Welche deutsche Quranübersetzung sollte ich benutzen?

Selam liebe Geschwister,

ich habe mich vor kurzem intensiver mit dem Quran auseinandergesetzt.

So ist mir aufgefallen, dass in den deutschen Übersetzungen wohl gravierende Abweichungen vorliegen. Z.B. in Sure 78:33:

M.A. Rassoul:

Wahrlich, für die Gottesfürchtigen gibt es einen Gewinn : Gärten und Beerengehege und Mädchen mit schwellenden Brüsten, Altersgenossinnen und übervolle Schalen.

Azhar:

Die Frommen haben sich gerettet.Sie bekommen Gärten mit Weinreben,gleichaltrige Jungfrauen mit wohlgeformter Brust und trinken aus vollen Kelchen reines Labsal.

Bubenheim:

Gewiß, für die Gottesfürchtigen wird es einen Ort des Erfolgs geben,umfriedete Gärten und Rebstöcke und prächtige, gleichaltrige (weibliche Wesen) und ein (stets) voller Becher.

Als ich das gelesen habe, konnte ich mich kaum zurückhalten... Das grenzt für mich als Muslima einfach nur an Hetze.

Als würden unsere frommen muslimischen Brüder sich im Paradies mit Frauen mit dicken Brüsten und übervollen Getränken beschäftigen wollen.... Als ob Allah swt sowas Irdisches und Oberflächliches für unsere frommen, demütigen Geschwister als Verdienst im ewigen Paradies bereit hält. Klingt für mich einfach nur nach Propaganda gegen den Islam, um dem Islam und unsere Umma schaden zu wollen.

Eine türkische Bekannte von mir hat gemeint, dass die deutschen Übersetzungen Medien, Lügen und Hetzen enthielten. In ihrem türkischen Quran stehe statt Jungfrauen mit dicken Brüsten üppige Melonenbäume.

Einige Sunniten meinten noch, dass jener Hadith authentisch sei:

Abu Hurairah berichtete dass der Gesandte Allahs (sallAllahu alayhi wa sallam) sagte: „Die erste Gruppe, die das Paradies betreten wird, wird wie der Vollmond strahlen und die, welche ihnen folgen, werden wie die hellsten Sterne leuchten. Ihre Herzen werden wie eins sein, und es wird keinen Hass und keine Eifersucht mehr unter ihnen geben. Jeder Mann wird zwei Frauen von den Hoor al-`Ayn bekommen, bei denen man das Innere ihrer Knochen wird sehen können, so hell wird ihre Haut sein.“ (Al-Bukhari, Muslim)
  1. Wie versteht man diese Verse denn nun richtig?
  2. Wie geht man mit den deutschen Übersetzungen um?
Religion, Islam, Sprache, Christentum, Koran, Muslime, Philosophie und Gesellschaft
12 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Sprache