and ugly and as seen your character is bad af.
He will love me forever.I love him and he has loved me since we were 12 and that'll never change.So don't get your hopes up, he doesn't go for girls like you, sweetie.Our parents are friends and what do you think will happen when his dad finds out that he broke up with me for you? Our dads are business partners and I don't think you can imagine how important Derek ( sein Vater) is to his company and his work.Then you can say goodbye to your oh-so-perfect host family and change schools and maybe even states.Then you'll never see him again.Is that what you want?Think carefully about what you're doing <3 we'll see you at school

1.habe ich jetzt keine Ahnung, was ich tun soll, da sie Faktoren aufgezählt hat, die wirklich stimmen und Sinn machen.Und zweitens, was soll ich jetzt machen?Wieso tut sie das?

ps:Bitte glaubt mir!Ich habe wirklich Angst vor allem, was grade passiert.

Liebe, Englisch, Freundschaft, USA, Beziehung, Auslandsjahr, Ex Freundin, Lebenserfahrung, Liebe und Beziehung, Austauschschuelerin
Freund will seinem Vater von uns erzählen?

Hey,

also ich bin seit insgesamt drei Monaten mit dem Sohn des Chefs meiner Mutter zusammen, die dort als Putzfrau arbeitet.Ich weiß nicht ganz, ob man das zusammen nennen kann, da niemand außer uns davon weiß.

Er ist noch mit seiner "richtigen" Freundin zusammen, da er Angst vor der Reaktion seines Vaters hat, weil sie die Tochter eines Geschäftspartners von ihm ist und er glaubt, dass das Geschäft von seinem Vater so vielleicht "kaputt gehen" könnte.Sie passt sowohl optisch als auch vom sozialen Stand her viel besser zu ihm, da sie einfach wunderschön ist und beide Familien sehr viel Geld haben.

Sie behandeln meine Mutter auch nicht so nett, aber sie verdient gut und macht ihre Arbeit gut, weshalb sie immer meint "wieso sollte ich meckern?".

Ich muss mir in der Schule und auf dem Parkplatz vor der Schule immer mitansehen, wie er sie küsst oder sie umarmt oder ihre Hand hält, was mir wirklich im Herzen weh tut.Außerdem kann ich mich vielleicht einmal im Monat heimlich mit ihm treffen, wenn wir sagen, dass wir ein Referat vorbereiten müssen, aber ich denke, dass unsere Eltern irgendwann misstrauisch werden, wenn wir schon den vierten Monat infolge ein Referat vorbereiten müssen.Sonst kann ich nur mit ihm telefonieren, was wir auch häufig machen, aber es ist nunmal nicht dasselbe.Vor allem, wenn er seine "richtige" Freundin so häufig sieht, da ihre Eltern ja befreundet sind.Und in den Ferien kann ich mich ja nun gar nicht mehr mit ihm treffen.

Ich habe ihm gesagt, dass ich mich wie ein Lückenfüller fühle und, dass ich es nicht. mag, dass wir das so geheim halten.Daraufhin meinte er, dass er es seinem Vater gleich morgen früh von uns erzählen wird und das ist ja auch das, was ich schon die ganze Zeit wollte, aber jetzt habe ich mir ein paar Gedanken darüber gemacht und mir ist aufgefallen, dass so viel passieren könnte.Meine Mutter könnte ihren Job verlieren, wir dürften uns gar nicht mehr sehen und haben totalen Kontaktverbot.Und davor habe ich wirklich Angst.

Wie würdet ihr anstelle seines Vaters reagieren?Und kann ich oder er irgendwas machen?

Ich bitte euch wirklich das ernst zu nehmen, weil ich mir wirklich sehr viele Sorgen mache, auch wenn es vielleicht relativ unrealistisch klingt.Ich liebe ihn, aber wenn meine Mutter ihren Job verliert, ist sie am Boden zerstört und unser Leben wäre total kaputt!

Ps: 8falls das irgendwie wichtig ist, ich bin 16 und er ist 18

Liebe, Männer, Familie, Freundschaft, Angst, Frauen, Beziehung, Eltern, Ex Freundin, Liebe und Beziehung, Strenge Eltern
Was will Sie?

Hallo an alle, ich hab eine Frage an euch und weis nicht wie ich damit umgehen soll bzw. was ich davon halten soll und hoffe ihr könnt mir hierbei behilflich sein.

