Top Nutzer

Thema Kabel
  1. 20 P.
  2. 10 P.
  3. 5 P.
  4. 1 P.
Tipps für gute Kabelorganisation am Schreibtisch (2 Personen)?

Momentan ist mein Schreibtisch nur Kraut und Rüben. Wohl auch weil ich ihn momentan teile und daher 2 Bildschirme, 2 Tastaturen, 2 Mäuse, 2 Lautsprecher, etc. auf dem Schreibtisch ihren Platz haben wollen. Die Kabel führen letztendlich auf eine Steckdosenleiste die auch auf dem Schreibtisch Platz findet. Total idiotisch, das will ich noch anders lösen.

Nun wird dieser Schreibtisch wohl irgendwann nur noch für mich herhalten müssen. Ich suche daher also nicht nur nach guter Kabelorganisation, sondern auch nach Dingen die nicht permanent auf zwei Nutzer ausgerichtet sein müssen.

Wie sieht für euch gute Kabelorganisation aus?

Bei uns im Büro bspw. gibt es lediglich diese Klettbänder damit die Kabel zusammenhalten. In manchen Schreibtischen gibt es auch runde Öffnungen damit die Kabel nach unten geführt werden.

Mein Schreibtisch zu Hause hat eine vorgefertigte Kabelhalterung. So ein Netz unten dran. Das ist allerdings so stramm das da kaum ein Kabel Platz hat. Das fällt also weg.

Braucht ihr mehr Infos zum Schreibtisch? Zu den Kabeln? Anzahl? Mit einem Bild kann ich nun leider nicht dienen.

Oder könnt ihr bereits ein paar gute Produkte und vielleicht ein paar "Must-Haves" empfehlen?

Bei dem Kabelsalat weiß ich leider gar nicht wo ich anfangen und wo aufhören soll.

Vielen Dank für hilfreiche Tipps und Produktempfehlungen!

PC, Computer, Computerspiele, Tastatur, Technik, Bildschirm, Kabel, Gaming, Gaming PC, Organisation, Organisieren, Schreibtisch
3 Antworten
Sky Bucht seit Monaten Zuviel ab?

Ich hol mal etwas aus: Ende April wollte ich auf Sky Q wechseln (Gott sei dank hat der Receiver keine Sender gefunden, aktuell haben wohl sehr viele Sky Kunden damit Probleme) weiter im Takt: mein monatlicher Beitrag hätte sich um 10 Euro geändert! Alles kein Problem, nach zurücksenden des Receiver und umstellen auf alte modalitäten Bucht Sky seither immer diese 35€ ab, dann mal 18,50, dann mal so und soviel im Endeffekt sind es seit 4 Monaten immer 6,50€ mehr das sie abbuchen! Laut heutiger Aussage arbeiten sie seit dem 04. Oktober 2018 an diesem Problem! Jetzt meine Frage: wie kann ich da weiter verfahren? Ist das ein Grund für eine sofortige Kündigung? Schließlich gab ich Ihnen bis dato 7 Monate Zeit um das Problem in den Griff zu bekommen? Ich hab kein Bock mehr auf Sky man wird belogen am Telefon irgendwelche Ausreden gesucht, Zugeständnisse gemacht die nicht eingehalten werden aktuell ä: 13 Euro sind als Gutschrift verzeichnet letzten Monat sagte dann einer ich kümmere mich persönliche rum (höre ich seit Monaten) und gebe Ihnen zu ihren 13€ Gutschrift 12 dazu und sie bekommen den Dezember kostenfrei! Wie sollte es sein, es ist Dezember sie buchen zu den 13 Euro Gutschrift 18,50€ zusätzlich ab was wieder 6,50 mehr sind als mein monatlicher Beitrag! Ist das ein Vertragsbruch oder eine Vertragsverletzung die mir erlaubt vorzeitig aus dem drecks Vertrag auszusteigen! Versteht mich nicht falsch, die 24€ monatsgebühr sind völlig ok für 3 Pakete, auch der Empfang ist super jedoch ständig dieses Zuviel abbuchen und anrufen was ja auch Geld kostet nervt mich extremst!
Danke für eure Hilfe!

Fernsehen, Kündigung, Bank, Deutschland, Kabel, Sky, Vertrag, Kündigungsfrist, Sender, Abbuchung
3 Antworten
Subwoofer auf einmal ohne Funktion?

Guten Abend,
mein Subwoofer hat lange Zeit geklappt dann hatte ich immer wieder Wackelkontakte die ich jedoch beheben konnte indem ich die Kabel in der Endstufe einfach nochmal neu reingesteckt und zugedreht hab.
Jetzt geht jedoch gar nichts mehr und auch rumgewackel und neues reinstecken hilft nix.

(Legende: Weißes Kabel von Amp zu Sub
Rot: Strom (+/-)
Blau: Chinge (oder so) die Kabel die von Radio zu Amp gehen)

Die weißen Kabel hab ich komplett ausgetauscht.
Bei den Roten Kabeln hab ich ein Stück angeschnitten und neu abisoliert. (Jedoch hat das grüne Power Lämpchen immer geleuchtet)

Das kleine Blaue (ich denke das heißt Remote Kabel) hab ich auch nochmal ein Stück angeschnitten und neu abisoliert.

Hat aber alles nichts geholfen. Die AMP ist sicher nicht kaputt da ich es mit zwei verschiedenen probiert habe.

Der Sub dürfte auch nicht kaputt sein da als ich die Schrauben aufdrehen wollte (von den Kabel Halterungen) und mit dem Schraubenzieher an das AMP Gehäuse gekommen bin kleine Funken gekommen sind und ein Geräusch vom Sub gekommen ist (auch bei den Wiederholungen)

Jetzt Sitz ich hier und bin am verzweifeln, das einzige was mir noch einfallen würde wäre das die Blauen Kabel kaputt sein müssen und bevor ich die austausche (Riesen Aufwand) frage ich lieber einmal euch und hoffe das mir jemand sagen kann was das Problem ist.

Schon einmal im Vorhinein Vielen Dank für die Antworten.

Computer, Auto, Technik, Elektronik, Kabel, amp, Endstufe, Hi-Fi, Sound, Technologie, sub, sunwoofer
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Kabel

Stromkabel: Braun, gelb-grün, blau und grau, schwarz, rot - was muß an was ran?

20 Antworten

was ist ATV , DTV , Component?

1 Antwort

Herdanschluss Neubau 5x1,5 oder 5x2,5 Induktion und Backofen

9 Antworten

[Elektrik] Welchen Zweck erfüllen die anderen 2 Adern (5-adriges Kabel)?

7 Antworten

Wie kann ich meinen Fernseher von Satellit auf Kabel umstellen?

3 Antworten

"Kein CA-Modul" GRUNDIG LCD Tv // Was tun?

3 Antworten

Nullleiter u. Erdung bei 2 adriger Installation im Altbaubereich

5 Antworten

Kabelfarben rot,grau und schwarz?

1 Antwort

Samsung USB-Kabel: Pc erkennt es nicht, Handy lädt den Akku auf?!

6 Antworten

Kabel - Neue und gute Antworten