Top Nutzer

Thema Reparatur
  1. 10 P.
  2. 10 P.
Will mir GearBest meine Rechte vorenthalten?

Guten Morgen an alle Hilfsbereiten und Hobby-Juristen,

unzwar begann alles damit dass ich am 18.02.2018 ein Handy für ~250€ auf GearBest bestellt habe. Es kam zeitig (Versand aus Spanien) an und ich war vorerst zufrieden. Mit der Zeit aber zeichneten sich immer mehr Probleme mit dem Handy. Diese reichen von Flecken auf dem Display über ein hängendes insgesamt zu einer Kamera die Bilder, mit einer Sekunde Verzug, unscharf schießt. Damit habe ich mich an den Support (Verkäufer) gewendet... Dieser schrieb mir, nach einem Monat Wartezeit(!), dass ich es doch mal mit einer Rücksetzung auf die Werkseinstellungen versuchen soll.
Gesagt, (ein zweites mal) getan. Dass sich dadurch das Display nicht reparieren wird war mir ziemlich klar, aber auch beim Rest tat sich nichts. Nachdem ich dem Support das meldete kamen sie mit dem Angebot ,dass sie mir auch einfach 50 USD überweisen können und ich das Gerät behalte. Sozusagen eine Entschädigung. Da ich das Handy aber mit diesen Defekten nicht nutzen kann bringen mich die 50 UDS nicht weit. Jetzt habe ich mir noch einmal die Garantieerklärung von GearBest (http://www.gearbest.com/about/warranty-and-return.html) durchgelesen und gesehen dass ich ja auch einfach eine Reparatur fordern kann. Als ich das tat wurde es noch suspekter, und ich kam zu der Überschrift meiner Frage: Sie "boten" mir an dass ich es bei ihnen in Spanien reparieren könne. ABER ich müsste den Versand selbst zahlen (könnte ich mit leben) UND, dass wenn der Reparaturversuch fehlschlägt sie mir lediglich 100 USD geben können und das Handy behalten. Sollte ich ihnen das Handy zusenden erkläre ich mich mit dem "Rückerstattungsprogramm" einverstanden.
Am Rande: aktuell kostet das Handy 270€
.
Muss Gearbest nicht deutsches Recht einhalten wenn sie im deutschen Markt verkaufen? Und sieht dieses dann nicht vor, dass ich nach einem fehlgeschlagenen Reparaturversuch, ein neues Gerät bekomme (Oder eine Rückerstattung in Form von Geld oder Gutschein)?
Danke an jeden der mir helfen kann und möchte... Ich schlage mich schon länger mit dem Thema rum.
.
Gruß En1men
Link zum Handy ( https://www.gearbest.com/cell-phones/pp_1049937.html?wid=1640583)

Handy, Smartphone, Betrug, Recht, Reparatur, Rückgaberecht, Gearbest
4 Antworten
Loch in Decke - wie vorgehen?

Hallo,

ich wohne in einer Mietwohnung. Mein Vermieter ist dabei über uns den Speicher als Wohnraum aufzurüsten. 1. Ist es ziemlich laut. 2. Habe ich jetzt in meinem Bad ein fast 10 cm großes Loch in der decke. Die haben ohne Ankündigung die Decke durchgebohrt von oben. Ich wurde am selben tag angerufen und der Handwerker hat mir mitgeteilt, dass sie da durchgebohrt haben, die wohnung über uns an die Abwasserleitung zu verbinden. Außerdem wurde ich vorgewahnt, dass ein „paar Steinchen und Krümmel“ in meinem Bad liegen. Als ich den Tag nach hause kam, war das ein viel größeres Ausmaß als ich gedacht habe. Der komplette Raum war voll mit staub und überall war Schutt. Sogar echt große Steine. Die sind natürlich auch auf die Toilette gefallen und der Deckel hat jetzt einen kleinen Riss. Wohne in einer WG.. was wäre passiert, wenn jemand genau in dem Moment auf Toilette gesessen hätte…

Hab dann nochmal den Handwerker angerufen und für den nächsten Tag einen Termin vereinbart, bei dem er den ganzen Dreck weggeräumt hat (wobei immer noch alles verstaubt war) und das Loch mit so einer Folie zugeklebt hat. Natürlich hat die Folie sich beim nächsten Duschen gelöst.

