Vertragsverlängerung mobilcom debitel-vodafone? RED L?

hallo leute,
Ich habe ein problem, ich habe angeblich im april 2019 ein RED L packet gebucht und somit meinen vertrag für 2 jahre verlängert. Er wäre normalerweise dieses jahr am 14. Dezember 2019 abgelaufen. Ich habe ihn gekündigt und daraufhin Post erhalten. In dem schreiben stand aufeinmal das mein vertrag erst am 14.12.2021 abläuft..
Nachdem habe ich mobilcom debitel angerufen und die darum gebittet mir die aufzeichnung vom telefonat zu schicken, wo ich angeblich bestätigt hätte, das ich die vertragsverlängerung zugestimmt habe. Dies konnten die nicht tun, da die aufzeichnungen nach 80 tagen gelöscht werden. Doch dann sagte die frau am telefon das sie mich per post benachrichtig haben. ich meinte als gegenfrage, das ich einen beweis möchte, das ich dieses packet angenommen habe und bestens darüber informiert wurde. Doch dies konnte mir die frau nicht ermöglichen und sprach die ganze zeit von dem dummen schreiben was die mir zugeschickt hatten. Doch das schreiben beweist nichts meinerseits, einer bestätigung von der vertragsverlängerung. Und wenn die dame am telefon meint, es gäbe keine aufzeichnung mehr, dann kann das ja auch nicht mehr bewiesen werden das ich den Vertrag verlängert habe.
Oder sehe ich das da falsch?
Weil mit dem schreiben was die mir geschickt haben, kann das ja auch ein versehen sein oder?
Ich habe nämlich nichts unterschrieben. Und das telefonat haben die angeblich auch nicht mehr.
Mein ausweis läuft auch dieses jahr ab und wird auch nicht verlängert (aufenthaltstitel). Ich bin nämlich ausländer.
Ich bitte um eine gute hilfe, die mir da weiterhelfen kann.
Danke im vorraus und einen schönen tag

Handy, Smartphone, Recht, vertragsverlaengerung
1 Antwort
Iphone 7+ zur Reparatur gebracht wegen Homebutton - jetzt geht es garnicht mehr - was tun?

Hallo,

ich hab ein Iphone 7+ gold. Mein homebutton geht nicht mehr, deswegen habe ich es zu einem Reperaturdienst (Gravis) von Apple geschickt.

Sie sollten schauen wo das Problem ist wieso es nicht mehr funktioniert und wieso mein Handy manchmal Streifen auf dem Display anzeigt. Als ich es vor 2 Wochen dahin geschickt habe war mein Display noch funktionsfähig - es war völlig okey bis auf diese Streifen manchmal.

Hab dann vor paar Tagen einen Kostenvoraschlag bekommen, da mein Handy eigentlich noch Garantie hätte, aber das Display von einem Drittanbieter gewechselt worden ist, dies dann kein Garantiefall mehr wäre.

Dieses Handy wurde von Gravis geöffnet und dann wurde es bei Apple geschickt und wurde wieder geöffnet.

(Das dieses Display gewechselt worden ist wusste ich nicht)

Bin zum Gravis Store (Reparaturdienst) hin und wollte mein Handy unrepariert abholen, da ich die Reparatur nicht wollte. Hab versucht mein Handy an zu machen es hat nicht funktioniert. Dachte mir ja kann sein das Akku leer ist und hab es Laden lassen. Nach einer Stunde hab ich nochmal versucht mein Handy anzumachen aber es ging trotzdem nicht.

Bin dann zurück zum Gravis Store und hab die gefragt, warum mein Handy nicht an geht. Der Techniker meinte dann, dass er es geöffnet hat und dann gesehen hat, dass das Display ein dritthersteller Display hat und hat es Apple geschickt - er meinte, dass das Handy noch funktionsfähig war als er es Apple geschickt hat. Dann sagte er das es nicht sein Problem wäre und das ich mich selber drum kümmern soll und das es nicht seine Schuld wäre, sondern die vom Apple.

Hab dann direkt Apple angerufen und mit denen gerdet mein Problem geschildert und die meinten dann das es nicht Apples Schuld wäre das es nicht mehr funktioniert. Dann hab ich wieder mit dem Techniker vom Gravis Store geredet und dann meinte er, er hätte das Handy dann doch nicht geöffnet, weil er es nicht konnte, weil eine Schraube zu fest zugeschraubt war.

Ich weiß nicht was ich machen soll, weil mein Handy jetzt auch garnicht funktioniert, obwohl es noch funktioniert hat, als ich es zur Reparatur geschickt habe.

Könnt ihr mir bitte vlt irgendwie weiterhelfen was ich jetzt machen kann?

Apple, iPhone, Handy, Smartphone, Technik, Technologie, iPhone 7 Plus
4 Antworten
Lädt ihr euer Handy jede Nacht?

Hiii!

Also, ich habe ein neues Handy bekommen da mein altes einfach schon viel zu kaputt war, eines der größten Defekte war mein Akku. Ich konnte nicht aus dem Haus ohne einen Ladekabel, nach einer Stunde war es leer, egal ob Standby oder per Nutzung.

Klar - jedes Handy und auch jeder Akku, gehen mal kaputt. Dazu muss ich sagen das ich ein recht altes Handy Modell besaß (iPhone 5)

ich fragte einen Handy Techniker wie ich das verhindern kann bzw meinen Akku schonen kann, und er meinte das allein schon das Laden über Nacht viel beisteuern kann. Iwie kam er mir aber nicht wirklich sicher in dem Thema rüber und verstehen tue ich es auch nicht.

wie macht ihr das mit eurem Akku? Wann lädt ihr euer Handy usw? Denn über Nacht laden ist für mich am einfachsten, da ich nicht groß nachprüfen muss ob es nun voll ist oder nicht. Zugegen habe ich sogar mein Handy nachts angesteckt, wenn ich noch über 50% hatte, da ich immer eine Nr sicher gehen wollte.

Jtz habe ich ein iPhone 8, es ist mir seehr viel Wert und habe eigtl nicht wirklich Lust wieder diese Probleme mitmachen zu müssen(zumindest nicht in nächster Zeit, denn ich weiß ja das alles mal veraltet, und dann tauscht man es eben aus, nur war mein altes Handy komplett Schrott und das mit dem Akku Problem wünsche ich mir so lange wie möglich hinaus zu zögern)

vielen dank für eure Antworten schonmal im Vorraus und einen schönen abend noch!

iPhone, Handy, Akku, Smartphone
6 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Smartphone