Top Nutzer

Thema Akku
  1. 5 P.
Gut reparierbarer Laptop 2018 ca. 1000€?

Zunächst mal eine kleine Hintergrundinfo das Ihr einschätzen könnt was ich benötige:

Ich habe vor kurzem mein Informatikstudium begonnen und gemerkt das ich dringend einen neuen Laptop brauche. Ich habe Aktuell ein Acer TravelMate | B mit einem Pentium N3710 und 4 GB RAM. Als wir in den Vorkursen mit Android Studio gearbeitet haben war ich wesentlich langsamer als die anderen Studenten obwohl ich im Gegensatz zu den andern schon etwas an Erfahrung im schreiben von Android Apps habe, einfach weil mein Laptop immer ewig geladen hat und die anderen (natürlich auch nur mehr oder weniger) flüssig arbeiten konnten. Deswegen bin ich jetzt auf der Suche nach einem neuen Laptop.

Ich habe Zuhause einen PC, das wäre also nur ein "Zweitgerät". Ich habe ungefähr 1000€ zur Verfügung (wenn das absolute Traumgerät 1200€ kostet würde ich schwer schlucken das Ding dann aber vermutlich trotzdem kaufen, aber eigentlich möche ich unter den 1000€ bleiben).

Folgendes ist mir bei dem Laptop wichtig:

Android Studio soll vernünftig laufen (Wenn der Android-Emulator auch noch läuft wäre das natürlich ein netter Bonus, wenn nicht ist das auch nicht schlimm).

Mindestens 8GB RAM.

Ordentliche Akkulaufzeit.

Das Ding sollte halbwegs leicht und kompakt sein.

Der Laptop sollte sich gut zum Programmieren eignen.

Die Tastatur sollte beleuchtet sein.

Und am wichtigsten ist mir das der Akku austauschbar ist. Ich sehe es absolut nicht ein z.B den Surface Laptop zu kaufen (auch wenn das Ding wunderschön ist) nur um es dann einfach auf den Müll zu schmeissen nur weil der Akku nach 2 Jahren flöten geht. Wenn RAM oder die Festplatte austauschbar / Upgradebar ist wäre das natürlich ein netter Bonus.

Was mir nicht so wichtig ist:

Mir würden 100GB SSD reichen.

Das man den Laptop auch als Tablet benutzen kann wäre natürlich praktisch, touch wäre auch schön, aber ich wäre bereit darauf zu verzichten.

Das Design sollte schön sein, wenn nicht überlebe ich das auch.

Ich bin zwar generell Fan von Windows, wenn das Ding jetzt aber von Apple ist komm ich auch damit klar.

Zocken tu ich hauptsächlich auf meinem PC zuhause, nett wäre es wenn der Laptop Leauge of Legends packt. Eine gute GPU ist also eher nice to have aber nicht zwingend nötig.

Ich habe schon einiges recherchiert und bin dabei auf folgende Laptops gestoßen:

Dell Inspiron 15 (1.038,51€ auf Amazon)

Lenovo ThinkPad E580 (854,02€ auf Amazon)

Asus Zenbook 3 Deluxe (1.1999,00 € auf Amazon)

Ich bin mir bewusst das ich vermutlich nach dem Einhorn unter den Pferden suche und das es keinen Laptop gibt der all meine Kriterien für 1000€ erfüllt. Ich wäre auch bereit gebraucht zu kaufen, solange es Sinnvoll ist (z.B. Rebuy oder ähnliches). Ich freue mich über eure Vorschläge und bin sehr dankbar für jeden der mir bei meinen Problem helfen kann.

Vielen Dank!

Computer, Akku, Studium, Schule, Technik, Geld, programmieren, Technologie, kaufentscheidung, Spiele und Gaming, Laptop
6 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Akku

Kann ich CR 2025 und CR 2016 Knopfzellen statt CR 2032 verwenden?

5 Antworten

Wie lange muss ein Händler Garantie auf einen Autoakku gewähren?

3 Antworten

iPhone 5 lädt nicht mehr auf.. es liegt nicht am Ladekabel

13 Antworten

Ist der Akku in meiner JBL Xtreme defekt?

4 Antworten

iPhone 5 Stecker + Blitz Symbol

6 Antworten

Darf die Voltzahl von Ladegerät und Akku unterschiedlich sein?

7 Antworten

JBL Pulse 2 zurücksetzen?

3 Antworten

woran sehe ich ob mein iphone lädt?

3 Antworten

Ist meine 1,5V AAA Batterie bei 1,43V schon "leer" für dieses Gerät?

13 Antworten

Akku - Neue und gute Antworten