Der Sacherhalt schildert sich so:

Vor ungefähr einem Monat schreibt mir meine Ex Freundin, dass sie glaubt sie hat noch eine Jacke, Ski Unterwäsche und ihre AirPods bei mir vergessen (die AirPods sucht sie seit Dezember 2020 und ich hab ihr damals schon gesagt ich hab sie nicht). Sie bittet mich daher noch einmal zuschauen ob die Sachen wirklich bei mir sind, ich habe in meiner Wohnung geschaut und habe nichts davon gefunden. Ich hab mich dann mit ihr getroffen und ihr nochmal gesagt, dass keiner dieser drei Sachen bei mir zu finden waren und ihr sogar angeboten in meine Wohnung zukommen und persönlich durch zuschauen wenn sie mir nicht glaubt, ihre Antwort war „wenn du das sagst dann glaub ich dir“.
Einen Tag später schreibt sie mir nochmal „bitte schau noch einmal wegen den Sachen, hab meine gesamte Wohnung auf den Kopf gestellt und finde sie nicht!“ meine Antwort war „ich hab noch einmal geschaut, bei mir sind sie nicht“, ihre Antwort „ok schade Schokolade“.

Letzte Woche fangt Sie dann ihre Freunde auf Facebookfotos zu markieren die mit dem Thema Liebe zu tun haben. Man muss dazu sagen nachdem sie mich verlassen hat, hat sie sich an den Hals eines Kollegen geworfen mit dem sie zusammen kommen wollte er aber sie abblitzen lies und sie nun wieder allein da steht (meines Erachtens nach war er auch der Grund der unserer Trennung)

Ein Beispiel der Facebookfotos auf dem Steht:

ich bin sehr anspruchsvoll entscheide mich aber immer für die falschen Typen.

Ein weiters: sie sagten hör auf dein Herz und jetzt steh ich im Weinkeller.

Und jetzt kommt der Part bei dem ich nicht mehr Durchblick.

Schreibt sie mir am Dienstag nach über einem Monat: „Hy bin gerade umgezogen und finde meine Jacke, Ski unterwäsche und AirPods nicht, die Sachen müssen bei dir sein“

Und heute schreibt sie mir „hast du die Sachen gefunden“?

Nun meine Frage an euch! Is sie wirklich so blöd und glaubt die Sachen sind wirklich bei mir (auch nachdem ich es ihr ins Gesicht gesagt und ihr geschrieben hab, dass sie nicht bei mir sind) oder versucht sie so wieder ins Gespräch zukommen und es is ein plumper Annäherungsversuch !

weil mittlerweile geht mir das echt schon am Nerv mir irgendwas unterstellen zulassen.

Bitte wirklich um konstruktive Antworten, weil ich kenn mich nicht mehr aus und weis nicht was sie von mir will !!!

Freundschaft, Ex Freundin, Liebe und Beziehung, ex freundin zurück
Wieso glaubt mein Freund, dass sowas nicht mein Ding ist?

Hey,

also wie in einer meiner Fragen erwähnt, hat mein Freund ( dachte ich) unseren Jahrestag vergessen.

Ich wollte ihm erst nichts davon sagen und gucken, ob er es vielleicht selbst merkt, aber dann habe ich ein Bild von ihm und seiner Ex in ihren Instagram Highlights gesehen und, wo sie „one year with u“ drunter geschrieben hat (wieso sie es über ein Jahr nach ihrer Trennung immer noch nicht gelöscht hat, kann ich auch nicht sagen, ist aber unwichtig) und ich habe mich entschieden, ihm zu sagen, dass ich es blöd finde, dass er es vergessen hat, da es ihm bei ihr anscheinend doch wichtig war.

Ich habe ihn angerufen und habe erst gefragt, ob er es wirklich vergessen hat, aber er meinte, dass er sowas nicht so einfach vergisst.Aber ich habe ihn doch gestern gefragt, ob wir etwas zusammen machen wollen und er hat nur gesagt, dass er nicht kann, weil er Training hat.Aber mit ihr hat er sich damals ja auch getroffen, hat ihr etwas geschenkt und ich bin mir sicher, dass er dort auch etwas anderes vorhatte, dies jedoch verschoben hat.Das habe ich ihm auch gesagt, aber er meinte, dass er dachte, dass das „nicht so mein Ding ist“.Ich meinte dann, dass er dachte, dass es wohl „ihr Ding“ war, aber er meinte, dass ich nicht so kompliziert bin wie sie und so „einfach“ bin.

