Warum wird um das Darknet so ein Hype gemacht?

Ich mein', ich war gestern drin. Da ist nahezu nichts. Und auch in Youtube-Videos über das Thema wird erklärt, dass man zu den düstersten Seiten nur über irgendwelche super kryptischen Links kommt, die man wiederrum aber auch sooo schwer bekommt... Da frage ich mich: Woher bekommt man dann solche Links überhaupt, wenn man keinen Zugang hat und überhaupt nicht weiß wo?!

Ich war auf diesem "HiddenWiki"... Das war totaler Crap. Echt lächerlich! Die Links klangen zum Teil interessant oder auch "gefährlich/verboten". In Wahrheit hat sich praktisch kein einziger Link geöffnet!

Und bei dem Link, wo man am wenigsten etwas Verbotenes oder so erwarten würde, irgendein deutsches Hackerforum oder so, wird einfach nur ein Bild gezeigt, wo drin steht, dass das BKA im Auftrag der Generalstaatsanwaltschaft oder so die Seite gelöscht/gesperrt hat.

Richtig behindert! Richtig lächerlich das Ganze!

Leute... das Darknet ist echt eine riesengroße Spinnerei! Da gibt es nichts Interessantes zu holen! Und das, was verboten ist, diese Waffen oder Drogenkauferei, das ist doch im Endeffekt auch entweder Verarsche durch irgendwelche Typen oder die Polizeibehörden!

Richtig dumm...

Eine riesen Farce!

Das Darknet ist nicht mal annähernd so schlimm wie es dargestellt wird. Selbst, wenn da so viel verstörender Mist drin ist, dann kommt ja eh' fast keiner dran oder es sind Fallen.

Unfassbar dumm einfach nur dieser Hype dadrauf...

Computer, Internet, Technik, DarkNet, deepweb
13 Antworten
Bei Chatroom2000 gesperrt?

Hey! Ich war grade auf chatroom 2000 einfach nur aus langeweile und weil bei z.b omegle eh nur so sexgeile leute rumlungern. Jetzt wurde ich gesperrt wegen : Nichtbeachten des mindestalters von 16 blablabla. Die einzige Nachricht die ich geschrieben habe war das ich eine normale person zum chilligen chatten suche. (14)

Aufgrund des Regelverstoßes Das Mindestalter von 16 Jahren nicht beachtet wurde der Schriftverkehr sowie deine IP-Adresse gespeichert. Falls die Ermittlungsbehörden nach Telemediengesetzes (TMG) die Daten anfordern, werden wir diese unverzüglich bereitstellen. Dies gilt insbesondere bei:

  • Verbreiten von Propagandamitteln verfassungswidriger Organisationen (§§ 86, 86a StGB)
  • Volksverhetzung durch Verbreitung von Schriften verfassungswidriger Organisationen
  • (§§ 130 II Nr. 1 StGB)
  • Verleitung zu Straftaten (§ 130 a StGB)
  • Verbreitung gewaltverherrlichender Schriften (§ 131 I StGB)
  • Beschimpfung von Bekenntnissen, Religionsgemeinschaften und Weltanschauungsvereinigungen
  • (§ 166 StGB)
  • Verbreitung von pornographischen Schriften, worunter insbesondere Kinderpornographie, sexuelle Handlungen von Menschen mit Tieren sowie Darstellungen der primären Geschlechtsorgane fallen (§ 184 StGB)
  • Beleidigung, üble Nachrede und Verleumdung (§§ 185 ff. StGB)
  • verbotene Mitteilungen über nichtöffentliche Gerichtsverhandlungen (§ 353 d StGB)
  • Verbreitung jugendgefährdender Schriften, (§ 21 I Nr. 3a III, GJS)
  • unerlaubte Verwertung urheberrechtlich geschützter Werke (§ 106 UrhG)
Internet, Polizei, Sprache, Politik, Recht, Rechte, gesperrt, IP-Adresse, chatroom2000, Philosophie und Gesellschaft
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Internet

Wie kann man auf Instagram nach live Videos suchen?

1 Antwort

wie meldet man sich von zalando ab?

1 Antwort

Wo kann ich im Internet am besten nach Personen suchen?

19 Antworten

Youtube PAUSIERT SICH SELBST

4 Antworten

entsprechen 100m/bits wirklich einer 100.000er leitung?

7 Antworten

Gibt es eine extra Bollywood Seite, wo man Bollywood Filme online anschauen kann?

12 Antworten

Kann man Artikel im real-onlineshop auch im Markt kaufen?

2 Antworten

Link bei Ebay Kleinanzeigen einfügen?

3 Antworten

YouTube Abos-und Deabos sehen?

1 Antwort

Internet - Neue und gute Antworten