Das Samsung A71 als nächstes Handy?

Hallo,

nach 2½ Jahren würde ich mich nun gerne von meinem Samsung Galaxy S7 verabschieden, da man langsam merkt, wie alt es inzwischen ist.

Ich habe gestern die Frage gestellt, was ich 2020 als nächstes nehmen soll und mir wurden viele Handys vorgestellt. Bin nun beim Samsung A71 hängen geblieben.

Optisch sieht es ganz gut aus und ist technisch fast schon auf dem neusten stand(vor allem, da es 2020 in Deutschland rauskam, nicht so wie mein S7, dass ich zwei Jahre nach Release gekauft habe).

Meine Anforderungen sind, dass es schnell sein soll(klar kann es bei so einem Preis nicht mit teuren Modellen mithalten, aber es soll jetzt nicht besonders lange brauchen, um Apps etc aufzurufen.). Dann soll die Kamera recht gut sein, da ich als Hobby gerne fotografiere. Es soll die nächstens 2-3 Jahre mithalten können und nicht nach wenigen Monaten oder nach einem Jahr schon rumspinnen(dass es langsamer wird oder man Akkutechnisch nicht durch den Tag kommt). Und ein langanhaltender Akku, da ich mein Smartphone sehr oft benutze(mein S7 muss ich mittlerweile 2x täglich laden)

Es wäre zwar auch noch schön gewesen, wenn es Waser- und Staubgeschützt wäre, aber das kann man bei so einem Preis nicht verlangen. Hab auch leider nur 500€ zur Verfügung.

Hab gehört, dass es recht groß sein soll und ich hab ziemlich kleine Hände. Ist dies dann nicht so umhandlich zu halten?

Mir wurden auch Smartphones von Xiami, Oneplus etc vorgeschlagen, aber ich hatte noch nie so ein Handy, deswegen weis ich nicht, obs so gut wäre.

Was könnt ihr mir raten? Hab gehört, dass das A71 auch Mängel hat, evtl habt ihr noch andere Vorschläge. Aber reicht es für meine Anforderungen oder gibt es bessere Varianten?

Apple, iPhone, Handy, Smartphone, Technik, Samsung, Galaxy, Neukauf, Ratschlag
Geschwindigkeit alter Geräte Tablets Smartphones?

Moin,

also folgendes wir haben ein altes Samsung Galaxy Tab 3 auf dem Gerät war Android 4.4.2 installiert.

Das System selbst lief noch sehr gut die Programme/Apps liefen leider nicht mehr flüssig z.B. YouTube oder auch der Browser Chrome.

Daraufhin habe ich eine Custom Rom installiert damit das Gerät auf Android 7.1 aktualisiert wird und einige Programme etwas Kompatibler sind und auch flüssiger laufen.

Das Tablet ist wie gesagt sehr alt und dies ist mir auch bewusst jedoch behauptet mein Vater jetzt, dass das alte System besser lief und die Apps ja davor vor Jahren auch darauf liefen wieso ich das jetzt geändert habe.

Ich begründete dies mit das die Apps leider über die Jahre mehr Ressourcen verbrauchen und die Technik ja leider auch voran schreitet sonst würden wir ja noch mit Computern aus den 80ern arbeiten oder?

Er möchte es aber leider nicht verstehen das ein System was vielleicht vor 8 Jahren HighEnd war leider heute nicht mehr aktuell ist und die Programme die benötigte Leistung aus dem Tablett nicht mehr ganz bekommen und dadurch das Gerät langsamer reagiert.

Oder bin ich jetzt auf einem komplett falschen Gleis und die Android Apps müssten so schnell laufen wie vor 8 Jahren?

Würde kein Sinn ergeben wie schon oben erwähnt wegen der steigenden Ressourcen aber vielleicht kennst sich jemand hier mehr aus oder entwickelt sogar selbst Apps.

Mit freundlichen Grüßen

Computer, Handy, Smartphone, Apps, Linux, Leistung, Samsung, Java, iOS, Android, Entwicklung, Galaxy, Huawei, lineageos

Meistgelesene Fragen zum Thema Galaxy