Aber wieso denkt er das?Das verstehe ich nicht ganz...

Liebe, Freundschaft, Beziehung, Beziehungsprobleme, Ex Freundin, Jahrestag, Liebe und Beziehung
Freund will seinem Vater nicht von uns erzählen?

Hey,

mein Freund kommt aus sehr reichen Verhältnissen und ich eher aus relativ armen. Mit seiner Ex hat er noch nicht Schluss gemacht, da er große Angst vor der Reaktion seines Vaters hat.

Meine Mutter ist bei ihnen Putzfrau, und sie gehen mit ihr um wie mit einem Stück Dreck, aber wir brauchen nun mal das Geld und sie verdient bei ihnen eigentlich relativ gut.

Sie ist kein "dummer" Mensch, nur hat sie eben diesen Beruf. Ich finde auch nicht, dass das etwas über ihre Intelligenz aussagt, da sie eigentlich ein sehr schlauer und intellektueller Mensch ist.

Jedenfalls bezeichnet meine Mutter seine Familie als arrogant und hochnäsig, aber ihn findet sie eigentlich ganz nett.

Es ist nur so nervig, dass seine Ex, oder wie auch immer man sie momentan nennen kann, ihn immer vor meinen Augen küsst, seine Hand hält etc. Nur, sein Vater ist eben sehr, sehr streng, und er weiß nicht, wie dieser reagiert, wenn er ihm erzählt, dass er mit der Tochter ihrer Putzfrau zusammen ist. Aber es belastet mich wirklich sehr, dass ich das immer mitansehen muss. Wir können uns nicht einmal treffen, sondern nur mit Ausreden, dass wir gemeinsam ein Referat vorbereiten müssen etc., aber ich denke, unsere Eltern werden misstrauisch, wenn wir den dritten Monat in Folge ein Referat machen müssen.

Ich würde gerne jedem zeigen, dass ich ihn liebe und dass er mich liebt, aber stattdessen muss ich mir immer so was ansehen, was mich auch verletzt, vor allem, weil ich ihn wirklich vielleicht nur einmal im Monat küssen oder auch nur umarmen kann. Was soll ich tun? Seine Ex ist die Tochter eines Freundes seines Vaters, der auch sehr viel Geld hat - also einfach perfekt. Ich kann ihn wirklich verstehen, aber es tut mir eben auch weh.

Ich habe ihm das auch schon gesagt, aber ich weiß genau, dass er nichts machen kann. Er hat gesagt, er erzählt es bald seinem Vater, aber ich kann das einfach nicht weiter... es tut einfach richtig weh.

P.S.: Ich weiß, das Ganze klingt wirklich wie in einem Film, aber ich wünsche mir sehr, dass ihr mir glaubt, da mich das Ganze wirklich belastet...

Liebe, Schule, Familie, Freundschaft, Beziehung, Eltern, Psychologie, Beziehungsprobleme, Ex Freundin, Liebe und Beziehung, Strenge Eltern
Geringes Selbstwertgefühl hindert mich, meine Träume zu verwirklichen?

Ich habe totale Probleme damit, ich selbst zu sein und mich auszudrücken / zu entfalten. Ich bin ein sehr leidenschaftlich, kreativer Mensch. Ich liebe alles was mit Philosophie, Poesie, Kunst, Fotografie und Musik zu tun hat. Einer meiner größten Träume ist es eigentlich, einen Podcast anzufangen, Youtube Videos rund um die Themen Achtsamkeit und mentale Gesundheit zu drehen, Musik zu machen und mir eine Reichweite auf Instagram aufzubauen. Mir geht es nicht darum, damit Geld zu verdienen oder die neue Top Influencerin zu werden. Ich lasse mich nur sehr gerne inspirieren und würde den Menschen gerne auch ein Stück meiner Leidenschaft und Kreativität präsentieren können.

Leider habe ich in meinem Leben schon oft die Erfahrung gemacht, dass ich mich mit anderen verglichen habe und das Gefühl hatte, schlechter zu sein. Nicht unbedingt, weil man mir das so gezeigt hat. Dennoch fühle ich mich oft sehr sehr überflüssig, vorallem wenn es darum geht, meine Gefühle und meine kreative Ader auszuleben.