Jetzt werden sich die Handwerker nochmal melden, um das Loch wieder richtig zu zuspachteln.

Habe alles mit Fotos dokumentiert. Werde auf jeden Fall einen Beschwerdebrief an meinen Vermieter schreiben. Ist sonst noch was möglich bzw. wie würdet ihr vorgehen?

Mietwohnung, Mietrecht, Modernisierung, Vermieter, Reparatur, Handwerker
3 Antworten
Pc Wackelkontakt - bei Berührung aus. Was tun?

Liebe User,

Ich habe einen noch recht aktuellen Desktop-PC, der sich leider immer wieder in einer Bootschleife verhängt. Kein Piepen. Er atmet 1x an und geht dann wieder in den Reset. Das ganze passiert jedoch nur, wenn man ihn bewegt hat, oder wenn man mit dem Fuß aus versehen dagegen kommt. Dann bleibt er automatisch hängen. Eingefrorenes Bild und Sound (Sound ist zu hören, bleibt aber wirklich sofort hängen) Vorweg, das Netzteil habe ich deshalb schon getauscht. Wenn man ihn im ausgeschalteten Zustand bewegt, fährt er hinterher nicht mehr hoch, sondern bleibt in der Bootschleife.

Ebenfalls stürzt er manchmal ab, wenn sehr anspruchsvolle Anwendungen wie GTA gespielt werden, und hängt danach wieder in der Bootschleife.

Gelöst habe ich das Problem bis dato immer, indem ich den PC wirklich vom Strom getrennt und entladen habe. Dann schaffte er es bis auf den desktop und ließ sich normal via windows neustarten. Alles lief wieder über Monate.

Nun habe ich hinterm Schreibtisch geputzt, PC abgekabelt, und nix geht mehr. Diesmal schaffe ich es zwar ab und an bis zum Desktop, lasse ihn dann auch ohne jede geöffnete Anwendung einfach in Ruhe, und trotzdem stürzt er nach 10min wieder ab. Ohne Entladen, keine chance. Jedes mal 5 bis 10min strom ab, dann schafft er es. Aber er stürzt immer wieder ab. Klingt alles nach Netzteil, aber das ist bereits getauscht.

Wisst Ihr einen Rat? Danke sehr

Computer, Technik, Reparatur, PC kaputt, Technologie, Rechner kaputt
4 Antworten
Stundenlohn für Eigenleistung bei einer größeren Reparaturen in Mietwohnung?

In meiner Mietswohnung (ich bin der Mieter) war ein größerer Mangel (kalter Wind kam durch Ritzen in der Decke).

Ich habe dies dem Vermieter telefonisch mitgeteilt, woraufhin er mich an einen Maler verwies. Dieser kam und fing an die Wand zu isolieren, was jedoch nicht das Problem beseitigte.

Nach weiterer Koordination mit dem Maler und Rücksprache mit dem Vermieter gab dieser das OK die Zimmerdecke zu öffnen und nach der Ursache zu suchen.

Der Maler weigerte sich jedoch dies zu tun, da es nicht sein Bereich ist.

Nach kurzer Überlegung beschloss ich dies selber zu übrnehmen.

Der Rest in Kurzform: Ich habe die Decke geöffnet, die Ursache gefunden, der Maler hat halbherzig versucht das klaffende Loch über dem Rollokasten mit Bauschaum zu flicken, nach mehrfachem Hin und Her war ich selbst 3 mal einkaufen (Bauschaum und Styropor), habe 3 Säcke voll schwarz angelaufener gelber Glaswolle entfernt und ein 4 Meter breites Loch in der Decke gestopft, alles wieder zu gemacht und nachdem der Maler mit der Wand fertig war das übrig gebliebene Chaos beseitigt (putzen).

Lange Rede kurzer Sinn: Ich habe ca. 30 Stunden selber in diese Reparatur investiert.

Nachdem alles fertig war habe ich dem Vermieter einen Brief geschrieben mit den Belegen für das Material und einer Beschreibung, was geschehen war inkl. der 30 Stunden Arbeit.

