Lohnt sich dieses Systemupgrade?

Hallo gutefrage.net!

Momentan besitze ich einen PC mit einem I5-6600k (@4.4GHz), einem ASRock-Mainboard mit Z170-Chipsatz, eine Radeon R9 390, 8x2 GB DDR4-2400 und ein 750w Netzteil mit 80+ Gold-Zertifizierung. Den Computer vernwende ich hauptsächlich fürs Gaming, allerdings auch fürs Surfen und Office, was man am PC nun mal macht.

Da ich meinen PC gern upgraden würde (auf Grund vieler guter, neuer und günstiger CPUs/Grafikkarten), habe ich mich ein bisschen umgesehen und leider festellen müssen, dass ein Upgrade auf meinem Mainboard-Sockel (meiner Meinung nach) nicht sehr sinnig ist, da ich eher "budgetorientiert" und "aktuell" bauen möchte, und mir die anderen möglichen CPU-Optionen auf selbigem Sockel zu teuer, beziehungsweise nicht "aktuell genug" sind.

Ich müsste folglich meine CPU und mein Mainboard erneuern, damit ich ein System habe, das auf "dem neuesten Stand" ist.

Ich würde meine CPU gern durch einen Ryzen 5 3600, gepaart mit einem ASRock B450 Pro4, ersetzen.

Ist das ein lohnenswertes Upgrade im Vergleich zum I5-6600k, gepaart mit dem ASRock Z170 Gaming K4?

Ich habe das Gefühl, dass mein Prozessor oft der Flaschenhalsfaktor ist, was mich ziemlich nervt, und der Plan ist, das in Zukunft zu unterbinden, deswegen würde ich gern auf eine CPU mit mehr Kernen umsteigen, da in Zukunft vermutlich auch mehr Anwendungen von mehr Kernen profitieren werden können (?).

Meine Grafikkarte würde ich auch gern ersetzen, aber das erst, wenn der schmale Schülergeldbeutel es erlaubt.

Hierbei hatte ich zum jetzigen Zeitpunkt an eine 1660 Ti oder eine RTX 2060 aus dem Hause Nvidia gedacht.

Ist das ein sinnreiches Upgrade?

Vielen Dank im Voraus für eure Rückmeldungen, Verbesserungsvorschläge und Anmerkungen.

-Marius-

PC, Computer, Technik, CPU, Prozessor, GPU, Grafikkarte, System, Gaming, Technologie, Spiele und Gaming
6 Antworten
ObectOutputStream funktioniert nicht?

Salve,

bin gestern auf die Idee gekommen, dass sich meine App den aufgerufen Pfad dauerhaft merken soll, zumindest solange, bis ich ihn abändere.

Hab mir gedacht, ich bastel mir ne Klasse und ein Interface. In dem Interface, soll ein Object als File abgespeichert werden über ein ObjectOutputStream.

Ich hab mich dabei an die offizielle Dokumentation gehalten und anderen Quellen die aber das gleiche aussagen.

Ich habe den Debuger genutzt und hab die Methode zerlegt. Das Problem ist, sobald der Debugger an die Stelle springt, wo ich unten den Pfeil eingetragen habe, wird das Debugger-Fenster leer. Ergo kann ich nicht sehen, was daran nicht stimmt.

Laut Doku soll beim FileOutputStream der Pfad angegeben werden inklusive Dateiname. Die Endung habe ich wegelassen, da an der Stelle ja sowiso eine SerializedProperty File erstellt wird mit der Endung *.ser .

Ich verstehe nicht wo der Fehler liegt. An sich sieht alles schlüssig aus. Auch den Pfad hatte ich mehfach abgeändert und verschiedene Sachen probiert.

ICh hatte auch versucht ein File seperat zu erstellen und dass dann dem Konstruktor mit zu übergeben. Aber das geht auch nicht.

