Beim ersten Date Blumen mitbringen?

15 Antworten

Ich fände es total süß und es zeigt, dass du dir Gedanken gemacht hast. 

Ich würde nur keinen riesigen Strauß mitbringen, eher etwas kleines und feines. Eben als kleine Geste :)

Kannst Du machen, aber nicht aufdringlich. Z.B. eine Rose als Symbol der Liebe, könnte schon manchen etwas zu aufdringlich vorkommen. Daher würde ich einen schönen, aber neutralen Blumenstrauss mitnehmen.

Ich persönlich würde aber gar keine Blumen schenken (sondern etwas anderes, z.B. einen eingepackten Konditoreiartikel), auch deshalb weil Blumen häufig unpraktisch sind. Man sitzt den ganzen Abend irgendwo, und die Blumen, die dringendst Wasser bräuchten, schmoren in der Wärme dahin, bis die zu Hause angekommen sind, lampen sie vielleicht schon. Zudem braucht ein rechter Blumenstrauss auch viel Platz, der in einem gut besetzten Resturant vielleicht fehlt, und nachher muss der Strauss irgendwo unter dem Tisch gelagert werden, wo er dann leicht durch Fusstritte etc. Schaden nimmt.

wie wäre es denn mit Pralinen oder so

0

Ich, als Mädchen, empfinde es als eine ziemlich nette und süße Geste. Aber vielleicht doch eher beim zweiten Date? Bis dahin weißt du vielleicht sogar auch, welche deinem Date am liebsten sind. :)

Viele Frauen schreiben hier jetzt das Sie es süß finden usw. Aber Ladys ganz ehrlich für das erste Date würde ich ihm Raten es einfach zu lassen. Bleib einfach locker und sei authentisch eine Blume oder Rose kannst du als Zusatz ins Spiel bringen wenn du zu merkst das es gut läuft. Beim 2. oder 3. Date kannst du eine Rose mitbringen oder spontan in der Gegenwart vor Ihr kaufen. Das wirkt männlich und zeigt das du nicht langweilig bist. 

Hallo!

Ich finde schon, dass das eine nette Geste ist, aber ich würde erst beim zweiten oder dritten Date Blumen schenken. 

Grüße, Dreams97

Was möchtest Du wissen?