Er schrieb zurück "Der Maler hat auch 560€ verlangt" und legte die Materialkosten bei.

Meine Frage nun: Kann ich eine Aufwandsentschädigung für meine Arbeit von ihm verlangen? Auf welchem Gesetz / welcher Regelung würde dies basieren?

Unter uns: Durch mein Eingreifen wurde die Aktion deutlich beschleunigt und konnte mit Sicherheit günstiger beendet werden, als hätte ich einen weiteren Handwerker gefordert, der dies tut.

Mietrecht, Reparatur
2 Antworten
Ist unser Auto wirklich irreparabel?

Hallo, wir hatten gestern auf der A29 einen Unfall. Dort an der Stelle war schon ein Unfall, aber komplett unbeleuchtet. Als wir mit etwa 100km/h angefahren kamen, hat ein Motorradfahrer sein Motorrad umgedreht und Licht eingeschaltet, um den Verkehr zu warnen. Das Licht kam plötzlich und war viel zu hell, weshalb wir nichtsmehr gesehen haben. Meine Mutter hat gebremst und das Heck ist weggerutscht. Dann sind wir mit der rechten Seite an der rechten Leitplanke entlang (Lack und Blechschaden). Dann sind wir mit der Front nach links und gegen die linke Leitplanke, mit der linken Ecke der Front mit etwa 40-30 km/h, würde ich schätzen.

Das linke Licht war natürlich kaputt und die Motorhaube war etwa 10cm von der Ecke aus nach unten gedrückt worden. Beim Abschleppen ist von der Front ein wenig Plastik und der Kühlergrill abgefallen. Meine Mutter sagte, da hat was gedampft, was ich aber nicht gesehen habe.

Als wir unsere Sachen rausgeholt haben später, waren die Türen vorne ein wenig verzogen.

Ich kann mir jetzt nicht vorstellen, dass der Schaden, abgesehen vom Blech, so groß ist. Meine Mutter meinte, dass dadurch die Spur usw verzogen sei und das Auto nichtmehr gerade fahren würde.

Ich hätte jetzt einfach versucht es wieder am Stall zu reparieren (natürlich nicht TÜV gerecht), da ich mir, abgesehen vom verzogenem Blech, nicht viele Schäden vorstellen kann.

Modell: VW Golf Variant.

Ich habe jetzt keine Bilder vom Auto nach dem Unfall, da ich nicht dran gedacht hatte und es noch am Abschlepphof steht.

Vielleicht weiss jemand, inwiefern der Schaden in die technischen Teile geht. Ich weiss es ist schwierig nur mit Text, vielleicht kann mir trotzdem jemand weiterhelfen.

Danke

Auto, KFZ, Unfall, Werkstatt, Reparatur, Mechanik, Auto und Motorrad
8 Antworten
Toyota Starlet P8 - Lautes Motorgeräusch?

Meinen Starlet plagt letzthin ein viel zu lautes Motorgeräusch.

Vor allem im Stand rattert und tuckert der lauter als normal.

Wenn man die Zündung ausmacht, dann gibt er ein kurzes und lautes "Quiek" von sich. Also wie ein Schwein. Klingt nach Gummi.

Dazu rasselt er aber auch zu laut für einen 12 Ventiler-Motor.

Angst: Zahnriemen oder/und Keilriemen. Bei dem Modell droht sofortiger kapitaler Motorschaden. Als einziger Wagen Toyotas. Steuerriemen/Zanriemen zwar im Jahr 2014 gewechselt (Mitusbihsi), aber alle 5 Jahre muss der raus. Nur: Ich fuhr wenig. Mein Verdacht ist, dass es was anderes ist.

Oder: Antriebswellen?
Beid me Auto steht man im Regen. Fragen,w ie lange was hält werden trotz Services mit Ölwechsel (letzter im Februar 2018 bei Toyota) nur mit einem Achselzucken beantwortet! Beim letzten Radwechsel (extra bei Toyota) wurde auch (optisch) nichts besonderes an den Aufhängungen bemerkt. Alles ok. Auch Stoßdämpfer (hinen sowieso gewechselt).

