EElektrotechnik - Hilfe bei den Berechnungen?

Guten Abend liebe Community,

Ich steh hier grad echt auf dem Schlauch. Mein Kopf raucht mittlerweile. Ich hab Schwierigkeiten diese Aufgaben zu lösen. Wann mir jmd evtl helfen, bzw Tipps für ansätze geben wie ich diese Aufgaben lösen kann? Danke im Voraus.

1) In einen Verbraucher fließen 2Milliarden Elektronen. Die Spannung am Verbraucher beträgt dabei 6242V. Welche elektrische Arbeit wurde an diesem Verbraucher verrichtet?

2) Auf einer Leiterplatte befindet sich eine Kupferschicht von 35µm Mächtigkeit. Der Leiterzug auf dieser Leiterplatte verbindet zwei Bauelemente und soll eine Länge von 6cm aufweisen.

Wie breit muss der Leiterzug gewählt werden, um bei einer Temperatur von 60° einen Widerstand unter 30mΩ zur Verbindung der Bauelemente zu realisieren? b=......[mm]

Welchen Widerstand weist der Leiterzug bei 20°C auf? R=........ [mΩ]

3) Ein Kabel im Kraftfahrzeug werde mit dem Querschnitt A=4mm² ausgeführt. Die maximale Stromdichte darf 5A/mm² sein. Wie hoch darf der Auslösestrom der Sicherung maximal sein? I=...

4)Ein Kupferdraht habe einen Querschnitt von A=2,5mm².  Welchen Widerstand besitzt dieser Draht bei einer Länge von 25m und 20°C?  Widerstand R20= ... [Ω]

Auf welchen Wert ändert sich der Widerstand bei 120°C?  Widerstand R120=.... [Ω]

5) In einer Blei-Gel-Batterie wird die Energie W=4,32MWs chemisch gespeichert? Die Nennspannung beträgt U=12V. Hinweis: W=Q*U, beachten Sie die Einheiten Wie hoch ist die Ladung der Batterie in [Ah]?  Q= ...

6) Welcher spezifische elektrische Widerstand  ergibt sich für einen Kupferleiter bei einer Temperatur von 180°C? Um welchen Faktor erhöht er sich gegenüber der Raumtemperatur von 20°C? spezifischer Widerstand rho180=.... [Ωmm²/m] k120=rho180 /rho20  = ....

7) Ein Kabel im Kraftfahrzeug werde mit dem Querschnitt A=10mm² ausgeführt. Die maximale Stromdichte darf 4A/mm² sein. Wie hoch darf der Auslösestrom der Sicherung maximal sein? I=...

Technik, Elektronik, Elektrik, Elektrotechnik, Ingenieur, Maschinenbau, Physik, Technologie, Auto und Motorrad
3 Antworten
12 V Starterbatterie versus 12 V Verbraucherbatterie?

Hallo,

nehmen wir an ich möchte drei Kühlschränke (deren Kompressoren einen sehr hohen Starterstrom haben) mit einer 12 Volt Batterie über einen Spannungswandler (12 Volt auf 230 Volt) versorgen.

Dazu einige Fragen:

1. Auf der einen Seite wäre eine Starterbatterie die richige Wahl, da die Verbraucherbatterie u.U. nicht dazu in der Lage ist die hohen Starterströme für die Kühlschrankkompressoren zu liefern, auf der anderen Seite wäre eine Verbraucherbatterie die richtige Wahl, da die Kühlschränke ja nicht nur ein paar Sekunden sondern mehrere Stunden über die Batterie betrieben werden sollen. Welcher Batterietyp ist aus welchem Grund der richtige für mich? Eine Starterbatterie oder eine Verbraucherbatterie? Oder ein ganz anderer Typ z.B. eine Kombibatterie?

2. In diesem Artikel

https://www.yachtbatterie.de/de/batterien/nach-einsatzzweck.html

steht folgendes:

- Bitte beachten Sie, dass einer Starterbatterie nie mehr als 15% der Kapazität entnommen werden sollten.
- Verbraucherbatterien kann üblicherweise etwa 50% der Kapazität entnommen werden.

Was passiert wenn man einer Starterbatterie mehr als 15% der Kapazität entnimmt bzw. was passiert wenn man einer Verbraucherbatterie mehr als 50% der Kapazität entnimmt?

3. Laut dem Link in Frage zwei liegt die nutzbare Kapazität bei Starterbatterien bei nur 15% und bei Verbraucherbatterien bei nur 50%. Wenn sowieso nur ein Bruchteil der angegeben Kapazität genutzt werden kann handelt es sich doch eigentlich gar nicht um die echte Kapazität. Warum gibt man nicht die rechte Kapazität an? Das wäre in der Praxis doch viel hilfreicher.

Elektrik, Elektrotechnik, Autobatterie, Elektriker, autobatterie-laden, Autobatterie leer, Starterbatterie
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Elektrik

Backofen funktioniert nicht mehr, aber das Ceranfeld schon?

16 Antworten

H4 oder H7 Autoscheinwerfer - Glühbirnen, was ist der Unterschied?

6 Antworten

Deckenlampe: Was macht man mit dem Erdungskabel, wenn die Lampe keine Erdung "will"?

10 Antworten

Stromkabel: Braun, gelb-grün, blau und grau, schwarz, rot - was muß an was ran?

20 Antworten

Mein Fernseher zeigt kein Bild mehr nur noch Ton, was tun?

8 Antworten

Muss Backofen und Herd an Starkstrom?

12 Antworten

Mit welchen Kosten ist bei einem E-Herdanschluß durch einen Elektriker zu rechnen?

16 Antworten

Wie Motorschutzschalter einstellen?

3 Antworten

Backofen wird angeschaltet, FJ Sicherung fliegt raus. Cerankochfeld geht aber?

7 Antworten

Elektrik - Neue und gute Antworten