Warum werden gti und i30N Fahrer so unbeliebt?

Warum werden gti und i30n fahrer auf social Media öfters runter gemacht. Ich meine es sind doch ganz normale Autos und auch schöne Autos die auch Spaß machen können. Leider gibt es zu viele dullis die dies nicht Wertschätzen. Ich weiß, es gibt auch viele dullis die solche Autos fahren und meistens sehr jung sind und einem auf die Nerven gehen. Aber deswegen muss man doch nicht gleich alle damit reinziehen die das Auto so mögen wie es ist. Ich hab auch so das Gefühl, dass viele einfach diese Autos hassen da oft die ganzen dicken karren von gtis und i30n abgezogen werden und sie so ein kleines Ego haben das es ihnen nicht passt. Ich bin selber gti Fahrer und war ganz entspannt auf der Durchreise, 120 Tempomat. Langsam habe ich auf einem bmw aufgeschlossen der 100 schätzungsweise gefahren ist, was natürlich gar kein Problem ist. Ich wollte ganz entspannt weiterhin mit 120 überholen und was passiert? Der bmw Fahrer lässt mich natürlich nicht vorbei und wollte direkt ein Rennen. Hat es am Ende bereut und war sauer und ist die ganze Zeit dicht aufgefahren und hat mich behindert angeguckt beim überholen. Natürlich gib ich Gas wenn ich jemanden überholen möchte und er lässt mich nicht vorbei. Ich versteh einfach diesen unnötigen Hass einfach nicht. Jeder sollte das fahren was er möchte wenn er doch Spaß daran hat oder nicht? Und klar es gibt immer jemand schnelleres. Ich finde es einfach nur traurig das die gti und i30n Fahrer so runtergemacht werden nur weil manche angst vor denen haben weil sie mit ihren leasingfahrzeugen nicht hinterher kommen. Bitte nicht falsch verstehen. Ich rede natürlich nicht über jedem sonder über genau diese bestimmten Personen. Wovon es leider sehr viele gibt. Also warum gti und i30n Fahrer? Warum nicht die, die einfach ein so kleines Ego haben und Autos nicht Wertschätzen?

Was ist eure Meinung zu dem Thema?

Würde mich über ein paar sachliche Antworten freuen!

Auto, Tuning, gti, Auto und Motorrad

Meistgelesene Fragen zum Thema Tuning