DSL-VERTRAG gekündigt wegen Anbieterwechsel, dann Umzug in Ausland?

Hallo,

in der Überschrift sieht man einwenig um was es geht. Ich sollte bei der Kündigung helfen, allerdings ist es etwas komplizierter geworden. Ich erkläre es noch etwas genauer:

Person A wollte DSL-Vertrag nicht mehr bei Anbieter A haben, da sie lieber zu Anbieter B wechseln wollte. Anbieter B hat sich um die Kündigung bei Anbieter A gekümmert. Person A hatte auch eine Kündigungsbestätigung von Anbieter A erhalten. Während der Kündigungsfrist ist Person A kurzfristig ins Ausland umgezogen, wodurch sie bei Anbieter B außerordentlich gekündigt hatte. Anbieter B hatte die Kündigung bei Anbieter A wieder zurück genommen, wodurch Person A's Vertrag wieder automatisch bei Anbieter A reaktiviert wurde, bzw. normal weiter gültig ist. Person A hatte das nicht auf dem Schirm und ich ehrlich gesagt auch nicht. Person A war mittlerweile schon umgezogen und es kam eine Zahlungsaufforderung von Anbieter A über Zeiträume wo sie gar nicht mehr in Deutschland war.

Anbieter B hatte eine außerordentliche Kündigung erhalten, hat aber anscheinend das nicht an Anbieter A weitergegeben, sondern nur die Kündigung zurückgenommen.

Person A hatte schon eine Kündigungsbestätigung von Anbieter A erhalten gehabt.

Jetzt meine Frage:

Ist die Kündigung nicht gültig? Warum wird die Kündigung bei Anbieter A rückgängig gemacht, obwohl Person A ihre außerordentliche Kündigung damit begründet, dass sie ins Ausland ziehen wird?

Vielen Dank schon mal für Sachdienliche Hinweise.

Internet, Recht, Vertrag, DSL, außerordentliche kündigung
Was tun bei: PPPoE-Fehler: DSL-Synchronisierung verloren?

Guten Abend/Morgen liebe Leserinnen und Leser,

ich habe folgendes Anliegen/Problem:

Ich habe vor gewisser Zeit eine ähnliche Frage gestellt, was man machen kann, wenn sich der Router mehrmals neustartet, wobei ich habe mich nun etwas schlau gemacht im Speedport Panel (speedport.ip)und kann euch vielleicht mehr Infos geben, damit ich hilfreiche/bessere Antworten bekomme.

Das waren die System-Meldungen für den Bereich (Internet) =

Das ist der heutige Stand vom DSL Down- und Upstream =

Das ist die aktuelle Firmware =

Das sind die aktuellen Energiespareinstellungen =

Hier ist einmal die genaue Erläuterung zum praktischen Problem =

Grüner Pfeil = blinken dauerhaft

Roter Pfeil = Blinkt mehrmals auf und braucht meist lange bis es dauerhaft blinkt

Blauer Pfeil = Blinken erst nach und nacht auf, wenn LINK dauerhaft leuchtet

---> Es passiert unwillkürlich des öfteren, dass der Router sich neustartet <---

Ich hoffe, dass die Infos über den Router selbst etc. sehr hilfreich sind um mein genaues Problem verstehen zu können.

Falls euch (noch) irgendwelche Fragen durch den Kopf schießen könnt ihr jederzeit gerne eine/mehrere Nachfragen stellen.

Ich würde mich sehr über hilfreiche und nette Antworten freuen von euch.

MfG, Dennis :)

Was tun bei: PPPoE-Fehler: DSL-Synchronisierung verloren?
Computer, Internet, Technik, Elektronik, computer-und-technik, DSL, Speedport, Technologie, Telekom, DSL-Anschluss, PPPoE, Telekom-Router, Technik und Computer, Speedport Smart 3

Meistgelesene Fragen zum Thema DSL