Getunter Roller säuft ab was ist die Ursache?

Hallo zusammen. Ich besitze einen keeway ry8 und habe jetzt ein bisschen an dem Roller getunt. ich habe einen malossi 70 kubik eine sportkurbelwelle eine sportvariomatik eine sportkupplung und kupplungsglocke einen 19er naraku Vergaser mit 85 hauptdüse und ein original luftfilter an dem Roller gemacht jetzt habe ich folgendes Problem: der Roller lief am Anfang relativ gut hat gut gezogen doch dann Fing er auf einmal an im Stand nicht mehr richtig anzuspringen. er ging wirklich nur noch mit vollgas an dann habe ich heute alles mögliche probiert ich habe an der standgasschraube rumgefummelt an der Luft gemisch schraube rumgefummelt und den luftfilter auch oft gewechselt z.b. gegen einen offenen von malossi getauscht oder auch mal die Drossel raus gemacht aus dem originalen Kasten und habe das dann halt entsprechend immer mit der entsprechenden hauptdüse kombiniert. alles ging aber nicht da der Roller mit dem offenen luftfilter zu viel Luft bekam und zu mager lief und mit dem geschlossenen zuviel Sprit bekam. er ging im Stand immer wieder aus wollte nicht richtig laufen gab dann immer ganz kurz ein bisschen von alleine im Stand Gas und wenn man danach ein bisschen gefahren ist hat er das Gas nicht richtig angenommen. und sobald die etwas höheren drehzahlen kamen hat er es halbwegs angenommen ist dann jedoch abgesoffen danach aber wieder angesprungen. was kann das genau sein wir haben alles versucht wir haben sogar einen neuen Auspuff dran gemacht und und haben die vergasernadel verstellt wir haben am gaszug rumgespielt wir haben wirklich alles versucht doch trotzdem lief der Roller nicht sauber nicht gut. ich würde wohl gerne um Hilfe bitten. Danke im voraus.

Setup:

Yasuni R

Malossi 70ccm Sport

Naraku sportvariomatik 5,7g

Naraku sportkupplung und kupplungsglocke

Naraku 19mm Vergaser HD 85 mit ori luftfilter Kasten

Naraku sportkurbelwelle

Malossi Membranblättchen

Tuning, Mofa, Motorroller, Roller, Rollertuning, Keeway RY8, Auto und Motorrad
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Tuning