Hilfe Probleme mit meiner LAN Verbindung?

Moin ich hoffe mir kann einer helfen.

Und zwar, ich bin umgezogen in eine neue Wohnung.

Diese Wohnung ist dieses Jahr erst gebaut worden, also alles neu und ich bin Erstbezug.

Mein Vermieter, ist auch so nett und hat uns Internet für jede Wohnung hier in diesem Haus zur Verfügung gestellt und hier gibt es um die 25 Wohnungen.

Alles zur Sachlage, wie gesagt er hat uns Internet zur Verfügung gestellt und da fängt das Problem an.

Ich finde es zwar ganz toll, das er sowas macht, wenn es denn dann auch funktionieren würde...

Dieses Internet, ist kein WLAN, sondern das Internet welches er uns zur Verfügung stellt, ist nur über LAN-Kabel zu empfangen, also kein WLAN-Netz vorhanden zum einloggen oder so.

Ich habe hier in meiner Wohnung, eine Buchse, wo ich mein frisch erworbenes LAN-Kabel reinstecken konnte und den anderen Anschluss dann in die Xbox.

Wollte dann YouTube gucken und es tat im ersten Moment auch, also ich konnte mir 10 Minuten lang ein Video angucken und dann war "Netz" weg.

Habe auch schon einmal dann LAN-Kabel komplett raus und wieder rein, aber erneut dasselbe Spiel.

Und jetzt kommt der Witz...

Starte ich die Xbox neu, kann ich wieder 10 Minuten gucken und dann nach 10 Minuten, ist wieder das "Netz" weg, bis ich die Konsole neustarte für wieder 10 Minuten.

Das kann doch nicht sein, mein Problem ist auch, ich weiß zwar wo hier im Haus der Kasten ist von wo aus unser Vermieter das ganze veranlasst hat mit dem Internet aber ich kenne mich damit null aus und dazu kommt da steht nicht irgendwie nen Router oder sowas sondern so nen ganzer Terminal, der so aussieht als hätte man den bei der Nasa mitgenommen mit seinen 40.000 gelben Kabeln drin. :D

Es nervt halt schon wenn man sich gemütlich auf die Couch legen möchte und was gucken will und dann sowas die ganze Zeit kommt.

Bitte helft mir, weil selbst wenn ich zocke oder mal nen Download starte, die Leitung ist so instabil und ist dort bei 20 MBits im Load und von jetzt auf gleich nur noch bei paar Kilobyte.

Auch beim zocken habe ich den übelsten Paketverlust was noch schlimmer ist als bei meiner vorherigen WLAN-Verbindung, was ja nicht sein kann, da ich jetzt gerade mit LAN-Kabel zocke/gucke und LAN ja für mehr Konstanz steht...

Danke fürs Lesen und Helfen :*

Bleibt gesund

PC, Computer, Internet, WLAN, Wohnung, Xbox, LAN
1 Antwort
Wie entferne ich ein „Hacker“ aus meinem Wlan/PC/IPhone?

Also folgendes Problem: es kam vor paar Wochen vor, dass IPV4 Seiten nicht mehr funktionierten (z.B. Twitter) aber IPV6 Seiten wie Google, Youtube und die meisten Forume haben funktioniert.

Also guckte ich auf der Fritz!Box Seite mal nach und fand da 2-mal meinen Computer mit dem Internet verbunden einmal mein Computer und der Klon (Ohne IP-Adresse) welcher mit dem Gastzugang verbunden war.

Ich versuchte den Klon einfach zu entfernen und es ging nicht, er verschwand einfach nicht. Also einfach Gastzugang ausgemacht, direkt danach kam der Klon mit neuem Namen zurück: PC---xxxx-xxxx-xxxx-xxxx (Die x waren irgendwelche Zahlen und Buchstaben).

Hab ich es eben weiter probiert ihn zu entfernen. Einfach entfernen ging nicht deswegen probierte ich ihm einfach den Internetzugang auszumachen indem ich sein Profil ändere. Plötzlich krieg ich eine Meldung von Fritz!Box, die Meldung beinhaltete irgendwas über kann nicht blockiert werden und Illegale IP.

Ich probierte weiter und weiter und endlich war der „Hacker“ weg, bis er dann zurück kam mit dem gleichen Namen wie mein IPhone es hatte und da verwunderte mich eine Sache: Die Mac-Adresse die in meinen IPhone Einstellungen stand und eigentlich die Mac-Adresse von meinem IPhone ist wurde von dem „Hacker“ benutzt und mein IPhone hat eine neue Mac-Adresse benutzt.

Danach gab ich einfach auf. Nicht lang danach bin ich umgezogen und hatte ein neuen Router. Alles funktionierte perfekt bis heute.

IPV4 Seiten wurden wieder blockiert. Dadurch denk ich, dass der „Hacker“ sich in meinem PC oder Handy befindet.

Kennt ihr irgendeine Lösung wodurch ich den „Hacker“ aus meinen Geräten verbannen kann?

PS: Antivirus bringt rein gar nichts.

PC, Computer, iPhone, WLAN, Hackerangriff, Router
4 Antworten
Handy kann sich nicht mit Wlan AP verbinden?

Hallo in letzter Zeit kann ich mich nicht mehr von meinem Handy(Redmi Note 8, Mi 8 lite) mit meinem Wlan AP auf meinem Raspberry pi 4 verbinden. Auf dem Handy steht dann immer:"NETWORK_SELECTION_DISABLES_ASSOCIATION_REJECTION=x)(x=variert) und auf dem Terminal vom Raspi steht:

"nl80211: Delete station 70:bb:e9:b8:0e:35

wlan0: Event DISASSOC (1) received

wlan0: STA 70:bb:e9:b8:0e:35 IEEE 802.11: disassociated

wlan0: STA 70:bb:e9:b8:0e:35 WPA: event 2 notification

wpa_driver_nl80211_set_key: ifindex=3 (wlan0) alg=0 addr=0x558812bea0 key_idx=0 set_tx=1 seq_len=0 key_len=0

   addr=70:bb:e9:b8:0e:35

nl80211: set_key failed; err=-22 Invalid argument)

RSN: PTK removal from the driver failed

WPA: 70:bb:e9:b8:0e:35 WPA_PTK entering state DISCONNECTED

WPA: 70:bb:e9:b8:0e:35 WPA_PTK entering state INITIALIZE

wpa_driver_nl80211_set_key: ifindex=3 (wlan0) alg=0 addr=0x558812bea0 key_idx=0 set_tx=1 seq_len=0 key_len=0

   addr=70:bb:e9:b8:0e:35

nl80211: set_key failed; err=-22 Invalid argument)

RSN: PTK removal from the driver failed

nl80211: Set STA flags - ifname=wlan0 addr=70:bb:e9:b8:0e:35 total_flags=0x0 flags_or=0x0 flags_and=0xfffffffe authorized=0

wlan0: STA 70:bb:e9:b8:0e:35 IEEE 802.1X: unauthorizing port

nl80211: sta_remove -> DEL_STATION wlan0 70:bb:e9:b8:0e:35 --> 0 (Success)

ap_free_sta: cancel ap_handle_timer for 70:bb:e9:b8:0e:35"

Kann mir irgend jemand helfen oder einen Tipp geben danke.

Computer, Internet, WLAN, Technik, Netzwerk, access-point, Raspberry Pi, Xiaomi, Redmi
0 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema WLAN