Er speichert einfach nix ab.

public interface LoadSaveOptions {
//Save Options
public static void SaveOptions(Settings obj) {

    FileOutputStream outFile = null;
    ObjectOutputStream out = null;

    try {               
        -->  outFile = new FileOutputStream("C:\\myObject");
            out = new ObjectOutputStream(outFile);

if(out != null{
                out.writeObject(obj);
                out.flush();
                out.close();
                System.out.print("File gespeichert!");
              /*txtArea.addText("Pfad wurde erfolgreich gespeichert!");*/
        }

        } catch (Exception e) {
            System.out.print("File konnte nicht gespeichert werden..");}
            /*txtArea.addText("Pfad konnte nicht gespeichert werden");*/
    }

Vielen Dank im Voraus

Computer, Technik, Programmieren, Java, Technologie
1 Antwort
Optifine downloadinstaller lässt sich nicht öffnen?

Und zwar möchte ich mir Optifine für die Version 1.13.2 downloaden. Wenn ich mir Optifine downloade ist diese Datei irgendwie immer im WinRar Format. Also klicke ich auf öffnen mit Java (TM) SE Binary, doch kurz danach öffnet sich immer ein Fenster vom Windows Installer, den Text habe ich unten eingefügt. Dann kann man nur noch auf OK klicken, was ich dann auch gemacht habe und dann schließt sich das Fenster wieder und es passiert rein gar nichts. Wäre echt nett, wenn mir jemand bei diesem Problem weiterhelfen könnte.

LG Fynn

Windows ® Installer. V 5.0.17763.404 

msiexec /Option <Erforderliche Parameter> [Optionale Parameter]

Installationsoptionen

</package | /i> <Produkt.msi>

Installiert oder konfiguriert ein Produkt.

/a <Produkt.msi>

Administrative Installation - Installiert ein Produkt im Netzwerk.

/j<u|m> <Produkt.msi> [/t <Transformliste] [/g <Sprach-ID>]

Kündigt ein Produkt an - m für alle Benutzer, u für den aktuellen Benutzer

</uninstall | /x> <Produkt.msi | Produktcode>

Deinstalliert das Produkt.

Anzeigeoptionen

/quiet

Hintergrundmodus, keine Benutzerinteraktion

/passive

Unbeaufsichtigter Modus - Nur Statusleiste 

/q[n|b|r|f]

Legt die Benutzeroberfläche fest.

n - Keine Benutzeroberfläche

b - Einfache Benutzeroberfläche

r - Reduzierte Benutzeroberfläche

f - Vollständige Benutzeroberfläche (Standard)

/help

Hilfeinformationen

Neustartoptionen

/norestart

Kein Neustart nach Abschluss der Installation

/promptrestart

Benutzereingabe, falls Neustart erforderlich ist 

/forcerestart

Computer nach Abschluss der Installation immer neu starten

Protokolllierungsoptionen

/l[i|w|e|a|r|u|c|m|o|p|v|x|+|!|] <Protokolldatei>

i - Statusmeldungen

w - Nicht schwerwiegende Warnungen

e - Alle Fehlermeldungen

a - Ausführung von Aktionen

r - Aktionsspezifische Einträge 

u - Benutzeranforderungen

c - Ursprüngliche Benutzeroberflächenparameter

m - Informationen betreffend zuwenig Arbeitsspeicher oder schwerwiegendem Abbruch

o - Meldungen betreffend zuwenig Speicherplatz

p - Terminaleigenschaften 

v - Ausführliche Ausgabe 

x - Zusätzliche Debuginformationen

+ - An vorhandene Protokolldatei anhängen 

! - Jede Zeile ins Protokoll aufnehmen 

* - Alle Informationen mit Ausnahme der Optionen v und x protokollieren

/log <Protokolldatei>

Entspricht /l* <Protokolldatei>

Aktualisierungsoptionen

/update <Update1.msp>[;Update2.msp]

Übernimmt Update(s).

/uninstall <Patchcode-GUID>[;Update2.msp] /package <Produkt.msi | Produktcode>

Entfernt Update(s) für ein Produkt.

Reparaturoptionen

/f[p|e|c|m|s|o|d|a|u|v] <Produkt.msi | Produktcode>

Repariert ein Produkt.

p - nur wenn eine Datei fehlt

o - wenn eine Datei fehlt oder eine ältere Version installiert ist (Standard)

e - wenn eine Datei fehlt oder eine gleiche bzw. ältere Version installiert ist

d - wenn eine Datei fehlt oder eine andere Version installiert ist

c - wenn eine Datei fehlt oder die Prüfsumme nicht mit dem berechneten Wert übereinstimmt 

Computer, Windows, Technik, WinRar, Java, Minecraft, Technologie, Windows Installer, OptiFine
1 Antwort
Optifine Download probleme?