Was könnte das laute Motorgeräusch (lautes, "metallenes" Tuckern) sein?

Vorführung bei Toyota: Geräusch nicht ernst genommen! Tritt nun häufiger auf. Rumstpchern bringt da auch nichts. Vl. kann eienr die Symptome mit anderen Autos aus den 90iger Jahren vergleichen. Motor: 2E-E. 75 PS. 55KW.

Austausch der/aller Riemen kostet: 750 Euro mit Wasserpumpe. Oder ist es etwas anderes. Keilriemen treibt die Lichtmaschine an, Zahnriemen den Motor. Oder ommt bald auch noch die Lichtmaschiene dran. Wo soll ich das Geld hernehmen, wo ich so viel schon investiert habe? Brauche also dringend Rat, jesneits der Werkstätten, von erfahrenen Kennern! Keine Auskünfte, nach dem Motto: "Kann man nicht sagen!"

Für teure Reparatur-Experimente bin ich langsam nicht mehr zu haben!

Auto, KFZ, Reparatur, Fahrzeug, Motor, Toyota, Wagen, starlet, Auto und Motorrad
4 Antworten
Händlergewährleistung bei anderer KFZ Werkstatt durchführen?

Ich habe am 05.01.2018 ein Gebrauchtwagen bei einem Händler gekauft. Den Opel corsa D habe ich damals für 3.200€ gekauft. Bei der Probefahrt funktionierte das Gebläse im Auto absolut nicht. Beim Kauf wurde vereinbart, dass dies behoben wird. Hat dann auch funktioniert. Kurz darauf ist dann die Heizung durchgebrannt. Repariert wurde dies durch eine freie Werkstatt in meiner Nähe. Richtung Sommer, wenn man dann die Klimaanlage braucht, fiel auf, dass diese nicht geht. Lediglich warme Luft. Laut ATU ist der Kompressor defekt. Am 03.07.2018 habe ich den Verkäufer aufgefordert, diese Mängel zu beheben. Hier war ich ja noch in der 6-Monatsfrist. Das Auto stand nun insgesammt ca 4 Wochen bei der Werkstatt. Ich wurde ständig vertröstet, dass sie schon dieses und jenes ausprobiert haben(unter anderem den Kompressor) aber nicht herausfinden, woran es liegt. Nun haben sie das Steuergerät ausgetauscht und die Motorkühlung funktioniert jetzt auch wieder. Woran es liegt,dass die Klimaanlage immer nich nicht funktioniert wissen sie immer noch nicht. Da ich mittlerweile keine Geduld mehr habe, da wir auch schon einige Male dort waren (50 km ein Weg), würde ich das Auto gerne bei einer anderen Werkstatt abgeben und reparieren lassen. Kann ich das einfach so machen und dem Autoverkäufer die Rechnung zuschicken oder muss ich hier etwas beachten?

Auto, Gebrauchtwagen, Recht, Werkstatt, Reparatur, aut, Corsa, Garantie, Gewährleistung, Händler, Klima, Klimaanlage, freie Werkstatt, Auto und Motorrad
1 Antwort
Toyota Starlet P8 - ABS - Defekt - Heimlich testen vom Fachmann oder wie und wo vorhandene Ersatzteile einbauen lassen?

Habe damals im Jahr 2003 für 3300 Euro einen gebrauchten Toyota Starlet P8 bei einem Händler gekauft.

ABS Lampe leuchtete bei dem Starlet P8, Baujahr 1995, damals dauerhaft.
Ich habe damals keine Ahnung gehabt, und der Händler sagte mir, dass er sie ausbauen könne, wenn sie so dauerhaft leuchtend stört.

Habe später erst gemerkt, also im Jahr 2017, dass das ABS nun TÜV relevant ist (oder schon immer war?). Ausgebaute Lampe ist Täuschung, aber ich büße dafür nicht: Fällt das Fehlen der Leuchte auf (habe sie hier herumliegen), verliere ich ein gepflegtes Auto.

Ein Toyotahändler wollte das Auto gleich stilllegen, und war erbost und hat einen Terz gemacht.

