Besseres Internet für gaming?

Habe schon seit Jahren Probleme wenn ich was an meinem pc spielen möchte. Es müsste am Internet liegen da ich immer Internetprobleme im Spiel hab und wenn ich spiele kann niemand anderes im Haus das Internet nutzen, nicht mal für das Handy. Mein pc ist selbst zsm gebaut und neu.

Wir haben vor einiger Zeit einen Verstärker gekauft mit dem es viel besser läuft, trotzdem kann ich vorallem vielseitige Spiele für den Multiplayer nie ohne laggs spielen. An meinem Pc sind diese Verbindungsbalken vom Internet immer komplett voll (mit dem Verstärker). Ich benutze eine Easybox und JA, ich weiß die ist billig Schrott und JA, ich weiß eine LAN Verbindung ist besser für gaming. Hier sind ein paar Möglichkeiten und die Probleme dazu:

1.Internet - Easybox mit Verstärker:

Alle Balken sind da, trotzdem Internetprobleme und nervig den Verstärker immer wieder neu einzustecken.

2.Lan-Kabel verlegen (ethernet heißt das glaub ich):

Unser einzigster Lankabelanschluss ist auf der anderen Seite der Wohnung und ich kann auch nicht den PC hinverschieben. Das würde also auch sehr nervig werden wenn das Kabel quer durch die Wohnung geht, würde ich aber eingehen wenn es wirklich was nützt.

3.Anderen Router kaufen:

Habt ihr Erfahrung mit guten Routern? Wenn ja welche sind gut für gaming, gleichzeitiges Nutzen und weite Entfernung gut? Meine Idee wäre jetzt Fritzbox, haben wir aber schon mal probiert und ging nicht. Was haltet ihr davon?

4.Anbieter wechseln:

Wäre sehr aufwändig, würde aber theorethisch gehen. Wir sind zurzeit (glaub ich) bei Telekom. Kennt ihr bessere Anbieter (die einen nicht verarschen oder zureden wollen nur damit man was kauft)?

Sorry wegen dem langen Text, was haltet ihr vom all dem und habt ihr Ideen oder Erfahrung damit? Jede Antwort würde mir helfen, Vielen Dank

Computer, Internet, Technik, Gaming, Technologie, LAN-Kabel, Spiele und Gaming
Kurze LAN Ausfälle trotz gutem Internet?

Hallo, 

mir ist aufgefallen, dass trotz meines guten Internet Vertrages (neu; Glasfaser; 250mbits) meine Lan Verbindung zu meinem PC oft hängt. Mit ,,hängen'' meine ich das, dass Internet für ein paar Sekunden immer wieder ganz schlecht bist gar nicht da ist (tritt bei Discord, Valorant und anderen Spielen auf woran es also nicht liegen kann). Also spielt man z.B Valorant hat ständig gutes Internet und dann ist das Internet kurz so schlecht, sodass ich nicht mal einen Speed Test starten kann.

 Ich werde jedoch nicht dadurch aus spielen geschmissen und der Angezeigte Ping bleibt auch gut (um die 28 aber nie über 40). 

Die bezahlten 250 mbits im Download und die 25 mibts im Upload werden meistens sogar leicht übertroffen und der kurze aber ofte Internet Verlust lässt sich nicht auf andere Nutzer im Wlan zurückführen (Mein PC ist über Lan angeschlossen). 

Also um kurz nochmal den Sachverhalt wieder zu spiegeln: 3 Sekunden Internet sehr schlecht man buggt über all hin und dann 250 mbits und guter Ping.

Könnte es jedoch trotzdem an der Lan Verbindung liegen?

Von unserem Vodafone Router (neustes Modell) geht ein Lan Kabel (Cat 5e) in die Wand und dann oben mit einem cat 5e Lan Kabel aus der Wand zu einen 5er Gigabit Verteiler an dem nur 1 anderes Gerät angeschlossen ist, was gar nicht zieht. 

Also: Router-Lan Kabel cat 5e- Wand Lan anschluss-aus Wand mit cat 5e in Verteiler-von Verteiler mit cat 5e in Pc (motherboard gigabyte b450m ds3h).

 Der gelegte Lan Anschluss in der Wand (gelegt von vor ca. 13 Jahren) glauben wir sei auch ein cat 5e Lan Anschluss. 

Kann ich das irgendwie testen? 

Wäre dankbar für Lösungsvorschläge sowie Fachwissen!

MFG

Max

PC, Computer, Internet, Technik, LAN, Technologie, LAN-Kabel, Spiele und Gaming

Meistgelesene Fragen zum Thema LAN-Kabel