Noch dazu kommt, dass die Ex Freundin des Mannes, für den ich Gefühle habe, wirklich exakt so tickt wie ich. Heißt: gleicher Style, gleiche Interessen, sie hat einen Podcast und macht zusätzlich Musik, usw.

Sie lebt das alles total gut aus und ich bewundere sie dafür.... doch leider beneide ich sie auch extrem. Ich vergleiche mich ständig mit ihr, überlege, was er an ihr toll fand, was er an mir nicht hat. Vorallem weiß ich, dass ich ihr so ähnlich bin, mich aber nie traue, diese Seite auszuleben.

Leider hindert mich das nochmal umso mehr, endlich mein wahres Ich der Welt zu präsentieren, da ich das Gefühl habe, dass ich so wirken könnte, als würde ich sie einfach nur kopieren.

Ich will endlich zu mir und meinen Interessen stehen - mich mehr trauen mein Ding zu machen - selbstbewusster sein und mich nicht immer so überflüssig / lästig fühlen.....

Selbstbewusstsein, Psychologie, Ex Freundin, Liebe und Beziehung, Selbstwertgefühl
Hilfe ich bin meiner Ex hinterhergelaufen?

Hallo, meine Ex und ich sind seit zwei Monaten getrennt. Wir hatten echt wenig Kontakt seit dem, aber haben uns halt in der Schule gesehen. Ich habe mit ihren Freundinnen noch Kontakt gehabt und über die Trennung geschrieben. Ich habe ihr einmal einen Brief geschrieben auf den keine Reaktion kam und drei mal haben wir so noch miteinander geschrieben da hat sie auch geantwortet aber sie meinte sie möchte eigentlich ihre Ruhe haben. Ich bin ihr also etwas hinterher gelaufen und ich weiß das es falsch war.

Jetzt sehen wir uns nicht mehr in der Schule, haben durchs Abi jetzt quasi frei bis auf die Prüfungen. Gestern hatte sie mir noch mal geschrieben das sie ihre Ruhe möchte, wollte mir aber noch etwas sagen, wo sie dann aber meinte ,weil ich erst heute morgen gelesen habe: es wäre egal.

Ist es möglich das wenn jetzt lange Ruhe zwischen uns ist und sie mich nicht mehr sieht bzw nichts mehr von mir hört sie vielleicht zurück kommt? Oder habe ich mit dem hinterher laufen alles versaut.
das sie gestern von sich aus geschrieben hat war schon mal ein großer Schritt, allerdings hat sie das ja heute früh wieder verworfen.

Habt ihr Erfahrungen ob ein Mädchen wenn es nichts mehr von ihrem Ex hört oder sieht wieder zurück kommt?

Mir fällt es einfach nur schwer sie zu vergessen und zu ignorieren. 14 tolle Monate Beziehung will und kann ich nicht einfach hinter mir lassen und die Person möchte ich einfach nicht verlieren, sodass nach dem Abi unsere Wege komplett getrennt verlaufen und man nichtmal weis was der andere macht.

Sie meinte ich soll sie komplett in Ruhe lassen und das werde ich auch tun, und mich voll auf mein Abi konzentrieren. Aber was wenn sie nie mehr auf mich zu kommt?

Liebe, Schule, Freundschaft, Beziehung, Trennung, Ex Freundin, Liebe und Beziehung
Liebe für die Freundin verloren zu große Schuldgefühle?

Hallo Leute ich habe momentan ein sehr großes Problem.
Ich und meine Ex waren 3 Jahre lang zusammen und wirklich ich habe sie überalles immer geliebt aber mit der Zeit hatte ich langsam nie mehr Lust zu ihr zu kommen oder was mit ihr zu Unternehmen, weil ihr euch vorstellen müsst das sie mich immer eingeengt hat das ich sie nicht genug liebe oder Aufmerksamkeit gebe und ich habe mich bemüht und bemüht aber dann kam der Punkt wo es nichtmehr ging ich war sehr sehr unglücklich, und habe auch öfter geweint weil ich nicht wusste wie ich es ihr klar machen soll das sie der Grund ist.

Ich habe einfach zu großes Mitleid gehabt Schluss zu machen dann kam der Tag wo ich eine Pause machen wollte und daraufhin Schluss gemacht habe sie hat mit gebittet mich ein letztes Mal zu sehen und hat mich umarmt und so dolle geweint und sie schreibt mir obwohl ich sie blockiere schafft sie es mir irgendwo irgendwie noch zu schreiben.

