Interner Speicher von Smartphone kaputt?

Hallo, ich besitze seit 2016 ein Samsung Galaxy J5 (2016). Seitdem hat sich mein Speicher immer mehr mit Daten gefüllt, was ja auch normal ist. Doch in letzter Zeit, ist da irgendwas komisch. Als mein Speicher fast voll war, habe ich alle meine Daten auf die SD Karte verschoben. Doch irgenwie wurde der Speicher immer schneller fast voll. Dann habe ich angefangen, meine Spiele auf die SD Karte zu verschieben, dann meine ganzen Lieder. Doch mein Handy wurde trotzdem immer voller. Dann kam es dazu, dass ich nicht mal mehr Whats App Nachrichten bekommen konnte. Dann habe ich die Typischen Sachen probiert wie die doppelten Bilder in den Whats App Ordner zu löschen, das Handy von den Einstellungen und meinem Virenschutz aus, den Müll zu entfernen usw. Trotzdem befinde ich mich bei 15,98 GB von 16. Eben war er wieder bei 16 GB, weil ich ein Bild von Whats App mir heruntergeladen. Daraufhin war es wieder bei 15,98. Als ich 2 Minuten später wieder auf das Handy gekuckt habe, zeigte es mir an das ich keine Nachrichten empfangen kann, wegen dem Speicher. Und siehe da, mein Speicher war wieder bei 16 GB, und das obwohl ich nichts gemacht habe. Wenn ich mir in der Gerätewartung anschaue, ergibt das irgendwie keinen Sinn für mich: Dokumente 698 B; Eigene Bilder: 6,52 MB; Audio 0 MB; Videos 0 MB; Anwendungen 1,8 GB. Bin ich irgendwie zu dumm dafür und übersehe da etwas oder ist einfach mein Interner Speicher kaputt?

Handy, Smartphone, Technik, kaputt, Speicher, Android, Samsung Galaxy, Speicherkarte
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Samsung Galaxy