Fußschmerzen beim anheben nach Skateboard Unfall?

Hallo, heute in der Schule hab ich ein Skateboard gegen meinen Knöchel abbekommen, woraufhin ein kleiner Schmerz aufstoß an der Stelle. Ich weiß zwar dass es nie eine gute Idee ist bei GF eine so spezifische Frage zu stellen, doch würde ich gerne fragen ob jemand hier bereits einen ähnlichen Fall hatte:

Nach dem "Unfall" hatte ich zunächst keine großen Schmerzen doch merkte beim anheben des vorderen Fußes (wie bei der Bewegung wenn man eine Kupplung kommen lässt) einen Schmerz und eine eingeschränkte Hebung des Fußes. Auftreten und normal gehen ohne den Fuß großartig in solcher Weise zu heben bereitet absolut keine Schmerzen.

Ebenfalls kann ich manuell mit der Hand, normal meinen Fuß in jegliche Richtung bewegen ohne Schmerzen, sobald ich es selber mache, ohne äußere Hilfe, also mit den Muskeln, schmerzt es. Aus diesem Anlass vermute ich auch keinen Bruch, da ich sonst schmerzen spüren müsste wenn ich den Fuß mit der Hand bewege.

Meine Vermutung liegt also vor: Irgendein Muskel/ eine Sehne/ ein Band ist verletzt bzw angerissen bzw gerissen, bereitet jedoch beim normalen laufen keine Schmerzen, nur bei der Bewegung der "Kupplung kommen lassen" schmerzt es. Hatte jemand bereits das gleiche oder etwas ähnliches? Muss ich dafür zum Arzt oder verheilt es selber? Falls es bis Ende der Woche nicht vorbei ist, wollte ich auch so zum Arzt.

Lg

Sport, Schmerzen, Unfall, Skateboard, Füße, Gesundheit und Medizin, Knöchel, skaten, Sport und Fitness
Was kann ich wieder machen um Begeisterung am Leben zu haben?

Hallo liebe community,

Ich bin m/16 und vor 3 Jahren hatte ich den EBV Virus ( Drüsenfieber ), und das hatte ich in der Schlimmsten Art und Weise.

Die Erkrankung begann im März 2018 und hatte erst ein richtiges Ende im Juni 2018. Ich hatte eine Woche lang über 40,3 Fieber. Ich war total müde und schlapp ich konnte nicht mal mehr 3 Meter laufen.

Die Ärzte hatten zu Der Zeit am Anfang nicht gewusst was ich hatte, ich war im Krankenhaus beim Hausarzt. Ich habe immer Antibiotika genommen was man eigentlich gar nicht nehmen durfte bei EBV.

Ich habe die Schwäche und die Müdigkeit seit heute noch, sobald ich den Weg zum Einkaufen gehe muss ich mich hinsetzen und kann nicht mehr und brauche eine Pause. Auch zuhause wenn ich laufe merke ich dass mein Körper nicht mehr kann.

Letzte Woche war ich beim Hausarzt und fragte wann die Schwäche wieder vorüber sei, der Arzt hatte mir eine schlechte Nachricht erteilt dass die Schwäche mich ein ganzes Leben begleitet da ich den Virus in der schlimmsten Form hatte und es kein Arzt am Anfang erkannt hat.

Ihr glaubt gar nicht, wie traurig ich manchmal bin, ich habe manchmal gar keine Lust mehr auf ein richtiges Leben. Wenn ihr wisst was ich meine.

Was kann ich nur machen wieder Spaß am Leben zu haben ?? Und die Traurigkeit und die Schmerzen zu überwinden ?? Denn ich finde ich bin kein richtiger Mensch mehr

BITTE UM RÜCKMELDUNG!!

Leben, Schmerzen, Geschichte, traurig, Krankheit, müde, Erkrankung, Psychologie, Ärzte, Arzt, eigene meinung, Gesundheit und Medizin, schwach, Suizid, ernst gemeint, keine lust mehr, Lebenslang, bitte helfen
Wölbung an der Haut vor der Achillessehne durch Adidas Schuhe?

