Kann ich bei einer Führerschein Neuerteilung vorher herausbekommen ob ich überhaupt den Führerschein zurückbekomme?

Guten Morgen zusammen, ich habe im Jahre 2011 meinem Führerschein abgeben müssen weil ich unter Alkohol gefahren bin, kein Unfall oder sonst was es war eine normale Kontrolle wo ich 1,36 Promille hatte! Ich weiss das es absolut verkehrt war aber dieses vorkommen hat mir wahrscheinlich das Leben gerettet! Ich habe ein paar Tage später einen Epileptischen Anfall gehabt in der Zeit wo ich normal auf der Autobahn gewesen wäre. Ich habe seit dem darauf verzichtet den Führerschein neu erteilen zu lassen! Ich bin jetzt allerdings darauf angewiesen wieder mobil zu sein und würde gerne zumindest mit einem 50er Roller wieder zur Arbeit Fahren! Mein Neurologe sagt ich bin 5 Jahre anfallsfrei das ist kein Problem! Wie sieht es jetzt mit der Behörde aus? Kann ich vorher rausbekommen ob ich den Führerschein überhaupt so wiederbekomme? Damals war es Führerschein Klasse B und ich möchte mir jetzt eigentlich den Lappen nur auf die Klasse zum Fahren von Rollern erteilen lassen. Oder ist es egal ob es für Roller oder Auto ist? Wenn die meinen ich muss eine MPU machen dann ist das so?

Wäre für Infos sehr dankbar, möchte nicht das Geld für die Neuerteilung erst zahlen damit ich Post bekomme wo drin steht das ein Gutachten gemacht werden muss!

Vielen Dank!

Auto, MPU, Führerschein, Führerscheinentzug, führerscheinstelle, Auto und Motorrad
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Auto