Leute ich habe viel Zeit mit diesen Mädchen verbracht und wenn ich daran denke wie kaputt ein Mensch wegen mir gegangen ist kann ich nichtmehr ich habe so Schuldgefühle ich habe ein Menschenleben sozusagen zerstört, sie weint jeden Tag schreibt mir sie kann das nicht ohne mich.

ich stehe jeden Morgen auch und Muss fast heulen es tut mir alles so leid ich habe viel zu großes Mitleid

was kann ich dagegen tuhen

Freundschaft, Liebeskummer, Psychologie, Ex Freundin, Liebe und Beziehung, lieben, Schluss machen, Schuldgefühle, schluss-gemacht
Wie komm man über ein Mädchen hinweg (Liebeskummer)?

Hallo erstmal,

ich hab mich gestern von meiner Freundin getrennt, daher sie noch offensichtlich an ihren ex hängt. Sie liebt mich zwar auch, außerdem sagt sie, dass sie die Erinnerungen nur liebt/vermisst mit ihrem ex und dass, die liebe zu mir viel stärker und größer ist. Oftmals hat sich das Gegenteil bewiesen, wo sie zum beispiel ihren ex Freund gestalkt hat auf sozialen Netzwerken. Der ausschlaggebende Punkt war, das die beiden gestern geschrieben hatten. Ich weiß auch nicht was genau sie geschrieben hatte sie meinte nur, hey und sie hat ihn gefragt wie er über sie hinweg kommen konnte, und er antwortete darauf hin dass er nicht über sie hinweg gekommen ist. Sie hat es ihren Freundinnen erzählt und sich total gefreut. Sie träumt von ihm oft und erzählte ihre Freundinnen dass sie wünschte der Traum wäre real.

ich steh auf nem Schlauch und weiß jetzt nicht weiter wir hatten viele Gewohnheiten wie zumbeispiel gleichzeitig schlafen gehen/aufstehen jeden Tag haben wir fast was unternommen und Vorallem bei dem lockdown wo alles geschlossen hatte haben wir jeden Tag was gemacht gehabt jetzt ist sie nicht mehr bei mir ich meine ich könnte kämpfen und würde sich Villeicht „zurückerobern“ können aber ich weiß nicht ob das ganz so richtig ist

grob gesagt weiß ich nicht was zu tuen ist falls ich kämpfen soll warum sollte ich das tun aus liebe ?
und falls nicht wie komme ich über sie hinweg

danke für eure Aufmerksamkeit.

Liebe, Freundschaft, Liebeskummer, ex Freund, Ex Freundin, Fremdgehen, Liebe und Beziehung, richtig-oder-falsch, Ex freundin zurückgewinnen
Psychoterror Ex Freundin seit 3 Jahren?

Hey Leute,

bevor ich erzähle was abgeht, einen kleinen Überblick.

Ich habe mich vor gut 3 Jahren von meiner Ex Freundin getrennt, nach der Trennung wollte sie noch einige Sachen die sie auch bekam. Nun ist es so, das sie seit Jahren meinen Ruf komplett kaputt macht, mir ständig auf irgendwelchen Social Media Plattformen schreibt und Mich oft einfach anonym anruft und einfach nichts sagt. Ich habe meine Nummer zum 3ten mal geändert und das ist das erste mal das sie diese nicht herausgefunden hat. Allerdings hat sie jetzt die Nummer von meiner festen Partnerin die sie jetzt auch ständig anonym anruft, zu dem weiß keiner woher sie ihre Nummer hat. Meine Ex weiß Dinge die keiner Wissen kann, außer sie selbst oder enge Verwandte. Dazu kommt, das sie versucht da jeden meiner Kontakte mit reinzuziehen, selbst meine Ex hat sie schon so manipuliert das selbst sie denkt ich hätte einen an der Waffel. Selbst an der wand an unserem Fahrstuhl stand mein Name verbunden mit Rufmord.

