Top Nutzer

Thema Social-media
  1. 10 P.
  2. 10 P.
Wie starte ich mit meinen Businessideen (Promicoaching)?

Hallo,

Ich studiere und sehe einfach keinen value mehr im big picture. Will unbedingt meine leidenschaft verfolgen & reich werden, kein Stress & keine theorie und dann langweiligen Beruf das kotzt mich ehrlich an sry an die die sowas mögen.

Ich habe 2 Coaches (Carl Dallmann und Karl Ess). beides sind reiche Multimilliardere und ich will auch so sein. Ich will Geld. Ich habe mir jetzt das Ziel gesetzt Milliardär zu werden bzw. Multimilliardär. Man braucht große Ziele, man muss GROß denken, das habe ich nun verstanden.

Daher will ich das Studium abbrechen oder zumindest pausieren. Dazu brauch ich wie gesagt Geld. Viele intelligente Mneschen brechen die Studiums ab, weil sie unterfordert sind (wie ich). Dann werden sie Milliardäre. Das ist auch mein Plan & ich will es genauso machen.

Frage: Welche Zwischenschritte muss ich machen? Bin schon im Buchclub & bei Carl Dallmann im Coachign! Und jetzt??? Ich denke an Online Marketing oder Versicherungen verkaufen (was ist eine Versicherung und wie kommt man daran??). Ich will quasi sowas wie Amazon machen nur mit Versicherungen für haustiere. Das ist in Deutschland einfach noch völlig underdeveloped. Ich sag nur: Disruptive! Ich möchte auch Fitnesstraining geben und Bücher verkaufen bzw. meinen eigenen Buchclub aufmachen. Wie geht das? Wie macht man ein Trainngsbuchprogramm für Sixpacks (will der zweitbeste Sicpacktrainer der Welt werden; RICHTIG VIRAL GEHEN und Promis coachen, da kann man viel Geld verlangen!)?

Habe auch so viele andere Ideen (z.B. eine Social Media Plattform wo man monatlich 30 Euro zahlt um dabei zu sein, ich sag nur social drive.)

Mit welcher Idee fange ich an & wie geht der Plan?

Ich will ja SCHNELL und VIEL Geld.

Bitte ausführlich und detalliert schreiben, danke!

andre Idee (welche?) 100%
Social Media (Next Big Thing!) 0%
Coaching (nur Promis) 0%
(Versicherungen) verkaufen wie Amazon nur mit Haustieren 0%
Youtube social-media fit Promis start-up Unternehmen pitchen Versicherungen und Finanzen Gründen oder eröffnen
5 Antworten
Bin ich zurecht über das (Social-Media) Verhalten meines Freundes verärgert und besorgt?

Liebe Community,

Seit ziemlich genau drei Monaten bin ich mit meinem Freund (Portugiese) zusammen, wir haben uns im Masterstudium kennengelernt & waren davor schon ein halbes Jahr sehr gut befreundet. Als wir uns kennen gelernt haben war er noch mit seiner Exfreundin zusammen und ich gerade in der Trennung von meinem Exfreund. Er hat sich dann im Mai von seiner Exfreundin getrennt, hatt aber schon lange mit dem Gedanken einer Trennung gespielt – mitunter wegen mir. Wir sind schon 1,5 Wochen später zusammen gekommen. Als es ernster geworden ist, habe ich ihm irgendwann gesagt, dass es mich stört, dass sie a) nichts von mir weiß und b) es auf Instagram noch immer so aussieht als ob sie zusammen sind und ich auf keinem Foto erscheine, er bei mir jedoch schon (kein Pärchenfoto, aber in Gruppenfotos mit Freunden). Außerdem hatte er noch Kontakt mit seiner Exfreundin, da sie ihn mindestens 1-2 mal die Woche anrief, weil sie wieder mit ihm zusammen sein wollte. Im Sommer ist er dann sogar mit mir und meiner Familie in den Urlaub gefahren und dort habe ich ihm dann gesagt, dass er ihr von mir erzählen muss, da er ständig am Telefon mit ihr hing, während er neben mir oder auch meinen Eltern war. Er hat ihr dann auch von mir erzählt, nachdem er zurück zu Hause war. Daraufhin hat sie den Kontakt abgebrochen.

Ich habe immer wieder angedeutet, dass mich sein Instagramprofil sehr stört und auch, dass er alle ihre Fotos liked (auch, wenn man das jetzt als Kinderkram bezeichnen könnte). Er hat dann ziemlich viele Fotos rausgenommen, aber immer noch einige drinnen gelassen, so dass es für mich nicht wirklich was geändert hat, gleich bleibt, dass wenn man auf ihn klickt, sieht es aus, als wäre er mit ihr zusammen; von mir noch immer keine Spur.

