Welchen Multifunktionsdrucker kaufen?

Hallo zusammen,

seit einigen Tagen durchforste ich das Internet auf der Suche nach einem Multifunktionsdrucker (MFD). Meine Recherche hat mich zu dem Schluss gebracht, dass die Angaben und Bewertungen der verschiedenen Hersteller sehr uneinheitlich sind. Es fällt mir schwer zu entscheiden, welche Marke und welches Modell für meine Bedürfnisse am besten geeignet ist. Selbst innerhalb einer Marke gibt es zahlreiche Modelle mit ähnlichen Eigenschaften und Funktionen.

Seit etwa drei Jahren nutze ich einen Epson XP-7000. Anfangs hat mich vor allem die automatische Öffnungs- und Schließfunktion beeindruckt, sowie die Druckqualität. Leider lässt die Druckqualität mittlerweile nach und auch die automatische Dokumentenzuführung (ADF) funktioniert nicht mehr zuverlässig. Fast jedes zweite Mal zieht der Drucker mehrere Blätter gleichzeitig ein, was den gesamten Druckvorgang blockiert. Darüber hinaus stört mich, dass der Drucker fast wöchentlich ein Update durchführen möchte, welches ich mittlerweile deaktiviert habe. Es gibt auch Behauptungen, dass Epson Updates so programmiert, dass sie den Drucker verlangsamen oder Fehler verursachen, um den Kunden zum Kauf eines neuen Druckers zu bewegen.

Kurz gesagt, ich suche einen MFD mit 3-in-1-Funktionen, ohne Faxfunktion, der maximal 400€ kosten sollte. Ich nutze ihn hauptsächlich im Home Office und benötige ihn nicht oft für den Fotodruck, jedoch gelegentlich für den Farbdruck. Ich habe auch gehört, dass es reine Schwarzweiß-Tintenstrahldrucker gibt.

Wichtige Anforderungen sind:

  • Duplex-ADF (also beidseitiges Scannen und Drucken, ohne dass der Drucker wie mein aktueller zu viel Zeit mit dem Umdrehen verbringt)
  • LAN-Anschluss
  • Tintenstrahldrucker

Die Marke ist mir nicht besonders wichtig, aber ich habe gehört, dass man bei HP möglicherweise nicht alle Funktionen ohne Registrierung nutzen kann. Vor meinem Epson hatte ich einen Canon Pixma TS5050, der sehr schnell war, besonders mit dem ADF. Leider ist er auch schnell kaputt gegangen. Wie steht es mit Kyocera?

Derzeit überlege ich zwischen dem Brother MFC-J5740DW und dem HP OfficeJet Pro 9130b, allerdings wurde letzterer schlecht bewertet. Vllt ein Drucker mit einem Farbtank ohne das lästige Wechseln der kleinen Patronen?

Ich wäre Ihnen sehr dankbar für Hilfe bei der Entscheidung und der richtigen Suche nach einem neuen Drucker. Bitte nicht nur das Model und den Hersteller schreiben, bitte auch die Vor- und Nachteile schreiben. Vielen Dank im Voraus!

Euer Sonic

WLAN, Papier, Farbe, Canon, Tinte, Brother, Druckerpatronen, Epson, HP, Kopierer, Scanner, Treiber, Tintenstrahldrucker, Duplex, Kyocera, Multifunktionsdrucker
Vodafone Mobilfunk Tarif junge Leute?

Hallo. Es geht um meinen Mobilfunkvertrag.

Ich habe heute bei euch angerufen, da ich ab 01.03.2024 in meiner eigenen Wohnung lebe. Circa 1 Woche vorher habe ich einen Internet & Festnetz Vertrag abschlossen. Wenn dieser funktioniert (was der Fall ist) soll ich anrufen um den KombiVorteil (10€ für meinen Mobilfunktarif) zu aktivieren. Am Donnerstag (29.02.2024) habe ich auch angerufen.

In dem gleichen Zuge hat der Mitarbeiter mir auch ein super Angebot gemacht meinen schon bestehenden Mobilfunktarif (GigaMobil Young L ohne Smartphone) zu verlängern. In der App sehe ich noch nicht wirklich was. 

Da ich unter 28 bin (21 Jahre alt) gelten für mich ja die Vorteile für junge Leute (15€ zusätzlich Rabatt zum Kombivorteil solange die Voraussetzungen für junge Leute erfüllt sind). Der Tarif läuft auf mich.

Jetzt hat mir der Mitarbeiter gesagt, ich muss mich noch legitimieren dass ich unter 28 bin. Er hat mir per SMS einen Link zugeschickt mit dem ich mich Legitimieren soll. Ich lande dann auf der Seite: „Lade hier den Altersnachweis für Dein Kind hoch.“

Aber es geht ja um mich, ich habe keine Kinder.

Der Mitarbeiter hat es mir so erklärt, dass alle Leute unter 28 bei Vodafone als „Minderjährig“ gelten. Ich solle mich nicht wundern, dass da „Minderjährig“ steht, das passt schon. Er wusste ja auch durch das Telefonat mein richtiges Geburtsdatum. 

Jedenfalls hab ich jetzt über die Krankenkassenkarte mein Alter bestätigt. Ich soll wohl bald eine Bestätigungs-SMS bekommen.

Ist das schon alles richtig so? Oder muss ich mir Sorgen machen?

Zur Info: Ich habe mal die gleiche Frage in der Vodafone Community gestellt - evtl. muss ich da nochmal anrufen. Aber vielleicht hat ja hier schon jemand Erfahrungen gesammelt und kann antworten.

Internet, Kündigung, WLAN, Telefon, Fehler, mobile Daten, Junge, Vertrag, Handyvertrag, Mitarbeiter, Mobilfunkvertrag, Rabatt, SIM-Karte, SMS, Verlängerung, Vodafone, Datenvolumen

Meistgelesene Fragen zum Thema WLAN