Und zwar möchte ich mir Optifine für die Version 1.13.2 downloaden. Wenn ich mir Optifine downloade ist diese Datei irgendwie immer im WinRar Format. Also klicke ich auf öffnen mit Java (TM) SE Binary, doch kurz danach öffnet sich immer ein Fenster vom Windows Installer, den Text habe ich unten eingefügt. Dann kann man nur noch auf OK klicken, was ich dann auch gemacht habe und dann schließt sich das Fenster wieder und es passiert rein gar nichts. Wäre echt nett, wenn mir jemand bei diesem Problem weiterhelfen könnte.

LG Fynn

Windows ® Installer. V 5.0.17763.404 

msiexec /Option <Erforderliche Parameter> [Optionale Parameter]

Installationsoptionen

</package | /i> <Produkt.msi>

Installiert oder konfiguriert ein Produkt.

/a <Produkt.msi>

Administrative Installation - Installiert ein Produkt im Netzwerk.

/j<u|m> <Produkt.msi> [/t <Transformliste] [/g <Sprach-ID>]

Kündigt ein Produkt an - m für alle Benutzer, u für den aktuellen Benutzer

</uninstall | /x> <Produkt.msi | Produktcode>

Deinstalliert das Produkt.

Anzeigeoptionen

/quiet

Hintergrundmodus, keine Benutzerinteraktion

/passive

Unbeaufsichtigter Modus - Nur Statusleiste 

/q[n|b|r|f]

Legt die Benutzeroberfläche fest.

n - Keine Benutzeroberfläche

b - Einfache Benutzeroberfläche

r - Reduzierte Benutzeroberfläche

f - Vollständige Benutzeroberfläche (Standard)

/help

Hilfeinformationen

Neustartoptionen

/norestart

Kein Neustart nach Abschluss der Installation

/promptrestart

Benutzereingabe, falls Neustart erforderlich ist 

/forcerestart

Computer nach Abschluss der Installation immer neu starten

Protokolllierungsoptionen

/l[i|w|e|a|r|u|c|m|o|p|v|x|+|!|] <Protokolldatei>

i - Statusmeldungen

w - Nicht schwerwiegende Warnungen

e - Alle Fehlermeldungen

a - Ausführung von Aktionen

r - Aktionsspezifische Einträge 

u - Benutzeranforderungen

c - Ursprüngliche Benutzeroberflächenparameter

m - Informationen betreffend zuwenig Arbeitsspeicher oder schwerwiegendem Abbruch

o - Meldungen betreffend zuwenig Speicherplatz

p - Terminaleigenschaften 

v - Ausführliche Ausgabe 

x - Zusätzliche Debuginformationen

+ - An vorhandene Protokolldatei anhängen 

! - Jede Zeile ins Protokoll aufnehmen 

* - Alle Informationen mit Ausnahme der Optionen v und x protokollieren

/log <Protokolldatei>

Entspricht /l* <Protokolldatei>

Aktualisierungsoptionen

/update <Update1.msp>[;Update2.msp]

Übernimmt Update(s).

/uninstall <Patchcode-GUID>[;Update2.msp] /package <Produkt.msi | Produktcode>

Entfernt Update(s) für ein Produkt.

Reparaturoptionen

/f[p|e|c|m|s|o|d|a|u|v] <Produkt.msi | Produktcode>

Repariert ein Produkt.

p - nur wenn eine Datei fehlt

o - wenn eine Datei fehlt oder eine ältere Version installiert ist (Standard)

e - wenn eine Datei fehlt oder eine gleiche bzw. ältere Version installiert ist

d - wenn eine Datei fehlt oder eine andere Version installiert ist

c - wenn eine Datei fehlt oder die Prüfsumme nicht mit dem berechneten Wert übereinstimmt 




Computer, Technik, WinRar, Java, Technologie, Windows Installer, Windows 10, OptiFine, Spiele und Gaming
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Technik