Petromax HK350 lässt keine Luft rein. Was ist das Problem?

Hallo,

das ist meine Petromax. Ich glaube es ist die HK 350. Tut mir leid, ich kenne mich mit der Materie nicht so gut aus, deshalb kenn ich auch nicht all die Fachbegriffe. Normalerweise hab ich sie immer wie folgt entzündet. Druck ablassen. Tankdeckel öffnen und falls leer, Tank mit Lampenöl füllen. Deckel und "Ablassventil" schließen, dass keine luft entweicht. Mit einer Luftpumpe oder Kompressor über das andere Ventil 2 bis 2,5 Bar Druck aufbauen. Diese kleine schale im inneren mit Spiritus füllen und entzünden. Warten, bis der Spiritus verbrannt ist. Diesen Vorgang eventuell wiederholen. Sobald der Spiritus verbrannt ist, den Regler (blaues Rad) langsam aufdrehen.

Ich habe die Lampe seit mindestens einem Jahr nicht benutzt, vor kurzem als ich sie benutzen wollte, hab ich dann leider festgestellt, dass sie sich nicht mehr aufpumpen lässt. Der Tank ist noch voll mit Lampenöl. Ich schließe den Deckel und das Ventil (zum ablassen) und versuche, mit dem Kompressor über das andere Ventil luft reinzupumpen. Auf der Anzeige auf dem Tankdeckel, sehe ich, wie der Druck kurz zunimmt, aber dann gleich wieder auf 0 sinkt. Ich dachte mir es ist vielleicht irgendwo undicht, aber ich konnte auf Anhieb keine so Stelle finden. Ich weiß nicht, was das Problem sein könnte.

Falls jemand was darüber weiß oder irgendwie helfen kann, wär das natürlich super.

Grüße

Petromax HK350 lässt keine Luft rein. Was ist das Problem?
Technik, Grillen, Lampe, Camping, Spiritus, Licht, Outdoor, Technologie, oellampe, Auto und Motorrad

Meistgelesene Fragen zum Thema Lampe