Ist das Grundrecht auf Meinungsfreiheit in der heutigen Zeit nur noch ein unbedeutendes Rand-Thema in Schulen und Universitäten?

In meiner Schulzeit wurde dies immer wieder angesprochen. Als leuchtendes Beispiel für eine funktionierende Demokratie wurde uns z.B. die speakers corner im Hydepark genannt. Wo jeder alles und jeden kommentieren und kritisieren durfte. Und das Grundrecht auf Meinungsfreiheit und die Toleranz gegenüber Andersdenkenden wurde uns als essentiell wichtig für das Funktionieren einer Demokratie erklärt. Spielt dies alles heutzutage im Unterricht in Schulen/Unis nur noch eine untergeordnete Rolle? Wenn man sieht, was inzwischen alles im Internet an persönlichen Ansichten gelöscht wird (ohne dass irgendetwas Strafbares vorläge), scheinen zumindest im virtuellen Raum viele nichts mehr von Meinungsfreiheit zu halten. Und im realen Leben sieht es kaum besser aus. Da gibt es z.B. die sog. national befreiten Zonen im Osten, wo Andersdenkende einen ganz schweren Stand haben. Und im Westen erlebt man das gleiche aus der anderen politischen Ecke. Menschen mit Ansichten abseits des Mainstreams werden diffamiert und schikaniert. Z.B. hat der CSU-Generalsekretär Blume kürzlich noch von der grünen Meinungspolizei gesprochen und davon, dass es Menschen unmöglich gemacht würde, bestimmte Fragen zu stellen oder andere Ansichten zu äußern. Nicht nur Rechte, sondern gerade auch die Grünen scheinen große Probleme mit Kritik und dem Recht auf Meinungsfreiheit für Demokraten mit anderen Ansichten zu haben. Viele weitere Beispiel anno 2019 ließen sich finden. Deswegen die Frage, siehe Überschrift

Schule, Bildung, Politik, Demokratie., Grundrechte, Meinungsfreiheit, Toleranz, Universität, andersdenkende, Philosophie und Gesellschaft
8 Antworten
Wie findet ihr diesen Demoaufruf (bitte bewerten)?

Guten Abend, meine Frage richtet sich an Leute, die schon mal Demos angemeldet haben oder sich damit auskennen. Natürlich dürfen auch andere was dazu sagen. Weniger jetzt, ob ihr die Ansichten teilt, sondern ob der Aufruf als solches so geschrieben ist, daß er für Normalbürger verständlich ist.

Der Text:

Bürgerbewegung Gelbe Westen

Am 02.02.19 um 14 Uhr findet eine Demonstration mit anschließender Kundgebung auf dem Marktplatz in M. statt.

Die Gelben Westen sind eine Bürgerbewegung, die keiner Partei und keiner Gewerkschaft untersteht. Die Proteste richten sich gegen geplante Steuererhöhungen, gegen die Ungleichheit der Justiz, für einen höheren Mindestlohn und für Volksabstimmungen bei wichtigen Entscheidungen.

Wir fordern mehr Transparenz in der Gesetzgebung und Politik, sind gegen Gängeleien und für Bürokratieabbau.

Falls Sie sich mit einem oder mehrere dieser Punkte identifizieren, so nehmen Sie Ihre Gelbe Weste aus dem Kofferraum und schließen sich unserem Protest an.

Auf der Demonstration sind Flaggen von Parteien oder Gewerkschaften unerwünscht, da es sich um eine Bürgerbewegung handelt.

Rechts- oder Linksradikale Parolen, Aufschriften oder einschlägige Kleidungsstücke, die eine Nähe zu extremistischen Organisationen erkennen lassen, sind untersagt und führen zu einem Ausschluß durch die Ordner.

Wir freuen uns auf möglichst viele Teilnehmer

Vielen Dank für Rückmeldungen, ob man das vllt besser schreiben könnte, ob bestimmte Punkte vllt fehlen die euch wichtig wären, wenn ihr einen Demoaufruf ließt usw...

Politik, demonstration, Demo, Demokratie., Freiheit, Meinungsfreiheit, Protest, Widerstand, Kundgebung
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Demokratie.

Was ist der Unterschied zwischen einer Republik und einer Demokratie?

10 Antworten

Nachteile einer Demokratie?

8 Antworten

Direkte und Repräsentative Demokratie Vor- und Nachteile?

1 Antwort

Vor und Nachteile der attischen Demokratie ( direkte Demokratie )?

1 Antwort

wie kann ich kindesunterhalt umgehen?

21 Antworten

Repräsentative und direkte Demokratie?

2 Antworten

Karikatur über Demokratie?

5 Antworten

Was ist das gegenteil einer Demokratie?

15 Antworten

Wo ist der Unterschied zwischen der Regierung und dem Parlament?

5 Antworten

Demokratie. - Neue und gute Antworten