Hallo zusammen,

ich habe dieses Problem schon seit ca 1,5 Jahren und wollte fragen ob jemad das selbe Problem schonmal hatte oder sich mit dem Thema auskennt.

Ich trage eigentlich immer die gleichen Schuhe (das Adidas Superstar Modell) und diese haben hinten an der Ferse eine "Erhöhung" des Bundes.

Vor ca. 1,5 Jahren habe ich mir meine Haut das erste man an der Hautstelle vor der Achillessehne wundgerieben. Wieso auf einmal weiß ich auch nicht. Seitdem passiert es ständig.

(Es ist mir heute auch wieder passiert siehe Bild. Man sieht die Schürfung und ganz leicht die Wölbung, aber die würde man besser von der Seite sehen.)

Es waren auch nie wirklich Blasen sondern einfach nur weg geriebene Haut und der Schuh passt mir sehr gut (drückt niergendwo auch nicht hinten bei der Stelle).

Ich kann diese Schuhe nur mit einer langen Socke oder Pflastern auf der Stelle tragen. Ich will meine Schuhe noch nicht wechseln, da sie noch lange brauchbar sind.

Nun zu der Frage! Nachdem meine Haut einmal sehr stark aufgeschürft war brauchte sie sehr lange zum heilen und danach war an Stelle ein Hübbel/Wölbung. Kurzzeitig sind sie weg gewesen im Sommer letzten Jahr, da ich fast nur Schlappen getragen habe. Aber sie sind an beiden Füßen schnell wieder gekommen.

Ich denke ich werde mir neue Schuhe kaufen auch wenn ich das Modell sehr gerne mag, aber meint ihr meine Hautstelle ist für immer demuliert?

Ich denke, wenn ich ähnliche Schuhe kaufe wird es nur so weiter gehen. Habt ihr Tipps oder Lösungswege wie ich meine Haut dort schützen kann und die Wölbung evtl. wegbekomme? Und hat es irgendwelche Konsequenzen? Gesund fßr den Fuß ist es bestimmt nicht...

Dankeschön :)

Wölbung an der Haut vor der Achillessehne durch Adidas Schuhe?
Schmerzen, Schuhe, Blasen, Haut, Füße, achillessehne, adidas, Gesundheit und Medizin, Sneaker, Schürfwunde
Ist die Charakterisierung gut so?

Der dramatische Text „Das Herz eines Boxers“ von Lutz Hübner, geschrieben 1996, handelt von einem Jugendlichen, der Jojo genannt wird.

Jojo ist sechzehn Jahre alt und hat von seinem Jugendrichter, aufgrund eines gestohlenen Mofas, Strafstunden angeordnet bekommen, die er nun in einem Altersheim abrichtet, in dem er einem Bewohner namens Leo das Zimmer streicht. Jedoch hat Jojo das Mofa gar nicht gestohlen, sondern die Strafe für den Anführer seiner Clique auf sich genommen, um ein Mädchen zu beeindrucken. Obwohl Jojo diesen damit vor dem Gefängnis bewahrt hat, stellt er Jojo nun in seiner Clique als Idioten dar. Jojo verwendet viel Jugendsprache und raucht bereits in seinen jungen Jahren. Bis auf seine Großmutter und seinen Großvater, der gestorben ist, erwähnt er seine Familie während des gesamten bisher gelesenen Stückes kein einziges Mal, welches eventuell darauf hinweist, dass er keine starke Bindung zu ihnen hat.

