War 9/11 nur ein Inside Job?

Waren die Anschläge vom 11. September 2001 nur inszeniert, um viele Gesetze, die vorher gesetzeswidrig wären, durchsetzen zu können? Darunter zum Beispiel den USA PATRIOT Act?

Immer hin hat der Patriot Act enorm viele Vorteile. Durch den Patriot-Act zwingt man Firmen, wie Microsoft, Google usw. zur Zusammenarbeit mit amerikanischen Geheimdiensten. Obama hat das nach Bush noch verschärft.

Teile des Gesetzes sind am 1. Juni 2015 abgelaufen und wurden tags darauf am 2. Juni 2015 (in der Zeit von Obama) durch die Bestimmungen des USA Freedom Act ersetzt.

__________

USA PATRIOT Act

Der USA PATRIOT Act ist ein US-amerikanisches Bundesgesetz, das am 26. Oktober 2001 vom Kongress im Zuge des Krieges gegen den Terrorismus verabschiedet wurde. Es war eine direkte Reaktion auf die Terroranschläge am 11. September 2001 und die wenig später erfolgten Milzbrand-Anschläge. Das Gesetz bringt eine Einschränkung der amerikanischen Bürgerrechte in größerem Maße mit sich, aber auch Auswirkungen für USA-Reisende, da die Anforderungen an Pässe erhöht wurden. USA PATRIOT Act steht als Apronym für Uniting and Strengthening America by Providing Appropriate Tools Required to Intercept and Obstruct Terrorism Act of 2001, deutsch etwa: „Gesetz zur Einigung und Stärkung Amerikas durch Bereitstellung geeigneter Instrumente, um Terrorismus aufzuhalten und zu verhindern". Teile des Gesetzes sind am 1. Juni 2015 abgelaufen und wurden tags darauf am 2. Juni 2015 durch die Bestimmungen des USA Freedom Act ersetzt.

https://de.wikipedia.org/wiki/USA_PATRIOT_Act

Geschichte, Krieg, Tod, Politik, Recht, Gesetz, Psychologie, Geheimdienst, Justiz, Militär, Philosophie, Soziales, Soziologie, Technologie, terrorismus, verschwörungstheorie, 911 Anschlag, Philosophie und Gesellschaft
Warum werden in Deutschland immer noch archäologische Ausgrabungen gemacht?

Mal im Ernst . Was erwarten wir davon ?

Lernen kann man nichts wirklich neues von unseren Vorfahren.

Und ob der gefunden Leichnahm Ötzi , oder Kunnibert von Stricksock hieß sollte uns in der Entwicklung ebenfalls nicht hilfreich sein.

Das gleiche gilt für den 80000 Fauskeil und Grundmauern von Gebäuden sofern wir nicht sowieso dort bauen und die Fundamente nutzen können.

Was geschieht nach solchen Funden mit den in Siffifusarbeit freigelegten

Dingen ?

Fotoserie und dann wieder zuschaufeln, gehts ins Museeum oder bekommt jeder Ort sein eigenes Museeumsdorf an Originalschauplätzen?

Sehr beliebt sind auch Archive und Dokumentationszentren welche zum Teil über riesige Glasvitrinen verfügen aber nicht einmal für die Öffentlichkeit zugänglich sind.

Wir beschäftigen uns in einem unverantwortlichem Maße mit vergangenen Geschehnissen und vernachlässigen darüber hinaus die Tatsache das wir Lösungen für AKTUELLE Probleme und elementare Projekte in der Gegenwart brauchen um eine lebensfähige Zukunft sicherzustellen.

Da es unsere selber verursachten Umweltprobleme in der Vergangenheit nicht

gab werden wir auch in der Vergangenheit keine Lösungen finden , oder waren die Menschen technisch gesehen klüger als Menschen heute.?

Wir sollten besser anfangen selber zu denken statt altes staubiges Zeug zu sammeln um ein paar Messis glücklich zu machen.

Wieviel Aua für wieviel Schokolade ?

Gruß einfeinfrag

Geschichte, Deutschland, Wissenschaft, Archäologie, Philosophie und Gesellschaft

Meistgelesene Fragen zum Thema Geschichte