Moped/Motorroller (50cc) wurde mir mit abgelaufener Versicherung verkauft, was kommt auf mich zu?

Ich hab am 13.07.2020 ein Roller gekauft. Auf den ursprünglich vereinbarten Preis, habe ich noch 25€ mit drauf gezahlt, da der Verkäufer mir die Restversicherung noch mit verkauft hat. Kam mir sehr entgegen, so musste ich das Gerät nicht mit dem Hänger holen. Mir war vorher garnicht bewusst das man Versicherungen weiter verkaufen kann an den nächsten Halter. Vor Ort hat er dann mit seiner Versicherung telefoniert um den Halter wechsel anzukündigen und wie das weitere vorgehen ist. Schien alles i.O. zu sein, ich habe den Roller gekauft. Einen ordentlichen Kaufvertrag gibt es natürlich auch.

Habe den Roller nach Hause gefahren und dann heute am 15.07.2020 bin ich damit wieder los gefahren in die Stadt und wurde sehr schnell von der Polizei angehalten. Kennzeichen Grün und unter dem Dreck auf dem Nummernschild stand es dann auch so das ich lesen konnte -> 2019.

Im Kaufvertrag steht mit drin, das ich die Versicherung mit übernehme, inklusive der Nummer des abgelaufenen Nummernschildes.

Der Polizist war sehr verständnisvoll und hat alles genau so in den Bericht eingetragen.

Nun ist mir klar, das Unwissenheit nicht vor Strafe schützt, aber es würde mich trotzdem interessieren was mir an Strafe droht. Ich habe meinen Führerschein erst Anfang des Jahres gemacht (B) und bin also noch in der Probezeit, wie gefährlich kann mir das alles werden?

Recht, 50ccm, Moped, Motorroller, Roller, Auto und Motorrad
2 Antworten
50ccm Roller Variomatikschaden nach Entdrosselungsversuch?

Hallo,

also meine 2-Takter Hyosung SF50R ist ein etwas komplizierterer Roller wenn es um das Thema entdrosseln geht. Die CDI kann man nicht entdrosseln und die sitzt auch an einer unüblichen Stelle. Am Krümmer ist auch keine Drossel zu sehen und am Vergaser auch nicht.

Da bleibt nur noch der Distanzring, den ich durch ein dünneren austauschen wollte. Allerdings kann man bei dem Roller nicht einfach so die Variomutter blockieren und lösen wie bei anderen Rollern mit einer einfachen Mutter... die Variomatik ist wie beim Kreidler Roller aufgebaut siehe hier minute 2:27 : https://www.youtube.com/watch?v=8AjkHVx5NxM&t=147s

Also habe ich die Zahnräder blockiert und versucht die Variomutter abzubekommen. Sie lies sich unendlich lang drehen.. man konnte sie nicht rausdrehen aber auch nicht mehr festdrehen. somit war die Variomutter locker und die Scheibe mit den Lamellen auch. dann habe ich den deckel wieder zsm geschraubt. Logischerweise ging der Kickstarter nicht mehr. Ich habe den Roller gestartet. klang wie eine mischung aus E-motor und verbrennungsmotor mit massiven klappern. sie ließ sich auch fahren allerdings habe ich mich entschieden bei der hälfte der strecke zu schieben da er immer lauter wurde. Ich bin echt überfragt. ein kurbelwellenschaden kann es nicht sein da der sonst nicht starten würde oder? Wie viel würde eine Reparatur in einer Werkstatt kosten?

So klingt der Roller übrigens: https://www.youtube.com/watch?v=iM1zRXvV58Y&feature=youtu.be

Musik, Technik, 50ccm, Mechanik, Mechatronik, Mofa, Roller, Technologie, Variomatik, Auto und Motorrad
1 Antwort
Speedfight 2 bekommt nicht genug Benzin?

Hallo,

ich habe bei meiner Speedfight 2 das Problem, dass sie immer zu mager läuft und einen Aussetzer hat, wenn ich von halb- auf Vollgas gehe.

An der Bedüsung liegt es nicht, habe schon eine 60er HD drin und er lief ursprünglich bei der 50er HD schon zu fett, die Speedfight ist fast komplett original, nur ein entdrosselter Sito Plus ist verbaut.

Mir ist aufgefallen, dass der Benzinfilter sehr leer ist, und da der "Auslass" nicht der tiefste Punkt ist, kann er sich so ja an Benzinmangel "verschlucken". Dass ist auch das Problem, das weis ich daher, weil ich den Benzinfilter testweise senkrecht festgeklemmt habe, und siehe da, der Aussetzer war nach 2-3 mal Vollgas geben weg. Allerdings ist das ja auch keine Dauerlösung, da er eh nach etwa 100 Metern wieder lose dort hing, deshalb meine Frage: Wie würdet ihr da vorgehen?

Ich würde jetzt spontan sagen, dass es vielleicht an einem kleinen Riss im Unterdruckschlauch liegt, wodurch bei Vollgas durch den stärkeren Sog ein kleines Leck bildet und weniger Benzin ankommt. Sollte ich den Benzin- und Unterdruckschlauch einfach austauschen? Kosten ja nur ein paar Euro und ich weiß nicht wie alt die schon sind, der Roller hat fast 17000 Kilometer gelaufen und ist seit etwa 2500km in meinem Besitz.

LG

das Germknödelchen

50ccm, Benzin, Peugeot, Roller, speedfight 2, Unterdruck, Auto und Motorrad
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema 50ccm