ABS war beim Starlet P8 nur gegen Aufpreis erhältlich, und er fährt auch ohne.

Das Auto kam so (getäuscht) trotzdem immer mit viel Lob durch den TÜV.

  1. Nicht leuchtende ABS (wie jetzt, aber Lampe ja ausgebaut) nicht so schlimm (man geht von einem Lampen-Kurzschluss aus).
  2. Leuchtende ABS (wie es eigentlich ist) schlimm, führt zu Stilllegung und zur Verschrottung.
  3. Wagen tadellos ohne Rost, sauber, Garagenwagen, und ich habe auch kein Geld und Kraft für ein neues Auto und Folgepflege.

Bei Toyota wurde zudem festgestellt, dass erst einmal die ABS-Hauptplatine defekt ist (ABS - Steuergerät kann mit dem "Bosch-Tester" nicht auf Fehlercodes ausgelesen werden). Kann aber noch weitere Teile betreffen, wie ABS-Hydraulikpumpe, 4 Raddrehzahlsensoren, Leitungen.Trotzdem will ich wissen, was los ist.

Habe zwei ABS-Ersatzplatinen und eine Ersatzpumpe. Sollen wohl laufen (Recycling).

Wenn es nur die Platine ist, oder ein Kabel, läuft es ja wieder, das wäre gut. Zumindest weiß ich dann, was los ist. Dann muss ja ein Fehlercode erscheinen.

Nur: Wer kann sie mir heimlich einbauen? Den Fehlercode dann auslesen?

Wie teuer wird das? Wird das fehlerhafte ABS dann sofort an das Straßenverkehrsamt gemeldet? Mit ausgebauter Leuchte kann man sagen, dass ja nur ein Kurzschluss da ist. Man darf doch bis zum neuen TÜV-Termin trotzdem weiterfahren?

Kann man das ABS irgendwo heimlich testen und Platine, eventuell Pumpe, einbauen lassen. Ich habe von dieser Elektrik keine Ahnung. Wenn ich keinen lascheren TÜV hätte, und einen TÜV, der bei dem alten unbekannten Modell kritischer hinschauen und hinterfragen würde, wäre ich das Auto los. Es geht somit auch um meine Existenz.

Andere Fahrzeuge kann ich mir auch aufgrund folgender Pflege auch nicht leisten.

Ein genauerer Test (nicht nur anhand von den Kontrollleuchten beim Motorstarten) mit ABS-Stotter-Bremskraft-Überprüfung beim Probefahren wäre wohl auch das Ende des gepflegten Autos.

Wer kann so etwas fachmännisch und heimlich überprüfen? Im Fach-Forum ist da gähnende Leere, da auch schon alter Wagen. Freie Werkstatt? Toyota kennt die Autos zu gut, weshalb ich kein TÜV bei Toyota mache.

So eine Toyota-Szene wäre wohl auch viel zu weit, wenn die überhaupt so etwas machen, ist ja auch kein geläufiges Modell mehr!

Hat jemand Vorschläge, was ich nun machen kann? Fachleute?

Auto, Werkstatt, Reparatur, ABS, PKW, Toyota, TÜV, Wagen, starlet, Auto und Motorrad
5 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Reparatur

DISPLAY KAPUTT VERFÄRBT LILA BLAU SAMSUNG GALAXY S3

7 Antworten

Steuerkette wechseln. Was darf es kosten?

3 Antworten

AEG Lavatherm Trockner trocknet nicht richtig. Woran kann das liegen?

6 Antworten

Wie teuer ist Fahrradreifen bzw. -schlauch wechseln ungefähr?

12 Antworten

Abblendlicht bei A.T.U. einbauen lassen...Kosten?

7 Antworten

Autofrage, Lenkung knackt beim Einschlagen des Lenkrades

3 Antworten

Dichtungsring in SodaStream-Trinkwassersprudler austauschen?

5 Antworten

Crosstrainer - Widerstand funktioniert nicht mehr - Lösung?

4 Antworten

Waschmaschine gibt ein metallisch- schleifendes Geräusch von sich. Was kann es sein?

5 Antworten

Reparatur - Neue und gute Antworten