Ist es strafbar, Bilder von mir anonym zu verlangen?

Hi,

ich hab vor kurzem angefangen, in einer Gastronomie zu arbeiten und brauche dafür einen Kellnergeldbeutel und so. Ich hab mal auf Ebay Kleinanzeigen geguckt und ein echt gutes Angebot gefunden. Gebrauchte Geldbeutel für 5€. Hab mich mit der Person in Kontakt gesetzt und ihr gesagt, ich sei der Frischling, der erst jz anfängt(er gab mir seine WhatsApp-Nummer mit dem Vorwand, er würde mir einen Einstieg liefern wollen) . Dann meinte er (ziemlich sicher, dass das ein Mann sein muss....), er würde mir einen schenken, Porto müsste ich bezahlen, aber es wäre nett, wenn ich ihm ein Bild von mir senden würde. Zudem sagt er durchgehend, ich sei hübsch und süß... Er sieht mich auf meinen Profilbild, da ich vergessen hab, es für Fremde auszustellen.

Jedenfalls schreibt er mir die ganze Zeit, dass er auf mein Bild wartet, er würde mir auch eins von ihm schicken. Der Geldbeutel ist übrigens immer noch nicht da, angeblich hab er ihm am Dienstag zur Post gebracht, aber er kam wieder zurück. Klar...

Ist es strafbar, wenn er mich durchgehend (bin 17,aber er weiß das glaub ich nicht) nach einem Bild fragt? Zudem noch so eine Beschreibung wie „hätte gerne ein hübsches/besonderes Bild von dir😋". Es nervt hat einfach nur, ich will doch nur einen Geldbeutel haben xD XD

Bin gespannt auf eure Antworten! Was könnte ich ihm zurück schreiben?

Hab ihm gesagt, ich schicke ihm erst eins, wenn der Geldbeutel angekommen ist. Dann würde ich ihm aber eins schicken, wo ich nicht zu sehen bin, sondern das man online irgendwo findet.

Handy, Internet, Bilder, anonym, Minijob, Anzeige, Belästigung, Strafrecht
5 Antworten
Neues Instagram Konto (mehrere Fragen)?

Guten Morgen liebe Community, ich hoffe, ihr könnt mir helfen ^^

Ich hatte bisher auf Instagram zwei Accounts, einen privaten und einen öffentlichen. Nun ist mir aufgefallen, dass man unter "Informationen zu diesem Konto" (oder so ähnlich) alle ehemaligen Benutzernamen einer Person einsehen kann. Dummerweise war mein erster Benutzername bei dem öffentlichen Account mein voller Name, den ich nicht preisgeben möchte. Von daher habe ich mich entschlossen, dieses Konto zu löschen und ein neues zu erstellen.

Ich habe also meinen öffentlichen Account gelöscht und einen neuen erstellt. Dabei bin ich aber irgendwo drauf gekommen und plötzlich war der mit meinem privaten Account und all meinen Kontakten verbunden, was ich nicht will. Also musste ich diesen Account auch wieder löschen.

So viel zur Ausgangssituation. Heute, fast drei Wochen nach der Löschaktion, möchte ich es nochmal versuchen. Aber irgendwie lässt Instagram mich nicht mit meiner E-Mail-Adresse rein und die beiden Benutzernamen sind auch angeblich vergeben. Als ich das überprüfen wollte, habe ich gesehen, dass es die alten Accounts doch noch irgendwie gibt. Wenn ich sie anklicke, erscheint die Meldung "Du hast die Löschung dieses Kontos beantragt".

Jetzt zu meinen Fragen:

  • Wann werden die Konten denn endlich gelöscht?
  • Sind meine Benutzernamen dann wieder verfügbar?
  • Wie stelle ich sicher, dass sich meine Kontakte beim Erstellen eines neuen Kontos nicht wieder synchronisieren? Mein privater Account soll nicht mit dem neuen in Verbindung gebracht werden können.

Ich hoffe, hier befinden sich ein paar Experten, die mir weiterhelfen können :)

Computer, Handy, Internet, Freizeit, Smartphone, WLAN, Hobby, Schule, Technik, Privatsphäre, Konto, Liebe und Beziehung, Kontodaten, WhatsApp, Instagram
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Internet