Vorher hat meine Ex mich über Messenger Apps und Sms komplett fertig gemacht, egal wie ich mich auf Social Media Netzwerken nennen, sie findet mich. EINFACH ÜBERALL! Da ich zur Zeit nicht zu Hause bin, bekam meine Freundin einen Anruf aus einer Pizzeria, angeblich hätten wir auf meinen Namen bestellt, mit ihrer Nummer, ( meine Freundin wohnt ein Ort weiter, meine Ex direkt neben mir ) bei der Polizei war ich auch schon, aber die deutsche Polizei hängt da ziemlich weit hinterher. Laut meiner Freundin kann sie ihre Nummer auch nicht ändern, da sie einen Vertrag unter ihrem damaligen Ex Freund geschlossen hat, was ich bis heute nicht ganz verstehe. Seit 3 Jahren terrorisiert sie mich und uns und versucht alles meine Beziehungen zu zerstören, wir wissen nicht mehr weiter, kann man da auch anders vorgehen als nur Polizei was nichts bringt und Nummer zu ändern, wenn ich meiner Freundin sage sie solle die Nummer ändern sagt sie sie könne das nicht. Bitte helft mir.

ps: ich leide dazu noch an Depression und Panikattacken das weiß meine Ex auch

Lieben Gruß zoey.

Freundschaft, Ex Freundin, Liebe und Beziehung, Psychoterror
Läuft da mehr zwischen ihr und ihrem "Besten Freund"?

Hey erstmal

Ich und meine Ex (beide 17) sind jetzt knapp seit 2/3 Wochen getrennt am Anfang war es ein Hin und her ob wir Kontakt haben oder nicht. Sie hatte dann den Kontakt abgebrochen ich hab ihr dann aber wieder nach 5 Tagen geschrieben seitdem verstehn wir uns eigentlich extrem gut ,wir hatten zwar gestern eine kleine Auseinandersetzung die aber durch ein Missverständnis entstanden ist (ist inzwischen wieder geklärt) jedenfalls haben wir vor nochmal neu anzufangen und haben am kommenden Dienstag auch unser erstes Date.

Jetzt aber zum eigentlichen Thema:

Ich hab irgendwie das Gefühl das zwischen ihr und ihrem besten Freund (19)mehr läuft.

Es war schon damals in der Beziehung so das wir häufig nur wegen ihm Streit hatten weil sie total empfindlich drauf reagiert hat sobald ich was über ihn gesagt hab.

Die beiden verbringen auch extrem viel Zeit miteinander (Treffen sich locker 3/4 mal die Woche) letztes Wochenende hat sie bei ihm gepennt und heute schläft sie wieder bei ihm, nächstes Wochenende will sie wieder bei ihm schlafen oder überlegt auch nh Zeit bei ihm einzuziehen. (Sie hat zuhause extrem viel Streit mit ihren Eltern und will da einfach nur weg)

Jetzt hat sie mir grad geschrieben das die beiden zusammen ziehn wollen.

Ich bin ehrlich ich hasse diesen Typen langsam.

Eigentlich denke ich nicht das zwischen den was läuft weil er überhaupt nicht ihr Typ ist.

Was denkt ihr?

Liebe, Freundschaft, Beziehung, Affäre, Ex Freundin, Liebe und Beziehung, Verhältnis
Meine Ex hat mich überall blockiert nur auf WhatsApp nicht?

Hey. Meine Ex und ich sind seit 5 Monaten kein paar mehr. Ich nahm ihre Liebe nicht an, sagte sowas wie „besser wäre es, wie gehen getrennte Wege“. Das alles hat sie verletzt. Trennte sich von mir mit den Worten „guck erst mal auf dich. Ich liebe dich und werde dich immer lieben und nie vergessen“. Ich brach den Kontakt für mich ab um an mir zu arbeiten. Ich näherte mich 2 Wochen später an. Sie war kurz angebunden und normal. Ich habe die Konversation abgebrochen weils unangenehm war. Wieder versucht, kurz angebunden, zickig, hab abgebrochen. Wieder versucht, kurz angebunden und gleichgültig. Ich solle mich nie mehr melden. Sie würde sich melden wenn sie dann Kontakt möchte. Wünsch erfüllt.

Sie hat mich dann überall blockiert. Vor ein Monat fand ich ihre Nummer auf mein Anrufprotokoll auf WA. Ich konnte ihr online Status sehen. Ich hätte mich lange gemeldet, aber sie will es nicht.

Ich vermisse sie als Mensch. Bleibe aber konsequent. Ich überlege ihr zum Geburtstag zu gratulieren.