Während den ersten beiden Szenen des Dramas verhält sich Jojo sehr unhöflich und respektlos gegenüber Leo, welches sich zum Beispiel daraus folgern lässt, dass er ihn duzt und in Leos Zimmer raucht ohne ernsthaft um Erlaubnis zu fragen. In der zweiten Szene erzählt Jojo Leo über seinen Konflikt mit dem Bandenanführer, welches wohl daran liegt, dass er sonst niemandem vertrauen kann und er denkt, dass Leo ihn sowieso nicht versteht. Als Leo hustet, gibt Jojo ihm ein Hustenbonbon unter dem Vorwand, er könne sich sonst nicht konzentrieren. Jedoch kann sich hierhinter auch Hilfsbereitschaft verstecken. Daraufhin fängt Leo an zu reden und Jojo wirkt überrascht und beunruhigt. Als Leo jedoch Interesse zeigt, erzählt er weiter, was er jedoch gleich darauf wieder bereut, da er Leo immer noch für verrückt hält Als er am nächsten Tag herausfindet, dass Leo ein berühmter Boxer ist, empfindet er zum ersten Mal Ehrfurcht und Respekt vor Leo. Offenbar ist ihm die äußere Stärke sehr wichtig. Dennoch lässt sich schließen, dass er ihn am nächsten Tag bestiehlt, in dem er sich von einem Teil von Leos Geld ein Messer kauft. Wahrscheinlich unterstützt seine Familie ihn finanziell nicht und er findet keinen Job, womit er sich selbst Geld verdienen kann. Jojo hat vor sich mit dem Messer bei dem Anführer der Clique zu rächen um seine Ehre zu beweisen, lässt sich aber nachher von Leo überzeugen, dass Gewalt keine Lösung ist. Nachdem Leos Fluchtversuch am sechsten Tag misslungen ist, versucht Jojo ihn aufzumuntern und bietet ihm sogar seine Hilfe für einen zweiten Versuch an.

Jojo hat genauso wie Leo „das Herz eines Boxers“. Nach außen hin versucht er cool und hart zu wirken, innen drin ist er jedoch sehr weich. Diese Eigenschaft scheint Jojo am Anfang des Dramas noch nicht bewusst zu sein oder er verdrängt sie gar, welches man an dem oben beschriebenen Verhalten bemerkt. Am Ende versteht er es jedoch durch Leo.

Schmerzen, Deutsch, Charakterisierung
Wie kann man selber die Psyche heilen bzw. verbessern?

Hi Leute ich habe seit mehreren Jahren ein Problem. Beim Psychologen war ich bereits, hatte aber keine guten Erfahrungen damit. Ich habe seit mehreren Jahren Panikstörung/Angststörungen weil in meiner Kindheit immer öfters Streitigkeiten waren usw. Und dazu kommen noch Probleme wie ständige Angst vor Berufsleben/Arbeiten/Ausbildung, Angst vor Autofahren für Praxisprüfung wegen Führerschein. Und hab das so gut wie jeden Tag. Dazu kommen noch tägliche Probleme wie Hoffnungslosigkeit, Traurigkeit etc. Und durch alltägliche Streite usw. geht es mir gefühlt immer noch schlechter und die Probleme verstärken sich. Fühle mich immer sehr schnell gereizt und aggressiv. Mittlerweile bekomme ich schon an den Beinen und Füßen auch komische Gefühle, wenn ich psychisch gestresst bin oder wenn mich jemand auf das Berufsleben anspricht geht es mir extrem schlecht aufgrund meiner Angst. Dadurch entstehen dann gefühlt jeden Tag direkt nach dem aufwachen schon Schmerzen am Körper, vor allem am Brustkorb, an armen, dann noch ohne Grund öfters Herzrasen etc. Wisst ihr vielleicht was man selber gegen diese Probleme machen kann, hat jemand selber Erfahrungen gemacht mit solchen Problemen? Habt ihr vielleicht Tipps vor allem gegen die Angst vor der Ausbildung/Berufsleben und Autofahren fürs Führerschein? Muss so langsam mein Kopf in den Griff kriegen, um meine Zukunft zu retten 😐

Medizin, Gesundheit, Arbeit, Schmerzen, krank, Angst, traurig, Ausbildung, Krankheit, Herz, Erkrankung, Psychologie, Angststörung, Angstzustände, Azubi, Berufsleben, Beruhigung, Gesundheit und Medizin, herzrasen, Hoffnungslos, Panik, Panikattacken, Panikstörung, Psyche, Psychologe, Trauma, Traurigkeit, Berufserfahrung, Hoffnungslosigkeit, Ausbildung und Studium, Erfahrungen

Meistgelesene Fragen zum Thema Schmerzen