Selbst, als er mich in Deutschland besucht hat war das für ihn kein Grund mal etwas zu posten – nicht mal in seiner Story. Seine Begründung warum er nichts von mir postet ist, dass er seiner Ex-Freundin nicht unter die Nase reiben möchte, dass er glücklich ist. Jedoch finde ich, dass er damit die aktive Entscheidung trifft, mich zu verletzen, um sie nicht zu verletzen.

Es ist so, dass er schon sehr in meinem Leben integriert ist. Er kennt meine Familie, meine Freunde, mein zu Hause, etc. – ich kenne von ihm niemanden und war noch nicht bei ihm zu Besuch. Nun bin ich zum Auslandssemester in Asien und wir werden uns vermutlich nur einmal zwischendurch für ein Wochenende sehen. Es fällt mir sehr schwer an die Beziehung zu glauben, wenn ich keine Form des „Commitments“ von ihm bekomme. Er meint, für ihn ist es ein größerer Beweis, dass seine Familie und all seine Freunde von mir wissen, als ein blöder Post auf Instagram. Theoretisch macht es auch Sinn, praktisch verletzt es mich trotzdem. Ich bin der Meinung entweder gar keine Fotos von der Ex, dann ist es auch okay keine von der aktuellen Freundin zu haben, oder sonst bitte auch von der aktuellen Freundin.

Was sagt ihr dazu? Bin ich zurecht besorgt / verärgert?

Freundschaft Beziehung social-media Eifersucht Liebe und Beziehung beziehungsproblemchen
3 Antworten
Rechte bei Fotoklau auf Instagram?

Guten Tag, ich habe ein großes Problem. Vor ein paar Tagen bekam ich eine Mail von Instagram, ich hätte angeblich eine Passwortänderung in meinem Account durchgeführt. Das war jedoch nicht ich. Ich konnte nicht mehr rechtzeitig widerrufen, weil die Mail in den Spam gerutscht ist. Die Person hat mein Passwort zurückgesetzt, sowie meine Email-Adresse für den Account, und den Accountnamen. Also alle wichtigen Daten geändert, so dass ich nicht mehr reinkomme und nichtd mehr zurück setzen kann. Alle FAQ durchgelesen, da Insta keinen richtigen Support hat. Nun habe ich 2 Mails geschrieben, (die Adresse hatte ich aus dem Impressum) in dem ich die Lage schildere und eine Löschung der Seite fordere. Ich werde dann nur auf die FAQ Seiten verwiesen, die mir ja nichts nutzen. Sie löschen einfach nichts. Meine Abonnenten haben meine Seite gemeldet, der Typ hat alle blockiert, die Seite mit meinen Bildern existiert noch. Außerdem folgt mein Acc privaten Seiten und die finden das auch nicht toll das ihre Bilder in den Händen Fremder sind. Wahrscheinlich wird meine Seite und meine Bilder jetzt missbraucht.

Wie kann man dagegen vorgehen? Welche Möglichkeit habe ich noch? Mir ist klar das ich Insta meine Bildrechte gegeben habe wenn ich die Plattform nutze, aber die müssen doch etwas gegen missbräuchliche Handlungen unternehmen zumal ja auch mehr Personen betroffen sind (meine Abonnenten)!

Ich will einfach das der Acc endlich gelöscht wird, mehr nicht. Ich bin mit meinem Latein am Ende.

Missbrauch social-media Hacker Hackerangriff Rechtslage datenmissbrauch urheberrechtsverletzung soziale-medien instagram
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Social-media

Wie macht man Sprachmemos auf Snapchat. Also wenn man privat schreibt?

2 Antworten

Instagram: Wie kopiert man den Profil-Link?

2 Antworten

Wer kennt Sprüche für Instagram und Tumblr?

5 Antworten

Was wäre ein cooler Name für Instagram?

21 Antworten

Instagram: Wie verberge ich, wem ich folge?

4 Antworten

Was bedeutet F+ im chat?

5 Antworten

Was bedeutet "nudes"?

6 Antworten

Whatsapp: Kontakt blockiert. Warum sehe ich trotzdem Status und Profilbild?

5 Antworten

Kennt ihr erotische Snapchat-Accounts?

3 Antworten

Social-media - Neue und gute Antworten

Beliebte Themenkombinationen