Leider kann ich sie nicht einschätzen. Sie hat über die Zeit „Hass“ entwickelt (vor 1 1/2 Monaten kleine Diss Videos über mich auf TikTok. Weiß ich durch Freunde und sie schrieb mir einmal kurz, als sie heraus fand, dass ich mit einer Freundin von ihr gut verstehe. Schrieb „hey was geht :)“. Ich habe normal freundlich geantwortet. Was man eben darauf antwortet. Blockte mich sofort wieder und kotzte über mich ab bei ihr). Ich weiß, sie brauch Zeit. Ich genauso, allerdings bin ich so hin und her gerissen.

Ich weiß auch garnicht was ich machen soll ehrlich gesagt. Und die Frage ist, warum hat sie mich auf WhatsApp frei gelassen? Sie hat sicherlich meine Nummer gelöscht, damit sie die nicht mehr sieht oder was. Aber sie weiß ganz genau, dass ich sie jeder Zeit kontaktieren kann. Oder geht sie davon aus, dass mir das alles so leicht fällt?

Freundschaft, Trennung, Ex Freundin, Liebe und Beziehung
Findet ihr das okay?

Hey erstmal

Folgende Situation:

Meine Ex Freundin hat am 24.2 Schluss gemacht, es war dann ein hin und her mit dem weiteren Kontakt mal nicht und dann wieder doch.

Wir hatten uns dann einmal auf Freundschaftlicher Basis getroffen vor 8 Tagen wo es dann aber dazu kam das wir uns mehrmals geküsst haben, sie aber wollte das wir erstmal Freunde bleiben damit sich jeder seine Zeit nimmt etc

2 Tage später hat sie dann den Kontakt abgebrochen weil sie über mich hinweg kommen wollte.

Gestern Abend hab ich sie dann wieder angeschrieben am Anfang war sie sehr kalt aber dann meinte sie das sie mich extrem vermisst und die ganze Zeit an mich denken musste.

Wir hatten dann noch bis tief in die Nacht geschrieben wie es am besten weitergeht.

Sie meinte dann auch das sie zwar mit anderen schlafen hätte können aber es nicht wollte. 30 min später hat sie mich angerufen und sie musste dann direkt losheulen sie hat mir dann mit zitternder Stimme gesagt das sie doch mit wem anders geschlafen hat weil sie gehofft hat mich dadurch zu vergessen, wenn ich ehrlich bin war ich schon verletzt aber ich konnte ihr nichts vorwerfen und hab dann gesagt "Ist ok"

Wir hatten dann über einen Neuanfang gesprochen und meinten beide das wir es nochmal propieren wollen aber halt ganz von vorne. Sie hat sich dann zum ersten mal mir geöffnet ( Was sie in der Beziehung nie konnte) sie hat dann über ihre Angst davor gesprochen und meinte das sie mir blind vertrauen müsste und das sie Angst hat das ich sie irgendwann verlasse. Ich hab ihr dann mut zu gesprochen und gesagt das wenn sie bleibt ich es auch tun werde. Alles jetzt zu erklären worüber wir geschrieben haben würde hier den Rahmen sprengen.

Also komm ich jetzt mal zum eigentlichen Thema.

Wir hatten dann heute früh weitergeschrieben und uns geeinigt wie es jetzt weitergeht.

Wir treffen uns am kommenden Montag aber bis dahin hat jeder noch alle Freiheiten und wenn unser Treffen gut läuft konzentrieren wir uns nur auf uns und auf den Neuanfang.

Ich war zwar wenig davon begeistert das sie bis dahin noch mit anderen schläft aber ich konnte ihr nichts vorwerfen weil sie ja irgendwie immernoch das Recht dazu hat.

Jedenfalls meinte sie dann das sie am Wochenende bei einem Typen schläft, ich hab dann halt gefragt ob es der Typ ist mit dem sie letztens was hatte.

Ich blend hier mal kurz den Chat ein

(Ich weiß ist nicht okay das einfach so zu machen aber ich lösch sie später wieder aus den fragen)

Einerseits kann ich ihr nichts vorwerfen anderseits kann ich sie aber auch nicht verstehn.

Für sie wäre das halt gefühlsloser Sex sie meinte das sie sowas trennen kann.

Danach hatten wir nicht mehr geschrieben.

Findet ihr das okay?
Ja sie ist Single es ist ihr gutes recht 39%
Andere Antwort 32%
Nein sowas geht gar nicht 29%
Liebe, Freundschaft, Beziehung, Sex, Ex Freundin, Liebe und Beziehung

Meistgelesene Fragen zum Thema Ex Freundin